Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Polizei

Einbrecher scheitern am Schwimmbadkiosk
Sachschaden an der Tür

Renchen (st). Zwischen Donnerstag und Samstag, 22. und 24. Oktober, 16 Uhr, versuchten sich bislang unbekannte Ganoven, durch eine Metalltür Zugang zu einem Schwimmbadkiosk in der Weidenstraße in Renchen zu verschaffen, so die Polizei. Den Langfingern sei es auch nach zahlreichen Versuchen nicht gelungen, ins Innere des Kiosks zu gelangen. Dort wäre die Enttäuschung vermutlich auch groß gewesen, da sich der Laden im Rohbau befindet und komplett leer steht. An der Tür entstand ein Sachschaden in...

  • Renchen
  • 26.10.20
Polizei

Demolierter Gartenzaun
Kontrolle über Auto verloren

Lahr. Ein demoliertes Fahrzeug und ein kaputter Gartenzaun sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend in Lahr. Ein 22-jähriger verlor gegen 22.30 Uhr aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Renault und krachte in den Gartenzaun eines Anwesens in der Alten Rheinstraße. Der Renault-Lenker blieb hierbei glücklicherweise unverletzt, es entstand jedoch ein Unfallschaden von ungefähr 10.000 Euro.

  • Lahr
  • 23.10.20
Polizei

Versuchter Einbruch am Jachthafen
Diebe scheiterten am Fenster

Neuried (st). Bislang Unbekannte versuchten nach Angaben der Polizei, am Dienstag, 20. Oktober in ein Geschäft in der Straße Am Altenheimer Jachthafen in Neuried einzudringen. Nach ersten Erkenntnissen sollen die ungebetenen Besucher gegen 2.50 Uhr probiert haben, gewaltsam durch eine Fensterscheibe in das Gebäude zu gelangen. Das Vorhaben blieb jedoch ohne Erfolg. Der Sachschaden an dem Fenster beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Zeugen, die Hinweise zu den unbekannten Einbrechern geben können,...

  • Neuried
  • 20.10.20
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Kinder beschädigen Autos

Mahlberg. Am Samstag zwischen 15.30 und 20.15 Uhr wurden in Mahlberg zwei im Baggerlochweg, auf dem Gelände des Fußballplatzes, geparkte Autos der Marken Audi und VW beschädigt. Zeugen beobachteten zwei Kinder im Alter von acht bis elf Jahren, die in der Nähe der PK auf einem Sandhaufen gespielt haben. Nach ersten Ermittlungen sollen sie sich mehrfach Sand und Kieselsteine nachgeworfen und hierbei die parkenden Autos getroffen haben. An den beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden...

  • Mahlberg
  • 16.10.20
Polizei

Heckscheibe mutwillig beschädigt
Sachschaden von mehreren Hundert Euro

Offenburg (st). Unbekannte haben im Verlauf des Dienstags, 13. Oktober,  die Heckscheibe eines in der Offenburger Franz-Volk-Straße, angrenzend zur Okenstraße, abgestellten Hyundai beschädigt und so einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro verursacht, teilt die Polizei mit. Für die zwischen 7.45 und 17.15 Uhr verübte Sachbeschädigung dürfte ein Stein als Tatmittel in Betracht kommen. Wer den Vorfall beobachtet oder Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, setzt sich bitte unter Telefon...

  • Offenburg
  • 14.10.20
Polizei

Zwei Menschen leicht verletzt
Auffahrunfall auf der Autobahn

Friesenheim (st). Ein Auffahrunfall auf der Autobahn hatte am Sonntagmorgen, 4. Oktober, drei beschädigte Fahrzeuge und zwei Leichtverletzte zur Folge. Gegen 10.45 Uhr waren ein Citroen, ein Mercedes und ein Opel hintereinander auf der A5 Höhe Friesenheim unterwegs, als die Fahrzeuge auf der linken Spur aufgrund stockenden Verkehrs abbremsen mussten. Während der vorausfahrende Citroen gefahrlos zum Stehen kam, musste die nachfolgende Mercedes-Lenkerin bereits stärker bremsen, um ebenfalls...

