Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Polizei

Fahrzeuge stark beschädigt
LKW fährt auf PKW: Autobahn gesperrt

Appenweier (st). Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag mit mehreren Beteiligten liefen die Bergungsarbeiten auf der Nordfahrbahn der A5 auf Höhe der Anschlussstelle Appenweier bis in den Nachtmittag. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge kam der Fahrer eines Lastwagens gegen 11.10 Uhr zu weit nach rechts von der Fahrspur ab und kollidierte mit einem aufgrund einer Panne auf dem Standstreifen stehenden Mercedes mit Anhänger. Sowohl der Lastwagen, der pannenbedingt haltende Benz, wie...

  • Appenweier
  • 07.07.20
Polizei

Brand in Mehrfamilienhaus
Rund 100.000 Euro Sachschaden

Lahr. Am Montagabend, gegen 18.15 Uhr, wurde über Polizeinotruf der Brand eines Mehrfamilienhauses in der Lotzbeckstraße in Lahr gemeldet. Durch die eingesetzte Feuerwehr Lahr konnte das Feuer gelöscht und ein Übergreifen auf Nachbargebäude verhindert werden. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 100.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

  • Lahr
  • 30.06.20
Polizei

In Gewahrsam genommen
Nächtlicher Randale am Bahnhof

Offenburg (st). Am frühen Freitagmorgen, 5. Juni, wurde nach zwei Hinweisen hinsichtlich einer randalierenden Person ein alkoholisierter 20-Jähriger am Offenburger Bahnhof in Gewahrsam genommen. Der Heranwachsende soll laut Schilderung der Zeugen kurz nach 3 Uhr gegen Absperrungen und Müllsäcke getreten haben. In der Hauptstraße am Bahnhof trafen die gerufenen Polizeibeamten auf den mutmaßlichen Störenfried. Er schlug weiterhin gegen Gegenstände, schrie herum und rannte mehrfach über die...

  • Offenburg
  • 05.06.20
Polizei

3.500 Euro Schaden nach Zusammenstoß
Vorfahrt missachtet

Achern (st). Eine durch einen Abbiegevorgang verursachte Kollision zweier Fahrzeuge führte am Montagabend zu einem Leichtverletzten und einem Sachschaden von rund 3.500 Euro. Die Lenkerin eines Fiat war gegen 19.15 Uhr auf der Bundessstraße aus Richtung Achern kommend unterwegs, als sie nach links auf einen Parkplatz gegenüber einer dortigen Tankstelle abbiegen wollte. Hierbei missachtete die junge Frau den Vorrang eines entgegenkommenden Peugeot-Lenkers und es kam zum Zusammenstoß der beiden...

  • Achern
  • 03.06.20
Polizei

Kontrolle über PKW verloren
Auto landet im Bach

Oberkirch (st). Der Kontrollverlust über den eigenen Wagen führte am Montagabend dazu, dass der Opel einer Frau im Bach landete. Die betagte Dame war kurz vor 20 Uhr auf der Straße `Dörfle unterwegs, als sie zuerst gegen mehrere Warnbaken einer Baustelle fuhr, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und dieses letztlich in den Bach steuerte. Während ihr Fahrzeug vermutlich einen wirtschaftlichen Totalschaden erleiden musste, blieb die Lenkerin des Wagens unverletzt. Der entstandene Sachschaden...

  • Oberkirch
  • 03.06.20
Polizei

Kontrolle übers Fahrzeug verloren
Mit dem Auto im Bach gelandet

Oberkirch-Ödsbach (st). Der Kontrollverlust über den eigenen Wagen führte am Montagabend, 1. Juni, dazu, dass der Opel einer Frau im Bach bei Ödsbach landete. Die betagte Dame war kurz vor 20 Uhr auf der Straße "Dörfle" unterwegs, als sie zuerst gegen mehrere Warnbaken einer Baustelle fuhr, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und dieses letztlich in den Bach steuerte. Während ihr Fahrzeug vermutlich einen wirtschaftlichen Totalschaden erleiden musste, blieb die Lenkerin des Wagens...

