TENNIS: Aufstiegsverzicht der Regionalligisten könnte die Rettung sein
Trotz sportlichem Abstieg hofft TC Oberweier weiter

Oliver Killeweit (rechts), Trainer des TC Blau Weiß Oberweier, im Gespräch mit Paul Wörner
  • Oliver Killeweit (rechts), Trainer des TC Blau Weiß Oberweier, im Gespräch mit Paul Wörner
  • Foto: jörg
  • hochgeladen von dtp02 dtp02

Friesenheim-Oberweier (jörg). An der Palmengasse in Oberweier herrscht nach dem Abstieg des TC Blau Weiß Oberweier aus der zweiten Bundesliga Süd Kaderstimmung. Doch so ganz hat man im Lager der Blau-Weißen den sportlichen Abstieg noch nicht ganz begraben. Die vagen Hoffnungen ruhen auf den Verzicht der Regionalligisten, die das Aufstiegsrecht eventuell nicht wahrnehmen wollen.
Die Stimmung sank nach der Heimpartie gegen BASF Ludwigshafen auf den Nullpunkt. Eine Situation, die eigentlich niemand so recht wahr haben wollte. Es war eine wahre Seuchensaison für die Killeweit-Schützlinge. Denn beim TCO ging so wirklich alles in die Hose was man anpackte. Die Topmannschaften, die um den Titel spielten, gleich zum Saisonauftakt, große Verletzungssorgen sowie vier unglückliche 4:5-Niederlagen. Die Schmerzhafteste zu Hause gegen das bis dato punktlose Schlusslicht Wiesbadener THC.

Vor allem auf die Neuzugänge Baptiste Crepatta und Omar Salman hatte man in Oberweier gesetzt. Und auch Felipe Mantilla wurde extra eingeflogen. Der Kolumbianer, der letzte Saison schon in Oberweier spielte, war nach zweimonatiger Verletzungspause ein Schatten seiner selbst. Und auch der Franzose Crepatta und der Belgier Salman blieben in dieser Saison weit hinter den Erwartungen.
Wie es beim TC Blau Weiß Oberweier weiter geht steht noch in den Sternen. Ob die Eigengewächse Adrian Obert und Paul Wörner auch in der Regionalliga für den TCO antreten werden muss man abwarten bis alles geklärt ist. Vielleicht hat man ja gerade nach der Runde das Glück, das in der Saison fehlte, und schafft doch noch den Klassenerhalt durch die Hintertür.

Autor:

dtp02 dtp02 aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.