Nachrichten - Ausgabe Achern / Oberkirch

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

179 folgen Ausgabe Achern / Oberkirch
Lokales

Einschränkungen am Wochenende
Krankenhaus Wolfach nur für Rettungsfahrzeuge zugänglich

Wolfach (st). Das Ortenau Klinikum Wolfach ist aufgrund einer Vollsperrung der Vorstadtstraße in Wolfach im Zuge einer Fahrbahnerneuerung am kommenden Wochenende nur eingeschränkt zugänglich. In der Zeit vom Samstag, 19. Juni, um 7 Uhr, bis Sonntag, 20. Juni, gegen 10 Uhr, kann das Krankenhaus nur von Fahrzeugen des Rettungsdienstes und vom Krankenhauspersonal angefahren werden. Für Patienten, die in dieser Zeit aufgrund leichter Notfälle eine medizinische Versorgung im Krankenhaus benötigen,...

Lokales

26 Neu-Infektionen am Wochenende
Inzidenz am Montag stabil bei 19

Ortenau (st). Die 26 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises von Freitagnachmittag bis Sonntag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Biberach (2), Fischerbach (1), Haslach (2), Hausach (1), Hofstetten (3), Hornberg (3), Kappelrodeck (1), Kehl (2), Mühlenbach (1), Nordrach (1), Oberkirch (5), Seelbach (1), Steinach (2) und Wolfach (1). Die aktuell festgestellte Inzidenz für den Ortenaukreis beträgt am Montag, 14. Juni, 19 bei 82...

Lokales
Die Erdarbeiten werden fortgesetzt und dauern bis Oktober.Die Erdarbeiten werden fortgesetzt und dauern bis Oktober.Die Erdarbeiten werden fortgesetzt und dauern bis Oktober.

Arbeiten am Damm der Kinzig werden fortgesetzt
Umleitung für Radfahrer

Kehl-Neumühl/Willstätt (st). Ab Mittwoch, 16. Juni, werden am südlichen Hochwasserschutzdamm der Kinzig zwischen Willstätt und Kehl-Neumühl die Arbeiten zur Dammhinterfüllung fortgeführt. Deshalb kommt es auf dem Rosengartenweg zwischen dem Sportgelände des VfR Willstätt in Richtung Kehl zu regelmäßigem Baustellenverkehr mit Lastwagen, so das Regierungspräsidium Freiburg in einer Pressemitteilung. Um gefährliche Begegnungen zwischen Lastwagen und Radverkehr auf den Zufahrtswegen zu vermeiden,...

Lokales
Wolfgang Schäuble: amtierender Bundestagspräsident und seit 1972 CDU-Abgeordneter für den Wahlkreis OffenburgWolfgang Schäuble: amtierender Bundestagspräsident und seit 1972 CDU-Abgeordneter für den Wahlkreis OffenburgWolfgang Schäuble: amtierender Bundestagspräsident und seit 1972 CDU-Abgeordneter für den Wahlkreis Offenburg

CDU Ortenau auf der Landesliste
Wolfgang Schäuble ist Spitzenkandidat

Ortenau (st). Die CDU Baden-Württemberg hat ihre Landesliste zur Wahl des 20. Deutschen Bundestags am 26. September aufgestellt. Dabei wurden vier Personen der CDU Ortenau gewählt. „Herzlichen Glückwunsch an alle Kandidaten“, freut sich Volker Schebesta. Die CDU Ortenau sei auf den insgesamt 60 Plätzen gut vertreten. „Mit einer ausgewogenen Liste mit kompetenten Frauen und Männern aus verschiedenen Regionen möchten wir bei den Bürgern um das Vertrauen für unsere Inhalte und Bewerberinnen sowie...

Panorama
Thomas Beik mit zwei seiner Schwarzwälder. Deren starker Körperbau sowie die helle und leichtgelockte Mähne gehören zu den Merkmalen.Thomas Beik mit zwei seiner Schwarzwälder. Deren starker Körperbau sowie die helle und leichtgelockte Mähne gehören zu den Merkmalen.Thomas Beik mit zwei seiner Schwarzwälder. Deren starker Körperbau sowie die helle und leichtgelockte Mähne gehören zu den Merkmalen.

