Lokales
Das Landratsamt beantwortet alle wichtigen Fragen zum Coronavirus.

Alles rund um das Coronavirus im Ortenaukreis
Antworten auf die häufigsten Fragen

Ortenau (st). Das Landratsamt hat Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus zusammengestellt.  Wie ist die derzeitige Lage in der Ortenau? Im Ortenaukreis sind erste Fälle bekannt geworden. Bisher konnten diese auf eine Infektionsquelle oder dem Besuch eines Risikogebietes zurückgeführt werden. Eine genaue Darstellung der Fallzahlen entnehmen Sie hier. Wie wird das neuartige Coronavirus übertragen? Das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) ist von Mensch zu Mensch übertragbar....

Nachrichten - Ausgabe Offenburg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

549 folgen Ausgabe Offenburg

Lokales

Die Karte des Landesgesundheitsamtes zeigt die Zahl der Infizierten, Stand 28. März, 16 Uhr im Land.

Jetzt 245 Fälle mit Covid-19
Ortenaukreis: Zehn Patienten gestorben

Stuttgart (st). Am Samstag, 28. März, bis 16 Uhr meldet das baden-württembergische Gesundheitsministerium vom Landesgesundheitsamt (LGA) Baden-Württemberg bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 10.819 an. Das Durchschnittsalter liegt bei 49 Jahren. Das Robert-Koch-Institut schätzt die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland derzeit als hoch ein, für Risikogruppen als sehr hoch. Die...

  • Offenburg
  • 28.03.20

Neue App erhältlich
Ein Wegweiser durchs Klinkum

Ortenau (st). Das Ortenau Klinikum stellt ab sofort Informationen für Patienten, Angehörige und alle an Gesundheitsthemen Interessierte auch in einer Anwendung für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets zur Verfügung. In der „OKapp“ sind aktuell vor allem auch alle Informationen zum Thema Coronavirus abrufbar. Nutzer erhalten per Push-Nachricht die wichtigsten Updates zu den Entwicklungen in der Ortenau sowie wichtige Handlungsempfehlungen. Die "OKapp" ist der neue, digitale Wegweiser...

  • Offenburg
  • 28.03.20
Auch in Zeiten von Corona sind Blutspender gesucht. In Gengenbach bietet der DRK Blutspendedienst die Möglichkeit dazu - mit besonderen Sicherheitsmaßnahmen.

Blutspendezentrum in Gengenbach1
Terminvergabe übers Internet

Gengenbach (st). Flexibel auf veränderte Rahmenbedingungen zu reagieren, ist in Zeiten des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) in allen Lebensbereichen unabdingbar. Für das Blutspendewesen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bedeutet dies, dass die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards in Bezug auf Social Distancing auf den Blutspendeterminen neu abgestimmt werden muss. Deshalb hat das Deutsche Rote Kreuz Baden-Württemberg und Hessen seit Montag das über Jahrzehnte etablierte Konzept der...

  • Gengenbach
  • 28.03.20
Ingrid Fuchs

Ingrid Fuchs ist Schirmherrin der Spendenaktion
"Fight Corona" ist erfolgreich gestartet

Ortenau (st). Eine große Welle an Hilfsbereitschaft und Dankbarkeit spüren derzeit alle Ärzte, Pflegekräfte und weiteres Personal in den Kliniken, die an vorderster Stelle mit hoher Einsatzbereitschaft gegen das Corona-Virus kämpfen. Das zeigt deutlich die große Resonanz auf die Spendenaktion „Fight Corona“ – www.ok.fightcorona.ko.de –, die das Ortenau Klinikum als Dank für die hohe Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter gestartet hat. „Wenn wir – hoffentlich bald – die Corona-Krise bewältigt...

