Nachrichten - Kippenheim

  • Nicht nur in Haslach fragen sich alle
    Wie geht es mit der B33-Umfahrung weiter?

    Haslach (hep) Wie geht es weiter mit der B33-Umfahrung von Haslach? Wann kommt endlich die Lösung für das Nadelöhr zur Entlastung für die Verkehrsteilnehmer? Diese Fragen beschäftigen viele nicht nur in Haslach, sondern im gesamten Kinzigtal. Denn die Pendler, erleben fast täglich den obligaten Stau. Nicht selten gibt es Rückstau von Haslach bis Steinach und von Haslach bis zum Sägewerk Streit...

  • Nach Herzattacke verstorben
    Hornberg trauert um Thomas Schwertel

    Hornberg (pt). Erschüttert und fassungslos, so zeigt sich nicht nur Bürgermeister Siegfried Scheffold, sondern sind auch Hornbergs Einwohner über den frühen Tod des ehemaligen Bürgermeisters Thomas Schwertel. Der 58-Jährige war am Sonntag mit seiner Lebensgefährtin im Wald unterwegs. Dort erlitt er eine schwere Herzattacke und verstarb noch vor Ort an Herz-Kreislaufversagen. "Der Notarzt...

  • Reinhard Kempf von der Vereinigung Kinzigtal
    Jagd ist eine Lebensaufgabe

    Mittleres Kinzigtal (cao). Jäger stehen oft in der Kritik, weil sie Tiere erlegen. Doch allen Unkenrufen und Versuchen der Gegner, Jagd und Jäger zu diskreditieren zum Trotz, so Reinhard Kempf, Pressewart der Jägervereinigung Kinzigtal: "Die Jäger haben ein sehr gutes Ansehen in der Gesellschaft." Eine repräsentative Umfrage von 2016 durch das Institut für Marktforschung und Kommunikation, Bremer...

  • Brückensperrung bei Gambsheim
    Shuttlebus für Grenzgänger?

    Rheinau (gro). Seit kurzem steht fest: Es wird weder eine provisorische noch sonst eine Form einer Ersatzbrücke geben, wenn vom 4. Juni bis Ende August die bestehenden Bauwerke über die Schleusen am Rheinübergang Gambsheim und Rheinau abgerissen und neu gebaut werden. Grund genug für die betroffenen Unternehmen sich darüber Gedanken zu machen, wie sie mit der dreimonatigen Sperrung und deren...

  • Traumberuf Feuerwehrkommandant
    "Das ist kein Beruf für mich, sondern eine Berufung"

    Offenburg (rek). Wenn sie ihren Beruf nennen, bekommen andere leuchtende Augen. Schon kleine Kinder erklären, später einmal genau in einem solchen Job arbeiten zu wollen. Doch sind diese Traumberufe tatsächlich nur mit Freude verbunden oder gibt es auch Schattenseiten? In unserer neue Serie haben wir diejenigen gefragt, die es wissen müssen. Rembert Graf Kerssenbrock besuchte Peter...

Lokales

Polizei

Sport

Freizeit & Genuss

Panorama

Marktplatz