Nachrichten - Ausgabe Achern / Oberkirch

  • Oberkirch feiert heimische Frucht mit Königin Anne Obrecht
    "Kenne keinen Sommer ohne süße Erdbeeren"

    Oberkirch (rek). Die Renchtalmetropole in Feierlaune: Das 20. Erdbeerfest haben Oberbürgermeister Matthias Braun und die erste Erdbeerkönigin, Anne Obrecht aus Bottenau, am Samstag eröffnet. Entlang der Festmeile durch Oberkirchs Innenstadt können Besucher die Variationen, mit denen die süße Frucht genossen werden kann, probieren: Von pur über Marmelade bis Bowle bieten Stände und Gastronomen...

  • Neu im Europa-Park in Rust
    Eröffnung „Krønasår"

    Rust (ag). Herzlich Willkommen im „Krønasår" und im Herbst auch in der Wasserwelt Rulantica: 20 Monate wurde im Europa-Park fleißig gegraben, gehämmert und gespachtelt, bis das „Krønasår – The Museum-Hotel“ fertig war. Am Freitag konnte die Inhaberfamilie Mack zur Eröffnung des sechsten Erlebnishotels des Europa-Parks einladen: Auch das neue 4-Sterne Superior Hotel besticht wieder durch die Liebe...

  • Fußnote, die Glosse im Guller
    Gefahren der Briefwahl

    Es werden immer mehr in Deutschland. Auch in unseren Redaktionsreihen gibt es eine solche Person. Tolerant bis in die Schreibfedern haben wir besagtes Redaktionsmitglied trotzdem lieb. Bundeswahlleiter Georg Thiel steht dem Verhalten dieses Personenkreises dagegen skeptisch gegenüber. Die Rede ist von Briefwählern.  Hohes RisikoVor zwei Jahren gaben bei der Bundestagswahl 28,6 Prozent der Wähler...

  • Wie wird richtig gewählt?
    Europawahl und Kommunalwahl

    Ortenau (rek/ds). Am Sonntag ist großer Wahlmarathon. Neben der Wahl zum Europa-Parlament sind rund 325.000 Wähler – davon hochgerechnet 32.000 EU-Ausländer und 20.000 Erstwähler – im Ortenaukreis aufgerufen, zudem bei den Kommunalwahlen für den Kreistag, für die Gemeinderäte sowie mancherorts auch für die Ortschaftsräte ihre Stimmen abzugeben. Die Besonderheit: Für die Kommunalwahlen haben die...

  • Wolfgang Wurz: Auf dem Rennrad zur Völkerverständigung
    Mit fast 75 Jahren noch immer fest im Sattel

    OG-Zell-Weierbach (mak). Zu seinem 75. Geburtstag am 6. Juni hat Wolfgang Wurz eigentlich nichts Großes geplant. Dabei hätte er allen Grund, sich feiern zu lassen. Denn Wolfgang Wurz ist nicht nur ein sehr erfolgreicher Amateur-Radrennfahrer gewesen, sondern er wurde auch zum Botschafter der Völkerverständigung zwischen seiner Heimatstadt Offenburg und dem italienischen Pietra Ligure, deren...

Lokales

OB Matthias Braun, Erdbeerköniging Anne Obrecht (rechts) und Sponsoren
8 Bilder

Oberkirch feiert heimische Frucht mit Königin Anne Obrecht
"Kenne keinen Sommer ohne süße Erdbeeren"

Oberkirch (rek). Die Renchtalmetropole in Feierlaune: Das 20. Erdbeerfest haben Oberbürgermeister Matthias Braun und die erste Erdbeerkönigin, Anne Obrecht aus Bottenau, am Samstag eröffnet. Entlang der Festmeile durch Oberkirchs Innenstadt können Besucher die Variationen, mit denen die süße Frucht genossen werden kann, probieren: Von pur über Marmelade bis Bowle bieten Stände und Gastronomen Erdbeeren an. Zum Jubiläum gibt es auch ein Rezeptbuch. Bekenntnis zur heimischen LandwirtschaftDas...

  • Oberkirch
  • 25.05.19
  • 616× gelesen
Das Hochwasserrückhaltebecken Fautenbach

Rückhaltebecken Fautenbach hat sich bewährt
Hochwasserschutz erprobt

Achern (st). Das Hochwasserrückhaltebecken Fautenbach hat seine Bewährungsprobe beim Starkregenereignis mit Bravour bestanden. Durch den massiven Einstau erhöhte sich die Wasserspiegellage im Becken auf 5,70 Meter, in der Spitze waren 160.000 Kubikmeter Wasser eingestaut. „Dadurch konnten die Regenmassen für die Ortslage in Fautenbach besser bewältigt und Schaden abgewendet werden. Das Becken hat seine Bewährungsprobe zum Schutz der Bevölkerung von Fautenbach bestanden“, zog Oberbürgermeister...

  • Achern
  • 24.05.19
  • 35× gelesen
Von links: Brigitte Wick (Leiterin Rechnungsprüfungsamt Achern), Oberbürgermeister Klaus Muttach, Oberbürgermeister Hubert Schnurr, Petra Ewert (Leiterin Rechnungsprüfungsamt Stadt Bühl)

Zusätzliche Fachkraft soll Kosten sparen
Neue Kooperation zwischen Achern und Bühl

Achern (st). Die beiden Oberbürgermeister von Achern und Bühl, Klaus Muttach und Hubert Schnurr, haben einen öffentlich-rechtlichen Kooperationsvertrag über eine weitere Zusammenarbeit unterzeichnet. Zusätzliche Fachkraft Um die fachtechnische, rechtliche, sachliche und wirtschaftliche Prüfung der Bauausgaben bei beiden Verwaltungen zu verbessern, soll für beide Rechnungsprüfungsämter eine gemeinsame Fachkraft zusätzlich eingestellt werden. Formaler Anstellungsträger ist die Stadt Bühl,...

  • Achern
  • 24.05.19
  • 30× gelesen
Azubis der Progress-Werk Oberkirch AG besuchten die Albert-Schweitzer-Werkstätten in den Mönchsmatten und übergaben eine Spende.

Spende für Albert-Schweizer-Werkstätten
Azubis engagieren sich für die Lebenshilfe

Oberkirch (st). Azubis der Progress-Werk Oberkirch AG besuchten die Albert-Schweitzer-Werkstätten in den Mönchsmatten. Im Gepäck: Eine Spende über 2.800 Euro für Projekte der Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch. Soziales Engagement Soziales Engagement ist fester Bestandteil der Ausbildung bei der Progress-Werk Oberkirch AG (PWO). In diesem Rahmen organisierten die Auszubildenden Lara Fischer, Hannah Braun, Yvonne Oberle und Jonas Edelmann im Advent eine Tombola und stellten eine Spendenbox auf....

  • Oberkirch
  • 24.05.19
  • 23× gelesen
Von links: Ortsvorsteher Ulrich Berger, Ortsteilmitarbeiter Thomas Berger, Oberbürgermeister Klaus Muttach, Bauhofleiter Werner Lehmann

Sinnvolle dezentrale Ausstattung
Neuer Trakor für Ortsteilbauhof

Achern (st). Die Stadt Achern rüstet den Ortsteilbauhof in Wagshurst auf. Oberbürgermeister Klaus Muttach und Ortsvorsteher Ulrich Berger übergaben dem Ortsteilmitarbeiter Thomas Berger einen neuen Traktor. „Mit sinnvollen zentralen Dienstleistungen und geeigneten dezentralen Ausstattungen wollen wir die Stadtteile der Gesamtstadt Achern gut ausstatten und alle neun Stadtteile als Motor für eine starke Gesamtstadt stärken“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach bei der Fahrzeugübergabe.

  • Achern
  • 23.05.19
  • 15× gelesen
Der erste Integrationskursus mit angeschlossener Kinderbetreuung in der Ortenau ist das Gemeinschaftswerk von vielen engagierten haupt- und ehrenamtlichen Kräften.

Premiere in der Ortenau: Ein Kursus der Schule macht
Integration und Kinderbetreuung

Oberkirch (st). Seit Mitte Januar läuft in Oberkirch der erste vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) geförderte Integrationskursus mit Kinderbetreuung im Ortenaukreis. Mütter erhalten so die Möglichkeit zum Spracherwerb.  Angeschlossene Kinderbetreuung „Ein Kursus, der Schule macht“, dies war das Fazit von Bürgermeister Christoph Lipps nach dem Besuch des ersten Ortenauer Integrationskurses mit Kinderbetreuung. Zusammen mit dem Institut für deutsche Sprache (ids) aus Offenburg...

  • Oberkirch
  • 23.05.19
  • 123× gelesen

Polizei

Polizei informiert Biker auf die Gefahren der Geschwindigkeit auf schwierigen strecken.

Kontrolle auf Schwarzwaldhochstraße
Polizei erinnert Motorradfahrer an Gefahren

Seebach (jtk). Das Wetter passte und so zog es gestern neben anderen Ausflüglern auch viele Motorradfahrer auf die Schwarzwaldhochstraße. Die Polizei richtete am Seibelseckle eine Verkehrskontrolle ein. 115 Unfälle in zwei JahrenHier ist regelmäßig eine von sieben Kontroll- und Messstellen zu finden, an denen Handlaser zum Einsatz kommen. „Die Schwarzwaldhochstraße ist eine von 13 Risikostrecken in unserem Bezirk“, erklärt Peter Westermann, Leiter der Verkehrspolizeidirektion, und fügt...

