Schmutzwasser

Beiträge zum Thema Schmutzwasser

Lokales
Vertragsunterzeichung: Bürgermeister Matthias Gutbrod, Gemeinde Kippenheim (links), und sein Amtskollege Dietmar Benz, Stadt Mahlberg, haben eine Vereinbarung für den neuen Hochbehälter getroffen, von der beide Kommunen profitieren.

Vereinbarung für Hochbehälter
Wassersicherheit für zwei Kommunen

Mahlberg (sdk). Die Stadt Mahlberg baut einen neuen Hochbehälter zur Wasserversorgung. Da das Grundstück in der Nähe zur Bebauung im neuen Baugebiet Mühlenpfad in Kippenheim liegt, wurde eine Vereinbarung zu einer Notwasserversorgung mit der Gemeinde Kippenheim getroffen. Im Falle einer Wasserversorgungsunterbrechung ist diese aus dem Hochbehälter sichergestellt. Im Gegenzug wird das Schmutzwasser über das bestehende Kippenheimer Netz abgeleitet. Im Zuge der Planungen zum Bau wurde von Seiten...

  • Mahlberg
  • 24.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.