Nachrichten - Ausgabe Lahr

  • Anita und Alexandra Hofmann
    Sie haben ihre Jugend quasi in Offenburg verbracht

    Zell am Harmesbach. Im Rahmen ihrer Tournee "30 Jahre Leidenschaft" kommen Anita & Alexandra Hofmann am Samstag, 23. März, um 20 Uhr in die Schwarzwaldhalle in Zell am Harmersbach. Karten gibt es unter anderem dort im Tourist-Büro, 07835/636947. Anne-Marie Glaser sprach mit Alexandra Hofmann über das Tourneeleben und warum sie und ihre Schwester die Jugend praktisch in Offenburg verbracht...

  • Römische Überreste in Müllen gefunden
    Überraschung im Baugebiet in Müllen

    Neuried-Müllen (tf) Als vor zwei Wochen die Bagger anrückten, um mit dem Bau einer Straße für das Neubaugebiet „Bei der Kirche“ in Müllen zu beginnen, wurden einige römische  Münzen gefunden, deren Echtheit mittlerweile bestätigt wurde. Doch es blieb nicht bei den Münzen, auch Scherben und Ziegel tauchten im umgegrabenen Boden auf. Und schließlich der Sensationsfund wie Sonja Hettich,...

  • Fußnote, die Glosse im Guller
    Ein Sachse und die Fastnacht

    Sicher kennt jeder den Welthit "Englishman in New York" des britischen Musikers Sting. Darin beschreibt der Künstler sehr eindringlich, wie fremd er sich in der ostamerikanischen Metropole fühlt, eben wie ein "Alien", ein Außerirdischer. erste Erfahrung mit der Fastnacht Lange fand ich diesen Song nur lustig. Mit meinem Zuzug in den Südwesten Deutschlands und meine damit verbundene erste...

  • Von Scherben, Krapfen und Berlinern
    Was die Narren gerne naschen

    Ortenau (gro). Leckere Berliner, feine Scherben oder kleine Mutzen: In der Hochzeit der tollen Tage gibt es ganz besonderes Gebäck. Die Tradition, an Fastnacht Siedegebäck herzustellen, ist schon alt und aus der puren Notwendigkeit heraus geboren. Denn vor dem Beginn der Fastenzeit mussten die Vorräte mit Eiern und Schmalz aufgebraucht werden. Denn während der sechs Wochen vor Ostern war der...

  • Umfrage
    Wie stehen Sie zu Strafzöllen?

    US-Präsident Donald Trump droht, Strafzölle auf europäische Autos zu verhängen. Das könnte massive Einbrüche bei den Verkaufszahlen zur Folge haben. Sollten Deutschland und die EU abwarten oder Vergeltungszölle erheben? Auf stadtanzeiger-ortenau.de können Leser abstimmen oder Kommentare verfassen.

Lokales

Die Goldene Narrenschelle 2019 ging an SC-Trainer Christian Streich.

VSAN-Verleihung im Europa-Park
Christian Streich erhält Goldene Narrenschelle

Rust (st). "Selten hat es jemand so verdient wie Christian Streich", lautete der Tenor unter den zahlreichen Ehrengästen und Medienvertretern bei der 14. Verleihung der Goldenen Narrenschelle der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) im Hotel Colosseo im Europa Park Rust. Der 53-jährige Bundesligatrainer freute sich sichtlich über die besondere närrische Auszeichnung der VSAN: "Es ist mir eine große Ehre und bei meiner nächsten Pressekonferenz ist die Schelle mit dabei, damit...

  • Rust
  • 21.02.19
  • 248× gelesen
Matern von Marschall, Armin Schuster, Rita Schwarzelühr-Sutter, Kerstin Andreae, Dorothea Störr-Ritter, Steffen Bilger, Gerhard Zickenheiner, Christoph Hoffmann, Johannes Fechner, Hanno Hurth, Peter Weiß, Dirk Rompf (von links nach rechts)

Lärm-Vollschutz für die Rheintalbahn
Diskussion um die Zugzahlen beendet

Berlin (st). Im Anschluss an ein fraktionsübergreifendes Treffen der im Thema Rheintalbahn engagierten südbadischen Bundestagsabgeordneten mit dem Parlamentarischen Staatssekretär des Bundesverkehrsministeriums Steffen Bilger und dem Vorstand der DB Netz AG Prof. Dr. Dirk Rompf in Berlin begrüßen die Abgeordneten, dass die Deutsche Bahn und das Bundesverkehrsministerium die künftigen Zugzahlen entlang der Rheintalbahntrasse erneut durch einen Gutachter haben überprüfen lassen. Das Ergebnis...

  • Lahr
  • 15.02.19
  • 54× gelesen
Dana Kast (stehend, ganz links) und ihre Schwester Lena (stehend, Dritte von links) freuen sich, zwei von den zwölf Hostessen zu sein, die beim "Radio Regenbogen Award" einen Star den ganzen Abend lang betreuen dürfen.

Hostessen-Casting für den "Radio Regenbogen Award"
Bei diesem Casting geht es um mehr, als nur das Aussehen

Rust (set). So sehen Siegerinnen aus: Die Schwestern Dana und Lena Kast aus Offenburg strahlen über beide Ohren. Sie haben auch allen Grund dazu. Vor nicht mal fünf Minuten wurde den beiden und zehn weiteren Mädchen verkündet, dass sie das diesjährige Hostessen-Casting für den "Radio Regenbogen Award" gewonnen haben. Eine große Ehre, denn die jungen Damen werden am 12. April einen Star betreuen. 250 Bewerbungen "Es ist toll unter den zwölf Gewinnerinnen zu sein", sagt Dana. "Ich habe das...

  • Rust
  • 15.02.19
  • 90× gelesen
Einsatz für den Klimaschutz
2 Bilder

Fridays for Future
Schüler demonstrieren in Lahr

Lahr (ds). Schüler des Clara-Schumann- , Max-Planck- und Scheffelgymnasiums sowie Schüler des Integrierten Beruflichen Gymnasium (IBG) und der Freien Evangelischen Schule in Lahr demonstrierten am Freitag auf dem Rathausplatz im Lahr für einen schnelleren Kohleausstieg, das Einhalten der Erderwärmungsgrenze von maximal 1,5 Grad und für eine Zukunft ohne die gigantischen Folgen des Klimawandels. Der Klimastreik "Friday's for Future"  ist eine globale Schüler- und Studenteninitiative, die dem...

  • Lahr
  • 15.02.19
  • 368× gelesen
Der Blütensonntag lockt immer viele Besucher an. Auch außerhalb der Innenstadt will sich der Handel beteiligen.

Verkaufsoffene Sonntage
Handel übt Kritik

Lahr (ds). An drei Sonntagen – Ende März und zwei Mal während der Chrysanthema – öffnen in Lahr die Geschäfte. Beim verkaufsoffenen Sonntag mitmachen darf nach einem Beschluss des Bundesverwaltungsgerichts und einer daraufhin 2017 geänderten städtischen Satzung allerdings nur, wer ein Geschäft im Innenstadtring sein Eigen nennt. Alle anderen müssen eine Öffnung beantragen und nachweisen können, durch einen besonderen Beitrag als Bestandteil der Veranstaltung angesehen werden zu können. So...

  • Lahr
  • 12.02.19
  • 59× gelesen
Staatssekretär Julian Würtenberger (Mitte) besuchte gestern den Polizeiposten in Rust.

Polizeiposten Rust
Julian Würtenberger zu Besuch

Rust (sdk). Vor neun Monaten wurde der Polizeiposten Rust eröffnet. Gemeinsam mit Landrat Frank Scherer besuchte Julian Würtemberger, Staatssekretär für Inneres, Digitalisierung und Migration, am gestrigen Dienstag nun den Posten, mit dem das Land Baden-Württemberg einwichtiges Zeichen der Sicherheit gesetzt hat. Während im Land andere kleinere Polizeiposten zusammengelegt werden, wurde mit dem neuen Posten die Situation in Rust deutlich verbessert. Durch den Europa-Park seien die...

  • Rust
  • 12.02.19
  • 49× gelesen

Polizei

Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung
Autotüren verkratzt

Lahr. Nach einer Sachbeschädigung am vergangenen Samstag auf dem Parkplatz eines Discounters direkt neben dem Haupteingang sucht die Polizei Lahr nun nach Zeugen. Die 38-Jährige, deren silbernes Auto beschädigt wurde, hatte auf dem Parkplatz gegen 18.20 Uhr einen Streit mit einem älteren Herrn. Als sie nach ihrem Einkauf 25 Minuten später zum Fahrzeug zurückkam, musste sie feststellen, dass alle vier Türen des Autos zerkratzt wurden. Bei dem Wagen handelt es sich um einen VW Polo mit...

  • Lahr
  • 22.02.19
  • 22× gelesen

Flucht vor der Polizei
Im Graben gelandet

Lahr. Wohl wegen der von ihm transportierten Drogen lieferte sich ein 19-Jähriger Freitagnacht eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei. Nachdem der junge Mann die Streife erkannte, wendete er sein Fahrzeug und beschleunigte. Gefolgt von dem Streifenwagen endete auf dem Waldweg beim Brombachgraben die Fahrt des jungen Mannes, als er in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und im Graben landete. Die Beamten konnten anschließend zwei Beutel mit Cannabis auffinden und sicherstellen. Neben einer Anzeige...

  • Lahr
  • 22.02.19
  • 18× gelesen

Zigarette löst Feuerwehreinsatz aus
Brand auf dem Balkon

Lahr. Am Donnerstagnachmittag entzündete sich auf dem Balkon einer Wohnung im Kanadaring in Lahr ein Feuer, vermutlich aufgrund einer abgelegten Zigarette. Die Bewohnerin des Apartments war in der Lage, den Brand noch vor Eintreffen der Rettungskräfte selbstständig zu löschen. Verletzt wurde niemand. Beschädigt wurden neben der Kleidung lediglich zwei Scheiben, welche aufgrund der Hitze beschädigt wurden.

  • Lahr
  • 22.02.19
  • 14× gelesen

Mehrere Strafanzeigen
Widerstand geleistet

Lahr. Am Mittwochnachmittag, gegen 15.30 Uhr, wollte ein 33-jähriger Mann in Lahr trotz mehrfacher Aufforderung Büroräumlichkeiten in der Innenstadt nicht verlassen, was letztendlich offenbar auch zu tätlichen Angriffen gegen Angestellte führte. Auch der Aufforderung der hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Lahr folgte der 33-Jährige nicht. Die Beamten nahmen den Mann in Gewahrsam und brachten ihn schließlich unter Zwang aus den Räumlichkeiten. Dabei wurde der augenscheinlich Unbelehrbare...

  • Lahr
  • 21.02.19
  • 21× gelesen

Unfallflucht
Polizei sucht Zeugen

Rust. Nach einer Unfallflucht am Mittwoch zwischen 9 und 11.45 Uhr sind die Beamten des Polizeipostens Rust auf der Suche nach Zeugen. Vermutlich beim Vorbeifahren beschädigte ein aktuell noch unbekannter Fahrzeugführer den auf einer Baustelle in der Straße An der Runz abgestellten braunen VW Touran und verließ anschließend die Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Am Auto entstand hierbei ein Schaden von ungefähr 3.000 Euro. Personen, welche sachdienliche Hinweise zu...

  • Rust
  • 21.02.19
  • 22× gelesen

Schwere Verletzungen
Zweirad gegen Auto

Ettenheim-Altdorf. Der 18 Jahre alte Fahrer eines Leichtkraftrads hat sich am Mittwochmorgen nach einer Kollision mit einem Renault schwere Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Feststellungen wollte der 32-jährige Autofahrer gegen 10.30 Uhr aus Richtung Mahlberg kommend nach links auf ein Tankstellengelände abbiegen und hat hierbei den Vorrang des entgegenkommenden Zweiradlenkers missachtet. Während der mutmaßliche Unfallverursacher unversehrt blieb, hat dessen 31 Jahre alte Mitfahrerin...

  • Ettenheim
  • 20.02.19
  • 19× gelesen

Sport

Diese von den Wildschweinen verursachten Schäden führten zur Absage des Renntages in Meißenheim.

REITSPORT: Rennbahn wird komplett neu angelegt
Wildschweinschäden verhindern Renntag

Meißenheim. Der für Ende Juni geplante Renntag in Meißenheim muss nun aufgrund der wiederkehrenden massiven Wildschweinschäden erneut abgesagt werden. Damit steht der Reit-, Renn- und Fahrverein Meißenheim beim Verband Südwestdeutscher Rennvereine nicht alleine da. Auch die Waldrennbahn in Haßloch wurde in den vergangenen Wochen und Monaten derart von Wildschweinen beschädigt, dass die Veranstalter bereits im Januar diesen Jahres den für Mitte Juni geplanten Renntag abgesagt haben. Auch...

  • Meißenheim
  • 09.02.19
  • 652× gelesen
Stehend v.l.: Azda Celik, Dennis Krieg, Markus Depner, Tim Eichhorn, Gregor Lebfromm und Mehmet Eldiven. Knieend v.l.: Leon Plocher, Max Winkler und Leonard Reiß.

Lahrs U17-Junioren sind Futsal-Bezirksmeister

Sie können nicht nur mit dem Lederball gut umgehen, sondern auch mit dem Futsal-Ball. Die U17-Junioren des Sportclub Lahr wurden in der Rheintalhalle in Lahr mit fünf Siegen und 13:0 Toren souverän Futsal-Bezirksmeister 2019. Sie vertreten nun Ende Februar den Bezirk Offenburg bei den Südbadischen Futsal-Meisterschaften. Das Bild zeigt den erfolgreichen Nachwuchs des SC Lahr.

  • Lahr
  • 09.02.19
  • 23× gelesen
Brisantes Derby: Meißenheims Manuel Hügli (rotes Trikot) ist hier von der Schutterner Abwehr nicht zu stoppen.

