44. Hohberger Hallenmasters
SC Lahr gewinnt den Nissan-Wild-Cup in Niederschopfheim

Der SC Lahr hat das Hohberger Hallenmasters um den Nissan-Wild-Cup gewonnen. Der Verbandsligist setzte sich sowohl im Halbfinale gegen den OFV, als auch im Finale gegen den Bezirksligisten SF Ichenheim souverän durch und gewann das Turnier hochverdient. Überraschungs-Finalist Ichenheim gewann im Halbfinale im Neunmeterschießen gegen den FV Ebersweier.

Den Titel des besten Torhüters sicherte sich Christian Lorenz von den SF Ichenheim, bester Torschütze war Constantin Fries vom SC Lahr, der sieben mal ins Schwarze traf.

Autor:

SV Niederschopfheim aus Hohberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen