Dörlinbach

Beiträge zum Thema Dörlinbach

Polizei

Vorfahrt missachtet
48-Jähriger erleidet schwere Verletzungen

Schuttertal. Bei einem Zusammenstoß wurden am frühen Dienstagmorgen zwei Personen verletzt. Der Lenker eines Audi wollte laut Pressemeldung kurz vor 7 Uhr von Schweighausen kommend nach links in Richtung Streitberg abbiegen, als er die Vorfahrt eines von Dörlinbach in Richtung Schweighausen fahrenden VW-Fahrers missachtete und es zu einem Zusammenstoß kam. Während der 48-jährige Lenker des Volkswagen mit schweren Verletzungen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht wurde, zog sich der...

  • Schuttertal
  • 19.11.19
Polizei

Auf frischer Tat ertappt
Trauerfeier für Einbruch ausgenutzt

Schuttertal-Dörlinbach (st). Den Ermittlern der Kriminalpolizei Offenburg gelang im Verlauf des Donnerstagmittags, 24. Oktober, die vorläufige Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers, der zuvor auf dreiste Weise die Abwesenheit von Anwohnern ausgenutzt hatte. Bereits im Januar 2016 ereignete sich in Durbach ein Einbruch, der eine spezifische Herangehensweise des damals unbekannten Täters erkennen ließ. Offenbar war dem ungebetenen Besucher bekannt, dass sich sein auserkorenes Opfer aufgrund...

  • Schuttertal
  • 26.10.19
Lokales
Bestes Wanderwetter bei der Eröffnung des neuen Rundwegs

Rundweg in Dörlinbach
"Alter Kirchweg" für Wanderer eröffnet

Schuttertal-Dörlinbach (st). Bei herrlichem Wanderwetter wurde ein neuer Themenwanderweg in Schuttertal-Dörlinbach der Öffentlichkeit übergeben. Rund 30 Wanderer haben sichgemeinsam mit Bürgermeister Carsten Gabbert und den Initiatoren Matthias Ohnemus und Alois Göppert auf den Weg gemacht, den „Alten Kirchweg“ zu erkunden. Treffpunkt war der Wanderparkplatz Oberrain, der zugleich Start- und Zielpunkt des rund fünf Kilometer langen Rundwegs ist. Entlang des Weges sind Info-Tafeln aufgestellt,...

  • Schuttertal
  • 03.05.18
Lokales
Bürgermeister Carsten Gabbert hofft, dass Überflutungen nun der Vergangenheit angehören.

Hochwasserschutz Dörlinbach
Regenwassereinlauf optimiert

Schuttertal (st). Im Zuge des Klimawandels nimmt auch in unseren Regionen die Zahl derStarkregen-Ereignisse weiter zu. Die Gemeinde Schuttertal hat hierzu in den vergangenen Jahren mögliche Schwachpunkte in der Regenwasserkanalisation analysiert und mit einzelnen Maßnahmen reagiert. Als eine der letzten Maßnahmen dieses Pakets wurde nun auch im Bereich Brandhalde der Regenwassereinlauf optimiert und das Wasser wird in einer neuen Leitung abtransportiert. Da an dieser Stelle Wasser aus einem...

  • Schuttertal
  • 06.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.