Fahrlässige Körperverletzung
Hund beißt zwei Mal zu

Rust. Nach einem Hundebiss am Montagmorgen in der Karl-Friedrich-Straße in Rust haben die Beamten der Polizeihundeführerstaffel aus Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen sei eine 69 Jahre alte Fußgängerin gegen 8.45 Uhr von einem Hund in den linken Arm gebissen worden und zog sich hierbei eine blutende Wunde zu, welche ärztlich behandelt werden musste. Bereits Ende September soll der gleiche Vierbeiner in der Kleophastraße einen 33 Jahre alten Mann gezwickt haben. Eine ärztliche Behandlung war bei diesem Vorfall nicht notwendig. In beiden Fällen wird nun gegen den Hundehalter wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.