TURNEN: Erfolg bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften
Tom Huber aus Mahlberg turnt sich aufs Treppchen

Tom Huber zeigte bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften eine sehr gute Leistung.
  • Tom Huber zeigte bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften eine sehr gute Leistung.
  • Foto: Torsten Hauptvogel
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Weinheim. Im Rahmen des Landesturnfestes fanden die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Kunstturnen in Weinheim statt. Tom Huber aus Mahlberg, der für den MTV Stuttgart turnt, gelang mit seinen Pflichtübungen einen Superstart. Er turnte ohne Fehler mit 53,10 Punkten einen überragenden Wettkampf und positionierte sich nach dem ersten Wettkampftag auf den dritten Platz.

Zum Schluss hieß es dann noch an allen sechs Geräten optimale Leistungen in der Kür zu präsentieren. Leider ging während des Wettkampfes der Barren kaputt und alle Athleten mussten diesen Durchgang ohne Barrenwertung bestreiten. Mit noch kleineren Stabilitätsfehlern kam Tom gut durch diesen doch für ihn noch schwierigen Kürwettkampf. Am Boden konnte Tom mit sehr guten 11,45 Punkten glänzen. Am Ende erreichte er mit 102,850 Punkten (ohne Barren) einen hoch verdienten dritten Platz und schaffte damit die Qualifikation für die Deutschen Jugendmeisterschaften, die Anfang Juli in Halle/Saale stattfinden. Seine Trainingskollegen aus Stuttgart, Jonas Eder und Dimitios Reminidis belegten mit 114,3/109,475 Punkte die Plätze eins und zwei.

Dagmar Junggeburth, Heimtrainerin von Huber nach dem Wettkmapf: „Es freut mich ganz besonders, dass Tom von Woche zu Woche seine Leistungen steigern konnte und sein großes Ziel, die Deutschen Jugendmeisterschaften nie aus den Augen verliert. Er war wieder hoch motiviert. Es bleiben noch fünf Wochen bis sich Tom auch mit der nationalen Elite vergleichen darf. Wünschen wir ihm eine optimale Vorbereitung."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen