Nachrichten - Ausgabe Lahr

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

522 folgen Ausgabe Lahr
Lokales

Einschränkungen am Wochenende
Krankenhaus Wolfach nur für Rettungsfahrzeuge zugänglich

Wolfach (st). Das Ortenau Klinikum Wolfach ist aufgrund einer Vollsperrung der Vorstadtstraße in Wolfach im Zuge einer Fahrbahnerneuerung am kommenden Wochenende nur eingeschränkt zugänglich. In der Zeit vom Samstag, 19. Juni, um 7 Uhr, bis Sonntag, 20. Juni, gegen 10 Uhr, kann das Krankenhaus nur von Fahrzeugen des Rettungsdienstes und vom Krankenhauspersonal angefahren werden. Für Patienten, die in dieser Zeit aufgrund leichter Notfälle eine medizinische Versorgung im Krankenhaus benötigen,...

Lokales

26 Neu-Infektionen am Wochenende
Inzidenz am Montag stabil bei 19

Ortenau (st). Die 26 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises von Freitagnachmittag bis Sonntag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Biberach (2), Fischerbach (1), Haslach (2), Hausach (1), Hofstetten (3), Hornberg (3), Kappelrodeck (1), Kehl (2), Mühlenbach (1), Nordrach (1), Oberkirch (5), Seelbach (1), Steinach (2) und Wolfach (1). Die aktuell festgestellte Inzidenz für den Ortenaukreis beträgt am Montag, 14. Juni, 19 bei 82...

Lokales
Die Erdarbeiten werden fortgesetzt und dauern bis Oktober.Die Erdarbeiten werden fortgesetzt und dauern bis Oktober.Die Erdarbeiten werden fortgesetzt und dauern bis Oktober.

Arbeiten am Damm der Kinzig werden fortgesetzt
Umleitung für Radfahrer

Kehl-Neumühl/Willstätt (st). Ab Mittwoch, 16. Juni, werden am südlichen Hochwasserschutzdamm der Kinzig zwischen Willstätt und Kehl-Neumühl die Arbeiten zur Dammhinterfüllung fortgeführt. Deshalb kommt es auf dem Rosengartenweg zwischen dem Sportgelände des VfR Willstätt in Richtung Kehl zu regelmäßigem Baustellenverkehr mit Lastwagen, so das Regierungspräsidium Freiburg in einer Pressemitteilung. Um gefährliche Begegnungen zwischen Lastwagen und Radverkehr auf den Zufahrtswegen zu vermeiden,...

Lokales
Wolfgang Schäuble: amtierender Bundestagspräsident und seit 1972 CDU-Abgeordneter für den Wahlkreis OffenburgWolfgang Schäuble: amtierender Bundestagspräsident und seit 1972 CDU-Abgeordneter für den Wahlkreis OffenburgWolfgang Schäuble: amtierender Bundestagspräsident und seit 1972 CDU-Abgeordneter für den Wahlkreis Offenburg

CDU Ortenau auf der Landesliste
Wolfgang Schäuble ist Spitzenkandidat

Ortenau (st). Die CDU Baden-Württemberg hat ihre Landesliste zur Wahl des 20. Deutschen Bundestags am 26. September aufgestellt. Dabei wurden vier Personen der CDU Ortenau gewählt. „Herzlichen Glückwunsch an alle Kandidaten“, freut sich Volker Schebesta. Die CDU Ortenau sei auf den insgesamt 60 Plätzen gut vertreten. „Mit einer ausgewogenen Liste mit kompetenten Frauen und Männern aus verschiedenen Regionen möchten wir bei den Bürgern um das Vertrauen für unsere Inhalte und Bewerberinnen sowie...

Panorama
Thomas Beik mit zwei seiner Schwarzwälder. Deren starker Körperbau sowie die helle und leichtgelockte Mähne gehören zu den Merkmalen.Thomas Beik mit zwei seiner Schwarzwälder. Deren starker Körperbau sowie die helle und leichtgelockte Mähne gehören zu den Merkmalen.Thomas Beik mit zwei seiner Schwarzwälder. Deren starker Körperbau sowie die helle und leichtgelockte Mähne gehören zu den Merkmalen.

Thomas Beik züchtet Schwarzwälder
Glück gefunden mit heimischer Rasse

Rheinau-Rheinbischofsheim. Nie im Leben hätte sich Thomas Beik gedacht, dass er einmal einen Reiterhof führen wird, als er als kleiner Junge von einem Pferd fiel. Nicht nur das. Seit einigen Jahren züchtet Beik die heimische Rasse der Schwarzwälder Kaltblutpferde und ist Vorstand eines Reitervereins. Dabei schien zu Beginn des beruflichen Werdegangs der Sturz seine Auswirkungen zu haben. Zwei Generationen hatten den landwirtschaftlichen Hof in Rheinbischofsheim aufgebaut. Der heute 50-Jährige...

Lokales

Rebecca Egeling

Familie, Beruf, Kunst
„Botschaft der Frauen“ in der Villa Jamm

Lahr (st). Im Juli wird im Rahmen der Villa Jamm Artists eine „Botschaft der Frauen“ eingerichtet. Initiatorin ist Rebecca Egeling, Künstlerin und Mutter eines viermonatigen Säuglings. Ihr Ziel ist es, Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie im künstlerischen Handlungsfeld zu erforschen: Die "Botschaft der Frauen" ist eine temporäre diplomatische Vertretung im Park der Stadt Lahr und ein Angebot für Frauen, die ihre Stimme erheben und gehört werden wollen, um gesellschaftliche Relevanz...

  • Lahr
  • 16.06.21
Vorstellung der "Silent Disco by BlackVRst": Taner Demiraley (v. l.), Stadt Lahr, Iliham Arouna, Jugendgemeinderat, Friederike Ohnemus, Stadt Lahr, Frank Peter Rottenecker, Vorstandsvorsitzender Volksbank Lahr, und Martina Mundinger, Stadt Lahr

Premiere für „Silent Disco by BlackVRst“
Neues Open-Air-Format in Innenstadt

Lahr (st). Gemeinsam mit der Volksbank Lahr lädt das Stadtmarketing zu einem neuen Open-Air-Format in die Lahrer Innenstadt ein. Die „Silent Disco by BlackVRst“ ist eine etwas andere Party und findet am 10. Juli, 7. August und 4. September  jeweils von 18 bis 22 Uhr auf dem Lahrer Marktplatz statt. Und so geht's: Jeder Gast erhält einen eigenen Event-Kopfhörer und entscheidet selbst, welcher Kanal wie laut gehört wird. Im Juli und September stehen aktuelle Charts, Klassiker und Oldies sowie...

  • Lahr
  • 16.06.21
3 Bilder

Gelungene Stadtentwicklung
20. Jubiläum für neu gestalteten Schloßplatz

Lahr (st). Am 16. Juni 2001 fand in Lahr ein großes Schloßplatzfest statt – zur Einweihung des zuvor neu gestalteten Platzes. Anfangs noch kritisch beäugt, wurde dieser schnell zum Herzstück der Innenstadt. Oberbürgermeister Markus Ibert und Baubürgermeister Tilman Petters freuen sich noch heute über das Werk ihrer Vorgänger: „Die Umgestaltung des Schloßplatzes war zu Beginn äußerst umstritten. Doch sie ist ein Paradebeispiel für gelungene Stadtentwicklung und zeigt, welche großartigen...

  • Lahr
  • 16.06.21

Projekt "Global Nachhaltige Kommune"
Stadt Lahr entwickelt Handlungsprogramm

Lahr (st). Die Stadt Lahr ist für das Projekt „Global Nachhaltige Kommune in Baden-Württemberg“ ausgewählt. Als eine von zehn Kommunen im Land möchte sich die Stadt ihrer Rolle in der Umsetzung der 2030-Agenda der Vereinten Nationen für eine sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltige globale Entwicklung stärker bewusst werden und eine kommunale Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln. Diese soll auf den 17 Nachhaltigkeitsentwicklungszielen der Agenda und den baden-württembergischen...

  • Lahr
  • 15.06.21
Daniel Halter, Geschäftsführer der Industrie- und Gewerbezentrum Raum Lahr GmbH (IGZ), Nikolai Lisac, Standortleiter des Zalando Logistikzentrums in Lahr, Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert, Martin Stehr (Stadt Lahr)

Pendlerportal „Einfach Mobil“
Stadt Lahr fördert Fahrgemeinschaften

Lahr (st). Gemeinsam zur Arbeit fahren und dabei etwas Gutes für die Umwelt tun: Das Pendlerportal für die Region geht an den Start. Ab dem 1. Juli 2021 können sich Berufstätige, die nach Lahr ein- oder von Lahr auspendeln, unter www.einfach-mobil.pendlerportal.de registrieren und über die Unternehmensgrenzen hinweg nach Mitfahrangeboten in der Region suchen oder selbst eine Fahrgemeinschaft anbieten. Neben den Angaben zum Start- und Zielort sowie den relevanten Zeiten können sie weitere...