  • Seebach
  • 25.05.19
  • 106× gelesen

Kellerbrand in Einfamilienhaus
Feuer im Heizraum

Sasbachwalden (st). Am Samstagmorgen kam es in einem Einfamillienhaus in Sasbachwalden zu einem Kellerbrand. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte der Schaden begrenzt werden. Als Ausbruchsstelle wurde der Heizraum lokalisiert. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar.

  • Sasbachwalden
  • 18.05.19
  • 87× gelesen
Symbolbild

Ausgebüxt
Pony hält Polizei auf Trab

Achern. Am frühen Montagmorgen gegen 2 Uhr mussten Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch gleich zweimal ein ausgebüxtes Pony einfangen. Eine Verkehrsteilnehmerin hatte der Polizei zuvor ein freilaufendes Pony in der Schwarzwaldstraße gemeldet. Die Besitzerin wurde durch Anwohner verständigt und kam vor Ort. Das Pony namens Tobi konnte mit Leckerlis zur Rückkehr auf seine Weide bewegt werden. Doch kurz darauf war es wieder auf der Straße und musste ein zweites Mal zur Rückkehr ins...

  • Achern
  • 13.05.19
  • 146× gelesen

Nicht ganz bei der Sache
Frau möchte an geschlossener Tankstelle tanken

Ottenhöfen (st). Eine Frau wollte am Mittwochnachmittag an einer geschlossenen Tankstelle in der Ruhesteinstraße in Kappelrodeck Kraftstoff tanken. Laut Bericht der Polizei hielten diverse Hinweisschilder, dass die Tankstelle geschlossen war sowie ein zugeklebter Tankautomat, die offensichtlich gedankenlose Autofahrerin nicht davon ab, den Zapfhahn in den Tankstutzen ihres Autos zu stecken.  Imaginäres Betanken Dem nicht genug: Nach Abschluss des imaginären Betankens habe sich die Frau in...

  • Kappelrodeck
  • 02.05.19
  • 422× gelesen

Unfall
18-Jähriger prallt mit Kopf gegen Metalltor

Kappelrodeck (st). Am Mittwochnachmittag hat sich ein 18-Jähriger bei einer Probefahrt mit seinem Motorrad auf einem Firmengelände im Industriegebiet schwere Verletzungen zugezogen. Der Heranwachsende absolvierte laut dem Bericht der Polizei seine Fahrübungen außerhalb des öffentlichen Verkehrsraums und trug währenddessen keinen Schutzhelm. Nach bisherigen Feststellungen sei er kurz nach 15.30 Uhr aus Eigenverschulden zu Fall gekommen und mit seinem Kopf gegen ein Metalltor geprallt. Er musste...

  • Kappelrodeck
  • 02.05.19
  • 491× gelesen

Rettungshubschrauber im Einsatz
LKW-Fahrer stürzt aus Führerhaus

Sasbach. Zu einem Einsatz eines Rettungshubschraubers kam es am vergangenen Sonntag gegen 10.15 Uhr im Industriegebiet in Sasbach. Dort war bereits am Vorabend ein auf dem Firmengelände nächtigender LKW-Fahrer aus dem Fahrerhaus seines Gefährts gestürzt. Die Nachschau durch Kollegen am nächsten Morgen veranlasste diese zur Sorge, weshalb der Rettungsdienst hinzugerufen wurde. Aufgrund des Verletzungsmusters, wurde ein Rettungshubschrauber hinzugerufen, welcher den Patient in eine Klinik...

  • Sasbach
  • 08.04.19
  • 702× gelesen

Sport

Hoffentlich landet der SV Oberachern (blaues Trikot) nach dem Spiel in Gmünd nicht unsanft auf dem Boden.

FUSSBALL-OBERLIGA: Letzter Spieltag am Donnerstag, 30. Mai 2019 um 15 Uhr
Zum Schicksalsspiel mit dem Fanbus nach Gmünd

Achern-Oberachern (woge/mig). Der vierte und letzte Absteiger wird noch gesucht und der SV Oberachern ist mit von der Partie. Die Mannschaft von Trainer Marc Lerandy belegt derzeit mit 38 Punkten den 14. Platz. Das würde für den Klassenerhalt reichen, doch es muss noch einmal gespielt werden. Am Vatertag, Donnerstag, 30. Mai 2019 reisen die Acherner Vorstädter zum Tabellenvorletzten 1. FC Normannia Gmünd, die als Absteiger bereits feststehen. Mit in der Verlosung ist auch noch der TSV...

