Nachrichten - Ausgabe Offenburg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

765 folgen Ausgabe Offenburg
Lokales
Kunden müssen einen negativen Corona-Text, eine seit zwei Wochen abgeschlossene vollständige Impfung oder einen PCR-Test vorlegen.Kunden müssen einen negativen Corona-Text, eine seit zwei Wochen abgeschlossene vollständige Impfung oder einen PCR-Test vorlegen.Kunden müssen einen negativen Corona-Text, eine seit zwei Wochen abgeschlossene vollständige Impfung oder einen PCR-Test vorlegen.

Inzidenz seit fünf Werktagen unter 150
„Click & Meet“ ab Montag möglich

Ortenau (st). Das Robert-Koch-Institut hat am 8. Mai einen Sieben-Tage-Inzidenz-Wert von 95,8 für den Ortenaukreis festgestellt. Damit hat der Ortenaukreis den Schwellenwert von 150 an fünf Werktagen in Folge unterschritten und zudem erstmals wieder auch die 100er-Marke. Nach der aktuell gültigen Bundes-Notbremse kommt es damit im Einzelhandel zu Erleichterungen, die Öffnung von Ladengeschäften für einzelne Kunden nach vorheriger Terminbuchung („Click & Meet“) ist ab Montag wieder erlaubt. Der...

Lokales

Weiter sinkende Infektions-Zahlen
Inzidenz nähert sich der 100

Ortenau (st). Die 107 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - vor einer Woche gab es aus technischen Gründen keine aktuellen Zahlen - stammen aus Achern (10), Appenweier (1), Bad Peterstal-Griesbach (1), Ettenheim (7), Friesenheim (3), Gengenbach (1), Hausach (3), Hornberg (1), Kappel-Grafenhausen (2), Kappelrodeck (2), Kehl (8), Kippenheim (1), Lahr (19), Mahlberg (1), Meißenheim (2), Neuried (3),...

Lokales
Die alten Garagen und Werkstattgebäude an der Unionrampe werden abgerissen. Die alten Garagen und Werkstattgebäude an der Unionrampe werden abgerissen. Die alten Garagen und Werkstattgebäude an der Unionrampe werden abgerissen.

Alte Werkstatt und Garagen müssen weichen
Abriss an der Unionrampe

Offenburg (st). Im rückwärtigen Teil des Rée Carrés in Offenburg zwischen Hotel Union und Unionrampe haben die Abrissarbeiten begonnen, teilt die Stadt mit. Sie hatte das Areal der alten Opel Linck Werkstatt aus den 1950er-Jahren gekauft. Nun werden Garagen und Gebäude entfernt, um eine saubere Fläche zu schaffen. Damit wäre dann auch der Weg frei für die Gestaltung der Außenanlagen des Rée Carrés in diesem Bereich. Eine Anlieferung von hinten von der Unionrampe her wäre dann ungehindert...

Panorama
Stefan Armbruster ist ein gefragter Fotograf – und stand früher selbst als Model vor der Kamera. Stefan Armbruster ist ein gefragter Fotograf – und stand früher selbst als Model vor der Kamera. Stefan Armbruster ist ein gefragter Fotograf – und stand früher selbst als Model vor der Kamera.

Fotograf Stefan Armbruster
Vom Schwarzwald in die Welt und zurück

Offenburg. Die Welt vor und hinter der Kamera kennt Stefan Armbruster bestens. Der gebürtige Gengenbacher arbeitete sehr erfolgreich als Model in der internationalen Modeszene, bevor er beschloss, selbst als Fotograf tätig zu werden. Damit kehrte er zu einer alten Leidenschaft zurück, die er schon vor seiner Karriere pflegte. Aufgewachsen ist der 1971 geborene Stefan Armbruster in Gengenbach. Dort besuchte er er die Schule, bevor er auf das Wirtschaftsgymnasium nach Offenburg wechselte. "Ich...

Lokales
3 Bilder

Maskenpflicht: Schüler beziehen Stellung
„Damit Schule offen bleibt“

Achern (st). Was ist wichtig für ein gutes und glückliches Leben? Mit dieser tiefgründigen Frage haben sich die Ethik-Schüler der 5. Klassen am Gymnasium Achern intensiv beschäftigt, so die Schule in einer Pressenotiz. Dabei drängte sich natürlich die Frage auf, was in der Zeit der Pandemie am Gymnasium Achern wichtig sei, um trotz der schwierigen Situation die Schule nicht wieder schließen zu müssen. Zusammen mit ihrer Fachlehrerin Anne Röhl-Burgsmüller diskutierten die Fünftklässler und...

Lokales

Die alten Garagen und Werkstattgebäude an der Unionrampe werden abgerissen.

