Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Polizei

Auf Gebäudewand gefahren
Malheur beim Einparken

Hausach. Bei der rückwärtigen Einfahrt in eine Parklücke ist ein 36-jähriger Fiat-Fahrer am Montagnachmittag in der Hauptstraße in Hausach gegen eine Gebäudewand gestoßen und hat hierbei einem Gesamtsachschaden von rund 6.000 Euro verursacht. Möglicherweise hat sich der 36-Jährige gegen 15.30 Uhr durch einen mit Sondersignal herannahenden Rettungswagen in seiner Fahrweise beeinflussen lassen, was am Ende zu dem Malheur beigetragen haben könnte. Verletzt wurde niemand.

  • Hausach
  • 13.04.21
Polizei

Vorfahrt missachtet
Keine Verletzten durch Zusammenstoß

Hausach. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Kraftfahrzeugen kam es am Dienstagmittag in der Barbarastraße. Kurz vor 13.30 Uhr befuhr eine 53 Jahre alte Toyota-Fahrerin die Barbarastraße. An der Kreuzung zur Friedensstraße missachtete die 53-Jährige mutmaßlich die geltenden Vorfahrtsregeln. Hierdurch kollidierte sie bei geringer Geschwindigkeit mit einem von rechts herannahenden und bevorrechtigten Ford einer 68-Jährigen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund...

  • Hausach
  • 18.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.