Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Polizei

50.000 Euro Sachschaden
Drei Autos kollidieren

Oberkirch (st). Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von insgesamt rund 50.000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls am vergangenen Montagmorgen, 14. Juni. Der Fahrer eines Volkswagen war kurz nach 7 Uhr auf der L88 von Renchen-Ulm kommend in Richtung Oberkirch unterwegs, als er in die Sankt Urbanstraße abbiegen wollte und hierfür verkehrsbedingt auf Höhe der Einmündung stoppen musste. Ein dahinter fahrender VW-Lenker erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf. Durch den...

  • Oberkirch
  • 15.06.21
Polizei

Abstand falsch eingeschätzt
Überholmanöver endet glimpflich

Oppenau (st). Am Dienstagmittag, 8. Juni, kam es auf der B28 zwischen Lautenbach und Oppenau zu einer gefährlichen Verkehrssituation und zu einem daraus resultierenden Unfall. Eine 42-jährige Peugeot-Fahrerin wollte kurz nach 12.30 Uhr auf gerader Strecke eine andere Autofahrerin überholen, als ihr hierbei ein Lastwagen entgegenkam. Die Peugeot-Lenkerin, die den Abstand zu dem entgegenkommenden Lastwagen offensichtlich falsch eingeschätzt hatte, musste nach rechts ziehen und kollidierte hierbei...

  • Oppenau
  • 10.06.21
Polizei

Alkoholisiert die Kontrolle verloren
39-Jähriger verursacht hohen Sachschaden

Kehl-Neumühl. Nicht angepasste Geschwindigkeit und Alkohol am Steuer führten am Sonntagabend zu einem Unfall in Neumühl. Ein 39-Jähirger war gegen 22.55 Uhr mit seinem Skoda in Richtung Kork unterwegs, als er in der abknickenden Vorfahrtstraße aufgrund der gefahrenen Geschwindigkeit geradeaus in den Hof eines Anwesens fuhr. Dabei entstand auf dem Areal ein Schaden von rund 20.000 Euro. Der Skoda, der abgeschleppt werden musste, trug einen Schaden von rund 15.000 Euro davon. Wie sich bei der...

  • Kehl
  • 07.06.21
Polizei

Mehrere Hunderttausend Euro Schaden
Ökonomiegebäude ist niedergebrannt

Oberkirch (st). Am Donnerstagabend, 3. Juni, gegen 22 Uhr wurde von Anwohnern der Hesselbacher Straße der Brand eines Ökonomiegebäudes gemeldet. Beim Eintreffen der Wehrmänner aus Oberkirch und Umgebung stand der Gebäudekomplex bereits in Vollbrand. Auch das angrenzende Wohngebäude wurde von den Flammen erfasst und stark beschädigt. Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt. Hinsichtlich der Erforschung der...

  • Oberkirch
  • 04.06.21
Polizei

Sachschaden ist höher als Wert der Beute
Einbruch in eine Kneipe

Offenburg (st). Der Sachschaden, der bei einem Einbruch in eine Kneipe entstand, übersteigt den Wert der gestohlenen Gegenstände um einiges, teilt die Polizei mit. Unbekannte hätten sich zwischen Dienstag und Mittwochabend, 25. und 26. Mai, gewaltsam Zugang zu einem Lokal in der Wasserstraße in Offenburg verschafft, indem sie ein Fenster eingeschlagen und somit einen Sachschaden von rund 200 Euro verursacht haben. Gestohlen sei aktuellen Erkenntnissen zufolge lediglich eine Flasche...

  • Offenburg
  • 27.05.21
Polizei

Verkehrsunfall mit Sachschaden
Auto beim Linksabbiegen übersehen

Offenburg (st). Ein Verkehrsunfall hat am Dienstagnachmittag, 25. Mai, in der Kronenstraße in Offenburg zu etwa 8.000 Euro Sachschaden geführt, teilt die Polizei mit. Ein 18-jähriger VW-Fahrer sei gegen 16.15 Uhr auf der Kronenstraße in Richtung Hauptstraße unterwegs gewesen, während ein Gleichaltriger mit seinem BWM von der Kronenstraße nach links in die Straße "An der Wiede" abbiegen wollte, ohne den auf der Geradeausspur fahrenden VW durchfahren zu lassen. Infolge sei es zur Kollision der...