  • Lahr
  • 15.06.21
Übergabe des Genehmigungsantrags im Landratsamt Ortenaukreis: Andreas Markowsky (v. l.), Ökostrom; Florian Bartsch, Enercon IPP Deutschland; Katharina Tränkle, Landratsamt Ortenaukreis; Jörg Bold, Ettenheimer Bürgerenergie

Windpark Schnürbuck
Genehmigungsantrag für drei Anlagen eingereicht

Ettenheim (st). Am Mittwoch, 9. Juni, haben Vertreter der Projektpartner Enercon IPP Deutschland, Ettenheimer Bürgerenergiegenossenschaft und Ökostrom Freiburg den Genehmigungsantrag für drei Windenergieanlagen in der Ortenau  beim Landratsamt Ortenaukreis eingereicht. Damit geht eine fast zwei Jahre währende Standortplanung zu Ende, in deren Rahmen intensive naturschutzrechtliche Untersuchungen angestellt und zahlreiche Gutachten angefertigt werden mussten. In den kommenden Wochen haben die...

  • Ettenheim
  • 10.06.21

Polizei

Zweistündige Verkehrskontrolle
Mit 70 in der 30er-Zone unterwegs

Schwanau-Nonnenweier. Beamte des Polizeipostens Schwanau kontrollierten am Mittwochnachmittag für zwei Stunden auf der Neuen Rheinstraße den Verkehr und mussten etliche Verstöße feststellen. 17 Verkehrsteilnehmer hielten sich nicht an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde. Ein Motorradfahrer war sogar mit knapp 70 Stundenkilometern an der Kontrollstelle vorbeigefahren. Außerdem wurden drei Verkehrsteilnehmer wegen eines nicht angelegten Gurtes und zwei weitere...

  • Schwanau
  • 17.06.21

Carport in Flammen
Unachtsamer Umgang mit Flammgerät

Friesenheim-Heiligenzell. Am Dienstagabend, kurz vor 18 Uhr, wurde der Integrierten Leistelle Ortenau über Notruf ein brennender Carport in Heiligenzell gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Carport und ein darin befindlicher PKW. Beide wurden durch den Brand total beschädigt, die Schadenshöhe liegt bei 25.000 EUR. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Brandursache war vermutlich das unachtsame Arbeiten mit einem Flammgerät...

  • Friesenheim
  • 16.06.21

Polizei sucht Zeugen
Glasscherben auf der kompletten Fahrbahn

Seelbach. Die Beamten des Polizeireviers Lahr sind nach einem verdächtigen Vorfall am späten Montagabend in der Eisenbahnstraße in Seelbach auf der Suche nach Zeugen. Ein Motorradfahrer war gegen 23 Uhr in südliche Richtung unterwegs, als er auf Höhe der Einmündung Im Wiesengrund über mehrere Glasscherben fuhr, welche die komplette Fahrbahnfläche bedeckten. Wie die gefährlichen Hindernisse auf die Straße gelangten, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Nach ersten Erkenntnissen...

  • Seelbach
  • 15.06.21

Verfahren gegen 23-Jährigen
Zwei Mädchen gegen ihren Willen angefasst

Lahr-Kippenheimweiler (st). Ein Strafverfahren wegen des möglichen sexuellen Missbrauches von Kindern erwartet einen 23-Jährigen. Vorfall am Baggersee Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen hatte der stark alkoholisierte junge Mann am Samstag gegen 20.30 Uhr an einem Baggersee zwei zwölf Jahre alte Mädchen gegen deren Willen unsittlich berührt. Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen des mutmaßlichen Vorfalls dauern an.

  • Lahr
  • 14.06.21

Auto überschlagen
Ausflugsfahrt endet im Krankenhaus

Lahr. Eine Ausflugsfahrt aus dem Raum Freiburg nach Lahr-Sulz endete für die Insassen eines VW-Polo im Krankenhaus. Eine 21-jährige Frau war am Samstag um die Mittagszeit auf der K5352 zwischen Sulz und der B3 unterwegs. Als das dreijährige Mädchen auf der Rückbank quengelte, drehte sich die Babysitterin nach dem Kind um, kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und übersteuerte das Auto dann nach links. Hierbei kam der betagte Polo ins Schleudern und überschlug sich. Das Auto landete...

  • Lahr
  • 12.06.21

Kinder hantieren mit Messer
Tumultartige Szenen in der Innenstadt

Lahr. Nachdem Zeugen am Mittwochnachmittag die Polizei alarmierten, weil zwei Kinder auf dem Rathausplatz mit einem Messer hantiert und Bedrohungen ausgesprochen haben sollen und die Lage im Anschluss zu eskalieren drohte, ermitteln nun Beamte des Polizeireviers Lahr. Die Ordnungshüter wollten gegen 17.40 Uhr aufgrund von Zeugenhinweisen einen Jungen an der Einmündung Marktstraße/Obststraße kontrollieren, als Familienmitglieder des Kindes die polizeilichen Maßnahmen massiv störten. Eine...

  • Lahr
  • 10.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Der Sulzer Speedway- und Langbahnfahrer Max Dilger ist für die kommende Saison bestens vorbereitet.

