Nachrichten - Gengenbach

  • Verlosung Aenne-Burda-Film
    Exklusive Einladung zur Premiere

    Offenburg (st). Katharina Wackernagel steht als Aenne Burda im Mittelpunkt eines Zweiteilers über die Offenburger Verlegerin, die ein Verlagsimperium aufbaute. Das Erste zeigt die SWR-Produktion am 5. und 12. Dezember um 20.15 Uhr. Im Anschluss an den zweiten Teil folgt die SWR-Dokumentation „Aenne Burda – Die Königin der Kleider“ von Sigrid Faltin. Vor der Fernseh-Ausstrahlung feiert die...

  • Weihnachtsmärkte
    Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

    Ortenau (ro). Im Schwarzwald laufen die Vorbereitungen für die Weihnachtsmärkte auf Hochtouren. "Schon die Planungen sind ein großes Gemeinschaftserlebnis", sagt Bruno Prinzbach. Er ist Gemeinderatsvorsitzender der katholischen Pfarrgemeinde St. Arbogast, die den Haslacher Weihnachtsmarkt veranstaltet und die Erlöse traditionell an soziale Einrichtungen spendet. "Dieses Jahr haben wir 60 Prozent...

  • Skiclub Mühlenbach
    Tolle Hütte und ein Schlepplift

    Mühlenbach (cao). Vor 50 Jahren kam in Mühlenbach die Idee von ein paar Skibegeisterten auf, knapp ein Jahr darauf, am 16. November 1969, wurde die Skigilde gegründet. Seit 1980 heißt der Verein Skiclub Mühlenbach. Bereits vor der Gründung der Skigilde ist durch die Skifreunde der erste Rucksacklift vorfinanziert worden. Anfangs im Dietental beim oberen Läuferhof an "s'Krämers Rebhalde", beim...

  • Ansichtssache
    Sind Sie für Frauenquoten in der Politik?

    Im Rahmen 100 Jahre Frauenwahlrecht wird vielfach auch die Einführung von Frauenquoten in der Politik diskutiert. Wie sehen Sie das?

Lokales

Der symbolische Spatenstich für den Neubau der Junker Group fand am Montag in Gengenbach statt. Die Grundsteinlegung soll im Frühjahr nächsten Jahres sein.

Junker-Hubschrauber beim symbolischen Spatenstich
War die Heli-Landung ohne Anruf erlaubt?

Gengenbach (gro). "Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Herr Junker heute Vormittag gegen 11 Uhr mit seinem Hubschrauber auf dem von ihm erworbenen Areal in Gengenbach gelandet ist, ohne die Betreiber des Pferdehandels Wussler vorab zu informieren", erklärt Gregor Strempel, Rechtsanwalt der Familie, am Montag in einem Schreiben an das Regierungspräsidium Freiburg (RP). Darin erläutert er, dass sowohl nach Ansicht des RP als auch des Verwaltungsgerichts Freiburg von dem startenden und...

  • Gengenbach
  • 30.10.18
  • 281× gelesen
Sophia Wussler mit den drei Pferden der Familie
2 Bilder

Begründung des Verwaltungsgericht Freiburg endlich veröffentlicht
Kläger gegen Helilandeplatz wollen Berufung beantragen

Gengenbach (gro). Der Streit um den Hubschraubersonderlandeplatz für die Firma Junker in Gengenbach wird in die nächste Runde gehen. "Wir haben uns entschieden, Berufung zu beantragen", teilen Barbara und Markus Wussler mit, die mit ihrer Klage vor dem Verwaltungsgericht Freiburg gegen die Genehmigung des Regierungspräsidiums Freiburg (RP Freiburg) gescheitert waren.  Zur Erinnerung: Im Dezember 2016 hatte das RP die Genehmigung für die Anlage und den Betrieb eines...

  • Gengenbach
  • 13.10.18
  • 865× gelesen
  • 2
Der Plan zum Firmensitz der Junker-Gruppe in Gengenbach. Auf dem Dach soll der Landeplatz eingerichtet werden.

Firmenchef Junker darf abheben
Gericht genehmigt Hubschrauberlandeplatz

Freiburg/Gengenbach. Die Genehmigung eines Hubschraubersonderlandeplatzes in Gengenbach  auf einem von der Firma Junker geplanten Firmengebäude verletzt nicht die Rechte zweier Nachbarn, die gegen die Genehmigung geklagt hatten. Dies entschied das Verwaltungsgericht Freiburg mit dem den Beteiligten vor kurzem zugestellten Urteil (Az: 10K208/17). Das Regierungspräsidium Freiburg hatte mit Bescheid vom 15. Dezember 2016 einem Tochterunternehmen des mit der Hauptverwaltung in Nordrach...