  • Offenburg
  • 28.03.20
Auch in Zeiten von Corona ist die Feuerwehr im Einsatz.
3 Bilder

Unsere Helden: Feuerwehren im Ortenaukreis
Volle Einsatzbereitschaft auch in der Coronakrise

Ortenau (gro). In der Serie "Unsere Helden" stellen wir Menschen vor, die in der Coronakrise vollen Einsatz zeigen. Das tun die Mitglieder der Feuerwehren in der Ortenau nicht nur im Augenblick. Wann immer es brennt, sie zu einem Unfall gerufen werden oder ein Mensch Hilfe braucht, kommt die Feuerwehr. "Wir haben im Augenblick nicht mehr, aber auch nicht weniger Einsätze als vor der Coronakrise", fasst Kreisbrandmeister Bernhard Frei die Lage zusammen. Trotzdem spielt der Umgang mit dem...

  • Offenburg
  • 28.03.20
  •  1
Der Marktplatz wird von blühenden Bäumen umrahmt.
3 Bilder

Die Stadt wird wieder grün
TBO-Mitarbeiter haben viel zu tun

Offenburg (st). Mit den steigenden Temperaturen verschönern immer mehr Frühlingspflanzen das Stadtbild und die Mitarbeitenden der Technischen Betriebe Offenburg (TBO), Abteilung Stadtgrün, haben wieder alle Hände voll zu tun: Pflegearbeiten wie Düngen, Striegeln, Schneiden, Mähen stehen zum kalendarischen Frühlingsanfang in diesen Wochen an. Gerade in diesen schwierigen Zeiten sind Spaziergänge in der Natur Balsam für die Seele, wenn die Frühlingsblüher wieder Farbe in unser Leben bringen....

  • Offenburg
  • 27.03.20

Polizei

Symbolfoto

Psychischer Ausnahmezustand
44-jähriger belästigt Reisende im Zug

Biberach (Baden)/Offenburg. Ein 44-Jähriger soll am Sonntag gegen 21 Uhr in einem Nahverkehrszug zwischen Biberach (Baden) und Offenburg mehrere Reisende verbal belästigt und auch körperlich angegangen haben. Als ihn eine Streife der Bundespolizei laut Pressemeldung nach seiner Ankunft im Bahnhof Offenburg in Empfang nahm, richtete sich seine Aggressivität auch gegen die Beamten. Er widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen und beleidigte die Beamten fortlaufend. Der labil wirkende...

  • Offenburg
  • 30.03.20
Die Feuerwehr Offenburg wurde zu einem Fahrzeugbrand nach Waltersweier gerufen.

Fahrzeug brennt aus
Wohnhaus wurde gerettet

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg war am frühen Freitagmorgen gegen 3.45 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in Waltersweier alarmiert worden. Ein in einer Garageneinfahrt im Mattenweg geparkter PKW brannte beim Eintreffen der Feuerwehr in voller Ausdehnung. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zu einem Wohnhaus bestand eine große Ausbreitungsgefahr durch das Schadenfeuer. Die Einsatzkräfte schützten unter Atemschutz zunächst mit einem Löschrohr das Gebäude sowie die angrenzende Doppelgarage, bevor...

  • Offenburg
  • 28.03.20

Zeugen gesucht
Autofahrer kann Unfall verhindern

Offenburg (st). Die Beamten des Polizeireviers Offenburg suchen Zeugen zu einem Unfall, der sich am Donnerstagnachmittag, 26. März, in der Freiburger Straße in Offenburg ereignet hat. Eine 26-Jährige war hierbei aufgrund ihrer alkoholischen Beeinflussung von mutmaßlich über zwei Promille mehrfach mit ihrem Fahrrad hingefallen. Hierbei soll nach Zeugenaussagen ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker nur durch starkes Abbremsen und Ausweichen einen Unfall verhindert haben. Die Zweiradfahrerin...

  • Offenburg
  • 27.03.20

Ins Gesicht gesprüht
Angriff mit Pfefferspray

Offenburg (st). Einem 17-Jährigen soll am Donnerstagabend, 26. März, gegen 19.30 Uhr in der Josef-Kohler-Straße in Offenburg von einem bislang unbekannten Mann mit einem Pfefferspray ins Gesicht gesprüht worden sein. Der Heranwachsende sei auf einer Parkbank gesessen und der unbekannte Angreifer soll sich zu diesem zunächst wortlos auf die Bank gesetzt haben. Unvermittelt habe er dann mit dem Pfefferspray den jungen Mann besprüht.  Die Beamten des Polizeirevier Offenburg haben die Ermittlungen...