BAHNSPORT: Sulzer hat Langbahn-WM im Fokus
Max Dilger ist für die neue Saison bereit

Lahr-Sulz (woge/st). Mit dem Aufbau der Motorräder liegen Max Dilger und sein Team gut im Zeitplan. Die vier Speedwaybikes sind schon fast startbereit. Für die Langbahnbikes fehlen noch ein paar speziell angefertigte Teile, die aber in den nächsten Tagen ankommen werden. Die körperliche Fitness von Max ist wieder Wettkampftauglich. Nach der Zwangspause durch die Knie-Operation hat er mittlerweile wieder seine alte Form erreicht, ein Dank geht hier an das Top-Life in Berghaupten. Um eine erneute...

  • Lahr
  • 13.02.21
Teningens Stephan Stübe (26) erwischte den SC Lahr in der Anfangsphase mit zwei biltzsauberen Toren auf dem falschen Fuß.

FUSSBALL-VL: SC Lahr – FC Teningen 3:2
Tabellenzweiter SC Lahr dreht das Blatt

Lahr (jörg). Das hatte sich der Tabellenzweite SC Lahr ein wenig leichter vorgestellt. Kaum sieben Minuten gespielt lag das Leder zum 0:1 in den Maschen durch den schnellen Stephan Stübe. Im gleichen Strickmuster das 2:0 wieder durch den agilen Stübe. Die Pausenpredigt trug Früchte. Ousman Bojang verkürzte auf 1:2 und Yasin Ilhan nickt zum Ausgleich ein. Jetzt drückten die Hausherren dem Spiel den Stempel auf. Yannic Prieto hat die Führung auf dem Fuß aber die will nicht fallen. Janosch Bologna...

  • Lahr
  • 17.10.20

Sportschießen Freundschaftskampf 2020

Nach langer Corona-Zwangspause fand am 03. Oktober 2020 im Ettenheimer Schützenhaus ein lang geplanter Freundschaftskampf statt. Ettenheims Sportwart Margot Furtwängler organisiert einmal im Jahr diese Veranstaltung um die Vereine im Kreis Geroldseck-Kinzigtal zusammen zu bringen. Ein Freundschaftskampf dient der besseren Verständigung, stärkt den Zusammenhalt und bietet den Schützen zudem ein Training unter Wettkampfbedingungen. In diesem Jahr wurde der Wettkampf so über den Tag verteilt, dass...

  • Ettenheim
  • 06.10.20
Gabriel Gallus, dritter von rechts, traf in dieser Szene per Foulelfmeter zum 1:0 für den Sportclub Lahr.

VERBANDSLIGA: SC Lahr – SC Pfullendorf 2:0
SC Lahr sticht den Tabellenführer aus

Lahr (jörg). Das Topspiel in Lahr gegen Spitzenreiter SC Pfullendorf begann für die zuletzt erfolgsverwöhnten Lahrer recht gut. Taktisch passte es bei der Elf von Trainer Oliver Dewes gegen den leicht favorisierten Spitzenreiter aus Pfullendorf. Lahr bekam die Partie in den ersten Minuten gut in den Griff, störte den Gegner hochstehend und brachte den Favoriten mit einem guten Pressing aus der Spur. Von den Schwaben kam in Hälfte eins nur wenig. Die Hausherren hingegen hatten einen Auftakt nach...

  • Lahr
  • 03.10.20
Yannic Prieto klärt per Kopf vor OFV-Spieler Louis Beiser-Biegert und traf zum 2:0 für den SC Lahr.

VERBANDSLIGA: SC Lahr – Offenburger FV 2:0
Dewes-Elf behält im Derby die Oberhand

Lahr (jörg). Das Derby zwischen dem SC Lahr und dem Offenburger FV war am Samstagmittag der Zuschauermagnet. Rund 500 Zuschauer fanden den Weg ins Lahrer Volksbank Lahr-Stadion. Die Partie begann mit leichten Vorteilen für den Gast aus Offenburg, der sich auch die ersten beiden Chancen erspielte. Zuerst setzte Maximillian Leist einen Freistoß aus rund 20 Metern knapp drüber und wenig später scheiterte der OFV erneut. Aber auch die Einheimischen, die zuletzt in Villingen mit 0:3 untergingen,...

  • Lahr
  • 19.09.20
Nur bis zur 70. Minute konnte sich Lahr behaupten.

VERBANDSLIGA: SC Lahr – SV Weil 2:2
Dewes-Truppe reicht 2:0-Führung nicht

Lahr (woge). 70 Minuten die bessere Mannschaft und am Ende musste sich der SC Lahr gegen den SV Weil 1910 mit einem 2:2-Unentschieden begnügen. Die erste Chance des Spiels hatten die Gäste aus Weil. Ridje Sprich legte zu Buba Ceesay auf, der die gute Gelegenheit nicht nutzen konnte (18.). Danach übernahmen die Lahrer immer mehr das Kommando. In der 24. Minute wurde ein Schuss von Violande Kerellaj noch abgefälscht, doch eine Minute später war die Führung fällig. Weils Torhüter Sandro Keller war...

