Nachrichten - Offenburg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.724 folgen Offenburg
Lokales
Toni Vetrani, Kreisrat und Kehls Oberbürgermeister (l), begrüßt die Vertreter der Migrantenorganisationen im Ortenaukreis.Toni Vetrani, Kreisrat und Kehls Oberbürgermeister (l), begrüßt die Vertreter der Migrantenorganisationen im Ortenaukreis.Toni Vetrani, Kreisrat und Kehls Oberbürgermeister (l), begrüßt die Vertreter der Migrantenorganisationen im Ortenaukreis.

Ortenauweites Netzwerk
"Das Leben gemeinsam miteinander gestalten"

Offenburg (rek). "Ich bin einer von Ihnen", rief Kehls Oberbürgermeister Toni Vetrano den Mitgliedern zahlreicher Organisationen und Vereinen am Samstag bei einem Treffen in der Mensa des Kreisschulzentrums in Vertretung von Landrat Frank Scherer zu und hob die für ihn zentrale Frage hervor: "Wie wollen wir miteinander leben?" Ziel dieses Treffens ist es, ein Netzwerk quer durch die Ortenau der Migrantenorganisationen aufzubauen, um so die Arbeit der Ehrenamtlichen zu stärken und sichtbar zu...

Panorama
Christina Obergföll ist eine engagierte Frau: Ob Sport oder Förderverein für krebskranke Kinder, sie gibt immer 100 Prozent.Christina Obergföll ist eine engagierte Frau: Ob Sport oder Förderverein für krebskranke Kinder, sie gibt immer 100 Prozent.Christina Obergföll ist eine engagierte Frau: Ob Sport oder Förderverein für krebskranke Kinder, sie gibt immer 100 Prozent.

Christina Obergföll engagiert sich
Leistungsstark im Sport und Ehrenamt

Hohberg. Als Johannes Vetter in Tokio warf und am Bodenbelag scheiterte, litt sie unübersehbar mit – auch wenn zwischen ihrem letzten großen Wettkampf und den diesjährigen Olympischen Spielen einige Jahre liegen. "Ich konnte seinen Frust wirklich nachvollziehen", sagt Christina Obergföll. "Allerdings ging es bei mir schneller vorbei als bei ihm", stellt sie mitfühlend fest, da sie nur Zuschauerin gewesen sei. Fünf Jahre ist es her, dass sie ihre Karriere als aktive Athletin beendet hat. Bis auf...

Lokales
Die Ortenau hat ihren Gästen viel zu bieten.Die Ortenau hat ihren Gästen viel zu bieten.Die Ortenau hat ihren Gästen viel zu bieten.

Tourismuszahlen
Ortenau entwickelt sich zu gefragtem Hauptreiseziel

Ortenau (mak). Der Tourismus in Deutschland erholt sich zunehmend von dem schweren Einbruch in der Corona-Krise. Dieser Trend ist auch in der Ortenau zu beobachten. "Die Öffnungsschritte ab Mai 2021 haben sich deutlich auf die Zahl der Übernachtungen und Ankünfte ausgewirkt. Als Ankunft wird jede Person, die zumindest eine Nacht in einem Beherbergungsbetrieb verweilt, erfasst und zählt als eine Ankunft, unabhängig davon, wie lange der tatsächliche Aufenthalt dauert. 70 Prozent mehr bei den...

Polizei

Wohnungsbrand in Urloffen
Feuerwehr kann Person nur tot bergen

Appenweier-Urloffen (st). Aus bislang unbekanntem Grund brach am Freitagabend gegen 21.40 Uhr in einem Wohngebäude in der Hauptstraße in Urloffen ein Brand aus. Identität der toten Person noch unbekannt Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits meterhoch aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Mit Hilfe einer Drehleiter wurde die Brandbekämpfung von außen durchgeführt und so ein Übergreifen auf weitere Gebäude verhindert. Nach dem das Feuer unter Kontrolle gebracht werden...

Lokales

Toni Vetrani, Kreisrat und Kehls Oberbürgermeister (l), begrüßt die Vertreter der Migrantenorganisationen im Ortenaukreis.

Ortenauweites Netzwerk
"Das Leben gemeinsam miteinander gestalten"

Offenburg (rek). "Ich bin einer von Ihnen", rief Kehls Oberbürgermeister Toni Vetrano den Mitgliedern zahlreicher Organisationen und Vereinen am Samstag bei einem Treffen in der Mensa des Kreisschulzentrums in Vertretung von Landrat Frank Scherer zu und hob die für ihn zentrale Frage hervor: "Wie wollen wir miteinander leben?" Ziel dieses Treffens ist es, ein Netzwerk quer durch die Ortenau der Migrantenorganisationen aufzubauen, um so die Arbeit der Ehrenamtlichen zu stärken und sichtbar zu...

  • Offenburg
  • 23.10.21
Auftakt zur Schulbegehung auf dem neuen Pausenhof der „Monsch“: 10 Millionen Euro werden in die Schule investiert, davon 3,8 Millionen in die energetische Sanierung.
3 Bilder

Drei Baustellen für die Zukunft
Stand der Sanierung an den Schulen

Offenburg (st). Es tut sich was auf Offenburgs Schulbaustellen – davon konnten sich am Dienstag, 19. Oktober, die Mitglieder des Schul- und Sportausschusses überzeugen. Mehr als drei Stunden gingen sie auf Tour, um an drei Schulen den aktuellen Stand zu erfahren. Denn ob Georg-Monsch-Schule, Schillergymnasium oder Eichendorffschule: An jeder dieser Einrichtungen laufen derzeit umfassende Sanierungs- und Umbaumaßnahmen, welche sie auf einen modernen baulichen, technischen und energetischen Stand...

  • Offenburg
  • 22.10.21
Die Macher des Rockschwoofs in Fessenbach, Klaus Günther (v. l.), Clemens Litterst, Markus Litterst, haben sich in Schale geschmissen, um alle Jungrocker zum Mitmachen bei On Stage zu motivieren.

Auf ein Neues in 2022
On Stage bietet Chance für Nachwuchsbands

Offenburg-Fessenbach (st). On Stage – die Newcomer-Chance 2022 startet. Die musikbegeisterten Narren der Narrenzunft Rebknörpli Fessenbach rufen zum zwanzigsten Mal Newcomer-Bands zur Bewerbung auf. Der Sieger hat einen Auftritt beim Rockschwoof am 18. Februar 2022 sicher. Für alle bisherigen Gewinner war der Auftritt ein voller Erfolg und viele Anfragen und weitere Gigs folgten. Bewerben können sich junge Nachwuchsbands sowie Bands mit erfahrenen Musikern, die noch nicht lange existieren. Der...

  • Offenburg
  • 21.10.21
Noch ist der Salmen eine Baustelle, doch im Mai 2022 wird der Erinnerungs- und Gedenkort wiedereröffnet.
2 Bilder

Neue Leiterin des Salmen
Katarina Ankerhold hält die Fäden zusammen

Offenburg (st). Seit März leitet Katerina Ankerhold den Salmen in Offenburg. Bei der 32-Jährigen laufen die Fäden rund um den Erinnerungs- und Gedenkort in der Lange Straße zusammen. Die gute Nachricht vorneweg: „Mit dem Umbau und der Neugestaltung liegen wir ganz im Zeitplan.“ Leiterin des Salmen? Wenn Katerina Ankerhold außerhalb von Offenburg nach ihrer beruflichen Tätigkeit gefragt wird, sind Nachfragen vorprogrammiert. „Ich muss dann etwas ausholen“, erklärt sie lachend. Das mache sie...

  • Offenburg
  • 21.10.21
Am Samstag, 23. Oktober, findet im Historischen Rathaus Offenburg ein offener Impftermin statt.

Offener Impftermin im Historischen Rathaus
Keine Anmeldung für den Piks

Offenburg (st). Das mobile Impfteam am Ortenau Klinikum bietet in Kooperation mit der Stadt Offenburg am kommenden Samstag, 23. Oktober, einen offenen Impftermin ohne Anmeldung in Offenburg an. Die Aktion findet im Historischen Rathaus, Hauptstraße 90, statt und dauert von 9 bis 13 Uhr. Der Zugang zum Rathaus erfolgt über den Haupteingang. Geimpft wird mit den Impfstoffen von Biontech sowie Johnson & Johnson. Jugendliche unter 18 Jahren müssen eine schriftliche Einverständniserklärung der...

  • Offenburg
  • 20.10.21
Die Stadt Offenburg verzichtet auf die Einführung der 2-G-Option. Das bedeutet, dass Kulturveranstaltungen wie in der Oberrheinhalle auch von nicht-geimpften oder -genesenen Personen bei Vorlage eines negativen Testergebnisses besucht werden können.

Offenburg verzichtet auf 2-G-Option
Kultur gibt es auch mit Test

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg setzt weiter auf 3G und verzichtet auf die Möglichkeit, die 2-G-Regel anzuwenden. Weiterhin können also neben Personen, die gegen das Coronavirus geimpft oder von einer Covid-Erkrankung genesen sind, auch Personen, die tagesaktuell getestet sind, städtische Kultureinrichtungen und Veranstaltungen besuchen. Die aktuelle Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg, seit Freitag, 15. Oktober, in Kraft, beinhaltet ein 2-G-Optionsmodell: Der Zugang zu...

  • Offenburg
  • 20.10.21

Polizei

Gestürzter Motorradfahrer
Wegen Rollsplitt ins Schleudern geraten

Offenburg (st). Rollsplit auf der Fahrbahn soll am Donnerstagmittag, 21. Oktober, einem Motorradfahrer zum Verhängnis geworden sein. Der 46-Jährige befuhr laut Polizei gegen 14 Uhr die K5331 und wollte in die Werner-von-Siemens-Straße in Offenburg abbiegen. Nach derzeitigem Stand dürfte der Fahrer mit seinem Zweirad aufgrund des Rollsplitts ins Schlingern gekommen und in der Folge gestürzt sein. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Einmündungsbereich musste im Rahmen der...

  • Offenburg
  • 22.10.21

Verbaler Streit artet aus
Zwei Männer prügeln aufeinander ein

Offenburg (st). Ein verbaler Streit im Bereich einer Bankfiliale am Zentralen Omnibusbahnhof hat am Dienstagnachmittag, 19. Oktober, zu einer handfesten Auseinandersetzung geführt. Nach derzeitigem Stand dürften ein 22-Jähriger und ein 53-Jähriger gegen 17.15 Uhr nach einem kurzen Wortgefecht im Vorbeilaufen aufeinander eingeprügelt haben. Gegenüber den einschreitenden Beamten machten die beiden Männer widersprüchliche Angaben. Der eigentliche Tathergang ist nun Gegenstand der weiteren...

  • Offenburg
  • 20.10.21

Streit eskaliert
Mann mit Axt angegriffen?

Offenburg (st). Warum ein Autofahrer am Sonntagmittag, 17. Oktober, in der Tullastraße mit zwei Anwohnern in Streit geriet und in der Folge mit einer Axt attackiert worden sein soll, ist noch unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen habe der Mann gegen 12.40 Uhr auf einem dortigen Parkplatz seinem PKW Starthilfe geben wollen, als aus einem Obergeschoss eines angrenzenden Wohnhauses ein Stein auf sein Auto geworfen worden sein soll. Hierdurch wurde seine Windschutzscheibe beschädigt. In der Folge...

  • Offenburg
  • 18.10.21

Auf B33 Richtung Gengenbach
Geisterfahrt von Seniorin endet glimpflich

Offenburg (st). Ohne entgegenkommende Fahrzeuge gefährdet zu haben, endete offenbar eine Falschfahrt einer 81-jährigen Autofahrerin am Sonntagmorgen, 17. Oktober, auf der B33. Laut Zeugenaussagen sei die Seniorin gegen 9.30 Uhr in Richtung Gengenbach unterwegs gewesen und habe hierbei die Überholspur im Gegenverkehr befahren. Eine sofortige Fahndung nach der mutmaßlichen Geisterfahrerin blieb zunächst erfolglos. Am Abend konnte sie schließlich von Beamten des Polizeireviers Offenburg an ihrer...

  • Offenburg
  • 18.10.21

Zeugen gesucht
Einbruch in Bäckerei fehlgeschlagen

Offenburg (st). Ein noch unbekannter Einbrecher versuchte in der Zeit zwischen Mittwoch, 13. Oktober, 15 Uhr, und Donnerstag, 14. Oktober, 4.45 Uhr, in eine Bäckerei in der Wilhelmstraße einzudringen. Dem Unbekannten gelang es allerdings nicht, die Eingangstür aufzuhebeln. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 200 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen Hinweise unter der Telefonnummer 0781/212200 entgegen.

  • Offenburg
  • 14.10.21

Kuriose Entlassung
Gefangener will Haftanstalt nicht verlassen

Offenburg (st). Wenig Freiheitsdrang zeigte am Donnerstagmorgen, 14. Oktober, ein Gefangener der Justizvollzugsanstalt Offenburg. Selbst als ihm bei seiner Entlassung im wahrsten Sinne des Wortes "Tor und Tür" geöffnet wurde, weigerte sich dieser zunächst nach dem Absitzen einer zweimonatigen Ersatzfreiheitsstrafe die Haftanstalt zu verlassen. Darüber wunderten sich auch die zur Unterstützung hinzu gerufenen Beamten des Polizeipostens Hohberg. Aus polizeilichen Erfahrungswerten heraus...

  • Offenburg
  • 14.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Daniel Kempf (rechts im Bild) hatte für den Sportclub in der ersten Hälfte die Führung auf dem Fuß.

LANDESLIGA: SC Offenburg – FV RW Elchesheim 1:1
Aliu Cisse trifft für den SCO zum Remis

Offenburg (jörg). Nach der desolaten Leistung beim Auswärtsspiel in Ulm, als der Sportclub mit 0:3 den Platz verließ, sprach Trainer Jürgen Wippich unter der Woche: "Manche haben offensichtlich noch nicht begriffen, dass wir gegen den Abstieg spielen." Gegen den favorisierten FV RW Elchesheim wollten sich die Offenburger rehabilitieren und vor allem den Heimnimbus ohne Niederlage wahren. In der 47. Minute Freistoß für den Gast und das Leder landete durch Nikola Kandic zum 0:1 im Netz. "Wir...

  • Offenburg
  • 23.10.21
Dennis Kopf (Mitte) und Samuel Geiler (links) lassen einen Elzacher Angreifer auflaufen.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: Offenburger FV – SF Elzach-Yach 2:0
OFV verlässt im Topspiel erneut den Platz als Sieger

Offenburg (jörg). Das Spitzenspiel am elften Spieltag in der Fussball-Verbandsliga zwischen dem Tabellenzweiten Offenburger FV und dem Dritten, den Sportfreunden Elzach/Yach stieg  im Offenburger Karl-Heitz-Stadion. Zu Beginn der Partie war auf beiden Seiten Abtasten angesagt. Mit fortlaufender Spieldauer bekamen die Schützlinge um Trainer Benjamin Pfahler immer mehr Oberwasser. Nach einer knappen Viertelstunde dann die längst fällige Führung für die Hausherren. Eine Hereingabe von Samuel...

  • Offenburg
  • 16.10.21
Der OFV spielte zwar einen technisch sauberen Fußball, musste sich jedoch in Kuppenheim mit einem Punkt begnügen.

VERBANDSLIGA: Kuppenheim – Offenburger FV 1:1
OFV kommt über ein Remis nicht hinaus

Kuppenheim (woge). Es war ein schweres Spiel, dass der Offenburger FV beim SV Kuppenheim zu bestreiten hatte. Im Wörtelstadion kamen die Rot-Weißen nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Der OFV hatte zwar die größeren Spielanteile, konnte sich aber keine nennenswerte Chance erspielen. Da musste schon ein Fehler der Kuppenheim herhalten um die Führung zu erzielen. Dies war in der 28. Minute als Marco Petereit energisch sich den Ball erkämpfte und aus 12 Metern ins Dreieck schoss. In der...

  • Offenburg
  • 09.10.21
Offenburgs Waldemar Kraus (weißes Trikot) scheitert in dieser Szene gegen die in rot gekleideten Gäste aus Langenwinkel.

LANDESLIGA: SC Offenburg – FV Langenwinkel 2:2 (0:1)
SC Offenburg behält seinen Heimnimbus

Offenburg (jörg). Die Mannschaft um das Trainergespann Wippich/Herter wahrt seine bislang fast makellose Heimbilanz auch im Duell gegen den FV Langenwinkel. Der eingewechselte Narek Sermanoukian der aushalf, weil beim SC Offenburg vier Stammspieler verletzungsbedingt fehlten, traf in der 75. Minute zum 2:2 Ausgleich. Die Gäste aus Langenwinkel, die am jüngsten Spieltag gegen den TSV Loffenau den ersten Saisonsieg feiern konnten, wollten beim Sportclub eigentlich mit einem weiteren Dreier...

  • Offenburg
  • 09.10.21
Genug Grund zum Jubeln hatte gestern der Offenburger FV im Spitzenspiel gegen  den favorisierten SC Pfullendorf.

Fußball Verbandsliga: Offenburger FV – SC Pfullendorf 4:0 (3:0)
Der Offenburger FV landet die Bigpoints im Topspiel

Im Spitzenspiel der Fußball-Verbandsliga standen sich am Samstagmittag der Offenburger FV und der hoch gehandelte SC Pfullendorf im Karl-Heitz-Stadion gegenüber. Beide Teams hatten schon vor der Partie gehörigen Respekt. Die Linzgauer um Trainer Adnan Sijaric haben das klare Ziel, am Ende der Saison ganz oben in der Tabelle zu stehen. Sijaric betonte vor dem Spiel: "Offenburg gehört wie wir zu den spielerisch besten Teams der Liga. Kapitän Marco Petereit ist in der Verbandsliga ein absoluter...

  • Offenburg
  • 02.10.21
Robin Leidinger, hier im Duell mit Offenburgs Aliu Cisse, erkämpfte mit seinen Farben im Derby ein leistungsgerechtes Unentschieden beim bislang heimstarken SC Offenburg.

LANDESLIGA: SC Offenburg – SV Niederschopfheim 1:1 (0:0)
Gerechte Punkteteilung im fairen Lokalkampf

Offenburg (jörg). Es war eine gerechte Punkteteilung im Offenburger Ortsteil Albersbösch. Niederschopfheim um das Trainergespann Künstle / Maassen ging gehandicapt in die Partie. Felix Weingart, Lionel Labad und Johannes Geyer, gleich drei Aktivposten mussten die Blauweißen ersetzen. "Im achten Spiel, die achte andere Aufstellung", klagte Künstle. Aber auch die Hausherren hatten mit Tonio Bayer und Yannick Männle zwei verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen. Die Gäste begannen forsch und...