Alte Werkstatt und Garagen müssen weichen
Abriss an der Unionrampe

Offenburg (st). Im rückwärtigen Teil des Rée Carrés in Offenburg zwischen Hotel Union und Unionrampe haben die Abrissarbeiten begonnen, teilt die Stadt mit. Sie hatte das Areal der alten Opel Linck Werkstatt aus den 1950er-Jahren gekauft. Nun werden Garagen und Gebäude entfernt, um eine saubere Fläche zu schaffen. Damit wäre dann auch der Weg frei für die Gestaltung der Außenanlagen des Rée Carrés in diesem Bereich. Eine Anlieferung von hinten von der Unionrampe her wäre dann ungehindert...

  • Offenburg
  • 07.05.21
Daniela Bühler teilt mit, dass sie am Samstag, 8. Mai, ihre Bewerbungsunterlagen als Bürgermeisterkandidatin einreicht.

Daniela Bühler steht zur Ankündigung
Bewerbungsunterlagen eingereicht

Hohberg (st). Am Samstag, 8. Mai, zum Start der Bewerbungsfrist wird Daniela Bühler ihre Bewerbung für das Amt der Bürgermeisterin der Gemeinde Hohberg abgeben. Die 47-jährige Diplom-Betriebswirtin wohnt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Hohberg-Diersburg und arbeitet in einer Position mit Führungsverantwortung im IT-Bereich bei der Firma Burda Solutions. Seit 2014 engagiert sie sich als Gemeinderätin im Hohberger Gemeinderat, seit 2019 auch als zweite stellvertretende Bürgermeisterin. Daniela...

  • Hohberg
  • 07.05.21
Die Bushaltestelle in der Zeller Straße wird ab 17. Mai barrierefrei umgebaut.

Umbau zur barrierefreien Bushaltestelle
Sperrung für eine Woche

Offenburg (st). Am Montag, 17. Mai, beginnt die Firma Vogel Bau Lahr mit dem barrierefreien Ausbau der Bushaltestelle im Bereich Zeller Straße 7 in Offenburg. Die Bauarbeiten werden etwa eine Woche dauern, teilt die Stadt Offenburg mit. Für die Dauer der Bauarbeiten werde die Zeller Straße für den motorisierten Verkehr zwischen Friedrichstraße und Rammersweierstraße voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle über einen Notweg passieren. Eine Umleitung werde über die...

  • Offenburg
  • 07.05.21
Simone Lenenbach bewirbt sich als Bürgermeisterin in Hohberg.

Vierte Kandidatin für Bürgermeisterwahl
Simone Lenenbach bewirbt sich

Hohberg (st). Simone Lenenbach ist die vierte Kandidaton, die kurz vor dem Start der Bewerbungsfrist, 8. Mai, ihre Kandidatur um das Amt des Hohberger Bürgermeisters ankündigt.  Die gebürtige Hamburgerin Simone Lenenbach lebt seit dreißig Jahren in Südbaden und seit zehn Jahren in ihrer Wahlheimat Niederschopfheim. Sie ist zwanzig Jahre mit ihrem Mann Markus Lenenbach verheiratet, das Paar hat drei Kinder im Alter von zehn, zwölf und vierzehn Jahren. „Ich liebe meine neue Heimat, in der wir von...

  • Hohberg
  • 07.05.21
Nach dem Sieg war der Jubel bei den Teammitgliedern, die coronabedingt von zu Haus aus mitgefiebert hatten, groß.

Sieg bei Robotica
Team Magma ist für "RoboCup"-WM qualifiziert

Offenburg (st). Das Team Magma der Hochschule Offenburg hat das Roboterfußball-Turnier der 3D-Simulationsliga auf der Robotica in Portugal gewonnen, so die Hochschule Offenburg in einer Pressemitteilung.  Im Finale habe sich die Mannschaft um Prof. Dr. Klaus Dorer klar mit 6:0 gegen das Team Bahia aus Brasilien durchgesetzt. Dritter sei die Heimmannschaft aus Portugal geworden. Bei der 3D-Simulationsliga träten 22 simulierte, humanoide Roboter im Fußball gegeneinander an. Die Roboter seien...

  • Offenburg
  • 07.05.21
Unter anderem bezeichneten die befragten Studierenden die Ausstattungsmerkmale „Räume“ und „IT-Infrastruktur“ als hervorragend  - hier ein Bild aus Zeiten vor Covid-19.

Bestnoten im CHE-Ranking
Informatik-Studiengang schneidet sehr gut ab

Offenburg (st). Im Ranking 2020/21 des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) ist der Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik der Fakultät Elektrotechnik, Medizintechnik und Informatik der Hochschule Offenburg wieder mit „Sehr gut“ bewertet worden, teilt die Hochschule mit. Insbesondere die „Unterstützung im Studium“, die „Studienorganisation“, die „Unterstützung für ein Auslandsstudium“, die „Angebote zur Berufsorientierung“ sowie mehrere „Ausstattungsmerkmale“ - wie IT-Infrastruktur,...

