Nachrichten - Ausgabe Lahr

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

483 folgen Ausgabe Lahr
Lokales
In der Rammersweierstraße in Bahnhofsnähe entsteht eine neue Fahrradabstellanlage: Bürgermeister Oliver Martini (v. l.), Eva Kimmig und Fabian Feigenbaum an der Baustelle.In der Rammersweierstraße in Bahnhofsnähe entsteht eine neue Fahrradabstellanlage: Bürgermeister Oliver Martini (v. l.), Eva Kimmig und Fabian Feigenbaum an der Baustelle.In der Rammersweierstraße in Bahnhofsnähe entsteht eine neue Fahrradabstellanlage: Bürgermeister Oliver Martini (v. l.), Eva Kimmig und Fabian Feigenbaum an der Baustelle.

Brachfläche wird zur Abstellanlage
Mehr "Parkplätze" für Radfahrer

Offenburg (st). Der Radverkehr in Offenburg wächst – und somit der Bedarf an sicheren Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Gerade in der Oststadt im Bahnhofsgebiet wird deutlich, wie viele Pendler täglich diese Abstellmöglichkeiten in Anspruch nehmen. Daher wird in der Rammersweierstraße bis zur Eröffnung der Fahrradsaison eine weitere Abstellanlage errichtet. Die Stadt arbeitet kontinuierlich an neuen Konzepten, um benutzerfreundliche Parkmöglichkeiten für Radfahrer zu schaffen. In den...

Lokales
Die fünf Schritte - wann soll was in Baden-Württemberg und dem Ortenaukreis geltenDie fünf Schritte - wann soll was in Baden-Württemberg und dem Ortenaukreis geltenDie fünf Schritte - wann soll was in Baden-Württemberg und dem Ortenaukreis gelten

Verordnung des Landes in Arbeit
Das gilt bei Inzidenz unter 50 und bei unter 100

Ortenau (st). Ab Montag, 8. März, soll die neue Corona-Verordnung gelten: Am Freitag tagt der Landtag von Baden-Württemberg in einer Sondersitzung in der Ministerpräsident Winfried Kretschmann über die Ergebnisse informieren und um Zustimmung der Fraktionen werben wird. Die neue Verordnung wird dann zum Wochenende nach Beteiligung von unter anderem den Ministerien, den Kommunalen Landesverbände und dem Normenkontrollrat Baden-Württemberg auf Baden-Württemberg.de veröffentlicht. Liegt in einem...

Lokales

Weiter leichter Anstieg der Inzidenz
31 Neu-Infektionen am Mittwoch

Ortenau (st). 31 der am Mittwoch vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises ermittelten positiven Labornachweise hat das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 166 bestätigten Neuinfektionen 38,5. Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt in Baden-Württemberg bei 54,4 (alle Werte Stand 3.03.2021, 16 Uhr; LGA). Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Haslach (1), Hohberg...

Lokales
Güter sollen künftig auch auf mittleren und kurzen Strecken auf der Schiene transportiert werden. Güter sollen künftig auch auf mittleren und kurzen Strecken auf der Schiene transportiert werden. Güter sollen künftig auch auf mittleren und kurzen Strecken auf der Schiene transportiert werden.

Wenn die Tram Pakete bringt
Hochschule startet Projekt "LogiKTram"

Offenburg (st). Der immer kleinteiligere städtische und regionale Lieferverkehr belastet die Straßeninfrastruktur und die Anwohner zunehmend. Das erwartete weitere Wachstum im Online-Handel wird dies noch verstärken. Die Umstellung auf Elektroantriebe bei gleichem Modal Split, das heißt gleicher Verteilung des Transportaufkommens auf die verschiedenen Verkehrsträger oder Verkehrsmittel, hilft zwar bei der Reduzierung von lokalen Emissionen – die Belastung der Straße sinkt aber nicht. Um das zu...

Lokales

Oberbürgermeister Markus Inbert

Ibert begrüßt Schulöffnung
Bildungsgerechtigkeit und Psyche im Fokus

Lahr (st). Die Grundschulen in Baden-Württemberg setzen ab dem 15. März in allen vier Klassenstufen einen eingeschränkten Regelbetrieb um. Für die Klassen 5 und 6 der weiterführenden Schulen gilt ab dem gleichen Datum ein Wechselbetrieb. Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert äußert sich zur aktuellen Entwicklung: „Es ist gut, dass wir uns auf den Weg zurück in eine Normalität machen. Viele Menschen kommen an ihre Belastungsgrenze – die psychischen Folgen der Pandemie sind schmerzlich spürbar....

  • Lahr
  • 05.03.21
Die Dauerausstellung im Stadtmuseum Lahr

Jahresbilanz Stadtmuseum
Neue digitale Formate ergänzen das Angebot

Lahr (st). Das Team des Stadtmuseums startete im vergangenen Jahr mit einem umfangreichen und vielfältigen Jahresprogramm. Doch die Corona-Pandemie machte viele Pläne zunichte und forderte viel Flexibilität in der Museumsarbeit. Somit entstanden neue digitale Formate wie beispielsweise die Kulturhäppchen, digitale Kurzführungen oder die Berichte des Museumsreporters Ronan Recht sowie Werkstattboxen für zu Hause. 187 Öffnungstage Angesichts der verordneten Schließungen von Mitte März bis Anfang...

  • Lahr
  • 05.03.21

Testzentrum in Nonnenweier
Zusätzliches Angebot der Gemeinde Schwanau

Schwanau-Nonnenweier (st). Die Gemeinde Schwanau hat sich entschlossen, ergänzend zu den Testungen in Arztpraxen, Apotheken oder Teststellen des öffentlichen Gesundheitsdienstes ein freiwilliges kommunalen Testangebot und ein Testzentrum in der Burkhard-Michael-Halle in Nonnenweier einzurichten. Das freiwillige kommunale Testangebot ist vorerst zeitlich befristet und soll vorrangig bestimmten Personengruppen eine kostenlose Testung auf das Coronavirus ermöglichen. Temporäres Angebot Durch das...

  • Schwanau
  • 04.03.21

Nationale Klimaschutzinitiative
Lahr erhält Förderung für LED-Straßenbeleuchtung

Lahr (st). „Die Stadt Lahr darf sich über eine Zuwendung in Höhe von über 130.000 Euro durch das Bundesumweltministerium für die LED-Sanierung der Straßenbeleuchtung freuen“, teilt Bundestagsabgeordneter Peter Weiß mit. „Die Große Kreisstadt ist sich ihrer Verantwortung für Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung schon lange bewusst und wurde dadurch über Baden-Württemberg hinaus zu einem Vorbild für viele Kommunen", so Weiß. Förderzeitraum Die Förderung aus Berlin bezieht sich laut Weiß auf...

  • Lahr
  • 04.03.21
Bundestagsabgeordneter Peter Weiß (l.) und Landtagsabgeordnete Marion Gentges gratulieren dem Friesenheimer Bürgermeister Erik Weide zum Erfolg bei der Bewerbung um einen Bundes- wie einen Landeszuschuss zur Sanierung der Sternenberghalle.

Überregionale Strahlkraft
Millionenförderung für Sternenberghalle

Friesenheim (st). Die Gemeinde Friesenheim erhält rund 1,4 Millionen Euro Fördermittel aus dem Bundesprogramm Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur. Die Verwaltung hat bereits 2018 eine Interessensbekundung für den Projektaufruf 2018 eingereicht und keinen Förderzuschlag erhalten. Im Oktober 2020 konnte der Antrag erneut eingereicht werden. Das gesamte Fördervolumen des Bundesprogramms umfasst 600 Millionen Euro. Überregionale Bedeutung Gefördert werden...

  • Friesenheim
  • 03.03.21

Mobilitätspakt Lahr
Regionalverband setzt sich für Gründung ein

Freiburg/Lahr (st). Gute Aussichten für die Mobilität am südlichen Oberrhein: Der Regionalverband Südlicher Oberrhein hat einstimmig beschlossen, den Aufbau eines Mobilitätspakts Lahr zu unterstützen. Es wäre der erste in Südbaden. Gemeinsam verantwortlich denken In Form der Mobilitätspakte fördert und fordert Verkehrsminister Winfried Hermann dazu auf, Mobilität gemeinsam verantwortlich zu denken. Nur die Kooperation aller Beteiligten und die Vernetzung aller Verkehrsmittel kann dazu...

  • Lahr
  • 03.03.21

Polizei

Während Streit gebissen
Vom unbekannten Täter fehlt jede Spur

Lahr. Am Dienstag wurde ein 20-Jähriger in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Willy-Brandt-Straße in Lahr im Rahmen einer Streitigkeit von einem bislang unbekannten Mann gebissen. Als eine hinzugerufene Streife des Polizeireviers Lahr vor Ort eintraf, stieß sie auf den Leichtverletzten, doch fehlte von dem Tatverdächtigen jede Spur. Ferner erschwerten offenbar alkoholisierte Umstehende vor Ort die Ermittlungen der einschreitenden Polizisten. Zur Behandlung der Bisswunde begab sich der...

  • Lahr
  • 03.03.21

Sattelzug bleibt stecken
Von der Straße abgekommen

Seelbach. Am frühen Dienstagabend kam ein 31-jähriger Sattelzug-Fahrer vom Schönberg kommend aus noch ungeklärter Ursache von der B415 ab und blieb unweit der Ortseinfahrt Reichenbach auf einer angrenzenden Grünfläche stecken. Dabei beschädigte er eine Leitplanke, einen Leitpfosten sowie die Grünfläche. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Der Sattelzug konnte durch einen anderen Lastwagen wieder auf die Fahrbahn gezogen werden. Auf der B415 kam es hierbei eine...

  • Seelbach
  • 03.03.21

Bewohner schwer verletzt
Wohnhaus in Meißenheim in Flammen

Meißenheim. Der Brand eines Wohnhauses in der Meißenheimer Hauptstraße rief am frühen Mittwochmorgen Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei auf den Plan. Gegen 5.20 Uhr wurde den Leitstellen ein Feuer im Erdgeschoss des betroffenen Gebäudes gemeldet, für die Einsatzmaßnahmen wurde die Ortsdurchfahrt komplett gesperrt. Während die genaue Brandursache derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen ist, steht fest, dass eine Bewohnerin schwere und ein weiterer Bewohner...

  • Meißenheim
  • 03.03.21

Frontalzusammenstoß auf B3
Unfallbeteiligte schwer verletzt

Kippenheim. Am Dienstagmorgen kam es an der Kreuzung der B3 mit der K5352 bei Kippenheim zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Hierbei befuhr ein 25-jähriger Audi-Fahrer die B3 in nördlicher Richtung und überholte an der Abzweigung zu Sulz eine PKW-Fahrerin. Bei diesem Überholmanöver kam es gegen 5.50 Uhr zur frontalen Kollision mit einem entgegenkommenden Kleintransporter. Bei dem Aufprall wurden der Fahrer des Audi sowie der 57 Jahre alte Lenker des Kleintransporters schwer verletzt....

  • Kippenheim
  • 02.03.21

Radfahrer flüchtete vor der Polizei
Kein Licht und zu viel Alkohol

Lahr (st). Ein 24-jähriger Fahrradfahrer sollte am Sonntag, 28. Februar, aufgrund eines fehlenden Vorderlichtes einer Kontrolle in Lahr unterzogen werden. Beamte des Polizeireviers Lahr gaben dem Radler gegen 23.30 Uhr in der Dinglinger Hauptstraße Anhaltezeichen, als der 24-Jährige in die Pedale stieg und flüchtete. Sofort nahmen die Beamten die Verfolgung auf und stellten den Flüchtigen kurze Zeit später auf einem Fahrradweg. Dabei stellte sich heraus, warum dieser geflohen war. Mit rund 1,7...

  • Lahr
  • 01.03.21

Einbruch in zwei Gartenhütten
Maschendrahtzahn wurde durchtrennt

Kappel-Grafenhausen (st). Unbekannte gelangten in der Zeit zwischen Freitag- und Samstagnachmittag, 26. und 27. Februar, in eine Kleingartenanlage in der Löwenstraße in Kappel-Grafenhausen, so die Polizei. Die Langfinger hätten sich vermutlich Zutritt zu dem Flurstück verschafft, indem sie einen Maschendrahtzaun durchtrennten und gewaltsam die Türen zweier Gartenhütten öffneten. Dort sei eine Pflugmaschine für mehrere hundert Euro entwendet worden. Zeugenhinweise werden von den Beamten des...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 01.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Der Sulzer Speedway- und Langbahnfahrer Max Dilger ist für die kommende Saison bestens vorbereitet.

BAHNSPORT: Sulzer hat Langbahn-WM im Fokus
Max Dilger ist für die neue Saison bereit

Lahr-Sulz (woge/st). Mit dem Aufbau der Motorräder liegen Max Dilger und sein Team gut im Zeitplan. Die vier Speedwaybikes sind schon fast startbereit. Für die Langbahnbikes fehlen noch ein paar speziell angefertigte Teile, die aber in den nächsten Tagen ankommen werden. Die körperliche Fitness von Max ist wieder Wettkampftauglich. Nach der Zwangspause durch die Knie-Operation hat er mittlerweile wieder seine alte Form erreicht, ein Dank geht hier an das Top-Life in Berghaupten. Um eine erneute...

  • Lahr
  • 13.02.21
Teningens Stephan Stübe (26) erwischte den SC Lahr in der Anfangsphase mit zwei biltzsauberen Toren auf dem falschen Fuß.

FUSSBALL-VL: SC Lahr – FC Teningen 3:2
Tabellenzweiter SC Lahr dreht das Blatt

Lahr (jörg). Das hatte sich der Tabellenzweite SC Lahr ein wenig leichter vorgestellt. Kaum sieben Minuten gespielt lag das Leder zum 0:1 in den Maschen durch den schnellen Stephan Stübe. Im gleichen Strickmuster das 2:0 wieder durch den agilen Stübe. Die Pausenpredigt trug Früchte. Ousman Bojang verkürzte auf 1:2 und Yasin Ilhan nickt zum Ausgleich ein. Jetzt drückten die Hausherren dem Spiel den Stempel auf. Yannic Prieto hat die Führung auf dem Fuß aber die will nicht fallen. Janosch Bologna...

  • Lahr
  • 17.10.20

Sportschießen Freundschaftskampf 2020

Nach langer Corona-Zwangspause fand am 03. Oktober 2020 im Ettenheimer Schützenhaus ein lang geplanter Freundschaftskampf statt. Ettenheims Sportwart Margot Furtwängler organisiert einmal im Jahr diese Veranstaltung um die Vereine im Kreis Geroldseck-Kinzigtal zusammen zu bringen. Ein Freundschaftskampf dient der besseren Verständigung, stärkt den Zusammenhalt und bietet den Schützen zudem ein Training unter Wettkampfbedingungen. In diesem Jahr wurde der Wettkampf so über den Tag verteilt, dass...

  • Ettenheim
  • 06.10.20
Gabriel Gallus, dritter von rechts, traf in dieser Szene per Foulelfmeter zum 1:0 für den Sportclub Lahr.

VERBANDSLIGA: SC Lahr – SC Pfullendorf 2:0
SC Lahr sticht den Tabellenführer aus

Lahr (jörg). Das Topspiel in Lahr gegen Spitzenreiter SC Pfullendorf begann für die zuletzt erfolgsverwöhnten Lahrer recht gut. Taktisch passte es bei der Elf von Trainer Oliver Dewes gegen den leicht favorisierten Spitzenreiter aus Pfullendorf. Lahr bekam die Partie in den ersten Minuten gut in den Griff, störte den Gegner hochstehend und brachte den Favoriten mit einem guten Pressing aus der Spur. Von den Schwaben kam in Hälfte eins nur wenig. Die Hausherren hingegen hatten einen Auftakt nach...

  • Lahr
  • 03.10.20
Yannic Prieto klärt per Kopf vor OFV-Spieler Louis Beiser-Biegert und traf zum 2:0 für den SC Lahr.

VERBANDSLIGA: SC Lahr – Offenburger FV 2:0
Dewes-Elf behält im Derby die Oberhand

Lahr (jörg). Das Derby zwischen dem SC Lahr und dem Offenburger FV war am Samstagmittag der Zuschauermagnet. Rund 500 Zuschauer fanden den Weg ins Lahrer Volksbank Lahr-Stadion. Die Partie begann mit leichten Vorteilen für den Gast aus Offenburg, der sich auch die ersten beiden Chancen erspielte. Zuerst setzte Maximillian Leist einen Freistoß aus rund 20 Metern knapp drüber und wenig später scheiterte der OFV erneut. Aber auch die Einheimischen, die zuletzt in Villingen mit 0:3 untergingen,...

  • Lahr
  • 19.09.20
Nur bis zur 70. Minute konnte sich Lahr behaupten.

VERBANDSLIGA: SC Lahr – SV Weil 2:2
Dewes-Truppe reicht 2:0-Führung nicht

Lahr (woge). 70 Minuten die bessere Mannschaft und am Ende musste sich der SC Lahr gegen den SV Weil 1910 mit einem 2:2-Unentschieden begnügen. Die erste Chance des Spiels hatten die Gäste aus Weil. Ridje Sprich legte zu Buba Ceesay auf, der die gute Gelegenheit nicht nutzen konnte (18.). Danach übernahmen die Lahrer immer mehr das Kommando. In der 24. Minute wurde ein Schuss von Violande Kerellaj noch abgefälscht, doch eine Minute später war die Führung fällig. Weils Torhüter Sandro Keller war...

  • Lahr
  • 05.09.20

Freizeit & Genuss

Daniel Fehrenbacher, Restaurant "Adler", Lahr-Reichenbach

Badische Zanderklößchen mit Nudeln und Spinat
Fisch mal anders

Das braucht's: 500 g Zanderfleisch3 Eier0,5 l SahneSalzPfefferweiße Fischsoße: Fischfondetwas RieslingZwiebelChampignonsetwas MehlSahneButterBlattspinatNudeln So geht's: Das Zanderfleisch in kleine Würfel schneiden und salzen. Im Mixer durchmixen und die Eier nach und nach dazugeben. Nun die Sahne untermixen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse durch ein Sieb streichen und kühlen. Salzwasser zum Kochen bringen und aus der Masse Klößchen abstechen. Im Wasser nicht kochen, sondern nur...