  • Offenburg
  • 25.09.21

Freizeit & Genuss

Jatinder und Hülya Arora, "Pooja Indisches Restaurant", Offenburg

Herzhaftes Chicken-Curry mit Joghurt
Raffiniert gewürzt

Das braucht's: 400 g HähnchenbrustfiletMarinade: 100 bis 150 g Naturjoghurt1 EL Rapsöl1 TL Kurkuma2 TL Garam Masala2 Knoblauchzehen1 Ingwerstück, etwa ein Zentimeter lang2 EL Tomatenmark1/2 TL gemahlener Koriander1 TL Paprikapulver, je nach Geschmack edelsüß oder scharf1 Prise Salz1 Prise Pfeffer1 Msp. Kreuzkümmel, Petersilie zum Verzieren So geht's: Das Hähnchenbrustfilet gründlich abspülen und trockentupfen. In mundgerechte Stücke schneiden. Den Ingwer für die Marinade schälen und fein...

  • Offenburg
  • 22.10.21
  • 1
Curry ist in Indien nicht nur eine Gewürzmischung, sondern so wird auch ein Gericht bezeichnet.

Vier Regionen, vier Geschmacksrichtungen
Indien und die Gewürze

Ortenau (gro). Ein indisches Essen ist ein Fest für die Sinne. Das liegt nicht nur an der Vielzahl der Gewürze, die bei den unterschiedlichen Gerichten verwendet werden, sondern auch an der Art, wie sie serviert werden. Denn in Indien gibt es keine Tellergerichte wie bei uns: Im Mittelpunkt steht traditionell der Thali, ein großes Metalltablett, auf dem die unterschiedlichen Speisen in kleinen Schüsseln angerichtet werden. Neben Reis sind die beiden Brotsorten Naan und Papadam die beliebtesten...

  • Offenburg
  • 22.10.21
Eine unglaubliche Kreativität zeichnete Hans-Peter Reisinger alias Schwani aus. Nun wird ein Teil seines Nachlasses ausgestellt.
5 Bilder

Überbordende Kreativität
Vernissage zur Ausstellung "Schwani - Selfie"

Offenburg (gro). Hunderte von Fotos, Designermöbel, Kunstwerke, aber auch selbst genähte Kleider, Installationen, Schmuck und vieles mehr aus dem Leben von Hans-Peter Reisinger, den Offenburgern besser als Schwani bekannt, werden im Rahmen der Kunstausstellung "Schwani - Selfie" verkauft. Zusammengestellt wurde die Sammlung aus dem Nachlass von "1AforumPhoto" und Off-Kultur. Zu sehen sind die Stücke erstmals am Samstag, 23. Oktober, ab 19 Uhr im Rahmen einer Vernissage in den Räumen des...

  • Offenburg
  • 20.10.21

Eintritt ist frei
Langer Kunstabend in Städtischer Galerie

Offenburg (st). Für Freitag, 15. Oktober, lädt die Städtische Galerie Offenburg von 18 bis 22 Uhr zum Langen Kunstabend mit Kurzführungen zur aktuellen Ausstellung „Chang Min & Eun Hui LEE. Malerei und Zeichnung“ sowie Musik und Bar ein. Das südkoreanische Künstlerpaar Chang Min und Eun Hui Lee lebt seit 2003 in Deutschland. Beide haben an der Nürnberger Akademie Kunst studiert und waren Meisterschüler von Ralph Fleck. Chang Min Lee malt figurativ und großflächig mit dickem Farbauftrag. Wilde...

  • Offenburg
  • 06.10.21
Ob pikant wie Tomaten oder süß wie Gelee, selbst gemacht schmeckt es am besten.

Einkochen und Einmachen
Pack den Geschmack des Sommers in ein Glas

Ortenau (gro). Der Sommer neigt sich dem Ende zu und der Tisch ist reich gedeckt. So reich, dass ein Teil des Obstes und Gemüses nicht verbraucht werden kann. Doch was tun mit dem Überfluss? Unsere Großeltern hatten dafür eine einfache Lösung: Obst und Gemüse wurden eingekocht. So wurden Vorräte für den Winter geschaffen, wenn frische Ware nicht zu bekommen war. Es gibt einen Unterschied zwischen Einkochen und Einmachen. Beim Einkochen werden frische Zutaten – wie Obst und Gemüse – direkt ins...

  • Offenburg
  • 17.09.21
Am Wochenende finden wieder die Offenen Ateliers Offenburg statt.

Offene Ateliers Offenburg 2021
Ein Blick hinter die Kulissen

Offenburg (gro). Im vergangenen Jahr fanden die Offenen Ateliers Offenburg (OAO) in Form einer Gemeinschaftsausstellung im Canvas 22 statt. Der Grund für die einmalige Aktion war nicht nur, dass der ehemalige Schlachthof in den Besitz der Stadt gewechselt war, sondern auch die schwierigen Bedingungen in der ersten Phase der Corona-Pandemie. Die Abstandsregeln in den einzelnen Ateliers einzuhalten war nahezu unmöglich. An diesem Wochenende, 18. und 19. September, von 11 bis 18 Uhr bitten nun die...

  • Offenburg
  • 16.09.21

Panorama

Andreas Hillebrandt

Eine Frage, Herr Hillebrandt
Das Thema geht alle an

Mit der landesweiten Aktionswoche „Armut bedroht alle“ vom 18. bis 22. Oktober soll eine breite Bevölkerung angesprochen und für soziale Notlagen sensibilisiert werden. Auch in Offenburg gibt es eine Reihe von Aktionen und Veranstaltungen zum Thema. Worum es geht, erklärt Andreas Hillebrandt, stellvertretender Geschäftsführer des Caritasverbands Offenburg-Kehl e. V., im Gespräch mit Matthias Kerber. Unter welchem Motto steht die Aktionswoche? Das diesjährige Motto lautet: "Soziale Ausgrenzung...

  • Offenburg
  • 15.10.21
Für Heinrich Kuhn gibt es nur eine Herausforderung: Die Kunden zufrieden zu stellen und zu erkennen, was sie wollen.

Heinrich Kuhn ist engagiert
Gespür für die Wünsche der Kunden

Offenburg. Vor einer Herausforderung hat er sich noch nie gescheut. Heinrich Kuhn, Inhaber von Intersport Kuhn, lässt niemanden im Unklaren darüber, was er denkt. Das beginnt bei seinen Gedanken über die Stellung des Einzelhandels in Deutschland und endet bei seinem Engagement für die City Partner in Offenburg – wer mit dem 63-Jährigen, der mit seiner Familie in Durbach lebt, spricht, weiß schnell, woran er ist. Geboren wurde er in Offenburg. "In der Goldgasse", sagt Kuhn. "Nur einen Steinwurf...

  • Offenburg
  • 01.10.21
Dr. Evelyn Bressau

Eine Frage, Frau Bressau
Auf keinen Fall die Grippeimpfung vergessen

Im Augenblick stehen die Impfungen gegen Corona im Mittelpunkt. Dabei übersehen viele, dass auch die nächste Grippesaison vor der Tür steht. Im Gespräch mit Dr. Evelyn Bressau, Leiterin der Gesundheitsamt des Ortenaukreises, klärt Christina Großheim, was dabei zu beachten ist. Durch die Corona-Maßnahmen gab es in der vergangenen Saison nur wenige Grippefälle, wie schätzen Sie die Lage 2021/22 ein? Das ist immer schwer vorherzusagen. Einige Schutzmaßnahmen, wie beispielsweise das Maskentragen in...

  • Offenburg
  • 24.09.21
Zehn Jahre hat Peter Dieterle das Polizeirevier in Offenburg geleitet – am 30. September ist sein letzter Arbeitstag und er geht in den Ruhestand.

Peter Dieterle geht in Ruhestand
Stärke liegt im Knüpfen von Kontakten

Offenburg. Vor genau zehn Jahren übernahm Peter Dieterle die Leitung des Polizeireviers Offenburg. Am 30. September ist sein letzter Tag bei der Polizei, denn ab dem 1. Oktober beginnt eine neue Lebensphase für den 60-Jährigen – der Ruhestand. Geboren wurde er in Forbach. "Auf der badischen Seite des Murgtals", sagt Dieterle. "Ich habe gute Erinnerung an meine Kindheit dort." Trotzdem zog es ihn nach der Schule in die Welt. "Wir waren nicht die Generation Nesthocker. Wir wollten auf eigenen...

  • Offenburg
  • 17.09.21
Gerhard Bernauer

Angedacht: Gerhard Bernauer
Ein offenes Ohr für den Gegenüber

Das kennen Sie vielleicht auch: Man sitzt zusammen, tauscht Erinnerungen aus und vieles wird wieder ganz lebendig. Warum ist das so? Weil wir Menschen erzählende Wesen sind. Schon als Kinder hungern wir nach Geschichten, die uns jemand erzählt und als Erwachsene freuen wir uns, wenn wir gemeinsame Erlebnisse untereinander austauschen können: nach einem Film- oder Konzertbesuch, während eines Essens, bei einer Wanderung oder bei anderen Gelegenheiten. Da kommt jemand ganz aufgeregt auf mich zu...

  • Offenburg
  • 10.09.21
Stefan Falk

Angedacht: Stefan Falk
Fünf Atemzüge an diesem Sonntag

Wir alle, die gerade diesen Text im Guller lesen, sind in unserer ganz eigenen, speziellen Lebenssituation: Arbeitstag oder Freizeit, müde oder erholt, jung oder alt, Sehnsucht nach Gesellschaft oder eher nach Ruhe, arbeitslos oder zu viel Arbeit, voll Freude oder voll Sorge. Oder einfach irgendwo im Zustand dazwischen. Spontan möchte ich einladen, genau jetzt fünf Atemzüge in uns hinein zu spüren, welche Situation bei mir oder meinen Mitmenschen gerade zutrifft. Was würde Jesus heute tun?...