  • Offenburg
  • 07.05.21

Polizei

Beim Abbiegen auf die Gegenfahrbahn geraten
Zusammenstoß zweier PKW

Ortenberg (st). Der Umstand, dass der Lenker eines Opel auf die Gegenfahrbahn geriet, führte nach Polizeiangaben am Donnerstagabend, 6. Mai, zu einem Verkehrsunfall in Ortenberg. Der Mittfünfziger habe gegen 22.05 Uhr aus der Ausfahrt vom Schlossblicksee kommend nach rechts auf die Kreisstraße einfahren wollen, als er dabei auf die Gegenfahrbahn geraten und es zum Zusammenstoß mit einem in Richtung Zunsweier fahrenden, 28-jährigen Fiat-Lenker gekommen sei. Beide Autofahrer seien unverletzt...

  • Ortenberg
  • 07.05.21

Unbekannter steigt in Sprinter
Mit Zustellfahrzeug Unfall verursacht

Offenburg (st). Die Polizei sucht nach Zeugen, die am Donnerstagmorgen, 6. Mai, im Zeitraum von 8.10  bis 8.20 Uhr den Fahrer eines gelben Sprinters im Bereich Franz-Volk-Straße/Okenstraße gesehen haben und detailliert beschreiben können. Nach ersten Vernehmungen soll der berechtigte Fahrer eines Zustellungsdienstes gegen 8.10 Uhr in der Franz-Volk-Straße ein Päckchen abgegeben haben. Nach dessen Aussagen hätte sich im Zeitraum von Sekunden ein Unbekannter Zugriff zu dem gelben Sprinter...

  • Offenburg
  • 06.05.21

Versuchter Diebstahl
Begehrter Elektroschrott von der Deponie

Schutterwald (st). Nachdem zwei Tatverdächtige am Mittwochabend, 5. Mai, offenbar versucht hatten, geldwerten Elektroschrott von der Wertstoffdeponie in Höfen zu entwenden, hätten die Beamten des Polizeireviers Offenburg ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Kurz vor 20 Uhr hätten die 25 und 34 Jahre alten Tatverdächtigen offenbar schon Gegenstände aus den Containern auf der dazugehörigen Treppe bereitgelegt. Die alarmierte Polizei habe das Duo ohne Diebesgut in unmittelbarer Nähe zur Deponie...

  • Schutterwald
  • 06.05.21
Am MIttwochmorgen rückte die Feuerwehr Offenburg zu einem Brand in Rammersweier aus.

Feuerwehreinsatz in Rammersweier
Brand in einem Heizraum ausgebrochen

Offenburg (st). Seit 8.50 Uhr bekämpft die Feuerwehr Offenburg am Mittwoch, 5. Mai, einen Brand in einem Heizraum eines landwirtschaftlichen Betriebes in der Grundmattstraße in Offenburg-Rammersweier.  Nach Angaben der Feuerwehr waren die Einsatzkräfte gegen 8.45 zu dem Betrieb am nördlichen Ortsrand der Rebgemeinde alarmiert worden. Im Heizraum einer Maschinenhalle des im Rebhang befindlichen Winzereibetriebes sei es zu einem Brand gekommen, der sich zunächst unbemerkt entwickeln konnte. Die...

  • Offenburg
  • 05.05.21

A5 - Vollsperrung nach Autounfall
Container bleibt an Brücke hängen

Offenburg (st). Ein Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 4. Mai, gegen 13.30 Uhr zog eine Vollsperrung der A5 zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Offenburg nach sich, teilt die Polizei mit. Nach derzeitigem Stand der Unfallaufnahme der Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg sei der Fahrer eines LKW bei der Durchfahrt unter einer Autobahnbrücke aus noch nicht abschließend geklärter Ursache mit einem Container, den er auf dem Anhänger beförderte, hängengeblieben. Mit diesem Container,...

  • Offenburg
  • 04.05.21

Hohe Promillewerte festgestellt
Zwei Autofahrer mit Alkohol am Steuer

Hohberg (st). Beamte des Polizeireviers Offenburg sowie des Verkehrsdienstes Offenburg haben am Montag, 3. Mai, zwei stark unter Alkoholeinfluss stehende Verkehrsteilnehmer aus dem Verkehr gezogen, nachdem diese durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen waren. Beide müssen nun erstmal ohne ihre Führerscheine auskommen, teilt die Polizei mit. Kurz nach 17 Uhr sei der 45 Jahre alter Fahrer eines Sattelzugs auf der Autobahn bei Hohberg durch ruckartige Lenkbewegungen in den Fokus einer...

  • Hohberg
  • 04.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die 19-jährige Celina Liebmann aus Albaching wird für die schnellste Bahnsport-Amazone Deutschlands gehalten.