HANDBALL: HTV Meißenheim – TuS Schuttern 25:19
Primus lässt auch Verfolger abblitzen

Landesligaprimus HTV Meißenheim schüttelte am Freitag, 1. Februar im Derby mit Reviernachbar TuS Schuttern beim 25:19-Sieg einen hartnäckigen Verfolger ab. Es war wie immer in diesem Derby eine enge Kiste. Zu Beginn hatte jedoch der Gast aus Schuttern um Trainer Alex Schmidt die besseren Nerven und lag nach knapp sieben Minuten mit 4:1 in Front. Nach einem kurzen Zwischenspurt und einem Doppelpack von HTV-Akteur Janis Jochheim stand es 4:4. Doch es blieb weiter spannend in einer Partie, in...

  • Meißenheim
  • 02.02.19
  • 10× gelesen
Die beiden Finalisten des Turniers in Kippenheim: der FV Herbolzheim und der SC Orschweier

FUSSBALL: 11. Bernhard-Weber-Gedächtnisturnier
Herbolzheim gewinnt Turnier in Kippenheim

Kippenheim. Beim 11. Bernhard-Weber-Gedächtnisturnier setzten sich in der Gruppe A die Mannschaften der SG Rheinhausen sowie des SV Schmieheim durch und konnten das Ticket für den zeiten Turniertag buchen. In der Gruppe B konnten sich die Einheimischen sowie der SV Mühlenbach qualifizieren. Am Dreikönigstag setzten sich dann in der Gruppe C der FV Herbolzheim sowie der SC Orschweier durch und sicherten sich die letzten beiden Tickets für die Zwischenrunde. Hier kreuzten sich dann die Wege...

  • Kippenheim
  • 12.01.19
  • 1× gelesen
Die U11-Junioren des Gastgebers SC Lahr holten sich wieder den Turniersieg bei den E-Junioren.

FUSSBALL: SC Lahr-Nachwuchs gewinnt drei Titel
136 Jugendteams mit tollem Hallenfußball

Lahr. Der 17. Suzuki-Baral-Jugend-Cup in Lahr war einmal mehr beste Werbung für den Jugendfußball in der Region. 136 Jugendteams aus ganz Südbaden folgten der Einladung des Sportclub Lahr und spielten bei einem der größten Jugendturniere in der Region in neun Altersgruppen um die begehrten Wanderpokale. Bei den A-Junioren konnte der SV Kuppenheim II den Titelgewinn vom letzten Jahr erfolgreich verteidigen. Sie besiegten den Kehler FV im Endspiel mit 2:1. Den dritten Platz erreichten die...

  • Lahr
  • 05.01.19
  • 17× gelesen
So wie die beiden Spieler des SC Lahr (v.l.) Torben und Max freuen sich 136 Mannschaften aus ganz Südbaden auf das Turnier.

"SUZUKI BARAL-Cup" im Hallensportzentrum
Toller Jugendfußball wird in Lahr geboten

Lahr. Seit dem 27. Dezember findet im Hallensportzentrum Lahr der 17. SUZUKI BARAL-Jugend-Cup 2018 statt. 136 Jugendteams aus ganz Südbaden folgten der Einladung des Sportclub Lahr und spielen bei einem der größten Jugendturniere in der Region in neun Altersgruppen um den begehrten „17. SUZUKI BARAL-Wanderpokal". Zum Abschluss am heutigen Sonntag greifen ab zehn Uhr die F1-Junioren ins Turniergeschehen ein. 20 Vereine haben ihre Jugendteams zum F1-Jugend-Turnier angemeldet. Der Abschluss des...

  • Lahr
  • 29.12.18
  • 24× gelesen

Freizeit & Genuss

Daniel Fehrenbacher, Hotel Restaurant "Adler", Lahr-Reichenbach

Rezept: Roulade vom Backhendl mit Kartoffelrisotto
Immer gut gewickelt

Das braucht's: 2 Maispoulardenbrüstchen 2 Maispoulardenkeulen 200 ml Sahne SalzPfeffer 100 g Paniermehl 1 EL Sesam 1 Ei Bärlauch nach Belieben Butterschmalz Kartoffelrisotto: 300 g festkochende Kartoffeln ca. 1 l Fleischbrühe Salz Pfeffer Muskat 60 g Parmesan gerieben 50 g geschlagene Sahne So geht's: Aus dem Keulenfleisch mit Salz, Pfeffer und Sahne im Mixer eine Fleischfarce herstellen. Mit gehacktem Bärlauch abschmecken. Die Poulardenbrüstchen plattieren, würzen und mit der...

