Es wird wieder getanzt
LineDanceFriends Neuried beenden die Corona-Zwangspause

13Bilder

Der Klausehof in Neuried-Dundenheim hatte am 26. Mai 2022 zum Vatertags-Hock eingeladen und viele Leute nutzten das gute Wetter aus, um einen Stopp auf dem Hof einzulegen. Die LineDanceFriends Neuried beendeten die 2-jährige Corona-Zwangspause und traten endlich wieder vor Publikum auf. Mit verschiedenen Tänzen in vier einzelnen Auftritten zeigten sie den Reiz am Line Dance und luden Interessierte bei einem Workshop zum Mitmachen ein.

Wer Interesse hat und es gerne mal selbst probieren möchte, kann immer donnerstags ab 18:30 Uhr im Foyer der Herbert-Adam-Halle in Neuried-Altenheim unter genauer Anleitung das Tanzbein schwingen. Zum 15-jährigen Jubiläum des Vereins findet, ebenfalls nach der Coronapause, der große Country-Abend mit der legendären Band "T-BONE" am 22.10.2022 in der Herbert-Adam-Halle in Neuried-Altenheim statt. Informationen findet man unter www.linedancefriends.de und über das Kontaktformular bei Chefin Sonja Roth.

Der Klausehof war bestens auf die Gäste eingestellt und hatte ein buntes Angebot für Jung und Alt vorbereitet. Es gab genügend zu Essen und Trinken, Ponyreiten für die Kleinsten, Kutschfahrten, eine große Hüpfburg, Pferde zum Anfassen, Axtwerfen und Bogenschießen und ein kleines feines Mittelalter-Zeltlager sowie feine Holzschnitzereien. Bei warmen Temperaturen und Sonnenschein ein gelungener Vatertag.

Autor:

Thorsten Kubisch aus Gengenbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.