Nachrichten - Mahlberg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

91 folgen Mahlberg
Lokales
In der Hauptstraße/Ecke Gustav-Rée-Anlage wird seit Montag gearbeitet.In der Hauptstraße/Ecke Gustav-Rée-Anlage wird seit Montag gearbeitet.In der Hauptstraße/Ecke Gustav-Rée-Anlage wird seit Montag gearbeitet.

Zwei Baustellen in der Hauptstraße
Neugestaltung und Belagsanierung

Offenburg (st). Im August wird es in der Hauptstraße in Offenburg an zwei Stellen Baustellen geben, wodurch die Durchfahrt von Liefer- und Busverkehr kurzzeitig einschränkt wird. Die Behinderungen gelten ausschließlich für den motorisierten Verkehr, Fuß- und Radverkehr sind davon nicht betroffen. Mit Abschluss der Baumaßnahme in der Gustav-Rée-Anlage beginnt die Fußgängerzone seit April bereits an der Ecke Hauptstraße/Gustav-Rée-Anlage. Um die neue Verkehrsregelung eindeutig zu machen, müssen...

Lokales
"Wie im Krieg" beschreiben die acht Kehler Feuerwehrleute die kaum vorstellbare Zerstörung in Bad Neuenahr-Ahrweiler und den umliegenden Ortschaften."Wie im Krieg" beschreiben die acht Kehler Feuerwehrleute die kaum vorstellbare Zerstörung in Bad Neuenahr-Ahrweiler und den umliegenden Ortschaften."Wie im Krieg" beschreiben die acht Kehler Feuerwehrleute die kaum vorstellbare Zerstörung in Bad Neuenahr-Ahrweiler und den umliegenden Ortschaften.
6 Bilder

Kehler Feuerwehr aus Flutgebiet zurück
Wenn Menschen nach Stück Brot fragen

Kehl (st). Menschen, die sichtlich verwirrt durch eine zerstörte Stadt gehen, in zu großen Kleidungsstücken, die nicht ihre eigenen sind und nach einem Stück Brot fragen – mitten im reichen Deutschland: Wie in einem Kriegsbiet haben sich die acht Feuerwehrleute aus Kehl gefühlt, die von Donnerstag bis Montag gemeinsam mit Kameraden aus Achern, Lahr und Offenburg im Katastrophengebiet in Bad Neuenahr-Ahrweiler im Einsatz waren. 200 Kubikmeter Schlamm mit Muskelkraft bewegt 200 Kubikmeter Schlamm...

Lokales
Das neu gestaltete Lesezimmer im Gutacher RathausDas neu gestaltete Lesezimmer im Gutacher RathausDas neu gestaltete Lesezimmer im Gutacher Rathaus

Leseraum neu gestaltet
Ansprechendes Ambiente für Gäste und Einheimische

Gutach (st). Der Leseraum im Gutacher Rathaus wurde ansprechender gestaltet und erstrahlt nun in neuem Glanz. Grafiker Hans-Jörg Haas hat aus einer Landschaftsaufnahme, flankiert von einer Bollenhutträgerin, einen ansprechenden Entwurf gestaltet. Versehen mit den Logos aller Gutacher Freizeitaktivitäten schmückt ein bedrucktes Banner nun den Leseraum im Rathaus und heißt alle Gäste beim Betreten herzlich willkommen. Vielen Besuchern wird das strohgedeckte Bauernhäuschen, das oben auf dem...

Lokales

Lebensräume für Wildbienen & Co.
Artenschutz im Garten ist nicht schwer

Ortenau (st). Mindestens 565 geschützte Wildbienenarten sind in Deutschland heimisch. Mehr als die Hälfte davon ist gefährdet oder vom Aussterben bedroht. „Die Roten Listen belegen den Rückgang der vergangenen Jahrzehnte“, erklärt Anita Dinger, Amtsleiterin des Amts für Umweltschutz des Ortenaukreises. Den Artenschutz im eigenen Garten zu fördern, das sei laut Dinger gar nicht schwer. So seien naturnah gestaltete Gärten wichtige Lebensräume für Wildbienen. „Auch naturnah gestaltete Balkone oder...

Lokales

Am Montag weniger Neu-Infektionen
Inzidenz sinkt wieder leicht auf 11,8

Ortenau (st). Die zwei vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Montag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Lahr undSchutterwald.Die Inzidenz für die Ortenau liegt damit bei 51 Neu-Infektionen binnen einer Woche bei 11,8. Weitere Links Die ausführliche Darstellung der aktualisierten Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es immer mittwochs auf der Sonderseite des Ortenaukreises und ist hier abrufbar Die...