  • Lahr
  • 15.02.19
  • 71× gelesen
Richard Klein, Bistro "Convivio", Schwanau-Allmannsweier

Rezept: Elsässischer Baeckeoffe
Gut geschmort

Das braucht's (fünf Personen): 300 g Schweineschulter300 g Rinderschulter300 g Lammschulter, 3 Schweinefüßchen1 bis 2 Lauchstangen300 g Karotten200 g Stangensellerie1,5 bis 2 kg Kartoffeln2 Zwiebeln4 bis 5 KnoblauchzehenLorbeerblätterNelkenKorianderkapseln1 bis 2 l Weißwein (Riesling oder Gewürztraminer)SalzPfeffer So geht's: Das Fleisch in kleine Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden und gemeinsam mit dem Weißwein, Lorbeerblättern,...

  • Schwanau
  • 08.02.19
  • 184× gelesen
  •  1
Matteo Bissanti, Hotel Residenz "Zum Löwen", Lahr

Rezept: Tagliatelle all'uovo in crema di gorgonzola
Pasta frisch und lecker

Das braucht's: 220 g frische Tagliatelle 2 Schalotten1 Radicchio di Treviso70 g Gorgonzola100 ml Kochsahne50 g Butter30 g WalnüsseSalz und Pfeffer So geht's: Zuerst wird das Wasser für die Tagliatelle aufgesetzt und gesalzen. Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und in der Zwischenzeit die Schalotten in kleine Würfelchen – Brunoise – und den Radicchio in feine Streifen – Julienne – schneiden. Die Schalotten zusammen mit einer Handvoll von dem Radicchio in der heißen Butter...

  • Lahr
  • 25.01.19
  • 151× gelesen
Holger Strütt, Küchendirektor Europa-Park-Hotels, Rust

Rezept: Peppersteak mit Baked Potatoes und Eisbergsalat
Leckeres für Silvester

Das braucht's: Baked Potatoe: 4 große Kartoffeln50 g geschmolzene ButterSalz1 Stange Frühlingslauch150 g geriebener englischer Cheddar-Käse200 g Butter00 g saure Sahne6 Scheiben knusprig gebratener Bacon Peppersteak: 4 Rinderfilets à 200 g100 g geschrotete Pfeffermischung5 EL Öl3 klein geschnittene Schalotten2 zerdrückte Knoblauchzehen1 Zweig Thymian100 ml Weißwein100 ml Weinbrand0,5 l Kalbsfondje 1 EL gemahlener weißer, schwarzer und grüner Pfeffer0,25 l Sahne Eisbergsalat: 1 großer...

  • Rust
  • 29.12.18
  • 23× gelesen
Andreas und Helmut Kollofrath, Metzgereigasthof "Rebstock", Ettenheim-Münchweier

Deckelelupfer: Schlachtplatte mit Sauerkraut
Hunger auf Herzhaftes

Das braucht's: 2 kg Sauerkraut, 1 EL Schweineschmalz, 2 Lorbeerblätter, Weißwein, 800 g bis 1 kg frischer oder gepökelter Schweinebauch frische Blut- und Leberwurst nach Bedarf, 1,5 bis 2 kg gepökelter Schweinebug, Kräutersalz oder Grillgewürz, feine und grobe Bratwurst Kartoffelbrei: 2 kg Kartoffeln mehlig-kochend, 0,6 l heiße Milch, 250 g Butter, Salz, Muskat So geht's: Das Schweineschmalz in einem Topf auslassen. Das Sauerkraut hinzugeben und mit etwas Weißwein und Wasser ablöschen. Die...

  • Ettenheim
  • 09.11.18
  • 24× gelesen
Jan Peuckert, Gasthof "Löwen", Kappel-Grafenhausen

Kräftiger Wildburger
Mit Preiselbeeren und Balsamicozwiebeln

Das braucht's: 4 rustikale Burger-Buns, 150 g Pflücksalat, 1 große Fleischtomate, 12 Scheiben Bacon, 800 g Wildhackfleisch, 100 g Mayonnaise, 100 g grober Senf, 150 g Preiselbeerkonfitüre, 2 große Zwiebeln, 100 g Zucker, 300 g Balsamico, Salz, Pfeffer, Thymian, Cayenne Pfeffer, Muskat, Paprikapulver, 4 Holzspieße 15 cm lang So geht's: Für die Burger-Pattys wird das Hackfleisch in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Thymian gewürzt und vermengt, anschließend zu vier gleich...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 05.10.18
  • 170× gelesen

Panorama

16 Missen präsentieren sich am Samstag bei der Gala-Veranstaltung im Europa-Park.

Miss-Germany-Wahl
Prominenz im Europa-Park

Rust (sdk). Am kommenden Samstag wählt Deutschland seine Miss Germany. Im Europa-Park in Rust liefern sich die schönsten des Landes einen fairen Wettkampf. Erstmals treten in diesem Jahr 16 Missen an, für jedes Bundesland gibt eine Vertreterin. Für Baden-Württemberg steht die 28-jährige Polizeibeamtin Nadine Berneis aus Stuttgart zur Wahl. Für die Entscheidung um die Krone bedarf es am Samstag bei der Gala-Veranstaltung einer hochkarätigen Besetzung. Politiker Wolfgang Bosbach und Deutschlands...

