Nachrichten - Ausgabe Offenburg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

961 folgen Ausgabe Offenburg
Lokales
Agentur für Arbeit Offenburg

Flüchtlinge aus Ukraine erhöhen Quote
Drei Prozent Arbeitslose

Offenburg (st). Im Juni kommt es im Ortenaukreis zu einer saisonuntypischen Entwicklung. Seit 1. Juni 2022 werden aktuell geflüchtete ukrainische Staatsangehörige im Rechtskreis SGB II von der Kommunale Arbeitsförderung Ortenaukreis  betreut, was zu einer Zunahme der Arbeitslosenzahl führt. Damit stehen dem Arbeitsmarkt gegenüber dem Vormonat 422 arbeitslose Menschen mehr zur Verfügung. Aktuell sind 7.516 Frauen und Männer bei der Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos...

Lokales

FBG Vorsitzender Markus Mayer, BM Günter Pfundstein, FBG Vorsitzender Bernhard Heid, BM Bruno Metz, BM Thorsten Erny (Vorsitzender des Aufsichtsrats), BM Christoph Lipps, BM Manuel Tabor
(es fehlen BM Oliver Martini und BM Stefan Hattenbach)

Waldservice Ortenau
Bürgermeister Tabor in den Aufsichtsrat gewählt

Appenweier (st). Für den ausgeschiedenen Bürgermeister Wolfgang Brucker (Schwanau) wurde Appenweiers Bürgermeister Manuel Tabor in den Aufsichtsrat der Waldservice Ortenau e. G. (WSO) gewählt. Die Gesellschaft wurde bereits vor 20 Jahren – damals als „Waldservice Vorderes Kinzigtal GmbH“ – gegründet. Seit 2009 firmiert der Zusammenschluss als Genossenschaft mit dem heutigen Namen mit Sitz in Ohlsbach. Aktuell sind 38 Kommunen, 18 Forstbetriebsgemeinschaften (FBG) und die IGWSO GbR (eine...

  • Appenweier
  • 30.06.22
Bei der Spendenübergabe (v. l.): Bernhard Delakowitz (Moderator des Abends), Offenburgs Ex-OB Dr. Wolfgang Bruder, OB Marco Steffens und Lions-Präsident Dr. Stefan Scheringer

Für Offenburgs Sprachprojekt
Lions spenden 100.000 Euro

Offenburg (st). Aus Anlass der 60. Wiederkehr seines Gründungstags hat der Lions Club (LC) Offenburg – es ist der größte und mitgliederstärkste der Region – 100.000 Euro für das Projekt „Sprache – der Schlüssel zur Zukunft“ der Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas gespendet. Dies ist die größte Hilfsaktion, in der Lions-Diktion Activity genannt, die der LC Offenburg je finanziert hat. Die Spendenübergabe fand im Rahmen des Gala-Abends aus Anlass der 60-Jahr-Feier in der Offenburger Reithalle...

  • Offenburg
  • 30.06.22
Maik Förster (l.) und der neue Präsident Andreas Eidel

Rotary-Club Offenburg-Ortenau
Andreas Eidel folgt auf Maik Förster

Offenburg (st). Mit einer Rekord-Fördersumme von rund 500.000 Euro hat der Rotary-Club Offenburg-Ortenau unter der Präsidentschaft von Maik Förster in den vergangenen zwölf Monaten unterschiedlichste soziale und kulturelle Projekte, vorrangig in der Ortenau und der Ukraine, unterstützt. In die ukrainische Klinik in Dnipro geht demnächst mit Prothesen und Implantaten im Wert von 110.000 Euro die größte Einzelspende. Zahlreiche Unternehmen der Clubmitglieder sowie der Wirtschaftsregion Ortenau...

  • Offenburg
  • 29.06.22
Heimleiter Marco Porta (r.) nimmt die Spende symbolisch in Form eines Duschhandlaufs von ASAL-Geschäftsführer Philipp Stier vor dem Showroom des Fachhandels in Offenburg entgegen.

Im Wert von rund 20.000 Euro
Badezimmerartikel an PBO gespendet

Offenburg (st). Mit rund 330 Bewohnern ist das Pflege- und Betreuungsheim Ortenau Klinikum (PBO) eines der größten Einrichtungen seiner Art im Ortenaukreis. In den zahlreichen Zimmern und Wohnungen der Einrichtung sind Instandhaltungsarbeiten an der Tagesordnung, um den Komfort und die Sicherheit der Bewohner zu gewährleisten. Unterstützung für diese Leistungen hat das PBO jetzt durch den Offenburger Fachhandel, Hermann ASAL GmbH, erhalten. Das Unternehmen spendet eine große Zahl...