  • Oberkirch
  • 02.06.20
Polizei

Handbremse nicht angezogen
Transporter macht sich selbstständig

Ortenberg (st). Das Missgeschick eines Paketzulieferers hat am Montagabend, 11. Mai,  im Burgweg in Ortenberg zu einem Unfall geführt. Der 20-jährige Fahrer des Transporters lieferte kurz vor 21 Uhr Pakete aus, vergaß jedoch offensichtlich beim Halten die Handbremse anzuziehen, wodurch der Transporter vorwärts rollte und mit einem davor geparkten VW kollidierte. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

  • Ortenberg
  • 12.05.20
Polizei

Rund 500 Sachschaden
Versuchter Einbruch in Bäckerei

Sasbach (st). Unbekannte haben in der Nacht auf Montag versucht, in eine Bäckerei am Kirchplatz einzubrechen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften sich die ungebetenen Besucher gegen 3 Uhr gewaltsam an einer Schiebetür der Filiale zu schaffen gemacht haben. Die Pforte hielt den Hebelversuchen der Unbekannten jedoch stand, sodass es diesen nicht gelang, in das Gebäude einzudringen. Es blieb jedoch ein Sachschaden von rund 500 Euro zurück. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch...

  • Offenburg
  • 11.05.20
Polizei

Sachschaden von 1.000 Euro
Motorradfahrer stürzt in Kurve

Bad Peterstal-Griesbach (st). Ein 26-jähriger Motorradfahrer war am Mittwochnachmittag auf der B28 talwärts unterwegs. In einer scharfen Linkskurve kam er nach derzeitigem Sachstand alleinbeteiligt zu Fall und stürzte über die Leitplanke auf einen Grünstreifen. Hierbei verletzte er sich derart, dass er durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht werden musste. An seiner Maschine entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 07.05.20
Polizei
Unbekannte haben die Rinde von Bäumen in Offenburg entfernt.
  2 Bilder

Rinde an Bäumen entfernt
Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung

Offenburg (st). Weil noch Unbekannte die Rinde an drei Bäumen entfernten und diese in der Folge wahrscheinlich absterben werden, ermitteln nun Beamte des Polizeireviers Offenburg. Die Beschädigungen an den Gewächsen im Innenhof einer Schule in der Zähringerstraße in Offenburg sollen sich in den vergangenen drei Wochen ereignet haben. Der entstandene Schaden je Baum wird auf je 500 Euro geschätzt. Im Zuge der Ermittlungen wegen Sachbeschädigung suchen die Beamten nun Zeugen. Diese werden...

  • Offenburg
  • 06.05.20
Polizei
  3 Bilder

Erheblicher Sachschaden
Jugendtreff verwüstet

Achern (st). Im Jugendtreffgebäude beim Hornisgrindestadion wie auch in der darin befindlichen weiteren Einrichtung des Oberlinhauses wurde am Osterwochenende eingebrochen. Die Einbrecher verursachten einen hohen Sachschaden in Höhe eines unteren fünfstelligen Betrags und haben zahlreiche Einrichtungsgegenstände mitgenommen. Insgesamt wurden im Gebäude acht Innentüren gewaltsam aufgebrochen, im Erdgeschoss wurde die Automatikbeleuchtung demontiert. Nahezu alle Schränke in den Büros wurden...

  • Achern
  • 15.04.20
Polizei

Ladepritsche fängt Feuer
Zigarettenkippe weggeworfen

Willstätt (st). Am frühen Mittwochabend, 8. April, geriet die Ladepritsche eines VW-Transporters während der Fahrt im Bereich der Gewerbestraße in Brand, nachdem der Beifahrer eine Zigarettenkippe aus dem Fenster entsorgt hatte. Die Kippe entzündete die auf der Ladefläche liegenden Müllsäcke. In der Folge konnte der Brand von den Fahrzeuginsassen selbständig gelöscht werden. Die hinzugerufene Feuerwehr musste nicht mehr tätig werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 2.000...

  • Willstätt
  • 09.04.20
Polizei

Versuchter Einbruch
Fenster hielt stand

Lahr. Noch Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen versucht, gewaltsam in ein Geschäft in der Schwarzwaldstraße in Lahr einzusteigen. Nach ersten Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Lahr haben die ungebetenen Besucher kurz nach 2 Uhr an einem Fenster hantiert und versucht, dieses aufzubrechen. Der Rahmen hielt dem gewaltsamen Treiben jedoch stand, sodass die Einbrecher letztlich nicht in das Gebäudeinnere gelangten. Sie ließen einen Sachschaden von rund 1.500 Euro zurück....

  • Lahr
  • 08.04.20
Polizei

Auffahrunfall
Keine Verletzten

Lahr. Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstag gegen 12 Uhr in der Rheinstraße in Lahr. Ein 66-jähriger Hyundai-Fahrer war auf einen verkehrsbedingt abbremsenden 40 Jahre alten Fahrer eines Mercedes aufgefahren. Hierbei entstand ein Schaden von ungefähr 16.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der nicht mehr fahrbereite Hyundai musste abgeschleppt werden.

  • Lahr
  • 04.04.20
Polizei
Symbolfoto

50.000 Sachschaden
LKW-Anhänger durchbricht Leitplanke

Kehl. Unverletzt blieb ein 26 Jahre alter LKW-Fahrer am Dienstagabend bei einem Unfall, der einen Schaden von über 50.000 Euro nach sich zog. Gegen 23.50 Uhr war der Mann mit seinem Sattelzug auf der L 75 von Auenheim/Bodersweier kommend in Richtung B 28 unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Sattelzug auf der Überleitung zur Bundesstraße nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei sich der Auflieger von der Zugmaschine löste, die Leitplanke durchbrach und abseits der Fahrbahn zum...

  • Kehl
  • 01.04.20
Polizei

Hoher Sachschaden
Traktor fängt Feuer

Oberkirch (st). Ein Fahrzeugbrand hat am Dienstagvormittag auf einem Feld neben der K5305, zwischen Zusenhofen und Erlach, zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Der Traktor ist nach bisherigen Feststellungen gegen 11 Uhr in Folge eines technischen Defekts in Flammen aufgegangen. Der 64-Jährige fuhr mit dem Traktor auf das Feld, als er allmählich einen Brandgeruch wahrnahm. Kurze Zeit darauf fing dieser auch schon an zu brennen. Der Mann konnte die Gefahrenstelle noch rechtzeitig...

  • Oberkirch
  • 24.03.20
Polizei

Unfallgegner blieben unverletzt
Vorfahrt missachtet

Oberkirch (st). Eine 56 Jahre alte VW-Lenkerin war am Mittwochnachmittag auf der B28 unterwegs und wollte kurz nach 16 Uhr in Fahrtrichtung Oberkirch auf die B28A auffahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 50-jährigen Renault-Fahrers. Bei der Kollision entstand ein Schaden von rund 8.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

  • Oberkirch
  • 19.03.20
Polizei

Sachschaden von 2.000 Euro
Motorradfahrer gestürzt

Achern (st). Ein Motorradfahrer war am Mittwochabend auf der K5311 zwischen Rheinbischofsheim und Wagshurst unterwegs. Gegen 18.20 Uhr verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad und kam neben der Fahrbahn zu Fall. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden lässt sich auf 2.000 Euro beziffern.

  • Achern
  • 19.03.20
Polizei

Versuchter Einbruch
Unbekannte hinterlassen Sachschaden

Ettenheim. Erfolglos verlief der Versuch von bislang Unbekannten am Montag, zwischen 10.30 und 19 Uhr, in ein Haus in der Straße Hinter den Zäunen in Ettenheim einzubrechen. Die vermeintlichen Langfinger hatten versucht, mithilfe eines Gegenstands den Schließzylinder im Eingangsbereich zu beschädigen, um dadurch in das Hausinnere zu gelangen. Am Türschloss entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Ob die ungebetenen Besucher bei ihrem Vorhaben gestört wurden, ist unter anderem auch...

  • Ettenheim
  • 17.03.20
Polizei

Brand eines Einfamileinhauses
Bewohner unverletzt

Ettenheim. Die Ursache eines Gebäudebrands am Mittwochmorgen in der Schulstraße ist derzeit noch unklar, ein Sachverständiger und Kriminaltechniker werden hinzugezogen. Fest steht, dass gegen 7 Uhr Flammen aus dem Dachstuhl eines Einfamilienhauses schlugen. Die Bewohner, eine fünfköpfige Familie und zwei Hunde, konnten sich selbständig ins Freie retten. Das Haus ist nicht bewohnbar, die drei unverletzten Erwachsenen und zwei Kinder sind bei Verwandten untergekommen. Der Sachschaden wird auf...

  • Ettenheim
  • 12.03.20
Polizei

3.000 Euro Sachschaden
Falschen Gang eingelegt

Offenburg (st). Zwei Autofahrer, 26 und 27 Jahr alt, warteten am Mittwoch gegen 19:25 Uhr verkehrsbedingt an der roten Ampel der B3 zur Nikolaus-Fässler-Straße. Nachdem die Ampelanlage auf grün schaltete legte der 26-Jährige beim Anfahren mit seinem Audi wohl aus versehen den Rückwärtsgang ein und prallte gegen den BMW des Älteren. An den beiden Autos entstand ein Reparaturschaden von geschätzt 3.000 Euro.

  • Offenburg
  • 05.03.20
Polizei

13.000 Euro Sachschaden
Vorfahrt missachtet

Achern (st). Zu einem Unfall kam es am Sonntagabend gegen 20.45 Uhr an der Kreuzung Kirchstraße zur Berliner Straße. Nach bisherigen Feststellungen der Beamten des Polizeireviers Achern-Oberkirch hatte ein 31- Jähriger mit seinem Audi, beim Abbiegen in die Kirchstraße, die Vorfahrt eines stadtauswärts fahrenden 69 Jahre alten Opel-Lenkers missachtet. Verletzt wurde niemand. An den beiden Autos entstand ein Schaden von ungefähr 13.000 Euro.

  • Achern
  • 02.03.20
Polizei

Wildunfall
Hoher Sachschaden

Lahr. Ein ziemlich hoher Sachschaden ist das Ergebnis einer Kollision zwischen einem Wildschwein und einem VW. Der 51-jähige Fahrer eines Touareg, war am Dienstag gegen 17.50 Uhr die K5352 von Sulz kommend in Richtung Lahr gefahren. Etwa ein Kilometer vor dem Sulzer Kreuz kollidierte er mit dem die Fahrbahn querenden Tier. Hierbei entstand am Auto ein Schaden von rund 6.000 Euro. Wie schwer das Tier hierbei verletzt wurde, ist bislang unklar, da es nach dem Aufprall weiterrannte. Hinweis...

  • Lahr
  • 06.02.20
Polizei

Unfallflucht
Außenspiegel abgerissen

Kehl (st). Die Polizei aus Kehl sucht im Zusammenhang mit einer Unfallflucht am Freitagmorgen nach dem noch unbekannten Verursacher. Ein roter Fiat Panda war gegen 8.45 Uhr in der Kronenhofallee auf Höhe der Hausnummer 2 abgestellt. Als die Fahrerin gegen 10.10 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurück kam, stellte sie fest, dass der linke Außenspiegel abgerissen war. Hinweise bitte an Telefon 07851/8930.

  • Kehl
  • 04.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.