  • Rust
  • 19.02.19
  • 113× gelesen
  •  1
Dieter Fettel

An(ge)dacht
Die Zeit für ein Umdenken ist überfällig

Die namhafte Organisation Oxfam hat vorgerechnet, dass sich die Kluft zwischen Arm und Reich massiv geweitet hätte. Das blieb nicht unerwidert. Eine andere Organisation hielt prompt dagegen: Oxfam hätte vielfach falsch gerechnet. Sie gehe davon aus, dass ein Uniabsolvent mit BaFöG-Schulden arm sei. Ein in Bombay lebender ungelernter Bettler der mit einem Euro pro Tag auskommen muss, aber keine Schulden hat – weil er keinen Kredit bekommt–, dagegen nicht. Der Realität sind Mathematik und das...

  • Lahr
  • 15.02.19
  • 20× gelesen
Michael Bode im Selbstporträt

Michael Bode hat ein besonderes Auge für die Eigenheiten der Porträtierten
Der Mann, der Menschen gekonnt in Szene setzt

Die Leser des Sonntagsporträts kennen seinen Namen und vor allem seine Bilder. Denn Michael Bode fotografiert in aller Regel die Menschen, die in dieser Rubrik im Guller jede Woche vorgestellt werden. Die Aufnahme nimmt jeweils genauso viel Raum ein wie der Text und dient dazu, dass sich der Betrachter noch besser ein Bild von der porträtierten Person machen kann. Es sind besondere Fotos, die Aufmerksamkeit genießen. Der 49-Jährige hat sein Handwerk von der Pike auf in einem Porträtstudio...

  • Lahr
  • 05.02.19
  • 34× gelesen
Michael Merz, Gemeindereferent Friesenheim

Ihr Begleiter durch die Woche
An(ge)dacht von Gemeindereferent Michael Merz

Mein zehnjähriger Sohn Samuel fragt mich: „Papa, was ist das Schlimmste für einen Menschen?“ Kalt erwischt kann ich nichts antworten. Samuel sagt: „Oma meint: Krieg!“ Daraufhin ich: „Da hat sie wohl recht.“ Was denken Sie? Frieden beginnt im Herzen Urängste kriechen hoch und schnüren mir die Kehle zu, wenn ich mir vorstelle, dass Samuel im Krieg kämpfen müsste und getötet würde. Hoffentlich erlebe ich das nicht mehr, denke ich ohnmächtig. Viele von Ihnen wissen noch aus eigener...

  • Friesenheim
  • 26.01.19
  • 16× gelesen
Lucia Vogt

Eine Frage, Frau Vogt
Sicherheit bei Schnee und Eis

Kaum liegt Schnee, kommt wieder die Frage auf: Wer muss auf Grundstücken sowie angrenzenden Wegen für die Sicherheit der Passanten sorgen? Dazu sprach Rembert Graf Kerssenbrock mit Lucia Vogt, Abteilungsleiterin für öffentliche Sicherheit und Ordnung der Stadt Lahr. Im Fall von Schneefällen: Wer hat die Pflicht zum Räumen, der Eigentümer oder der Mieter? Neben den allgemein geltenden Verkehrssicherungspflichten begründet die städtische Streu- und Räumpflichtsatzung der Stadt Lahr für den...

  • Lahr
  • 26.01.19
  • 9× gelesen
Norbert Klein leistet mit seinen Vorträgen Erinnerungs- und Aufklärungsarbeit. Mit seinen Recherchen ist er noch lange nicht am Ende.

Geschichte lebendig machen
Norbert Klein leistet Erinnerungs- und Aufklärungsarbeit

Lahr. Viel Zeit mit seiner Frau verbringen, das steht für Norbert Klein jetzt an erster Stelle. Denn Beruf und Ehrenamt nahmen jahrzehntelang sehr viel Platz im Leben des Lahrers ein. Seit einigen Monaten genießt der 61-Jährige nun nach 44 Dienstjahren bei der Polizei seinen Ruhestand, untätig ist er deswegen aber noch lange nicht. Denn seine Lebensdevise lautet: "Wenn du etwas kannst, bringe deine Fähigkeiten ein und wenn du etwas weißt, gib dieses Wissen an andere Menschen weiter." "Ich...

  • Lahr
  • 12.01.19
  • 49× gelesen

Marktplatz

Am letzten Expeditionstag werden die „JobXpedition“-Zertifikate ausgegeben.