SPEEDWAY: Celina Liebmann fährt für Berghaupten
Frauenpower bei den Black Forest Eagles

Mit großem Ehrgeiz geht die Speedwaymannschaft des MSC Berghaupten, die „Black Forest Eagles“ in die neue Saison des Speedway Team Cups (2. Bundesliga). Angeführt wird die Mannschaft erneut von Kapitän Max Dilger, ist seit der Gründung der Mannschaft im Jahr 2014 mit dabei. Der 31-Jährige aus Lahr-Sulz ist der erfahrenste Fahrer in dem jungen Team und zählt zu den eifrigsten Punktesammlern. Obwohl erst 22 Jahre jung zählt Daniel Spiller ebenfalls zu den „Routiniers“ und gehört zu den...

  • Berghaupten
  • 10.04.21
Vladimir Rakic übernimmt den Trainerposten der Frauen des VC Offenburg.

VOLLEYBALL: Vladimir Rakic wird den Posten übernehmen.
Neue Trainer für die 3. Liga Frauen des VCO

Die 3. Liga Frauen des VC Offenburg haben einen neuen Trainer.  Vladimir Rakic wird den Posten übernehmen. Florian Scheuer und Richarda Zorn standen für die kommende Saison nicht mehr zur Verfügung. Zudem wird Florian Scheuer nach mehr als 10 Jahren nicht mehr als Teammanager, Heimspiel- Moderator oder ähnliches der 1. Mannschaft fungieren, sondern sich im weiblichen Nachwuchsbereich einbringen. "Ich hatte viele tolle Jahre mit außergewöhnlichen Erlebnissen mit ganz vielen verschiedenen...

  • Offenburg
  • 27.03.21

Sprung- und Mehrkampf
Pia Ammann für den Landeskader nominiert

Sprung- und Mehrkampftalent Pia Ammann von der Leichtathletik-Abteilung des ETSV Offenburg die vom Trainertrio Krasemann (Sprung), Grunwald (Wurf), Seigel (Sprint-Hürden) trainiert wird, wurde in den Landeskader 2 aufgenommen, nachdem sie durch ihre Leistungen in der abgelaufenen Saison 2020 und der Sichtung für den LSK 2 im Oktober in Stuttgart überzeugen konnte. Dies zeigt, dass die Kooperation der beiden Trainer Krasemann und Seigel im Training und Aufbau von Nachwuchstalenten sich schon...

  • Offenburg
  • 24.11.20
Der SV Stadelhofen (rotes Trikot) führt die Landesliga an. Aber auch der FV Schutterwald hat noch gute Karten.

FUSSBALL LANDESLIGA: Corona setzt die Liga matt
Die Landesliga wurde vorerst ausgebremst

Spitzenreiter SV Stadelhofen um Trainer Jan Kahle führt die Liga an. "Wenn einer nach der Pokalschlappe vor der Saison gegen Ligakonkurrent TuS Oppenau gesagt hätte, wir führen die Liga nach zehn Spieltagen an, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Der Sieg in Schutterwald in Unterzahl hat gezeigt, was die Mannschaft an Emotionen und Leistung auf den Platz bringen kann und was in ihr steckt. Das hat uns auf die Reise gebracht. Natürlich waren wir in einem Flow. Wir sind keine Experten um die Lage...

  • Offenburg
  • 07.11.20
Diogo Carolina (rotes Trikot) kommt gegen SC-Keeper Lukas Grothmann und Hannes Gütle einen Tick zu spät.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: SC Durbachtal – Offenburger FV 3:4
Favorisierte Offenburger schlagen im Derby zurück

Durbach (jörg). Das Derby zwischen dem Underdog SC Durbachtal und dem Traditionsverein Offenburger FV war für die Fußballfans beider Lager ein Fest. Bei kaiserlichem Fußballwetter sahen die rund 430 Zuschauer eine hochinteressante Partie, die gleich vom Anpfiff weg in die Vollen ging. Nach fünf Minuten Jubel im Lager des Offenburger FV, bei dem die Aktivposten Nico Schlieter, Dennis Kopf, Martin Weschle und Marco Junker auf der Bank saßen. Nach schöner Vorarbeit von Marco Petereit war es...

  • Durbach
  • 24.10.20
Der SC Offenburg (weißes Trikot) gab nicht auf und holte noch einen Zähler beim VfB Bühl.

FUSSBALL-LANDESLIGA: VfB Bühl – SC Offenburg 2:2
Nach 0:2-Rückstand noch Punkt geholt

Bühl (woge). Der SC Offenburg erkämpfte beim VfB Bühl mit dem 2:2-Remis einen Punkt – und das in Unterzahl und nach einem 0:2-Rückstand. Auf dem Kunstrasenplatz im Sportzentrum Hägenich übernahmen die Gastgeber gleich das Kommando und bestimmten das Spiel. Die Offenburger hatten in den ersten 20 Minuten nichts entgegen zu setzen. Glück hatte der SCO in der elften Minute, als ein Flankenball der "Zwetschgenstädter" auf dem Querbalken landete. In der 18. Minute dann eine große Chance für den VfB,...

  • Offenburg
  • 17.10.20

Freizeit & Genuss

Ronny Marzin, Restaurant "Landglück", Appenweier-Nesselried

Tranchen von rosa gebratenem Rinderrücken
Zwei Mal voller Geschmack

Das braucht's (4 Personen): 1 kg RinderrückenGewürzssalz Nr. 41 Knoblauchzehe1 Zweig Rosmarin1 LorbeerblattSalzetwas Öleine ButterflockeRückwärtsgarmethode: OlivenölKnoblauchCajun-SpiceRosmarinThymian So geht's: Den Rinderrücken von Fett und Sehnen befreien und in etwa 250 Gramm schwere Steaks schneiden. Die Steaks von beiden Seiten mit Gewürzsalz Nr. 4 würzen. In einer heißen Pfanne von beiden Seiten anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen. Die Knoblauchzehe sowie Rosmarin, Lorbeerblatt,...

  • Appenweier
  • 07.05.21
Macht mehr als nur eine Person satt: Ein Porterhouse-Steak mit Ofenkartoffeln.

Auf den Punkt gegart
Die besten Stücke für die pure Fleischeslust

Ortenau (gro). Streng genommen ist ein Steak eine zum Kurzbraten oder Grillen geeignete Scheibe Fleisch, die vom Rind stammt. Doch der Begriff wird auch für die besten Stücke vom Kalb, Lamm oder Schwein verwendet. Im Handel werden auch Steaks von festfleischigen Fischen wie Thunfisch, Schwertfisch oder Lachs angeboten. Die berühmtesten Steaks stammen vom Rind. Längst werden auch in Deutschland die bekannten US-amerikanischen Schnitte angeboten: Das Porterhouse-Steak stammt aus dem großen...

  • Offenburg
  • 07.05.21

Liebe am Telefon
"Theater Eurodistrict BAden ALsace" mit einem Hörspiel

Neuried (st). In Zeiten von Pandemie und nächtlicher Ausgangssperre hat das "Theater Eurodistrict BAden ALsace" ein neues Format erdacht: das Hörspiel am Telefon. Jeden Freitag und Samstag im Mai seit dem 7. Mai können Gäste bei der Geschichte von Bernhard Aichner „Kaschmirgefühl“ in der sich zwei Menschen verlieben, live dabei sein und diesem intimen Zwiegespräch um Liebe und Einsamkeit über Telefon mitlauschen. Zur Geschichte: Von Einsamkeit getrieben ruft Gottlieb eines Nachts bei einer...

  • Neuried
  • 05.05.21
5 Bilder

Spargelzeit!
Sauce Hollandais - schnell + sicher

ZUTATEN:          200 g    Butter                                  4       Eigelb (gr. M)                                  1 Tl   Senf                                  1 Tl  Creme fraiche                                  1 Tl  Zucker                                          Saft einer halben Zitrone,                                          Weiswein, Salz, Pfeffer ZUBEREITUNG:   Die Butter in einem Topf schmelzen lassen                                und kurz aufkochen. Man kann die abgesetzte...

  • Gengenbach
  • 01.05.21
2 Bilder

Spargelzeit
Grüner Spargel mit Parmesankruste!

ZUTATEN:           800 - 1000 g grüner Spargel                               80 g             Parmesan                               60 g             Butter                               25 g              Paniermehl (vom Bäcker)                               1 Tl.              Zitronensaft                               2 El.             Kräuter ( Petersilie-Thymian-Estragon)                                                   Pfeffer, Salz, Olivenöl  ZUBEREITUNG; Beim Spargel die Enden etwas...

  • Gengenbach
  • 25.04.21
  • 1

58 Kurse in Offenburg und Kehl im Angebot
Der Kunstsommer kommt

Offenburg/Kehl (st). Das Programm zum Kunstsommer 21 ist online, die Kurse können gebucht werden. "Insgesamt 58 Kurse haben wir in Offenburg und in Kehl geplant", erklärt Kunstschulleiter Michael Witte in einer Mitteilung. Mit Unterstützung des E-Werk Mittelbaden geht der Kunstsommer im Atelier Kehl am 12. Juli los und in Offenburg dann am 2. August. Im vergangenen Jahr konnte der Kunstsommer beinahe wie immer stattfinden. "Gemeinsam mit vielen Kindern Jugendlichen und Familien hatten wir eine...

  • Offenburg
  • 21.04.21

Panorama

Stefan Armbruster ist ein gefragter Fotograf – und stand früher selbst als Model vor der Kamera.

Fotograf Stefan Armbruster
Vom Schwarzwald in die Welt und zurück

Offenburg. Die Welt vor und hinter der Kamera kennt Stefan Armbruster bestens. Der gebürtige Gengenbacher arbeitete sehr erfolgreich als Model in der internationalen Modeszene, bevor er beschloss, selbst als Fotograf tätig zu werden. Damit kehrte er zu einer alten Leidenschaft zurück, die er schon vor seiner Karriere pflegte. Aufgewachsen ist der 1971 geborene Stefan Armbruster in Gengenbach. Dort besuchte er er die Schule, bevor er auf das Wirtschaftsgymnasium nach Offenburg wechselte. "Ich...