  • Offenburg
  • 27.08.21

Marktplatz

Die Schüler der ersten Klassen an 46 Schulen freuten sich am Mittwoch über ihre Bio-Brotbox mit nachhaltigen Lebensmitteln, die von fleißigen Helfern und "struxbio" am Dienstag gepackt wurden.

"Struxbio" packt Brotboxen
Gesundes Frühstück für Erstklässler

Offenburg (st). Seit zwölf Jahren packen Isabella Struck von Strux Naturkost in Offenburg und ihr Team aus freiwilligen Helfern gesunde Brotboxen. Am Dienstag, 19. Oktober,  war es wieder soweit: Mit Unterstützung von zwei Mitarbeiterinnen der Sparkasse Offenburg-Ortenau, zwei Mitarbeitern der Firma e.Optimum, drei von Roadrunners Südbaden, einer Mutter der Schule in Berghaupten, der Chefin des Mildenberger Verlags, zwei Mitarbeitern des Großhändlers Rinklin, einer vom Lahore Institut, einer...

  • Offenburg
  • 21.10.21
Das Vinzentiushaus Offenburg ist für den Marie-Simon-Pflegepreis nominiert.

Marie-Simon-Pflegepreis
Nachtpflege im Haus Johannes nominiert

Offenburg (st). Die Vinzentiushaus Offenburg GmbH freut sich, dass im Rahmen der Berliner Pflegekonferenz ihr Projekt „Nachtpflege im Haus Johannes“ sowohl für den Jury- als auch den Publikumspreis nominiert wurde. Ziel des Preises ist es, herausragendes Engagement und innovative Projekte sichtbar zu machen. Es wurden 15 Projekte nominiert, die sich dem Thema Pflege in besonderer Weise verschrieben haben. Die Verleihung findet am Donnerstag, 11. November, im Rahmen der Preisverleihung zur...

  • Offenburg
  • 19.10.21
Mick Jary (v. l.), Specification Director UK, nimmt den Award von Julian Edwards, FCSI UK & I Chairman, entgegen.

Mit Nachhaltigkeitspreis
Meiko erneut ausgezeichnet

Offenburg (st). Nach dem Footprint Award im März wurde Meiko erneut zum Thema Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Auch die Eingabestation Biomaster wurde abermals prämiert und erhielt den FCSI Sustainable Catering Equipment Award als nachhaltigste Lösung beim Umgang mit Speiseresten. Darüber hinaus zählt das Institut für Management und Wirtschaftsforschung (IMWF) Meiko zu den „Umweltchampions 2021“ und listet den Hygieneexperten bei „Deutschlands Beste – Nachhaltigkeit“. Der FCSI Sustainable Catering...

  • Offenburg
  • 07.10.21
42 der multinationalen Studierende waren zu der Begrüßung noch online aus ihren Heimatländern zugeschaltet.

190 Studierende aus aller Welt
Hochschule international weiter gefragt

Offenburg (st). Rund 190 Studierende aus aller Welt haben zum Wintersemester 2021/22 ihr Studium an der Hochschule Offenburg aufgenommen. Sie stammen aus 44 Ländern. Das sind mehr als 19 Prozent aller Erstsemester. „Dass so viele von Ihnen trotz der derzeit damit verbundenen Schwierigkeiten den Weg nach Offenburg gefunden haben, ist ein Beweis für das hohe Ansehen, das die Hochschule Offenburg weltweit genießt“, freute sich Prorektorin Professor Dr. Andrea Müller bei der Begrüßung zu der 42...

  • Offenburg
  • 07.10.21
Joahnn Lafer zeigt sein Können bei Küchen Schneider in Offenburg.

Star-Koch zu Gast
Johann Lafer zeigt sein Können bei Küchen Schneider

Offenburg (st). Am vergangenen Freitag, 1. Oktober, gab es prominenten Besuch bei Küchen Schneider in Offenburg. Das Inhaberpaar Dorothea und Maic Schneider gelang es, den Kult-Fernseh-Koch Johann Lafer für eine Kochshow in Offenburg zu gewinnen. Über 100 Kunden und Gäste hatten die Gelegenheit in einem Top-Ambiente live beim Kochen zuzusehen und diesen kennenzulernen. Den ganzen Nachmittag nahm sich der Koch Zeit, um die Vorteile der modernen Einbauküche von Küchen Schneider im Live-Cooking zu...

  • Offenburg
  • 06.10.21
Jennifer Hen hat zu ihrer Frischluftanlage in Luftreiniger investiert.
2 Bilder

Der Offenburger "Apfelbaum" öffnet wieder
Corona-konformes Tanzen

Offenburg (gro). Ein weiteres Stück Normalität kehrt zurück: Am 1. Oktober öffnet der "Apfelbaum" in Offenburg wieder seine Pforten. "Wir hatten seit dem 17. März 2020 geschlossen – abgesehen von einer zweimonatigen Teilöffnung im Juli und August vergangenen Jahres", verrät Inhaberin Jennifer Hen. Damals durfte allerdings nur der Barbetrieb laufen. "Das hat sich nicht wirklich gelohnt", sagt sie. "Aber wir wollten unbedingt präsent sein für unsere Kunden." Die Diskussion, unter welchen...