  • Lahr
  • 05.03.21
5 Bilder

Ein besonderes Weihnachtsbild
Kirche Peter und Paul Wittelbach

Es muss nicht immer eine Weihnachtskrippe sein. Das Marienbild mit Jesuskind ist aussagekräftig genug. Der Künstler hat – wie viele andere auch - als Vorlage das Gnadenbild Mariahilf von Lucas Cranach dem Älteren verwendet. Er hat es jedoch nicht einfach kopiert, sondern seine eigene Interpretation in dieses Bild gelegt. Maria im leuchtend roten Gewand hält das unbekleidete Jesuskind beglückt auf dem Arm. Das Kind wendet sich ihr liebevoll zu. Es ist ein Bild des Friedens und der Liebe wie auch...

  • Schuttertal
  • 17.12.20
Entlang der Wegstrecke werden zahlreiche Ruhebänke aufgestellt.

Geplante Eröffnung im April
Sulzer Stiefelrundweg nimmt konkrete Formen an

Lahr-Sulz (st). Eigentlich hätte der Sulzer Stiefelrundweg bereits im Herbst dieses Jahres mit einem Einweihungsfest der Öffentlichkeit übergeben werden sollen. Doch Anfang März legte die Corona-Pandemie nicht nur die ganze Welt lahm, sondern auch die Aktionen vom Förderverein Sulzer Heimatgut hatten darunter sichtlich zu leiden. Neben der Aktion „Sulzbachverlauf“ war dann auch der Jubiläumsweg betroffen. Doch im Hintergrund zog der erste Vorsitzende Bernd Matthiß mit seiner Mannschaft rührig...

  • Lahr
  • 15.12.20
  • 1
13 Bilder

Ein Stückchen Himmel auf der Erde
Die Marienkapelle im Litschental bei Seelbach

Von weitem ist sie schon zu sehen, die Marienkapelle auf dem Gelände des Hinterbauernhofes. Sie ist dem Heiligen Wendelin, dem Schutzpatron der Tiere geweiht. Noch ist der Hof nicht zu sehen, doch die Kapelle ruft schon: komm näher. Sie steht idyllisch am Litschental-Bach. Eine kräftige Quelle vom Bauernhaus her verstärkt an dieser Stelle den Bachlauf. Die Kapelle ist offen. Man muss die Klinke nur herzhaft herunterdrücken. Schon steht man im Halbdunkel der kleinen Gebetsstätte. Sie ist...

  • Seelbach
  • 10.12.20
Wildromantische Stellen und Wildtiere finden sich immer wieder auf dem Schnakenpfad.

Auf dem urigen Schnoogepfad
Erlebnis- und Lehrpfad in Meißenheim

Der Aue-Erlebnis- und Lehrpfad in Meißenheim, der von den Einheimischen als Schnoogepfad bezeichnet wird, trägt seinen Namen nicht zu Unrecht, denn in den Sommermonaten wimmelt es dort nur so von den namensgebenden Insekten. So führt auch eine kleine Schnake als Wegweiser durch die urwüchsige Landschaft. In der kalten Jahreszeit erwarten den Wanderer aber nur wildromantische Natur und spektakuläre Ausblicke auf die Rheinauen. Der Schnakenpfad mit einer Streckenlänge von rund neun Kilometern...

  • Meißenheim
  • 04.12.20

Panorama

Dieter Fettel

Angedacht: Dieter Fettel
Lächeln hilft – und sei es nur im Augenblick

Eigenartige Zeiten. Sie verlangen uns einiges ab. Sie schließen uns ein. Sie hindern uns daran, unserer Leben frei zu gestalten. Sie zwingen uns neue Regeln auf, fordern vor allem Verzicht und Einsicht. Wir dürfen die Menschen die uns am Herzen liegen, wenn überhaupt, nur unter Auflagen treffen. Dürfen weder Freunde noch Verwandte um uns scharen, dürfen nicht feiern, wenn uns danach ist. Viele werden von den Folgen der Lockdowns fast erdrückt. Hilfebietende arbeiten längst jenseits des...