  • Friesenheim
  • 05.10.20
Polizei
Die Polizei sucht Zeugen.

Zeugen gesucht
Unfallverursacher geflüchtet

Offenburg (st).  Nach einer Unfallflucht am Freitagnachmittag, 2. Oktober,  an der Kreuzung der Platanenallee zum Südring hoffen die Beamten des Polizeireviers Offenburg auf Hinweise aus der Bevölkerung. Die 52 Jahre alte Fahrerin eines VW wollte gegen 14.20 Uhr von der Messe kommend nach rechts in den Südring abbiegen. Als sie beim Abbiegen aufgrund querender Radfahrer anhalten musste, streifte ein nachfolgender und noch unbekannter Fahrer eines grünen Autos den hinteren, linken Kotflügel...

  • Offenburg
  • 05.10.20
Polizei

Schwer verletzt im Krankenhaus
Mit Leichtkraftrad gestürzt

Ottenhöfen (st). Der Sturz eines Leichtkraftradfahrers endete für den 17-Jährigen am Samstagnachmittag mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Der junge Zweiradfahrer war gegen 17.30 Uhr auf der L87 von Seebach kommend in Richtung Achern unterwegs, als er im Kurvenbereich ersten Erkenntnissen zufolge alleinbeteiligt stürzte. An Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

  • Ottenhöfen
  • 21.09.20
Polizei

Haus brannte vollständig aus
Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden

Schutterwald (st). Aus bislang noch nicht bekannter Ursache kam es am Sonntag, 13. September, gegen 15.30 Uhr zu einem Gebäudevollbrand in der Schulstraße in Schutterwald-Langhurst. Personen kamen laut Polizeibericht offensichtlich keine zu Schaden. Nach ersten Erkenntnissen liege der entstandene Sachschaden bei mehreren hunderttausend Euro. Ermittler vom Polizeiposten Neuried und der Kriminaltechnik seien mit Unterstützung eines Sachverständigen weiter auf der Suche nach der Brandursache. Eine...

  • Schutterwald
  • 15.09.20
Polizei

Gefahr für den Straßenverkehr
Diebe haben Schachtabdeckung gestohlen

Offenburg (st). Unbekannte haben laut Polizei offenbar in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 5. auf 6. September, eine gusseiserne Schachtabdeckung im Einmündungsbereich Pfarrstraße und Kreuzkrichstraße in Offenburg entwendet. Neben dem Diebstahlsschaden von rund 300 Euro sei durch die ungesicherte Öffnung auch eine potentielle Gefahr für den Straßenverkehr enstanden, weshalb die Beamten des Polizeireviers Offenburg Ermittlungen aufgenommen haben.

  • Offenburg
  • 07.09.20
Polizei

Beim Überholen kollidiert
Unfallrusache war wohl Unachtsamkeit

Achern (st). Ein Überholmanöver auf der Autobahn 5 endete am Sonntagabend, 30. August, in einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 80.000 Euro und vier leicht Verletzten, teilt die Polizei mit. Ein 30-Jähriger habe seinen voll besetzten VW gegen 21.50 Uhr von Bühl kommend auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Süden gelenkt. Um einen vorausfahrenden Lastwagen zu überholen, sei er offenbar unachtsam auf den linken Fahrstreifen gewechselt, einen herannahenden 23-Jährigen habe...

  • Achern
  • 01.09.20
Polizei

Doppelter Schaden
Auto auf Parkplatz aufgebrochen

Lahr. Im Zeitraum von Freitag, 23.30 Uhr, bis Samstag, 8.30 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Hockeyclubs Lahr in der Straße Unterer Dammen ein weißer VW Crafter aufgebrochen. Aus dem Führerhaus entwendeten die Täter mehrere Gegenstände. Im Anschluss wurde der PKW rundum beschädigt. Der entstandene Diebstahlsschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro, der Sachschaden auf rund 20.000 Euro. Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Lahr sind nun auf der Suche nach Zeugen. Hinweise werden...

  • Lahr
  • 29.08.20
Polizei

Rund 10.000 Euro Sachschaden
Im Kreisel kollidiert

Oberkirch (st). Ein Unfall hat am Mittwochnachmittag auf der Renchener Straße zu 10.000 Euro Sachschaden geführt. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 36 Jahre alter Mercedes-Fahrer von der Ringelbacher Straße kommend in den dortigen Kreisverkehr ein. Eine von der Renchener Straße kommende 22-Jährige lenkte ihren BMW ebenfalls in den Kreisverkehr, übersah den Mercedes, weshalb es zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Es wurde bei dem Aufprall glücklicherweise niemand verletzt. Die Beamten...

  • Oberkirch
  • 27.08.20
Polizei

Paletten haben Feuer gefangen
Ermittlungen nach Brand

Ettenheim (st). Die genaue Ursache für den Brand mehrerer Paletten am Montagnachmittag auf einem Gelände unweit der B3 ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass eine Streifenbesatzung des Polizeipostens Ettenheim kurz vor 16 Uhr auf die damit einhergehende Rauchwolke aufmerksam wurde und umgehend weitere Kräfte sowie die Feuerwehr verständigte, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Durch die Flammen wurden Teile eines angrenzenden Wohnhauses in Mitleidenschaft...

  • Ettenheim
  • 25.08.20
Polizei
Brand in der Lise-Meitner-Straße in Offenburg

Rund 100.000 Euro Sachschaden
Schweißarbeiten lösen Brand aus

Offenburg (st). Schweißarbeiten an einem Auto haben am frühen Montagabend in der Lise-Meitner-Straße zu einem Brandausbruch und damit einhergehend zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz geführt. Nach bisherigen Feststellungen hat ein Wagen bei den durchgeführten Reparaturarbeiten in einer angemieteten Garage gegen 17.20 Uhr Feuer gefangen, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Der Mann konnte die Flammen mit einem zur Hand genommenen Feuerlöscher nicht mehr eindämmen, sodass sich das Feuer...

  • Offenburg
  • 25.08.20
Polizei

Eine Verkehrsinsel übersehen
Schild aus der Verankerung gerissen

Offenburg (st). Während seiner Fahrt auf der Appenweierstraße in Offenburg kollidierte ein 51-jähriger Autofahrer am Sonntagabend, 23. August, im Kreuzungsbereich zur Straße `"Breitfeld" mit einer Verkehrsinsel, teilt die Polizei mit. Als die Beamten des Polizeireviers Offenburg am Unfallort ankamen, stand das Auto schräg, mit der linken Fahrzeugseite auf einer Verkehrsinsel. Ein Verkehrsschild, das bei dem Unfall vermutlich aus der Verankerung gerissen wurde, habe ebenfalls auf der...

  • Offenburg
  • 24.08.20
Polizei

Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen
Motorradfahrer schwer verletzt

Appenweier (st). Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer hat sich laut Polizeipräsidium Offenburg bei einem Unfall am Samstagabend, 22. August,  auf der B28 bei Appenweier schwere Verletzungen zugezogen und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum nach Offenburg gebracht werden. Nach bisherigen Feststellungen soll ein bislang unbekannter Autofahrer gegen 21.30 Uhr von der Nesselrieder Straße kommend die Vorfahrt eines auf der B28 herannahenden...

  • Appenweier
  • 24.08.20
Polizei

Auto weggerollt
9.000 Euro Schaden aus Unachtsamkeit

Haslach. Eine 50-jährige Mercedes-Fahrerin war am Mittwoch in der Josef-Schmid-Straße in Haslach unterwegs. Gegen 16.30 Uhr wollte die Frau ihr Fahrzeug in einer Parkbucht abstellen. Vermutlich aus Unachtsamkeit konnte die Fahrzeuglenkerin das Wegrollen ihres Autos in der Hanglage nicht mehr verhindern, so dass ihr PKW beim Aussteigen rückwärts zurück auf die Straße und anschließend in eine Hofeinfahrt rollte. Das Fahrzeug prallte mit der offenen Fahrertür gegen eine Hauswand, anschließend...

  • Haslach
  • 23.07.20
Polizei

Fahrzeuge stark beschädigt
LKW fährt auf PKW: Autobahn gesperrt

Appenweier (st). Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag mit mehreren Beteiligten liefen die Bergungsarbeiten auf der Nordfahrbahn der A5 auf Höhe der Anschlussstelle Appenweier bis in den Nachtmittag. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge kam der Fahrer eines Lastwagens gegen 11.10 Uhr zu weit nach rechts von der Fahrspur ab und kollidierte mit einem aufgrund einer Panne auf dem Standstreifen stehenden Mercedes mit Anhänger. Sowohl der Lastwagen, der pannenbedingt haltende Benz, wie...

  • Appenweier
  • 07.07.20
Polizei

Brand in Mehrfamilienhaus
Rund 100.000 Euro Sachschaden

Lahr. Am Montagabend, gegen 18.15 Uhr, wurde über Polizeinotruf der Brand eines Mehrfamilienhauses in der Lotzbeckstraße in Lahr gemeldet. Durch die eingesetzte Feuerwehr Lahr konnte das Feuer gelöscht und ein Übergreifen auf Nachbargebäude verhindert werden. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 100.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

  • Lahr
  • 30.06.20
Polizei

In Gewahrsam genommen
Nächtlicher Randale am Bahnhof

Offenburg (st). Am frühen Freitagmorgen, 5. Juni, wurde nach zwei Hinweisen hinsichtlich einer randalierenden Person ein alkoholisierter 20-Jähriger am Offenburger Bahnhof in Gewahrsam genommen. Der Heranwachsende soll laut Schilderung der Zeugen kurz nach 3 Uhr gegen Absperrungen und Müllsäcke getreten haben. In der Hauptstraße am Bahnhof trafen die gerufenen Polizeibeamten auf den mutmaßlichen Störenfried. Er schlug weiterhin gegen Gegenstände, schrie herum und rannte mehrfach über die...

  • Offenburg
  • 05.06.20
Polizei

3.500 Euro Schaden nach Zusammenstoß
Vorfahrt missachtet

Achern (st). Eine durch einen Abbiegevorgang verursachte Kollision zweier Fahrzeuge führte am Montagabend zu einem Leichtverletzten und einem Sachschaden von rund 3.500 Euro. Die Lenkerin eines Fiat war gegen 19.15 Uhr auf der Bundessstraße aus Richtung Achern kommend unterwegs, als sie nach links auf einen Parkplatz gegenüber einer dortigen Tankstelle abbiegen wollte. Hierbei missachtete die junge Frau den Vorrang eines entgegenkommenden Peugeot-Lenkers und es kam zum Zusammenstoß der beiden...

  • Achern
  • 03.06.20
Polizei

Kontrolle über PKW verloren
Auto landet im Bach

Oberkirch (st). Der Kontrollverlust über den eigenen Wagen führte am Montagabend dazu, dass der Opel einer Frau im Bach landete. Die betagte Dame war kurz vor 20 Uhr auf der Straße `Dörfle unterwegs, als sie zuerst gegen mehrere Warnbaken einer Baustelle fuhr, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und dieses letztlich in den Bach steuerte. Während ihr Fahrzeug vermutlich einen wirtschaftlichen Totalschaden erleiden musste, blieb die Lenkerin des Wagens unverletzt. Der entstandene Sachschaden...

  • Oberkirch
  • 03.06.20
Polizei

Kontrolle übers Fahrzeug verloren
Mit dem Auto im Bach gelandet

Oberkirch-Ödsbach (st). Der Kontrollverlust über den eigenen Wagen führte am Montagabend, 1. Juni, dazu, dass der Opel einer Frau im Bach bei Ödsbach landete. Die betagte Dame war kurz vor 20 Uhr auf der Straße "Dörfle" unterwegs, als sie zuerst gegen mehrere Warnbaken einer Baustelle fuhr, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und dieses letztlich in den Bach steuerte. Während ihr Fahrzeug vermutlich einen wirtschaftlichen Totalschaden erleiden musste, blieb die Lenkerin des Wagens...

  • Oberkirch
  • 02.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.