Peter Weiß

Beiträge zum Thema Peter Weiß

Lokales
Erfreuliche Nachrichten aus Berlin überbrachte der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß (rechts) dem Mahlberger Bürgermeister Dietmar Benz in Sachen Rheintalbahn. Wie das Bundesverkehrsministerium dem Abgeordneten mitteilte, bekommen Mahlberg und Orschweier Lärmschutzwände.

Lärmschutzwände für Mahlberg und Orschweier
Peter Weiß überreicht Genehmigungsschreiben

Mahlberg (st). Gute Nachrichten in Sachen Lärmschutz entlang der Rheintalbahn: Auch die Anlieger in Mahlberg und Orschweier können sich auf Schallschutzwände freuen. Dazu liegt jetzt das offizielle Genehmigungsschreiben des Bundesverkehrsministeriums vor. Das Schreiben hat Bundestagsabgeordneter Peter Weiß dem Mahlberger Bürgermeister Dietmar Benz jetzt persönlich überreicht. Wie das Bundesverkehrsministerium dem CDU-Bundestagsabgeordneten mitteilte, wird der Abschnitt nochmals nachsaniert,...

  • Mahlberg
  • 25.09.20
Lokales

Schallschutzwand für Mahlberg-Orschweier
Peter Weiß setzt sich für Lärmschutz ein

Mahlberg (st). Im Zuge der Neufassung der Förderrichtlinie zur Lärmsanierung an bestehenden Bahntrassen zeigt ein neues Schallgutachten, dass nun sowohl in Mahlberg als auch in Orschweier Lärmschutzwände entlang der Rheintalbahn förderfähig sind. Nach der zum 1. Januar 2019 in Kraft getretenen Novelle könnte nun in Mahlberg eine etwa 580 Meter lange und zwei Meter hohe sowie in Orschweier eine etwa 800 Meter lange und drei Meter hohe Schallschutzwand bezuschusst werden. Das teilt der...

  • Mahlberg
  • 06.02.20
Lokales

CDU-Abgeordneter Peter Weiß über aktuelle Position des Ministeriums
Doch Zugzahlen von 2025 für Lärmschutz maßgeblich

Ortenau (st). Der Lärmschutz an der Aus- und Neubestrecke kommt so, wie er in den Beschlüssen des Bundestags und des Projektbeirats festgelegt wurde. Das hat die verkehrspolitische Sprecherin der CDU/CSU, Daniela Ludwig, bei einem Fachgespräch mit den südbadischen CDU-Bundestagsabgeordneten Matern von Marschall, Armin Schuster und Peter Weiß in Mahlberg versichert. „Damit ist eine Reduktion des Schutzniveaus vom Tisch“, so Weiß. Aus rechtlichen Gründen müsse die Bahn zum Vergleich auch die...

  • Mahlberg
  • 13.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.