Gleichberechtigung

Beiträge zum Thema Gleichberechtigung

Lokales

Internationaler Frauentag in Offenburg
Mehr Gleichberechtigung für alle

Offenburg (st). Der Internationale Frauentag rückt näher. Auch in Offenburg läuft einiges rund um den 8. März. Nicht nur für Verena Schickle handelt es sich um ein wichtiges Datum: „Denn eine geschlechtergerechte Gesellschaft ist noch lange nicht erreicht“, erklärt die städtische Gleichstellungsbeauftragte. Für mehr Gleichberechtigung sind alle gefragt: Politik, Gesellschaft und jeder Einzelne. Die Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag ermöglichen sowohl Einblick in die Historie als...

  • Offenburg
  • 03.03.22
Lokales
Drei starke Frauen: Kulturchefin Carmen Lötsch, Oberbürgermeisterin Edith Schreiner und Gleichstellungsbeauftragte Regina Geppert (v. l.) stellen das Programm zum Jubiläum "100 Jahre Frauenwahlrecht" vor.

Jubiläum "100 Jahre Frauenwahlrecht"
Ein Programm, das Lust auf Politik machen soll

Offenburg (arts). Vor 100 Jahren erhielten Frauen in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht. Am 19. Januar 1919 durften sie erstmals den Reichstag wählen. Das Jubiläum ist ein guter Grund für die Stadt Offenburg, ein ganzes Paket an Veranstaltungen anzubieten, die dieses Thema aufgreifen. Das umfangreiche Programm wurde in einer illustrierten 36-seitigen Broschüre aufbereitet, die am Mittwoch drei Frauen im Rathaus Offenburg vorstellten: Oberbürgermeisterin Edith Schreiner,...

  • Offenburg
  • 19.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.