  • Lahr
  • 05.09.20

Freizeit & Genuss

Im Vis-à-Vis-Bus können auch Fahrräder mitgenommen werden.

Vis-à-Vis-Bus startet in neue Saison
Samstags zwei Fahrten zwischen Ortenau und Elsass

Lahr (st). Der Vis-à-Vis-Bus startet am Samstag, 12. Juni, in die diesjährige Saison – aufgrund der Corona-Pandemie zwei Wochen später als ursprünglich geplant. Bis zum 4. Dezember fährt er jeden Samstag zweimal auf der Strecke zwischen Lahr, Schwanau, Erstein und Obernai. Am ersten Samstag im Monat beginnt die Fahrt in Langenwinkel und führt über Kippenheimweiler, Kippenheim und Sulz nach Lahr, an allen anderen Samstagen beginnt die Fahrt in Friesenheim. Bis zum 30. Oktober besteht für...

  • Lahr
  • 08.06.21
Angelina Ponomarew, Scheffel-Gymnasium Klasse 6B

"Ein Jahr ANDERS! "
Kinder- und Jugendkunstausstellung in Lahr

Lahr (st). Bis mindestens Ende Juli zeigt eine Ausstellung, wie Kinder und Jugendliche aus Lahrer Schulen den Alltag in der Corona-Pandemie erlebt haben. Das vergangene Jahr war anders. Die Corona-Pandemie hat den Alltag der Menschen völlig durcheinandergebracht. Auch die Kinder und Jugendlichen waren mit vielen neuen Regeln und Einschränkungen konfrontiert – Freundinnen und Freunde durften sich nicht mehr treffen, die Ausübung von Sport und Hobbies waren nur eingeschränkt möglich und die...

  • Lahr
  • 03.06.21

Weitere Öffnungsschritte in Lahr
Stadtmuseum, Mediathek und Galerien

Lahr (st). Die Entwicklung der Sieben-Tages-Inzidenz im Ortenaukreis erlaubt weitere Öffnungsschritte in Einrichtungen der Stadt Lahr: Das Landratsamt Ortenaukreis hat am Sonntag, 30. Mai, bekanntgegeben, dass der Schwellenwert von 50 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten wurde. Corona-Maßnahmen Ab sofort ist für den Besuch des Stadtmuseums, der Mediathek, der städtischen Galerie und der Galerie Villa Jamm weder ein negatives Corona-Testergebnis noch ein Nachweis über eine Impfung...

  • Lahr
  • 02.06.21

Freilichtspiele Seelbach 2021 abgesagt
Alternativprogramm beim Bauhof

Seelbach (st). "Schweren Herzen müssen die Freilichtspiele Seelbach auch 2021 aufgrund der Covid-19-Lage abgesagt werden", schreibt die Gemeinde Seelbach in einer Pressemitteilung. Die Gemeinde hat jedoch ein Alternativprogramm angeregt, dass nun in Kooperation mit Katja und Christian Hauser angeboten wird. "Es war eine schwierige Entscheidung, denn obwohl die allgemeine Lage in Hinblick auf die Inzidenzwerte sich zu entspannen scheint und die Impfzahlen Hoffnung machen, bestehen immer noch...

  • Seelbach
  • 01.06.21
Martina Mundinger (v. l.), Stadtmarketing Lahr, mit Tobias Schneider, Heike Köbele und Lutz Alexander vom Feinkostgeschäft "Schäfer's Eck"

Neue Veranstaltungsreihe
Kulinarik & Musik am Rosenbrunnen in Lahr

Lahr (st). Mit blühenden Kräutern und Köstlichkeiten aus dem Schwarzwald startet das neue Veranstaltungsformat „Kulinarik & Musik am Rosenbrunnen“ am Freitag, 11. Juni, von 17 bis 20 Uhr am Rosenbrunnen. Die stimmungsvolle, 16-teilige Reihe findet regelmäßig freitagabends statt. „Ab Juni präsentieren Produzenten und Manufakturen das Beste, was unsere Region zu bieten hat“, erklärt Lutz Alexander, Geschäftsführer von "Schäfer‘s Eck". „Mit dem Stadtmarketing als Partner können wir ein kleines,...

  • Lahr
  • 01.06.21
14 Bilder

In strahlendem Glanz
Die Leutkirche bei Friesenheim-Oberschopfheim

Heute ist die Kirchentüre weit geöffnet. Innen ist Licht, Kerzen brennen. Wie eine Einladung zum Eintreten, um den Innenraum der Kirche zu bestaunen. Der Blick richtet sich gleich auf den Altar mit der bezaubernden Gnadenmutter Maria und ihrem Kind. Beide tragen ein neues Kleid in hellblau. Man glaubt ein Stück vom Himmel zu sehen. Einzelne stille Beter sind schon da. Auf einer Anrichte an der linken Seitenwand stehen 14 kleine, sehr schöne Heiligenfiguren. Es sind die 14 Nothelfer. So wird...