  • Offenburg
  • 26.05.21
Polizei

Missglückter Aufbruchsversuch
Unbekannter hantiert an Zigarettenautomat

Wolfach (st). Durch das gewaltsame Hantieren an einem Zigarettenautomaten in der Straße "Am Kreuzberg" zog nach Polizeiangaben ein Unbekannter am frühen Dienstag, 25. Mai, die Aufmerksamkeit eines Zeugen auf sich. Dieser habe gegen 5.20 Uhr das Treiben des Unbekannten beobachtet und dies leider erst zeitversetzt bei der Polizei gemeldet. Die so gegen 6 Uhr alarmierten Beamten des Polizeireviers Haslach hätten nur noch den durch den missglückten Aufbruchsversuch entstandenen Sachschaden von rund...

  • Wolfach
  • 25.05.21
Polizei

Hoher Sachschaden
Brand in Gaststätte

Sasbachwalden (st). Am Mittwochnachmittag kam es gegen 17.20 Uhr in einer Gaststätte zum Brand einer Fritteuse. Im weiteren Verlauf griff das Feuer auf den Dachstuhl über. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte ein Überspringen des Feuers auf das Haupthaus verhindert werden. Durch das Feuer wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 150.000 Euro.

  • Sasbachwalden
  • 20.05.21
Polizei

Auf Verkehrsinsel gestrandet
Fahrzeug steckte nach Unfall fest

Offenburg (st). Ohne Verletzungen, aber mit einem Sachschaden von rund 5.000 Euro endete ein Verkehrsunfall am Dienstagvormittag, 18. Mai, in der Fessenbacher Straße in Offenburg. Ein Mercedesfahrer war gegen 11.50 Uhr auf der Fessenbacher Straße ortsauswärts unterwegs, als er auf Höhe der Franz-Ludwig-Mersy-Straße das `"Rechts-vorbei-Schild" einer dortigen Überquerungshilfe überfuhr und im Anschluss auf diesem zum Stehen kam. Ein Abschleppdienst musste das feststeckende Fahrzeug des Mannes...

  • Offenburg
  • 19.05.21
Polizei

Unbekannter steigt in Sprinter
Mit Zustellfahrzeug Unfall verursacht

Offenburg (st). Die Polizei sucht nach Zeugen, die am Donnerstagmorgen, 6. Mai, im Zeitraum von 8.10  bis 8.20 Uhr den Fahrer eines gelben Sprinters im Bereich Franz-Volk-Straße/Okenstraße gesehen haben und detailliert beschreiben können. Nach ersten Vernehmungen soll der berechtigte Fahrer eines Zustellungsdienstes gegen 8.10 Uhr in der Franz-Volk-Straße ein Päckchen abgegeben haben. Nach dessen Aussagen hätte sich im Zeitraum von Sekunden ein Unbekannter Zugriff zu dem gelben Sprinter...

  • Offenburg
  • 06.05.21
Polizei

Zeugen gesucht
Zusammenstoß beim Abbiegen

Oberkirch (st). Eine 25-jährige Peugeot-Fahrerin war am Sonntagnachmittag, 2. Mai,  auf der Franz-Schubert-Straße unterwegs. Gegen 14.25 Uhr wollte sie auf die vorfahrtsberechtigte Renchener Straße einbiegen und kollidierte hierbei mit dem KIA eines 58-Jährigen, der von der August-Ganther-Straße heranfuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Die Beamten...

  • Oberkirch
  • 03.05.21
Polizei

Riskantes Überholmanöver
Autofahrer touchiert einen Bus an der Seite

Neuried (st). Wegen Straßenverkehrsgefährdung muss sich laut Polizei seit Donnerstag, 29. April, ein 21-jähriger Ford-Fahrer nach einem missglückten Überholmanöver samt Unfall verantworten. Kurz nachdem ein 56-jähriger Busfahrer gegen 21 Uhr von der Kirchstraße in die Kehler Straße eingebogen sei und eine Kurve passierte, habe er den offenbar zügig fahrenden 21-Jährigen im Rückspiegel hinter sich wahrgenommen. Dieser habe zum Überholvorgang angesetzt und vermutlich dabei das entgegenkommenden...

  • Neuried
  • 30.04.21
Polizei

Rollerfahrer verlor Kontrolle
Mit nahezu zwei Promille gestürzt

Lahr (st). Der Sturz eines 49 Jahre alten Rollerfahrers in der Nacht auf Sonntag, 25. April, könnte auf dessen festgestellte Alkoholbeeinflussung zurückzuführen sein. Der Endvierziger verlor gegen 1.50 Uhr die Kontrolle über sein Gefährt, ohne dass den Beamten des Polizeireviers Lahr Hinweise auf eine Fremdbeteiligung erlangen konnten. Ein erfolgter Alkoholtest brachte einen Wert von nahezu zwei Promille zum Vorschein. Aufgrund seiner durch den Sturz erlittenen leichten Verletzungen wurde der...

  • Lahr
  • 26.04.21
Polizei

Unfall beim Wechsel der Fahrstreifen
Hoher Sachschaden durch Kollision

Offenburg (st). Ein Lastkraftwagen kollidierte am Dienstagmittag, 20. April, mit einem Volkswagen, während der Lenker des Schwergewichts gegen 14 Uhr die Bundesstraße 33a in Offenburg in westlicher Richtung befuhr und den Fahrstreifen wechselte. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden am Passat wird von der Polizei auf rund 12.000 Euro beziffert.

  • Offenburg
  • 21.04.21
Polizei

Auf Gebäudewand gefahren
Malheur beim Einparken

Hausach. Bei der rückwärtigen Einfahrt in eine Parklücke ist ein 36-jähriger Fiat-Fahrer am Montagnachmittag in der Hauptstraße in Hausach gegen eine Gebäudewand gestoßen und hat hierbei einem Gesamtsachschaden von rund 6.000 Euro verursacht. Möglicherweise hat sich der 36-Jährige gegen 15.30 Uhr durch einen mit Sondersignal herannahenden Rettungswagen in seiner Fahrweise beeinflussen lassen, was am Ende zu dem Malheur beigetragen haben könnte. Verletzt wurde niemand.

  • Hausach
  • 13.04.21
Polizei

Waghalsiges Überholmanöver
Zusammenstoß nicht zu vermeiden

Oberharmersbach. Nachdem ein 35-Jähriger am Montagabend einen vor ihm auf der L94 in Fahrtrichtung Zell am Harmersbach fahrenden Subaru überholte, kam es kurz nach 21 Uhr zu einem seitlichen Zusammenstoß und einem Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Der Honda-Lenker überholte den 29-jährigen Subaru-Fahrer kurz vor einer Fahrbahnverengung im Bereich einer dortigen Baustelle und streifte beim Wiedereinscheren den Subaru. Der 29-Jährige versuchte noch, die drohende Kollision zu verhindern,...

  • Oberharmersbach
  • 23.03.21
Polizei

Wasser flutet den Verkaufsraum
Sachschaden liegt bei 100.000 Euro

Offenburg (st). In der Nacht auf Freitag, 19. März, kam es gegen 5.50 Uhr auf der Baustelle eines Einkaufszentrums in der Gustav-Rée-Anlage zu einem großen Wasserschaden, teilt die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen fluteten mehrere tausend Liter Wasser den Verkaufsraum in einem noch nicht vollständig fertiggestellten Ladengeschäft, so dass nach ersten Schätzungen ein Schaden von mindestens 100.000 Euro entstand. Ob es sich dabei um eine Sachbeschädigung handele oder eine andere Ursache zu...

  • Offenburg
  • 19.03.21
Polizei

Fehler beim Einordnen
Reißverschlussverfahren wird nicht beachtet

Schutterwald (st). Mangelnde Rücksichtnahme beim sogenannten Reißverschlussverfahren dürfte mutmaßlich die Ursache für einen Verkehrsunfall sein, der sich nach Polizeiangaben am Mittwoch, 17. März, gegen 11 Uhr auf der L98 in Höhe der Einfahrt Langhurst ereignet hat. Ein 42-jähriger Sattelzugfahrer sei beim Fahrstreifenwechsel gegen den Sattelzug eines 60-Jährigen gefahren. Hierbei sei an den Fahrzeugen ein Schaden von ungefähr 4.000 Euro entstanden. Der 42-Jährige müsse nun mit einer...

  • Schutterwald
  • 18.03.21
Polizei

Überdachung gestreift
Unfallflucht am Autoschalter

Achern (st). Zu einer Unfallflucht am Fahrzeugschalter eines Schnellrestaurants in der Straße Am Achernsee wurden die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch am Dienstagabend, 16. März, gerufen. Der unbekannte Fahrer eines Gespannes, bestehend aus einem Transporter und einem auf dem gezogenen Anhänger befindlichen weiteren Transporter, war gegen 22.30 Uhr mutmaßlich hungrig an den Autoschalter des Schnellrestaurants gefahren. Dort streifte er die Überdachung eines Schalters mit dem...

  • Achern
  • 17.03.21
Polizei

Eine Leichtverletzte
Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Achern-Oberachern (st). Ein Auffahrunfall auf dem Auffahrtsast zur L 87 in Oberachern hat am Dienstagmorgen, 16. März, zu einer Leichtverletzten sowie einem Sachschaden von rund 20.000 Euro geführt. Ein 51 Jahre alter Mercedes-Fahrer war hierbei gegen 7.15 Uhr in das Heck einer 38-jährigen Opel-Lenkerin geprallt. Die Enddreißigerin begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Der Mercedes kam an den Abschlepphaken.

  • Achern
  • 17.03.21
Polizei

Sattelzug verliert Teil der Ladung
PKW-Fahrer fährt über Metallteil

Hohberg (st). Am späten Donnerstagabend, 11. März, gegen 23.30 Uhr verlor ein Sattelzug auf der A5 ein Teil seiner Ladung, teilt die Polizei mit. Der 48-jährige LKW-Fahrer habe seine Ladung offenbar nicht ausreichend gesichert, weshalb ein rund zwei Quadratmeter großes Aluminiumteil auf die Straße gefallen sei. Ein Seat-Fahrer hinter ihm hätte weder rechtzeitig bremsen noch ausweichen können und sei über das Metallteil gefahren. Dadurch sei einer der Vorderreifen samt Felge beschädigt. Es sei...

  • Hohberg
  • 12.03.21
Polizei

Baucontainer steht in Flammen
Brandursache ist noch ungeklärt

Hohberg (st). Nachdem am späten Dienstagabend, 9. März, Flammen aus einem Baucontainer in der Franckensteinstraße in Hohberg-Hofweier gemeldet wurden, waren sowohl Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hohberg als auch Beamte des Polizeireviers Offenburg im Einsatz. Die Brandentstehung sei derzeit noch unklar. Bislang lägen keine Hinweise auf eine mutwillige Entzündung vor. Verletzt worden sei bei dem Brand gegen 23 Uhr auf dem Gelände einer Firma glücklicherweise niemand. Der Sachschaden werde auf...

  • Hohberg
  • 10.03.21
Polizei

Den Zusammenstoß nicht bemerkt
LKW prallt gegen parkendes Auto

Offenburg (st). Am Montag, 8. März, kam es in der Tullastraße in Offenburg zu einem rund 10.000 Euro teuren Sachschaden an einem VW, als der Fahrer einer Sattelzugmaschine nach links in die Okenstraße abgebogen ist, so die Polizei. Hierbei sei das Heck des Aufliegers ausgeschert und mit der hinteren rechten Ecke am geparkten VW Caddy hängengeblieben. Ein Zeuge, der den Vorfall gegen 11 Uhr beobachtet habe, sei dem 53-jährigen Lkw-Fahrer gefolgt, der in der Zwischenzeit weitergefahren sei. Nach...

  • Offenburg
  • 09.03.21
Polizei

Zusammenstoß an der Kreuzung
Linksabbieger übersieht Geradeausfahrer

Offenburg (st). Am frühen Donnerstagabend, 11. Februar, kam es um kurz vor sechs zu einem Unfall in der Offenburger Oststadt. Ein 32-jähriger Ford-Fahrer kam von der Weingartenstraße in Fahrtrichtung Innenstadt und wollte an der Ampelkreuzung in die Moltkestraße bei "Grün" nach links einbiegen. Dabei übersah er offenbar einen ebenfalls bei "Grün" entgegenkommenden VW-Fahrer, den er aufgrund dessen Vorranges hätte passieren lassen müssen. So kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden...

  • Offenburg
  • 12.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.