  • Gengenbach
  • 10.10.18
  • 641× gelesen
Feierliche Zeremonie vor dem Rathaus
2 Bilder

Großer Zapfenstreich zu Ehren der Städtepartnerschaft
Gelebte deutsch-französische Freundschaft

Gengenbach (st). „Der große Zapfenstreich gilt dem gelebten Gedanken der deutsch- französischen Freundschaft und den unzähligen Akteuren, die ihn über die zurückliegenden 60 Jahre in Gengenbach und Obernai lebendig werden ließen und lebendig hielten. Herzlichen Dank für die große Ehre, die uns die Bürgergarde anlässlich ihres 60-jährigen Jubiläums gemeinsam mit der Stadtkapelle und der Freiwilligen Feuerwehr erweist.“ Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Thorsten Erny am Dienstag die etwa...

  • Gengenbach
  • 04.10.18
  • 168× gelesen
Die neue Gengenbacher Weinprinzessin Sara Vollmer und Bürgermeister Thorsten Erny

Sara Vollmer wurde beim Gengenbacher Weinfest gekrönt
Neue Weinprinzessin kommt aus Ortenberg

Gengenbach (st). Mit viel Charme wird Sara Vollmer aus dem Freudental in Ortenberg als neue Weinprinzessin der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg die Weine aus besten Lagen repräsentieren. Ein Jahr lang trägt sie Krone und Amtskette, feierlich im Rahmen des Gengenbacher Weinfests überreicht durch ihre Vorgängerin Anna-Lena Feger. Die Inthronisierung der Weinprinzessin auf dem Balkon des Rathauses vor historischer Altstadtkulisse hat Tradition. Unter Begleitung des Fanfarenzugs der...

  • Gengenbach
  • 19.09.18
  • 45× gelesen
Trotz schlechtem Wetter nahmen viele Besucher das Angebot der Nacht der Museen in Zell am Harmersbach wahr.

Vielfalt der Museen kam an
Erfolgreiche Aktion der Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald

Mittlerer Schwarzwald (st). In den vergangenen drei Wochen fanden zum ersten Mal die Museums-Wochen im Mittleren Schwarzwald statt. Durch viele Aktionen wurde es interessierten Besuchern ermöglicht, die vielseitigen Museen der Ferienlandschaft bei kostenlosem Eintritt zu erkunden. Ziel der Museums-Wochen, die vom 26. August bis 16. September stattfanden, war es die Vielfalt der Museen im Mittleren Schwarzwald vorzustellen. An insgesamt sieben Aktionstagen öffneten die Museen der...

  • Gengenbach
  • 17.09.18
  • 10× gelesen

Polizei

Rollerfahrer nach Unfall geflüchtet
Zeugen gesucht

Gengenbach (st). Ein Rollerfahrer fuhr mit Sozius am Freitagnachmittag, gegen 14.35 Uhr, die Leutkirchstraße in Gengenbach in Richtung Stadtmitte. In Höhe der dortigen Tankstelle fuhr er auf einem vorausfahrenden PKW Mercedes auf und stürzte. Anschließend flüchtete der Rollerfahrer mit seinem Sozius und dem Roller in Richtung Ohlsbach. Durch das Auffahren entstand am Mercedes ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Piaggio in roter Farbe Sowohl der Fahrer als auch der Sozius sollen etwa...

  • Gengenbach
  • 15.09.18
  • 23× gelesen

Beim Klauen erwischt
Dieb wurde erkannt

Gengenbach (st). Ein 25 Jahre alter Mann hat sich bereits am Dienstag, 11. September, um die Mittagszeit an der Gitterbox einer Blechnerei in der Leutkirchstraße in Gengenbach zu schaffen gemacht, um darin aufbewahrtes Altkupfer zu stehlen. Er hatte sich bereits schon einiges des Halbedelmetalls zurechtgelegt, als er vom Firmeninhaber und einer Mitarbeiterin überrascht wurde. Dem mutmaßlichen Dieb gelang zwar ohne Beute die Flucht, er wurde allerdings vom Eigentümer des Betriebs erkannt. Der...

  • Gengenbach
  • 13.09.18
  • 24× gelesen

In die Flucht geschlagen
Alarmanlage stoppt Einbrecher

Gengenbach (st). Das Auslösen einer Alarmanlage hat in der Nacht auf Mittwoch, 12. September,  mutmaßlich einen Einbrecher in die Flucht geschlagen. Zuvor hatte der ungebetene Besucher gegen 1.22 Uhr den herabgelassenen Rollladen einer Firma in der Brambachstraße in Gengenbach nach oben gewuchtet und diesen mit einem Draht fixiert. Beim anschließenden Versuch ein Bürofenster aufzuhebeln, schlug der akustische Signalgeber an. Nach bisherigen Feststellungen ist der Unbekannte nicht in das Gebäude...