  • Friesenheim
  • 01.06.21

Panorama

Nach fast sieben Monaten Corona-Pause fand erstmals wieder eine Sportstunde auf der Klostermatte für die Kinder der Kita Am Schießrain statt. Dabei gratulierten die Kinder und Erzieherin Marion Himmelsbach dem BFDler des SC Lahr, David Klumpp, zum Gewinn des „FAIR ways Förderpreises“.

Gesellschaftliches Engagement
SC Lahr erhält "FAIR ways-Förderpreis 2021“

Lahr (st). Gemeinsam mit seinen 13 „FAIR ways“-Partnern unterstützt der SC Freiburg auch in diesem Jahr im Rahmen des „10. FAIR ways Förderpreises“ gemeinnützige Institutionen und Projekte aus der Region, die sich – wie der Sport-Club Lahr – in den Bereichen Bildung, Bewegung, Umwelt und Solidarität engagieren. Insgesamt wurden 70.000 Euro ausgeschüttet. Der „FAIR ways Förderpreis“ hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der bedeutenden Sozialpreise Südbadens entwickelt. Seit 2012 konnte...

  • Lahr
  • 17.06.21
Severine Plöse

Angedacht: Severine Plöse
Bei Feiern sollen alle am Tisch Platz haben

„Der ist doch nicht normal!“ – würde so mancher vielleicht heutzutage über Jesus sagen. Als „Fresser und Weinsäufer“ hat man ihn zu seiner Zeit beschimpft und sich darüber empört, dass er auch mit „Zöllnern und Sündern“ an einem Tisch gesessen hat. Ja, Jesus hat gerne mit anderen Menschen zusammengesessen und gefeiert, hat sich für sie interessiert – gerade auch für die, mit denen sonst niemand etwas zu tun haben wollte. Wir brauchen das Zusammensein Zusammensitzen und feiern, das war in den...

  • Ettenheim
  • 11.06.21
Den Amboss und die Kreissäge zu Hause, Computer, Fingerprintsensoren und 3D-Drucker im Büro: Ulrich Kipper tüftelt, schraubt und bastelt immer irgendwo.

Universaldilettant mit Hang zum Tüfteln
Ulrich Kipper hat Lahrer "it-Werke" gegründet

Lahr. "Ich bin neugierig und versuche vieles", erklärt Ulrich Kipper. So leicht und schnell dieser Satz dahingesagt sein kann, so treffend ist er im Fall des Geschäftsführers der Lahrer "it-Werke", der ursprünglich als Agrarwissenschaftler ins Berufsleben eingestiegen ist. "Es waren wohl die vielen Urlaube auf dem Bauernhof in meiner Kindheit, die mich dem Thema Landwirtschafft nahe gebracht haben", meint der gebürtige Gengenbacher. Als er in Gießen sein Studium der Agrarwissenschaften mit...

  • Lahr
  • 04.06.21
Theo Hahn

Eine Frage, Herr Hahn
Wir hoffen nun auf den Herbst

Seit Dezember 2019 stehen die Karussells, Autoscooter und all die anderen Fahrgeschäfte von Theo Hahn still. Während der Europa-Park wieder öffnen konnte, weiß der Schausteller aus Schwanau-Ottenheim noch nicht, wann er wieder an den Start gehen kann. Was das für ihn bedeutet, erläutert er im Gespräch mit Daniela Santo. In welchem Öffnungsschritt dürfen Schausteller wieder an den Start gehen? Bisher haben wir noch nichts gehört, aber wir wären in Öffnungsschritt drei an der Reihe, wenn die...

  • Schwanau
  • 28.05.21
3 Bilder

Natur
Der Zitronenfalter und sein Trick.

Kaum zu glauben, aber wahr. Der Zitronenfalter überwintert ungeschützt mitten in Schnee und Eis. In dem er einen Teil seiner Körperflüssigkeit durch eine Art "Frostschutzmittel", eine Mischung aus Alkohol, Salzen und Eiweiß ersetzt, verhindert er das Erfrieren. Genial vom Schöpfer eingerichtet. Nicht von Menschenhand, von Gottes Hand !