Berufsorientiereung mit "JobXpedition"
Anmeldung bis 28. Februar

Lahr (st). 14 Lahrer Industrieunternehmen bieten insgesamt 150 Schülern ab 14 Jahren die Möglichkeit, während der „JobXpedion“ direkte Einblicke in die Arbeitsabläufe unterschiedlichster technischer und kaufmännischer Ausbildungsberufe zu nehmen. Die „JobXpedition“ ist eine Initiative der Almi (Arbeitsgemeinschaft Lahrer Mittelständischer Industrieunternehmen). Sie geht in diesem Jahr bereits in die zweite Runde und findet von Dienstag, 23., bis Freitag, 26. April, also in der Ferien-Woche...

  • Lahr
  • 19.02.19
  • 19× gelesen
Michael Mathuni (links), E-Werk Mittelbaden, Bürgermeister Carsten Gabbert und Dr. Ulrich Kleine, Vorstand E-Werk Mittelbaden testen die neue Ladestation.

Alle üblichen Schnittstellen
Erste E-Ladestation in Schuttertal

Schuttertal-Schweighausen (st). Elektromobilisten können ab sofort in der Bergstraße 43, gegenüber des neuen Dorfladens, im Schuttertäler Ortsteil Schweighausen ihre E-Fahrzeuge mit Ökostrom des E-Werks Mittelbaden laden. In einer Feierstunde gaben am Mittwoch Bürgermeister Carsten Gabbert, Dr. Ulrich Kleine, Vorstand E-Werk Mittelbaden, und Michael Mathuni, E-Werk Mittelbaden, die neue Ladestation zur öffentlichen Nutzung frei. Zur Errichtung der Ladesäule erhielt das E-Werk Mittelbaden...

  • Schuttertal
  • 06.02.19
  • 10× gelesen
Die "E-Power Pipe" ist für den Innovationspreis nominiert.

Nominierung für Innovationspreis
"E-Power Pipe" von Herrenknecht

Schwanau-Allmannsweier (St). "E-Power Pipe" ist ein grabenloses Verfahren für die wirtschaftliche und umweltschonende Verlegung von Erdkabeln. Die Neuentwicklung von Herrenknecht ist für den "bauma Innovationspreis 2019" in der Kategorie "Maschine“ nominiert. Mit "E-Power Pipe" hat Herrenknecht ein neues Verfahren entwickelt, um Kabelschutzrohre kleineren Durchmessers über lange Strecken vonüber einem Kilometer schnell und sicher im Untergrund zu installieren. Das innovative Verfahren hat...

  • Schwanau
  • 05.02.19
  • 36× gelesen
Patrick Schilli (l.) folgt Wolfgang Teufel nach.

Badische Treuhand Gesellschaft
Wechsel in der Geschäftsführung

Lahr (St). Mit Beginn des Jahres 2019 hat sich der langjährige Geschäftsführer der in Lahr ansässigen BTG Badische Treuhand Gesellschaft, Wolfgang Teufel (r.), in den Ruhestand verabschiedet. Seine Position wird von Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Patrick Schilli übernommen. Teufel ist 1985 in die BTG eingetreten, die sich damals schon zu einer der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in der Ortenau entwickelt hatte. Die Nachfolge Teufels konnte mit Patrick Schilli...

  • Lahr
  • 05.02.19
  • 18× gelesen
Der Firmenlauf soll sich langfristig im Lahrer Terminkalender etablieren.

Startschuss im Seepark
Erster Firmenlauf in Lahr

Lahr (st). Wenn die Maschinen abgestellt und die Computer herunter gefahren sind, die Blaumännerund Anzüge gegen Sportklamotten getauscht und anstelle der Pumps die Laufschuhe mit zur Arbeit genommen werden, dann ist klar: Es ist Firmenlauf. Beim Firmenlauf geht es nicht um Wettkampf oder Bestzeiten – es geht um das Miteinander. Die Kombination aus Sport, Party und Betriebsausflug bewährt sich durch zahlreiche teilnehmerstarke Veranstaltungen in ganz Deutschland. Am Freitag, 12. Juli, feiert...

  • Lahr
  • 05.02.19
  • 6× gelesen
Vorstand Reiner Richter und Vorstandsvorsitzender Peter Rottenecker bei der Bilanzpressekonferenz (v. l.)

Bilanzpressekonferenz der Volksbank Lahr
Sehr erfolgreiches Jahr 2018

Lahr (ds). "Für die Volksbank Lahr war es ein sehr erfolgreiches Jahr", blickte der Vorstandsvorsitzende Peter Rottenecker im Rahmen der Bilanzpressekonferenz am Mittwoch auf 2018 zurück. Der vor einem Jahr angekündigte Wachstumskurs habe sich nicht nur fortgesetzt, sondern sogar stark beschleunigt.  Bilanzsumme gestiegen So ist die Bilanzsumme um 7,2 Prozent auf rund 2,5 Milliarden Euro angestiegen. Das betreute Kundenvolumen konnte um fünf Prozent auf 4,5 Milliarden Euro gesteigert...