Thomas Beik züchtet Schwarzwälder
Glück gefunden mit heimischer Rasse

Rheinau-Rheinbischofsheim. Nie im Leben hätte sich Thomas Beik gedacht, dass er einmal einen Reiterhof führen wird, als er als kleiner Junge von einem Pferd fiel. Nicht nur das. Seit einigen Jahren züchtet Beik die heimische Rasse der Schwarzwälder Kaltblutpferde und ist Vorstand eines Reitervereins. Dabei schien zu Beginn des beruflichen Werdegangs der Sturz seine Auswirkungen zu haben. Zwei Generationen hatten den landwirtschaftlichen Hof in Rheinbischofsheim aufgebaut. Der heute 50-Jährige...

Lokales

Vollsperrung der Straße
Freilichttheater im Gaisbach

Oberkirch-Gaisbach (st). Vor der St. Georgs-Kapelle in Gaisbach findet am Sonntag, 27. Juni, wieder ein Freilichttheater der Badischen Landesbühne statt. Die Straße Gaisbach muss daher in der Zeit von 18 bis 23 Uhr für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden. Die Sperrung gilt ab der Einfahrt zum Schlosshof, ab der Einmündung Hilsensteige/Simplicissimusstraße und ab der Gaisbacher Kapelle in Höhe des Feuerwehrhauses.

  • Oberkirch
  • 16.06.21
Besuchstag im Nationalparkzentrum

Positive Rückmeldung
Nationalparkzentrum an ersten Tagen gut besucht

Seebach (st). Das neue Nationalparkzentrum am Ruhestein hat am vergangenen Wochenende zum ersten Mal seit der Übergabe im Oktober 2019 nun auch für Besucher die Tore geöffnet. Und die kamen denn auch zahlreich. Die Gäste, die da waren, hatten laut zahlreicher positiver Rückmeldungen einen tollen ersten Eindruck vom Gebäude, den Infomöglichkeiten und der Ausstellung, wie dieser Eintrag ins Gästebuch knapp beschreibt: „Einfach klasse!“ Kapazität voll ausgeschöpft „Dadurch, dass wir erst kurze...

  • Seebach
  • 16.06.21

Für geimpfte und genesene Senioren
Bewegungstreffs starten wieder

Oberkirch (st). In den vergangenen Monaten mussten viele Senioren auf den Bewegungstreff verzichten und selbst aktiv etwas für ihre Fitness tun. Daher ist die Freude bei allen Beteiligten groß, sich zwar mit Abstand aber wieder gemeinsam bewegen zu dürfen. Nun starten die Bewegungstreffs des Oberkircher Seniorennetzwerkes „Von Mensch zu Mensch“ nach der coronabedingten Pause wieder. Die Bewegungsbegleiter des Seniorennetzwerkes freuen sich auf den Neustart der Bewegungstreffs unter Einhaltung...

  • Oberkirch
  • 16.06.21
Die Gartenbauer, die in Haushaltsgemeinschaft zusammen wohnen, beim neuen Springbrunnen

Wohlfühloase neben Einrichtung
Obdachlose gestalten Garten neu

Achern (st). Die Bewohner des Obdachlosenheimes in Oberachern haben den Lockdown sinnvoll genutzt und sich eine kleine Wohlfühl-Oase neben dem Obdachlosenheim geschaffen. Mit vereinten Kräften wurde der Außenbereich aufgeräumt und der Garten neu gestaltet. Es wurde Gemüse angepflanzt und auch tolle Sitzgelegenheiten geschaffen. Dem Verweilen im schön hergerichteten Garten bei sommerlichen Temperaturen steht jetzt nicht mehr im Wege. Die finanziellen Aufwendungen wurden aus privaten...

  • Achern
  • 16.06.21
  • 1
Über die Freigabe der neuen Draveilbrücke freuten sich (v.l.n.r.): Tobias Berger von der Oberkircher Stabhalterei Klein-Basel, Dezernent Michael Loritz vom Landratsamt Ortenaukreis, Oberbürgermeister Matthias Braun, Landtagsabgeordneter und Kreisrat Bernd Mettenleiter, die Kreisräte Thomas Krechtler und Lothar Bächle, Geschäftsführer Markus Huber von Rendler Bau sowie Geschäftsführer Philipp Sackmann von RS Ingenieure.

Kreis investiert fast 1,7 Millionen Euro
Freie Fahrt über Draveilbrücke

Oberkirch (st). Am vergangenen Montagnachmittag, 14. Juni, hat der Ortenaukreis den Neubau der in die Jahre gekommenen Draveilbrücke über die Rench in Oberkirch für den Verkehr freigegeben. Das moderne, leistungsfähige Brückenbauwerk ersetzt die 1954 erbaute Brücke in der Oberdorfstraße. Rund 1.695.000 Euro hat der Kreis in den Brückenneubau investiert, das Land fördert die Maßnahme im Zuge des „Kommunalen Sanierungsfonds Brücken“ mit 941.500 Euro. „Die neue Draveilbrücke ist ein echtes...

  • Oberkirch
  • 15.06.21
Michael Markwirth (v. l.), Bürgermeister Gregor Bühler, Martin Stiebitz, Oberbürgermeister Klaus Muttach, Bürgermeister Oliver Rastetter, Fachbereichsleiter Hans-Peter Vollet
3 Bilder

Knapp 900 Dosen verabreicht
Pop-up-Impftermin war erfolgreich

Achern (st). „Der Pop-up-Impftermin für Bürger aus Achern, Lauf und Sasbach in der Hornisgrindehalle in Achern am vergangenen Samstag war ein voller Erfolg. Die Organisation vor Ort war einwandfrei, alle knapp 900 Impfdosen wurden verimpft und die Zusammenarbeit mit dem Ortenaukreis funktionierte hervorragend“, zogen Oberbürgermeister Klaus Muttach und die Bürgermeister Oliver Rastetter und Gregor Bühler eine sehr zufriedene Bilanz. Bereits am Samstag hatten die drei Rathauschefs gemeinsam mit...

  • Achern
  • 15.06.21

Polizei

Ermittlungen wegen Körperverletzung
Postbote von Hund gebissen

Renchen (st). Ein 32-jähriger Zusteller erlitt am vergangenen Dienstag, 15. Juni, um kurz nach 12 Uhr mehrere, teils tiefe Verletzungen durch einen Hundebiss. Der Vorfall ereignete sich bei einem Anwesen im Renchener Stadtgebiet. Der Hund der dortigen Hausbewohners griff den Postboten ersten Erkenntnissen zufolge unvermittelt an, als dieser das Anwesen durch das offene Hoftor betrat, um die Post in den Briefkasten zu werfen. Nun ermitteln die Beamten der Polizeihundeführerstaffel gegen die...

  • Renchen
  • 16.06.21

Mit Auto kollidiert
Fahrradfahrerin nach Unfall schwer verletzt

Achern (st). Nach einem Fehler beim Abbiegen kollidierte am vergangenen Dienstagnachmittag, 15. Juni, eine Opel-Fahrerin mit einer entgegenkommenden 60-jährigen Pedelec-Lenkerin. Die 39 Jahre alte Autofahrerin war gegen 17 Uhr auf der Holzstraße in Richtung Oberacherner Straße unterwegs, als es beim Linksabbiegen zum Zusammenstoß mit der bevorrechtigten Radlerin kam. Durch die Kollision stürzte die Radfahrerin zu Boden und geriet mit dem Fahrrad teils unter das Fahrzeug. Dadurch erlitt sie...

  • Achern
  • 16.06.21

Geldbörse aus Handtasche entwendet
Beim Einkauf bestohlen

Achern (st). Eine 73-jährige Kundin wurde am vergangenen Dienstagvormittag, 15. Juni, gegen 11.30 Uhr beim Einkauf in einem Discounter in der Fautenbacher Straße Opfer eines Geldbeuteldiebstahls. Der bisher unbekannte Täter nutzte offenbar die Gelegenheit aus, aus der offenen im Einkaufswagen abgelegten Handtasche den Geldbeutel zu entwenden. Die Seniorin bemerkte den Diebstahl erst an der Kasse, als sie ihren Einkauf bezahlen wollte. Die Ermittlungen werden durch das Polizeirevier...

  • Achern
  • 16.06.21

50.000 Euro Sachschaden
Drei Autos kollidieren

Oberkirch (st). Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von insgesamt rund 50.000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls am vergangenen Montagmorgen, 14. Juni. Der Fahrer eines Volkswagen war kurz nach 7 Uhr auf der L88 von Renchen-Ulm kommend in Richtung Oberkirch unterwegs, als er in die Sankt Urbanstraße abbiegen wollte und hierfür verkehrsbedingt auf Höhe der Einmündung stoppen musste. Ein dahinter fahrender VW-Lenker erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf. Durch den...

  • Oberkirch
  • 15.06.21

Tausende Euro Schaden
Senior wird Opfer von "Shouldersurfing"

Bad Peterstal-Griesbach (st). Einen Schaden von mehreren Tausend Euro verursachte am vergangenen Wochenende ein Unbekannter, nachdem er in den Besitz von Karte und Geheimzahl eines Bankkunden kam. Am vergangenen Freitagnachmittag, 11. Juni, war ein Senior nach der Geldabhebung in der Schwarzwaldstraße an den Kontoauszugsdrucker gewechselt, als er von einem rund 30 Jahre alten Mann in englischer Sprache angesprochen wurde. Dieser macht dem älteren Mann glaubhaft, dass noch Geld von seiner...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 15.06.21

Mit fast zwei Promille unterwegs
Polizei beendet Alkoholfahrt

Kappelrodeck (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch wurde am frühen Dienstagmorgen, 15. Juni, einem 53 Jahre alten Mann zum Verhängnis. Der Fahrer eines Pedelec wurde gegen 2 Uhr in der Hauptstraße genauer unter die Lupe genommen. Hierbei förderte ein Atemalkoholtest einen Wert von beinahe zwei Promille zutage. Der Zweiradlenker musste im weiteren Verlauf eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

  • Kappelrodeck
  • 15.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Spannende Strafraumszenen wünschen sich die Fans beim Oberliga-Derby in Oberachern.

FUSSBALL-OBERLIGA: Mittwoch, 28.10.2020 Derby Oberachern gegen Linx
Ortenauer Oberligisten im brisanten "Classico"

Achern-Oberachern (woge). Das Gipfeltreffen der besten Mannschaften der Ortenau, steigt am Mittwoch, den 28.10.2020 um 18 Uhr im Stadion am Waldsee. Der SV Oberachern erwartet zum "Classico" den SV Linx. Diese Begegnung wurde am 17. Oktober, wegen eines Corona-Verdachtsfalles auf Linxer Seite, abgesagt. Die Fans aus beiden Lagern sehen diesem Ortenau-Derby mit Spannung entgegen. Denn an den Voraussetzungen hat sich nichts geändert – beide Mannschaften brauchen dringend Punkte im...

  • Achern
  • 27.10.20
Oberacherns Torhüter Corentin Schmittheissler möchte sein Gehäuse im Derby gegen Linx sauber halten.

FUSSBALL: Am Samstag spielt Oberachern gegen Linx
Ortenau-Derby unter besonderen Vorzeichen

Achern-Oberachern (woge). Der "Classico der Ortenau" steigt am kommenden Samstag im Stadion am Waldsee in Oberachern. Im brisanten Derby in der Oberliga Baden-Württemberg erwartet der SV Oberachern um 15.30 Uhr den Lokalrivalen – den SV Linx. Und es wird für die Zuschauer eine spannende Begegnung, denn beide Mannschaften brauchen dringend Punkte im "Überlebenskampf". Dies gilt ganz besonders für die Gastgeber, denn der SVO ziert mit mageren vier Punkten das Tabellenende. Allerdings hat die...

