Rezept: Feine Königinpastetchen mit Ragout fin
Zeitlos und immer gut

Manfred Hansmann, Höhen-gasthof "Herbstwasen", Bad Peterstal-Griesbach
  • Manfred Hansmann, Höhen-gasthof "Herbstwasen", Bad Peterstal-Griesbach
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christina Großheim

Das braucht's:

  • 4 Königinpasteten aus Blätterteig
  • 1 kg Kalbsbug
  • 1 Zwiebel
  • 2 Nelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 100 g Champignons nach Belieben

Soße:

  • 50 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 1/4 l guter Weißwein (Riesling)
  • 2 Eigelbe
  • 1/8 l flüssige Sahne
  • 1 Zitrone
  • 1 Spritzer Worcestersoße
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • gehackte Petersilie oder Schnittlauch


So geht's:
Wasser mit Salz, Zwiebel, Lorbeerblättern und Nelken aufkochen und den grob geschnittenen Kalbsbug darin rund 20 Minuten garen. Kalt stellen und das Fleisch in zwei Zentimeter kleine Würfel schneiden.

Butter auslassen, Mehl hingeben und mit Weißwein langsam ablöschen, so dass eine weiße Soße entsteht. Kalbfleischwürfel und Champignons hinzugeben. Eigelb mit Sahne verrühren und in die warme, aber nicht kochende Soße geben, um diese zu legieren. Mit Salz, Pfeffer, Saft einer Zitrone und einem Spritzer Worcestersoße abschmecken. Pasteten im Ofen erwärmen und mit dem Ragout fin füllen. Als Beilage eignet sich Reis oder Risi Bisi.

Tipp: Die gefüllten Pasteten mit ein wenig Sauce Hollandaise überziehen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen