Volker Wöhrle Deutscher Meister im Gewichtheben
GEWICHTHEBEN: Große Erfolge für den TV Diersburg Abteilung Kraftsport

Diersburg. Im Vorfeld zu den Deutschen Meisterschaften im Gewichtheben der Altersklassen fanden im März die Baden-Württembergischen Meisterschaften in Nagold statt. Betreut von ihrem Vater und Trainer Herbert Wöhrle gingen die beiden Brüder Rüdiger und Volker Wöhrle vom Turnverein Diersburg an den Start.

Viezemeister und Meister in Badenwürttemberg

Rüdiger errang nach einem guten Wettkampf den Baden-Württembergischen Vizemeistertitel und Volker den Meistertitel in der jeweiligen Alters- und Gewichtsklasse.
Nach diesem Erfolg und intensiven Trainingseinheiten startete Volker Wöhrle nun bei den Deutschen Gewichtheber Meisterschaften, am 12. April, in Samswegen bei Magdeburg.
Im Reißen wurde der erste und zweite Versuch mit 95 und 100kg sicher gemeistert. Sein dritter Versuch von 105kg wurde von den drei Kampfrichtern wegen einem technischen Fehler 2:1 für ungültig gewertet. Nun lag Volker 4kg hinter seinem unmittelbaren Gegner, der 104kg reißen konnte.
In der Disziplin Stoßen musste der 4kg Rückstand wieder aufgeholt werden. Sein größter Konkurrent vom TSV 65 Schwedt aus Brandenburg schaffte auch im Stoßen seinen dritten Versuch mit starken 128kg.

133 kg im Stoßen

Nach souveränen 120kg im ersten und 127kg im zweiten Versuch musste Volker im dritten Versuch auf 133kg steigern, um sich vor seinen Konkurrenten zu schieben. Sehr konzentriert bewältigte Volker den dritten Versuch im Stoßen mit 1kg Vorsprung. Somit wurde erst im letzten Stoßversuch die Entscheidung zum Deutschen Meistertitel in der Gewichtsklasse bis 96kg gefällt.

Autor:

Isabel Obleser aus Gengenbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.