Nachrichten - Ausgabe Achern / Oberkirch

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

117 folgen Ausgabe Achern / Oberkirch

Lokales

Grund- und Hundesteuer 2020
Jahresbescheide werden verschickt

Achern (st). Aktuell werden die Hundesteuerbescheide der Stadt Achern für das Veranlagungsjahr 2020 an alle Hundehalter verschickt. In diesem Zusammenhang weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass die bisherigen Hundesteuermarken bis einschließlich 2021 weiterhin gültig sind. Folglich wurden dieses Jahr keine neuen Hundesteuermarken mit den Jahresbescheiden verschickt. Falls kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt wurde, wird gebeten, die Hundesteuer rechtzeitig zum angegebenen Fälligkeitstermin...

  • Achern
  • 29.01.20
Der Feldweg wurde wieder passierbar hergerichtet.

Zwischen Achern und Oberachern
Feldweg wurde hergerichtet

Achern (st). Mitarbeiter des städtischen Bauhofes haben in den vergangenen Tagen den Feldweg zwischen Oberachern und Achern entlang der SWEG-Trasse hergerichtet. Dieser Weg wird sehr stark von Fußgängern und Radfahrern genutzt, um abseits des Straßenverkehrs von Oberachern nach Achern zu gelangen. Der Weg war sehr matschig und mit etlichen Schlaglöchern übersät. Der Matsch wurde abgezogen, das Wegeprofil neu gerichtet, sowie die Schlaglöcher verfüllt. Anschließend wurde der komplette Weg mit...

  • Achern
  • 29.01.20
Die Besuchergruppe vom UCG Unimog Club Gaggenau
2 Bilder

Unimog – Montage im Mercedes-Werk Wörth fasziniert die Besucher
Regionalgruppen Ortenau-Elsass und Mittelbaden des UCG besuchen weltgrößtes LKW-Montagewerk

Am 28. Januar machte sich eine Gruppe von 17 Unimog-Enthusiasten auf nach Wörth, um dort die Montage der Unimog zu besichtigen. Nach der Einführung durch einen Kurzfilm zum Werk an sich wurde die Gruppe mit dem Bus zur Montagehalle MBS Mercedes-Benz Specialtrucks gefahren. Achsen, Gestelle und Rahmenteile werden oft im Freien gelagert und so erfuhren die Teilnehmer schon während der Busfahrt einiges zu den Produkten im Bereich Specialtrucks. Die Führung durch die Montagehalle beeindruckte...

  • Sasbach
  • 28.01.20
Die Delegation aus Renchen-Ulm freut sich über die beiden Auszeichnungen im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft".

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"
Renchen-Ulm freut sich über die zweifache Auszeichnung

Berlin/Renchen (st). Musik, Tanz, Trachten und jede Menge gute Laune – rund 2.500 Gäste haben mit einem großen und bunten „Dorffest“ im Rahmen der Internationalen Grünen Woche den Abschluss des 26. Bundeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft gefeiert. Knapp 1.900 Dörfer aus 13 Bundesländern hatten sich beteiligt. 30 von ihnen hatten den Sprung ins Finale geschafft und wurden im Beisein der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft,...

  • Renchen
  • 28.01.20

Für die Klassen 5
Anmeldetermine festgelegt

Oberkirch (st). Die Stadt Oberkirch als Schulträger hat jetzt die verbindlichen Anmeldetermine für die Klasse 5 zum kommenden Schuljahr 2020/2021 an den weiterführenden Schulen in Oberkirch festgelegt:  August-Ganther-Schule (Werkrealschule)Mittwoch, 11. März, 8 bis 18 Uhr Donnerstag, 12. März, 8 bis 18 Uhr  Tag der offenen Tür: Donnerstag, 13. Februar, 17 bis 19 Uhr  weitere Informationen: www.ags-oberkirch.de, Telefon: 07802/82740, E-Mail: post@ags.schule.bwl.de [b] Realschule...

  • Oberkirch
  • 28.01.20
Angelika Lehnerer (v.l.), Udo Tetzlaff, Renate Kopf, Lena Herzog und Josef Steinel Foto: Volksbank in der Ortenau

Kriseninterventionsteam
Für Menschen in der Extremsituation da sein

Achern (jtk). Menschen werden völlig unvorbereitet durch plötzlich eintretende Krankheits-, Not- und Unglücksfälle aus der Normalität ihres Lebens gerissen. Von einer Minute auf die andere ist dann oft nichts mehr, wie es war. Bei einem Handballspiel zweier Mannschaften kam es zu einem medizinischen Notfall. Ein 18-jähriger Spieler wurde durch Ersthelfer und später durch Rettungskräfte betreut bis der Notarzt eintraf. Die Mitglieder vom Kriseninterventionsteam (KIT) leisteten vor Ort...

  • Achern
  • 28.01.20
  •  1

Polizei

Tresor entwendet
Einbruch in Sasbacher Rathaus

Sasbach. Offenbar über ein Dachfenster drangen Unbekannte zwischen Mittwochabend zu Donnerstagmorgen ins Sasbacher Rathaus ein und entwendeten dabei einen Tresor. Tresor abtransportiert Zwischen 21.20 Uhr am Vorabend und 7 Uhr am Donnerstagmorgen verschafften sich die Unbekannten laut Pressemeldung Zugang auf das Dach des Gebäudes und öffneten ein im dritten Obergeschoss befindliches Dachfenster zu einem Großraumbüro. Nachdem dort sämtliche Schränke durchwühlt wurden, stießen die...

  • Sasbach
  • 23.01.20

Falsche Polizeibeamte
Bankangestellte verhindert Geldübergabe

Achern. Dem sensiblen Verhalten einer Bankangestellten ist es zu verdanken, dass eine 84 Jahre alte Frau am Freitag im Besitz ihrer Ersparnisse geblieben ist. Die Seniorin war zuvor laut Pressemeldung von zwei vermeintlichen Polizeibeamten des Polizeireviers Achern angerufen worden. Ihr wurde vorgegaukelt, dass sie nach einem angeblichen Raub in der Bert-Brecht-Straße auf einer Liste von Ganoven stünde und man zu deren Festnahme nun ihre Hilfe bräuchte. Nachdem die Betrüger die 84-Jährige...

  • Achern
  • 20.01.20

Unfallflucht
14-Jähriger auf Gehweg umgefahren

Achern. Am Mittwochabend ist ein 14 Jahre alter Radfahrer in der Hauptstraße von einem bislang unbekannten Autofahrer angefahren und durch die Kollision verletzt worden. Der mutmaßliche Unfallverursacher sei laut Pressemeldung um den gestürzten Jugendlichen herum gefahren und anschließend geflüchtet. Der 14-Jährige war gegen 19.10 Uhr auf dem Gehweg entlang der Hauptstraße in Richtung Fautenbach unterwegs. In Höhe des Anwesens Nummer 76 sei der Autofahrer aus einer kleinen Seitenstraße oder...

  • Achern
  • 17.01.20

Unfallflucht
88-Jährige angefahren und zurückgelassen

Bad Peterstal-Griesbach. Bereits am Freitag, 10. Januar, soll es in der Kapellenstraße zu einem Unfall gekommen sein bei dem eine 88-Jährige verletzt wurde und ein Autofahrer sich im Anschluss an die Kollision von der Unfallstelle entfernt haben soll. Die ältere Frau war laut Pressemeldung zwischen 18.00 Uhr und 18.15 Uhr zu Fuß in Richtung Kniebisstraße unterwegs, als aus einem Parkplatz im Bereich der dortigen Einmündung ein PKW rückwärts ausparkte. Möglicherweise aufgrund Dunkelheit und...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 15.01.20

Medizinische Ursache
66-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall

Oberkirch. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein medizinischer Notfall am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der B28 geführt haben. Ein 66 Jahre alter Fahrer eines Ford war laut Pressemeldung kurz vor 7 Uhr in östliche Richtung unterwegs, als er ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn abkam und in einer angrenzenden Obstplantage zum Stehen kam. Wie die angerückten Rettungskräfte am Unfallort feststellen mussten, dürfte eine medizinische Ursache zu dem Kontrollverlust des Fahrzeugs...