  • Offenburg
  • 29.09.21

Extra

Professor Dr. Oliver Schäfer, Prorektor für Studium und Lehre an der Hochschule Offenburg

Präsenzbetrieb wieder möglich
Studium auch ohne Abitur möglich

Offenburg. Es gibt viele Möglichkeiten die Karriereleiter zu erklimmen. Eine Variante ist die Hochschulausbildung im Rahmen eines Studiums. Welche Voraussetzungen dafür an der Hochschule Offenburg nötig sind und das ein Studium unter bestimmten Bedingungen auch ohne Abitur möglich ist, erklärt Professor Dr. Oliver Schäfer, Prorektor für Studium und Lehre an der Hochschule, im Gespräch mit Matthias Kerber. Wann und wie können sich Interessierte um einen Studienplatz an der Hochschule Offenburg...

  • Offenburg
  • 15.09.21
Christian Kaufeisen, Geschäftsführer der Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co. KG

Christian Kaufeisen im Gespräch
Gute Vorbereitung und Engagement wichtig

Offenburg. Auf was er bei Bewerbern besonders Wert legt, verrät Christian Kaufeisen, Geschäftsführer der Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co. KG, im Gespräch mit Matthias Kerber. Was ist Ihnen bei einer schriftlichen Bewerbung besonders wichtig? Die Bewerbung sollte natürlich vollständig und fehlerfrei sein. Der Lebenslauf sollte gut gegliedert sein, so dass man die wichtigsten Stationen schnell erfassen kann. Auch ein gutes Foto rundet den Gesamteindruck ab. Bei einer per Post verschickten...

  • Offenburg
  • 15.09.21
Theresia Denzer-Urschel

Arbeitsagentur-Chefin Theresia Denzer-Urschel
Ortenau ist Bewerbermarkt

Offenburg. Auch wenn die Unternehmen nach dem schwierigen Coronajahr weniger freie Ausbildungsstellen melden als in den Vorjahren, ist der Ausbildungsmarkt in der Ortenau noch immer ein Bewerbermarkt. Theresia Denzer-Urschel, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Offenburg, zeigt die Entwicklungen der vergangenen Monate mit Blick auf die Schulabgänger im Gespräch mit Christina Großheim auf. Wie hat sich der Ausbildungsmarkt in den vergangenen Jahren entwickelt? Im...

  • Offenburg
  • 15.09.21
Timo Honisch, Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit

Interview mit Timo Honisch
Unterstützung auf dem Weg zum Traumberuf

Offenburg. Seinen Traumberuf zu finden, ist gar nicht so einfach. Christina Großheim sprach mit Timo Hoenisch, Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit in Offenburg, darüber, welche Hilfestellung Jugendliche bei der Berufswahl dort finden. Welche Möglichkeiten haben Jugendliche, sich über Ausbildungsberufe zu informieren? Jugendliche können sich zum Thema Berufsorientierung, Ausbildung und Studium auf der Homepage der Arbeitsagentur Offenburg informieren. Das Portal "BERUFENET" oder das...

  • Offenburg
  • 15.09.21

Lions-Clubs Offenburg und Lons-le-Saunier
Hilfe für die Flutopfer

Offenburg (st). 32.000 Euro – das ist der Betrag, den die Lions-Clubs (LC) Offenburg und Lons-le-Saunier jetzt gemeinsam den Opfern der zerstörerischen Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zukommen ließ. Damit wird erneut dem Motto „We serve – wir dienen“ der internationalen Lions-Organisation Rechnung getragen. „Wir hoffen“, sagt Dr. Stefan Scheringer, der Präsident des Offenburger Clubs, „damit zumindest einen kleinen Teil der Leiden mindern zu können. Die Bilder, die...

  • Offenburg
  • 02.09.21
Bürgerstiftungs Geschäftsführer Bernhard Schneider nimmt die Spende aus den Händen von Vonovia Regionalleiterin Lilia Stehling entgegen.

Spende für Bürgerstiftung Offenburg
2.000 Euro für den Sozialfonds

Offenburg (st). Grund zur Freude bei der Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas: Das Wohnungsunternehmen Vonovia hat für den Sozialfonds der Stiftung eine Spende von 2.000 Euro überreicht. „Wir unterstützen die wichtige Arbeit der Stiftung mit ihrem Sozialfonds aus Überzeugung“, sagte Vonovia-Regionalleiterin Lilia Stehling bei der Spendenübergabe am Dienstag, 17. August, vor dem neuen Schaukasten der Bürgerstiftung in der Steinstraße. „Als Vermieter wissen wir, wie schwierig es in der Zeit der...

  • Offenburg
  • 17.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.