  • Offenburg
  • 27.03.20

Ein Messer gezogen
Auseinandersetzung auf der Straße

Offenburg (st). Die Ursache einer Auseinandersetzung am Mittwochabend, 25. August, in der Offenburger Hauptstraße ist noch Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Offenburg. Nach Aussage einer Zeugin soll es kurz vor Mitternacht zwischen zwei 34 und 35 Jahre alten Männern zunächst zu einem verbalen Streit gekommen sein. Im Anschluss sollen sie gegenseitig aufeinander eingeschlagen haben. Hierbei soll der Jüngere auch ein Messer gezogen haben. Beide unter Alkohol und...

  • Offenburg
  • 26.03.20

Warnung vor Internetbetrügern
Dubiose E-Mails im Umlauf

Offenburg (st). Derzeit sind erneut dubiose E-Mails im Umlauf, die darauf abzielen, an das Geld der arglosen Opfer zu gelangen. In den E-Mails wird suggeriert, etwas erworben zu haben und dadurch einen Betrag innerhalb eines angegebenen Zeitraums bezahlen zu müssen. Hierbei kann es sich um Dienstleistungen oder Sachgüter handeln. Wenn man das Dokument genau durchliest, kann man im Kleingedruckten erkennen, dass dort nur von einem Angebot gesprochen wird und im Falle der Nichtzahlung diese...

  • Offenburg
  • 25.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

VC Offenburg sagt die nächsten beiden Spieltage ab
Vorstand stellt Trainings- und Spielbetrieb komplett ein

Offenburg (st/gro). Angesichts der aktuellen Ereignisse, verursacht durch die Ausbreitung des Corona-Virus, hat der Vorstand des VC Offenburg nach intensiver Diskussion beschlossen, voraussichtlich bis zum 29. März, den Trainings- und Spielbetrieb aller Trainingsgruppen und Wettkampfmannschaften - auch Jugend - komplett einzustellen. Als Begründung teilt der Verein mit: "Als Ausbildungsverein trainieren und spielen bei uns viele Kinder und Jugendliche aus dem näheren Umland. In den...

  • Offenburg
  • 12.03.20

Ballettwettbewerb
Tanzsport in Offenburg

Am Samstag, den 29.2.20 und Sonntag, den 1.3.20 findet zum 12. Mal die Qualifikation zum Deutschen Ballettwettbewerb in der Freihofhalle in Offenburg-Waltersweier statt. Über 500 Tänzer sind gemeldet und werden sich in den Tanzrichtungen klassisches Ballett, Nationaltanz und Folklore, moderner und zeitgenössischer Tanz, Jazztanz und Show Dance, Hip-Hop und Streetdance vor einem international besetzten Wertungsgericht messen. Zuschauer sind herzlich willkommen: die Veranstaltung beginnt Samstag...

  • Offenburg
  • 20.02.20
Felix Frühn (von links), Milo Skupin-Alfa, Simon Bitterberg, Malik Skupin-Alfa, Vanda Skupin-Alfa

LEICHTATHLETIK: Athleten in Sindelfingen erfolgreich
Die LGO zeigt wieder eine super Leistung

Offenburg (wd). Vergangenes Wochenende fanden in Sindelfingen die Süddeutschen Meisterschaften der Aktiven und der Altersklasse U18 statt. Die LG Offenburg war dabei mit sechs Athleten vertreten, die am Ende des zweiten Tages eine ausgezeichnete Bilanz vorweisen konnten. Am ersten Tag der Meisterschaft ging Malik Skupin-Alfa in der U18 über 800 Meter an den Start. Bei einem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg, kam er mit 1:57,86 Minuten nahe an seine Bestleistung heran und freute sich über die...

  • Offenburg
  • 15.02.20
Der TuS Altenheim wurde am Freitagabend seiner Favoritenrolle gerecht und bleibt in der Spitzengruppe.