Lokales

Abstand halten war die oberste Pflicht bei den Führungen auf dem Versuchsfeld.

Feldtag auf dem zentralen Versuchsfeld
Führungen waren gefragt

Offenburg/Mahlberg (st). Bereits seit 17 Jahren lockt der traditionelle Versuchsfeldtag des Landwirtschaftsamts des Ortenaukreises und des Landkreises Emmendingen in Mahlberg-Orschweier zahlreiche interessierte Landwirte an. Nachdem der Informationstag im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, konnten Anfang Juni nun erstmals wieder Begehungen in festen Kleingruppen unter Beachtung der gültigen Corona-Verordnung stattfinden. Die Resonanz war überaus positiv – fast...

  • Mahlberg
  • 21.06.21
Im Neubaugebiet Orschweier-Nord wartet ein neuer Spielplatz auf die kleinen Besucher.

Neuer Spielplatz im Schwalbenweg
Viel Abwechslung für Kinder im Neubaugebiet

Mahlberg-Orschweier (st). Im Zuge der Entwicklung, der Planung und Erschließung des Neubaugebiets Orschweier-Nord wurde im Schwalbenweg  auch ein neuer, 484 Quadratmeter großer Spielplatz angelegt und mit abwechslungsreichen Spielgeräten und Spielmöglichkeiten ausgestattet. Für Kinder bis zwölf Jahre Nachdem nun auch der Rasen gut angewachsen ist, die TÜV-Abnahme bereits vor Monaten erfolgte und der Frühling Einzug gehalten hat, kann der Spielplatz den Kindern zur Nutzung übergeben werden. Die...

  • Mahlberg
  • 08.04.21

Weitere Antennen unter dem Dach des Schlosses
MAHLBERG macht MOBIL

zu zwei bestehenden Mobilfunkantennen von Vodafone unter dem Dach des Schlosses sollen vier weitere Masten von Telefónica hinzukommen (Aufrüstung in Richtung LTE/5G?). Zusammen mit der Antenne in der Oberen Gasse sind es dann sieben Masten im Ortskern, die im Radius von ca. 500 m alle Bürger*innen mit hochfrequenter Strahlung versorgen. Ob eine*r will oder nicht. Das Fatale: die Bürger*innen können sich nicht gegen Gefahren schützen, von denen sie keine Kenntnis haben, die sie nicht sehen,...

  • Mahlberg
  • 28.03.21
Vertragsunterzeichung: Bürgermeister Matthias Gutbrod, Gemeinde Kippenheim (links), und sein Amtskollege Dietmar Benz, Stadt Mahlberg, haben eine Vereinbarung für den neuen Hochbehälter getroffen, von der beide Kommunen profitieren.

Vereinbarung für Hochbehälter
Wassersicherheit für zwei Kommunen

Mahlberg (sdk). Die Stadt Mahlberg baut einen neuen Hochbehälter zur Wasserversorgung. Da das Grundstück in der Nähe zur Bebauung im neuen Baugebiet Mühlenpfad in Kippenheim liegt, wurde eine Vereinbarung zu einer Notwasserversorgung mit der Gemeinde Kippenheim getroffen. Im Falle einer Wasserversorgungsunterbrechung ist diese aus dem Hochbehälter sichergestellt. Im Gegenzug wird das Schmutzwasser über das bestehende Kippenheimer Netz abgeleitet. Im Zuge der Planungen zum Bau wurde von Seiten...

  • Mahlberg
  • 24.11.20
Illegale Müllablagerung an den Altmetallcontainern, wo neben Hausmüll auch Reifen entsorgt worden sind.

Stadt Mahlberg bittet um Hinweise
Illegale Müllentsorgung am Sportplatz Orschweier

Mahlberg-Orschweier (st). Auf dem Parkplatz des Sportgeländes des SC Orschweier befinden sich Altmetallcontainer, die in regelmäßigen Abständen abgefahren werden.Leider wird dieser Parkplatz auch zur illegalen Ablagerung von Hausmüll und somit widerrechtlich genutzt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Trotz Hinweisschildern, dass eine Müllentsorgung zu unterlassen und verboten sei, würden sich manche Menschen nicht an diese Vorgaben, obwohl es genügend Entsorgungsmöglichkeiten über die eigenen...