  • Oberkirch
  • 10.01.20
Symbolbild

Zeugen gesucht
Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek

Oberkirch. Nach einem Überfall auf eine Spielothek in der "Untere Grendelstraße" am Mittwochabend sind die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg auf der Suche nach Zeugen. Laut Pressemeldung hat ein noch unbekannter, mit einer dunklen Strumpfhose vermummter Mann, kurz nach 23 Uhr die Spielhalle betreten. Unter Vorhalt einer Pistole forderte er hierbei von einer Angestellten in akzentfreiem Deutsch die Herausgabe von Bargeld. Anschließend suchte der Maskierte mit mehreren erbeuteten Scheinen...

  • Oberkirch
  • 09.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Fußball verbindet: Großen Spaß hatten die Fußballer der Lebenshilfe und die Oberliga-Kicker vom SV Oberachern.

Lebenshilfe und SV Oberachern
"Wir-sind-eins"-Turnier war ein voller Erfolg

Achern. Bekannte Fußballer aus der Region und Menschen mit Behinderung in einer Fußballmannschaft: Das gab es beim "Wir-sind-eins"-Fußballturnier in Achern. Hannes Maier, ehemaliger Spieler und Trainer des SV Oberachern, organisierte diese besondere Veranstaltung bereits zum siebten Mal in Kooperation mit der Lebenshilfe Baden-Baden/Bühl/Achern und dem Fußball-Oberligisten SV Oberachern. Das Einmalige an diesem Format: Die sonst so häufig ausgeschlossenen Menschen mit Handicap stehen im...

  • Achern
  • 11.01.20
  •  1
Der SV Oberachern nahm auch die schwere Auswärtshürde in Villingen und grüßt nun vom vierten Tabellenplatz.

FUSSBALL OBERLIGA: FC 08 Villingen – SV Oberachern 0:1
Lerandy-Truppe marschiert immer weiter nach oben

Villingen (woge). Mit dem dritten Auswärtsieg klettert der SV Oberachern immer weiter in der Tabelle. Nach dem 1:0 im südbadischen Derby beim FC 08 Villingen rangieren sie derzeit auf dem vierten Tabellenplatz – so kann es gerne weitergehen. Vor kanpp 800 Zuschauern in der MS-Technologie-Arena hatten die Acherner Vorstädter einen Auftakt nach Maß. Bereits in der 11. Minute fiel das Tor des Tages. Noah Zwick flankte nach innen und Jean-Gabriel Dussot hatte keine Mühe, aus fünf Metern die...

  • Achern
  • 16.11.19

Bundesliga-Nachwuchs im Renchtalstadion
U12 Blitzturnier

Am Sonntag, den 17. November spielen die Nachwuchsteams der Bundesligisten FC Bayern München, Borussia Dortmund, SC Freiburg und der TSG 1899 Hoffenheim in Oberkirch in einem sogenannten Blitzturnier im Modus jeder-gegen-jeden ab 14:00 Uhr gegenüber. Des Weiteren wird die Fußballschule Renchtal einen Fußball-Parcour aufbauen, den alle Kinder absolvieren können. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, denn die Jugendabteilung des Sportverein Oberkirch grillt an ihrem...

