Nachrichten - Gengenbach

  • Oberkirch feiert heimische Frucht mit Königin Anne Obrecht
    "Kenne keinen Sommer ohne süße Erdbeeren"

    Oberkirch (rek). Die Renchtalmetropole in Feierlaune: Das 20. Erdbeerfest haben Oberbürgermeister Matthias Braun und die erste Erdbeerkönigin, Anne Obrecht aus Bottenau, am Samstag eröffnet. Entlang der Festmeile durch Oberkirchs Innenstadt können Besucher die Variationen, mit denen die süße Frucht genossen werden kann, probieren: Von pur über Marmelade bis Bowle bieten Stände und Gastronomen...

  • Neu im Europa-Park in Rust
    Eröffnung „Krønasår"

    Rust (ag). Herzlich Willkommen im „Krønasår" und im Herbst auch in der Wasserwelt Rulantica: 20 Monate wurde im Europa-Park fleißig gegraben, gehämmert und gespachtelt, bis das „Krønasår – The Museum-Hotel“ fertig war. Am Freitag konnte die Inhaberfamilie Mack zur Eröffnung des sechsten Erlebnishotels des Europa-Parks einladen: Auch das neue 4-Sterne Superior Hotel besticht wieder durch die Liebe...

  • Fußnote, die Glosse im Guller
    Gefahren der Briefwahl

    Es werden immer mehr in Deutschland. Auch in unseren Redaktionsreihen gibt es eine solche Person. Tolerant bis in die Schreibfedern haben wir besagtes Redaktionsmitglied trotzdem lieb. Bundeswahlleiter Georg Thiel steht dem Verhalten dieses Personenkreises dagegen skeptisch gegenüber. Die Rede ist von Briefwählern.  Hohes RisikoVor zwei Jahren gaben bei der Bundestagswahl 28,6 Prozent der Wähler...

  • Wie wird richtig gewählt?
    Europawahl und Kommunalwahl

    Ortenau (rek/ds). Am Sonntag ist großer Wahlmarathon. Neben der Wahl zum Europa-Parlament sind rund 325.000 Wähler – davon hochgerechnet 32.000 EU-Ausländer und 20.000 Erstwähler – im Ortenaukreis aufgerufen, zudem bei den Kommunalwahlen für den Kreistag, für die Gemeinderäte sowie mancherorts auch für die Ortschaftsräte ihre Stimmen abzugeben. Die Besonderheit: Für die Kommunalwahlen haben die...

  • Wolfgang Wurz: Auf dem Rennrad zur Völkerverständigung
    Mit fast 75 Jahren noch immer fest im Sattel

    OG-Zell-Weierbach (mak). Zu seinem 75. Geburtstag am 6. Juni hat Wolfgang Wurz eigentlich nichts Großes geplant. Dabei hätte er allen Grund, sich feiern zu lassen. Denn Wolfgang Wurz ist nicht nur ein sehr erfolgreicher Amateur-Radrennfahrer gewesen, sondern er wurde auch zum Botschafter der Völkerverständigung zwischen seiner Heimatstadt Offenburg und dem italienischen Pietra Ligure, deren...

Lokales

Tobias und Leon Stadelmann (v. l.)
3 Bilder

Ortenauer holen Bundessieg bei Jugend forscht 2019
Toller Erfolg für Tobias und Leon Stadelmann

Berlin/Gengenbach (st). Die Brüder Tobias und Leon Stadelmann aus Biberach überzeugten die Biologie-Jury mit ihrem Projekt „DNAzyme als neuer Ansatz zur Regulierung von PAD4 bei der Entstehung von Rheuma“ und wurden mit Deutschlands wichtigstem Preis für Nachwuchswissenschaftler, dem Bundessieg beim Wettbewerb Jugend forscht, ausgezeichnet. Der ehemalige Schüler Tobias und der am Marta-Schanzenbach-Gymnasium Gengenbach in Abiturprüfung befindliche Leon haben ein innovatives Konzept...

  • Gengenbach
  • 24.05.19
  • 81× gelesen
Auszubildende des Mattenhofs haben in Gengenbach an fünf Standorten Bienenwiesen und Insektenunterkünfte der besonderen Art geschaffen.

Lebensräume für Insekten
Forstazubis legen Bienenwiesen an

Gengenbach (st). 25 Auszubildende des Forstlichen Ausbildungszentrums Mattenhof in Gengenbach erarbeiteten im Rahmen ihres handlungsorientierten Unterrichts Lösungsansätze zum Thema Insektensterben. In Kooperation mit der Stadt Gengenbach wurden diese Ideen umgesetzt und an fünf Standorten neue Lebensräume für Insekten geschaffen. Als eine Aktionsfläche wurde die Blumenwiese gegenüber der Grundschule am Nollen ausgewählt. Im Mittelpunkt steht hier ein mit einer Trockenmauer aus Granit...