  • Offenburg
  • 29.06.22

Personalausflug
Dienststellen der Stadtverwaltung geschlossen

Offenburg (st). Aufgrund des Personalausflugs sind die Dienststellen der Technischen Betriebe Offenburg (TBO) und der Stadtverwaltung Offenburg inklusive der beiden Bürgerbüros im Salzhaus und im Technischen Rathaus, das Museum sowie das Stadtarchiv im Ritterhaus, die Städtische Galerie und die Stadtbibliothek im Kulturforum am Freitag, 1. Juli, ganztägig geschlossen. Ebenso hat auch der Salmen an diesem Tag geschlossen. Von der Abteilung Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt und Beratung...

  • Offenburg
  • 29.06.22

Polizei

Zeugenhinweise erbeten
Einbruch in Gartenhäuser

Durbach (st). Auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Rammersweier und Ebersweier wurde im Zeitraum von Montag, 27. Juni, 16 Uhr, bis Dienstag, 28. Juni, 8.30 Uhr, in drei Gartenhäuser eingebrochen. Die derzeit noch unbekannten Täter drangen offenbar unbefugt durch Aufbrechen der Gartenzäune in das Gelände ein und hebelten die Türen der Häuschen auf. Es wurden Gegenstände wahllos herumgeworfen und beschädigt, eine Scheibe eingeschlagen sowie eine Grillstelle zerstört. Der Sachschaden und...

  • Durbach
  • 29.06.22

Reifenplatzer führt zu Stau
A5: Aufräumarbeiten in beiden Fahrtrichtungen

Offenburg/Lahr (st). Aktuell staut sich der Verkehr auf der Autobahn zwischen Offenburg und Lahr in beide Fahrtrichtungen. Grund hierfür war ersten Erkenntnissen zufolge der geplatzte Reifen eines Lastwagens. Der Lenker des Schwergewichts hatte nach dem Reifenplatzer offenbar die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und ist gegen 6.45 Uhr auf dem Weg in Richtung Süden in die Mittelleitplanke geprallt. Glücklicherweise blieb der Fahrer des Lastwagens unverletzt. Durch den Aufprall entstandene...

  • Offenburg
  • 20.06.22

Drei Verletzte
Brand in Notunterkunft

Offenburg (st). Ein Gebäudebrand hat am vergangenen Sonntagabend, 19. Juni, in der Lise-Meitner-Straße einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ausgelöst. Einzelne Bewohner der Unterkunft mussten von den Einsatzkräften der Feuerwehr teilweise über eine Drehleiter gerettet werden. Das gegen 20 Uhr ausgebrochene Feuer konnte von den Wehrleuten schnell gelöscht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen sind drei Personen verletzt worden, wovon zwei Bewohner mit einem Rettungswagen zur ärztlichen Versorgung...

  • Offenburg
  • 20.06.22

Polizei sucht Zeugen
Überfall nach einem abendlichen Gaststättenbesuch

Offenburg (st). Ein 46 Jahre alter Mann soll am Donnerstagabend nach einem Gaststättenbesuch in der Straße "Kirchplatz" beraubt worden sein. Laut seinen Schilderungen wurde er gegen 22.50 Uhr nach dem Verlassen des Lokals von hinten zu Boden gerissen. Ein bislang Unbekannter habe ihm hierbei den Geldbeutel mit Bargeld, Bankkarten und Ausweisdokumenten aus der Gesäßtasche gezogen und sei zu Fuß geflüchtet. Der 46-Jährige trug bei dem Vorfall leichte Verletzungen davon. Der Täter wurde als 18 bis...

  • Offenburg
  • 18.06.22

Streit endet in heftiger Auseinandersetzung
Angriff mit einem Messe

Appenweier-Urloffen (st). Ein Streit zwischen einem 33- und einem 44-Jährigen endete am Dienstag, 14. Juni, kurz vor 24 Uhr in einer heftigen Auseinandersetzung, so die Polizei. Der 33-Jährige soll dabei seinen Kontrahenten im Laufe des Streites mit einem Messer angegriffen und im Bereich des Bauches verletzt haben. Durch einen Nachbarn konnten die beiden Streithähne getrennt und das Messer weggenommen werden. Der Verletzte musste zur Behandlung der nicht lebensgefährlichen Verletzungen in eine...