  • Lahr
  • 05.03.21
Anja Kallenbach aus Thüringen

Virtuelle Show im Europa-Park
Anja Kallenbach ist Miss Germany

Rust (st). Die Bürokauffrau Anja Kallenbach aus Thüringen ist die neue Miss Germany. In einem Finale voller Spannung und Emotionen konnte die 33-Jährige aus Bad Salzungen die prominente Jury mit ihrer Persönlichkeit und ihrer Vision überzeugen und kann sich nun auf ein aufregendes Jahr voller neuer Erfahrungen und als Botschafterin für eine Vielzahl von Frauen freuen. Auch in diesem Jahr konnte das Miss Germany Finale im Europa-Park in Rust stattfinden. Die Macher haben eine für das Publikum...

  • Rust
  • 01.03.21
Melanie Bischoff

Angedacht: Melanie Bischoff
Mein inneres Team und seine Charaktere

Aktuell verbringe ich viel Zeit mit mir alleine, ob Zuhause, im Homeoffice oder bei Spaziergängen mit dem Hund. Da Treffen mit anderen fast nicht möglich sind, rückt mein gedanklicher Fokus also unfreiwillig mehr auf mich. Während wir jedoch als Kind noch aufregende Zeiten alleine mit dem Wohnzimmer als Drachenburg verbringen konnten, haben wir heute zwischen Terminen und Dauer-Beschäftigung per Handy, Internet und Fernsehgerät oft verlernt, einfach mal nur herumzusitzen, die Gedanken treiben...

  • Ettenheim
  • 26.02.21
Franz Mack wäre am 7. März 100 Jahre alt geworden.
3 Bilder

Europa-Park-Pionier
Franz Mack wäre am 7. März 100 Jahre alt geworden

Rust (st). Franz Mack steht für unzählige technische Spitzenleistungen und sein Name ist untrennbar mit dem Europa-Park und Mack Rides in Waldkirch verbunden. Am 7. März wäre er 100 Jahre alt geworden. Franz Mack war zusammen mit seinen Söhnen Roland und Jürgen die treibende Kraft für den Bau und den Erfolg von Deutschlands größtem Freizeitpark. Der Weltverband der Freizeitindustrie IAAPA hatte Franz Mack bereits im Jahr 2005 in die „Hall of Fame“ aufgenommen. Mack steht damit in einer Reihe...

  • Rust
  • 18.02.21
Michael Merz

Angedacht: Michael Merz
Barmherzigkeit ist die unsterbliche Seele

Haben Sie in der ARD die Serie „Charité“ geschaut? Schon die ersten beiden Staffeln haben mich begeistert, denn zum einen finde ich die Serie sehr gut gemacht, mit hervorragenden Schauspielern, zum anderen strahlt sie etwas von diesem Geist aus, welcher der Charité innewohnt. Geschichte der Charité Die Handlung spielt in der Zeit des Baus der Berliner Mauer in den 1960er-Jahren und zudem liegt die Klinik direkt an der Ost-West Grenze. In der Schlussszene spricht der Rechtsmediziner Otto Prokop...

  • Friesenheim
  • 29.01.21
In der Natur findet Michael Sauer Ruhe und Ausgleich zum Berufsleben – immer im Gepäck ist seine Kamera.

Leidenschaft Naturfotografie
Auf der Jagd nach dem perfekten Licht

Schwanau-Nonnenweier. "Der Grundstein für meine Naturverbundenheit wurde schon in meiner Kindheit gelegt", ist sich Michael Sauer sicher. Aufgewachsen auf einem Bauernhof auf dem Schuttertaler Geisberg, war er bereits als kleiner Junge ständig draußen unterwegs, ist mit seinem Hund durch die Wiesen gestreift und hat Hütten im Wald gebaut. "Schon damals haben schöne Landschaften eine ganz besondere Faszination auf mich ausgeübt", erinnert sich der 47-Jährige, der sich schon vor einigen Jahren...

  • Schwanau
  • 22.01.21
  • 1

Marktplatz

Eröffnung Haus am See: Bürgermeister Tilman Petters v. l.), Ortsvorsteherin Diana Frei, Oberbürgermeister Markus Ibert und Betreiber Lothar Scheer

Essen zum Mitnehmen
„Im Original – Haus am See" geht an den Start

Lahr (st). Das Restaurant „Im Original – Haus am See“ bietet ab dem 8. März Essen zum Mitnehmen. Mit diesem ersten Angebot machen Pächter und Betreiber trotz der pandemiebedingten Schließung gastronomischer Betriebe das Beste aus der aktuellen Situation. Pächter des Hauses ist die Scheer GmbH, die seit 2006 das Restaurant „Im Original“ in Teningen betreibt, geführt wird das Restaurant „Im Original - Haus am See‟ von Bernd Seggelke. Oberbürgermeister Ibert Oberbürgermeister Markus Ibert zeigt...

