Nachrichten - Ausgabe Offenburg

  • Chrysanthema eröffnet
    Sonja I. ist Botschafterin des Blumenfestivals

    Lahr (ag). "Da ist die Chrysanthemenkönigin! Darf ich ein Foto machen?" Natürlich darf die Besucherin. Noch trägt Sonja Moser keine Krone, kommt gerade vom Friseur und ist unterwegs zum Eröffnungsempfang der Chrysanthema im Haus zum Pflug. Offiziell wird sie als Sonja I. erst später auf dem Marktplatz gekrönt. Ist sie nervös? "So langsam steigt die Aufregung", gibt die 20-jährige Sulzerin, die in...

  • Unfälle mit Autos aus dem Ausland
    Grüne Karte und Europäische Unfallbericht

    Ortenau (set). Ein Mann steuert sein Fahrzeug an eine Kreuzung und biegt nach rechts ab. Ein entgegenkommendes Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen möchte in gleicher Richtung abbiegen. Beide Autos stoßen zusammen. Dieser Fall passiert in einer Stadt in der Mitte Deutschlands außerhalb der Ferienzeit nicht so häufig, wie in der Ortenauer Grenzregion. Da sind unter anderem Autos mit Schweizer...

  • Warum sich für den Pflegeberuf entscheiden?
    Auszubildende erzählen aus ihrem Alltag

    Offenburg (ds). "Am meisten kämpfe ich mit den vielen Namen", gibt Juliane Gißler ganz spontan zu. Ansonsten findet sie an ihrem Beruf nichts weiter auszusetzen. Sie absolviert derzeit eine Ausbildung zur Alltagsbetreuerin im Paul-Gerhardt-Werk in Offenburg. "Ich habe schon zwei Ausbildungen, als Konditorin und als Orthopädieschuhmacherin", erzählt Juliane Gißler. Sie wollte aber mehr mit...

  • Fußnote, die Glosse im Guller
    Subjektives Empfinden

    Sie sind wieder unterwegs. Und wie jeden Herbst spalten sie die Menschen in der Ortenau, in Deutschland, ja, ich würde sogar behaupten fast auf der ganzen Welt in zwei Lager, in Freund und Feind. Ausnahmen gibt es vielleicht in der Antarktis, in der Wüste Gobi oder anderen Orten ohne Laubbaumbestand. Dort gibt es natürlich auch keine Verwendung für und somit keinen Streit um Laubbläser. Aber...

  • Millionen Follower lieben Sebastian Wusslers "ChefsTalk"
    Genießen im Netz und auch in der Realität

    Gengenbach (gro).Seinen Namen kennen Profiköche auf der ganzen Welt, denn er ist mit ihnen über die Internet-Plattform "ChefsTalk" vernetzt. Sebastian Wussler stammt aus Gengenbach, lebt in Berlin und arbeitet auf der ganzen Welt. Immer wieder zieht es den 32-Jährigen in seine Heimat zurück, wo seine Familie den "Ponyhof" betreibt. "Ich bin kein Koch", macht er gleich zu Beginn deutlich. Nach...

Lokales

Die Hirtenhütte der evangelischen Kirche auf der Landesgartenschau wird in Hohberg wieder aufgebaut.

Hritenhütte zieht nach Hohberg
Neuer Standort am Marienhof

Lahr/Hohberg (st). Mit dem Ende der Landesgartenschau endet auch die Zeit der Hirtenhütte, das Projekt der Region Lahr im evangelischen Kirchenbezirk Ortenau. Sie wird in der kommenden Woche mit ehrenamtlichen Helfern abgebaut und auf dem CVJM-Marienhof in Hohberg im Frühjahr 2019 wieder aufgebaut. Im Pressegespräch zeigte sich Pfarrerin Henriette Gilbert froh und erleichtert, dass die Hirtenhütte dort als spiritueller Ort eine ganz ähnliche Bestimmung erlangen soll wie auf der...

  • Hohberg
  • 19.10.18
  • 9× gelesen
Clemens Litterst, Markus Litterst und Klaus Günther warten auf Bewerbungen von Nachwuchsbands für "On Stage" – die Newcomer-Chance 2019.

Chance für Nachwuchsbands
Auftritt beim Rockschwoof winkt

Offenburg-Fessenbach (st). "On Stage" – die Newcomer-Chance 2019 startet. Die musikbegeisterten Narren der Narrenzunft Rebknörpli Fessenbach rufen zum achtzehnten Mal Newcomer-Bands zur Bewerbung auf. Der Sieger hat einen Auftritt beim Rockschwoof am 22. Februar 2019 sicher. Für alle bisherigen Gewinner war der Auftritt ein voller Erfolg und viele Anfragen und weitere Gigs folgten. Bewerben können sich junge Nachwuchsbands sowie Bands mit erfahrenen Musikern, die noch nicht lange...