  • Achern
  • 25.05.19
  • 35× gelesen

KICKBOXING: Achertäler siegt
Maximilian Graf ist Europameister

Ottenhöfen (w/st). Der für das WeDo-Kickboxing Ottenhöfen-Team trainierende und kämpfende Maximilian Graf ist neuer Profi-K1-Europameister der WFMC im Kickboxing. Er besiegte vor 4.000 begeisterten Zuschauern in der ausverkauften Kolbenschmidt-Arena in Heilbronn Bledion Pireva aus Kosovo einstimmig nach Punkten. Bereits in der zweiten Runde übernahm Graf die Offensive, so dass Pireva bereits nach einer Schlagserie von Graf bis acht angezählt wurde. Er kam wieder auf die Beine und lieferte sich...

  • Ottenhöfen
  • 18.05.19
  • 29× gelesen
Der SV Oberachern (blaues Trikot) hatte das Nachsehen und verlor gegen den Bahlinger SC mit 0:3.

FUSSBALL OBERLIGA: SV Oberachern – Bahlinger SC 0:3
Der BSC feiert den Aufstieg und bringt den SVO in Not

Achern-Oberachern (mig). Für die Einen ging es um die Meisterschaft, für die Anderen gegen den Abstieg und am Ende feierte nur der Bahlinger SC, der durch den 3:0-Erfolg beim SV Oberachern die vorzeitige Meisterschaft feiern konnte. Früh war zu merken, dass es für beide Mannschaften um Viel ging. Wer jedoch ein langes Abtasten erwartete, sah sich bereits nach 120 Sekunden eines Besseren belehrt. Nach einem Freistoß von Gabriel Gallus, der von der Mauer der Bahlinger abgewehrt werden konnte,...

  • Achern
  • 18.05.19
  • 337× gelesen
Der SV Oberachern hatte in Stadelhofen am Ende die Nase vorn.

FUSSBALL-LANDESLIGA: SV Stadelhofen – SV Oberachern II 1:2
SVO-Reserve dreht Derby und siegt nicht unverdient

Oberkirch-Stadelhofen (fis). Knappe Heimniederlage des SV Stadelhofen. Im Derby gegen die Oberligareserve des SV Oberachern unterlagen die Schützlinge um Trainer Markus Armbruster mit 1:2. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte hatte Oberachern zwar mehr Spielanteile und auch ein leichtes spielerisches Plus, aber den ersten Treffer in dieser Partie erzielten die Hausherren. Bei einem Freistoß, nach einem Foul an Sascha Raz, nahm Routinier Valon Salihu aus rund 17 Metern Maß und setzte das...

  • Oberkirch
  • 27.04.19
  • 55× gelesen
Michaela und Patrick Schlaich in Aktion

TANZEN: Turnierpaare des TSC Achern waren bundesweit erfolgreich unterwegs
TSC-Tanzpaar Michaela und Patrick Schlaich steigen auf

Achern (w/st). Über Ostern fanden zwei traditionelle Großereignisse im Tanzsport statt, nämlich „Die Ostsee tanzt“ in Holm und „Das blaue Band der Spree“ in Berlin. Nach Berlin reisten die TSC-Turnierpaare Helena und Stanislaw Scharnagel, Michaela und Patrick Schlaich sowie Christine und Thomas Schönjahn. Mit einem geteilten neunten und zehnten Platz im Semifinale (bei 23 startenden Paaren) in der II B-Lateinklasse in Berlin im Rahmen des traditionellen Turniermarathon "Blaues Band der Spree"...

  • Achern
  • 27.04.19
  • 32× gelesen

Spielberg – Oberachern 2:0
Niederlage beim Tabellenletzten

Spielberg (mig). Auch beim Schlusslicht der Oberliga Baden-Württemberg konnte der SV Oberachern auswärts nicht punkten. Am Ende stand ein verdienter 2:0-Erfolg für die Gastgeber, die bisher nur einen Erfolg auf der Habenseite hatten.Bei vier Grad und Schneeregen trug das Spielgeschehen der ersten Minuten auch nicht unbedingt zum Erwärmen der Zuschauer bei. So dauerte es bis zur 21. Spielminute bis die Gastgeber zum ersten Mal gefährlich wurden. Dann taucht Veith frei auf der rechten...

  • Achern
  • 13.04.19
  • 57× gelesen

Freizeit & Genuss

Schwarze Kreuzotter
Schwarze Kreuzotter

Auf unserer Wanderung mit der Familiengruppe vom Schwarzwaldverein Seelbach am 19.05.19 an den Allerheiligen Wasserfällen in Oppenau haben wir eine schöne Entdeckung gemacht, eine schwarze Kreuzotter.

  • Oppenau
  • 22.05.19
  • 49× gelesen
  •  2
Christian Mamber, Hotel "Engel", Sasbachwalden

Rezept: Mariniertes Rindercarpaccio mit Safran-Risotto
Voll feiner Aromen

Das braucht's: 200 g Risotto Reis½ l Geflügelfond1 Prise Safranfäden2 EL feingeschnittene Schalotten1 Rosmarinzweig 1 Thymianzweig½ KnoblauchzeheOlivenölSalzPfeffer ¼ l geschlagene SahneParmesan frisch gerieben Honig-Thymian-Soße: ¼ l Weißwein¼ l Geflügelfond2 EL Schalotten geschnittenSalzPfefferZitronensaft2 Zweige Thymian klein geschnitten3 EL heller Honig50 g Butter So geht's: Für den Risotto den Reis und die Zwiebeln mit Olivenöl anschwitzen. Brühe, Thymian, Rosmarin, Safran und...

  • Sasbachwalden
  • 10.05.19
  • 57× gelesen
7 Bilder

Ausflugstipp
Von Allerheiligen nach Oberkirch

Eine geschichtsträchtige und sagenumwobene Wanderung. Entspricht ungefähr der 5. Etappe des Renchtalsteigs, ca. 16 km. Startpunkt ist der Parkplatz unterhalb der Allerheiligen-Wasserfälle. Steil ansteigend, teilweise über Treppen, geht es entlang der wildromantischen Kaskaden der Allerheiligen-Wasserfälle zur Klosterruine, die noch die Schönheit des mittelalterlichen Kirchenbaus, mit Elementen von der Spätromanik bis zur Spätgotik, erkennen lässt. Dort gibt es auch ein kleines Museum mit...

  • Oberkirch
  • 27.04.19
  • 230× gelesen
  •  1
  •  3
4 Bilder

Kirschblüten soweit das Auge reicht
Eine kleine Fotowanderung im Blütenparadies

Jetzt im Frühjahr, besonders in der Zeit der Kirschblüte, stellt man als Naturfreund und Hobbyfotograf immer wieder fest, dass die Ortenau ein wahrer "Garten Eden" ist. Brauchen wir das Paradies im Himmel, wenn wir es hier schon haben??? Es ist eine wahre Freude auf dem „Dreikirschenweg“ durch die vielen Obstanlagen zu wandern, die Blütenpracht,  in sich aufzunehmen und an schönen Stellen die Kirschbaumblüte im Bild festzuhalten. Also nicht lange warten und die Sonnenstunden (falls...

  • Achern
  • 12.04.19
  • 193× gelesen
  •  3

Die andalusische Provinz Jaén strotzt mit wilden Naturschutzgebieten, fantastischen Kleinstädten und jeder Menge Olivenöl
Gekämmtes Land: Reich an flüssigem Gold und Naturoasen

Die Costa Brava in Katalonien kennt jeder, die Costa de la Luz am Golf von Cádiz dürfte ebenfalls den meisten ein Begriff sein. Doch Spanien, eines der touristischen Lieblingsländer der Deutschen, hat mehr zu bieten als Badestrände, Flamenco und weltberühmte Städte wie Sevilla und Granada: Eine völlig andere Welt offenbart sich dem Reisenden in den wilden Naturparks der iberischen Halbinsel, die zu den größten in Europa zählen wie den Sierras de Cazorla, Segura y Las Villas im Nordosten der...

  • Achern
  • 19.03.19
  • 27× gelesen
  •  1
Karl Hodapp, Gasthof Restaurant "Rebstock", Kappelrodeck-Waldulm

Zanderfilet auf Birnenwirsing mit Meerrettich
Gold-gelb gebraten

Das braucht's: 4 x 200 g Zanderfilet, 200 g Wirsingblätter, 1 Birne, 400 g mehlige Kartoffeln, 60 g Butter, 60 g Milch, frisch geriebener Meerrettich Für die Fischsauce: 100 ml Fischfond, 50 ml flüssige Sahne So geht's: Kartoffelstampf: Die geschälten Kartoffeln klein schneiden, weich kochen, danach mit der Kartoffelpresse pressen, Milch und Butter aufkochen und nach und nach dazu geben, bis das Kartoffelpüree fest wird. Abschmecken mit Salz und Muskatnuss. Wirsing: Blätter von Strunk...

  • Kappelrodeck
  • 15.03.19
  • 45× gelesen

Panorama

Anne Obrecht ist Erdbeerkönigin aus Leidenschaft. Das Wissen über die Frucht hat sie vor allem ihrem Vater Wendelin und ihrem Bruder Andreas zu verdanken.

Anne Obrecht
Botschafterin einer beliebten Frucht

Oberkirch-Bottenau. Oberkirch hat gewählt. Gemeint sind nicht etwa die Europa- oder Kommunalwahl, denn diese erfolgen erst am nächsten Sonntag. Es ging bei dieser besonderen Wahl eher um ein 20-jähriges zierliches Mädchen aus Bottenau. Erste baden-württembergische Erdbeerkönigin Ihr Name ist Anne Obrecht, der eine große Ehre zuteil wurde: Sie setzte sich in der Erwin-Braun-Halle in Oberkirch in der Wahl zur ersten baden-württembergischen Erdbeerkönigin gegen Leonie Fischer aus Neuenstadt...

  • Oberkirch
  • 17.05.19
  • 124× gelesen
Hermann Brüstle

Zwei Bewerberinnen
Erdbeerkönigin wird gewählt

Oberkirch Am kommenden Donnerstag, 2. Mai, wird in der Stadt Oberkirch die erste baden-württembergische Erdbeerkönigin gewählt. Sebastian Thomas sprach mit Hermann Brüstle, Stabsstellenleiter der Stadtverwaltung in Oberkirch, über diese Premiere. Eine Frage, Herr BrüstleWarum wird gerade in diesem Jahr eine baden-württembergische Erdbeerkönigin gewählt? Vor zwei Jahren kam die Idee einer Erdbeerkönigin bei der Eröffnung der Erdbeersaison auf. Die damalige Bundestagsabgeordnete und...

  • Oberkirch
  • 27.04.19
  • 196× gelesen
Preisträger Dr. Friedrich Kapp mit Fernsehproduzent Werner Kimmig, der das Preisgeld privat gestiftet hatte
7 Bilder

Vergabe des Forschungspreises an Dr. Friedrich Kapp
„Sonnenschirmchen für Stammzellen“ - Forschungspreis des Fördervereins für krebskranke Kinder

Freiburg. Der Andrang war groß am Samstag im großen Hörsaal der Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums in Freiburg. Die vielen Gäste erwarteten mit Spannung die Vergabe des Forschungspreises an Dr. Friedrich Kapp, der mit seinen Forschungen an kleinen Zebrafischen sowohl in Boston als auch am Klinikum in Freiburg die Wissenschaftswelt überrascht hatte.Mit 10.000 Euro dotierter Preis Bernd Rendler, Vorstandsmitglied des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Freiburg, der den...

  • Oberkirch
  • 16.04.19
  • 102× gelesen
Auf dem Weg zurück in ihre Wahlheimat Uganda: Marina Wagaba hat mit ihrem Mann eine Hilfsorganisation dort gegründet.

Marina Wagaba aus Oberkirch lebt heute in Uganda
Der Wunsch, anderen eine Chance zu geben

Oberkirch (gro). Der Kontinent Afrika war für die gebürtige Oberkircherin Marina Wagaba immer faszinierend. "Ich hatte mir schon oft die Frage gestellt, wie es wohl wäre, wenn ich dort lebe", erzählt sie bei einem Besuch in der alten Heimat. Im Dezember 2017 war es soweit, die heute 29-Jährige entschloss sich nach der Heirat mit ihrem Mann Aaron, den sie bei einem längeren Aufenthalt kennen- und liebengelernt hatte, nach Uganda zu ziehen. Zum Jahreswechsel war sie zur Geburt ihrer Tochter in...

  • Oberkirch
  • 08.03.19
  • 399× gelesen
4 Bilder

Unterwegs – auch für den guten Zweck
Thomas Zink sammelte 4.320,00 Euro

Als Vertriebs- und Schulungsleiter ist der Oberkircher Thomas Zink viel unterwegs und hat natürlich auch viele Kontakte zu Kunden. Dies nimmt er bereits seit Jahren zum Anlass auf Projekte wie den „Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg“(https://www.helfen-hilft.de/) sowie die ASHA-Schule in Nepal (http://www.joseferdrich.de/asha/Asha/Willkommen.html) und hier auf die junge Bogenschützin Aisha Tamang aufmerksam zu machen. Auch ein eigenes Projekt in Sri Lanka unterstützt Thomas Zink...

  • Oberkirch
  • 01.03.19
  • 54× gelesen
Simone Schüssler

Tiere und Silvester
Eine Frage, Frau Schüssler

Wenn an Silvester die bunten Raketen in die Luft steigen und laute Böller das neue Jahr begrüßen, haben nur wir Menschen Spaß daran. Für Tiere bedeuten Lärm und Lichtblitze aber  puren Stress. Wie Haustierbesitzer ihre kleinen Lieblinge schützen können, erklärt die Renchener Tierärztin Simone Schüssler im Gespräch mit Daniela Santo. Angst nicht verstärken Was können Herrchen und Frauchen vor und während der Knallerei tun, um ihr Haustier zu beruhigen? In der Zeit um Silvester sollte man...

