Udo Schneider

Beiträge zum Thema Udo Schneider

Lokales
Udo Schneider (v. l.), Thomas Krumm, Bürgermeister Bruno Metz

Neuer Tiefbauamtsleiter
Thomas Krumm folgt auf Udo Schneider

Ettenheim (st). Thomas Krumm (53) ist neuer Tiefbauamtsleiter der Stadt Ettenheim und der Nachfolger von Udo Schneider, der zum 1. Dezember nach 21 Jahren an der Spitze des Tiefbauamtes und über 40 Jahren bei der Stadt Ettenheim in die Freistellungsphase der Altersteilzeit gehen wird. Aufgabengebiet Am 3. Mai nahm Thomas Krumm seine Arbeit bei der Stadtverwaltung auf. In seinem künftigen Amt hat er die Verantwortung für sämtliche (Tief-)Baumaßnahmen im Stadtgebiet, die Wasserversorgung und...

  • Ettenheim
  • 11.05.21
Lokales
Der Kletter- und Seilgarten auf dem Mehrgenerationenspielplatz in Ettenheim 

Mehrgenerationenspielplatz
Treffpunkt für alle Generationen

Ettenheim (krö). Mehrgenerationenhäuser sind sicherlich jedem ein Begriff. Anders dürfte dies bei Mehrgenerationenspielplätzen sein. So gesehen war, was 2013 unter Beteiligung von Seniorenrat und engagierten Müttern unter der Federführung von Ettenheims Tiefbauchef Udo Schneider planerisch entstand, einzigartig und diente der Stadt als Pilotprojekt und Vorlage für andere, ähnliche Bauvorhaben. Auf der 1.870 Quadratmeter großen Fläche sind alle Generationen willkommen. Dies war Zielvorgabe von...

  • Ettenheim
  • 31.12.18
Lokales

Auszeichnung für Ettenheim
Nationale Klimaschutzinitiative

Ettenheim (st). Ettenheim rüstet auf LED-Leuchten um: Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemission leisten. Die Stadt Ettenheim beteiligt sich jährlich an der Initiative durch die Umrüstung auf energiesparenden LED-Leuchten und leistet damit einen weiteren Beitrag zur Verminderung des CO2-Ausstoßes. Zusätzlich dazu wird der jährliche Stromverbrauch zum Betrieb der...

  • Ettenheim
  • 10.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.