  • Offenburg
  • 19.10.18
  • 5× gelesen
Drei starke Frauen: Kulturchefin Carmen Lötsch, Oberbürgermeisterin Edith Schreiner und Gleichstellungsbeauftragte Regina Geppert (v. l.) stellen das Programm zum Jubiläum "100 Jahre Frauenwahlrecht" vor.

Jubiläum "100 Jahre Frauenwahlrecht"
Ein Programm, das Lust auf Politik machen soll

Offenburg (arts). Vor 100 Jahren erhielten Frauen in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht. Am 19. Januar 1919 durften sie erstmals den Reichstag wählen. Das Jubiläum ist ein guter Grund für die Stadt Offenburg, ein ganzes Paket an Veranstaltungen anzubieten, die dieses Thema aufgreifen. Das umfangreiche Programm wurde in einer illustrierten 36-seitigen Broschüre aufbereitet, die am Mittwoch drei Frauen im Rathaus Offenburg vorstellten: Oberbürgermeisterin Edith Schreiner,...

  • Offenburg
  • 19.10.18
  • 5× gelesen
Jutta Hermann-Burkart
2 Bilder

Jutta Hermann-Burkart und Kirstin Niemann im Gespräch
Landesgartenschau Offenburg - Planungen laufen

Offenburg (st).  Die Stadt Offenburg bewirbt sich um die Ausrichtung der Landesgartenschau 2034. Das ist zwar noch ein Weilchen hin, aber das Auswahlverfahren beginnt im kommenden Jahr, sodass die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren laufen. Über den Stand der Dinge informierte Projektleiterin Jutta Herrmann-Burkart und Stadtentwicklerin Kirstin Niemann statt. Frau Herrmann-Burkart, warum braucht Offenburg eine Landesgartenschau? Herrmann-Burkart: Landesgartenschauen sind immer eine...

  • Offenburg
  • 19.10.18
  • 106× gelesen
Arbeitseinsatz an der Berckholtz-Gruft (v.l.n.r.): Karl-Peter-Düren, Dieter Seitz, Markus Vollmer, Torsten Sälinger, Wilhelm von Ascheraden.

Arbeitseinsatz der Ortenberger Bürgerstiftung
Herbstpflege am Berckholtz-Grab

Ortenberg (st). Seit 2015 kümmert sich die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung im Auftrag der Stadt Offenburg um die Grünpflege der Berckholtz-Gruft auf dem Ortenberger Friedhof. Rechtzeitig vor Allerheiligen hat die Bürgerstiftung in einem Arbeitseinsatz mit Mitgliedern des Stiftungsrates und -vorstands die Herbstpflege auf dem Grabhügel durchgeführt. Die Ortenberger Bürgerstiftung hatte 2015 durch einen Vertrag mit der Stadt Offenburg zunächst für drei Jahre die Zuständigkeit für die...

  • Ortenberg
  • 16.10.18
  • 24× gelesen
Francesco Pittarrese, Carmen Lötsch, Christian Kessler und Alexander Roth (von links) geben das Aus für den "Revoluzzer" im Salmen bekannt.

Lokal schließt Ende Oktober – Gesamtkonzept wird noch erarbeitet
"Revoluzzer" war die letzte Gastronomie im Salmen

Offenburg (gro). Die Tage, in denen im Offenburger Salmen Gastronomie angesiedelt ist, sind gezählt. Am Montag gaben die Betreiber des "Revoluzzers", Francesco Pittarese und Alexander Roth, die Schließung des Lokals zum 31. Oktober bekannt. Zu den Gründen wollte Pittarese nur soviel sahen: "Es lag nicht am Konzept, nicht an den Gästen und nicht an der Lage. Wenn wir am Ende den Aufwand und die Stunden, die wir hineinstecken, gegenrechnen, müssen wir feststellen, dass der Ertrag für zwei...

  • Offenburg
  • 16.10.18
  • 214× gelesen

Polizei

Polizisten verletzt
Schürfwunden und Hämatome

Ein 44-jähriger Deutscher hat Donnerstagmorgen im Bahnhof Offenburg zwei Beamte der Bundespolizei verletzt. Im Rahmen einer Kontrolle wurde in seinem Rucksack eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden. Beleidigt und Widerstand geleistet Als er mit zur Dienststelle genommen werden sollte, fing er zunächst an, die Polizisten zu beleidigen. Im weiteren Verlauf kam es zu Widerstand, wobei die Beamten Schürfwunden und Hämatome erlitten, beide aber ihren Dienst fortsetzen konnten. Den...

