Nachrichten - Mahlberg

  • Heiße Tipps von Dr. Thomas Wolf und Ingeborg Merker
    Das hilft bei Hitze

    Ortenau (tf). Die Sonne lacht, der Himmel ist wolkenlos, die Temperaturen steigen über die 30-Grad-Marke. Doch nicht jeder kommt mit der großen Hitze gut zurecht. Viele Menschen bekommen gesundheitliche Probleme und halten die Wärme nur sehr schwer aus. “Zunächst ist es wichtig, genug zu trinken. Zwei bis drei Liter Flüssigkeit sollte es an heißen Tagen sein, auch dann, wenn kein Durstgefühl...

  • Ulrike Karl ist Geschäftsführerin der Landesgartenschau
    Zuweilen wird sie sogar spontan umarmt

    Lahr (ds).  Braun gebrannt, bestens gelaunt und mit einem letzten Stück vom Vesperbrot in der Hand begrüßt sie ihre Besucherin, die bereits in ihrem Büro auf sie wartet. "Bei uns geht es immer etwas turbulent zu", entschuldigt sich Ulrike Karl. Die Geschäftsführerin der Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH ist nicht oft in ihrem Büro anzutreffen. Meist ist sie auf dem Gelände unterwegs, macht...

  • Polizei besorgt
    Alarmierende Unfallzahlen bei Pedelecs und E-Bikes

    Offenburg (djä). "Die Beteiligung von Pedelecs an Radunfällen im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg ist auffällig", berichtete Polizeioberrat Günther Preis, Leiter des Verkehrskommissariates Offenburg und stellvertretender Leiter der Verkehrspolizeidirektion, bei einem Pressetermin am Freitag. "Die Thematik wird uns leider auch weiterhin beschäftigen", so seine Einschätzung. Pedelecs und...

  • Winfried Hermann weiht autonomes Busshuttle ein
    Jeder kann ihn jetzt ausprobieren

    Lahr (st).  Winfried Hermann, baden-württembergische Minister für Verkehr hat in Lahr den ersten autonom fahrenden Bus des Bundeslandes eingeweiht. Bereits seit dem 2. Juli fährt das Busshuttle bisher ohne Besatzung eine Runde zwischen Kanadaring und dem Eingang der Landesgartenschau an der Haltestelle Bürgerpark. Ab sofort gibt es für alle Interessierten noch bis Ende September die Möglichkeit,...

  • Verkehrsunfall
    Elfjähriges Kind schwer verletzt

    Ein Autofahrer war am Freitagabend um 20.30 Uhr auf der Oberkirchstraße in Oberachern stadteinwärts unterwegs. Er erkannte ein Elfjähriges Kind zu spät, das mit dem Fahrrad vom Gehweg auf die Fahrbahn fuhr. Das Kind wurde von dem Auto erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Hierbei wurde es so schwer verletzt, dass es mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Bei...

Lokales

CDU-Abgeordneter Peter Weiß über aktuelle Position des Ministeriums
Doch Zugzahlen von 2025 für Lärmschutz maßgeblich

Ortenau (st). Der Lärmschutz an der Aus- und Neubestrecke kommt so, wie er in den Beschlüssen des Bundestags und des Projektbeirats festgelegt wurde. Das hat die verkehrspolitische Sprecherin der CDU/CSU, Daniela Ludwig, bei einem Fachgespräch mit den südbadischen CDU-Bundestagsabgeordneten Matern von Marschall, Armin Schuster und Peter Weiß in Mahlberg versichert. „Damit ist eine Reduktion des Schutzniveaus vom Tisch“, so Weiß. Aus rechtlichen Gründen müsse die Bahn zum Vergleich auch die...

  • Mahlberg
  • 13.07.18
  • 5× gelesen
Die Delegation aus Mahlberg

Delegation aus Mahlberg zu Gast in Malaucène
Besuch der französischen Partnerstadt

Mahlberg (st). Die Stadt Mahlberg unterhält seit Mai 1996 eine offizielle Städtepartnerschaft mit der Gemeinde Malaucène in der Provence. In jährlichen, regelmäßigen Abständen treffen sich dabei die Delegationen der jeweiligen Partnerschaftskomitees zur Begegnung und zum Austausch. Alle fünf Jahre werden dann die jeweiligen Jubiläen in gebührendem Rahmen abwechselnd gefeiert.Nun war eine Delegation des Mahlberger Partnerschaftskomitees zu Gast in Malaucène. Auf dem Programm stand unter anderem...

  • Mahlberg
  • 16.05.18
  • 14× gelesen
Bürgermeister Dietmar (hinten rechts) stattete den fleißigen Näherinnen einen Besuch ab.

