Panorama
Von einem Buch fasziniert: Der kauzige, meist behutete Gengenbacher Kalligraf Waldemar Dahlke schreibt momentan am "Kleinen-Prinzen-Nummer-zwei" – und zwar von Hand.

Kalligraf Waldemar Dahlke liebt Tusche, Feder und Katzen
Ein richtig heller, aber oft unterschätzter Kopf

Gengenbach. Er ist Wassermann, Menschenfreund, Katzennarr, Empath – und er mag die niedrigintellektuelle Ergänzung zu seinem Vornamen "weil es im Wald geschah" aus lapidar-reimenden Stammtischpoeten-Mund überhaupt nicht. Waldemar Dahlke, Jahrgang 1958, ein aus Oberkirch stammender Gengenbacher, geht nicht nur deshalb immer "wohlbehutet" aus dem Haus. Denn ginge er hutlos, so "würde mich niemand erkennen". Darunter verbirgt sich ein heller, oft unterschätzter Kopf, ein Original, ein...

Nachrichten - Ettenheim

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

231 folgen Ettenheim

Lokales

Zwei Hektar groß ist die Fläche Auf den Espen Süd, die für eine mögliche bauliche Entwicklung untersucht werden soll. Die Stadtverwaltung möchte eine städtebauliche Konzeption beauftragen, in der Fragen des Naturschutzes, des Klimas, der städtebaulichen Einbindung, der Eignung überhaupt sowie mögliche Gestaltungen von Grünflächen und Wegebeziehungen beleuchtet werden sollen.

Auf den Espen Süd
Standorte für Kita und Pflegeheim gesucht

Ettenheim (ds/st). In der kommenden Gemeinderatssitzung am 19. Dezember wird es erneut um die Frage gehen, ob die Fläche Auf den Espen Süd mit rund zwei Hektar für eine mögliche bauliche Entwicklung untersucht werden soll. Mehrfach hatte sich der Ettenheimer Gemeinderat bereits mit dem Thema beschäftigt. In Unterschriftenlisten wurde eine bauliche Entwicklung entweder abgelehnt oder in reduzierter Form angeregt. Die Espen sind seit jeher eine Fläche, die Emotionen weckt. So war es schon, als...

  • Ettenheim
  • 10.12.19
Wenn die Volksbank in ihr neues Service-Center bezieht, soll die Stadtbücherei in das Gebäude einziehen.

Bürgermeister Bruno Metz einig mit Volksbank-Chef Peter Rottenecker
Ein neuer Standort für die Stadtbücherei in Ettenheim

Ettenheim (sdk). Die Volksbank gibt ihr markantes Gebäude in der Ettenheimer Innenstadt auf und zieht in einen Neubau in den Radackern. Die Stadt will das Gebäude erwerben und plant dort die Unterbringung der Mediathek und des Stadtarchivs, ein SB-Terminal soll erhalten bleiben. Das haben Bürgermeister Bruno Metz und der Volksbank-Chef Peter Rottenecker im Bürgersaal bekannt gegeben. Die Fläche im derzeitigen Volksbank-Gebäude sei inzwischen zu groß für die Ettenheimer Geschäftsstelle, so...

  • Ettenheim
  • 22.11.19
Startschuss für die 112 Hochleistungs-Flachkollektoren

Gelände der Heimschule St. Landolin
Größte solarthermische Anlage in Mittelbaden derzeit im Bau

Ettenheim (st). Auf dem Gelände der Heimschule St. Landolin und angrenzend entsteht derzeit eine der größten solarthermischen Anlagen der Region. Im Rahmen eines Vororttermins stellten Bürgermeister Bruno Metz, Eberhard Pfister, Direktor der Heimschule St. Landolin, Ralph Schwörer, stellvertretender Direktor der Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg, Peter Blaser, Geschäftsführer der ratio energie GmbH, und Martin Oswald für die Fernwärme Ettenheim den aktuellen Stand der Bauarbeiten...

  • Ettenheim
  • 22.11.19
Peter Scholz (links) löst Joachim Ohnemus als Postenleiter in Ettenheim ab.

Wechsel im Polizeiposten Ettenheim
Joachim Ohnemus geht, Peter Scholz kommt

Ettenheim (sdk). Polizeihauptkommissar Peter Scholz ist neuer Leiter des Polizeipostens Ettenheim. Er wurde am Donnerstag offiziell in sein Amt eingeführt. Scholz übernimmt die Nachfolge von Joachim Ohnemus, der zum 1. April 2019 ans Lahrer Revier gewechselt und dort Leiter der Führungsgruppe sowie Stellvertreter von Revierchef Felix Neulinger ist. Leitungswechsel Den Wechsel habe er sich nicht einfach gemacht, sagte Ohnemus am Donnerstag, als er bei der Amtseinführung seines Nachfolgers...

  • Ettenheim
  • 15.11.19
Martinimarkt in Ettenheim

Bummeln in Ettenheim
Martinimarkt mit besonderer Atmosphäre

Am Sonntag, 10. November,  ab 11 Uhr können sich die Besucher von Ettenheim erneut auf eine besondere Atmosphäre freuen: Der traditionelle Martinimarkt lockt mit allem, was einen Jahrmarkt interessant macht. Rund 200 Händler bieten Körbe, Bürsten, Schmuck, Textilien aller Art, Haushaltshelfer und Spielwaren, Gewürze und Imkereiprodukte. Daneben gibt es gleich zwei Kunstausstellungen im Rathaus. Die Künstlerin Maram Morgan aus Ettenheimmünster präsentiert ihre Werke im Bürgersaal und Marion...

  • Ettenheim
  • 09.11.19
Straßenbauarbeiten im Wohngebiet Fürstenfeld West

Neue Asphaltdeckschicht
Straßenbauarbeiten in Fürstenfeld West

Ettenheim (st). Derzeit werden im Ettenheimer Wohngebiet Fürstenfeld West Straßenbauarbeiten zur Herstellung der Asphaltdeckschichten ausgeführt. Der Einbau erfolgt am Freitag, 8. November, in drei Abschnitten: vormittags zuerst in der Undiz-, anschließend in der Hallstatt-, Benedikt-Schwarz- und Schwarzwaldstraße, am Nachmittag ab 14.15 Uhr im Teilabschnitt der Straßburger Straße westlich der Carl-Schneider-Straße. Im Rahmen der vorbereitenden Arbeiten wird es zu Einschränkungen im...

  • Ettenheim
  • 05.11.19

Polizei

4-köpfige Familie betroffen
Feuer in Wohngebäude und Garage

Ettenheim. Am Mittwoch gegen 21.00 Uhr wurde der Polizei durch die Integrierte Leitstelle Ortenau ein Wohngebäudebrand in Ettenheim-Altdorf gemeldet. Vor Ort stand laut Pressemeldung eine Garage in Vollbrand, in deren Folge das Feuer auch auf das angrenzende Wohngebäude übergriff. Die Bewohner des Anwesens waren zuvor von Nachbarn auf den Brand aufmerksam gemacht worden und konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Rettungsdienst sowie die Feuerwehren aus Ettenheim, Rust und Lahr...

  • Ettenheim
  • 28.11.19

Randalierer in Gewahrsam genommen
Strafverfahren wegen Beleidigung

Ettenheim. Für einen mutmaßlich betrunkenen Randalierer endete der Donnerstagabend in der Arrestzelle, nachdem er von hinzugerufenen und um Schlichtung bemühten Beamten des Polizeireviers Lahr und des Polizeipostens Ettenheim nicht besänftigt werden konnte. Ein Anwohner aus der Ettenheimer Südstadt meldete gegen 20.30 Uhr, dass sein offensichtlich alkoholisierter Nachbar ihn bedrohen würde. Weil der Störer die gut gemeinten Anweisungen der Beamten fortlaufend ignorierte und überdies die...

  • Ettenheim
  • 25.10.19
Symbolbild

Fachmännisches Vorgehen
Heizungsanlage aus Neubau gestohlen

Ettenheim. Nach einem Diebstahl in der Undizstraße sucht die Polizei nun nach Zeugen. Die Tat ereignete sich zwischen Freitag, 11. Oktober und Sonntag, 14. Oktober. Ein bislang unbekannter Täter entwendete laut Pressemeldung eine komplette Heizungsanlage eines im Neubau befindlichen Einfamilienhauses. Bisherigen Ermittlungen zufolge kann davon ausgegangen werden, dass der Unbekannte hierzu einige Zeit benötigte, um die betriebsfertige Anlage fachmännisch auszubauen. Die entwendete...

  • Ettenheim
  • 15.10.19

A5: Auffahrunfall mit sechs Autos
Rettungshubschrauber im Einsatz

Rust/Ettenheim (st). Am Freitag gegen 19.10 Uhr kam es auf der A5 in Fahrtrichtung Karlsruhe zwischen den Anschlussstellen Rust und Ettenheim zu einem Auffahrunfall mit sechs beteiligten Autos. Vermutlich aus Unachtsamkeit sind einzelne Fahrer auf vorausfahrende Autos aufgefahren und haben diese in der Folge auf davor befindliche Fahrzeuge geschoben. Dabei wurden zwei Fahrer, eine 21-jährige Frau und ein 38-jähriger Mann, schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Eine weitere...

  • Ettenheim
  • 13.07.19

Mutmaßlich tierische Tatverdächtige
Ist der Orchideenklau aufgeklärt?

Ettenheim (st). Nachdem es seit Anfang Mai im Naturschutzgebiet Taubergießen zu wiederholten mutmaßlichen Diebstählen von mehreren tausend Knollen seltener Orchideen gekommen sein soll, sind die Ermittlungen der Beamten der Kriminalpolizei mittlerweile vorangeschritten. Hierbei war von Beginn an auffällig, dass die mutmaßlichen Diebe offensichtlich keine Eile am Tatort hatten und sich trotz des gewaltigen Aufwandes die Zeit nahmen, die Stängel von den Knollen zu trennen. Untypisches...

  • Ettenheim
  • 09.07.19

Betrunken und ohne Führerschein
28-Jähriger baut Unfall mit "frisiertem" Roller

Ettenheim-Altdorf. Ein 28 Jahre alter Mann muss sich nach einem selbstverschuldeten Unfall am Donnerstagabend in der Jakob-Dürrse-Straße einem Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis stellen. Unfall unter Alkoholeinwirkung Der Endzwanziger kollidierte kurz vor 22 Uhr als Fahrer eines Kleinkraftrades mit einem in der Jakob-Dürrse-Straße geparkten Renault. Der 28-Jährige hat hierdurch nicht nur einen Schaden von etwa 3.000 Euro angerichtet, er hat sich...

  • Ettenheim
  • 28.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Beide Mädchenteams der TG Altdorf konnten überzeugen.
2 Bilder

TURNEN: Sechs erste Plätze bei den Jungs und ein dritter Platz bei den Mädchen
TG Altdorf-Herbolzheim war erfolgreich bei Meisterschaft

In Rheinhausen wurden die besten Turner im Breisgauer Turngau gesucht. Hierbei stellte die Vereinsgemeinschaft aus TG Altdorf und TV Herbolzheim die erfolgreichsten Turner. Sie belegten in fünf von sechs angetretenen Jahrgangsstufen jeweils den ersten Platz. Sascha Heilmann dominierte in der jüngsten Klasse (sieben Jahre und jünger) und holte in seinem ersten Wettkampf die Goldmedaille, zeitgleich gewann Mika Müller in der Altersklasse 8/9. Andrei Mihai, Justin Gaisdörfer und Tim Schnabel...

  • Ettenheim
  • 23.11.19

SCHIESSEN: Starke Leistungen bei Meisterschaft
Treffsichere Schützen vom KKSV Ettenheim

Ettenheim (w/st). Es traten rund 1.700 Teilnehmer in diversen Altersgruppen bei den Deutschen Meisterschaften 2019 in den Auflagedisziplinen an. Ettenheim war mit zwei Schützinnen und einem Schützen am Start. Martin Kriese erreichte bei seiner ersten Teilnahme gleich einen hervorragenden 53. Platz mit 313,8 Ringen. In seiner Klasse, Luftgewehr-Auflage Senioren I, traten insgesamt 264 Schützen an. In der Klasse Luftgewehr-Auflage Seniorinnen III waren es insgesamt 132 Teilnehmer. Ingrid...