  • Offenburg
  • 20.10.18
  • 12× gelesen

Fahrzeugbrand auf der A5
Auto geriet in Brand

Appenweier (st). Am Donnerstagnachmittag, 18 Oktober, brannte auf der A5 zwischen Appenweier und Achern ein Pkw völlig aus. Der BMW geriet aus bislang ungeklärter Ursache kurz vor der Anschlussstelle Achern in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Wagen bereits in Vollbrand. Der Fahrer konnte seinen Fahrzeug zwar noch auf den Standstreifen lenken, kam dabei aber auf den Grünstreifen, so dass dieser ebenfalls Feuer fing. Eine größere Ausbreitung konnte aber verhindert werden. Zur...

  • Offenburg
  • 19.10.18
  • 10× gelesen

Starke Rauchentwicklung
Ursache angebranntes Essen

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg wurde am Donnerstag, 18. Oktober, gegen 14.35 zur Ritterstraße gerufen. In einem Mehrfamilienhaus nahe des städtischen Museums in der Innenstadt hatten Bewohner und Passanten den Signalton eines Rauchwarnmelders wahrgenommen und über den europaweiten Notruf 112 die Hilfskräfte gerufen. Die Ursache für die starke Rauchentwicklung fand die Feuerwehr bei der Erkundung des ersten Obergeschosses des Wohnhauses: angebranntes Essen in einer Küche. Die...

  • Offenburg
  • 19.10.18
  • 5× gelesen

Einbruch steht vor der Aufklärung
Tatverdächtiger mittels DNS im Visier

Offenburg (st). Die Auswertung von Tatortspuren hat die Ermittlungsbeamten des Polizeireviers Offenburg auf die Fährte eines 22-jährigen Mannes gebracht. Er steht im Verdacht, am 4. Juni in eine Gaststätte in der Zunftgasse in Offenburg eingebrochen zu sein und dort aufgestellte Spielautomaten gewaltsam geöffnet zu haben. Mit Bargeld im Gepäck ist dem nun Verdächtigen damals die Flucht gelungen. Molekulargenetische Untersuchungen lassen nun aber den Schluss, mit dem 22-Jährigen den für die...

  • Offenburg
  • 18.10.18
  • 89× gelesen

Brandalarm im Weinverkauf
Defekte Spülmaschine

Durbach (st). Zu einem Feuerwehreinsatz durch einen ausgelösten Brandalarm kam es am Mittwochmorgen, 14. Oktober, am Schloss Staufenberg. Im dortigen Weinverkauf hatte eine defekte Spülmaschine gegen 11 Uhr den Alarm ausgelöst. Zu einer Brandentwicklung kam es glücklicherweise nicht. Die Feuerwehr Offenburg war mit vier Fahrzeugen vor Ort.

  • Offenburg
  • 18.10.18
  • 9× gelesen

Verendete Fische
Wasserproben genommen

Hohberg (st). Im Talbach in Hohberg wurden am frühen Mittwochabend, 17. Oktober, mehrere verendete Fische aufgefunden. Ein Zeuge hatte die Polizei kurz vor 17.30 Uhr über die toten Tiere in dem spärlich mit Wasser versorgten Bachbett informiert. Nach Erhebung mehrerer Wasserproben wurden die Ermittlungen den Beamten des Fachbereichs Gewerbe und Umwelt übergeben.

  • Hohberg
  • 18.10.18
  • 7× gelesen

Sport

Hier konnte sich ein Ottenheimer Spieler (links) durchsetzen, am Ende gewann jedoch Schuttern das Verfolgerduell.

HANDBALL-LANDESLIGA: TuS Ottenheim – TuS Schuttern 20:24
TuS Schuttern behält im Lokalderby die Oberhand

Schwanau-Ottenheim (fis). Das hatte sich Aufstiegsanwärter TuS Ottenheim ein wenig anders ausgemalt. Im Derby gab es für die Mannschaft um Ex-Zweitligaspieler Chris Berchtenbreiter gegen Reviernachbar TuS Schuttern mit 20:24 die zweite Saisonniederlage. Und die mussten sich die Hausherren ans eigene Revers heften. Denn nach wenigen Minuten hatte die Mannschaft um Trainer Ulf Seefeld einen 5:2-Vorsprung herausgeholt. Schuttern, immer wieder von seinen mitgereisten Ultras in der proppenvollen...

  • Offenburg
  • 20.10.18
  • 4× gelesen
Der SC Durbachtal (weißes Trikot) fegte mit 5:0 den SV Stadelhofen vom Platz.

FUSSBALL-LANDESLIGA: SC Durbachtal – SV Stadelhofen 5:0
Nach Debakel geht der SV Stadelhofen ganz schweren Zeiten entgegen

Durbach (fis). Verbandsligaabsteiger SV Stadelhofen rauscht immer tiefer in die Krise. Beim SC Durbachtal gab es am Samstag, 20.10.2018, vor rund 250 Zuschauern eine herbe und verdiente 0:5-Klatsche. Eine Woche, nach dem Trainer Thomas Heilmann, nach der 0:4-Pleite gegen Aufsteiger FV Würmersheim das Handtuch warf, konnte auch Interimscoach Markus Armbruster das Ruder nicht herum reißen. Im Gegenteil zu allem Übel sah auch noch der Ex-Kehler Aaron Zimmerer nach einer Tätlichkeit die Rote...

  • Durbach
  • 20.10.18
  • 15× gelesen
Der Offenburger FV (rotes Trikot) gewann das Spitzenspiel gegen den Freiburger FC mit 1:0.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: Offenburger FV – Freiburger FC 1:0
OFV schlägt den Tabellenführer und robbt sich oben wieder ran

Offenburg (fis). Im Spitzenspiel der Fußball-Verbandsliga zeigte sich der Offenburger FV von seiner besten Seite. Gegen Spitzenreiter Freiburger FC siegten die Jungs um Trainer Florian Kneuker nach einem Treffer von Luca Martin verdient mit 1:0 (0:0). In einer technisch hochklassigen Partie zeigten beide Mannschaften warum man vorne in der Tabelle steht. Offenburg, das mit Youngster Jonas Leptig zwischen den Pfosten und ohne Torjäger Fabian Herrmann (muskuläre Probleme) begann, zeigte sich...

  • Offenburg
  • 20.10.18
  • 21× gelesen
Der Anfang vom Ende: Pforzheims Christescu köpft zur Führung der Gäste.

FUSSBALL-OBERLIGA: SV Linx – 1. CFR Pforzheim 0:3
"Oktoberfest-Feier" ging gründlich "in die Hosen"

Rheinau-Linx (he). Im Clubhaus war Oktoberfest, auf dem Rasen im Hans-Weber-Stadion dominierte der 1. CFR Pforzheim. Linx kassierte gegen stark aufspielende Gäste bereits die zweite Saisonniederlage. Nachdem der Gast nach dem Spiel gegen Ilshofen heftig in die Schlagzeilen der Presse geriet, gaben die Fußballer auf dem Platz die passende Antwort. Von Beginn an diktierten die Pforzheimer die Begegnung, Linx konnte zunächst nur reagieren. Ohne den verletzten Stürmer Marc Rubio angetreten war...

  • Offenburg
  • 13.10.18
  • 34× gelesen

VL: Waldkirch – Offenburg 2:0
OFV rutscht im Elztal böse aus

Waldkirch (woge). Seit vier Jahren konnte der FC Waldkirch kein Pflichtspiel gegen den Offenburger FV gewinnen. In den vergangenen sechs Duellen kassierte die Elztäler insgesamt 18 Gegentore. Doch das war "Schnee von gestern", denn die Waldkircher besiegten den hoch gehandelten Favoriten mit 2:0 im Elztal-Stadion. Für die Offenburger ein herber Rückschlag, denn nach dieser Niederlage beträgt der Abstand zu Tabellenführer Freiburger FC bereits sieben Punkte. Die Gastgeber erwischten einen Start...

  • Offenburg
  • 13.10.18
  • 20× gelesen
Wieder scheiterte Kuppenheims Marek Balzer freistehend an Kehls Keeper Daniel Künstle.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: SV Kuppenheim – Kehler FV 2:2
Lastminute-Ausgleich per Strafstoß durch Kevin Sax

Kuppenheim (woge). Seit dieser Woche (KW 41) ist Heinz Braun wieder Cheftrainer beim Kehler FV. Und bei seinem ersten Spiel unter seiner Regie holte er einen Punkt beim SV Kuppenheim. 2:2 stand es nach 92. Minuten. Den besseren Start hatten die Gastgeber, die die "Grenzstädter" in die Defensive drängten. Sie erspielten sich eine Vielzahl von Chancen, doch Marek Balzer und Lucas Grünbacher scheiterten an Kehls Keeper Daniel Künstle oder vergaben fahrlässig. Von Kehl war in den ersten 30...

  • Offenburg
  • 13.10.18
  • 10× gelesen

Freizeit & Genuss

Amporn Kern, "Amporns Restaurant", Offenburg-Windschläg

Deckekelupfer: Gaeng Kiaw Wan Gai – grünes Curry mit Huhn
Echter Thai-Klassiker

Das braucht's: 500 g Hühnerbrustfilet, 6 große Thai-Auberginen, zirka 50 g kleine Thai-Auberginen, 200 g Bambusssprossen in Streifen, 3 Kaffir-Limettenblätter, 1 Handvoll Thai-Sweet-Basilikum, 2 EL grüne Currypaste, 1 bis 2 EL Palmzucker je nach Bedarf, 400 ml Kokosnussmilch, 100 ml Wasser, 1 Prise Salz, 2 EL Fischsoße, etwas Sonnenblumenöl So geht's: Hühnerbrustfilet und die großen Auberginen in kleine Mmundgerechte Stücke schneiden. In einer großen Pfanne (Wok) etwas Öl erhitzen, grüne...

  • Offenburg
  • 19.10.18
  • 22× gelesen

WERK OHNE AUTOR
Florian Henckel von Donnersmarck und Sebastian Koch live im Forum Offenburg

Zur Sondervorstellung mit Starbesuch luden das FORUM und der ZONTA CLUB OFFENBURG ein. Trotz des spätsommerlichen Prachtwetters und diverser Konkurrenzveranstaltungen kamen die Cineasten zahlreich und füllten den großen Saal fast komplett. In schon bewährter Manier gab es das Zonta-Ticket inklusive einem Glas Sekt zur Begrüßung und inklusive einer Spende für die Projekte des gemeinnützigen Vereins. Inspiriert von wahren Begebenheiten erzählt WERK OHNE AUTOR über drei Epochen deutscher...

  • Ausgabe Offenburg
  • 18.10.18
  • 38× gelesen
8 Bilder

Herbst- Winterzeit ist Modellbahnzeit
Modellbahnausstellungen und die Faller Miniaturwelt

Auch, wenn es zur Zeit noch viel Sonnenschein gibt, kommen die trüben und nasskalte Tage doch immer näher. Viele Freizeitaktivitäten verlagern sich dann in die Innenräume und in den Hobbykeller. Etliche, ins besonders die größeren, älteren Jungs beschäftigen sich dann mit der Modelleisenbahn, die sich immer noch einer relativ großen Beliebtheit erfreut. Zu mindestens kann man das Anhand der Besucherzahlen, bei den Modellbahnausstellungen von diversen Modellbahnclubs beobachten. Jetzt...

  • Gengenbach
  • 16.10.18
  • 61× gelesen
Jan Maxmann, Hotel Liberty, Offenburg

Deckelelupfer: Kalbsbrust mit Rohrnudeln und Kürbisgemüse
Viel Zeit, um zu garen

Das braucht's: Kalbsbrust: 1 kg Kalbsbrust, 2 Knoblauchzehen, 1 Chilischote, 50 g braune Butter, Salz, Pfeffer, Muskatnuss Rohrnudeln: 500 g Mehl, 1 Würfel frische Hefe, 3 Eier, 2 Eigelb, 250 g lauwarme Milch, Salz, 200 g Butter, 100 g Zucker, 4 EL Milch, 10 g Salz Kürbisgemüse: 800 g Muskatkürbisfleisch, 1 Boskop-Apfel, 2 Schalotten, 1 Zehe Knoblauch, 20 g Ingwer, 2 EL geklärte Butter, 1 Limette oder Zitrone, Zucker, Salz, Cayennepfeffer, 1 Bund Petersilie So geht's: Den Backofen auf 70...

  • Offenburg
  • 12.10.18
  • 20× gelesen
Ein Schweinerollbraten kann einfach nur zu Kartoffelsalat genossen werden.

Braten gut - alles gut
Ein Klassiker, nicht nur am Sonntag

Ortenau (gro). Ohne Sonntagsbraten ging es in den Jahren des deutschen Wirtschaftswunders nicht. Doch auch heute noch sind die gegarten Fleischstücke in aller Munde, denn es gibt wirklich für jeden Geschmack den richtigen Braten. Das beginnt schon bei der Größe: Auch für zwei Personen lässt sich etwas Leckeres zaubern, obwohl ein Braten eigentlich das ideale Gericht für ein Essen in großer Runde ist. Denn die Arbeit, die solch ein gutes Stück macht, bleibt im Prinzip immer die...

  • Offenburg
  • 12.10.18
  • 13× gelesen

Secondhandbasar
Förderverein wird 10!

Am 13.10 von 13-17.00 Uhr findet der Herbst-Secondhandbasar in Ohlsbach, in der Brumatthalle, statt. An über 80 Tischen wird alles fürs Kind verkauft. Für das leibliche Wohl ist mit einer grossen Kuchentheke und Kaffee bestens gesorgt. Für die kleinen Besucher gibt es Kinderschminken, Glücksrad, ein Bastelzelt und Vieles mehr. Der Höhepunkt findet um 14.30 statt. Da präsentiert der Chor und die Flötengruppe der Weinbergschule das Musical „Pippi Langstrumpf“. Auf viele Besucher freut sich der...

  • Ohlsbach
  • 04.10.18
  • 27× gelesen

Panorama

 Clemens Bühler

Ihr Begleiter durch die Woche
Die zentrale Frage heißt: "Wie leben?"

„Wie leben?", fragte im Brief mich jemand, den ich dasselbe habe fragen wollen. Alles ist möglich heute. Jeder hat die Freiheit, sein Leben selbst zu gestalten. Aber: Jeder ist auch dazu gezwungen, sein Leben selbst zu gestalten. Wir haben die Qual der Wahl. Die polnische Literaturpreisträgerin Wisława Szymborska bringt unsere moderne Verunsicherung in ihrem Gedicht auf den Punkt: „Wie leben?“ Woran können wir uns entscheiden zwischen den vielen Lebensstilen und bei den täglichen...

  • Offenburg
  • 20.10.18
  • 2× gelesen
Innovativ und unkonventionell in Sachen Vermarktung, konservativ in Bezug auf die Qualität: Sebastian Wussler aus Gengenbach

Millionen Follower lieben Sebastian Wusslers "ChefsTalk"
Genießen im Netz und auch in der Realität

Gengenbach (gro).Seinen Namen kennen Profiköche auf der ganzen Welt, denn er ist mit ihnen über die Internet-Plattform "ChefsTalk" vernetzt. Sebastian Wussler stammt aus Gengenbach, lebt in Berlin und arbeitet auf der ganzen Welt. Immer wieder zieht es den 32-Jährigen in seine Heimat zurück, wo seine Familie den "Ponyhof" betreibt. "Ich bin kein Koch", macht er gleich zu Beginn deutlich. Nach der Schule absolvierte er eine Ausbildung zum Groß- und Einzelhandelskaufmann bei Edeka. "Dann bin...

  • Gengenbach
  • 19.10.18
  • 19× gelesen
Johann Georg Kathan

Wohin mit dem bunten Laub?
Interview mit Johann Georg Kathan

Herbstzeit ist Laubzeit– doch wohin mit all den gelben, roten und braunen Blättern? Das erläutert Johann Georg Kathan, Abfallberater im Landratsamt Ortenaukreis, im Gespräch mit Daniela Santo. Nehmen alle Deponien mit Wertstoffhöfen in der Ortenau Herbstlaub an? Ja, fast alle. Nur die Deponie in Lahr-Sulz nimmt keine Grünabfälle an und daher auch kein Herbstlaub. Was muss man bei der Grünabfallsammlung beachten? Die Grünabfallsammlung beginnt Anfang November und geht bis Mitte Dezember....

  • Offenburg
  • 19.10.18
  • 6× gelesen
Weil der Bedarf immer größer wird, werden immer mehr Pflegekräfte gebraucht.
2 Bilder

Warum sich für den Pflegeberuf entscheiden?
Auszubildende erzählen aus ihrem Alltag

Offenburg (ds). "Am meisten kämpfe ich mit den vielen Namen", gibt Juliane Gißler ganz spontan zu. Ansonsten findet sie an ihrem Beruf nichts weiter auszusetzen. Sie absolviert derzeit eine Ausbildung zur Alltagsbetreuerin im Paul-Gerhardt-Werk in Offenburg. "Ich habe schon zwei Ausbildungen, als Konditorin und als Orthopädieschuhmacherin", erzählt Juliane Gißler. Sie wollte aber mehr mit Menschen zu tun haben und freut sich jetzt Tag für Tag, den Heimbewohnern ihren Alltag so positiv wie...

  • Offenburg
  • 19.10.18
  • 9× gelesen
Jannik Steinhart (links) und Jeremy Hammerschmidt auf der Plantage von Iberiana Frucht

Kooperationspartner bieten Einblicke in die Arbeitswelt
Lernen ist heute weit mehr als nur Schulbankdrücken

Offenburg (an). Lernen ist heute mehr als nur das Schulbankdrücken. Auch die Kaufmännischen Schulen zeigen das eindrucksvoll mit ihren Angeboten an Kooperationen mit Unternehmen aus den verschiedensten Branchen und den Betriebsbesichtigungen, die die Schüler in der Entscheidung ihres Berufswunsches unterstützen sollen. Kooperationen bestehen mit Markant, der Hochschule Offenburg, der Sparkasse Offenburg/Ortenau, der Volksbank Lahr und seit Februar mit der Edeka Handelsgesellschaft Südwest –...

  • Offenburg
  • 12.10.18
  • 11× gelesen

Zwei Flüchtlinge in einer Metzgerei eingestellt
Was zählt, sind die Lust und die Freude an der Arbeit

Offenburg (an). Wie in vielen Handwerksbetrieben ist auch in Metzgereien der Nachwuchs an Fachkräften oder Auszubildenden eher dünn gesät – ein Umdenken findet statt, ist erforderlich und immer öfter sind die Betriebsinhaber bereit, auch andere, neue Wege zu gehen. Schon im Frühjahr 2016 hatte sich Metzgermeister Wolfgang Böhringer dafür entschieden, einem Flüchtling die Chance auf einen Arbeitsplatz zu geben. Nach einem sechswöchigen Praktikum hatte er den Iraner Mohammad Etemadi...

  • Offenburg
  • 12.10.18
  • 123× gelesen

Marktplatz

2018er Traumjahrgang
Familien-Weingut Renner bisher sehr zufrieden

Das Familien-Weingut Renner aus Fessenbach hat einen Großteil des Jahrgangs 2018 bereits im Keller eingelagert. In der Toplage des Offenburger Reblands, im "Fessenbacher Kirchherrenberg", haben wir noch Spätburgunder hängen. Auch unterhalb der Waldgrenze, direkt über dem 2014 neu erbauten Weingut, hängen noch Klingelberger (Riesling). Diese werden voraussichtlich Anfang kommender Woche für die Premiumlinie "Collection 1912" gelesen. Hoffen auf einen frühen Winter für EisweinNachdem die...

  • Offenburg
  • 17.10.18
  • 119× gelesen
Moderator Jörg Pilawa, Familienministerin Franziska Giffey, Michaela Meyer und Jochen Brühl bei der Preisverleihung (von links)

Zum fünften Mal ausgezeichnet
Edeka Südwest erhält den Tafelteller

Berlin/Offenburg (st). Beim Zukunftskongress des Bundesverbands der Tafeln in Berlin erhielt Edeka Südwest für ihr besonderes Engagement ihren bereits fünften Tafel-Teller. Mit dieser Auszeichnung bedankt sich der Bundesverband der Tafeln bei seinen Förderern. Michaela Meyer, Nachhaltigkeitsbeauftragte der Edeka Südwest, nahm den Teller von Familienministerin Dr. Franziska Giffey  und Jochen Brühl, Vorsitzender des geschäftsführenden Vorstands des Bundesverbands Deutsche Tafel e.V.,...

  • Offenburg
  • 16.10.18
  • 15× gelesen
Die Durbacher Winzer sind durch die Bank weg mit dem Jahrgang 2018 zufrieden.

Traumjahrgang für Durbacher Winzer
Qualität und Menge stimmen

Durbach (ge). Ein Traumjahrgang befindet sich in den Weinkellern der 13 Durbacher Weinbaubetriebe derzeit in Gärung. Das war einhellige Meinung beim Herbstgespräch in Durbach. Franz-Michael Freiherr von Neveu, auf dessen Weingut die Pressekonferenz stattfand, brachte die Stimmung auf den Punkt: "Einfach hervorragend." 99 Prozent der Jahresernte haben die Durbacher Winzer bereits eingebracht. Nur wenige Rebzeilen stehen noch in Erwartung auf eine Beerenauslese oder sogar wie im Fall der...

  • Durbach
  • 16.10.18
  • 7× gelesen
Der Erlös in Höhe von 25 000 Euro übergab das Organisationskomitee der Schwarzwald Charity Open an drei gemeinnützige Einrichtungen: v.l. Martin Arzberger (Golfclub Urloffen), Jürgen T. Siegloch (Rotary Club Offenburg-Ortenau, Team4Winners), Mauritia Mack (einfach helfen e.V.), Ralph Dietrich (Lions Club Oberkirch-Schauenburg), Wolfgang L. Obleser (Förderverein für krebskranke Kinder e.V.) und Klaus A. Sturn (Lions Club Oberkirch-Schauenburg).

Schwarzwald-Charity-Open
25 000 Euro für den guten Zweck

Appenweier/Urloffen. Bereits zum 13. Mal luden der Lions Club Oberkirch-Schauenburg und der Rotary Club Offenburg-Ortenau gemeinsam zum großen Benefizgolfturnier. Bei herrlichem Sonnenschein waren im Sommer auf dem Golfplatz Urloffen über 80 Teilnehmer an den Start gegangen und haben sich dabei für den guten Zweck engagiert. Mit dem Erlös der „Schwarzwald-Charity-Open“ unterstützen die Veranstalter drei ausgewählte Wohltätigkeitsorganisationen aus der Ortenau. Das Benefiz – Golfturnier des...

  • Appenweier
  • 09.10.18
  • 24× gelesen

185 Mitarbeiter aktiv
Edeka-Mitarbeiter laufen für den guten Zweck

Offenburg. Beim ersten Spendenlauf der Edeka Südwest in Offenburg liefen 185 Mitarbeiter mit und absolvierten gemeinsam 924 Runden. So kamen insgesamt 1.848 Kilometer zusammen. Pro gelaufener Runde spendet das Unternehmen zwei Euro an das Projekt „Edeka Südwest hilft – Mit der Cent-Spende“. Gemeinsam erzielten die Läufer so eine Spende in Höhe von 1.900 Euro für den guten Zweck. Mit der Aktion engagieren sich die Edeka-Mitarbeiter und bewegen mit vielen kleinen Spenden Großes. Insgesamt...