800 Jahre Mahlberg
Fleißige Näherinnen sorgen für historische Gewandung

Mahlberg (mam). In Mahlberg laufen die Vorbereitungen für das 800-jährige Stadtjubiläum auf Hochtouren und auch die Nähmaschinen rattern und rattern. Schon im Februar vergangenen Jahres wurde im Obergeschoss des ehemaligen Pfarrhauses eine Nähstube eingerichtet, um dort für zeitgerechte Kostüme zu sorgen, mit Cheforganisatorin Christa Jäger an der Spitze. Von anfänglich sechs Damen der durchweg ehrenamtlichen Näher-Helferschar hat sich die Zahl des Schneider-Teams auf mittlerweile 16...

  • Mahlberg
  • 20.03.18
  • 25× gelesen
Vor dem großen Probedruckbogen vorn (v.l.n.r.): Fachgruppenleiterin Ulrike Kesselring, Mahlbergs Bürgermeister Dietmar Benz, Druckereichef Reinhard Bucherer

Broschüre zum Mahlberger Jubiläum
800 Jahre Stadtgeschichte auf 96 Seiten sind in Druck

Mahlberg (mam). Hinter den Kulissen laufen schon längst die Vorbereitungen zur Feier des 800-jährigen Mahlberger Jubiläums. Eine der sechs Bürgerfachgruppen mit Leiterin Ulrike Kesselring hat bereits eine entsprechende Festbroschüre konzipiert, die anschließend grafisch gestaltet und layoutet wurde. Vor kurzem startete die technische Herstellung in einer Kappel-Grafenhausener Druckerei. Da laufen nun große Bögen durch moderne Offsetmaschinen, es wird geschnitten, gefalzt und gebunden. Der...

  • Mahlberg
  • 13.02.18
  • 40× gelesen
Zwei Klassen der Werkrealschule entmüllten das Außengelände der Schule.

Landschaftsputzete in Mahlberg
Werkrealschüler sammelten Müll

Mahlberg (mam). Zu einer freiwilligen Landschaftsputzete fanden sich vor wenigen Tagen die achten und neunten Klassen der Kippenheim-Mahlberger Werkrealschule bereit. 27 Schüler durchkämmten das weiträumige Außengelände ihrer Mahlberger Schule samt Umgebung der Stadthalle, um hier nicht nur allerlei Müll, sondern gleich auch noch welkes Laub von den Rasenflächen zu entfernen. Am Vormittag sammelten sie eifrig den hier angefallenen Müll ein und sortierten ihn dabei gleich noch nach Plastik,...

  • Mahlberg
  • 30.01.18
  • 9× gelesen
Zwischen den Feldern haben die beiden Mahlberger Jäger, Charles-Joseph von Türckheim-Böhl und Michael Höfler (v. l.), zahlreiche Biotope angelegt.

Welche Pflichen haben Jäger?
Zur Jagd gehören die Pflege und die Hege des Reviers

Mahlberg (mam). Sind Jäger nur schießwütige Tiermörder? Oder nehmen sie Hege und Pflege ernst? Die Vorurteile sind jedenfalls groß. Mit bestem Beispiel voran gehen die Mahlberger Freiherr Charles-Joseph von Türckheim-Böhl und Michael Höfler. Sie haben sich schon vor 22 Jahren in einer Jagdgemeinschaft zusammengetan. Damals hatten sie sich zufällig als ursprüngliche Konkurrenten für ein frei gewordenes Jagdrevier gefunden. Der Architekt und der Landschaftsgärtner haben zusammen bis heute ein 550...

  • Mahlberg
  • 09.01.18
  • 27× gelesen

Polizei

Sonnenbrillen geklaut
Festnahme nach Diebstahl auf A5

Mahlberg. Ein zunächst unbekannter Mann steht im Verdacht, in den frühen Dienstagmorgenstunden für einen Ladendiebstahl auf der Tank- und Rastanlage Baden-Baden verantwortlich zu sein. Er soll ersten Ermittlungen zufolge gegen 3.40 Uhr die dortige Tankstelle betreten und mehrere Sonnenbrillen in eine mitgeführte Tasche gesteckt haben. Ohne die Brillen zu bezahlen, hätte er anschließend das Gebäude verlassen und in einem Kleintransporter gemeinsam mit dessen bis dahin ebenso unbekannten...

