Ortenauer Reiter sind in guter Position
REITEN: Timo Beck gewinnt zweite Prüfung

Timo Beck gewann gestern das zweite Springen.
3Bilder
  • Timo Beck gewann gestern das zweite Springen.
  • Foto: lhb
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Schutterwald. Vor dem heutigen Finaltag bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften ist
gestern die Spannung an der Fohlenweide nochmals kräftig nach oben
geschnellt. Armin Schäfer zeigte sich am Donnerstag und Freitag in
bestechender Form. Der letzjährige Landesmeister leistete sich gestern
allerdings einen Abwurf und so war der Weg frei für Timo Beck (Stall
Hanauerland), der die zweite Wertungsprüfung bei den Senioren der
Springreiter gewann.

In der Addition der Prüfungen übernahm Beck die Führung vor Schäfer. Ein gutes Turnier reitet bislang auch Manfred Ege, der sich ebenso auf den Meistertitel Hoffnungen machen kann wie
Tobias Rist, Mario Walter, Hans-Dieter Dreher, Nikolas Lauer, Barbara
Steurer-Collee und viele weitere Reiter. Bei der Dressur gewann zwei Mal
Vorjahressieger Martin Schaudt die Prüfungen, jeweils Zweiter wurde
Stephan Köberle und Jenny Lang feierte zwei grandiose dritte Plätze. Bei
den Voltigierern gab es nur zwei Ortenauer Starterinnen, Katrin Weiner
wurde in ihrer Klasse Sechste. Einen Sieg feierte gestern Julia Vogel (Children/RV Lahr).

Autor: Daniel Hengst

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.