  • Ettenheim
  • 09.11.19

Hauptversammlung Schützenverein Ettenheim 2019

Die diesjährige Hauptversammlung fand am Freitag den 15.03.2019 im Schützenhaus Ettenheim statt. Oberschützenmeister Georg Pfaff begrüßte die 26 anwesenden Mitglieder und die beiden Gäste recht herzlich. Insbesondere wurde Ernst Gäckle als ältestes Ehrenmitglied begrüßt. In seinem Bericht berichtete der OSM von den zahlreichen Veranstaltungen im Jahr 2018. Insgesamt gab es 21 Vermietungen, die auf die gute Sauberkeit im Verein zurückzuführen sind. Die Kreismeisterschaften Auflage werden nun...

  • Ettenheim
  • 16.03.19
  •  1
Packender Zweikampf im Spiel zwischen dem FSV Altdorf (schwarzes Trikot) und dem SV Bühlertal

LANDESLIGA: FSV Altdorf – SV Bühlertal 1:4
FSV unterliegt klar dem neuem Tabellenführer

Ettenheim-Altdorf (fis). Nach der fünften Niederlage in Folge kehrt beim FSV Altdorf vor der Winterpause Tristesse ein. Gegen den SV Bühlertal waren die Schützlinge um Trainer Sven Wagner nur in der Außenseiterrolle. Der SVB, hat mit einem 4:1-Sieg wieder die Tabellenführung übernommen und den SC Durbachtal, der beim VfB Bühl mit 0:2 unterlag, in der Tabelle überholt.  Altdorf das letzte Saison die meisten Zähler vor heimischer Kulisse holte, geriet schon nach 180 Sekunden mit 0:1 in...

  • Ettenheim
  • 01.12.18

Thomas Schmidt ist Ettenheims neuer Schützenkönig

Am Sonntag den 14. Oktober fand das alljährliche Königsschießen im Schützenhaus in Ettenheim statt. Eberhart Sleifir eröffnete als amtierender König das Königsschießen. Die 24 anwesenden Schützen kamen anschließend nacheinander dran. Jeder Schütze gibt jeweils zwei Schüsse auf den Holzvogel ab. Der Adler wurde erneut von Johann Furtwängler gebaut und bemalt. Nach bereits 38 Schüssen schoss Philipp Oberle dem Vogel die Krone ab. Einen Durchgang später, nach nur 32 Schüssen, verlor der Adler...

  • Ettenheim
  • 25.10.18

WKG Ettenheim/Altdorf im Turnen erfolgreich

Bei den Gau-Herbstwettkämpfen in Ihringen haben zwei Mannschaften der Wettkampfgemeinschaft Ettenheim/Altdorf teilgenommen. In der Altersklasse 2009 und jünger konnte der dritte Platz und in der Altersklasse 2007 und jünger sogar der zweite Platz belegt werden. Geturnt wurden Pflichtübungen an Boden, Reck, Sprung und Balken. Auf dem Foto die erfolgreichen Turnerinnen Carolina Wayz, Lucia Schwin, Selma Ketterer und Sophia Tröndle (hintere Reihe) mit Trainerin Gisela Wieczorek. Vorn: Milena...

  • Ettenheim
  • 13.10.18

Freizeit & Genuss

Georgi Potolashvili, Metzgereigasthof "Rebstock", Ettenheim-Münchweier

Rezept: Badische Maultaschen
Die Füllung macht's

Das braucht's: 300 g Brät500 g Hackfleisch300 g Blattspinat250 g Schmand150 g Sahne200 g gedämpfte Zwiebelwürfel1 Knoblauchzehe gepresstKräutersalz PfefferNudelteig So geht's: Den frischen Blattspinat putzen und in der Pfanne andünsten. Wenn es keinen frischen gibt, kann auf Ware aus der Tiefkühltheke zurückgegriffen werden, der wird vorher aufgetaut und schließlich abtropfen gelassen. Die Zwiebelwürfel werden goldgelb angebraten. Brät, Hackfleisch, Blattspinat, gedämpfte Zwiebeln und alle...

  • Ettenheim
  • 29.03.19
Andreas und Helmut Kollofrath, Metzgereigasthof "Rebstock", Ettenheim-Münchweier

Deckelelupfer: Schlachtplatte mit Sauerkraut
Hunger auf Herzhaftes

Das braucht's: 2 kg Sauerkraut, 1 EL Schweineschmalz, 2 Lorbeerblätter, Weißwein, 800 g bis 1 kg frischer oder gepökelter Schweinebauch frische Blut- und Leberwurst nach Bedarf, 1,5 bis 2 kg gepökelter Schweinebug, Kräutersalz oder Grillgewürz, feine und grobe Bratwurst Kartoffelbrei: 2 kg Kartoffeln mehlig-kochend, 0,6 l heiße Milch, 250 g Butter, Salz, Muskat So geht's: Das Schweineschmalz in einem Topf auslassen. Das Sauerkraut hinzugeben und mit etwas Weißwein und Wasser ablöschen. Die...

  • Ettenheim
  • 09.11.18
Stenzel und Kivits geben "unmögliche" Konzerte – Comedy mit Klavier- und Singakrobatik der Extraklasse.
2 Bilder

"KuKuK-Festival" in Ettenheim
Kleinkunst vom Feinsten

Ettenheim (sdk). „Die ganze Welt ist eine Bühne“, meint Shiva Grings, der in Ettenheim auf dem "KuKuK-Festaval" Fassaden erklettert, durch offene Fenster im zweiten Stock steigt und für herzerfrischende Unterhaltung sorgt. Der Publikumsliebling wird auch am Sonntag jeweils um 13, 16 und 17.30 Uhr für die Besucher wieder improvisieren und mit seiner urkomischen Art mit dem Augenblick spielen. Sowohl das Publikum als auch die Ettenheimer Tauben hat er in sein Programm einbezogen. Sonntag gibt...

  • Ettenheim
  • 14.07.18

Schwarzwaldverein Ettenheim - Herbolzheim sportlich unterwegs
Langwanderung 1 – Eine schweisstreibende Angelegenheit

19 Wanderer starteten pünktlich um 8.30 Uhr in der Ortsmitte in Gutach/Kinzigtal zu einer sportlichen Wanderung. Es galt 35 km und 1500 hm in ca. 8 Stunden zu bewältigen. Der Wetterbericht hatte schönes Wetter mit hohen Temperaturen vorhergesagt, dies war dann auch so. Durch das Sulzbachtal wurde in steilen Serpentinen nach knapp 4 Kilometern der Farrenkopf erklommen, dabei kamen die Wanderer schon das erste Mal mächtig ins Schwitzen. Oben angekommen gab es die erste Trinkpause. Nun wurde dem...

  • Ettenheim
  • 04.07.18
  •  1
Teilnehmer des Schwarzwaldvereins Ettenheim-Herbolzheim

24h-Wanderung Pforzheim
Auch der Schwarzwaldverein Ettenheim - Herbolzheim war dabei

Eine kleine Gruppe aus 10 Personen, vom Schwarzwaldverein Ettenheim-Herbolzheim, hat sich der Herausforderung einer 24 Stundenwanderung gestellt. 75 km mit 1379 m Anstieg und 1448 m Abstieg waren zu bewältigen. Am 05.05.2018 um 12 Uhr ging es los. 195 Wanderinnen und Wanderer machten sich bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen auf den Weg. 5 große Verpflegungsstationen und viele kleine Pausen, bei denen sich die Wanderleute mit Getränken und Snacks versorgen konnten, gab...

  • Ettenheim
  • 15.06.18

Panorama

Heute feiert der Maler Kurt Bildstein seinen 90. Geburtstag. Das Waldbild hat er für seine nächste Ausstellung in Kenzingen gemalt.

