TENNIS: Oberweier um 11 Uhr gegen Heidelberg
Heimvorteil für die TCO-Tennis-Damen

Julia Rauer vom TC Oberweier möchte mit ihren Kolleginnen heute den ersten Sieg in der Badenliga feiern.
  • Julia Rauer vom TC Oberweier möchte mit ihren Kolleginnen heute den ersten Sieg in der Badenliga feiern.
  • Foto: fis
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Friesenheim-Oberweier (fis). Trotz der knappen 4:5-Auftaktniederlage beim TK GW Mannheim stehen die Damen des TC Oberweier in der Badenliga im ersten Heimspiel gegen die TSG 78 Heidelberg nicht chancenlos auf dem Court. Durchaus positive Erinnerungen hat man aus den vergangenen Jahren gegen die "Studentenstädter" und gerade zu Hause soll heute ab elf Uhr der erste Sieg eingefahren werden. Das primäre Ziel der TCO-Damen bleibt der Klassenerhalt. Heidelberg konnte sein Auftaktmatch gegen Mannheim gewinnen und reist mit breiter Brust auf der Palmengasse an. Und da müssen die Gastgeber Gas geben, wenn man den ersten Saisonsieg landen will. Personell bleibt der Kader unverändert, nur die Brasilianerin Nathaly Kurata könnte heute eventuell ausfallen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen