Nachrichten - Ausgabe Offenburg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

704 folgen Ausgabe Offenburg
Polizei

Polizeilicher Druck auf Diebesbanden
28 Fälle inzwischen geklärt

Ortenau (st). Im Zusammenhang mit der auffälligen Häufung an Trickdiebstählen, die sich seit Beginn vergangenen Jahres im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg zugetragen haben, konnten mittlerweile mehrere Erfolge verbucht und weitere konkrete Ermittlungen gegen die ins Visier gerückten Tätergruppen angestoßen werden. Drei Täter in Haft, drei weitere Haftbefehle Derzeit legen die ermittelnden Beamten die letzten Anzeigen an die Staatsanwaltschaft vor, sodass unterm Strich...

Lokales
An der Kreuzung Wilhelmstraße/Friedenstraße und Zauberflötenbrücke wird eine Bushaltestelle gebaut und der Verkehrsfluss umgestaltet.
2 Bilder

Neues Signalprogramm für Zauberflöten-Ampel
Grüne Welle für Offenburg

Offenburg (gro). Die Bauarbeiten in der Wilhelmstraße laufen bereits: An der Kreuzung Friedenstraße und Zauberflötenbrücke entsteht derzeit eine barrierefreie Bushaltestelle. Die Busse halten in einer Bucht, die mit einer eigenen Ampel versehen wird, so dass bevorrechtigt ausgefahren werden kann. Dazu wird die Zufahrt auf der Wilhelmstraße neu geordnet: Die beiden richtungsbezogenen Zufahrten aus Norden kommend werden auf eine Fahrspur reduziert. Radfahrer erhalten vor dem Haltebalken der KFZ...

Lokales
Viele Betriebe warten immer noch auf die Auszahlung der Corona-Hilfen.

Corona-Hilfen fließen noch nicht
Vertrauensverlust gepaart mit Existenzängsten

Ortenau (mak). Vater Staat will mit viel Geld die Folgen der Corona-Pandemie für die Wirtschaft abfedern. Doch viele Betriebe beklagen, dass beantragte Hilfen für November und Dezember sowie die Überbrückungshilfen immer noch nicht geflossen sind. Dehoga "Ich kenne keinen Betrieb, der nicht die Hilfen beantragt hat", sagt Dominic Müller, Vorsitzender der Dehoga-Kreisstelle Offenburg. Dass es bei der Auszahlung hakt, führt er auf einige Punkt zurück. "Lange konnten sich die zuständigen...

Lokales

44 neue Covid-Fälle in der Ortenau
Inzidenz liegt bei 118,8

Ortenau (st). 44 der von Montag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Montagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der letzten sieben Tage bei 359 bestätigten Neuinfektionen „118,8“. Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder Landkreis. Die landesweite...

Lokales

Der Salmen - ein Bild vor dem Beginn der Baubarbeiten - wird am Mittwoch illuminiert.

Weltweiter Holocaust-Gedenktag
Salmen Offenburg wird beleuchtet

Offenburg (st). Am Mittwoch, 27. Januar 2021, wird weltweit am „Holocaust Gedenktag“ der Verfolgung und Vernichtung der europäischen jüdischen Mitbürger gedacht. Vor 76 Jahren, im Januar 1945, waren es nur noch wenige Monate bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs und damit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland und vielen europäischen Ländern. Am 27. Januar 1945 ist Auschwitz befreit worden, womit die ganze furchtbare Tragweite des Genozids an den Juden öffentlich wurde. Der...

  • Offenburg
  • 26.01.21
An der Kreuzung Wilhelmstraße/Friedenstraße und Zauberflötenbrücke wird eine Bushaltestelle gebaut und der Verkehrsfluss umgestaltet.
2 Bilder

Neues Signalprogramm für Zauberflöten-Ampel
Grüne Welle für Offenburg

Offenburg (gro). Die Bauarbeiten in der Wilhelmstraße laufen bereits: An der Kreuzung Friedenstraße und Zauberflötenbrücke entsteht derzeit eine barrierefreie Bushaltestelle. Die Busse halten in einer Bucht, die mit einer eigenen Ampel versehen wird, so dass bevorrechtigt ausgefahren werden kann. Dazu wird die Zufahrt auf der Wilhelmstraße neu geordnet: Die beiden richtungsbezogenen Zufahrten aus Norden kommend werden auf eine Fahrspur reduziert. Radfahrer erhalten vor dem Haltebalken der KFZ...