  • Lahr
  • 03.03.21

Alljährliche Almi-Umfrage
Lahrer Industrie ist verhalten optimistisch

Lahr (ds). Mit einem blauen Auge, je nach Branche zwischen Hell- und Dunkelblau schattiert, haben es die Lahrer Unternehmen bisher durch die Krise geschafft. So der Tenor des Pressegesprächs der Arbeitsgemeinschaft Lahrer Mittelständischer Industrieunternehmen (Almi), die traditionell das Ergebnis ihrer jährlichen Umfrage unter den Mitgliedsbetrieben am Dienstagvormittag vorstellte. Rück- und Ausblick 25 Mitgliedsfirmen der unterschiedlichsten Branchen, die zusammen rund 4.000 Mitarbeiter...

  • Lahr
  • 02.03.21
Spatenstich in Grafenhausen

Einweihung noch in diesem Jahr
Neuer Edeka Markt in Grafenhausen

Kappel-Grafenhausen (sdk). In kleinem Rahmen fand der Spatenstich für den neuen Edeka Markt in Grafenhausen statt. Früher als geplant wurde der alte Markt in der Hauptstraße abgerissen. "Ein wichtiger Meilenstein für unsere Gemeinde", betonte Bürgermeister Jochen Paleit, bevor er zum Spaten griff. Damit sei die Nahversorgung im Ort gesichert. Er freue sich außerdem, dass der künftige Betreiber, Ingo Müller, heimische und regionale Produkte anbiete. Die Edeka Handelsgesellschaft Südwest möchte...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 26.02.21
Thomas Maurer (v. l.), Badenova Kommunalmanagement, Bürgermeister Alexander Schröder, Badenova-Vorstand Mathias Nikolay und Jochen Debus, Badenova Kommunalmanagement, bei der coronakonformen Vertragsunterzeichnung im Meißenheimer Rathaus.

Erdgaskonzessionsvertrag unterzeichnet
Badenova und Meißenheim weiter Partner

Meißenheim (st). Die Gemeinde Meißenheim setzt bei der Erdgasversorgung ihre langjährige und bewährte Zusammenarbeit mit dem regionalen Energie- und Umweltdienstleister Badenova weiter fort. Meißenheims Bürgermeister Alexander Schröder und Badenova-Vorstand Mathias Nikolay unterzeichneten nun im Rathaus den entsprechenden Konzessionsvertrag. Konzessionsvertrag „Es freut uns, auch fortan die Verantwortung für das Erdgasnetz ihrer Gemeinde tragen dürfen“, so Vorstand Mathias Nikolay gegenüber...

  • Meißenheim
  • 25.02.21

Spende der Netze BW
332,85 Euro für die Vereinsgemeinschaft Ringsheim

Ringsheim (st). Die Vereinsgemeinschaft in Ringsheim freut sich über eine Spende der Netze BW in Höhe von 332,85 Euro. Das Unternehmen hat dafür wieder seine Portokasse „geplündert“. Dahinter verbirgt sich eine 2018 gestartete Aktion der Netze BW, bei der Haushalte aufgerufen werden, den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mithilfe elektronischer Medien mitzuteilen. Als Anreiz verspricht der Netzbetreiber, für jede Online-Mitteilung des Stromverbrauchs das jährlich eingesparte...

  • Ringsheim
  • 23.02.21
Bürgermeister Pascal Weber (l.) mit den Emuk-Geschäftsführern Georg und Angelika Vetter im Leimenfeld 3.0.

Neues Gewerbegebiet Leimenfeld 3.0
Emuk ist erster großer Investor

Ringsheim (st). Der erste Grundstücksverkauf an einen Investor im neuen Ringsheimer Gewerbegebiet Leimenfeld 3.0 ist unter Dach und Fach. Die Firma Emuk, europäischer Marktführer für Caravanspiegel sowie Erfinder des Luft-Hebekissens für Camper, aus Lahr beziehungsweise Oberweier mit den Inhabern Angelika und Georg Vetter, unterzeichneten jetzt den entsprechenden Kaufvertrag mit Bürgermeister Pascal Weber. 8.000 Quadratmeter Emuk-Geschäftsführer Georg Vetter zu seinen Plänen: „In Ringsheim...

  • Ringsheim
  • 15.02.21

Extra

Steuerberater Jürgen Fahrner, Geschäftsführer und Partner der Kanzlei Melzer und Kollegen, erläutert die aktuellen Überbrückungshilfen III.