  • Gengenbach
  • 12.09.18
  • 12× gelesen

Dubiose Gestalten
Filmteam bei "Einbruch" gestört

Gengenbach. Mehrere schwarz bekleidete Personen haben in der Nacht auf Dienstag eine aufmerksame Beobachterin dazu veranlasst, sich hilfesuchend an die Polizei zu wenden. Der Frau war nicht entgangen, dass gegen 1 Uhr ein Kombi und ein Motorrad auf den Parkplatz eines Lebensmittelmarkts in der Breslauer Straße vorfuhren und dubiose Gestalten mit Stirnlampen ausgestattet aus den Fahrzeugen stiegen. Alles deutete darauf hin, dass die zwielichtig erscheinenden Gestalten etwas im Schilde...

  • Gengenbach
  • 31.07.18
  • 149× gelesen

Angefahren und geflüchtet
Radfahrer verletzt im Bach zurück gelassen

Gengenbach. Ein 74 Jahre alter Radfahrer ist nach einem Unfall in der Nacht auf Freitag über eine Stunde verletzt im Bach neben der Oberdorfstraße gelegen, bevor er von vier Helfern aus seiner misslichen Lage befreit wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Senior gegen 0.35 Uhr, während seiner Fahrt in Richtung Haigerach, von einem unbekannten Auto überholt und hierbei am Bein gestreift. Durch die Kollision kam der Radler zu Fall und stürzte in den parallel verlaufenden Bach...

  • Gengenbach
  • 27.07.18
  • 473× gelesen

Mit Patient verunglückt
Krankenwagen kracht in Anzeigetafel

Gengenbach. Die Ursache eines Verkehrsunfalles auf der B 33 am Montag bei Gengenbach ist noch unklar. Fest steht bislang, dass nach dem Malheur zwei Verletzte und etwa 45.000 Euro Sachschaden zu beklagen sind. Nach ersten Erkenntnissen war der Fahrer eines Krankentransportfahrzeugs auf seinem Weg in Richtung Berghaupten gegen 12.30 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und dann auf dem Gelände einer angrenzenden Tankstelle mit einem Anzeigenmast zusammengestoßen. Hierbei wurden ein beförderter...

  • Gengenbach
  • 02.07.18
  • 904× gelesen

Sport

Bernd Diener (innen) war auch von seinem Clubkameraden nicht aufzuhalten.

MOTORSPORT: Berghauptener Fahrer in Schwarme ganz vorn platziert
Bernd Diener behält über Max Dilger die Oberhand

Gengenbach (woge). Bernd Diener erlebt derzeit seinen X-ten Frühling. Der 59-jährige Gras- und Sandbahnfahrer des MSC Berghaupten brach beim Rennen in Berghaupten den "uralten" Bahnrekord des leider viel zu früh versorbenen Engländers Simon Wigg und fuhr mit 115,0 km/h die schnellste Zeit, die auf der Berghauptener Grasbahn gefahren wurde. Nur eine Woche später der nächste Erfolg. Beim Grasbahnrennen in Schwarme lieferte er sich mit seinem Clubkameraden Max Dilger aus Lahr ein...

  • Gengenbach
  • 08.09.18
  • 14× gelesen
Foto hintere Reihe von links: Lea Groß, Vanda Skupin-Alfa, Pia Ammann, Leni Aupperle, Rebecca Grunwald und Iris Bergen. Vordere Reihe von links: Edda Kahlau, Maya Rauhe, Katharina Lux und Mariella Michalik

LEICHTATHLETIK: Guter Offenburger Nachwuchs
Podestplatzierungen für ETSV-Athletinnen

Gengenbach/Ohlsbach. Am vergangenen Wochenende hatten die U14 Leichtathleten/innen des ETSV Offenburg gleich zwei Starts zu absolvieren. Am Freitag startete die BSMM-Mannschaft der weiblichen U14 des ETSV in Gengenbach und belegte mit 6274 Punkten den ersten Platz. Mit dieser Punktzahl haben Sie sich eine gute Ausgangsposition geschaffen, um sich fürs Finale der besten acht Mannschaften in Baden im September in Langensteinbach zu qualifizieren. Am Sonntag ging es gleich weiter und mehrere...

  • Gengenbach
  • 30.06.18
  • 99× gelesen
Bernd Diener (8) vor Clubkamerad Max Dilger (15) und dem späteren Grand-Prix-Auftakt-Sieger Martin Smolinski (84) sowie dem Engländer James Shanes (93).

BAHNSPORT: 58-jähriger Gengenbacher belegt dritten Platz – Max Dilger Achter
Bernd Diener fährt beim WM-Auftakt aufs Treppchen

Herxheim (woge). Trotz Regenschauer kamen 8.000 Besucher zum Auftakt der Weltmeisterschaft 2018 ins Herxheimer Waldstadion. Und sie sahen ein spannendes Rennen, das vom Olchinger Martin Smolinski gewonnen wurde. Und neben ihm auf dem Treppchen stand der junge Franzose Dimtri Bergé, der Zweiter wurde und der 58-jährige Bernd Diener aus Gengenbach, der den dritten Platz belegte. Max Dilger aus Sulz fuhr, trotz technischer Probleme, noch auf den achten Platz. Der dritte Fahrer des MSC Berghaupten,...

  • Gengenbach
  • 12.05.18
  • 21× gelesen
Der 58-jährige Bernd Diener aus Gengenbach, hier beim WM-Challenge-Rennen auf der Grasbahn in Berghaupten, zählt nach wie vor zu den stärksten Langbahnfahrern.

LANGBAHN: Gengenbacher fährt 2018 wieder um die Weltmeisterschaft
Bernd Diener mischt mit 58 Jahren immer noch vorne mit

Gengenbach (woge). Bernd Diener schreibt immer noch Bahnsportgeschichte. Der 58-Jährige Papiermacher aus dem Haigerachtal in Gengenbach hat in diesem Jahr seine erfolgreichste Saison hinter sich. Zwar konnte er keinen Titel erringen, doch Woche für Woche stand der Fahrer des MSC Berghaupten fast immer auf dem Treppchen. "Es war meine beste Saison", blickt Diener auf 2017 zurück. Wieder einmal bewies der "Oldie" der Langbahnszene, dass mit ihm immer noch zu rechnen ist. So "ganz nebenbei"...

  • Gengenbach
  • 30.12.17
  • 211× gelesen
Dieter Zapf (1. Vorsitzender) und neue Vereinsmeisterin Selina Basler
5 Bilder

RFV Gengenbach kührt Vereinsmeisterin 2017
Gengenbacher Reitverein mit neuer Vereinsmeisterin

Turnieratmosphäre letzten Samstag auf der Reitanlage am Ziegelwald, als Reiter aus Gengenbach, Lahr-Reichenbach und Kenzingen sich beim Reitertag des Reitvereins maßen. Über 30 Starter ritten in Dressur- und Springprüfungen um den Sieg und die Platzierungen. Bereits am Samstagmorgen ging es mit den ersten Wertungsprüfungen zur Vereinsmeisterschaft in der Dressur Klasse E und A los. Unter den Augen des Turnierrichters Gerhard Reichenbach kämpften die Reiter mit Ihren Pferden um die besten...

  • Gengenbach
  • 23.10.17
  • 184× gelesen
Wie hier auf dem Bild will Sandra Paruszewski (oben) ihre Gegnerinnen fest im Griff haben. Bei der WM in Paris klappte es nicht und sie verlor in der Qualifikation.

RINGEN: Wahl-Gengenbacherin hat Olympia 2020 in Tokio im Visier
Trotz WM-Aus: Die Zukunft gehört Sandra Paruszewski

Gengenbach (woge/lh). Schnelles Aus für Sandra Paruszewski bei den Weltmeisterschaften im Ringen. In der Qualifikation unterlag die in Gengenbach wohnende Ringerin vom AV Sulgen der Kanadierin Diana Weicker Ford. Um Ringsport, Studium und Privatleben unter einen Hut zu bekommen, ist die Schrambergerin mit ihrem Lebensgefährten 2014 nach Gegenbach gezogen. Sie studiert an der Hochschule Offenburg Betriebswirtschaftslehre, trainiert regelmäßig am Olympiastützpunkt Freiburg sowie bei...

  • Gengenbach
  • 26.08.17
  • 38× gelesen

Freizeit & Genuss

2 Bilder

Reitanlage des RFV Gengenbach e.V.
Reitanlage des RFV Gengenbach e.V. unter neuer Leitung

Reitanlage des RFV Gengenbach e.V. unter neuer Leitung.  Gengenbach. Die Vorstandschaft und die Mitglieder es RFV Gengenbach freuten sich auf den 1. Oktober 2018. Mit diesem Tag ist die Reitanlage wieder unter die Fittiche eines erfahrenen Reitbetriebes genommen worden. Pferdewirtschaftsmeisterin Jacqueline Orth aus Ludwigshafen, ihr Mann und ihr erfahrenes Team haben die Anlage am Ziegelwaldsee übernommen. Die Pferdepension wurde direkt ohne Veränderungen weitergeführt und die Reitschule...

  • Gengenbach
  • 02.11.18
  • 49× gelesen
8 Bilder

Herbst- Winterzeit ist Modellbahnzeit
Modellbahnausstellungen und die Faller Miniaturwelt

Auch, wenn es zur Zeit noch viel Sonnenschein gibt, kommen die trüben und nasskalte Tage doch immer näher. Viele Freizeitaktivitäten verlagern sich dann in die Innenräume und in den Hobbykeller. Etliche, ins besonders die größeren, älteren Jungs beschäftigen sich dann mit der Modelleisenbahn, die sich immer noch einer relativ großen Beliebtheit erfreut. Zu mindestens kann man das Anhand der Besucherzahlen, bei den Modellbahnausstellungen von diversen Modellbahnclubs beobachten. Jetzt...

  • Gengenbach
  • 16.10.18
  • 81× gelesen
4 Bilder

Grillzeit!
Sommerzeit - Grillzeit!

Jedes Jahr im Sommer wird im Ganterstüble in Strohbach bei Gengenbach 3 mal ein Spanferkel gegrillt. Für den der kein Spanferkel mag, gibt es natürlich auch andere Grillspezialitäten und Salate vom Buffet. Das Grillevent findet immer Samstags und das bei jedem Wetter statt, denn sie sitzen dort in einem Zelt oder auf der Terrasse. Das Grillfest ist auch sehr gut für Familien mit  Kindern geeignet, es findet am Ortsende statt und somit fast kein Verkehr. Ab Gengenbach oder vom...

  • Gengenbach
  • 31.07.18
  • 238× gelesen
12 Bilder

Rundblick über Gengenbach
"Besuchen sie mal den Türmer des Gengenbacher Kinzigtorturm"

Wenn man als Besucher des schmucken, badischen Städtchen Gengenbach vom Kinzigtal her über die Brücke fährt, sieht man den mächtigen „Kinzigtorturm.“ Dieser Wehrturm, der einst, mit den anderen Türmen, die "Freie Reichsstadt" vor einfallenden Horden beschützte, ist der größte und stärkste Turm der damaligen Stadtbefestigung. Die Verteidigung der Türme und der Stadtmauer übernahmen seinerzeit die „Stadtsoldaten“ (Stadtwache) die den Schutz und die Sicherheit der Bürger gewährleisteten....

  • Gengenbach
  • 28.07.18
  • 97× gelesen
Das Leben zweier Diven wird beim Gengenbacher Kultursommer auf deutsch und französisch gespielt.

Gewinnspiel
Aufstieg zweier schillernder Diven

Gengenbach. „BAAL novo“ zeigt am Mittwoch, 20. Juni, um 20 Uhr in der Stadthalle am Nollen das Stück "Marlene Piaf". In einem szenischen Bilderbogen spielt, singt und erzählt das Ensemble vom Aufstieg zweier schillernder Showgrößen, Ikonen ihrer Zeit, die in enger Freundschaft miteinander verbunden waren. Am Ende ihres Lebens fielen sie mehr und mehr in eine psychische Hölle aus Einsamkeit und Sucht. Am Ende blieb ihnen nur eins: die Musik. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Kultur- und...

  • Gengenbach
  • 12.06.18
  • 69× gelesen

Gewinnspiel
Ralf Bauer beim Kultursommer

Gengenbach. Zur Literatur zählen für Ralf Bauer neben Goethe, Rilke & Co auch Schulaufsätze, zeitgemäße Internetautoren und vieles mehr. Seine große Leidenschaft und ungewöhnliche Rezeptur begeistert hierbei Literaturmuffel und Fans gleichermaßen. Pat Fritz begleitet ihn musikalisch beim Auftritt beim Kultursommer Gengenbach am Sonntag, 24. Juni, um 18 Uhr in der Stadthalle am Nollen. Karten gibt es bei der Kultur- und Tourismus GmbH, Telefon 07803/930144. Wir verlosen unter dem...

  • Gengenbach
  • 12.06.18
  • 62× gelesen

Panorama

Mit Feuereifer bei der Sache: Moderator Guido Kanz und Hannah Suhm

Hannah Suhm bei den "Montagsmalern"
Junge Gengenbacherin Teil des Kinderteams

Baden-Baden/Gengenbach (st). Hannah Suhm aus Gengenbach hat für die Kulturakademie der Stiftung Kinderland an der SWR-Sendung „Montagsmaler“ teilgenommen und 1.300 Euro für die Stiftung Kinderland erspielt. Im Team mit drei anderen Kindern und vier Erwachsenen aus der Kulturakademie beziehungsweise der Stiftung Kinderland besiegte sie bei der Neuauflage der beliebten Ratesendung das Prominenten-Team mit DJ Bobo, Marijke Amado, Brisant-Moderatorin Kamilla Senjo und der Schweizer Sängerin...

  • Gengenbach
  • 09.11.18
  • 18× gelesen
Innovativ und unkonventionell in Sachen Vermarktung, konservativ in Bezug auf die Qualität: Sebastian Wussler aus Gengenbach

Millionen Follower lieben Sebastian Wusslers "ChefsTalk"
Genießen im Netz und auch in der Realität

Gengenbach (gro).Seinen Namen kennen Profiköche auf der ganzen Welt, denn er ist mit ihnen über die Internet-Plattform "ChefsTalk" vernetzt. Sebastian Wussler stammt aus Gengenbach, lebt in Berlin und arbeitet auf der ganzen Welt. Immer wieder zieht es den 32-Jährigen in seine Heimat zurück, wo seine Familie den "Ponyhof" betreibt. "Ich bin kein Koch", macht er gleich zu Beginn deutlich. Nach der Schule absolvierte er eine Ausbildung zum Groß- und Einzelhandelskaufmann bei Edeka. "Dann bin...

  • Gengenbach
  • 19.10.18
  • 29× gelesen
Freuen sich über das Engagement der Mitglieder: Vereinsvorstände Margarita Lehmann (links) und Isabel Obleser.
5 Bilder

Serie "Tierische Vereine"
Zu Besuch beim Reit- und Fahrverein Gengenbach e. V.

Gengenbach (djä). Ob edles Ross oder des Menschen bester Freund, der Hund – Tiere bereichern unser Leben. Es macht Freude, sich mit ihnen zu beschäftigen. Und weil alles schöner ist, wenn es mit Gleichgesinnten geteilt wird, schließen sich auch Tierfreunde gerne zusammen. In unserer neuen Serie "Tierische Vereine" stellen wir solche vor. Den Anfang macht der Reit- und Fahrverein Gengenbach e. V. (RFV). Hin und wieder ist ein leises Schnauben zu hören, wenn man über den Hof geht. Hufe klopfen...

  • Gengenbach
  • 26.09.18
  • 322× gelesen
Wofür stehst du? Schüler und Lehrer des Gengenbacher MSG setzten ein "Zeichen des Friedens".
2 Bilder

Marta-Schanzenbach-Gymnasium ist "Schule ohne Rassismus"
Für Frieden und gegen Diskriminierung

Gengenbach. „Schule ohne Rassismus“ haben sich auch Einrichtungen hier im Ortenaukreis auf die Fahnen geschrieben. Im Rahmen der Aktion des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) "Das geht uns alle an!" stellen wir in unserer neuen Serie in loser Folge Aktivitäten und Menschen rund um "Schulen ohne Rassismus" vor. Den Anfang macht das Gengenbacher Marta-Schanzenbach-Gymnasium (MSG). Niklas Ziegler vom Paten SC Freiburg Der 10. September 2018 ist ein großer Tag für Schüler und...

  • Gengenbach
  • 15.09.18
  • 157× gelesen
Frank Döhring gibt als Verbandschorleiter und Dirigent den Ton an. Außerdem spielt er Akkordeon. Sein erstes bekam er mit sechs Jahren. Er besitzt es immer noch.
2 Bilder

Sonntagsporträt
Dirigent Frank Döhring brennt für den Chorgesang

Gengenbach. Das musikalische Talent liegt wohl in der Familie. Schon der Opa war Dirigent und der jüngere Bruder ist ein 1a-Akkordeonspieler, erzählt Frank Döhring. Er selbst kann Letzterem laut eigener Aussage an dem Instrument nicht das Wasser reichen. Dafür ist der 59-Jährige aber mit allergrößter Leidenschaft bei der Sache. Vor allem brennt er aber für den Chorgesang. Neben Ausbildertätigkeit und diverser Projekt-arbeit dirigiert Frank Döhring den Meiko-Betriebschor sowie den Gesangverein...

  • Gengenbach
  • 22.06.18
  • 93× gelesen
Professor Matthias Bärtl in den historischen Gemäuern des Klosters in Gengenbach mit seinem Hochschullehrpreis.

Professor Matthias Bärtl erhielt ersten Hochschullehrpreis
Wenn Gummibärchen Zinsrechnung erklären

Gengenbach. Lauter junge Menschen sind auf dem Gengenbacher Campus der Hochschule Offenburg. Die Umgebung des alten Klosters samt des umgebenden Gartens machen neben dem innerstädtischen Flair die besonderes Atmosphäre aus. Aus der Klosterpforte tritt verabredungsgemäß Matthias Bärtl. Auf den ersten Blick scheint der Professor nicht viel älter zu sein als die Studenten auf dem Weg zu ihren Vorlesungen. Der Eindruckt täuscht, stellt Bärtl schnell klar. Mit seinen 42 Jahren hat er den erstmals...

  • Gengenbach
  • 18.05.18
  • 113× gelesen

Marktplatz

Ein glücklicher Geldsegen für den Reit- und Fahrverein Gengenbach e.V.
Volksbank Lahr unterstützt den Neubau eines Stalldachs

Vielen Dank! Der Reit- und Fahrverein Gengenbach e.V. nahm am Dienstag, 31. Juli 2018, dankbar eine Spende der Volksbank Lahr im Wert von 750 Euro entgegen. Überreicht wurde der Scheck in der Volksbank- Geschäftsstelle Gengenbach von Johanna Harter und Rainer Griesbaum an die Vereinsvorsitzende Isabel Obleser. Mit der Hilfe dieser Spende kann nun der Neubau eines Stalldachs auf dem Gelände des Vereins am Ziegelwaldsees beginnen.

  • Gengenbach
  • 01.08.18
  • 114× gelesen

Baden Best Spirits
Doppelsieg der Familienbrennerei Wild

Die Traditionsbrennerei Wild aus Gengenbach ist Gesamtsieger bei der weltgrößten Edelbrandprämierung 2018 und sichert sich damit bei den Baden Best Spirits einen Doppelsieg mit zehn Ehrenpreisen und 41 Goldmedaillen. Erstmals unter der Leitung der beiden ältesten Söhne konnte die Erfolgsbrennerei mit ihrem bisher besten Ergebnis an Erfolge vorheriger Prämierungen anknüpfen. Manuel Wild und seine Brüder sind 2015 in den elterlichen Betrieb mit eingestiegen und bauen die Destillerie seither immer...

  • Gengenbach
  • 03.05.18
  • 42× gelesen
Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller (l.) in der Informationsveranstaltung für Beschäftigte des Ortenau-Klinikums

Ortenau-Klinikum gegenüber Mitarbeitern in Gengenbach und Kehl
"Wir brauchen Sie alle"

Gengenbach/Kehl (st). Bei zwei Informationsveranstaltungen an den Standorten des Ortenau-Klinikums inGengenbach und Kehl hat Ortenau-Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller gemeinsam mit den Klinikleitungen und dem Gesamtpersonalrat die Mitarbeiter über die angelaufenen Planungen für die Zusammenlegung beider Standorte informiert. Zum 1. Januar 2019 soll nach dem im Sommer vom Kreistagbeschlossenen „Modell Landrat“ die Orthopädie mit ihrem Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung von...

  • Gengenbach
  • 13.10.17
  • 28× gelesen
Die beiden Weinprinzessinnen Elisabeth Broß (Zell-Weierbach) und Carina Stulz (Gengenbach).
3 Bilder

Weinlese-Auftakt bei Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg
1.500 Kilogramm Findling geben ersten neuen Wein

Gengenbach (st). Traditionell wird die Weinlese der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg im Offenburger Rebland eröffnet. Im 23 Ar großen Rebstück „Palmert“ von Vorstandsmitglied Reiner End wurden 1.500 Kilogramm Findling-Trauben gelesen, weniger als in den Jahren zuvor. Frost, Regen und jetzt auch noch Pilzbefall haben den Reben zugesetzt. Die Hauptlese wird am 10. September starten. „Dieser Rebberg ist das Parade-Beispiel für die Weinlese in diesem Jahr. 100 Prozent erfroren, liefern die...

  • Gengenbach
  • 31.08.17
  • 75× gelesen
Geschäftsführer Christian Gehring (l). begrüßt den neuen Leiter für Direktvertrieb und Marketing, Florian Streif.

OFV-Torhüter Florian Streif neuer Leiter Direktvertrieb und Marketing
Weinmanufaktur Gengenbach stärkt Direktvertrieb

Gengenbach (st). Die Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg will ihren Direktvertrieb weiter stärken und noch mehr um den Endverbraucher werben. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, gibt es seit dem 1. August den Leiter Direktvertrieb und Marketing, Florian Streif. Der aktive Torhüter des Offenburger FV freut sich auf die Herausforderung und will zusammen mit Viktor Göppert, der weiterhin den Vertrieb in Handel und Gastronomie managt, den Vertrieb befeuern.   „Es bedarf heute weitaus größerer...

  • Gengenbach
  • 03.08.17
  • 111× gelesen
v. l.: Christa Zapf, Adrian Steiner (Geschäftsführer Raiffeisen Kinzigtal), Martin Zapf, Thorsten Erny (Bürgermeister Gengenbach) und Willi Motruk (Prokurist Raiffeisen Kinzigtal).

Raiffeisen Kinzigtal
Getränkemarkt nach Umbau wieder eröffnet

Vergangenen Freitag feierte Raiffeisen Kinzigtal die Wiedereröffnung des Getränkemarktes Gengenbach. Im Februar dieses Jahres hatte Raiffeisen Kinzigtal den Getränkemarkt Roth von Ehepaar Martin und Christa Zapf gekauft und neben der Übernahme der bisherigen Mitarbeiter vier neue Stellen geschaffen. Mit einer Investition von 150.000 Euro wurde der Markt nun umgestaltet.

  • Gengenbach
  • 16.05.17
  • 49× gelesen

Extra

Anzeige

HeimatEntdecker Lebensart
Sen Vitaris

Ein sorgenfreies Leben: Ich vermittle 24-h-Betreuungskräfte aus Osteuropa & biete Beratungsgespräche für die häusliche Betreuung & Versorgung an, um mit Ihnen zusammen ein individuelles Konzept zu erstellen. Carolin Kühne Baumgarten 3 77723 Gengenbach Telefon: 07803 / 9262430 www.senvitaris.de/suedbaden

  • Gengenbach
  • 24.10.18
  • 8× gelesen
Einst ein Wehrturm, baute Abt Benedikt Rischer im 18. Jahrhundert den Prälatenturm aus.

Kleinod Prälatenturm
Rückzugsort des Abtes

Gengenbach (gro). Nur an besonderen Tagen oder wenn ein Termin vereinbart wurde, ist der Prälatenturm in Gengenbach für die Öffentlichkeit zugänglich. Er liegt ein wenig versteckt, als Element der Stadtmauer hinter der Kirche mitten in der Stadt. Winfried Lederer, Mitglied im Bildungswerk der Seelsorgeeinheiten, gewährt einen Blick in das Gengenbacher Kleinod. Dass der Turm neugierig macht, zeigt sich bei dem Rundgang: Kaum ist die Türe geöffnet, betreten die ersten Neugierigen das ehemalige...

  • Gengenbach
  • 24.10.18
  • 14× gelesen
Torsten Erny, Bürgermeister Gengenbach

HeimatEntdecker-Tipp von Bürgermeister Erny
Blick vom "Bergle" auf Stadt und Region

Einer meiner Lieblingsplätze in Gengenbach ist das „Bergle“: Etwa 30 Minuten dauert der Spaziergang von der Innenstadt hinauf zum weithin sichtbaren Wahrzeichen der Stadt – aufs „Bergle“. So nennen wir Gengenbacher die Kapelle St. Jakobus, die über der Stadt thront. Für uns gilt immer: Sobald ein Gengenbacher von weitem das „Bergle“ sieht, weiß er, dass er zu Hause angekommen ist. Der Aufstieg wird belohnt durch einen wunderschönen Aus-, Über- und Rundblick. Vor einem liegt die Stadt: Die...

  • Gengenbach
  • 18.10.18
  • 10× gelesen
V.l.: Angelika Friedmann, Vanessa Freisst, Sylvia Bremecker, Isabel Obleser, Maragarita Lehmann, Selina Basler, Stefanie Singler

Jahreshauptversammlung RFV Gengenbach
Ortenauer Reiterring ehrt Dieter Zapf / Neuwahl Vorstandschaft

Der neue Vorstand Der Gengenbacher Reit- und Fahrverein hat am 27.04.2018 in der Jahreshauptversammlung den neuen Vorstand des Vereines einstimmig gewählt. Dieter Zapf der lange Jahre in dem Amt des 1. Vorstands tätig war, übergab dieses an seine Nachfolgerin Isabel Obleser. Neben Frau Obleser sind Margarita Lehmann (2. Vorstand), Angelika Firedmann, Sylvia Bremecker, Selina Basler (Jugendvorstand), Vanessa Feisst und Stefanie Singler in den Vorstand gewählt worden. Der neue...

  • Gengenbach
  • 04.05.18
  • 339× gelesen
  • 1