  • Offenburg
  • 02.10.18
  • 24× gelesen
Spatenstich mit der Baggerschaufel (v. l.): Ralf Schaufler, Rico Siefermann, Ulrich Kleine und Jürgen Thoma

Kooperation Leitwerk und E-Werk Mittelbaden
Erstes Rechenzentrum für die Region

Appenweier (arts). Vor einem Jahr gründeten die Appenweierer IT-Firma Leitwerk und das E-Werk Mittelbaden das Joint Venture Leitwerk-Rechenzentren. Der Spatenstich zum ersten Zentrum erfolgte in Appenweier in der Nähe der Mutterfirma, das zweite wird im kommenden Jahr in Lahr auf dem Flugplatzgelände baugleich folgen. Diese hochmodernen Rechenzentren würden dann „georedundant“ miteinander verbunden, um die Datensicherheit zu erhöhen, sagte der Vorstandsvorsitzende von Leitwerk, Rico...

  • Appenweier
  • 02.10.18
  • 26× gelesen

Extra

Gewinnerin Susanne Egg (vorne, Dritte von rechts) brachte gutgelaunte Freunde und Familie zur Weinprobe in den Ortenauer Weinkeller mit.
5 Bilder

Gewinnspiel 20 Jahre Guller
Exklusive Weinprobe für Susanne Egg beim OWK

Offenburg (djä). Es ist Freitagabend. Nach und nach trudeln gutgelaunte Menschen im neuen Gebäude des Ortenauer Weinkellers ein. Seit Juni können hier Weinliebhaber in angenehmer und ganz dem edlen Rebensaft gewidmeter Atmosphäre probieren und einkaufen. Vor dem Eingang ist es heute in der Sonne mit 28 Grad noch ziemlich warm. Die Räume der Vinothek sind dagegen angenehm temperiert. Eine lange Tafel ist aufgebaut und festlich eingedeckt. Dann trifft auch Susanne Egg ein. Sie hatte beim...

  • Offenburg
  • 27.07.18
  • 306× gelesen
V.l.: Angelika Friedmann, Vanessa Freisst, Sylvia Bremecker, Isabel Obleser, Maragarita Lehmann, Selina Basler, Stefanie Singler

Jahreshauptversammlung RFV Gengenbach
Ortenauer Reiterring ehrt Dieter Zapf / Neuwahl Vorstandschaft

Der neue Vorstand Der Gengenbacher Reit- und Fahrverein hat am 27.04.2018 in der Jahreshauptversammlung den neuen Vorstand des Vereines einstimmig gewählt. Dieter Zapf der lange Jahre in dem Amt des 1. Vorstands tätig war, übergab dieses an seine Nachfolgerin Isabel Obleser. Neben Frau Obleser sind Margarita Lehmann (2. Vorstand), Angelika Firedmann, Sylvia Bremecker, Selina Basler (Jugendvorstand), Vanessa Feisst und Stefanie Singler in den Vorstand gewählt worden. Der neue...

  • Gengenbach
  • 04.05.18
  • 328× gelesen
  • 1

Leserbrief
Gengenbach und die Baugebiete

Den Gengenbachern scheint das Geld geradezu zuzufliegen. Neubau des Kindergartens, Baugebiet "In der Spöcke eins" und "In der Spöcke zwei" und nun noch der Neubau des Sportparks neben der Hochschule, entlang der B3. Na klar, ist doch ganz einfach, der Kindergarten wurde von Herrn Junker finanziert, der möglicherweise doch irgendwann noch bauen wird auf dem bezahlten Gelände. Die Spöcke- Baugebiete sind sowieso schon an die Häuslebauer verkauft und die alten Sportgelände, also die zwei...

  • Gengenbach
  • 05.03.18
  • 291× gelesen
  • 1
Unser Foto von links: Heike Roll, Monika Müller, Isabel Obleser

In eigener Sache
Abschied nach 28 Jahren

Offenburg. Am Mittwoch, 14. Februar 2018 verabschiedete der Stadtanzeiger-Verlag eine langjährige Mitarbeiterin in den Ruhestand. Monika Müller begann am 11. Juni 1990 ihre Tätigkeit in der Verwaltung des Stadtanzeigers. Im Verwaltungs-Team war Monika Müller schnell eine versierte, umsichtige und sehr fleißige Mitarbeiterin. Die Umstellung der Verlagssoftware 1999 begleitete sie von Beginn an. Eine Lösung im Umgang mit dem Programm war ihr stets zur Hand. Fragen jeglicher Art den Verlag...

  • Offenburg
  • 14.02.18
  • 270× gelesen
2 Bilder

Riesen Fund
Riesen Fund im Schopf

Als Dieter Bürkle im Schopf den kleinen Korb sah, war er total überrascht als er dieses riesen Nest vorfand. Mittlerweile ist es unbewohnt.

  • Ausgabe Offenburg
  • 03.01.18
  • 342× gelesen