  • Renchen
  • 28.12.18
  • 38× gelesen

Marktplatz

Gäste waren der österreichische Botschafter in Deutschland, Dr. Peter Huber (l.), der parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Dr. Steffen Bilger (r.), sowie auch Willi Stächele (2.v.l.) und Hotelier Meinrad Schmiederer (2.v.r.).

Dialog im Hotel Dollenberg
Österreichischer Botschafter Huber zu Gast

Bad Peterstal-Griesbach (st). Zwei große Themenbereiche standen im Mittelpunkt des Dialogs Dollenberg im gleichnamigen Hotel in Bad Peterstal-Griesbach, nämlich Österreich und die EU sowie die aktuelle Verkehrspolitik der deutschen Bundesregierung mit Ausblick auf künftige Mobilität. Auf Initiative von Willi Stächele Gäste waren der österreichische Botschafter in Deutschland Peter Huber sowie der parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Steffen Bilger. Auf Initiative...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 07.05.19
  • 85× gelesen
Ziemlich entrüstet war Joachim Llambi (l.), dass Kaufhauschef Bernd Peters (r.) und Mode-Moderatorin Claudia Nagel ihn in Achern in eine Falle von „Verstehen Sie Spaß?” locken wollten.

Kein Scherz
Joachim Llambi vermiest "Verstehen Sie Spaß?" den Spaß

Achern (gm). So hatte sich das Fernsehteam von Kimmig-Entertainment in Oberkirch das nicht vorgestellt. Bei einer Modenschau im Kaufhaus Peters in Achern am vergangenen Donnerstag wollte man „Let’s dance”-Juror Joachim Llambi für „Verstehen Sie Spaß?” hinters Licht führen. Show kam Deutsch-Spanier spanisch vor Doch dem Deutsch-Spanier kamen die falschen Fans mit seinem falsch geschriebenen Namen auf den knappen T-Shirts sehr spanisch vor. Er verstand keinen Spaß und drohte damit zu gehen,...

  • Achern
  • 07.05.19
  • 563× gelesen
Hans-Jürgen Decker (v. l. n. r.), Bürgermeister von Ottenhöfen, Stefan Hattenbach, Bürgermeister von Kappelrodeck, Reinhard Schmälzle, Gemeindeoberhaupt von Seebach, Manuela Epting, Leiterin der Tourist-Info Seebach, Katharina Bohnert (Ottenhöfen im Schwarzwald) sowie Saskia Bleich von der Tourist-Info Kappelrodeck und Waldulm und die Mitglieder des interkommunalen Tourismusausschusses im Achertal stehen vor dem neuen Achertal-Liner.

Hingucker
Der Achertal-Liner tourt bald durch Europa

Kappelrodeck (st). Ein echter Hingucker tourt künftig durch 20 Länder in ganz Europa: Der Achertal-Liner. Laut einer Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung Kappelrodeck machen die Gemeinden Seebach, Ottenhöfen und Kappelrodeck einmal mehr touristisch gemeinsame Sache und nutzen diese riesige, bewegte Werbefläche auf Rädern um auf das Achertal als Urlaubsort aufmerksam zu machen. Bus mit Motiven aus dem Achertal „Oft genießen Reisende den Blick aus dem Bus, gleichermaßen ist der Bus aber...

  • Kappelrodeck
  • 18.03.19
  • 87× gelesen
Die drei Brüder Jonas, Paul und Lukas Frammelsberger in der Produktionshalle des elterlichen Holzbau-Unternehmens

Oberkircher Holzbau Frammelberger
Neues Wohngebiet unter ökologischen Aspekten

Oberkirch/Rheinau-Rheinbischofsheim (st). Ein zukunftsweisendes Wohngebiet realisieren die Brüder Jonas, Paul und Lukas Frammelsberger derzeit im Süden von Rheinau-Rheinbischofsheim. Zwischen Holchenbach und Hauptstraße entwickeln die drei ein kleines Baugebiet, das nicht nur mit seiner attraktiven Lage oder der Architektur, sondern auch mit ökologischen Aspekten punktet. Möglich macht das die Bauweise der Häuser aus Holz in Verbindung mit dem energetischen Konzept. Die Frammelsbergers...

  • Oberkirch
  • 12.03.19
  • 60× gelesen
Fahren seit 2005 für Senioren und den guten Zweck: Doris (M.) und Robert Gempler (r.) halten den Scheck in ihren Händen.