Sonntagsporträt: Kurt Bildstein
Ein erfülltes Leben mit und für seine Malerei

Ettenheim. Dienstagnachmittag 14 Uhr im Atelier in der Neumannstraße: Kurt Bildstein trägt die letzte Farbe auf ein Bild auf, das er für seine nächste Ausstellung gemalt hat. Dem Ettenheimer Maler und Träger des Kultur- und Sozialpreises der Stadt ist zu seinem 90. Geburtstag eine Ausstellung mit neuen großformatigen Bildern im Rathaus Ettenheim gewidmet. Jetzt bereitet er schon wieder die nächste Präsentation in Kenzingen vor. Der umtriebige 90-Jährige lebt seine große Leidenschaft für die...

  • Ettenheim
  • 19.08.18
Severine Plöse

Angedacht
Sommerweihnacht ist ein Wendepunkt

Der 24. Juni ist ein Wendepunkt. Heute geht traditionell die Spargel- und Rhabarberernte zu Ende. Die Tage werden wieder kürzer und sowohl Spargel als auch Rhabarber brauchen Zeit zur Erholung, damit sie nächstes Jahr wieder gut wachsen können. Auch wir nehmen uns in diesen Tagen gerne Zeit zur Erholung. Wir genießen das kühle Wasser im Schwimmbad, wir verbringen die lauen Abende mit Familie und Freunden. Die christlichen Kirchen feiern am 24. Juni traditionell Johannistag – den Geburtstag...

  • Ettenheim
  • 22.06.18

Euro-League
DIe Bundesliga-Clubs stellen sich der Herausforderung in der Euro-League

Mit dem bevorstehenden Auftakt der Europa League ist es an der Zeit, einen Blick auf die drei deutschen Teams zu werfen, die sich der Herausforderung in Europas "zweitbester" internationaler Liga stellen. Wie sind die Ausgangspositionen und wie ambitioniert dürfen unsere Vertreter im Blick auf die starke Konkurrenz sein? Der 1. FC Köln feiert nach langer Zeit seine Rückkehr auf das internationale Terrain 25 Jahre ist es nun her, dass der Traditionsclub aus dem Ruhrgebiet sich außerhalb...

  • Ettenheim
  • 02.11.17
  •  1

Der Sommer naht – Palettis tatkräftig in den Vorbereitungen der Tournee 2017

Das letzte Juni-Wochenende war für viele Mitglieder des Circus Paletti ereignisreich: am Freitagabend versammelten sich rund ein Dutzend Freiwillige, um die Platten des neuen Manegenbodens fertigzustellen. Es gab reichlich zu tun! Am Freitagnachmittag klebten und verschraubten die kleinen und großen Helfer die Trägerprofile der die einzelnen Elemente. Am Samstagvormittag ging es mit dem Auftragen des rot-gelben Sterns auf der Bühne weiter. Über Nacht getrocknet, konnten die neuen...

  • Ettenheim
  • 06.07.17
Bald muss Wilfried Holzmann anbauen, um weitere Plakate der Aufführungen der „kleinen bühne ettenheim“ unterbringen zu können.

Wilfried Holzmann: Gründer der „kleinen bühne ettenheim“
Nicht nur auf der Bühne ein Hang zur Dramatik

Max Frischs „Don Juan oder die Liebe zur Geometrie" steht morgen Abend auf dem Spielplan der „kleinen bühne ettenheim". Wie in den vergangenen 30 Jahren zuvor werden die dramatischen Fäden im Kulturkeller bei Wilfried Holzmann zusammenlaufen. Dass in 30 Jahren über 200 Schauspieler zum Einsatz und 28 Stücke zur Aufführung kamen, verdankt das Barockstädtchen einmal dem Gründer Wilfried Holzmann aber zum anderen ein ganz wenig auch Franz Josef Strauß. Doch dazu...

  • Ettenheim
  • 07.02.17
Helmut Rau wird nicht mehr für den Landtag kandidieren: „Nach 24 Jahren darf man sagen, es war eine tolle Zeit mit außergewöhnlichen Erfahrungen, aber jetzt kommt ein neuer Lebensabschnitt.“

Helmut Rau erlebte als Politiker Licht und Schatten

Ettenheim-Altdorf. Eigentlich wollte Helmut Rau ja als Kind Forstmeister werden. Täglich begleitete er seinen Vater, der das Forstamt in Nürtingen leitete, in den Wald. „Ich war quasi im Waldkindergarten“, erzählt der CDU-Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Lahr lachend. Leider verstarb der Vater schon früh. Gerade einmal zwölf Jahre alt war Helmut Rau damals, der Älteste neben vier jüngeren Schwestern. Sein Vater war es auch, der neben dem Großvater mütterlicherseits Helmut...

  • Ettenheim
  • 23.01.17

Marktplatz

Im Bürgerbüro in Ettenheim kann man sich ab sofort fürs Carsharing registrieren lassen.

Carsharing
Registrierung auch im Bürgerbüro

Ettenheim (st). Seit diesem Frühjahr steht den Ettenheimer Bürgern ein elektrisches Carsharing-Auto in Ettenheim zur Verfügung. Der Renault Zoe wurde von der Bürgerenergiegenossenschaft Ettenheim gekauft und kann über den Carsharing-Anbieter Stadtmobil Südbaden in Freiburg genutzt werden. Die Kunden schließen direkt mit dem Anbieter Stadtmobil Südbaden einen Rahmenvertrag ab. Danach können sie alle Fahrzeuge des Anbieters rund um die Uhr selbstständig buchen – nicht nur in Ettenheim. Das...

  • Ettenheim
  • 01.08.19
Stellen das E-Mobilitätskonzept vor (v. l.): Mathias Nikolay, Dietmar Benz, Bruno Metz, Susanne Baumgartner, Manuel Baur, Pascal Weber, Kai- Achim Klare, Jochen Paleit

Badenova erarbeitet Konzept
E-Mobilität im ländlichen Raum

Ettenheim (sdk). Mit den Kommunen Ettenheim, Ringsheim, Kappel-Grafenhausen, Mahlberg und Rust möchte die Badenova der Elektromobilität zum Durchbruch verhelfen. Im ländlichen Raum sollen im ersten Schritt sowohl die Infrastruktur für die E- Mobilität, sprich ausreichend öffentliche und private Ladestationen zur Verfügung gestellt werden, als auch die Förderung der benötigten Wall-Boxen vorangetrieben werden. Mit den Bürgermeistern der Kommunen wurde seit Januar ein Konzept dafür erarbeitet,...

  • Ettenheim
  • 20.11.18
Wolfgang Bumann, Heike Schillinger, Bruno Metz, Jonas Meßmer, Jörg Bold, David Konradi (v. l.)

Kaufvertrag unterschrieben
Carsharing Ettenheim wird konkret

Ettenheim (st). Die Ettenheimer Bürgerenergie eG hat einen Förderantrag beim Bundesverkehrsministerium für ein Elektrofahrzeug gestellt und einen Kaufvertrag – vorbehaltlich der Zusage – beim Autohaus Hummel in Kippenheim unterschrieben. Ziel ist es, zur Ettenheimer Mobilitätsmesse „Drive“ im März 2019 Carsharing anbieten zu können. Seit über zwei Jahren sind Vertreter der Stadt, der VCD Ortsgruppe Ettenheim, des Unternehmens Ettenheim, von Stadtmobil Freiburg und der Bürgerenergie eG im...

  • Ettenheim
  • 25.09.18
4 Bilder

Schwarzwaldverein Ettenheim - Herbolzheim
Neue Fahne wurde überreicht

Am 27.Juni fand im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinden Ettenheim, Ringsheim und Herbolzheim eine Nachtwanderung auf den Heuberg statt. Gestartet wurde als Sternwanderung von den jeweiligen Rathäusern. Die Wanderung wurde sehr gut angenommen, eine große Zahl an Wanderern lief mit den Wanderführern des Schwarzwaldvereins Ettenheim - Herbolzheim auf den Heuberg. Dort konnte man bei schönstem Wetter und guter Bewirtung den Blutmond und die Mondfinsterniss beobachten. Der 1.Vorstand des...

  • Ettenheim
  • 02.08.18
Spatenstich für das neue Modehaus Meier Fashion

Spatenstich zum neuen Gebäude
Meier Fashion am Stadteingang

Ettenheim (sdk). Ein klares Statement zu Ettenheim hat Meier Fashion mit dem Spatenstich zum neuen Modehaus abgegeben. Am neuen Kreisverkehr in der Gutenbergstraße 11, direkt an der B3, bauen Hans-Georg und Edith Meier eine neues Modehaus für Damen- und Herrenmode. Bisher konnte Meier Fashion im Modehaus in der Rohanstraße nur Damen bedienen. Das soll sich jetzt mit dem neuen Haus ändern, das im Herbst Mode, Schuhe, Accessoires und Lifestyle für Damen und Herren anbietet. „Wir wären ja gerne am...

  • Ettenheim
  • 27.03.18
Bei der Spendenübergabe im Ettenheimer Rathaus wurde auch das neue Logo vorgestellt.

Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau
Breisgauer Weine sollen noch bekannter werden

Ettenheim (krö). 21 Winzer, 15 Winzergenossenschaften und 13 Kommunen, die sich im Weinland Breisgau befinden, haben sich zusammengeschlossen, um den Weintourismus zu fördern und die Region sowie die Weine aus dem Breisgau bekannter zu machen.Eine großzügige Spende der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau in Höhe von 15.000 Euro erleichtert dies, gerade zu Beginn, das Projekt Weintourismus und dessen verschiedene Aktivitäten zu fördern.Vorstandsmitglied Jürgen Riexinger von der...

  • Ettenheim
  • 22.12.17

Extra

Kardinal Rohans Halsbandaffäre
Kollier aus 650 Diamanten

Ettenheim (ds). Das Halsband der berühmten Affäre, in die Kardinal Rohan 1785 als eine der Hauptfiguren verwickelt war, hatte es in sich: So bestand das Kollier aus fast 650 Diamanten, manche davon so groß wie Kirschen. Die Steine waren teils einzeln nacheinander aufgereiht oder in traubenähnlichen Gebinden zusammengefasst und mit goldenen Schleifen verziert. Heute wäre das Geschmeide aus 2.800 Karat mindestens fünf Millionen Euro wert.

  • Ettenheim
  • 24.10.18
Bruno Metz

Bürgermeister Bruno Metz
Wanderweg rund ums Münstertal

Einer meiner Lieblingsplätze ist auf dem Qualitätswanderweg rund ums Münstertal. Wenn ich von zu Hause los gehe, komme ich zur Teichanlage, zum Naturschutzgebiet Saure Matten, nach Wallburg mit der Friedenskapelle, zur Freizeitanlage Brudergarten und dann zu einer Sitzbank oberhalb von Münchweier. Hier entscheide ich, abzukürzen und einzukehren oder die lange Variante rund ums Münstertal zu wählen. Das macht den Kopf frei. Bruno Metz Bürgermeister Ettenheim

  • Ettenheim
  • 24.10.18
Anzeige

HeimatEntdecker Lebensart
Brossmer Pflanzenvertrieb

Beratung und Service vom Profi sind bei uns selbstverständlich. In unserem ansprechenden Pflanzencenter finden Sie alles, was das Gärtner-Herz begehrt. Schauen Sie doch einfach mal rein! Johann-Baptist-von-Weißstr. 28 77955 Ettenheim Telefon: 07822 2278 www.Brossmer.de

  • Ettenheim
  • 24.10.18
Anzeige

HeimatEntdecker Lebensart
Rist Reisen KG

Seit 1928 bringen wir Sie sicher, zuverlässig und entspannt ans Ziel. Entdecken Sie mit uns Europas schönste Städte und lernen Sie die Kultur und die Lebensweise anderer Länder kennen! Tullastraße 7 79341 Kenzingen Telefon: 07644 277 www.rist-reisen.de

  • Ettenheim
  • 24.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.