  • Appenweier
  • 15.06.22

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Wer hat Wohnungseinbruch beobachtet?

Offenburg (st). Bei einem Wohnungseinbruch in eine Erdgeschosswohnung in der Wackerstraße in Offenburg wurden nach Polizeiangaben Bargeld sowie diverse Wertgegenstände entwendet. Der bisher unbekannte Täter drang nach derzeitigem Kenntnisstand im Zeitraum zwischen Montag, 6. Juni, und Dienstag, 14. Juni, durch Aufhebeln der Terrassentür in die Wohnung ein und durchsuchte daraufhin das Schlafzimmer. Zur Spurensicherung wurden Kriminaltechniker hinzugezogen. Die Beamten des Polizeireviers...

  • Offenburg
  • 15.06.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Bei den kleinsten Kickern stand vor allem der Spaß im Vordergrund.
3 Bilder

Offenburger Stadtmeisterschaften
Großes Fest und Spaß am Fußball

Offenburg (st). Der Offenburger FV, der FV Rammersweier und der SV Waltersweier trugen sich am vergangenen Wochenende in die Siegerliste der Offenburger Stadtmeisterschaften der Fußball-Jugend um den E-Werk Mittelbaden Junioren-Cup ein. 550 Kinder, über 50 Teams, 13 Vereine – das sind die Zutaten, die Jahr für Jahr die Stadtmeisterschaften zum Höhepunkt der Offenburger Fußball-Jugend machen. Nach der pandemiebedingten Open-Air Premiere im vergangenen Jahr in Rammersweier, wurde die zweite...

  • Offenburg
  • 29.06.22
Beim deutschlandweiten Tag des Mädchenfußballs soll den Mädchen der Spaß am Vereinsfußball vermittelt werden, um neue Spielerinnen für die Vereine zu gewinnen.

FUSSBALL: SG plant attraktives Programm
Tag des Mädchenfußballs am 9. Juli in Gengenbach

Gengenbach (kb). Im vorderen Kinzigtal um Gengenbach herum liegt der Mädchenfußball im Trend. Um nun noch mehr Mädchen für den Fußballsport zu begeistern, veranstaltet die SG Gengenbach/Reichenbach am Samstag, den 09. Juli 2022, in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr auf dem Sportplatz des SV Gengenbach den „Tag des Mädchenfußballs“. Der Tag des Mädchenfußballs (TdMF) ist ein deutschlandweit stattfindender, vom DFB und seinen Landesverbänden initiierter Aktionstag, der zum Ziel hat, neue...

  • Gengenbach
  • 25.06.22
Freuen sich auf die Offenburger Stadtmeisterschaften im Junioren-Fußball (v. l.): Jürgen Wernke, Vorsitzender des FV-Zell-Weierbach, Simone Hüger von der Stadt Offenburg und Martin Stern, Jugendleiter des FV Zell-Weierbach

Junioren in Zell-Weierbach am Wochenende
Offenburgs Fußballer ermitteln Stadtmeister

Offenburg-Zell-Weierbach (st). Eine der größten Sportveranstaltungen in Offenburg bringt von Samstag bis Sonntag, 25. bis 26. Juni, Derby-Stimmung auf das Sportgelände des FV Zell-Weierbach. Zum zweiten Mal in der Geschichte der Offenburger Stadtmeisterschaften, findet die Veranstaltung als Open Air Event statt. Darauf hatten sich die teilnehmenden Vereine und die Stadt Offenburg schon im vergangenen Herbst nach der gelungenen Premiere 2021 in Rammersweier geeinigt.  Rund 550 Nachwuchsfußballer...

  • Offenburg
  • 22.06.22
Der Altenheimer Jochen Teufel gewann auf Arc en Ciel Gaia am Freitag die erste und zweite Qualifikation.

Zahlreiche Eliten am Start
Ichenheim Classics – Sonntag Großer Preis

Nachdem am vergangenen Wochenende bei den 42. Ichenheimer Classics die Dressurprüfugen über die Bühne gingen, starteten die Springreiter von Donnerstag bis am heutigen Sonntag ihre Wettbewerbe. Sieben schwere S-Springen sind es in diesem Jahr. Und damit stieg auch das Preisgeld für die 22 Springprüfungen auf 29.000 Euro auf der Waldreitanlage in Ichenheim. Zum dritten Mal in diesem Jahr wurde auch der südbadische Meister bei den Classics ermittelt. Highlight des Ichenheim Turniers ist heute der...

  • Neuried
  • 18.06.22
Die U15-Kicker des Offenburger FV waren am Pfingstwochenende bei einem hochklassigen Turnier in Österreich am Start.

FUSSBALL
U15 des OFV hat sich in Tirol wacker geschlagen

Offenburg (am). Es war das erwartet schwere Turnier, das die U15 des Offenburger FV am Pfingstwochenende in Kitzbühel zu bestreiten hatte. Zudem sah der Turnierplan des Cordial-Cup leider vor, dass die Jungs im ersten Gruppenspiel ausgerechnet gegen Grashopper Zürich antreten mussten, die dieses internationale Turnier im letzten Jahr gewonnen hatten. Dass dieses Spiel dann 3:0 verloren ging, war zu erwarten gewesen, hatte aber natürlich keinen Motivationsschub in der Mannschaft ausgelöst. Als...

  • Offenburg
  • 11.06.22
Die erfolgreichen Kunstradsportlerinnen Lenia (links) und Hannah Schneider, die für die Gruppen U13 und U15 im 1er-Kunstrad starten.

KUNSTRADFAHREN
RSV Offenburg für Deutsche Meisterschaften qualifiziert

Offenburg (st). An diesem Wochenende finden in der Dreifachsporthalle des Gutenberg-Gymnasiums in Bergheim (bei Köln) die Deutschen Meisterschaften im Hallenradsport der Schüler/innen U13 und U15 statt. Auf Wettkampffläche 1 wird heute Hannah Schneider vom RSV Offenburg im 1er-Kunstradsport der Schüler/innen an den Start gehen. Bereits am 22. Mai hieß es für Sportlerinnen und Sportler im Kunst- und Einradfahren früh aufzustehen, um in Haslach im Kinzigtal bei der Badischen...

  • Offenburg
  • 11.06.22

Freizeit & Genuss

23 Bilder

Freilichtbühne Hornberg
Super Stimmung bei "Madagascar"-Premiere

Hornberg (ag). Um es gleich vorweg zu nehmen: Besser kann eine Premiere gar nicht laufen. Beim großen Schlussbild tanzten und feierten nicht nur die Darsteller der Freilichtbühne Hornberg in der Kulisse eine grandiose Party, sondern das Publikum auf den Rängen gleich mit. FamilienmusicalDas Familienmusical "Madagascar" macht einfach gute Laune. Das liegt natürlich zum einen an dem Stück über die Tiere aus dem New Yorker Zoo, die ausbüxen und auf Madagascar landen selbst sowie den Liedern,...

  • Offenburg
  • 27.06.22

Internationales Fest der Kulturen
Musik und Kulinarik auf Offenburger Marktplatz

Offenburg (rek). Menschen aus 130 verschiedenen Nationen leben in Offenburg. Viele dieser Gruppen treffen sich beim Internationalen Fest der Stadt Offenburg. Im Mittelpunkt des Festes auf dem Marktplatz an diesem Wochenende stehen die kulinarischen Spezialitäten und Musik aus den unterschiedlichen Teilen der Welt. Eröffnet wurde das Fest am Samstag, das im Rahmen der Heimattage stattfindet, mit dem Einmarsch der Nationen. Besonders herzlich begrüßt wurde die ukrainische Delegation. Die vom...

  • Offenburg
  • 25.06.22
Carmen Lötsch (Mitte) stellte das Programm der Europawochen im nun errichteten Festzelt zusammen mit Barbara Heer und Max Schleyer vor.
2 Bilder

Europawochen auf Kulturforum
Tolles Programm unterm Festzelt erleben

Offenburg (mak). "Die Gäste können richtiges Open-Air-Feeling mit der Sicherheit eines Daches genießen", sagt Carmen Lötsch, Leiterin des Fachbereichs Kultur bei der Stadt Offenburg, bei einem Pressetermin zur Präsentation des Programms der Europawochen unter dem jetzt errichteten "E-Werk-Zelt" auf dem Kulturforum. Bis zu 800 Personen passen unter das Zelt und können dort eine große Auswahl toller Veranstaltungen besuchen. 17 Tage lang werden dort Theater, klassische Musik  und Lesungen...