  • Offenburg
  • 07.05.21
Ahmed Hashem

Eine Frage, Herr Hashem
Ortenauer Wein auf der Expo Dubai

Vom 1. Oktober bis 31. März 2022 findet in Dubai die Expo 2020 statt. Mit dabei wird auch Wein aus der Ortenau sein. Der Gengenbacher Weinhändler und Halbägypter Ahmed Hashem macht dies mit seiner Black Forest Commercial Trade Company möglich. Im Gespräch mit Christina Großheim, verrät er, wie er auf die Idee gekommen ist. Wie ist die Idee, Ortenauer Weine auf der Expo in Dubai zu präsentieren, entstanden? Ich wusste von der Expo in Dubai und habe mich beim lokalen lizensierten Importeur der...

  • Gengenbach
  • 07.05.21
Simon Schilling

Angedacht: Simon Schilling
Fisch mit Honig zum Muttertag

"Wir wären nie gewaschen und meistens nicht gekämmt, / die Strümpfe hätten Löcher und schmutzig wär das Hemd, / wir äßen Fisch mit Honig und Blumenkohl mit Zimt, / wenn du nicht täglich sorgtest, dass alles klappt und stimmt. / Wir hätten nasse Füße und Zähne schwarz wie Ruß / und bis zu beiden Ohren die Haut voll Pflaumenmus. / Wir könnten auch nicht schlafen, wenn du nicht noch mal kämst / und uns, bevor wir träumen, in deine Arme nähmst. / Und trotzdem! Sind wir alle auch manchmal eine Last:...

  • Offenburg
  • 07.05.21
Kornelius Götz

Angedacht: Kornelius Gölz
Osterzeit ist immer noch nicht vorbei

Noch ist Osterzeit. Nicht nur dort, wo die bunte Osterdeko im Vorgarten stehen geblieben ist. Auch nicht nur bei kirchlich hoch Verbundenen. Nein. Was unsere Osterfeste jährlich in Erinnerung rufen, ist zu groß, um an einem Sonntag abgefeiert zu werden – oder an zwei gesetzlichen Feiertagen oder mit einer Schulferienwoche. Schon damals, nach dem ursprünglichen Osterfest, brauchte es Wochen, Monate und länger, bis sich Ostern in Herzen und Köpfen durchsetzte: Dass Jesus nicht im Tod geblieben...

  • Hohberg
  • 30.04.21
Matthias Katsch ist seit einer Woche Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande und hat seine Erfahrungen in seinem Buch "Damit es aufhört" aufgearbeitet.

Ehrung für Matthias Katsch
Befreiender Moment nach Jahren des Schweigens

Offenburg. "Zwei Männer erhalten eine Auszeichnung für ein Thema, für das sich Frauen seit vielen Jahren einsetzen", gibt Matthias Katsch zu bedenken. Doch durch die Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz vor wenigen Tagen durch den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier im Berliner Schloss Bellevue fühle er sich "wirklich geehrt" und empfindet es als Anerkennung für das jahrelange Engagement". Gemeinsam mit Katsch erhielt auch Jesuitenpater Klaus Mertes das Bundesverdienstkreuz. Ihre...

  • Offenburg
  • 16.04.21
  • 1
Martin Zapf

Eine Frage, Herr Zapf
Freilandeier sind sehr beliebt

Ostern ohne Eier? Unvorstellbar. Doch woran erkennt man, dass das Ei vom glücklichen Huhn stammt? Das erklärt Martin Zapf vom Zapf-Hof in Gengenbach im Gespräch mit Daniela Santo. Welche Bedeutung haben die Ziffern und Buchstaben auf den Eiern? Ein Buchstaben-Zahlen-Code ermöglicht es jedem Kunden zu sehen, wie das Huhn gehalten wird und wo das Ei herkommt. Es gibt auch Auskunft darüber, ob das Ei quer durch Europa transportiert wurde oder aus der Region stammt. Die "0" steht für ökologische...

  • Gengenbach
  • 01.04.21

Marktplatz

Das neue Geschäftsführerduo der Graf-Hardenberg-Gruppe Ortenau: Holger Fink (links) und Grit Müller-Vorpahl
2 Bilder

Graf Hardenberg in der Ortenau
Neues Führungsteam seit 1. April

Offenburg (st). Die richtige Mischung im Team und im Automarkenportfolio machen den Unterschied – Graf Hardenberg hat für jeden das richtige Mobilitätsangebot. Mit einer guten Mischung aus bekannten und regional verwurzelten sowie neuen Mitarbeitern ist seit 1. April das Führungsteam bei Graf Hardenberg in der Ortenau komplett und steht mit sechs top ausgestatteten Betrieben bereit, teilt das Unternehmen mit. Im Januar 2021 habe die Graf Hardenberg-Gruppe die ehemaligen Betriebe der Familie...