Für den guten Zweck
Fahrgemeinschaft spendet Geld an Kinderkrebsklinik

Renchen-Ulm (st). Der Alltag im Alter braucht nicht immer grau und einsam zu sein. Das beweist das Ehepaar Robert und Doris Gempler.  Einmal im Monat fährt die Busgruppe aus Ulm-Renchen-Achern und Umgebung in verschiedene Richtungen. Diese Ausflüge sind laut eigener Aussage sehr beliebt bei den Senioren. Sammlung von Spenden seit über zehn Jahren Seit 2005 macht das Ehepaar Gempler diese Fahrten. Viele Gäste sind seit Anfang an dabei. Die älteste Dame wurde im vergangenen Jahr 99 Jahre...

  • Renchen
  • 24.01.19
  • 13× gelesen
Schnapszahlen-Übergabe. Von links: Nadine Decker, Asha Nepal e.V.; Markus Kessler, Boar Gin; Isabel Obleser, Stadtanzeiger Verlag; Bernd Rendler; Förderverein krebskranker Kinder e.V. Freiburg; Hannes Schmidt, Boar Gin; Wolfgang Kollmer, Leser-Helfen.

Schnapszahlen für den guten Zweck
Boar Gin Versteigerungsaktion vor Weihnachten

Bad Peterstal. Die vorweihnachtliche Versteigerungsaktion "Schnappszahlen für den guten Zweck" der Boar Gin Distillery aus dem Renchtal war ein toller Erfolg. Die Vertreter von Asha Nepal, Förderverein krebskranker Kinder Freiburg und Leser-Helfen, konnten letzten Freitag 4.444,- Euro in Summe, zu gleichen Teilen an die drei Empfänger aufgeteilt, in Empfang nehmen. Beim Besuch in der Brennerei in Bad Peterstal war außerdem Stadtanzeiger-Verlegerin Isabel Obleser dabei, da der Verlag die Aktion...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 19.01.19
  • 82× gelesen
  •  1

Extra

Anzeige

HeimatEntdecker Gaumenkitzel
Boar Gin

Boar! Es ist regelrecht eine Sensation! Auf der ganzen Welt wird der Boar Gin (Boar, engl. Keiler) aus dem Schwarzwald mit Goldmedaillen überhäuft, wird gar in Las Vegas zum besten Gin und zur besten klaren Spirituose der Welt gekürt. www.boargin.de

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 24.10.18
  • 98× gelesen
Turm auf der Hornisgrinde

Heimatentdecker-Tipp
Ein Turm in vormals militärischer Nutzung

Der Turm am südlichen Ende der Hornisgrinde ist 23 Meter hoch. Sein Bau reicht an den Anfang des vergangenen Jahrhunderts. 1942 beschlagnahmte ihn die deutsche Luftwaffe. Nach dem Krieg nutzte ihn das französische Militär. Ab 2005 war er wieder für Besucher freigegeben. Schließlich ernannte ihn die Denkmalstiftung im gleichen Jahr zum Denkmal des Monats Juni.

  • Seebach
  • 24.10.18
  • 7× gelesen
Anzeige

HeimatEntdecker Erlebnis
Tourist-Information Achertal

Erleben Sie das Achertal in seiner herbstlichen Farbenpracht bei einer gemütlichen Weinwanderung, am alpinen Klettersteig Karlsruher Grat oder im einmaligen Hochmoor der Hornisgrinde. Tourist-Information Achertal Telefon 07842-19433 www.achertal.de

  • Seebach
  • 24.10.18
  • 15× gelesen
Die Kirche in Ottenhöfen ist ein Kleinod, denn sie ist nach dem Vorbild skandinavischer Stabkirchen gebaut.

Stabkirche in Ottenhöfen
Skandinavien als Vorbild für eine Kirche

Ottenhöfen (gat). Die evangelische Kirche in Ottenhöfen hat eine außergewöhnliche Geschichte. Das Gotteshaus in der Weihermatt ist nach skandinavischem Vorbild eine Stabkirche. Wie bei den Stab- oder Mastenkirchen in Norwegen und Schweden bildet eine Holzkonstruktion den Baukörper. Schulzimmer war kein geeigneter Andachtsraum Dass in Ottenhöfen vor mehr als 80 Jahren eine evangelische Kirche gebaut wurde, verdankte die damals bestehende Kirchengemeinde mit 42 evangelischen Christen zu...

  • Ottenhöfen
  • 24.10.18
  • 29× gelesen
Anzeige

HeimatEntdecker Gaumenkitzel
Bio Backhaus Wüst, Achern

Bio-Bäckerei mit vegetarischem Bistro. Täglich frische und leckere Gerichte. Feine Bio-Backwaren, handwerklich und regional produziert. Spezialist für Bio-Backwaren in der Ortenau. Vertreten in Naturkostläden und Reformhäusern. www.vollkornbaeckerei-wuest.de

  • Achern
  • 24.10.18
  • 72× gelesen