  • Offenburg
  • 24.06.22
Offenburger Lesesommer im Kreuzgang

Offenburger Lesesommer
Endlich wieder Sommer, Sonne und Literatur

Offenburg (st). Nach zwei Jahren coronabedingter Pause geht der Offenburger Lesesommer in die nächste Runde: Mutige Vorleser werden gesucht, die von 8. bis 12. August jeden Abend ihre Lieblingsbücher im Kreuzgang des alten Kapuzinerklosters vorstellen möchten. Mittwochs steht wieder ein fremdsprachiger Abend auf dem Programm. Sommer, Sonne und Literatur ergänzen sich bestens. Das beweist der Offenburger Lesesommer, der zuletzt coronabedingt pausieren musste, seit vielen Jahren. Im Kreuzgang des...

  • Offenburg
  • 20.06.22
2 Bilder

Stegermatt Freizeitbad Offenburg
Das Bad platzt aus allen Nähten

"36 Grad und es wird noch heißer"... So klang es heute Morgen wieder aus dem Radio und auch der Wetterbericht ließ vermuten, dass heute der Schal getrost im Schrank bleiben konnte. Auch im Elsass hatte es sich herumgesprochen, dass heute die Sonne scheint und so machten sich 100te aus Nah und Fern am Wochenende auf ins Freizeitbad Stegermatt.  Das ziemlich neue Bad hat mit 7 Becken eigentlich genug Raum für viele Menschen. Dennoch kam schon am Einlass an beiden Tagen ab 10 Uhr zu...

  • Ausgabe Offenburg
  • 19.06.22
  • 1
8 Bilder

Messe Offenburg
Kunterbuntes Angebot für kreatives Gestalten

In der Messe Offenburg dreht sich auch am heutigen Sonntag wieder alles rund um das Thema Handarbeit, Basteln und kreatives Gestalten. Die Kreativ-Messe mit mehr als 60 Ausstellern findet erstmals in Offenburg statt. Alle, die gerne schöne Dinge selbst herstellen oder gestalten, finden hier jede Menge Anregungen, Tipps und eine große Vielfalt an Materialien. Geöffnet ist die Messe heute von 10 bis 17 Uhr.

  • Offenburg
  • 18.06.22

Panorama

Diana Zöller aus Offenburg hat sich ganz und gar dem Theater verschrieben und übernimmt dort fast alle Arbeiten, die anfallen.

Diana Zöller übernimmt fast alle Arbeiten
Leidenschaftlich fürs Theater

Offenburg (gro). Ein Teil des Bühnenbildes ist in einem Bauwagen aufgebaut, Schauspieler unterhalten sich, es herrscht geschäftiges Treiben in der Theaterwerkstatt des "Theater BAden ALsace" in Offenburg. Mitten drin ist Diana Zöller, mit ihrer roten Mähne unübersehbar. Sie ist Regisseurin, Schauspielerin, Masken- und Kostümbildnerin. Zur Zeit steckt sie mitten in den Proben zur badisch-elsässischen Version von "Der fröhliche Weinberg" von Carl Zuckmayer, die am 10. und 14. Juli auf dem...

  • Offenburg
  • 24.06.22
Andreas Bordne

Angedacht: Andreas Bordne
Gottes Macht gegen Chaos dieser Welt

Was uns das Wasser über Gut und Böse erzählt: Im Urlaub können wir die Grenze zwischen Land und Wasser beobachten. Sei es am Meer oder an den heimischen Flüssen und Baggerseen. Wasser verlangt neben Faszination immer auch Vorsicht. Ihr Begleiter diese WocheBevor Gott die Welt erschafft, ist alles wüst und leer und mit Wasser bedeckt. Im Lauf der Schöpfung zerstört Gott das chaotische Meer nicht. Sondern er setzt ihm eine Grenze und macht es so nutzbar. Das Meer gäbe es nicht, wenn Gott es nicht...

  • Schutterwald
  • 17.06.22
Immer alles im Griff – und nicht nur im Lageraum: Jürgen Rieger leitet seit dem 1. Juni das Polizeipräsidium Offenburg.

Der neue Polizeipräsident Jürgen Rieger
Ein Mann mit Gestaltungswillen

Offenburg. Seit 1. Juni ist er Polizeipräsident: Jürgen Rieger kam 2020 als "Vize" nach Offenburg und freut sich, dass er nun die Nachfolge von Reinhard Renter antreten durfte. Denn Rieger ist ein Mann, der etwas gestalten möchte und die neue Position bietet gute Voraussetzungen dafür. Geboren wurde er in Stuttgart, aber: "Ich lebte nur die ersten beiden Jahre dort." Aufgewachsen ist er in einem Dorf nahe Freudenstadt. "Dort wohne ich heute noch", so Rieger und ergänzt: "So nahe wie mit...

  • Offenburg
  • 10.06.22
Ultraläufer Daniel Hernes ist kein Weg zu weit, um ans Ziel zu kommen.

Daniel Hernes liebt Herausforderungen
Ein Marathonlauf ist ihm zu kurz

Offenburg. "Wenn ich nicht laufe, dann spüre ich eine innere Unruhe", sagt Daniel Hernes schlicht. Der 24-jährige Offenburger ist ein Extremläufer: Die klassische Marathondistanz ist sein tägliches Trainingspensum. Wettkämpfe beginnen bei einer Distanz von 100 Kilometern, darunter fängt er nicht an. "Ich habe immer gerne Sport gemacht", erzählt der Vater einer sechsjährigen Tochter. Sein Onkel, ein begeisterter Turner, der sogar bei der Olympiade in Montreal für sein Heimatland Polen gestartet...

  • Offenburg
  • 03.06.22
Anne-Marie Glaser hat sich gleich heute schon ein Neun-Euro-Ticket besorgt. Am Samstags geht es damit auf große Fahrt nach Usingen.

Der Guller macht den Praxistest
Mit dem Neun-Euro-Ticket nach Usingen

Offenburg. Ab heute gibt es das Neun-Euro-Ticket zu kaufen. Guller-Chefredakteurin Anne-Marie Glaser hat auch schon eins. Mit dem I-Phone konnte sie es sich schnell und einfach auf bahn.de besorgen. Mit dem Ticket will sie am Samstag dann nach Usingen fahren. Das liegt im hessischen Taunus. Wenn alles wie geplant klappt, wird sie für die Strecke fünf Stunden brauchen und fünf Mal umsteigen müssen. Denn es dürfen mit dem Neun-Euro-Ticket nur Regionalbahnen genutzt werden. Wir halten euch...

  • Offenburg
  • 01.06.22
  • 1
Kristina Paleit betreut die Aktion "Offene Gartentür".

Eine Frage, Frau Paleit
Warum fasziniert der Blick über den Gartenzaun?

Die Aktion "Offene Gartentür" ist seit 25 Jahren eine Erfolgsgeschichte. Christina Großheim sprach mit Kristina Paleit von der Beratungsstelle für Obst- und Gartenanbau im Amt für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis, die die Aktion betreut, darüber, warum diese so viele Menschen anspricht. Was macht für Sie den Erfolg der "Offenen Gartentür" aus? Sie ermöglicht den interessierten Laien und Kennern den Blick über den Gartenzaun. Das allein ist schon eine spannende, anziehende Sache....

  • Offenburg
  • 27.05.22

Marktplatz

Helmut Becker (v. l.), Daniela Heil, Marco Steffens, Jürgen Riexinger und
Alexander Meßmer

Daniela Heil wurde gewählt
Sparkasse mir neuem Vorstandsmitglied

Offenburg (st). Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Offenburg/Ortenau, Helmut Becker, wird Ende November 2022 nach 23-jähriger Vorstandstätigkeit, davon 12 Jahre für die Sparkasse Offenburg/Ortenau seinen Ruhestand antreten. Nach einem vorangegangenen Auswahlverfahren hat der Verwaltungsrat der Sparkasse in seiner gestrigen Sitzung Frau Daniela Heil als neues Mitglied in den Vorstand gewählt. Der Vorsitzende des Verwaltungsrats, Oberbürgermeister von Offenburg Marco Steffens, gratulierte...

  • Offenburg
  • 29.06.22
Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (2. v. r.) überreichte Professor Dr. Tobias Hagen und Professorin Dr. Simone Braun (von links) in Stuttgart im Beisein von Kultus-Staatssekretär Volker Schebesta aus Offenburg (rechts) den Bewilligungsbescheid.

Landesförderung für KI-Labor
Lösungen schneller in Anwendung bringen

Offenburg (st). Das KI-Labor Südbaden der Hochschule Offenburg wird zwei Jahre durch das Landesministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus gefördert. Im Rahmen „Aktionsprogramms KI für den Mittelstand“ wurde es zusammen mit 16 anderen regionalen KI-Laboren dafür ausgewählt. Die Höhe der Förderung beträgt ähnlich wie bei allen Laboren knapp 200.000 Euro, die Laufzeit reicht vom 1. Oktober 2022 bis zum 30. September 2024. Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut überreichte Professor Dr....