  • Offenburg
  • 25.01.21
Ingrid Fuchs, Patientenfürsprecherin am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl

Telefonhotline zum Tag des Patienten
Ingrid Fuchs beantwortet Fragen

Offenburg (gro). Zum diesjährigen bundesweiten Tag des Patienten am 26. Januar mit dem Motto „Nähe schaffen trotz Distanz“ richtet das Ortenau Klinikum am kommenden Freitag, 29. Januar, von 10 bis 12 Uhr eine Telefonhotline ein. Unter der Nummer 0781/4721466 wird Ingrid Fuchs, Patientenfürsprecherin am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl, Hinweise, Anregungen und Fragen von Patienten, Angehörigen und Besuchern der Klinik entgegennehmen und beantworten. Der Tag des Patienten hat das Ziel, die...

  • Offenburg
  • 25.01.21
Es gibt wieder Impftermine im Zentralen Impfzentrum in Offenburg.

Am Dienstag gibt es Impftermine
17.500 Impfungen bis Ende der Woche

Offenburg (st). Am Dienstag, 26. Januar, werden um 9 Uhr wieder Termine für das Zentrale Impfzentrum Offenburg freigegeben. Die Terminvereinbarung erfolgt dabei wie bisher ausschließlich über die zentrale Impfterminvergabe www.impfterminservice.de oder telefonisch unter der Hotline 116117. Bis Ende dieser Woche werden in Offenburg über 17.500 Impfungen erzielt sein. Davon werden rund 7.500 Impfungen mit mobilen Impfteams durchgeführt, die direkt zu den Pflegeeinrichtungen der fünf Landkreise...

  • Offenburg
  • 25.01.21
Der Sozialdezernent des Ortenaukreises, Georg Benz (rechts), und der Amtsleiter der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis, Armin Mittelstädt, blicken auf ein bewegtes Jahr des Ortenauer Jobcenters zurück.

Jahresbilanz Kommunale Arbeitsförderung
Widrigen Umständen getrotzt

Offenburg (st). Die Kommunale Arbeitsförderung des Ortenaukreises (KOA) kann auf ein bewegtes Jahr zurückblicken. Anfang 2020 konnte sie mit 7.105 Bedarfsgemeinschaften den niedrigsten Fallbestand seit ihrer Gründung vor 15 Jahren vermelden. „Dieser Erfolg währte aber nur kurz, da in der Folgezeit Corona auch auf die Arbeit der KOA großen Einfluss hatte“, berichtet Sozialdezernent Georg Benz anlässlich des Jahresrückblicks. So stieg bis Mitte des Jahres die Zahl der Familien beziehungsweise...

  • Offenburg
  • 25.01.21

235 neue Fälle übers Wochenende
Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 121,1

Ortenau (st). 235 der von Freitagmittag bis Sonntag, 22. bis 23. Januar, vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Sonntagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der letzten sieben Tage bei 522 bestätigten Neuinfektionen „121,1“. Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder...

  • Offenburg
  • 25.01.21

Polizei

Lego-Technik-Bausätze entwendet
Täter drückte die Scheibe ein

Lahr (st). Ein Diebstahl ereignete sich am Montagmittag, 25. Januar, in der Marktstraße in Lahr. Ein bislang unbekannter Täter drückte hierbei gegen 15 Uhr die Scheibe eines Schaukastens ein. Der unbekannte Langfinger erbeutete so zwei Lego-Technik Bausätze im Wert von rund 200 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07821/2770 mit den Beamten des Polizeireviers Lahr in Verbindung zu setzen.

  • Offenburg
  • 26.01.21

Missglückter Einbruchsversuch
Tür hielt ungebetenem Gast stand

Offenburg (st). Ein bislang Unbekannter hat am Montagnachmittag, 25. Januar, mit einem Hebelwerkzeug versucht, sich Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Schleiergrün" in Offenburg zu verschaffen. Der ungebetene Besucher beschädigte hierbei zwischen 14.45 Uhr und 15.45 Uhr die Hauseingangstür. Nach bisherigen Erkenntnissen hielt die Eingangstür jedoch dem kriminellen Treiben stand. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Die Beamten des Polizeireviers...

  • Offenburg
  • 26.01.21

Eisplatten von LKW gelöst
Frontscheibe von PKW wurde beschädigt

Appenweier (st). Nach einer Unfallflucht am frühen Montagabend, 25. Januar, haben die Beamten des Verkehrsdienstes der Außenstelle Bühl die Ermittlungen aufgenommen und hoffen in diesem Zusammenhang auf Zeugenhinweise. Gegen 17.30 Uhr lösten sich auf der Nordfahrbahn der A5 bei Appenweier Eisplatten von einem Lastwagen und fielen auf einen daneben fahrenden Ford. Hierbei wurde die Frontscheibe des Mondeo beschädigt. Trotz der daraufhin wiederholt abgesetzten Signale des Ford-Lenkers in Form von...

  • Appenweier
  • 26.01.21

Containerscheibe eingeschlagen
Diebstahl ist noch nicht geklärt

Offenburg (st). Bislang unbekannte Einbrecher haben am Montagmorgen, 25. Januar, die Scheibe eines in der Maria-und-Georg-Dietrich-Straße in Offenburg stehenden Containers einer Gleisbaufirma eingeschlagen. Derzeit ist noch unklar, ob es zu einem Diebstahlschaden kam. Ein erheblicher Sachschaden ist trotz allem zu beklagen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Offenburg unter der Telefonnummer 0781/212200 in Verbindung zu...

  • Offenburg
  • 26.01.21

Fund einer toten Katze im November
Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung

Gengenbach (st). Eine Zeugin fand in der letzten Novemberwoche des vergangenen Jahres, 2020, eine tote Katze im Bereich der Altglascontainer des Parkplatzes Schneckenmatt in Gengenbach auf. Diesen Fund meldete sie der Polizei sowie dem zuständigen Ordnungsamt. Die Katze könnte nach Aussagen der Zeugin möglicherweise durch ein beiliegendes Seil stranguliert worden sein. Die alarmierten Behörden gingen diesem Verdacht nach. Bei einer daraufhin angeregten Obduktion konnten weder Hinweise auf eine...

  • Gengenbach
  • 26.01.21

Sachschaden von 2.000 Euro
Geparkte PKW aufeinander geschoben

Gengenbach (st). Ein Unfall mit Sachschaden ereignete sich am Sonntag gegen 13 Uhr im Bereich der Strohbach. Ein 48-jähriger Ford-Fahrer wollte nach bisherigen Erkenntnissen seitlich in eine Parklücke einparken. Dabei fuhr der 48-Jährige einem ordnungsgemäß geparkten VW-Passat auf und schob diesen dabei auf einen weiteren ordnungsgemäß geparkten Wagen. Hierbei entstand ein Sachschaden von insgesamt 2.000 Euro.

  • Gengenbach
  • 25.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Sprung- und Mehrkampf
Pia Ammann für den Landeskader nominiert

Sprung- und Mehrkampftalent Pia Ammann von der Leichtathletik-Abteilung des ETSV Offenburg die vom Trainertrio Krasemann (Sprung), Grunwald (Wurf), Seigel (Sprint-Hürden) trainiert wird, wurde in den Landeskader 2 aufgenommen, nachdem sie durch ihre Leistungen in der abgelaufenen Saison 2020 und der Sichtung für den LSK 2 im Oktober in Stuttgart überzeugen konnte. Dies zeigt, dass die Kooperation der beiden Trainer Krasemann und Seigel im Training und Aufbau von Nachwuchstalenten sich schon...

  • Offenburg
  • 24.11.20
Der SV Stadelhofen (rotes Trikot) führt die Landesliga an. Aber auch der FV Schutterwald hat noch gute Karten.

FUSSBALL LANDESLIGA: Corona setzt die Liga matt
Die Landesliga wurde vorerst ausgebremst

Spitzenreiter SV Stadelhofen um Trainer Jan Kahle führt die Liga an. "Wenn einer nach der Pokalschlappe vor der Saison gegen Ligakonkurrent TuS Oppenau gesagt hätte, wir führen die Liga nach zehn Spieltagen an, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Der Sieg in Schutterwald in Unterzahl hat gezeigt, was die Mannschaft an Emotionen und Leistung auf den Platz bringen kann und was in ihr steckt. Das hat uns auf die Reise gebracht. Natürlich waren wir in einem Flow. Wir sind keine Experten um die Lage...

  • Offenburg
  • 07.11.20
Diogo Carolina (rotes Trikot) kommt gegen SC-Keeper Lukas Grothmann und Hannes Gütle einen Tick zu spät.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: SC Durbachtal – Offenburger FV 3:4
Favorisierte Offenburger schlagen im Derby zurück

Durbach (jörg). Das Derby zwischen dem Underdog SC Durbachtal und dem Traditionsverein Offenburger FV war für die Fußballfans beider Lager ein Fest. Bei kaiserlichem Fußballwetter sahen die rund 430 Zuschauer eine hochinteressante Partie, die gleich vom Anpfiff weg in die Vollen ging. Nach fünf Minuten Jubel im Lager des Offenburger FV, bei dem die Aktivposten Nico Schlieter, Dennis Kopf, Martin Weschle und Marco Junker auf der Bank saßen. Nach schöner Vorarbeit von Marco Petereit war es...

  • Durbach
  • 24.10.20
Der SC Offenburg (weißes Trikot) gab nicht auf und holte noch einen Zähler beim VfB Bühl.

FUSSBALL-LANDESLIGA: VfB Bühl – SC Offenburg 2:2
Nach 0:2-Rückstand noch Punkt geholt

Bühl (woge). Der SC Offenburg erkämpfte beim VfB Bühl mit dem 2:2-Remis einen Punkt – und das in Unterzahl und nach einem 0:2-Rückstand. Auf dem Kunstrasenplatz im Sportzentrum Hägenich übernahmen die Gastgeber gleich das Kommando und bestimmten das Spiel. Die Offenburger hatten in den ersten 20 Minuten nichts entgegen zu setzen. Glück hatte der SCO in der elften Minute, als ein Flankenball der "Zwetschgenstädter" auf dem Querbalken landete. In der 18. Minute dann eine große Chance für den VfB,...

  • Offenburg
  • 17.10.20
Pfahler-Elf lässt Aufsteiger FC 08 Villingen II beim 5:0 Kantersieg über die Klinge springen.

OFV – FC 08 Villingen II 5:0
OFV lässt Aufsteiger Villingen abblitzen

Mit einem auch in der Höhe verdienten 5:0 Erfolg gegen Kellerkind FC 08 Villingen II bleibt der OFV weiter in der Erfolgsspur. Nach dem ersten Auswärtssieg in Weil wollte Trainer Benjamin Pfahler im vierten Heimspiel den vierten Sieg. Denn kommende Woche haben die Offenburger spielfrei. Und das kommt den Rotweißen gerade recht. Denn mit "Deko" Kopf, Dimitrios Zsolakis, Nico Schlieter und Luca Kehl saßen doch einige Stammkräfte beim Anpfiff gegen Villingen auf der Bank. Auch die beiden...

  • Offenburg
  • 10.10.20
Die Abwehr des Aufsteigers SV Niederschopfheim will auch im Derby beim FV Schutterwald nichts anbrennen lassen.

LANDESLIGA: Schutterwald – Niederschopfheim
Offensivpower des SVN in Schutterwald

Zum Derby erwartet der FV Schutterwald heute (16 Uhr) den Aufsteiger aus Niederschopfheim im Waldstadion. Nach dem ungeplanten spielfreien Wochenende (Spiel gegen SV Oberwolfach wurde coronabedingt untersagt), sind nicht nur die Mannen um Helmut Kröll heiß auf die kommende Partie. Mit dem Aufsteiger aus Niederschopfheim stellt sich nun ein Gegner vor, der stark in die Saison gestartet ist und mit 14 gesammelten Punkten und Rang 3 sicher über den Erwartungen steht. SVN-Coach Künstle hat es...

  • Schutterwald
  • 10.10.20

Freizeit & Genuss

Pasta Frutti di mare sind schnell gekocht und schmecken einfach gut.

Ein eigener Menügang
Für jeden Sugo oder Ragu die passende Pasta

Offenburg (gro). Pasta ist in Italien der Oberbegriff für Teigwaren. Sie bestehen in der Regel aus Hartweizengrieß, Wasser und Salz, es gibt aber auch Eiernudeln. In Norditalien wird auch Kastanien- oder Buchweizenmehl für Pasta verwendet. Es gibt unzählige Formen der leckeren Alleskönner: längliche, kurze, platte, breite oder gefüllte Pasta. Sie sind niemals Beilage in der italienischen Küche, sondern stets ein eigenständiger Gang. Spaghettini sind dünner als Spaghetti, sehen aber ansonsten...

  • Offenburg
  • 22.01.21
Zhong Huakai, Restaurant "Kaiserpalast", Offenburg-Elgersweier

Rezept: Würziges Kung-Bo-Hähnchen aus Szechuan
Pikant mit Crunch

Das braucht's: 225 g Hähnchenbrust50 g Erdnüsse45 g Frühlingszwiebeln10 g Ingwer8 g Trockenchili1,5 g Pfefferkörner60 g Pflanzenöl2 g Salz2 g Reis- oder Kochwein2 g Glutamat (nach Wunsch)6,5 g Sojasoße10 g Zucker7 g Reisessig22 g Kartoffelmehl So geht's: Hähnchenbrust waschen und in Würfel schneiden. Salz und Reiswein verrühren. Dann die Frühlingszwiebeln und Ingwer in Streifen schneiden, miteinander vermischen und mit dem Kartoffelmehl hinzugeben. In einer separaten Schale Zucker, Reisessig,...

  • Offenburg
  • 15.01.21
Sarah Niederkofler, Unverpackt-Laden "Einmachglas", Offenburg

Rezept: Rote-Bete-Suppe mit Ziegenfrischkäse
Heißes, wenn's kalt ist

Das braucht's: 5 kg Rote Bete1 kg Kartoffeln100 ml Olivenöl3 rote Zwiebeln1/2 Schalotte2 Knoblauchzehen1 Apfel1/2 Zitrone1/4 Ziegenfrischkäse oder 150 ml Kokosmilch3 EL GemüsebrüheSalzPfefferSaft einer Orange So geht's: Die Rote Bete schälen und etwas abwaschen. In Stücke schneiden. Einen passenden Topf zu drei Vierteln mit Wasser füllen und erhitzen. Die Rote Bete ins kochende Wasser legen. Die Kartoffeln schälen, schneiden und zu den Rote Bete geben. Die Zwiebeln, Schalotte und Knoblauchzehen...

  • Offenburg
  • 31.12.20
Die gesamten Einnahmen gehen an die Aktion "Leser helfen".
3 Bilder

Alleine laufen-gemeinsam helfen
Silvesterlauf des SC Durbachtal

Ein bisschen Weihnachtsspeck angesetzt? Dann los!  Die Strecken für den Silvesterlauf 2020 sind ab sofort, bis zum 03.01.2021, ausgeschildert und freigegeben! Start und Ziel ist die Halle am Durbach in Ebersweier. Natürlich ist auch der Silvesterlauf 2020 des SC Durbachtal für einen guten Zweck. In diesem Jahr gehen die kpl. Einnahmen aus Startgebüren und Spenden an die Aktion "Leser helfen". Eine Spendenkasse finden Sie am Eingang zum Foyer. Gehen Sie also alleine oder in kleinen Gruppen,...

  • Durbach
  • 28.12.20
Sven Burger, Metzgerei und Partyservice Burger, Offenburg-Windschläg

Rezept Mango-Currysoße zum Fondue oder Raclette
Exotisch angehaucht

Das braucht's: Fleischempfehlung: Schweinefilet vom Strohschwein, Rinderhüfte, Hähnchenbrustfilet, Lammrückenfilet, Rehrückenfilet, Kalbshüfte – es werden pro Person 250 g Fleisch gerechnetCurry-Mangosoße: 300 g frische oder gefrorene Mango1/4 Zwiebel1 EL Gemüsebrühe1 EL Currypulver20 g Zucker oder Agavendicksaft1 TL Kräutersalz1 TL Paprikapulver100 g Schmand So geht's: Die gewünschte Menge Fleisch in Würfel schneiden, wenn ein Fondue geplant ist. Wer das Fleisch als Beilage zum Raclette...

  • Offenburg
  • 24.12.20
2 Bilder

Abgekühlt, sofort zum Verzehr bereit!
Last minute Linzer-Torte

ZUTATEN:           250 g   Mehl                              8 g Backpulver                              200 g Zucker                              1 Msp Zimt                              1 Msp Nelkenpulver                              15 g Lebkuchengewürz                              250 g Mandeln (gemahlen)                              2    Eigelb                              250 g Butter                              30 g Kirschwasser                              1 Tl Kakao  8 g...

  • Gengenbach
  • 20.12.20
  • 1

Panorama

Jochen Brehm

Eine Frage, Herr Brehm
Effektivere Polizeiarbeit

Unfälle blockieren die Straße oft für längere Zeit. Mit einer neuen App für Polizisten soll die Unfallaufnahme künftig schneller gehen. Matthias Kerber sprach mit Hauptkommissar Jochen Brehm darüber, was die App leisten soll. Welchen Effekt erhoffen Sie sich von der neuen App? Künftig steht jeder Streifenwagenbesatzung in ganz Baden-Württemberg mindestens ein modernes Smartphone zur Verfügung. Damit wird eine erhebliche Vereinfachung und Beschleunigung der polizeilichen Sachbearbeitung...

  • Offenburg
  • 16.01.21
Tobias Strigel

Angedacht: Tobias Strigel
Wie "Dinner for one" – nur ohne den Butler

Waren Sie zum Jahreswechsel auch mit Miss Sophie und ihrem Butler James zum „Dinner for one“ verabredet? Den Sketch habe ich unzählige Male gesehen und muss jedes Mal von Neuem darüber schmunzeln. Miss Sophie feiert ihren 90. Geburtstag und hat ihren Freundeskreis eingeladen. Da dieser bereits seit Jahren verstorben ist, schlüpft ihr Butler James neben seiner eigentlichen Tätigkeit auch in die Rolle ihrer Gäste. Dank seines schauspielerischen Talents und manchem Gläschen, das er dabei mit Miss...

  • Offenburg
  • 01.01.21
Wolfgang L. Obleser feiert am Dienstag seinen 80. Geburtstag.

Stadtanzeiger-Gründer Wolfgang L. Obleser wird 80
Ein kreativer Kopf

Gengenbach. Der Gründer des Stadtanzeiger Verlags, Wolfgang L. Obleser, feiert am Dienstag, 29. Dezember, seinen 80. Geburtstag. Im Gespräch mit Christina Großheim verrät er, was ihn noch immer motiviert. Wie war es, als Sie mit der Gründung des Stadtanzeiger Verlags den Schritt in die Selbstständigkeit wagten? Nach meiner Heirat mit meiner Frau Susanne 1971 sind wir beide von Stuttgart nach München gezogen. Ich hatte als Vertriebsleiter im Ehapa-Verlag ein neues Angebot als Vertriebsleiter im...

  • Offenburg
  • 27.12.20
  • 1
Jutta Wellhöner

Angedacht: Jutta Wellhöner
Ein verspätetes Weihnachtsgeschenk

Heute geht es los. Auch in Deutschland beginnen heute die Impfungen gegen das Corona-Virus. Für mich ist das wie ein verspätetes Weihnachtsgeschenk. So viele Menschen haben dieses Geschenk ganz oben auf ihren Wunschzettel gesetzt! Seit Beginn der Pandemie immer wieder dieser Satz: "... wenn es einen Impfstoff gibt.“ Ja, wenn es endlich soweit ist, dann kann das Leben endlich wieder normal werden. Wir können es nur miteinander schaffen Auch mir hat diese Aussicht beim Durchhalten geholfen. Und...

  • Offenburg
  • 25.12.20
Eine seiner schönsten Krippen zeigt Günther Wöllner noch bis zum 6. Januar im Schaufenster eines Offenburger Geschäfts bei der Ausstellung der Krippenfreunde.

Günther Wöllner baut Krippen
Im Mittelpunkt steht die Geburt Christi

Offenburg. "Ich kann keine Krippe bauen, wenn ich nicht den Glauben daran habe", ist Günther Wöllner, Vorsitzender der Offenburger Krippenfreunde, überzeugt. Wer die kleinen Kunstwerke sieht, die von ihm und den anderen Mitgliedern des Vereins gebaut werden, versteht, was er meint. Eine Krippe, das ist ein zutiefst religiöses Werk, denn sie erzählt die Geschichte der Geburt Jesu. 1938 wurde Günther Wöllner in Schwetzingen geboren. "Meine Familie ist nach Triberg gezogen, als ich ein Kleinkind...

  • Offenburg
  • 18.12.20
Wolfgang Schreiber

Eine Frage, Herr Schreiber
Damit nicht der Baum brennt

Ohne stimmungsvolle Beleuchtung geht es an Weihnachten nicht. Christina Großheim sprach mit Wolfgang Schreiber, Pressesprecher der Feuerwehr Offenburg, über mehr Sicherheit beim Thema Christbaum und Lichterglanz. Kerzen oder LED – welche Beleuchtung ist zu bevorzugen? Grundsätzlich kann natürlich immer etwas geschehen – bei Kerzen mit dem offenen Feuer, bei LED bei der Verwendung von Strom. Beide können aber auch, bei verantwortungsbewusster Handhabung, wunderschöne Atmosphären zaubern. Meiner...

  • Offenburg
  • 18.12.20

Marktplatz

Isabelle Schrempp und Volksbank-Vorstand Andreas Herz freuen sich über den Förderpreis.

Förderpreis bestes Prüungsergebnis
Isabella Schrempp ist Kammersiegerin

Offenburg (st). Über dieses Ergebnis freut sich nicht nur die aus Offenburg stammende, neue „Bankerin“ Isabell Schrempp, sondern mit ihr die ganze Bank. „Das kommt nicht jeden Tag vor, dass der Auszubildende mit dem besten Prüfungsergebnis aus dem kompletten Bezirk der IHK Oberrhein aus unseren eigenen Reihen kommt. Darauf sind wir sehr stolz“, so Andreas Herz, Vorstand der Volksbank eG – Die Gestalterbank. „Hier zeigt sich wieder, dass sich Engagement und Beharrlichkeit – in einem Wort...

  • Offenburg
  • 14.01.21

Dr. York Dhein startet am 1. April
Vorstand der Mediclin wird erweitert

Offenburg (st). Der Aufsichtsrat der Mediclin Aktiengesellschaft hat in seiner Sitzung am 11. Januar Dr. med. York Dhein zum weiteren Vorstand der Mediclin AG bestellt. Der 54-Jährige ist Facharzt für Innere Medizin und hat nach seiner Kliniktätigkeit mehrere Jahre bei einer großen Betriebskrankenkasse gearbeitet, zuletzt als Bereichsleiter für das Versorgungs- und Vertragsmanagement. Es folgten fünf Jahre als Berater im Health Care Bereich einer internationalen Unternehmensberatung. Seit 2013...

  • Offenburg
  • 12.01.21
Das Foto zeigt Professor Dr. Heiner Behring (2. v. r.) Professor Götz Gruner (2. v. l.) von der Hochschule Offenburg während der ersten Kooperation mit der Universität Veritas in San José in Costa Rica 2012.

HS mit neuem Kooperationsprojekt
Medienproduktionen zu Klimawandel

Offenburg (st). Die Fakultät Medien der Hochschule Offenburg hat ein neues Kooperationsprojekt mit Universitäten in Costa Rica und Panama. Dieses wird von der Baden-Württemberg Stiftung mit 132.000 Euro finanziert. Themenschwerpunkte der „Costa-Ricanisch-Panamaisch-Deutschen Hochschulallianz für Medienentwicklung in einer lebenslang lernenden Gesellschaft“ sind Medienproduktionen zum Klimawandel und der Agenda 2030 mit den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen. Die Fakultät Medien der...

  • Offenburg
  • 08.01.21
Maria Markstedter, eine Absolventin der Hochschule Offenburg, wurde zur „Forbes Person Of The Year 2020 In Cybersecurity“ gekürt.

Hochschule Offenburg
Alumna ist "Forbes Person of the Year"

Offenburg (st). Das US-Magazin Forbes hat Maria Markstedter nur wenige Monate nach ihrem Studienabschluss an der Hochschule Offenburg zur „Forbes Person Of The Year 2020 In Cybersecurity“ gekürt. Maria Markstedter hat in Offenburg ihren Bachelor im Studiengang „Unternehmens- und IT-Sicherheit“ (UNITS) und ihren Master im Studiengang „Enterprise and IT-Security“ (ENITS) absolviert. Bereits während des Studiums befasste sie sich intensiv mit Sicherheitsfragen von Soft- und Hardwaresystemen und...

  • Offenburg
  • 07.01.21
Vorstand Ulrich Kleine übergab die diesjährige Weihnachtsspende an Edith Schreiner, Vorstandsvorsitzende des Deutschen Kinderschutzbunds Ortenau.

Statt Kundengeschenke
E-Werk spendet 2.000 Euro an Kinderschutzbund

Offenburg (st). Zu Weihnachten unterstützt das E-Werk Mittelbaden karitative Einrichtungen in der Region und verzichtet auf Präsente für Kunden. In diesem Jahr überreichte Vorstand Dr. Ulrich Kleine die Spende in Höhe von 2.000 Euro an Edith Schreiner, Vorstandsvorsitzende des Deutschen Kinderschutzbunds Kreisverband Ortenau. Dieser setzt sich für die Rechte aller Kinder und Jugendlichen ein, damit ein gewaltfreies Aufwachsen und Entfalten in der Gesellschaft möglich sind. Neben einer...

  • Offenburg
  • 31.12.20
Neuer Geschäftsführer von Edeka Südwest Fleisch: Edwin Mantel

Edwin Mantel ist Geschäftsführer bei Edeka
Neu an der Spitze von Südwest Fleisch

Offenburg/Rheinstetten (st). Edwin Mantel (52) ist seit dem 1. Januar gesamtverantwortlicher Geschäftsführer der Edeka Südwest Fleisch GmbH in Rheinstetten bei Karlsruhe. Er folgt auf Jürgen Sinn (63), der in den Ruhestand verabschiedet wurde, und bildet zusammen mit Andreas Pöschel (59) das neue Führungsduo. Der gelernte Metzger, Betriebswirt und diplomierte Lebensmitteltechnologe ist bereits seit 1999 für Edeka Südwest Fleisch tätig, zuletzt als Werksleiter, und mit den Abläufen des Betriebs...

  • Offenburg
  • 31.12.20

Extra

Frank und Anja Sauter haben mit privat organisierten Veranstaltungen die Spende möglich gemacht.

Aktion für Förderverein krebskranker Kinder
"Mit gemeinsamem Ziel ist viel zu erreichen"

Neuried-Altenheim (st). Aus der Idee, im eigenen Garten eine Benefizveranstaltung durchzuführen, haben Frank und Anja Sauter mit ihrer zweimonatigen Spendenaktion die stolze Summe von 7.500 Euro für den Förderverein krebskranker Kinder e.V. in Freiburg zusammen bekommen. Die Beiden haben im September und Oktober unter anderem zwei Benefizkonzerte auf die Beine gestellt und spenden nun den Erlös nach Freiburg. Ohne die vielen Sponsoren, die das Projekt begleitet und unterstützt hätten, wäre es...

  • Neuried
  • 21.12.20
  • 1
Andreas Gießler

Jugendliche mit Behinderung
Eine Orientierungshilfe und Bewerbungstipps

Viele Jugendliche mit Behinderungen haben nach wie vor Probleme, auf dem Ausbildungsmarkt Fuß zu fassen. Welche Möglichkeiten und Hilfen es gibt, erläutert Andreas Gießler, Teamleiter Rehabilitation und Schwerbehinderung bei der Agentur für Arbeit in Offenburg, im Gespräch mit Daniela Santo. Beratungsangebot der Agentur für Arbeit Welche Tipps können Sie den Jugendlichen geben, die einen Ausbildungspatz suchen und vielleicht noch gar nicht wissen, in welche Richtung sie gehen wollen? Den...

  • Offenburg
  • 15.09.20
Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber

Prof. Winfried Lieber im Gespräch
Studieninhalte mit hohem Praxisbezug

Offenburg. Nicht jeder beendet sein begonnenes Studium. Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber, Rektor der Hochschule Offenburg, erklärt im Gespräch mit Christina Großheim wie im Vorfeld eine passende Auswahl getroffen werden kann. Wann und wie bewirbt man sich um einen Studienplatz? Generell: Fürs Wintersemester mit Studienstart im Oktober kann man sich immer ab Mitte Mai bewerben, Bewerbungsende für NC-Studiengänge ist jeweils am 15. Juli und für NC-freie Studiengänge am 2. Oktober. Man...

  • Offenburg
  • 15.09.20
Wohnraum ist der in der Ortenau sehr gefragt.
Aktion

Umfrage
Tun die Kommunen genug, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen?

Ortenau (gro). Es ist teilweise nicht leicht, in der Ortenau eine Wohnung zu finden. Die Stadt Lahr startet mit einem Leerstandsmanagement, um zusätzliche Kapazitäten zu aktivieren. Die Stadt Offenburg hat mit dem "KOWO - Kommunalen Wohnraumförderprogramm" ein Programm für mehr öffentlich geförderten Wohnraum und bezahlbare Mieten aufgelegt.

  • Offenburg
  • 15.09.20
  • 1
Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber

Neuer Studiengang der HS Offenburg
Digitalisierung als Schlüsselbereich

Offenburg. Technik, Wirtschaft und Medien – die Hochschule Offenburg bietet Interessierten Studiengänge in den Schlüsselbereichen unserer Gesellschaft an. Christina Großheim sprach mit Rektor Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber. Welche Abschlüsse bietet die Hochschule Offenburg an? An der Hochschule kann ein Studium in insgesamt 20 Bachelor- und 23 Master-Studiengängen in den Disziplinen Technik, Wirtschaft und Medien begonnen werden, darunter sind sechs englischsprachige...

  • Offenburg
  • 11.09.20
Andreas Gießler

Mit Handicap Ausbildung suchen
Individuelle Anforderung berücksichtigen

Für jungen Menschen mit Behinderung ist die Suche nach einem Ausbildungsplatz oft nicht einfach. Welche Möglichkeiten und Hilfen es gibt, erläutert Andreas Gießler, Teamleiter Rehabilitation und Schwerbehinderung bei der Agentur für Arbeit in Offenburg, im Gespräch mit Daniela Santo. Interview mit Agentur für Arbeit Welche Anlaufstellen stehen Jugendlichen mit Behinderung im Ortenaukreis zur Verfügung, wenn es um Beratung und Hilfe für die Berufsausbildung geht? Viele Jugendliche mit...

  • Offenburg
  • 09.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.