  • Achern
  • 13.10.20
Der SV Oberachern (gelbes Trikot) bestreitet heute in der Oberliga ein Nachholspiel.

Nachholspiel gegen Rielasingen-Arlen
Erstes Flutlichtspiel beim SV Oberachern

Zu einem für Oberacherner Verhältnisse ungewöhnlichem Zeitpunkt empfängt der SVO am  Mittwochabend den 1. FC Rielasingen-Arlen zum Nachholspiel am Oberacherner Sportplatz am Waldsee. Ungewöhnlich ist es inzwischen nicht mehr, dass man an einem Mittwoch antreten muss, ungewöhnlich ist eher die späte Anstoßzeit um 18 Uhr. Bisher untersagten die Oberligastatuten Flutlichtspiele in Oberachern, da die erforderliche Stärke des alten Flutlichts in Oberachern, den Mindestwert bei weitem unterschreitet....

  • Achern
  • 06.10.20
Auch in den ungewohnten gelben Trikots hat der SV Oberachern gestern Nachmittag gegen Bissingen mit 1:2 verloren.

FUSSBALL-OBERLIGA: SV Oberachern – FSV 08 Bissingen 1:2
Nach etwa 70 Minuten schwanden die Kräfte

Achern-Oberachern (woge). Der SV Oberachern konnte auch im fünften Saisonspiel keinen Dreier einfahren. Im Gegenteil, die Mannschaft von Trainer Marc Lerandy verlor gestern Nachmittag am heimischen Waldsee gegen den FSV 08 Bissingen denkbar knapp mit 1:2. Trotz regenerischem Wetter präsentierte sich der Rasen in gutem Zustand, so dass beide Mannschaften ein passables Kombinationsspiel aufziehen konnten. In den ersten 45 Minuten hatten die Acherner Vorstädter mehr vom Spiel und konnten sich...

  • Achern
  • 26.09.20
Der SV Oberachern möchte sich heute im Auswärtsspiel bei der TSG Backnang durchsetzen.

FUSSBALL: SV Oberachern spielt heute in Backnang
Das Minimalziel von einem Punkt ist drin

Achern-Oberachern (woge). Bei der knappen 0:1-Niederlage im südbadischen Derby beim FC 08 Villingen zeigte der SV Oberachern am vergangenen Samstag eine beachtliche Leistung. Die Mannschaft von Trainer Marc Lerandy konnte durch die Corona-Zwangspause vor dem Spiel nur zwei Mal trainieren und hätte am Ende sogar ein Unentschieden verdient gehabt. Heute Abend um 17.15 Uhr müssen die Acherner Vorstädter bei der TSG Backnang antreten und die Chancen stehen nicht schlecht um was Zählbares mit in die...

  • Achern
  • 22.09.20
Max Dilger (rechts) belegte einen starken Podestplatz bei der WM-Qualifikation im holländischen Roden.

MOTORSPORT: Bernd Diener kann als Fünfter nachrücken
Max Dilger als Dritter für die WM qualifiziert

Roden/Niederlande (woge). Die Qualifikation zur Weltmeisterschafts-Grand-Prix-Serie 2021 war das erwartet schwere Langbahnrennen auf der gut präparierten Sandbahn im holländischen Roden. Insgesamt 25 Fahrer aus Europa rollten ans Startband und nur vier Akteure konnten sich für die WM im kommenden Jahr qualifizieren. Auch vom MSC Berghaupten waren drei Fahrer am Start und alle drei zeigten eine vorzügliche Vorstellung. Max Dilger kam mit der anspruchsvollen Sandbahn sehr gut zurecht und sammelte...

  • Achern
  • 22.09.20

Freizeit & Genuss

Reinhard Klessinger zeigt auf Einladung von Kurator Rainer Nepita (rechts) noch bis zum 27. Juni 2021 aktuelle Arbeiten in der Städtischen Galerie im Heimat- und Grimmelshausenmuseum in Oberkirch. Zum Abschluss der Ausstellung ist der Freiburger Künstler ab 15 Uhr vor Ort.