HANDBALL: TuS Altenheim – TV Herbolzheim 32:28
Die Altenheimer Serie hält an – TuS gewinnt

Neuried/Altenheim (jörg). Auch im elften Spiel in Folge behielt der TuS Altenheim seine blütenreine Weste. Die Schilling-Sieben landeten im Heimspiel vor rund 200 Zuschauern gegen den TV Herbolzheim einen 32:28 (19:11) Sieg. Eine Woche nach dem Remis im Topspiel beim Reviernachbarn HGW Hofweier warnte Trainer Michael Schilling, der kommende Saison bei der SG Köndringen/Teningen auf der Kommandobrücke steht, vor den Gästen. Und auch Philipp Grange, einer der besten Keeper der Südbadenliga...

  • Neuried
  • 15.02.20

Erfolgreiche Volleyballerinnen des VC Offenburg

Die VCO-Jugend steht der erfolgreichen 3. Liga-Mannschaft in nichts nach. Am vergangenen Wochenende war sowohl die U16 als auch die U20 sehr erfolgreich. Die U16 wurde Südbadischer Vizemeister und qualifizierte sich somit ebenso wie die U20 mit Team 1 als Südbadischer Meister für die Süddeutschen Meisterschaften. Team 2 der U20 wurde sogar noch Dritter.Foto: VCO

  • Offenburg
  • 08.02.20
Die Zuschauer bei den 13. Baden Classics sahen wieder Reitsport auf höchstem Niveau.

REITSPORT: Mehr als 11.000 Zuschauer in vier Tagen
Baden Classics waren erneut sehenswert

Offenburg (km). Die 13. Baden Classics sind am vergangenen Sonntag erfolgreich mit einem Doppelsieg für die Schweiz zu Ende gegangen. Niklaus Rutschi siegte im Großen Preis von Offenburg und gewann den Sieger-Smart for 2. Im Hilzinger-Kürwettkampf der Voltigierer siegte das Schweizer Team Voltige Lütisburg nach zwei Umläufen. Mehr als 11.000 Zuschauer strömten an den vier Turniertagen in die Baden-Arena und verfolgten das internationale Hallen-Springturnier auf 2-Sterne-Niveau von teils voll...

  • Offenburg
  • 08.02.20

Freizeit & Genuss

So sollten perfekte Pfannkuchen aussehen: goldgelb und glänzend gebacken.

Pfannkuchen sind weltweit der Renner
Die schönste Art Eier, Mehl und Milch zu verarbeiten

Ortenau (gro). Es braucht nicht viel, um Kinder glücklich zu machen. Dazu genügen Eier, Milch und Mehl, die miteinander verrührt werden. Nach einer halben Stunde Ruhezeit ist der Pfannkuchenteig fertig für den Einsatz in der Küche. Das Tolle daran: Die Eierkuchen können sowohl süß als auch pikant zubereitet werden. Je nach Geschmacksrichtung wird Zucker oder Salz dem Teig zugegeben. Pfannkuchen können gefüllt werden, als Suppeneinlage dienen, zum Frühstück verzehrt oder einfach als Nachtisch...

  • Offenburg
  • 27.03.20
  •  1
Werner Maier, Gottswald-Bäckerei Maier, Griesheim

Rezept: Dinkel-Sauerteig-Brot
Für süß oder deftig

Das braucht's für 2 Brote à 1 kg: Kochstück: 125 g Dinkelmehl Typ 620, 250 ml kochendes Wasser Teig: 1.125 g Dinkelmehl Typ 630, 600 ml Wasser, 28 g Salz, 10 g Hefe, 62 g Dinkelsauertaug (siehe Internet) So geht's: Zuerst die Zutaten für das Kochstück in einer Schüssel verrühren und zirka drei Stunden stehen lassen. Dann alle Zutaten für den Teig mit dem vorbereiteten Kochstück intensiv zu einem glatten Teig kneten. Diesen dann etwa 45 Minuten ruhen lassen und danach in zwei gleichgroße...

