Gegrillter Schweinebauch mit Schmortomaten
Leckeres vom Rost

Hubert Braun, Fünf-Sterne-Partyservice Braun, Gengenbach-Fußbach
  • Hubert Braun, Fünf-Sterne-Partyservice Braun, Gengenbach-Fußbach
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Das braucht's:

  • 800 g trocken gereifter Schweinebauch mit Schwarte
  • Olivenöl
  • 2 EL mediterranes Kräutersalz

Schmortomaten:
600 g Kirschtomaten an der Rispe
6 EL Honig
1 EL Sojasoße
abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
1 EL grobes Meersalz

So geht's: Die Schwarte des Schweinbauchs im Abstand von einem Zentimeter über Kreuz etwa einen Zentimeter tief einschneiden. Anschließend beide Seiten mit Öl einreiben und mit dem Kräutersalz würzen. Den Schweinebauch auf dem Grillrost bei indirekter Hitze – in diesem Fall bei 120 bis 130 Grad Celsius – mit geschlossenem Deckel grillen.
Für die Schmortomaten das Gemüse mit Rispen waschen und trocken tupfen. In den Grillwok geben und mit Honig und Sojasoße beträufeln. Mit Zitronenschale, Kräuter- und Meersalz beträufeln und bei indirekter Hitze – 200 Grad Celsius – fünf Minuten grillen, bis die Tomaten platzen.

Den Schweinbauch vom Rost nehmen und in Würfel schneiden. Mit der Schnittfläche rund zwei bis drei Minuten grillen. Auf die Teller verteilen und mit den Tomaten sowie dem Tomaten-Honig-Sud servieren.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.