  • Gengenbach
  • 10.05.19
  • 62× gelesen

Neue Koppeln eingezäunt
Neue eingezäunte Koppeln an der Anlage des RFV Gengenbach e.V.

In einer geplanten dreiwöchigen Aktion wurde beim Reit- & Fahrverein Gengenbach e. V. die alte (in die Jahre gekommene) Koppel abgebaut, alle Pfähle gezogen und die Löcher im Boden verschlossen. Die neuen Pfähle wurden professionell gesetzt und bei drei Arbeitseinsätzen außerdem die Isolatoren und die Boden-Stromleitungen durch Mitglieder angebracht bzw. gebaut. Die Mitarbeiter der Pächterfamilie Orth aus Ludwigshafen, haben dann die Bänder gezogen, so dass die Koppeln seit dem 3. Mai...

  • Gengenbach
  • 10.05.19
  • 92× gelesen
  •  1
Bürgermeister Thorsten Erny im Gespräch mit Kreisbrandmeister Bernhard Frei und Felix Willmann von der Feuerwehr Gengenbach und Meinrad Huber, Betriebsstellenleiter der Stadtwerke Gengenbach in der Brückenhäuserstraße in Gengenbach

Wasserohrbruch in Gengenbach
Vollsperrung wegen Straßenüberflutung

Gengenbach (st). Aufgrund eines Wasserrohrbruchs einer 300er-Leitung im Bereich Fischerfeld und Marta-Schanzenbach-Weg musste am Donnerstagmorgen, 2. Mai,  die Brückenhäuserstraße in Gengenbach gesperrt werden. Durch Materialversagen kam es zum Bruch der Versorgungsleitung aus der innerhalb weniger Minuten zirka 500.000 Liter Wasser austraten und die Brückenhäuserstraße über- und unterspülten. Kurzzeitig standen rund 30 Zentimeter Wasser auf der Fahrbahn der L99. Druckschwankungen und...

  • Gengenbach
  • 02.05.19
  • 69× gelesen
Zu den Künstlern, die den Waldspaziergang der besonderen Art in Gengenbach gestalten, zählt auch Holger Krellmann.

Sechste Biennale von "ARTist" in der Wolfslache Gengenbach
Kunst und Philosophie als Freiluft-Bilderbuch

Gengenbach (st). Die sechste Biennale der "ARTist am Philosophenweg" startet am Samstag, 4. Mai, um 16.30 Uhr auf der Wolfslache in Gengenbach. 24 Künstler von "ARTist" aus Gengenbach und Obernai präsentieren vom 4. Mai bis April 2021 auf der 1,6 Kilometer langen Wegstrecke zwischen Wolfslache und ehemaliger Wassertretstelle Steingräble 27 Exponate im Original oder als wetterfeste Reproduktion realistischer Gemälde oder Fotografien – begleitet von Zitat-Täfelchen auf Deutsch und Französisch....

  • Gengenbach
  • 23.04.19
  • 97× gelesen
Die Vertreter der Tourismuseinrichtungen, die sich in der Ferienregion Mittlerer Schwarzwald zusammengeschlossen haben, ziehen die Bilanz des Jahres 2018.

Mittlerer Schwarzwald hält die Gästezahlen
Ferienregion wird aus einer Hand vermarktet

Gengenbach (gro). Vor zwei Jahren haben sich die Stadt Gengenbach sowie die Gemeinden Berghaupten, Biberach, Nordrach, Zell am Harmersbach und Oberharmersbach zur Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald Gengenbach Harmersbachtal zusammengeschlossen. "Wir haben eine Marketingplattform geschaffen, um die Kräfte zu bündeln", erinnerte Geschäftsführer Lothar Kimmig noch einmal an das Ziel. Dabei sollen nicht nur Urlauber für die Region gewonnen werden, sie sollen auch mit Informationen über die...

  • Gengenbach
  • 02.04.19
  • 66× gelesen

Polizei

Ungebetener Gast
Einbrecher in Gengenbach

Gengenbach (st). Ein noch unbekannter Einbrecher ist im Verlauf des Mittwochabends, 30. Januar, durch ein Fenster in ein Zweifamilienhaus im Zieglerweg in Gengenbach eingestiegen. Dort wurden zwischen 18.15 Uhr und 22.50 Uhr sämtliche Räume durchsucht. Offensichtlich hat der Eindringling nicht die gewünschten Gegenstände vorgefunden, denn er verließ nach bisherigen Feststellungen das Anwesen ohne Beute. Der angerichtete Sachschaden am Fenster beziffert sich auf zirka 700 Euro. Die Beamten des...

  • Gengenbach
  • 31.01.19
  • 44× gelesen

Heftiger Rauch
Pfanne auf dem Herd vergessen

Gengenbach (st). Eine auf dem Herd vergessene Pfanne hat am Mittwochvormittag, 16. Januar, in einem Mehrfamilienhaus der Berghauptener Straße in Gengenbach zu einer heftigen Rauchentwicklung sowie einem Polizei- und Feuerwehreinsatz geführt. Zu Schaden kam glücklicherweise niemand. Alle Hausbewohner haben vorsichtshalber selbstständig das Gebäude verlassen. Die mit einer Drehleiter im Einsatz befindlichen Wehrleute aus Gengenbach mussten lediglich durchlüften. Ein Sachschaden ist nach...

  • Gengenbach
  • 16.01.19
  • 28× gelesen

Weihnachtsmarkt Gengenbach
Diebe stehlen Geldkassette

Gengenbach. Zwei junge Männer haben am Montagabend eine Standbetreiberin auf dem Weihnachtsmarkt um ihre Tageseinnahmen gebracht. Während einer der Unbekannten die Frau kurz vor 20 Uhr in ein Gespräch verwickelte, gelang es dem anderen des Duos die Geldkassette zu stehlen. Beschreibung der Verdächtigen Etwa 165 Zentimeter groß, schmächtige Statur, dunkler Typ, dunkle Augen, Drei-Tage-Bart, bekleidet mit schwarzer Jacke, grauer Jogginghose und schwarzer WintermützeEbenfalls auffällig klein,...

  • Gengenbach
  • 18.12.18
  • 531× gelesen

Unfallursache noch unbekannt
Fahrer eingeklemmt

Gengenbach. Aus noch unbekannter Ursache prallte in Gengenbach am frühen Samstagmorgen um 4 Uhr ein auf der Oberdorfstraße talwärts fahrender Fahrer eines VW-Golf gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Holztransporter. Bei der Kollision wurde der 25 Jahre alte Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Nach Bergung durch die Feuerwehr wurde der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 30.000 Euro.

  • Gengenbach
  • 15.12.18
  • 39× gelesen

Von Auto erfasst
Fußgängerin nach Unfall schwer verletzt

Gengenbach. Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer Fußgängerin zog sich diese am Donnerstagnachmittag in der Leutkirchstraße schwere Verletzungen zu. Gegen 17 Uhr befuhr ein Audi-Fahrer die Leutkirchstraße in Richtung Stadtmitte und missachtete dabei den Vorrang der 23 Jahre alten Fußgängerin, die in Höhe der Einmündung "Parkweg" die Fahrbahn auf dem dortigen Fußgängerüberweg querte. Die aus Sicht des Audi-Lenkers von links herannahende junge Frau wurde durch den Pkw erfasst, prallte gegen...

  • Gengenbach
  • 23.11.18
  • 586× gelesen

Einbruch in Kiosk
Hoher Sachschaden und keine Beute

Gengenbach. Offensichtlich gut vorbereitet und mit ausgiebig Werkzeug ausgestattet hat sich von Sonntag auf Montag ein unbekannter Einbrecher an einem Kiosk am Bahnhof zu schaffen gemacht. Letztendlich hat sich der Fremde an dem gut gesicherten Objekt aber die Zähne ausgebissen. Zunächst durchtrennte der Ganove an der von der Straße abgewandten Gebäudeseite ein Kabel, mutmaßlich der Überzeugung, hiermit die installierte Alarmanlage außer Gefecht gesetzt zu haben. Anschließend kam ein...

  • Gengenbach
  • 20.11.18
  • 129× gelesen

Sport

Bernd Diener (innen) war auch von seinem Clubkameraden nicht aufzuhalten.

MOTORSPORT: Berghauptener Fahrer in Schwarme ganz vorn platziert
Bernd Diener behält über Max Dilger die Oberhand

Gengenbach (woge). Bernd Diener erlebt derzeit seinen X-ten Frühling. Der 59-jährige Gras- und Sandbahnfahrer des MSC Berghaupten brach beim Rennen in Berghaupten den "uralten" Bahnrekord des leider viel zu früh versorbenen Engländers Simon Wigg und fuhr mit 115,0 km/h die schnellste Zeit, die auf der Berghauptener Grasbahn gefahren wurde. Nur eine Woche später der nächste Erfolg. Beim Grasbahnrennen in Schwarme lieferte er sich mit seinem Clubkameraden Max Dilger aus Lahr ein...

  • Gengenbach
  • 08.09.18
  • 21× gelesen
Foto hintere Reihe von links: Lea Groß, Vanda Skupin-Alfa, Pia Ammann, Leni Aupperle, Rebecca Grunwald und Iris Bergen. Vordere Reihe von links: Edda Kahlau, Maya Rauhe, Katharina Lux und Mariella Michalik

LEICHTATHLETIK: Guter Offenburger Nachwuchs
Podestplatzierungen für ETSV-Athletinnen

Gengenbach/Ohlsbach. Am vergangenen Wochenende hatten die U14 Leichtathleten/innen des ETSV Offenburg gleich zwei Starts zu absolvieren. Am Freitag startete die BSMM-Mannschaft der weiblichen U14 des ETSV in Gengenbach und belegte mit 6274 Punkten den ersten Platz. Mit dieser Punktzahl haben Sie sich eine gute Ausgangsposition geschaffen, um sich fürs Finale der besten acht Mannschaften in Baden im September in Langensteinbach zu qualifizieren. Am Sonntag ging es gleich weiter und mehrere...

  • Gengenbach
  • 30.06.18
  • 156× gelesen
Bernd Diener (8) vor Clubkamerad Max Dilger (15) und dem späteren Grand-Prix-Auftakt-Sieger Martin Smolinski (84) sowie dem Engländer James Shanes (93).

BAHNSPORT: 58-jähriger Gengenbacher belegt dritten Platz – Max Dilger Achter
Bernd Diener fährt beim WM-Auftakt aufs Treppchen

Herxheim (woge). Trotz Regenschauer kamen 8.000 Besucher zum Auftakt der Weltmeisterschaft 2018 ins Herxheimer Waldstadion. Und sie sahen ein spannendes Rennen, das vom Olchinger Martin Smolinski gewonnen wurde. Und neben ihm auf dem Treppchen stand der junge Franzose Dimtri Bergé, der Zweiter wurde und der 58-jährige Bernd Diener aus Gengenbach, der den dritten Platz belegte. Max Dilger aus Sulz fuhr, trotz technischer Probleme, noch auf den achten Platz. Der dritte Fahrer des MSC Berghaupten,...

  • Gengenbach
  • 12.05.18
  • 26× gelesen
Der 58-jährige Bernd Diener aus Gengenbach, hier beim WM-Challenge-Rennen auf der Grasbahn in Berghaupten, zählt nach wie vor zu den stärksten Langbahnfahrern.

LANGBAHN: Gengenbacher fährt 2018 wieder um die Weltmeisterschaft
Bernd Diener mischt mit 58 Jahren immer noch vorne mit

Gengenbach (woge). Bernd Diener schreibt immer noch Bahnsportgeschichte. Der 58-Jährige Papiermacher aus dem Haigerachtal in Gengenbach hat in diesem Jahr seine erfolgreichste Saison hinter sich. Zwar konnte er keinen Titel erringen, doch Woche für Woche stand der Fahrer des MSC Berghaupten fast immer auf dem Treppchen. "Es war meine beste Saison", blickt Diener auf 2017 zurück. Wieder einmal bewies der "Oldie" der Langbahnszene, dass mit ihm immer noch zu rechnen ist. So "ganz nebenbei"...

  • Gengenbach
  • 30.12.17
  • 240× gelesen
Dieter Zapf (1. Vorsitzender) und neue Vereinsmeisterin Selina Basler
5 Bilder

RFV Gengenbach kührt Vereinsmeisterin 2017
Gengenbacher Reitverein mit neuer Vereinsmeisterin

Turnieratmosphäre letzten Samstag auf der Reitanlage am Ziegelwald, als Reiter aus Gengenbach, Lahr-Reichenbach und Kenzingen sich beim Reitertag des Reitvereins maßen. Über 30 Starter ritten in Dressur- und Springprüfungen um den Sieg und die Platzierungen. Bereits am Samstagmorgen ging es mit den ersten Wertungsprüfungen zur Vereinsmeisterschaft in der Dressur Klasse E und A los. Unter den Augen des Turnierrichters Gerhard Reichenbach kämpften die Reiter mit Ihren Pferden um die besten...

  • Gengenbach
  • 23.10.17
  • 213× gelesen
Wie hier auf dem Bild will Sandra Paruszewski (oben) ihre Gegnerinnen fest im Griff haben. Bei der WM in Paris klappte es nicht und sie verlor in der Qualifikation.

RINGEN: Wahl-Gengenbacherin hat Olympia 2020 in Tokio im Visier
Trotz WM-Aus: Die Zukunft gehört Sandra Paruszewski

Gengenbach (woge/lh). Schnelles Aus für Sandra Paruszewski bei den Weltmeisterschaften im Ringen. In der Qualifikation unterlag die in Gengenbach wohnende Ringerin vom AV Sulgen der Kanadierin Diana Weicker Ford. Um Ringsport, Studium und Privatleben unter einen Hut zu bekommen, ist die Schrambergerin mit ihrem Lebensgefährten 2014 nach Gegenbach gezogen. Sie studiert an der Hochschule Offenburg Betriebswirtschaftslehre, trainiert regelmäßig am Olympiastützpunkt Freiburg sowie bei...

  • Gengenbach
  • 26.08.17
  • 53× gelesen

Freizeit & Genuss

RFV Gengenbach e.V.
Neuer Loungebereich für die Vereinsmitglieder

Gengenbach. Die Jugendabteilung des RFV Gengenbach hat es sich und den Mitgliedern am Verein schön gemacht. Vor dem Jugendraum – mit direktem Zugang zu diesem – ist am vergangenen Montagabend bei einem Jugend-Arbeitseinsatz dieser Loungebereich (siehe Foto) entstanden. Die Möbel wurden kurzerhand gebraucht erstanden und den Schotter für den festen Untergrund wurde von einem Mitglied, direkt aus dem Kieswerk, gespendet. Die Jugendlichen laden alle Mitglieder herzlich ein, im Loungebereich...

  • Gengenbach
  • 15.05.19
  • 96× gelesen
  •  1
Der Kinzigtorturm, ein Wahrzeichen der Stadt Gengenbach.
8 Bilder

Sonderausstellung im Gengenbacher Kinzigtorturm
„Die Zeller Schützen“

Die jährliche Sonderausstellung im "Kinzigtorturm“, dem wehrgeschichtlichen Museum der Bürgergarde Gengenbach, widmet sich in der Museumssaison 2019 dem Thema „Die Zeller Schützen.“ Mit der „Freiwilligen Bürgerwehr“  Zell am Harmersbach präsentiert die Bürgergarde Gengenbach eine weitere Sonderausstellung in den Stockwerken des Wehrturmes. Die Besucher können anhand von Schriften, Bildern, Uniformen und Trachten einiges über die Geschichte und der Traditionspflege der Freiwilligen...

  • Gengenbach
  • 01.05.19
  • 52× gelesen
  •  2
Die Infanterie-Kasematte ESCH bei Hatten, ist eines der zu besichtigen Museen der Maginot-Linie im nördlichen Elsass. Sie war bei der Panzerschlacht von Hatten, umkämpft und beschädigt worden.
12 Bilder

200 Kilometer aus Beton und Stahl
La Ligne Maginot en Alsace

Das Wetter spielt mit, und man macht sich Gedanken, über einen erlebnisreichen Ausflug bei dem es was zu  besichtigen gibt. Wie wäre es mit einer Tour zur elsässischen "Maginot-Linie"? Die Maginot-Linie ist ein französisches Verteidigungssystem das in der Zeit von 1929 bis 1940 entstand  und nach dem damaligen Verteidigungsminister André Maginot benannt wurde. Dieses Verteidigungssystem, das aus verschiedenen Festungswerken bestand, die in die Landschaft eingefügt wurden, sollte eine neue...

  • Gengenbach
  • 24.04.19
  • 414× gelesen
  •  2
Sie freuen sich über die gelungene Programmmischung (v. l.): Thorsten Erny, Gerd Birsner und Lothar Kimmig
2 Bilder

Hat viele Facetten: Der Kultursommer 2019 in Gengenbach bietet elf Höhepunkte
Von Comedy über Kabarett, Theater bis zu Rock und Jazz

Gengenbach (djä). Spannende Veranstaltungen für Klein und Groß und ein vielseitiges Programm bietet der 20. Kultursommer in Gengenbach. Zwischen dem 26. Mai und dem 25. Juli finden insgesamt elf Veranstaltungen statt. "Dixie-Brass, Comedy, Theater, Kinderprogramm, Weinproben-Kabarett, Brunch, Ladies-a-Cappella, Chanson, Jazz, Rock und Weltmusik – das Angebot ist äußerst attraktiv und zeitgemäß", beschrieb der künstlerische Projektleiter Gerd Birsner am Mittwoch das Programm. Zusammen mit...

  • Gengenbach
  • 18.04.19
  • 96× gelesen
Eingang zur Modellbahn / Modellausstellung
8 Bilder

Neues entdecken
Triberg-Land – Das sollte man sich nicht entgehen lassen!

Triberg ist nicht nur der Ort mit den höchsten Wasserfällen Deutschlands und den "Black Forest Cuckoo Clocks", denn seit Oktober 2017 gibt es in der Stadt etwas Neues zu entdecken, was gewiss vielen Lesern, des Stadtanzeiger Online nicht bekannt sein dürfte . Das sogenannte „Triberg-Land“ . Ich habe es mir vor kurzem angesehen und möchte daher mit einem kleinen Bericht und Bildern, die Leser informieren. Das  „Triberg-Land“ befindet sich in der Hauptstraße 48. Dort werden auf einer...

  • Gengenbach
  • 25.03.19
  • 135× gelesen
  •  2

Keine Modellbauausstellung
Berichtigung zu meiner Info "Modellbau Freiburg"

Liebe Modellbaufreunde, in meinem im Januar geschriebenen Artikel "MUNDOLOGIA / HIFI CONVENTION´19 / MODELLBAU FREIBURG" erwähnte ich, dass vom 29.03. bis 31.03. die Ausstellung "Modellbau Freiburg"  durchgeführt wird. Diese Ausstellung findet nicht statt! Da ist mir leider ein Informationsfehler unterlaufen. Ich bitte dies zu entschuldigen!

  • Gengenbach
  • 06.03.19
  • 52× gelesen

Panorama

Gerda Bohnert im früheren Ratssaal des Gengenbacher Rathauses, wo sie als Stadträtin angefangen hat.

Gerda Bohnert ist Stadträtin und in vielen Ehrenämtern aktiv
Eine Gengenbacherin aus voller Leidenschaft

Gengenbach. Vier Bürgermeister – Otto Fellhauer, Jürgen Eggs, Michael Roschach und Thorsten Erny als amtierenden – hat sie in der Stadt Gengenbach aktiv als Stadträtin erlebt: Gerda Bohnert, Trägerin des Bundesverdienstkreuzes, und ehrenamtlich in unterschiedlichen Bereichen aktiv, ist eines der langjährigsten Mitglieder eines Gemeinderats, das nach der Wahl am 26. Mai nicht wieder antritt. Im Rahmen eines Jugendforums war Bohnert während der Gemeindereform in Gengenbach und den heutigen...

  • Gengenbach
  • 03.05.19
  • 99× gelesen
Mit Feuereifer bei der Sache: Moderator Guido Kanz und Hannah Suhm

Hannah Suhm bei den "Montagsmalern"
Junge Gengenbacherin Teil des Kinderteams

Baden-Baden/Gengenbach (st). Hannah Suhm aus Gengenbach hat für die Kulturakademie der Stiftung Kinderland an der SWR-Sendung „Montagsmaler“ teilgenommen und 1.300 Euro für die Stiftung Kinderland erspielt. Im Team mit drei anderen Kindern und vier Erwachsenen aus der Kulturakademie beziehungsweise der Stiftung Kinderland besiegte sie bei der Neuauflage der beliebten Ratesendung das Prominenten-Team mit DJ Bobo, Marijke Amado, Brisant-Moderatorin Kamilla Senjo und der Schweizer Sängerin...

  • Gengenbach
  • 09.11.18
  • 44× gelesen
Innovativ und unkonventionell in Sachen Vermarktung, konservativ in Bezug auf die Qualität: Sebastian Wussler aus Gengenbach

Millionen Follower lieben Sebastian Wusslers "ChefsTalk"
Genießen im Netz und auch in der Realität

Gengenbach (gro).Seinen Namen kennen Profiköche auf der ganzen Welt, denn er ist mit ihnen über die Internet-Plattform "ChefsTalk" vernetzt. Sebastian Wussler stammt aus Gengenbach, lebt in Berlin und arbeitet auf der ganzen Welt. Immer wieder zieht es den 32-Jährigen in seine Heimat zurück, wo seine Familie den "Ponyhof" betreibt. "Ich bin kein Koch", macht er gleich zu Beginn deutlich. Nach der Schule absolvierte er eine Ausbildung zum Groß- und Einzelhandelskaufmann bei Edeka. "Dann bin...

  • Gengenbach
  • 19.10.18
  • 92× gelesen
Freuen sich über das Engagement der Mitglieder: Vereinsvorstände Margarita Lehmann (links) und Isabel Obleser.
5 Bilder

Serie "Tierische Vereine"
Zu Besuch beim Reit- und Fahrverein Gengenbach e. V.

Gengenbach (djä). Ob edles Ross oder des Menschen bester Freund, der Hund – Tiere bereichern unser Leben. Es macht Freude, sich mit ihnen zu beschäftigen. Und weil alles schöner ist, wenn es mit Gleichgesinnten geteilt wird, schließen sich auch Tierfreunde gerne zusammen. In unserer neuen Serie "Tierische Vereine" stellen wir solche vor. Den Anfang macht der Reit- und Fahrverein Gengenbach e. V. (RFV). Hin und wieder ist ein leises Schnauben zu hören, wenn man über den Hof geht. Hufe klopfen...

  • Gengenbach
  • 26.09.18
  • 356× gelesen
Wofür stehst du? Schüler und Lehrer des Gengenbacher MSG setzten ein "Zeichen des Friedens".
2 Bilder

Marta-Schanzenbach-Gymnasium ist "Schule ohne Rassismus"
Für Frieden und gegen Diskriminierung

Gengenbach. „Schule ohne Rassismus“ haben sich auch Einrichtungen hier im Ortenaukreis auf die Fahnen geschrieben. Im Rahmen der Aktion des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) "Das geht uns alle an!" stellen wir in unserer neuen Serie in loser Folge Aktivitäten und Menschen rund um "Schulen ohne Rassismus" vor. Den Anfang macht das Gengenbacher Marta-Schanzenbach-Gymnasium (MSG). Niklas Ziegler vom Paten SC Freiburg Der 10. September 2018 ist ein großer Tag für Schüler und...

  • Gengenbach
  • 15.09.18
  • 188× gelesen
  •  1
Frank Döhring gibt als Verbandschorleiter und Dirigent den Ton an. Außerdem spielt er Akkordeon. Sein erstes bekam er mit sechs Jahren. Er besitzt es immer noch.
2 Bilder

Sonntagsporträt
Dirigent Frank Döhring brennt für den Chorgesang

Gengenbach. Das musikalische Talent liegt wohl in der Familie. Schon der Opa war Dirigent und der jüngere Bruder ist ein 1a-Akkordeonspieler, erzählt Frank Döhring. Er selbst kann Letzterem laut eigener Aussage an dem Instrument nicht das Wasser reichen. Dafür ist der 59-Jährige aber mit allergrößter Leidenschaft bei der Sache. Vor allem brennt er aber für den Chorgesang. Neben Ausbildertätigkeit und diverser Projekt-arbeit dirigiert Frank Döhring den Meiko-Betriebschor sowie den Gesangverein...

  • Gengenbach
  • 22.06.18
  • 138× gelesen

Marktplatz

Florian Streif (v. l.), Victor Göppert – beide Vertrieb – und Christian Gehring mit dem Wappentier der Gengenbacher Weine, dem Adler auf der "Pro Wein" in Düsseldorf

Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg stellt aus
"Glücksfeder" kommt bei Fachpublikum an

Gengenbach (st). Die Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg hat sich mit einem komplett neuen eigenen Stand sehr erfolgreich auf der "Pro Wein" in Düsseldorf präsentiert. Sehr gut ist die neue Linie „Glücksfeder“ beim Fachpublikum aus aller Welt angekommen. Angestellt waren bereits die Weine des 2018er-Jahrgangs. Das große Ziel der Weinmanufaktur sind Neukunden, sowohl nationaler als auch internationaler Herkunft. Einen Vorgeschmack gab es bei der Messe, denn mit Weinexperten aus Russland und...

  • Gengenbach
  • 02.04.19
  • 37× gelesen

Rekordjahr 2018 und Umsatzsteigerungen erzielt
Weinmanufaktur ist weiter im Aufwind

Gengenbach (st). Nach dem schwierigen Jahrgang 2017 mit späten Nachtfrösten und hohen Ernteausfällen ist die Weinmanufaktur nach dem grandiosen Herbst 2018 wieder in der Erfolgsspur. Trotz schlechter Ernte konnte das abgelaufene Geschäftsjahr mit einer Umsatzsteigerung bilanziert werden. Das verkündete Geschäftsführer Christian Gehring bei der Generalversammlung im Heimatsaal von Zell-Weierbach der Winzerschaft. Zunächst begrüßte Vorstandsvorsitzender Horst Seger ein „volles Haus“ und...

  • Gengenbach
  • 19.02.19
  • 30× gelesen
Landrat Frank Scherer (v. l.), Vorstand Alois Lehmann, Hans-Peter Möschle, Bürgermeister Thorsten Erny und Geschäftsführer Klaus Fey bei der Scheckübergabe für das Schülerforschungszentrum in Gengenbach

Unterstützung für Schülerforscher
Region unterstützt Xenoplex

Gengenbach (st). Neben der großzügigen Spende der Dietmar-Hopp-Stiftung in Höhe 30.000 Euro wurden zur Eröffnung des Schülerforschungszentrums am Erhard-Schrempp-Schulzentrum noch weitere Spenden übergeben. Auch die Sparkassenstiftung Gengenbach für Jugend, Kultur und Soziales, die Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau und die Sparkasse Gengenbach stellen zusammen 25.000 Euro für die Ausgestaltung des Schülerforschungszentrums zur Verfügung. Mit den finanziellen Mitteln sollen...

  • Gengenbach
  • 14.02.19
  • 71× gelesen
Vorstandswechsel bei der Sparkasse Gengenbach im Sommer 2019 (von links): Vorstandsmitglied Alois Lehmann, Matthias Heck, zukünftiges Mitglied des Vorstandes, Bürgermeister Thorsten Erny, Vorsitzender des Verwaltungsrates, Martin Seidel, zukünftiger Vorsitzender des Vorstandes, und Thomas Laubenstein, Vorstandsvorsitzender

Vorstandswechsel bei der Sparkasse Gengenbach
Thomas Laubenstein geht 2019 in Ruhestand

Gengenbach (st). Martin Seidel wird neuer Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Gengenbach. Der 53-jährige Rastatter folgt zum 1. Juli 2019 auf Thomas Laubenstein, der zu diesem Zeitpunkt aus Altersgründen aus dem Vorstand der Sparkasse ausscheiden wird. Ebenfalls neu ab 1. September 2019 wird Matthias Heck in den Vorstand der Sparkasse eintreten und Nachfolger von Vorstandsmitglied Alois Lehmann. Auch er tritt zu diesem Zeitpunkt in den wohlverdienten Ruhestand. „Die Nachfolgeregelung hat...

  • Gengenbach
  • 21.11.18
  • 305× gelesen

Ein glücklicher Geldsegen für den Reit- und Fahrverein Gengenbach e.V.
Volksbank Lahr unterstützt den Neubau eines Stalldachs

Vielen Dank! Der Reit- und Fahrverein Gengenbach e.V. nahm am Dienstag, 31. Juli 2018, dankbar eine Spende der Volksbank Lahr im Wert von 750 Euro entgegen. Überreicht wurde der Scheck in der Volksbank- Geschäftsstelle Gengenbach von Johanna Harter und Rainer Griesbaum an die Vereinsvorsitzende Isabel Obleser. Mit der Hilfe dieser Spende kann nun der Neubau eines Stalldachs auf dem Gelände des Vereins am Ziegelwaldsees beginnen.

  • Gengenbach
  • 01.08.18
  • 143× gelesen

Baden Best Spirits
Doppelsieg der Familienbrennerei Wild

Die Traditionsbrennerei Wild aus Gengenbach ist Gesamtsieger bei der weltgrößten Edelbrandprämierung 2018 und sichert sich damit bei den Baden Best Spirits einen Doppelsieg mit zehn Ehrenpreisen und 41 Goldmedaillen. Erstmals unter der Leitung der beiden ältesten Söhne konnte die Erfolgsbrennerei mit ihrem bisher besten Ergebnis an Erfolge vorheriger Prämierungen anknüpfen. Manuel Wild und seine Brüder sind 2015 in den elterlichen Betrieb mit eingestiegen und bauen die Destillerie seither immer...

  • Gengenbach
  • 03.05.18
  • 46× gelesen

Extra

Kultursommer Gengenbach Verlosung
Theater für Kinder: Filipa unterwegs

Theater für Kinder: Filipa unterwegs So., 23. Juni, 15 Uhr, Nollenhalle Gengenbach Eine tönende Europareise mit vielen Sprachen präsentiert das Theater BAAL novo in dem Stück „Filipa unterwegs“. Filipa soll bald Filipanien regieren, doch das ist ihr noch viel zu früh. Sie möchte erst noch reisen und die Welt kennenlernen. Also macht sie sich mit ihrem Freund Takl auf zu einem Trip durch Europa. Wir verlosen 10x 2 Karten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  • Gengenbach
  • 15.05.19
  • 37× gelesen

Kultursommer Gengenbach Verlosung
Chanson: Pe Werner

Chanson: Pe Werner „Beflügelt von A nach Pe“: Das Best-of-Programm von Pe Werner So., 30. Juni, 18 Uhr, Nollenhalle Gengenbach Pe Werner beflügelt, der Name ist Programm. An diesem Konzertabend präsentiert die aus Köln stammende Singer-Songwriterin Pe Werner gemeinsam mit ihrem Begleiter am Flügel, Peter Grabinger, kabarettistische und poetische Texte und Lieder. Dabei reiht die Songpoetin spielerisch Radiohits an Chanson und Pop und satirische Gedichte an Rocksong und Jazz. Wir...

  • Gengenbach
  • 15.05.19
  • 41× gelesen

Kultursommer Gengenbach Verlosung
Don Camillo und Peppone

Don Camillo und Peppone Sa., 15. Juni, 20 Uhr, Nollenhalle Gengenbach Die Badische Landesbühne spielt den Klassiker von Giovanni Guareschi in der Theaterfassung von Gerold Theobalt. Derbe Streiche und sentimentale Momente prägen dieses volkstümliche Stück. Wir verlosen 10x 2 Karten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  • Gengenbach
  • 15.05.19
  • 46× gelesen
Auch in den Ferien forschen die Nachwuchwissenschaftler im Labor von Xenoplex.

Das Xenoplex in Gengenbach steht allen Entdeckern offen
Früh den Forschergeist bei Schülern fördern

Gengenbach (tf). Hochkonzentriert rühren die drei Nachwuchsforscherinnen die Substanzen in ihrem Topf zusammen, bevor sie die Lösung vorsichtig umfüllen. Dass gerade Ferien sind, ist nebensächlich. „Unsere Räume stehen Nachwuchsforschern jederzeit zur Verfügung“, erklärt Nils Schmedes, der für den Aufbau und die Koordination des Schülerforschungszentrums Xenoplex am Standort Gengenbach verantwortlich ist. In zurzeit vier großen Bereichen – Robotik, Technik, Life Science und Informatik –...

  • Gengenbach
  • 29.04.19
  • 68× gelesen