  • Offenburg
  • 29.06.22
Der neue Vorstand der Zimmerer-Innung Offenburg mit Walter Kiefer, der nach 27 Jahren sein Amt als Obermeister in jüngere Hände legte: Martin Hipp (von links), Berthold Burkart, Werner Bächle, Franz Schaufler, Klaus Haag, Walter Kiefer (nicht mehr im Vorstand) , Jens Wussler, Jürgen Anselm. Es fehlt auf dem Foto Markus Herrmann.

Zimmerer-Innung Offenburg
Walter Kiefer übergibt an Klaus Haag

Ortenberg (ag). Walter Kiefer lenkte 27 Jahre als Obermeister die Geschicke der Zimmerer-Innung Offenburg. In der Generalversammlung legte er das Amt nun in jüngere Hände. Einstimmung wurde zu seinem Nachfolger der 55-jährige Klaus Haag aus Kehl-Kork gewählt. Die Wahl fand entsprechend der Bestimmungen der Satzung geheim statt. in Würdigung seiner Verdienste ernannten die Mitglieder den sichtlich bewegten Walter Kiefer zum Ehrenobermeister der Zimmerer-Innung Offenburg.

  • Ortenberg
  • 27.06.22
Akteure des Black Forest Sustainability Forums von links nach rechts: Markus Köster - Chief Innovation to Business, EDF Berlin, Professor Dr. Wolfgang Bessler, Leiter Institut für nachhaltige Energiesysteme Hochschule Offenburg, Professor Dr. Stephan Trahasch, Rektor Hochschule Offenburg, Marco Steffens, Oberbürgermeister Stadt Offenburg, Lars Mosdorf, Geschäftsführer Flughafen Düsseldorf, Werner Mäurer, Geschäftsführer HIWIN Offenburg, Florian Appel, Geschäftsführer Black Forest Innovation Offenburg, Dr. Thomas Peukert, CEO Meiko Group Offenburg, und Lars Amsbeck, Managing Director HelioHeat Offenburg

Erfolgreicher Auftakt
Nachhaltigkeit bekommt in Offenburg ein Forum

Offenburg (st). Auch wenn das Thema in den vergangenen Jahren von anderen Krisen etwas in den Hintergrund gedrängt wurde, kommen wir am Thema Nachhaltigkeit nicht vorbei. Black Forest Innovation und die Hochschule Offenburg veranstalten deshalb das Sustainability Forum 2022. An vier Terminen werden Themen behandelt, die sich an den Zielen nachhaltiger Entwicklung (Sustainable Development Goals) der UN orientieren. Los ging es am vergangenen Montag, 20. Juni, in der Hochschule Offenburg. „Wir...

  • Offenburg
  • 23.06.22
Die Gäste aus Bulgarien mit Professor Dr. Tobias Felhauer und Manuela Moll (hintere Reihe von rechts) sowie Tatiana Shakhtyr (vorn in der Hocke) von der Hochschule Offenburg

Schüler aus Bulgarien
Probestudientag wird zur interessanten Erfahrung

Offenburg (st). 22 Schüler sowie vier Lehrerinnen aus Bulgarien sammeln Informationen über ein Studium an der Hochschule Offenburg. Die Gäste kamen von den Fremdsprachen-Gymnasien Simona Radev in Pernik, Christo Botev in Kardzhali und Romain Rolland in Stara Zagora sowie von der Friedrich-Schiller-Schule in Ruse. Nach der Ankunft am Flughafen Frankfurt ging es für die Gruppe zunächst per Bus in die Jugendherberge Schloss Ortenberg. Dort präsentierten Professor Dr. Tobias Felhauer und Tatiana...

  • Offenburg
  • 21.06.22

"powercloud" und "LichtBlick"
Ausbau der bestehenden Partnerschaft

Offenburg (st). Der Innovationsdruck in der Energiebranche ist enorm – neue Vertragsformen, komplexe Produkt-Bündel und eine weitreichende Digitalisierung verändern die Branche von Grund auf. Dazu kommt eine wachsende Zahl von Wechselkunden, denn der Zugriff auf neue Angebote per Vergleichsportal und Co. ist ein Kinderspiel. Wie sollten sich Energieversorgungsunternehmen (EVU) jetzt positionieren und weiterentwickeln? "powercloud" und "LichtBlick" arbeiten gemeinsam an einer Antwort und bauen...