  • Offenburg
  • 07.05.21
Stephan Danner ehrte Andreas Werner für seine 50-jährige Mitgliedschaft.

Seit 50 Jahren Mitgliedswinzer
Eine Ehrung für Andreas Werner

Durbach (st). Im Rahmen der Generalversammlung der Durbacher Winzergenossenschaft wurden langjährige Mitglieder geehrt. Stephan Danner, der geschäftsführende Vorstand, hätte sich für diesen Abend gerade für diese Ehrungen, andere Rahmenbedingen gewünscht. Aber dies war aufgrund der Corona-Pandemie leider nur sehr eingeschränkt möglich. Der Durbacher Winzergenossenschaft sei es immer ein besonderes Anliegen, die langjährigen Mitgliedswinzer zu ehren und ihnen zu danken. Das älteste Mitglied der...

  • Durbach
  • 05.05.21
Karl Benz, Aufsichtsratsvorsitzender der Winzergenossenschaft Durbach sowie Vorstandsvorsitzender der WVG (links) und Emil Klaus, Vorstandsvorsitzender der WG (rechts), wurden im Rahmen der Generalversammlung durch den geschäftsführenden Vorstand Stephan Danner (2. v. l.) verabschiedet. Siegfried Wörner (2. v. r.) wurde zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt.
3 Bilder

Generalversammlung der WG Durbach
Vorstands- und Aufsichtsratära endet

Durbach (st). Die Durbacher Winzergenossenschaft mit ihrer Tochter Weinbau- und Vertriebsgenossenschaft eG hielt am Mittwoch, 21. April, ihre jährliche Generalversammlung ab. Diese wurde unter Einhaltung der Corona-Vorschriften in der Halle am Durbach in Ebersweier durchgeführt. Das Hygienekonzept wurde mit Bürgermeister Andreas König abgestimmt. Eine Präsenzveranstaltung war durch die anstehenden Wahlen zwingend notwendig. Der geschäftsführende Vorstand Stephan Danner stellte den...

  • Durbach
  • 30.04.21
Joachim Straub (links) und Markus Dauber, Co-Vorstandvorsitzende der Vollsbank eG - Die Gestalterbank

Die Nummer eins in Baden-Württemberg
Volksbank eG auf Wachstumskurs

Offenburg (gro). "2020 war ein durchaus besonderes Jahr, das uns in Erinnerung bleiben wird", stellt der Co-Vorstandsvorsitzende Joachim Straub von der Volksbank eG - Die Gestalterbank im Rahmen der Bilanzpressekonferenz am Donnerstag, 29. April, fest. Damit meinte er nicht nur die Herausforderungen, vor die die Coronapandemie das Geldinstitut stellte, sondern auch die Fusion der ehemaligen Volksbank in der Ortenau mit der Volksbank Schwarzwald Baar Hegau. "Die Fusion war eine große...

  • Offenburg
  • 29.04.21
  • 1
Peter Schappacher, Leiter Kundecenter Offenburg (v. l.), Margot Nosch und Sandra Wörner, Bereichsleiterin Volksbank Direkt

30 Jahre bei der Volksbank
Margot Nosch in den Ruhestand verabschiedet

Offenburg (st). Eine Frau an der Basis: Seit 30 Jahren arbeitet Margot Nosch bei der Volksbank eG – Die Gestalterbank. Von 1991 bis 2003 war sie das Gesicht unter anderem in den Filialen Appenweier, Sand und Willstätt, wo ihr die Wertschätzung von Kunden und Kollegen gleichermaßen zuteil wurde. Sie hatte immer ein Lächeln auf dem Gesicht - genau dieses Lächeln konnte man geradezu auch hören, denn seit 2004 bis heute war sie die unverwechselbare Stimme im KundenCenter Offenburg, wo sie kompetent...

  • Offenburg
  • 26.04.21
  • 2
Die Geschäftsstelle der Sparkasse in Schutterwald zieht in den "Alten Jakob".

Sparkassen-Geschäftsstelle in Schutterwald
Umzug in den Alten Jakob

Schutterwald (st). Am Standort der alten Sparkassen-Geschäftsstelle baut das Geldinstitut für seine Kunden neu. Am 27. und 28. April zieht das Team der Geschäftsstelle Schutterwald in das Übergangsquartier in der Bahnhofstraße 3/1. In diesem Zeitraum ist die Geschäftsstelle geschlossen. Die Kunden werden gebeten, während der beiden Umzugstage auf die Sparkassen-Geschäftsstelle in der Wichernstraße 3 in Offenburg oder die Geschäftsstelle Altenheim, Kirchstraße 25,  Neuried auszuweichen. Ab...