  • Offenburg
  • 20.03.20
Brot ist in vielen Spielarten erhältlich.

Immaterielles Kulturerbe der UNESCO
Deutsche Brotkultur steht für knusprige Vielfalt

Ortenau (mn). Ähnlich wie die französische Esskultur oder der argentinische Tango ist Deutschland für die Vielfalt seines Brotes bekannt. Mit rund 3.200 eingetragenen Brotsorten haben es Innungsbäcker geschafft: Die Deutsche Brotkultur wurde im Jahr 2014 durch die nationale UNESCO-Kommission in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Fladenbrot stand am Anfang Schon vor 10.000 Jahren begannen Menschen, wild wachsendes Getreide zu kultivieren. Die geernteten...

  • Offenburg
  • 20.03.20
Tobias Männle, Gasthaus „Kreuz“, Durbach-Ebersweier

Rezept von Tobias Männle, Gasthaus „Kreuz“
Deftige Käseknödel mit zartem Kräuterschaum

Das braucht's für die Knödel: 500 g Toastbrot oder Brötchen vom Vortag 0,5 l Milch, 5 Eier, Salz, Muskat, Petersilie, Schnittlauch Bergkäse für die Füllung. Für die Soße: Zwiebelwürfel, Butter, Mehl, Weißwein, Sahne, Salz, Zucker, Zitronenabrieb und Zitronensaft Kräuter (Bärlauch, Schnittlauch, Thymian ...) nach belieben So geht's: Für die Käseknödel Toastbrot in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Milch aufkochen und darüber gießen. Teig ruhen lassen. Anschließend mit Eiern vermengen und den...

  • Durbach
  • 14.03.20
  •  1

Aus und vorbei
Venezianischer Karneval von Saverne

Bekanntermaßen erklärte das Robert-Koch-Institut das Elsass zum Corona-Risikogebiet. Der venezianische Karneval von Saverne (18. und 19. April) wurde von den Veranstaltern ebenfalls abgesagt und auf den April 2021 verschoben. Siehe auch:  Carnaval vénitien de Saverne 2020 : Féeries ... - Jds www.jds.fr › Agenda › Manifestations › Carnaval

  • Gengenbach
  • 14.03.20
2 Bilder

Scherben-Rezept
Scherben - das Fasnachts-Traditionsgebäck

Hier mein alt überliefertes Rezept: Zutaten1 Ei2Eigelb4 EL Sauerrahm2 EL Zucker1 Prise SalzAbrieb 1/2 Zitrone340g MehlPuderzuckerFritierfett (Palmin)ZubereitungEi, Eigelb, Sauerrahm, Zucker, Salz und Zitronenabrieb verrühren, Mehl nach und nach dazugeben (am besten mit Küchenmaschine und Knethaken). Teig sehr dünn auswellen (je dünner, je besser). Rauten ausradeln und mit einer Gabel mehrmals einstechen. In Fett, ca. 160 Grad, schwimmend ausbacken und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die...

  • Gengenbach
  • 24.02.20
  •  4

Panorama

Ilse Hille

Eine Frage, Frau Hille
Vorrat für zehn Tage

Viele Menschen tätigen Hamsterkäufe. Christina Großheim sprach mit Ilse Hille, Ernährungszentrum Ortenau, wie eine sinnvolle Vorratshaltung aussieht. Für welchen Zeitraum sollte ein Vorrat angelegt werden? Man sollte so viele Lebensmittel und Getränke zu Hause haben, dass man zehn Tage ohne Einkauf überbrücken kann, lautet die Empfehlung des Ministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Die meisten haben diesen Vorrat, ohne sich dessen bewusst zu sein. Vor dem Einkauf sollte eine Liste...

  • Offenburg
  • 20.03.20
Angela Pöpplau-Hübner

Eine Frage, Frau Pöpplau-Hübner
50 Anfragen eingegangen

Das Coronavirus hat auch die Unternehmen in der Ortenau fest im Griff. Über die Maßnahme des Kurzarbeitergeldes sprach Matthias Kerber mit Angela Pöpplau-Hübner, stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg. Gibt es aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus bereits Anfragen für das Kurzarbeitergeld bei der Agentur für Arbeit im Ortenaukreis? Zum aktuellen Zeitpunkt haben wir rund 50 Anfragen von Betrieben aus der Ortenau, die Kurzarbeit aufgrund der...

  • Offenburg
  • 14.03.20
Franz Feger

Angedacht: Franz Feger
Mit Wertschätzung wächst das Vertrauen

Vor kurzem hat mich eine Betriebsrätin darauf aufmerksam gemacht, wie man sich im Spielfilm „Avatar“ begrüßt: Nicht mit „Hallo“ oder „Grüß Gott“ sondern mit dem schönen Satz „Ich sehe Dich“. Jeden Morgen gehen wir zur Arbeit. Vieles ist schon eingespielt. Manchmal nehmen wir nicht mal mehr richtig wahr, wer links und rechts neben uns arbeitet. Dabei sind wir an den Werktagen oft länger mit dem Kollegen in der Firma zusammen als mit den Partnern daheim. Ich glaube, dass es wichtig ist, dass...

  • Offenburg
  • 13.03.20
Jens Arlt, Isabel Obleser (RFV Gengenbach), Rainer Griesbaum von der Volksbank Lahr übergeben den Scheck

Neuer Hallenspiegel für den RFV Gengenbach e.V.
Volksbank Lahr eG spendet 1000 Euro an den Reit- & Fahrverein Gengenbach e.V. für neuen Hallenspiegel

Die Freude war groß, als der Anruf von der Volksbank Lahr eG vergangene Woche, kam. Die Spendenanfrage des Vereins für die Erneuerung des großen Hallenspiegels in der Reithalle wurde von der Volksbank postiv beschieden. Zur Spendenübergabe am Montag, 9. März 2020, kam 1. Vorsitzende Isabel Obleser persönlich in die Geschäftsstelle der Volksbank Lahr, in Gengenbach. Der symbolische Scheck wurde ihr von Jens Arlt und Rainer Griesbaum (auf dem Foto von links) überreicht. Isabel Obleser...

  • Gengenbach
  • 11.03.20
Katharina von Haas

Angedacht: Katharina von Haas
Unser Dank gilt: "Ihr seid gut, Mensch!"

Was heißt es, ein guter Mensch zu sein? In einem ersten Gedanken kann vielleicht eine Person beschrieben werden, die sich empathisch, tolerant und hilfsbereit ihren Mitmenschen gegenüber verhält. Gut zu seinen Mitmenschen zu sein, öffnet Räume für Begegnung, für ehrlichen und authentischen Kontakt und gelebte Wertschätzung. Die Freiwilligendienste Zur Zeit leisten rund 1.600 Freiwillige ihren Freiwilligendienst (FSJ/BFD) beim Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg. Sie übernehmen...

  • Offenburg
  • 28.02.20
  •  1
Hans-Georg Dietrich

Angedacht: Hans-Georg Dietrich
Glückselige Fasent – mit oder ohne Maske

„So ein Gesicht kann nur eine Mutter lieben“, erklärte eine Frau in der Krimiserie "Polizeiruf" am 8. Dezember. Dieser Satz trifft, er ist brutal und direkt. Es ist klar: die Frau findet den Mann nicht schön und nicht liebenswert. So ist es auch mit vielen Masken, die wir in diesen Fasnachtstagen sehen. Viele der Hexen und Teufelsgesichter, Tierfratzen und Geister finden wir nicht schön und nicht liebenswert. Doch der brutale Satz aus dem Krimi hat eine zauberhafte Hintergrundmelodie: eine...

  • Offenburg
  • 21.02.20

Marktplatz

Die beiden Vorstandsvorsitzenden Joachim Straub (l.), Schwarzwald Baar Hegau, und Markus Dauber, Offenburg, werden in Zukunft gemeinsam agieren.