  • Offenburg
  • 14.06.22

Extra

Die harmonischen Stimmen der "Ringmasters" erklingen beim Gengenbacher Kultursommer.
Aktion

Gengenbacher Kultursommer
Karten für "Ringmasters" zu gewinnen

Gengenbach (ag). Beim Kultursommer Gengenbach werden virtuose Stimmen und harmonischer Gesamtklang mit den "Ringmasters" geboten. Die vier Schweden präsentieren am Sonntag, 10. Juli, um 18 Uhr in der Stadthalle am Nollen einen außergewöhnlichen A-cappella-Mix von groovigen Jazzstandards über Songs aus der Welt des Musicals bis hin zu Klassikern der "Beatles", der "Beach Boys" und von "Abba". Wir verlosen für für die Veranstaltung 10x2 Eintrittskarten. Einsendeschluss ist der 3. Juli 2022.

  • Gengenbach
  • 24.06.22
Die "BangBags" heizen dem Publikum beim Kultursommer Gengenbach ein.
Aktion

Verlosung Gengenbacher Kultursommer
10x2 Karten für "BangBags"

Gengenbach (ag). Showtime im Klosterkeller: Beim Kultursommer Gengenbach geht es am zweiten Juli-Wochenende heiß her. Good old Rock'n'Roll ist am Samstag, 9. Juli, um 20 Uhr im Klosterkeller angesagt, wenn die "BangBags" die wilden 50er-Jahre musikalisch wieder aufleben lassen. Wir verlosen für die Veranstaltung je 10x2 Eintrittskarten. Einsendeschluss ist der 3. Juli 2022. 

  • Gengenbach
  • 24.06.22
Paul Panzer hat selbst in der Krise die Lacher auf seiner Seite.
Aktion

Verlosung
Paul Panzer in der Midlife Crisis

Offenburg (st/gro). Die Mitte des Lebens ist anders als gedacht. Comedian Paul Panzer lässt das Publikum am Freitag, 17. Juni, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der Oberrheinhalle in Offenburg an seinem Leben teilhaben. Dabei zeigt er sich von einer neuen, anderen  Seite. Denn sind die Kinder erst erwachsen, Frau und Hund aus dem Haus, macht die Midlife Crisis vor Paul Panzer nicht halt. Die scheinbar wichtigen Dinge des Lebens sind getan und zum ersten Mal hat er Zeit für sich und die Frage: "Was...

  • Offenburg
  • 01.06.22
Theresia Denzer-Urschel

Die Lage am Arbeitsmarkt
Fachkräfte im Unternehmen halten oder gewinnen

Offenburg. Die Agentur für Arbeit unterstützt nicht nur Arbeitssuchende, sondern berät auch Unternehmen bei der Suche nach Fachkräften. Christina Großheim sprach mit Theresia Denzer-Urschel, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, über den Fachkräftemangel. Warum fehlen Fachkräfte in den Unternehmen? Das Thema Ausbildung zur Sicherung der Fachkräfte bleibt natürlich dauerhaft wichtig und sollte nicht vernachlässigt werden. Der Hauptgrund liegt aber in der...

  • Offenburg
  • 21.03.22
Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit zeigt Jugendlichen berufliche Wege auf.

Berufsberatung Arbeitsagentur
Ansprechpartner für Fachkräfte von morgen

Ortenau (gro). Den richtigen Beruf zu finden, der nicht nur gefragt ist, sondern auch Zukunftsperspekiven aufweist, ist für Jugendliche nicht leicht. Damit die Fachkräfte von morgen bei dieser wichtigen Entscheidung nicht allein gelassen werden, bietet die Bundesagentur für Arbeit die Berufsberatung an. "Im Berufsberatungsjahr 2020/2021 von Oktober 2020 bis September 2021 haben rund 6.000 Schüler, teilweise mit ihren Eltern, die Gesprächsangebote der Berufsberatung genutzt. Oft wurden mehrfach...

  • Offenburg
  • 21.03.22
Elke Kasper

Elke Kasper im Interview
Wie das Landratsamt gegen den Fachkräftemangel vorgeht

Offenburg (ds). Der Fachkräftemangel macht auch vor Behörden nicht Halt. Wie das Landratsamt Ortenaukreis in Offenburg damit umgeht und welche Maßnahmen es ergreift, erklärt Elke Kasper, Leiterin des Personalamts. Wie und an welcher Stelle macht sich der Fachkräftemangel im Landratsamt bemerkbar? Als moderner öffentlicher Arbeitgeber mit optimaler Lage an der Rheintalschiene können wir uns nach wie vor für viele Bereiche über eine gute Bewerberlage freuen. Aber leider gilt das nicht für alle...

  • Offenburg
  • 18.03.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.