  • Lahr
  • 30.01.19
  • 30× gelesen

Extra

Oswald Sattler

"Heimat – verdammt ich lieb dich" in Friesenheim
Volksmusikstars

"Heimat – verdammt ich lieb dich" ist eine musikalische Liebeserklärung. Nun schon zum dritten Mal lädt die Heimat-Tour die großen Stars der Volksmusikszene ein. Dieses Jahr sind mit dabei: Oswald Sattler, Alexander Rier und die "Feldberger". Die Moderation liegt in den bewährten Händen von Hansy Vogt. Am Samstag, 9. März, um 20 Uhr wird "Heimat – verdammt ich lieb dich" in der Sternenberghalle in Friesenheim präsentiert. Karten gibt es bei Schreibwaren Erb in Friesenheim. Unter dem Stichwort...

  • Friesenheim
  • 05.02.19
  • 56× gelesen
Auf der Rückseite der Meißenheimer Kirche befindet sich das Grabmal von Friederike Brion.

Grabstätte von Friederike Brion
Goethes berühmte Liebe

Meißenheim (krö). „Ein Stral der Dichtersonne fiel auf sie, so reich, daß er Unsterblichkeit ihr lieh!“ Diese Inschrift, nach einem Vers von Ludwig Eckardt, ist zu lesen auf dem Grabstein von Friederike Brion, deren letzte Ruhestätte sich auf der Rückseite der Kirche in Meißenheim befindet. Das schlichte, blumengeschmückte und efeubewachsene Grab, auf dessen Grabstein dass Konterfei Friederikes zu sehen ist, verrät nichts über die tragische Geschichte, die sich dahinter verbirgt. Deutlich mehr...

  • Meißenheim
  • 20.11.18
  • 41× gelesen
Traumhaftes Grün in idyllischer Landschaft wird den Golfern in Reichenbach geboten.

Ältester Golfclub der Region
Abschlag mit Blick auf Burg Hohengeroldseck

Lahr-Reichenbach (krö). Der Golfclub Ortenau (GCO) wurde im Jahr 1979 gegründet und ist damit der älteste Golfclub der Ortenau. Schon die Kulisse für den höchsten Abschlag in der Region ist einmalig. Der Golfplatz liegt im Gereuter Tal, eingebettet in die idyllische Schwarzwaldlandschaft, mit Blick auf die Burg Hohengeroldseck. Der topografisch äußerst abwechslungsreiche und anspruchsvolle Platz bietet dem sportlich ambitionierten Golfer, aber auch jedem Golfeinsteiger, die Möglichkeit, diesen...

  • Lahr
  • 24.10.18
  • 41× gelesen
Jochen Paleit

Bürgermeister Jochen Paleit
Taubergießen ist ein Naturparadies

Mit dem Taubergießen, einer einzigartigen Rheinauen-Komposition aus kristallklaren Gießen, verwunschenen Tümpeln, unseren „Wilden WaldWeiden“ – einer naturnahen, althergebrachten Auelandschaft mit urwüchsigen Rindern und Pferden – und faszinierenden Orchideenwiesen, findet sich bei uns eines der größten und bekanntesten Naturparadiese des Landes. Jochen Paleit Bürgermeister Kappel-Grafenhausen

  • Kappel-Grafenhausen
  • 24.10.18
  • 40× gelesen
  •  1

Berühmte Einwohnerin
Alanis Morissette in Heiligenzell

Friesenheim-Heiligenzell (ds). Die kanadische Sängerin Alanis Morissette lebte als Kind zwischen 1977 und 1981 im Friesenheimer Ortsteil Heiligenzell. Ihr Vater, der Franko-Ontarier Alan Richard Morissette, und ihre ungarische Mutter Georgia Mary Ann Feuerstein waren Lehrer im kanadischen Militärstützpunkt in Lahr.

  • Friesenheim
  • 24.10.18
  • 37× gelesen
Auf Schautafeln erhalten Besucher Informationen über einzelne Fundstücke und historische Hintergründe.

Siedlung in Friesenheim
Eindrücke aus dem Leben der Römer

Ortenau (rö). Was haben die Römer mit der Ortenau zu tun? Sie lebten hier, hinterließen ihre kulturellen „Fingerabdrücke“ und insbesondere Relikte aus jener Zeit, die Aufschluss über ihr Leben geben können. Zum Beispiel in der Römersiedlung in Friesenheim, ein geschütztes Bodendenkmal, das seine Entdeckung vor vergleichsweise nicht allzu langer Zeit eher einem Zufall verdankt. 1970 befand sich der damalige Vorsitzende des Archäologischen Arbeitskreises des Historischen Vereins Mittelbaden,...

  • Friesenheim
  • 24.10.18
  • 44× gelesen