Die Fusionsgespräche sind von Erfolg gekrönt
Volksbanken arbeiten künftig zusammen

Offenburg/Villingen-Schwenningen (gro). Im Januar hatten die Volksbank in der Ortenau und die Volksbank Schwarzwald Baar Hegau bekannt gegeben, Fusionsgespräche zu führen, nun ist der Zusammenschluss der beiden Banken perfekt. Am Donnerstag gaben die beiden Vorstände – Markus Dauber, Offenburg, und Joachim Straub, Villingen-Schwenningen – den erfolgreichen Abschluss der Gespräche in einer Web-Pressekonferenz bekannt. Der weitere Zeitplan sieht so aus: Im Mai steht eine...

  • Offenburg
  • 27.03.20

Gemibau unterstützt Mieter
Individuelle Beratung und Hilfe

Offenburg (st). Aufgrund der aktuellen Pandemie-Entwicklung wird die Gemibau ihre Mieter, die unverschuldet in eine finanzielle Ausnahmelage kommen werden oder bereits gekommen sind, durch individuelle Beratung und Hilfe unterstützen – bis hin zur Stundung von Mieten, dies teilt die Wohnbaugenossenschaft in einer Pressemeldung mit. Der Vorstand betont, dass der Solidargedanke und die Sozialverantwortung wesentliche Pfeiler der Genossenschaft sind und die Gemeinschaft deshalb in dieser...

  • Offenburg
  • 19.03.20

Zur Eröffnung Mittwoch, 11. März, warten ganz besondere Angebote
Expert Oehler bündelt nun seinen Service und Verkauf

Offenburg (st). Expert Oehler in Offenburg-Bühl bündelt Service und Verkauf an einem Standort: Servicehaus mit Fachmarkt in der Bohlsbacher Straße. Über 1.000 Quadratmeter bieten künftig Platz für das umfangreiche Sortiment und einen großen Servicebereich. Zur Neueröffnung am 11. März lockt Expert in Offenburg mit ganz besonderen Angeboten – mehr wird zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten. „Wir möchten die Kompetenzen der beiden Offenburger Standorte zusammenfassen. Daher integrieren wir...

  • Offenburg
  • 03.03.20
Meiko wurde erneut Bestpartner.

Meiko zum dritten Mal ausgezeichnet
"Bestpartner" des Fachhandels

Offenburg (st). Zum 17. Mal zeichnete der Fachverband Gastronomie- und Großküchenausstattung e. V. (GGKA), anlässlich der Intergastra in Stuttgart, die Leistungen der Lieferanten aus. Fünfzehn Sieger wurden auf das Podest gehoben, darunter auch die Meiko Deutschland GmbH, die den ersten Platz unter den Spülmaschinenherstellern erhielt. Damit erhält Meiko zum dritten Mal in Folge den "Bestpartner-Preis". 80 teilnehmende Fachhandelsmitglieder des GGKA-Fachverbands bewerteten die Leistung der...

  • Offenburg
  • 25.02.20
Anita und Alexandra Hofmann eröffneten den Galaabend der Sparkassen in schillerndem Outfit.

Galaabend der Sparkassen in der Oberrheinhalle
Schillernde Outfits und viel starke Musik

Offenburg (st). Zum offiziellen Programmstart der PS Gala 2020 begrüßte Karl Bähr, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Offenburg/Ortenau, die PS-Sparer. Aus Gengenbach hieß er herzlich seinen Vorstandskollegen Martin Seidel willkommen. Zusammen konnten beide Geldinstitute im vergangenen Jahr gemeinnützige und soziale Projekte in der Region mit einem PS-Reinertrag in Höhe von 168.200 Euro unterstützen. Nur möglich sei dies durch das Vertrauen und den Loseinsatz der zahlreichen...

  • Offenburg
  • 25.02.20

Therapiezentrum eröffnet am 1. März
Hilfe bei neurologischen Erkrankungen gesichert

Offenburg (st). Am 1. März eröffnet in der Hauptstraße 40, im Zentrum von Offenburg, ein neues Therapiezentrum mit Spezialisierung auf die Behandlung von Patienten mit neurologischer Erkrankung. Die Neugründung wurde erforderlich, da der BDH, vom Ortenau-Klinikum kurzfristig gekündigt, sein auf dem Gelände des Klinikums am Ebertplatz eingeführtes Therapiezentrum nach Gengenbach verlegt und somit ein Vakuum für die Offenburger Patienten entsteht. Ein Team von 20 Ergotherapeutinnen,...

  • Offenburg
  • 25.02.20

Extra

Norbert Rößler
Archivfoto: Isabel Obleser

Trauer um einen langjährigen Kollegen
Norbert Rößler war mit ganzer Seele Journalist

Als Norbert Rößler Ende Juli 2017 offiziell als Redakteur in Altersrente ging, ließ er es sich nicht nehmen, Verlagskollegen zum Abschied in eines seiner Lieblingsrestaurants einzuladen. Ich durfte an dem Abend neben ihm sitzen und er erzählte mir mit leuchtenden Augen von seinen weiteren Plänen. Er hatte noch so viel vor. Leider blieben ihm nicht einmal drei Jahre, um diesen neuen Lebensabschnitt zu genießen. In der Nacht zum 11. März verstarb Norbert Rößler nach schwerer Krankheit im Alter...

  • Offenburg
  • 13.03.20
Die Welt des Handwerks, vieler anderer Berufe und auch Studienangebote bietet die Berufsinfomesse.

BIM am 15. und 16. Mai
Die Messe als ein Kompass für Ausbildungen und Berufe

Die Berufsinfomesse (BIM) bietet an zwei Messetagen am 15. und 16. Mai auf dem Offenburger Messegelände rund 2.500 Angebote zu Ausbildung und Weiterbildung, Berufen, Studium und Praktika im In- und Ausland. Die jährliche Bildungsmesse ist Spitzenreiter im Südwesten mit fast 400 regionalen und überregionalen Ausstellern. Neben den bereits seit Jahren stattfindenden Einführungsveranstaltungen am Freitag gab es im vergangenen Jahr erstmals auch einen Infotag für Oberstufenschüler und deren Eltern...

  • Offenburg
  • 14.02.20
Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Agentur für Arbeit

Optionen bei Ausbildungsplatzsuche
Individuelle Beratung für den Wunschberuf

Die Agentur für Arbeit ist ein zentraler Ansprechpartner bei der Suche von schulabgängern nach Lehrstellen und Unternehmen nach Auszubildenden. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit Horst Sahrbacher, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, über die aktuelle Situation. Die Agentur bietet eine Woche der Ausbildung an. Was wird dort geboten? Die diesjährige Woche der Ausbildung findet vom 16. bis 20. März statt. Diese bundesweite Aktionswoche der Bundesagentur...

  • Offenburg
  • 14.02.20
Horst Sahrbacher

Horst Sahrbacher über das Angebot der Agentur für Arbeit
Berufsberatung künftig vorrangig in der Schule

Ein zentraler Ansprechpartner bei der Suche nach Lehrstellen und Auszubildenden ist die Agentur für Arbeit. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit Horst Sahrbacher, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg. Wie unterstützt die Arbeitsagentur Offenburg Jugendliche bei der Berufsorientierung? Die Experten der Berufsberatung werden zukünftig vorrangig an den Schulen sein. Die Schüler haben somit kurze Wege und müssen nicht mehr für jeden Termin in die Arbeitsagentur...

  • Offenburg
  • 11.02.20
Bei der "Nacht der Musicals" werden auch Hits aus "Rocky" präsentiert.
Aktion

Verlosung
"Die Nacht der Musicals" in der Oberrheinhalle

Offenburg. Das Programm der "Nacht der Musicals" am Sonntag, 15. März, um 19 Uhr in der Oberrheinhalle Offenburg lässt kaum Wünsche offen. In einer über zweistündigen Show werden bekannte Musical-Hits aus „Tanz der Vampire“, „Rocky“, „Das Phantom der Oper“, „Mamma Mia“, „Cats“ und viele weitere präsentiert. Infos und Tickets gibt es unter anderem unter www.dienachtdermusicals.de. Wir verlosen 3x2 Karten!

  • Offenburg
  • 21.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.