  • Oberkirch
  • 12.11.19

SV Oberachern heute gegen den TSV Ilshofen

Mit dem TSV Ilshofen gastiert heute Nachmittag um 14 Uhr ein gern gesehener Gast am Oberacherner Sportplatz am Waldsee. Wenn man auf die Tabelle schaut, ist das Aufeinandertreffen des SV Oberachern und des TSV Ilshofen auf den ersten Blick nicht unbedingt ein Topspiel. Aber beim genaueren Betrachten fällt auf, dass heute zwei Mannschaften aufeinandertreffen, bei deren Spielen in dieser Saison schon mehr als 100 Tore gefallen sind. Außerdem treffen mit Nico Huber (13 Tore) und Benjamin Kurz (11...

  • Achern
  • 09.11.19

FUSSBALL: FV Würmersheim – TuS Oppenau 2:1
Unnötige Niederlage

Durmersheim-Würmersheim (woge). Im Spiel gegen den Verbandsliga-Absteiger TuS Oppenau gelang dem FV Würmersheim gestern Nachmittag ein knapper, aber verdienter 2:1-Heimsieg. Den besseren Auftakt hatten die Renchtäler, die bereits nach neun Minuten durch Florian Ott in Führung gingen. Zwar konnten die Gastgeber in der 29. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter von Roberto Rilli ausgleichen, doch die bessere Mannschaft blieb der TuS. Dies war auch in den zweiten 45 Minuten so. Die Oppenauer...

  • Oppenau
  • 26.10.19

Die "Hornets" verlieren knapp das Kellerduell

Es war das erwartet enge und hitzige Kellerduell. Um den Anschluss an das Mittelfeld nicht zu verlieren musste ein Sieg des ASV Urloffen beim Tabellenletzten KV Riegelsberg her. Doch es sollte nicht sein. Wie schon gegen die RKG Freiburg 2000 konnten die "Hornets" zwar sechs der zehn Kämpfe für sich entscheiden, doch am Ende standen sie wieder mit leeren Händen da. Dieses Mal verloren die "Hornets" denkbar knapp mit 15:16. Am nächsten Samstag kommt dann der ungeschlagene Tabellenführer aus...

  • Achern
  • 26.10.19

Freizeit & Genuss

Die Singakademie Ortenau sucht erfahrene Choristen
Mit Beethoven im Gepäck nach Paris

Rechtzeitig zum Beethoven-Jahr haben die Singakademie Ortenau (SAO) und ihr französischer Partnerchor Collegium Vocale Strasbourg-Ortenau (CVSO) die Aufführung eines der wichtigsten Werke des Ausnahme- Komponisten geplant: die Missa solemnis. Beethoven selbst bezeichnete die Missa solemnis als sein „größtes Werk“. Für jeden Chorsänger stellt die Missa solemnis eine echte Herausforderung dar. Die Singakademie Ortenau (SAO) möchte daher erfahrenen Choristen die Gelegenheit zu geben, bei den...

  • Achern
  • 14.01.20
  •  1
Der Therapeut (rechts: Arthur Hilberer) setzt zunächst auf bewährte Übungen, aber die Kontrahenten (Silvia Käshammer und Ingo Lachmann) trampeln alle zarten Pflänzchen nieder: Jetzt muss die „Wunderübung“ her…

Burgbühne nimmt „Die Wunderübung“ wieder auf
Eheliche Duelle mit Witz

Oberkirch (gj). Ausverkauft waren sämtliche Vorstellungen im vergangen Herbst, weshalb die Burgbühne die Erfolgskomödie des österreichischen Autors noch einmal aufnimmt. Joana und Valentin sind ein Ehepaar in der Krise. Früher mal rasend verliebt, vor allem in der Kennenlernphase während eines Tauchurlaubs an tropischen Küsten - „wir waren eine klassische Unterwasserbeziehung“, seit der Ankunft der Kinder allerdings im Stadium fortschreitender Entfremdung befindlich. Sie frustrierte...

  • Oberkirch
  • 09.01.20
7 Bilder

Ausflugstipp
Kleine Wanderung von Bad Peterstal zum Holchenwasserfall

Was gibt es nach den verregneten Feiertagen mit meist zu viel Essen und zu wenig Bewegung Entspannenderes als eine kleine Wanderung durch den Winterwald? Der ist zur Zeit allerdings nicht weiß, sondern erstaunlich grün (alle Bilder entstanden am 26.12.2019). Auf dem Weg bieten sich schöne Aussichten auf Bad Peterstal, und die Wege durch den Wald sind „Schwarzwald pur“. Jetzt, nach dem Regen, führen die Bäche viel Wasser. Deshalb bietet der Holchenwasserfall, der vom Holchenbächle gebildet...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 27.12.19
  •  3

Goldsteig

Der Goldsteig ist mit 660 Kilometern der längste zertifizierte Wanderweg Deutschlands. Es gibt eine sportliche Nordvariante durch den Nationalpark Bayrischer Wald und eine gemütlichere Südvariante. Woher kommt der Name "Goldsteig"? In Ostbayern wurde im Mittelalter auf einem alten Handelsweg das "weiße Gold", also Salz, von Nürnberg nach Prag gebracht. Und in der Region gibt es regelrechte Goldorte und Goldbäche, in denen früher nach dem Edelmetall gesucht wurde. Wenn wir heute auf dem...

  • Achern
  • 15.12.19
  •  1
Die Ortenauer Weinbaubetriebe ehren die Spätburgunder.

Das Weinparadies prämiert
Die Top-Ten-Spätburgunder der Ortenau

Bad Peterstal-Griesbach (st). Das Weinparadies Ortenau führt jährlich zwei gebietsinterne Verkostungen durch, um die besten Spätburgunder Rotweine und den besten Spätburgunder-Betrieb sowie die besten Rieslinge und den besten Riesling-Betrieb zu küren. Dieser interne Wettbewerb dient der ständigen qualitätsorientierten Weiterentwicklung dieser beiden Ortenauer Leitsorten. Die diesjährige TOP TEN Verkostung erbrachte im Bereich des Spätburgunders folgende Ergebnisse: Punktbester Betrieb wurde...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 21.11.19

Singakademie Ortenau begeistert im Kloster Erlenbad
Glanzvolles Konzert mit Rossini und Puccini

Sasbach. Am vergangenen Samstag gab es in der Ortenau ein ganz besonderes musikalisches Highlight zu hören. Die Singakademie Ortenau aus Achern sowie ihr französischer Partnerchor Collegium Vocale Strasbourg-Ortenau hatten den Lufthansa-Konzertchor aus Frankfurt zu einem gemeinsamen Konzert im Kloster Erlenbad unter der Leitung von Olaf Fütterer eingeladen. Nach den Aufführungen dieser drei Chöre im Kloster Eberbach und im Kurhaus Meran war es das dritte Konzert in Folge. Auf dem Programm...

  • Sasbach
  • 19.11.19
  •  3

Panorama

Weihnachtsbeleuchtung
Der Engel von Bad-Peterstal

Wer derzeit durch das vorweihnachtlich geschmückte Bad Peterstal fährt, kann mit etwas Phantasie einen Engel oder eine Schutzmantelmadonna entdecken. Ob das wohl der kreativen Hand eines Bauhofmitarbeiters zu verdanken ist, dass profane Lichterketten gleich aus mehreren Perspektiven zu sakralen Symbolen werden?

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 07.12.19
Roland Dusch

Angedacht: Roland Deusch
Auch noch im Himmel eine Personalakte?

Kennen Sie das: "Du bist aber ein liebes – oder: böses – Kind." Damit fängt es doch an in unserem Leben. Wir werden bewertet oder benotet. In der Schule zwei mal im Jahr. Beim Abschluss der Ausbildung. In regelmäßigen Personalgesprächen oder im Arbeitszeugnis. Am Ende gibt es eine Personalakte, die über unseren Aufstieg und unsere Chancen entscheidet. Schon lange haben wir uns daran gewöhnt. Vielleicht auch daran, dass nicht alle Bewertungen ernst zu nehmen sind. Und doch bleibt bei mir...