Steuerberater Jürgen Fahrner
Werbekosten mit Überbrückungshilfe förderfähig

Ortenau. Der Bund unterstützt die Unternehmen während der Pandemie mit diversen Überbrückungshilfen. So bietet etwa das aktuelle Förderprogramm die Möglichkeit für Unternehmen und Betriebe, ihre Werbungs- und Marketingmaßnahmen über die Überbrückungshilfen III, die noch bis zum Sommer laufen, mit staatlicher Unterstützung zu schalten. Klar ist: Nur ein Experte kann hier eine individuelle Beratung vornehmen. Was die aktuelle Überbrückungshilfe II ausmacht und zu den Unterschieden der...

  • Lahr
  • 05.03.21
Bundesratspräsident und Offenburgs Abgeordneter Wolfgang Schäuble (CDU, oben links) beim Videogespräch

Videogespräch mit Wolfgang Schäbule und Marion Gentges
Von Corona bis EU-Politik

Ortenau (rek). Weniger die klassischen Themen eines Landtagswahlkampfes standen im Mittelpunkt eines Videogesprächs, zudem die CDU-Kandidatin für den Wahlkreis Lahr, Marion Gentges, als prominenten Gast den Bundestagspräsidenten und Offenburger CDU-Bundestagsabgeordneten Wolfgang Schäuble gewinnen konnte. Zu dem bestimmenden Komplex rund um die Corona-Pandemie gab Schäuble seine sowie die Positionen der CDU in den Bereichen Lockdown, Finanzen, Bedeutung des Parlaments in Zeiten des...

  • Lahr
  • 19.02.21
Radio Regenbogen Award im Europa-Park

Radio Regenbogen Award
Verleihung im Europa-Park eventuell im Herbst

Rust (st). Der traditionelle Radio Regenbogen Award wird wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr nicht wie geplant im April stattfinden können – „aber hoffentlich im Herbst“, so Radio Regenbogen Geschäftsführerin und Programmdirektorin Manuela Bleifuß. Derzeit prüft der Sender gemeinsam mit dem Europa-Park, die Preisverleihung ausnahmsweise im Spätherbst in Rust zu veranstalten. Eine Entscheidung soll bis zur Jahresmitte fallen. „Auch dank der großartigen Kooperation mit dem Europa-Park ist es...

  • Rust
  • 09.02.21
Roland Mack

Roland Mack über den Shutdown
Fans haben fantastisch zum Europa-Park gehalten

Rust (ds). Die große Saisoneröffnung am 28. März fiel dem Shutdown zum Opfer, am 29. Mai konnte der Europa-Park nun endlich seine Tore öffnen. Allerdings mit Einschränkungen: So gelten etwa nicht nur strenge Hygieneregeln, auch Tickets können nur online für einen bestimmten Tag erworben werden, weil die Besucherzahl stark begrenzt ist. Trotz Verluste im sechsstelligen Bereich blickt Geschäftsführer Roland Mack positiv gestimmt in die Zukunft. Wie haben Sie die acht Wochen der Schließung erlebt?...

  • Rust
  • 09.06.20
Schutzmasken aus China: Oberbürgermeister Markus Ibert (v. l.), Arnfried Sickinger, Leiter des OB-Büros, und Feuerwehr-Kommandant Thomas Happersberger

Stadt Lahr konnte zwei Spenden in Empfang nehmen
Masken dank enger Kontakte nach China

Lahr (ds/st). Dank der intensiven Kontakte nach China konnte die Stadt Lahr im April gleich zwei Spenden von Schutzmasken in Empfang nehmen. Verteilt wurden diese dort, wo sie am dringendsten gebraucht wurden – in verschiedenen Einrichtungen des Gesundheitswesens. Qiang Rong, stellvertretender Generalsekretär der Chinesisch-Deutschen Industriestädteallianz (ISA), in der auch Lahr Mitglied ist, vermittelte die erste Spende von 10.000 Schutzmasken, die aus der Stadt Foshan am 2. April in Lahr...

  • Lahr
  • 09.06.20
Auch im digitalen Unterricht macht Übung den Meister.
2 Bilder

Städtische Musikschule weiß sich zu helfen
Online-Unterricht per Videochat und Youtube

Lahr (ds). Improvisation? Für Musiker kein Problem. So fackelten die Lehrkräfte auch nicht lange, als die Städtische Musikschule Lahr am 17. März coronabedingt schließen musste und hielten ihren Unterricht einfach online über Videochat ab. Darüber hinaus hat die Musikschule weit über 100 Tutorials und Videos auf Youtube eingestellt. Unter „dannimprovisierenwirhalt“ wurden außerdem über den Unterricht hinaus Online-Angebote erstellt, die die Arbeit der Lehrkräfte und Schüler ergänzt, unterstützt...

  • Lahr
  • 09.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.