Kurt Maier

Beiträge zum Thema Kurt Maier

Panorama
Ort der Erinnerung für Kurt Maier – die ehemalige Synagoge in Kippenheim. Am 8. Mai 2010 erhielt er den Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg.

Kurt S. Maier. Erinnern an eine „unerwünschte“ Kindheit

„In meiner Erinnerung war es Nacht, als wir abgeholt wurden“, sagt Dr. Kurt Salomon Maier und blickt auf die Fotografie, die zeigt wie der damals Zehnjährige und seine Familie am 22. Oktober 1940 in der Kippenheimer Querstraße mit dem Laster abgeholt wurden, um über Offenburg ins Internierungslager Gurs deportiert zu werden. Auf dem Bild ist es Tag. Maier ist einer der wenigen noch lebenden Zeitzeugen der Naziverbrechen. „Die Schüler sind sehr interessiert an Bildern“, erklärt...

  • Kippenheim
  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.