  • Mahlberg
  • 03.07.18
  • 165× gelesen

Vorfahrt nicht beachtet
Leicht verletzt

Mahlberg (st). Eine Leichtverletzte und rund 8.000 Euro Sachschaden sind das Resultat einer Vorfahrtsverletzung am Montagmorgen in der Sportplatzstraße in Mahlberg. Eine 33 Jahre alte Ford-Lenkerin übersah kurz vor 8 Uhr einen von rechts aus dem Seeweg herannahenden Opel einer 21-Jährigen. Die vorfahrtsberechtigte Opel-Fahrerin zog sich hierbei leichte Verletzungen zu

  • Mahlberg
  • 13.03.18
  • 5× gelesen

Vorfahrtsverletzung in Mahlberg
11.500 Euro Sachschaden

Mahlberg (st). Eine Kollision an der Kreuzung der Alten Landstraße in die L103 in Mahlberg hat am Mittwochnachmittag zu einem Sachschaden von rund 11.500 Euro geführt. Eine 39 Jahre alte VW-Fahrerin wollte die L103 in Richtung Nikola-Tesla-Straße überqueren und missachtete hierbei die Vorfahrt einer 52-jährigen Peugeot-Lenkerin. Verletzt wurde niemand. Der Peugeot musste an den Abschlepphaken.

  • Mahlberg
  • 01.03.18
  • 3× gelesen

Zeugen und Eigentümer gesucht
Außenspiegel an Fahrzeugen abgetreten

Mahlberg. Ein 19-Jähriger steht im Verdacht, am Sonntag in der Bahnhofstraße die Außenspiegel an einem oder gar mehreren geparkten Autos abgetreten zu haben. Das zerstörerische Treiben des Heranwachsenden konnte von Zeugen beobachtet werden, die gegen 16.30 Uhr in diesem Bereich unterwegs waren. Der junge Mann konnte im Anschluss zwar von Beamten der Bundespolizei vorläufig festgenommen werden, bislang fehlen den Ermittlern allerdings noch die Eigentümer der beschädigten Fahrzeuge. Die...

  • Mahlberg
  • 06.02.18
  • 41× gelesen

Mit Drogen erwischt
Marihuana sichergestellt

Mahlberg (st). Am frühen Donnerstagmorgen wollten Beamte des Polizeireviers Lahr in Mahlberg einen VW Polo kontrollieren. Zunächst ignorierte der Fahrer sämtliche Anhaltesignale der Beamten und fuhr unbekümmert weiter. In der Bromergasse stoppte der PKW und zwei der drei Insassen nahmen sofort die Beine in die Hand, während der Fahrer zurück blieb. Einer der Beamten nahm unverzüglich die Verfolgung zu Fuß auf und konnte einen der Flüchtigen im Bereich einer nahegelegenen Schule stellen. Bei der...

  • Mahlberg
  • 04.01.18
  • 12× gelesen
Symbolbild

Zeugen gesucht
Brandserie hält Mahlberg in Atem

Mahlberg. Nach vier Pkw-Bränden im Verlauf des Wochenendes in einem Mahlberger Wohngebiet ist die Polizei fieberhaft auf der Suche nach dem oder den Tätern. Unmittelbar nach den Feuern eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bis in die Samstag- und Sonntagmorgenstunden erfolglos. Ein Zusammenhang mit rund einem Dutzend zurückliegender Fahrzeugbrände in Lahr, Kippenheim und Mahlberg wird nicht ausgeschlossen. In der Nacht von Freitag auf Samstag mussten Wehrleute und Polizei nahezu im...

  • Mahlberg
  • 11.12.17
  • 262× gelesen

Sport

Tom Huber zeigte bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften eine sehr gute Leistung.

TURNEN: Erfolg bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften
Tom Huber aus Mahlberg turnt sich aufs Treppchen

Weinheim. Im Rahmen des Landesturnfestes fanden die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Kunstturnen in Weinheim statt. Tom Huber aus Mahlberg, der für den MTV Stuttgart turnt, gelang mit seinen Pflichtübungen einen Superstart. Er turnte ohne Fehler mit 53,10 Punkten einen überragenden Wettkampf und positionierte sich nach dem ersten Wettkampftag auf den dritten Platz. Zum Schluss hieß es dann noch an allen sechs Geräten optimale Leistungen in der Kür zu präsentieren. Leider ging...

  • Mahlberg
  • 09.06.18
  • 24× gelesen

Freizeit & Genuss

Burger Rezept:
Sommern-Sonnen-Burger zum Reinbeißen

Das braucht's (4 Personen): Patties: 700 g Rinderhack mit 20-25 Prozent Fettanteil, Salz, Pfeffer aus der Mühle Balsamico-Mayonnaise-Soße: 1 Eigelb, 1 TL mittelscharfer Senf, 3 EL heller Balsamico-Essig, 250 ml Sonnenblumenöl, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Zucker, etwas Wasser Ketchup-Soße: 1 kleine Zwiebel, 2 EL Sonnenblumenöl, 1 EL Apfelessig, Salz, Pfeffer, etwas Chillipulver, 100 g Ketchup, 60 ml Wasser außerdem: 4 Burgerbrötchen, 1 Tomate in dünnen Scheiben, 1 rote Zwiebel in...

  • Mahlberg
  • 18.06.17
  • 15× gelesen

Panorama

In seiner Plattnerwerkstatt in Orschweier stellt Peter Müller Rüstungen aus verschiedenen Epochen und Kulturen her.

Peter Müller stellt in seiner Plattnerwerkstatt Rüstungen her
Seine Leidenschaft ist die Zeit des Mittelalters

Mahlberg-Orschweier. Es hört sich an wie in einer ganz normalen Schmiede, in der Metall getrieben wird. Was ist aber normal, was nicht? Wenn Peter Müller Metall treibt, dann nicht etwa für einen Zaun, sondern für einen Helm oder einen Harnisch. Der gebürtige Ruster ist Plattner, stellt folglich Rüstungen aus längst vergangenen Zeiten her. Mit 20 Jahren war Peter Müller immer gerne mit dabei, wenn es an das Fantasy-Rollenspiel "Das schwarze Auge" ging, welches ihn in die Zeit des Mittelalters...

  • Mahlberg
  • 22.10.17
  • 113× gelesen
Lebt in einem Meer aus Grün und einem Mehr an Lebensfreude: der Bio-Pionier und überzeugte Gemüsebauer Matthias Zipf.

Matthias Zipf lebt und arbeitet für den biologischen Anbau

Mahlberg. Von nichts kommt nichts. Ob auf dem Acker, in der Anti-Atomkraft-Bewegung oder im Familienbetrieb. „Seller Zipf“, wie sich Bio-Bauer Matthias Zipf aus Mahlberg selbst gerne nennt, kann ein Lied davon singen – oder ab und an auf dem Waldhorn intonieren. In Zeiten veganer Food-Trends und einem scheinbar allgegenwärtigen Bio-Bewusstsein der Konsumenten müsste sich der Bio-Gemüsebauer doch eine goldene Nase mit seinem grünen Daumen verdienen? Noch dazu, wenn man seinen...

  • Mahlberg
  • 24.01.17
  • 37× gelesen

Marktplatz

Neues Sägezentrum der Ehret GmbH

Fensterladenspezialist Ehret investiert in Zukunft
Automatische Sägeanlage ersetzt zwei alte Maschinen

Mahlberg (st). Seit Mai 2017 betreibt die Ehret GmbH in Mahlberg ein neues Sägezentrum zum Ablängen und Bohren von Aluminium-Profilen. Die automatische Sägeanlage ersetzt zwei alte Maschinen und ist Teil der Investition des Fensterladenspezialisten in die Zukunft des Unternehmens. Durch die Inbetriebnahme der neuen Anlage konnten im vergangenen Jahr zahlreiche Prozesse optimiert und für die Zukunft ausgerüstet werden. Dabei wurde die neue Anlage in die bestehenden Prozesse integriert. Nach...

  • Mahlberg
  • 05.06.18
  • 13× gelesen
Kräftig gefeiert wurde das Brauerei-Jubiläum.

Familienbetrieb feiert Jubiläum
175 Jahre Schlossbrauerei Schmieheim

Kippenheim-Schmieheim (sdk). Die Schlossbrauerei Schmieheim hat ihr 175-jähriges Jubiläum gefeiert. Auch Landrat Frank Scherer und Thomas Scheffold vom Brauereiverband gratulierten Geschäftsführer und Braumeister Jörg Lusch, der bereits in siebter Generation den Familienbetrieb in Schmieheim führt. Beim Jubiläumsabend in der Festhalle wurde das Stöckle Bier reichlich ausgeschenkt. Eigens zum Jubiläum hatte die Brauerei ein "Gründerbier 1843" nach traditioneller Handwerkskunst gebraut.

  • Mahlberg
  • 08.05.18
  • 44× gelesen
Breitband für alle: Die Versorgung in Orschweier wird ausgebaut.

Breitbandausbau in Orschweier
Bis zu 100 Megabit pro Sekunde

Mahlberg-Orschweier (sdk). Breitband für alle lautet das Ziel der Telekom, die ihr Netz in Orschweier ausbaut und somit für ein schnelles Internet sorgt. Zum Spaten für den symbolischen Spatenstich griffen deshalb unter anderem Bürgermeister Dietmar Benz, Ortsvorsteher Bernd Dosch sowie der Regio-Manager der Telekom, Christopher Beußel. Mehrere hundert Haushalte bekommen schnelles Internet, das so leistungsstark sein wird, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind....

  • Mahlberg
  • 08.05.18
  • 17× gelesen