  • Seelbach
  • 24.05.21
  • 1

Marktplatz

40 Simona-Beschäftigte wurden in Ringsheim geimpft.

Kooperation mit Gemeinde
Simona-Impftag im Ringsheimer Bürgerhaus

Ringsheim (st). Die Simona AG, mit rund 200 Beschäftigten größter Arbeitgeber in Ringsheim, hat jetzt in enger Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung einen Betriebsarzt-Impftag für seine Mitarbeiter durchgeführt. Die Gemeinde hat der Firma dafür das Bürgerhaus zur Verfügung gestellt. Insgesamt knapp 40 Beschäftigte, die bisher kein anderes Angebot beim Hausarzt oder im Impfzentrum erhalten haben, konnten nun betriebsnah gegen Corona geimpft werden. Zur Anwendung kam der Impfstoff von Biontech....

  • Ringsheim
  • 17.06.21
Der geschäftsführende Gesellschafter des Europa-Parks Thomas Mack (r.) und Oliver Altherr, CEO von Marché International, am zukünftigen Standort von "Eatrenalin".

Neue Dimension im Europa-Park
Futuristisches Gastronomie-Event-Konzept

Rust (st). Im nächsten Jahr eröffnet in Rust mit dem "Eatrenalin" ein futuristisches Gastronomie-Event-Konzept. Entwickler des Gourmetvergnügens sind der Europa-Park mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Thomas Mack und dem Gastronomieexperten Oliver Altherr. In noch nie dagewesener Form werden sich in diesem Restaurant Medientechnik, Technologie, Fahrsystem, Kulinarik und Creative Content zu einem Erlebnis der Extraklasse vereinen, um den Gast auf eine außergewöhnliche Reise durch...

  • Rust
  • 10.06.21
Das Team des Generationencenters

Neues Beratungsangebot
Generationencenter der Volksbank Lahr

Lahr (st). Was passiert, wenn mir etwas passiert? Was muss ich auf jeden Fall regeln? Worauf kommt es an? Wer hilft mir dabei? Um all diese Fragen frühzeitig zu regeln und im vertrauensvollen Gespräch die beste Lösung zu finden, gibt es seit April das neue Generationencenter bei der Volksbank Lahr. Die Themen rund um Familien- und Zukunftsvorsorge, Vermögensplanung, Pflege, Vollmachten, Erbe und Testament werden immer wichtiger, aber leider auch immer komplexer, bestätigt Karin Weyer,...

  • Lahr
  • 09.06.21
Der Europa-Park ist der beste Freizeitpark in Deutschland, wurde als besonders kinderfreundlich bewertet und hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Parkscout Publikums Awards 2020
Europa-Park und Rulantica ausgezeichnet

Rust (st). Ende vergangenen Jahres verlieh Parkscout bereits zum 15. Mal die begehrten Publikums Awards und damit eine der wichtigsten Auszeichnungen der deutschen Freizeitparkbranche. Die Relevanz der Abstimmung über das deutsche Freizeitangebot wurde mit über 55.000 Teilnehmern nochmals bestätigt. Dabei erzielte der Europa-Park Bestnoten und landete fünf Mal auf dem ersten Platz. Zum wiederholten Male gewählt als bester Freizeitpark in Deutschland überzeugten unter anderem auch die Piraten in...

  • Rust
  • 27.05.21
SWEG testet eine Woche lang in Lahr einen Elektrobus von Irizar.

SWEG testet Elektrobus in Lahr
Anschaffung von bis zu zehn Fahrzeugen geplant

Lahr (st). Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) testet von Freitag, 28. Mai, bis Freitag, 4. Juni, im Lahrer Stadtverkehr einen Elektrobus des spanischen Herstellers Irizar. Zum Einsatz kommt das Modell Irizar ieBus 12. „Die SWEG wird eine klimafreundliche Mobilität weiter vorantreiben“, erläutert SWEG-Vorstand Dr. Thilo Grabo. „Wir erwarten durch die nationale Umsetzung der Clean-Vehicles-Directive durch die Aufgabenträger in den kommenden Jahren auch einen bedeutenden Anstieg von...

  • Lahr
  • 26.05.21
Jens Przibilla mit der Corona-Ampel

Unterstützung für Einzelhandel
Corona-Ampel informiert über aktuelle Regelung

Ettenheim (st). Als Ad-Hoc-Maßnahme im Rahmen des Aktionsbündnisses der Stadt und Unternehmen Ettenheim mit der IHK Südlicher Oberrhein wurden Schilder mit Corona-Ampeln an über 80 Ettenheimer Betriebe mit Kundenfrequenz verteilt. Damit sehen die Kunden auf einen Blick, welche Corona-Regelung im jeweiligen Geschäft aktuell gilt. Seit Anfang des Monats ist in Ettenheim wieder Click & Meet verbunden mit Datenerhebung, Testung und Flächenbegrenzung möglich. Aufgrund sinkender Sieben-Tages-Inzidenz...

  • Ettenheim
  • 17.05.21

Extra

Isabel Obleser (r.), geschäftsführende Gesellschafterin, und Geschäftsführer Christian Kaufeisen (l.) verabschiedeten Fred Neye (Mitte) in den Ruhestand.

Ende einer Stadtanzeiger-Ära
Fred Neye in den Ruhestand verabschiedet

Lahr (ds). "Es fällt mir nach 41 Jahren richtig, richtig schwer", gibt Fred Neye offen zu, als er am Mittwoch von Isabel Obleser, geschäftsführende Gesellschafterin des Stadtanzeiger-Verlags, und Geschäftsführer Christian Kaufeisen offiziell in den Ruhestand verabschiedet wurde. Der 70-jährige Friesenheimer war seit 1980 im Anzeigenverkauf tätig – mit Leib und Seele. "Mein Herz ist mit dem Verlag verbunden und wird es immer bleiben", betont Fred Neye weiter. In seinen...

  • Lahr
  • 01.04.21
  • 2
Martin Spirgatis

Eine Frage, Herr Spirgatis
Die Angst vor Überforderung

In der Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach Hund, Katze und Co. stark gestiegen. Welche Auswirkungen und Probleme das mit sich bringt, erläutert Martin Spirgatis, erster Vorsitzender des Tierheims und Tierschutzvereins Lahr und Umgebung, im Gespräch mit Daniela Santo. Welche Tiere werden aktuell besonders schnell vermittelt? Corona ist für Tierheime kein Grund, die Tiere schneller zu vermitteln. Natürlich könnten wir Welpen aller Art vermitteln. Doch diese sind in Tierheimen selten. Daher...

  • Lahr
  • 26.03.21
Steuerberater Jürgen Fahrner, Geschäftsführer und Partner der Kanzlei Melzer und Kollegen, erläutert die aktuellen Überbrückungshilfen III.

Steuerberater Jürgen Fahrner
Werbekosten mit Überbrückungshilfe förderfähig

Ortenau. Der Bund unterstützt die Unternehmen während der Pandemie mit diversen Überbrückungshilfen. So bietet etwa das aktuelle Förderprogramm die Möglichkeit für Unternehmen und Betriebe, ihre Werbungs- und Marketingmaßnahmen über die Überbrückungshilfen III, die noch bis zum Sommer laufen, mit staatlicher Unterstützung zu schalten. Klar ist: Nur ein Experte kann hier eine individuelle Beratung vornehmen. Was die aktuelle Überbrückungshilfe II ausmacht und zu den Unterschieden der...

  • Lahr
  • 05.03.21
Bundesratspräsident und Offenburgs Abgeordneter Wolfgang Schäuble (CDU, oben links) beim Videogespräch

Videogespräch mit Wolfgang Schäbule und Marion Gentges
Von Corona bis EU-Politik

Ortenau (rek). Weniger die klassischen Themen eines Landtagswahlkampfes standen im Mittelpunkt eines Videogesprächs, zudem die CDU-Kandidatin für den Wahlkreis Lahr, Marion Gentges, als prominenten Gast den Bundestagspräsidenten und Offenburger CDU-Bundestagsabgeordneten Wolfgang Schäuble gewinnen konnte. Zu dem bestimmenden Komplex rund um die Corona-Pandemie gab Schäuble seine sowie die Positionen der CDU in den Bereichen Lockdown, Finanzen, Bedeutung des Parlaments in Zeiten des...

  • Lahr
  • 19.02.21
Radio Regenbogen Award im Europa-Park

Radio Regenbogen Award
Verleihung im Europa-Park eventuell im Herbst

Rust (st). Der traditionelle Radio Regenbogen Award wird wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr nicht wie geplant im April stattfinden können – „aber hoffentlich im Herbst“, so Radio Regenbogen Geschäftsführerin und Programmdirektorin Manuela Bleifuß. Derzeit prüft der Sender gemeinsam mit dem Europa-Park, die Preisverleihung ausnahmsweise im Spätherbst in Rust zu veranstalten. Eine Entscheidung soll bis zur Jahresmitte fallen. „Auch dank der großartigen Kooperation mit dem Europa-Park ist es...

  • Rust
  • 09.02.21
Roland Mack

Roland Mack über den Shutdown
Fans haben fantastisch zum Europa-Park gehalten

Rust (ds). Die große Saisoneröffnung am 28. März fiel dem Shutdown zum Opfer, am 29. Mai konnte der Europa-Park nun endlich seine Tore öffnen. Allerdings mit Einschränkungen: So gelten etwa nicht nur strenge Hygieneregeln, auch Tickets können nur online für einen bestimmten Tag erworben werden, weil die Besucherzahl stark begrenzt ist. Trotz Verluste im sechsstelligen Bereich blickt Geschäftsführer Roland Mack positiv gestimmt in die Zukunft. Wie haben Sie die acht Wochen der Schließung erlebt?...

  • Rust
  • 09.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.