  • Oberkirch
  • 15.11.19
Die Besichtigung des neuen Gerätes musste am Ende leider ausfallen. Ein krankes Kind wurde untersucht. So soll es sein.

Förderverein übernimmt Kosten für neuen MR-Tomographen in Freiburger Kinderklinik
Eine Anschaffung für alle kranken Kinder

Freiburg. Der Förderverein hat zum zweiten Mal innerhalb von 12 Jahren die Kosten für einen Magnetresonanztomographen in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Freiburg übernommen. Bei einer klinikinternen Veranstaltung wurde die Übergabe gefeiert und Klinikleitung sowie Belegschaft sprachen dem Förderverein ihren Dank aus. Das Gerät kommt allen Kindern, die in Freiburg behandelt werden zu Gute. Der Marktwert des Gerätes beläuft sich auf 1,3 Mio Euro. Die Übergabe des neuen...

  • Oberkirch
  • 24.10.19
  •  1
Andreas Moll

Angedacht: Andreas Moll
Fürsorge auf Zunge zergehen lassen

„Wie sagt man?“, fragen Mama oder Papa mahnend, wenn dem Sprössling wieder einmal ein Bonbon oder ein Stück Käse beim Einkaufen gereicht wird. „Hast du auch schön Danke gesagt?“, wird gefragt, wenn Oma und Opa dem Kind ein Geschenk mitgebracht haben. Scheinbar muss Dankbarkeit anerzogen werden, schlimmer noch: Dankbarkeit wird offensichtlich gar angeordnet. Nicht nur von Erziehungsberechtigten, sondern auch vom Staat. Erntedank und WiedervereinigungAm 3. Oktober mussten wir alle dankbar...

  • Sasbachwalden
  • 04.10.19

Marktplatz

Partnerschaftstreffen im Nationalpark Schwarzwald, von links:  Markus Dauber (Vorstandsvorsitzender Volksbank in der Ortenau), Dr. Wolfgang Schlund (Leiter des Nationalpark Schwarzwald)

Engagement für Dauerausstellung
Volksbank neuer Partner des Nationalparks

Ortenau (st). Die Volksbank in der Ortenau ist offizieller Partner des Nationalparks Schwarzwald: Nach der Vertragsunterzeichnung, die bereits Ende 2019 vonstattenging, wurde beim ersten Partnerschaftsbesuch am Nationalparkzentrum Ruhestein die generelle Vereinbarung jetzt bekräftigt und im Detail besprochen. „Wir freuen uns über diese neue Partnerschaft. Es ist schön, dass Einrichtungen und Unternehmen aus der Region, wie die Volksbank in der Ortenau, so großes Interesse am Nationalpark haben....

  • Seebach
  • 28.01.20
Die Familienbrauerei wird jetzt von Katharina Scheer, der Enkelin des Firmengründers, geführt.

Katharina Scheer seit Januar auf dem Chefsessel
Traditionsbrauerei von Enkelin geführt

Renchen (st). Wechsel in der Geschäftsführung bei der Familienbrauerei Bauhöfer in Renchen-Ulm: Seit Anfang Januar führt Katharina Scheer die Geschäfte und löst Siegbert Meier nach fast 20 Jahren ab und reiht sich in die 168-jährige erfolgreiche Firmentradition ein. Meier bleibt dem Traditionsbetrieb in beratender Funktion allerdings erhalten. Die studierte Betriebswirtin Katharina Scheer ist die Enkelin von Seniorchef Eugen Bauhöfer und hat erst in anderen überregionalen Brauereien Erfahrungen...

  • Renchen
  • 21.01.20
Die Kameraden der Werkfeuerwehr durften sich auch über ein neues Fahrzeug freuen.

Koehler: Spätjahreshauptübung erfolgreich
Werkfeuerwehr mit neuem Fahrzeug

Oberkirch (st). Die Werkfeuerwehr ist bei Koehler eine Institution, von der man hofft, dass man sie nicht braucht und gleichzeitig dankbar ist, dass man sie hat. Um für den Einsatzfall gerüstet zu sein, muss die Werkfeuerwehr nicht nur regelmäßig den Ernstfall proben. Sie muss auch ihre Werkzeuge auf dem neusten Stand halten. Deshalb bekam die Werkfeuerwehr am Standort Oberkirch nun ein neues Löschfahrzeug (LF 20). Um neben dem Menschenmöglichen auch den himmlischen Beistand zu sichern, wurde...

  • Oberkirch
  • 21.01.20
Werner Kimmig (v. l.), Vorstandsmitglied des Fördervereins, Jürgen Müller vom Architekturbüro Müller & Huber sowie Markus Ell

2.000 Euro für Förderverein krebskranker Kinder
Preisgeld gespendet

Oberkirch (st). Die Oberkircher Winzer eG hatte im vergangenen Jahr in der Kategorie Interior Design für das Vinotorium den ersten Badischen Architekturpreis erhalten. Nun hat man sich zusammen mit den verantwortlichen Planern vom Architekturbüro Müller & Huber entschieden, das Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro an den Förderverein krebskranker Kinder in Freiburg zu spenden. Geschäftsführender Vorstand Markus Ell ist Kuratoriumsmitglied im Förderverein krebskranker Kinder Freiburg. „Wir sind...

  • Oberkirch
  • 14.01.20
Bernd und Inge Rendler sowie Ursula und Werner Kimmig (v. l.; zusammen mit Charlotte Niemeyer in der Mitte)
6 Bilder

Dreikönigsball
Rekordsumme für den Förderverein

Oberkirch (st). Die rund 190 Gäste bei der 32. Auflage des Oberkircher Dreikönigsball zeigten sich besonders großzügig. Am Ende kam eine Rekordspendensumme von rund 103.000 Euro für den Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Freiburg zusammen. Das Geld kommt dem Unterhalt und Neubau des Elternhauses in direkter Nähe zur Kinderklinik in Freiburg zugute. Die Organisatoren Bernd und Inge Rendler sowie Ursula und Werner Kimmig (Foto v. l.; zusammen mit Charlotte Niemeyer in der Mitte) freuten...

  • Oberkirch
  • 14.01.20
Hans-Peter Vollet (Mitte), Vorstandsmitglied des Fördervereins krebskranker Kinder e. V. Freiburg, freut sich über die Spende.

1.500 Euro kommen von Point S Siegmann Reifen
Spende für Förderverein

Achern (st). Die Firma Point S Siegmann Reifen und Autoservice OHG in Achern hat auch in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden verzichtet und wie in den Vorjahren den Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Freiburg mit einer Spende von 1.500 Euro bedacht. Bei der Spendenübergabe brachte Vorstandsmitglied Hans-Peter Vollet seinen Dank für die Unterstützung der Arbeit des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg zugunsten krebskranker Kinder und deren Familien sowie...

  • Achern
  • 07.01.20

Extra

Verlosung
Theateraufführung "Warum Lisa lacht"

Die Freie-Bühne-Oppenau führt am Samstag, 30. November, um 19.30 Uhr „Warum Lisa lacht“ in der Günter-Bimmerle-Halle in Oppenau auf. Erklärt wird nun endlich, was hinter dem geheimnisvollen Lächeln der Mona Lisa von Leonardo da Vinci steckt. Wir verlosen wir 3x2 Karten!

  • Oppenau
  • 20.11.19
Besucher im Foyer des Illenau Theaters
2 Bilder

Illenau Theater Achern
Ergänzung zum städtischen Kulturprogramm

Achern (gm). „Es ist gemütlich, nett und klein hier. Ich bin immer neugierig auf die Stücke.” Das sagt eine treue Besucherin des Illenau Theaters Achern. Manche der Darsteller kenne sie persönlich und es sei einfach klasse, dass man in einer kleinen Stadt wie Achern ein so reges und professionelles Amateurtheater habe. „Maison de France”Der Spielort im ehemaligen „Maison de France” der Illenau in der Karl-Hergt-Straße hat große Räume. Einer davon ist das Theater mit 80 Sitzplätzen....

  • Achern
  • 12.11.19
Der Grimmelshausenbrunnen in Renchen zeigt das Fabelwesen Phönix und den Simplicissimus als Scholar
2 Bilder

Weltliteratur des Barocks aus der Ortenau
Grimmelshausen und Moscherosch hinterließen ihre Spuren

Offenburg (tf). In der Ortenau wurde im 17. Jahrhundert durch Hans Jacob Christoph von Grimmelshausen und Johann Michael Moscherosch Literaturgeschichte geschrieben. Beide erlebten den 30-jährigen Krieg und schrieben über die Verrohung von Militär und Bevölkerung. Der von Grimmelshausen verfasste „Simplicissimus“ gilt als wichtigstes barockes Prosawerk in deutscher Sprache. Nach dem verheerenden Krieg arbeitete Grimmelshausen als Regimentsschreiber, wurde Verwalter, Burgvogt und 1665 Wirt...

  • Renchen
  • 12.11.19
Die Badener Höhe – eingehüllt in Nebel
2 Bilder

Refugium für Flora, Fauna und den Menschen
Nationalpark Schwarzwald: Die Natur Natur sein lassen

Seebach (mak). Da hatte der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann offenbar ein wirklich gutes Gespür. Rund ein Jahr vor der Gründung des Nationalparks Schwarzwald im Jahr 2014 hatte er im Landtag für den Park als Schutzgebiet für sehr seltene Arten geworben. Als Beispiel wählte Kretschmann die Zitronengelbe Tramete, einen Pilz, dessen Funktion die eines Naturnäheanzeigers ist. Wo dieser Pilz wächst, müssen schon ziemlich urtümliche Bedingungen herrschen. Und knapp ein...

  • Seebach
  • 12.11.19
Die "Dorfrocker" kommen nach Sasbachwalden.

Verlosung
"Dorfrocker" spielen beim Erntedank- und Weinfest

Sasbachwalden. Wenn die "Dorfrocker" loslegen, dann geht die Post ab. Sie stehen für Party-Rock gepaart mit Volkstümlicher Musik, Schlager und Country. Bei ihren stimmungsgeladenen Auftritten spielen sie neben ihren eigenen Songs auch bekannte und aktuelle Oktoberfest- und Skihütten-Hits sowie Party-Klassiker der vergangenen Jahrzehnte. Am Donnerstag, 3. Oktober, sind die "Dorfrocker" & Band zu Gast beim 71. Erntedank- und Weinfest in Sasbachwalden. Das Konzert im beheizten Festzelt bei...

  • Sasbachwalden
  • 28.08.19
Anzeige
Das kompetente und freundliche Team von Möbel Maier
4 Bilder

Individuelle Wohnraumlösungen
Shoppen im Möbelhaus Maier

Möbel Maier, das Möbelhaus in Oberkirch-Nußbach, begeistert seine Kunden mit großer Auswahl, inspirierenden Möbelwelten und kompetenter Beratung. Auf 2.500 Quadratmetern finden Sie aktuelle Einrichtungstrends und moderne Wohnideen für alle Wohnbereiche: von trendigen Wohnaccessoires über Wohn- und Esszimmereinrichtungen bis hin zu Relaxmöbeln und Möbeln fürs Schlafzimmer. Entdecken Sie exklusive Ledersofas und die gemütliche XXL Couch in den Wohnwelten von Möbel Maier. Passend dazu gibt es...

  • Oberkirch
  • 07.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.