  • Mahlberg
  • 18.11.20
Erfreuliche Nachrichten aus Berlin überbrachte der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß (rechts) dem Mahlberger Bürgermeister Dietmar Benz in Sachen Rheintalbahn. Wie das Bundesverkehrsministerium dem Abgeordneten mitteilte, bekommen Mahlberg und Orschweier Lärmschutzwände.

Lärmschutzwände für Mahlberg und Orschweier
Peter Weiß überreicht Genehmigungsschreiben

Mahlberg (st). Gute Nachrichten in Sachen Lärmschutz entlang der Rheintalbahn: Auch die Anlieger in Mahlberg und Orschweier können sich auf Schallschutzwände freuen. Dazu liegt jetzt das offizielle Genehmigungsschreiben des Bundesverkehrsministeriums vor. Das Schreiben hat Bundestagsabgeordneter Peter Weiß dem Mahlberger Bürgermeister Dietmar Benz jetzt persönlich überreicht. Wie das Bundesverkehrsministerium dem CDU-Bundestagsabgeordneten mitteilte, wird der Abschnitt nochmals nachsaniert,...

  • Mahlberg
  • 25.09.20

Polizei

Umweltamt ermittelt
Getriebeöl von Windkraftanlage ausgelaufen

Mahlberg. Nach der Demontage einer Windkraftanlage im Windradweg in Mahlberg ist in der Zeit zwischen Samstag und Dienstag Getriebeöl ausgelaufen. Vermutlich kam es beim Abbau der Anlage zu einer Beschädigung eines Zahnradgetriebes, welches auf einer Grünfläche abgelegt wurde. Das auslaufende Öl versickerte im Erdreich. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Mahlberg konnte die im Getriebe verbliebene Restmenge abgepumpt und versorgt werden. Die Beamten der Abteilung Gewerbe/Umwelt haben die...

  • Mahlberg
  • 31.03.21

Vom Gerüst gestürzt
Mann fällt vier Meter in die Tiefe

Mahlberg. Beim Sturz von einem Gerüst am Mittwochmorgen verletzte sich ein Mann in Mahlberg schwer. Der 52-Jährige war gegen 9.30 Uhr mit Bauarbeiten auf einem Gerüst in der Römerstraße beschäftigt, als er ersten Erkenntnissen zufolge zu Fall kam und etwa vier Meter in die Tiefe stürzte. Während hinzugerufene Kräfte des Rettungsdienstes die medizinische Versorgung des Mannes vor Ort sicherstellten, kümmerten sich Beamte des Polizeipostens Ettenheim um die polizeilichen Maßnahmen und haben die...

  • Mahlberg
  • 17.03.21

Unfall mit hohem Sachschaden
Dem Wetter unangepasste Geschwindigkeit

Mahlberg. Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der A5 in Höhe Mahlberg. Eine PKW-Fahrerin fuhr dort in südlicher Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen und überholte einen LKW. Der ihr nachfolgende PKW-Fahrer fuhr aufgrund seiner mutmaßlich witterungsbedingten unangepassten Geschwindigkeit der 51-Jährigen hinten auf. In Folge dessen wurde die 51-jährige Fahrzeugführerin zweimal mit ihrem Fahrzeug gegen den rechts fahrenden Lkw...

  • Mahlberg
  • 09.02.21
LKW im LKW

LKW im Huckepack
Polizei gerät bei Kontrolle ins Staunen

Mahlberg. Nicht schlecht staunten die Beamte vom Verkehrsdienst Offenburg bei einer Kontrolle am Mittwochmorgen um 8.45 Uhr, als sie einen Sattelauflieger genauer unter Lupe nahmen. Das Gespann aus Zugmaschine und Auflieger war den Polizeibeamten zuvor auf dem Tank- und Rasthof Mahlberg-West ins Auge gefallen, da die Plane des Aufliegers sichtlich zu hoch ausgebeult war. Bei der Überprüfung konnte schließlich festgestellt werden, dass der LKW die erlaubten vier Meter Fahrzeughöhe mit seinen...

  • Mahlberg
  • 15.01.21

Silvesternacht auf A5-Rastplatz Mahlberg-Ost
Lastwagenfahrer überfallen

Mahlberg (st). Ein Lastwagenfahrer ist in der Silvesternacht an der Tank- und Rastanlage Mahlberg-Ost in der Fahrerkabine seines Gefährts überfallen worden. Laut Schilderung des 42-Jährigen hätte jemand gegen 2 Uhr an die Fahrertür des Lastwagens geklopft. Als er die Tür öffnete, sei er unvermittelt von einem Fremden angegriffen und in den Innenraum gedrängt worden. Während er von dem einen Angreifer in Schach gehalten wurde, seien zwei Komplizen hinzugekommen, hätten ihm einen Stoffsack...

  • Mahlberg
  • 04.01.21

Nötigung auf der Autobahn
LKW-Fahrer bezichtigen sich gegenseitig

Mahlberg. Am Mittwochabend gegen 18 Uhr fuhr ein Berliner LKW mit Anhänger und weißem Planenaufbau auf der Autobahn zwischen Ettenheim und Lahr in Richtung Norden. Hinter ihm her fuhr die Freundin des LKW-Fahrers mit einem weißen Audi Q7 mit Freiburger Nummer. Als die Frau mit ihrem Audi immer langsamer wurde, setzte ein nachfolgender Lastzug mit blauem Führerhaus und gelber Plane zum Überholen an. Der Fahrer wollte dann zwischen dem weißen Audi und dem vorausfahrenden Freund der Audi-Fahrerin...

  • Mahlberg
  • 31.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Jonas Tenbruck zählt zu den Topfavoriten.

RADSPORT: Freitag Frauen und Herren
Radrennen der Elite steigert Attraktivität

Mahlberg (w/st). Das Kippenheimer Rennkonzept Racing Students veranstaltet am Freitag, 6. September, in Mahlberg ein Radrennen der Elite Frauen- und der Elite Männerklasse – es ist das sechste Event. Mit dem Unternehmen Eble präsentiert man in diesem Jahr auch einen Hauptsponsor der auch Namensgeber der Eble Brandschutz Trophy ist. Ziel der Veranstaltungen ist es weiterhin, den Zuschauern den Radrennsport auf der Straße zu präsentieren. So bleiben Alexander Gut und Christoph Kindle dem...

  • Mahlberg
  • 31.08.19
2 Bilder

TURNEN: Sehr gute Leistungen im Kader des schwäbisches Turnerbundes
Tom Huber aus Mahlberg ist deutscher Team-Vize-Meister

Grünstadt. Tom Huber aus Mahlberg, der für den MTV Stuttgart turnt, ist deutscher Vizemeister mit der Auswahl des schwäbischen Turnerbundes geworden. Mit dem Team des schwäbischen Turnerbundes empfiehlt sich der 12-jährige Tom Huber für den Bundeskader des Deutschen Turner Bundes (DTP) im Kunstturnen. Am 2. und 3. November fand im pfälzischen Grünstadt der diesjährige Deutschlandpokal der Ländermannschaften statt. Es waren rund 180 Athleten aus 14 Landesturnverbänden zum Deutschlandpokal der...

  • Mahlberg
  • 17.11.18
Marcel Fischer auf dem obersten Treppchen nach dem Rennen in Mahlberg.

RADSPORT: Spitzensport vor herausragender Kulisse
Attacke am Anstieg bringt den Heimsieg

Mahlberg. Rund 3000 Zuschauer waren Zeugen einer hochklassigen Rundenhatz durch das Mahlberger Städtchen. Auf dem anspruchsvollen 1200 Meter langen Rundkurs wurden Spitzengeschwindigkeiten bis zu 67 km/h erreicht. Bei angenehmen 22 Grad Lufttemperatur und leicht bewölktem Himmel startete die Frauen- und Seniorenklasse über 30 Runden. Für das heimische Team "Belle Stahlbau" erreichte Jasmin Rebmann im stark besetzten Rennen mit einer hervorragenden Leistung den dritten Platz – Siegerin wurde die...

  • Mahlberg
  • 22.09.18
Tom Huber zeigte bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften eine sehr gute Leistung.

TURNEN: Erfolg bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften
Tom Huber aus Mahlberg turnt sich aufs Treppchen

Weinheim. Im Rahmen des Landesturnfestes fanden die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Kunstturnen in Weinheim statt. Tom Huber aus Mahlberg, der für den MTV Stuttgart turnt, gelang mit seinen Pflichtübungen einen Superstart. Er turnte ohne Fehler mit 53,10 Punkten einen überragenden Wettkampf und positionierte sich nach dem ersten Wettkampftag auf den dritten Platz. Zum Schluss hieß es dann noch an allen sechs Geräten optimale Leistungen in der Kür zu präsentieren. Leider ging während...

  • Mahlberg
  • 09.06.18

Freizeit & Genuss

Burger Rezept:
Sommern-Sonnen-Burger zum Reinbeißen

Das braucht's (4 Personen): Patties: 700 g Rinderhack mit 20-25 Prozent Fettanteil, Salz, Pfeffer aus der Mühle Balsamico-Mayonnaise-Soße: 1 Eigelb, 1 TL mittelscharfer Senf, 3 EL heller Balsamico-Essig, 250 ml Sonnenblumenöl, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Zucker, etwas Wasser Ketchup-Soße: 1 kleine Zwiebel, 2 EL Sonnenblumenöl, 1 EL Apfelessig, Salz, Pfeffer, etwas Chillipulver, 100 g Ketchup, 60 ml Wasser außerdem: 4 Burgerbrötchen, 1 Tomate in dünnen Scheiben, 1 rote Zwiebel in dünnen...

  • Mahlberg
  • 18.06.17

Panorama

Bei den Dreharbeiten zur Serie „Lena Lorenz“ stand Malena Focht ein eigener Garderobenwagen zur Verfügung.

Mahlbergerin in ZDf-Serie zu sehen
Von der "Blumenwerkstatt" ins Fernsehen

Mahlberg/Ettenheim (st). Blumen eintopfen, Pflanzen ausputzen und vieles mehr, das bestimmt überwiegend den Arbeitsalltag von Malena Focht. Die 19-Jährige arbeitet seit September in der „Blumenwerkstatt“ in Ettenheim-Altdorf. In der inklusiven Gärtnerei, einem Arbeitsbereich der Lahrer Werkstätten der Johannes-Diakonie, wird die junge Frau an gärtnerische Grundaufgaben herangeführt. Jüngst legte Malena Focht jedoch die Gartenschere und die Blumentöpfe beiseite, begab sich in die für sie noch...

  • Mahlberg
  • 26.06.19
Malena Focht aus Mahlberg liebt das Tanzen.

19-jährige tanzt in Musical
Malena Focht hat Trisomie 21

Mahlberg/Lahr (sdk). Wenn heute um 16 Uhr der Vorhang zur  Ballett- und Musicalproduktion der Tanzacademy Meineke im Lahrer Parktheater fällt, wird eine junge Frau das Scheinwerferlicht besonders genießen. Die 19-jährige Malena Focht aus Mahlberg trainiert mit den anderen Darstellern und Tänzer noch eifrig für die Aufführungen mit dem Titel „Prophezeiung des Winters“, obwohl die junge Frau die Choreographie der Tänze perfekt beherrscht. Malena Focht hat Trisomie 21 und seit Kindesbeinen an viel...

  • Mahlberg
  • 09.11.18
In seiner Plattnerwerkstatt in Orschweier stellt Peter Müller Rüstungen aus verschiedenen Epochen und Kulturen her.

Peter Müller stellt in seiner Plattnerwerkstatt Rüstungen her
Seine Leidenschaft ist die Zeit des Mittelalters

Mahlberg-Orschweier. Es hört sich an wie in einer ganz normalen Schmiede, in der Metall getrieben wird. Was ist aber normal, was nicht? Wenn Peter Müller Metall treibt, dann nicht etwa für einen Zaun, sondern für einen Helm oder einen Harnisch. Der gebürtige Ruster ist Plattner, stellt folglich Rüstungen aus längst vergangenen Zeiten her. Mit 20 Jahren war Peter Müller immer gerne mit dabei, wenn es an das Fantasy-Rollenspiel "Das schwarze Auge" ging, welches ihn in die Zeit des Mittelalters...

  • Mahlberg
  • 22.10.17
Lebt in einem Meer aus Grün und einem Mehr an Lebensfreude: der Bio-Pionier und überzeugte Gemüsebauer Matthias Zipf.

Matthias Zipf lebt und arbeitet für den biologischen Anbau

Mahlberg. Von nichts kommt nichts. Ob auf dem Acker, in der Anti-Atomkraft-Bewegung oder im Familienbetrieb. „Seller Zipf“, wie sich Bio-Bauer Matthias Zipf aus Mahlberg selbst gerne nennt, kann ein Lied davon singen – oder ab und an auf dem Waldhorn intonieren. In Zeiten veganer Food-Trends und einem scheinbar allgegenwärtigen Bio-Bewusstsein der Konsumenten müsste sich der Bio-Gemüsebauer doch eine goldene Nase mit seinem grünen Daumen verdienen? Noch dazu, wenn man seinen originellen...