  • Schutterwald
  • 26.04.21

Extra

Elke Sommer, Teamleiterin Berufsberatung

Elke Sommer, Teamleiterin Berufsberatung
Tipps zur Ausbildungssuche

Offenburg. Nicht jeder kennt schon seinen Traumberuf. Wie die Berufsberatung bei der Suche helfen kann, verrät Elke Sommer, Teamleiterin Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit, im Gespräch mit Christina Großheim. Welche Rolle spielen die Eltern bei der Berufswahl? Eltern kennen ihre Kinder am besten und sind wichtige Ansprechpartner neben Freunden, Lehrern oder Berufsberatern. Sie werden als kompetente Ratgeber bei Fragen der Berufswahl geschätzt. Schon sehr früh machen Kinder die ersten...

  • Offenburg
  • 03.05.21
Im Rahmen der Berufsinfomesse in Offenburg gibt es erneut viele Beratungsangebot zum Thema berufliche Fortbildung.

Arbeitnehmer sollten selbst aktiv
Weiterbildung nicht nur Chefsache

Offenburg (gro). Das Thema Weiterbildung spielt nicht nur im Rahmen der Berufsinfomesse (BIM) eine wichtige Rolle. Das lebenslange Lernen ist heutzutage die Basis eines erfolgreichen Berufslebens. Dabei verlassen sich aber viele Mitarbeiter zu sehr auf den Arbeitgeber, stellt Bianca Böhnlein, Leiterin des Regionalbüros für berufliche Fortbildung, fest und warnt: "Ein Zurücklehnen kann fatale Folgen haben." Natürlich würden Unternehmen in Zeiten des Fachkräftemangels Weiterbildungen anbieten,...

  • Offenburg
  • 03.05.21
Timo Honisch

Timo Honisch, Geschäftsführer Operativ
Intensiver digitaler BIM-Besuch

Offenburg. Was unterscheidet das digitale Format der Berufsinfomesse (BIM) von der Präsenzmesse. Im Prinzip nichts, sagt Timo Honisch, Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit, im Interview mit Christina Großheim. Was unterscheidet die digitale von der analogen BIM? Auch wenn es irritierend klingen mag, im Kern gibt es keinen Unterschied. Dies war uns bei der Konzeption wichtig. Die BIM lebt von der Begegnung. Und weil diese in der realen Welt so derzeit kaum möglich ist, wollten wir...

  • Offenburg
  • 03.05.21
Auch der Ausbildungsmarkt wird mehr und mehr grenzüberschreitend: Deshalb gibt es in diesem Jahr digitale Angebote für Gäste aus dem nahen Elsass.

Angebot für junge Franzosen
Grenzüberschreitend Nachwuchs sichern

Offenburg (gro). 2019 wurde die Berufsinfomesse Offenburg (BIM) erstmals grenzüberschreitend. "800 Schüler aus Frankreich kamen damals nach Offenburg und haben sich nicht nur am grenzüberschreitenden Stand im Eingangsbereich über die Möglichkeiten der Ausbildung in Deutschland informiert", erinnert sich Elmar Breithaupt, BIM-Koordinator der Agentur für Arbeit. Auch in diesem Jahr wird es eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Rahmen der digitalen BIM am Freitag und Samstag, 7. und 8. Mai,...

  • Offenburg
  • 03.05.21
Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit

Horst Sahrbacher, Agentur für Arbeit
Mehr Plätze als Bewerber

Offenburg. Der Ausbildungsmarkt in der Ortenau ist nach wie vor ein Bewerbermarkt, stellt Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftführung der Agentur für Arbeit in Offenburg, im Vorfeld der Berufsinfomesse (BIM) fest. Im Gespräch mit Christina Großheim zeigt er die aktuellen Entwicklungen auf. Wie hat sich der Ausbildungsmarkt in den vergangenen Jahren verändert? Wenn wir einen Blick auf den aktuellen Ausbildungsmarkt im Ortenaukreis werfen, sind deutlich mehr Ausbildungsstellen gemeldet als...

  • Offenburg
  • 03.05.21
Schornsteinfeger bringen Glück und eine Ausbildung im Handwerk eröffnet Zukunftsperspektiven.

Kreisinnungsmeister Andreas Drotleff
Handwerk geht mit der Zeit

Offenburg. Alte Handwerkskunst versus digitale Revolution? Auf keinen Fall findet Kreishandwerksmeister Andreas Drotleff im Interview mit Christina Großheim und zeigt auf, dass das Handwerk mit der Zeit geht. Wie viel alte Handwerkskunst ist im heutigen Arbeitsalltag noch gefragt? Auch wenn der Handwerker heute seine Arbeit mit vielen technischen oder digitalen Hilfsmitteln ausübt, der Ursprung einer jeden Tätigkeit entspringt der alten Handwerkskunst. Somit erleben wir alte Handwerkskunst in...

  • Offenburg
  • 03.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.