  • Mahlberg
  • 24.01.17

Marktplatz

(v. l.) Stefan Kretzler und Jean Christophe Evrard von Goldbeck, Bürgermeister Dietmar Benz, Geschäftsführer Eberhard Schopferer, Manuel Meier und Helmut Jehle von der Schenken Storen Gruppe beim Spatenstich

Ehret GmbH baut neue Pulverbeschichtungsanlage – 50-jähriges Firmenbestehen
Investition in die Zukunft des Standortes Mahlberg

Mahlberg (st). Die Ehret GmbH, die Nr. 1 in Europa für Fensterläden aus Aluminium, baut ihre Produktionskapazitäten am Standort Mahlberg aus. Das erfolgreiche Unternehmen erweitert die Fabrikationsgebäude am bisherigen Standort um 4.000 Quadratmeter und investiert in eine neue, hochmoderne Pulverbeschichtungsanlage. Anfang August erfolgte der Spatenstich für den geplanten Neubau. Die Inbetriebnahme des Neubaus und der neuen Pulverbeschichtungsanlage ist im zweiten Quartal 2019 geplant. Mit...

  • Mahlberg
  • 21.08.18
Neues Sägezentrum der Ehret GmbH

Fensterladenspezialist Ehret investiert in Zukunft
Automatische Sägeanlage ersetzt zwei alte Maschinen

Mahlberg (st). Seit Mai 2017 betreibt die Ehret GmbH in Mahlberg ein neues Sägezentrum zum Ablängen und Bohren von Aluminium-Profilen. Die automatische Sägeanlage ersetzt zwei alte Maschinen und ist Teil der Investition des Fensterladenspezialisten in die Zukunft des Unternehmens. Durch die Inbetriebnahme der neuen Anlage konnten im vergangenen Jahr zahlreiche Prozesse optimiert und für die Zukunft ausgerüstet werden. Dabei wurde die neue Anlage in die bestehenden Prozesse integriert. Nach der...

  • Mahlberg
  • 05.06.18
Kräftig gefeiert wurde das Brauerei-Jubiläum.

Familienbetrieb feiert Jubiläum
175 Jahre Schlossbrauerei Schmieheim

Kippenheim-Schmieheim (sdk). Die Schlossbrauerei Schmieheim hat ihr 175-jähriges Jubiläum gefeiert. Auch Landrat Frank Scherer und Thomas Scheffold vom Brauereiverband gratulierten Geschäftsführer und Braumeister Jörg Lusch, der bereits in siebter Generation den Familienbetrieb in Schmieheim führt. Beim Jubiläumsabend in der Festhalle wurde das Stöckle Bier reichlich ausgeschenkt. Eigens zum Jubiläum hatte die Brauerei ein "Gründerbier 1843" nach traditioneller Handwerkskunst gebraut.

  • Mahlberg
  • 08.05.18
Breitband für alle: Die Versorgung in Orschweier wird ausgebaut.

Breitbandausbau in Orschweier
Bis zu 100 Megabit pro Sekunde

Mahlberg-Orschweier (sdk). Breitband für alle lautet das Ziel der Telekom, die ihr Netz in Orschweier ausbaut und somit für ein schnelles Internet sorgt. Zum Spaten für den symbolischen Spatenstich griffen deshalb unter anderem Bürgermeister Dietmar Benz, Ortsvorsteher Bernd Dosch sowie der Regio-Manager der Telekom, Christopher Beußel. Mehrere hundert Haushalte bekommen schnelles Internet, das so leistungsstark sein wird, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind....

  • Mahlberg
  • 08.05.18

Extra

Dietmar Benz

Bürgermeister Dietmar Benz
Grünanlage in der Unteren Gass

Der Lieblingsplatz von Bürgermeister Dietmar Benz ist eine kleine Grünanlage mit Parkplätzen in der Unteren Gass, von wo aus man einen herrlichen Blick Richtung Süden, Westen und Osten hat. Ein weiterer toller Platz, von dem aus man einen herrlichen Blick auf Schloss Mahlberg und die alte Burg hat, ist der Weg im Gewann Neuenstein im Mahlberger Berg. Dietmar Benz Bürgermeister Mahlberg

  • Mahlberg
  • 24.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.