Gespräche mit Künstler zum Abschluss
Ausstellung „moment mal“ endet

Oberkirch (st). Langsam neigt sich die Ausstellung „moment mal“ mit Werken von Reinhard Klessinger dem Ende entgegen. Der Künstler zeigt aktuelle Arbeiten noch bis zum Sonntag, 27. Juni, in der Städtischen Galerie im Heimat- und Grimmelshausenmuseum. Zum Abschluss der Ausstellung kommt der Freiburger Künstler noch einmal in die Ausstellung. Ausstellungsbesuch ohne Termin und Test Die Ausstellung mit dem Titel „moment mal“ vereint Arbeiten aus den Jahren 2020 und 2021. Die Werke werden in...

  • Oberkirch
  • 15.06.21
Das Nationalparkzentrum am Ruhestein ist aus seiner Corona-Pause erwacht.

Nationalparkzentrum geöffnet
Tickets für Ausstellung nur online buchbar

Seebach (st). Das neue Nationalparkzentrum am Ruhestein hat am gestrigen Samstag seinen regulären Betrieb aufgenommen. Die Ausstellung kann allerdings nur mit online gebuchten Tickets besucht werden. „Wir sind sehr erleichtert, dass das Auf und Ab der vergangenen Monate nun ein Ende hat“, sagt Ursula Pütz, Leiterin des Nationalparkzentrums. Betrieb unter Corona-Bedingungen Im Oktober hatte der Bauherr Vermögen und Bau das neue Gebäude feierlich an die Nationalparkverwaltung übergeben, im...

  • Seebach
  • 12.06.21
Reinhard Klessinger zeigt auf Einladung von Kurator Rainer Nepita (rechts) aktuelle Arbeiten in der Städtischen Galerie im Heimat- und Grimmelshausenmuseum in Oberkirch. Ein Besuch ist nun ohne Termin und Test möglich.

Werke von Reinhard Klessinger
Ausstellungsbesuch ohne Termin und Test

Oberkirch (st). Mit Werken von Reinhard Klessinger wird seit dem 23. Mai die Ausstellungsreihe „Eins plus“ fortgesetzt. Der Künstler zeigt aktuelle Arbeiten in der Städtischen Galerie im Heimat- und Grimmelshausenmuseum. Aktuelle Arbeiten Die Ausstellung mit dem Titel „moment mal“ vereint Arbeiten aus den Jahren 2020 und 2021. „Den Schwerpunkt bildet dabei die Werkgruppe ‚Große Konjunktion‘“, berichtet Reinhard Klessinger. „Jupiter und Saturn standen am 21. Dezember 2020 in großer Konjunktion,...

  • Oberkirch
  • 01.06.21
Noch vor dem Ausbruch von Corona entstand diese Aufnahme im Januar 2020. Es zeigt die ausstellenden Künstler zusammen mit den Mitgliedern des Kulturkreises Ringelbach sowie Ortsvorsteherin Bertel Decker.

Fünfte Auflage von „Kunst im Dorf“
Kastelberghalle wird zur Galerie

Oberkirch-Ringelbach (st). Eine schöne Tradition ist es geworden, dass sich die Kastelberghalle in Ringelbach für ein Wochenende in eine einzige Galerie verwandelt. Ursprünglich hätte die fünfte Auflage der Ausstellung bereits im März 2020 stattfinden sollen. Doch wie bei so vielen Veranstaltungen machte die Corona-Pandemie in dem Jahr einen Strich durch die Rechnung. Nun kann hoffentlich die Ausstellung am 12. und 13. Juni unter Beachtung der geltenden Corona-Vorgaben und Einhaltung eines...

  • Oberkirch
  • 01.06.21

Oberkircher Kultursommer
Voice Passion gastiert am 12. Juni

Oberkirch (st). Es geht wieder los! Der Oberkircher Kultursommer startet im Juni mit den fantastischen Stimmen von Voice Passion, die am 12. Juni um 20 Uhr mit ihrem Programm „Musical Songs & more“ im Garten des frechen hus gastieren. Da kommt ein vokales Highlight nach dem anderen, eine Qualität, wie man es nur aus dem Fernsehen kennt. Dazwischen erzählen sie über die Musik und über ihre Anreise oder sonstige lustige Geschichten aus dem Sängeralltag. Kaum zu glauben, wie diese Ausnahmestimmen...

  • Oberkirch
  • 25.05.21

Panorama

Michael Weinzierl wollte immer schon Schauspieler werden. Vor rund 20 Jahren hat er sich seinen Traum endlich erfüllt und kann einige Erfolge vorweisen. Foto (+Titelseite): Michael Bode

Quereinstieg in Schauspielerei
Mit 25 km/h über roten Teppich in Berlin

Achern. "Als ich in der Mittagspause nach Hause fuhr, kam ich an einem Film-Set vorbei. Ich bin rechts rangefahren und habe mir das aus der Nähe angesehen. Die ganze Atmosphäre dort hat mir so gut gefallen, dass ich sofort wusste, das will ich machen", sagt Michael Weinzierl. Er sei dann nach Hause gekommen und habe seiner Frau erzählt, dass er Schauspieler werden würde. Eine Woche später werden für eine Produktion Komparsen gesucht. Weinzierl bewirbt sich und bekommt den Job. Das ist rund 20...

  • Achern
  • 28.05.21
Karl-Wendelin Spinner

Eine Frage, Herr Spinner
Erdbeersaison ist Geduldsprobe

Die wärmende Sonne ist in diesem Frühjahr bisher eher Mangelware. Welche Auswirkungen das auf die Erdbeersaison hat, erklärt Karl-Wendelin Spinner vom Obsthof Spinner in Oberkirch-Nußbach im Gespräch mit Daniela Santo. Wie weit hintendran ist die Erdbeersaison 2021 im Vergleich zu den Vorjahren? Im langjährigen Schnitt bewegen wir uns in einem Normaljahr, das heißt, es ist alles im Rhythmus der Natur. Allerdings haben wir in diesem Jahr rund zwei Wochen später mit der Ernte begonnen als im...

  • Oberkirch
  • 14.05.21
Werner Bohnert vor einem Teil seines künstlerischen Schaffens. Vor allem der Pop-Art-Stil hat es ihm angetan.

Musiker, Grafikdesigner und Maler
Muse macht immer nur eine kurze Pause

Achern. Breite Koteletten und lange Haare: Werner Bohnert aus Achern verkörpert mit seinem Aussehen das typische Bild eines Rockers. "Ich bin ein Woodstock-Kind. Die ganze Atmosphäre dort hat mich einfach infiziert und die Rockmusik hat mich einfach nicht mehr losgelassen." Als ihn dann auch noch ein Mitschüler fragt, ob er in seiner Band nicht Bass spielen wolle, da sei es dann richtig losgegangen mit der Rockmusik, erzählt der heute 67-Jährige. Bohnert wurde in Sachen Musik aber schon früh...

  • Achern
  • 30.04.21
  • 1
Der leidenschaftliche Vollblutmusiker Thomas Strauß spielt besonders gerne auf der Königin der Instrumente – der Orgel.

Thomas Strauß im Porträt
Bei der Königin trifft er den richtigen Ton

Oppenau. "Angeblich konnte ich mit drei Jahren besser Melodica spielen als sprechen", erzählt Thomas Strauß, Kantor in Oppenau, Initiator und künstlerischer Leiter der „Festwoche klassischer Musik“, mit einem Lächeln. Die Liebe zur Musik sei eigentlich immer schon da gewesen. "Mit vier Jahren kam dann ein Klavier ins Haus und von da an begann mein musikalischer Weg", so Strauß. Sein Talent blieb nicht lange verborgen, denn der damalige Pfarrer Klaus Zipf aus Kork machte Thomas Strauß, der in...

  • Oppenau
  • 01.04.21
Ulrich Sapel

Angedacht: Ulrich Sapel
Die Dorfkirche wurde zu einem Festsaal

Vor etlichen Jahren, zwei Wochen vor Ostern, wurde ich konfirmiert. In den Tagen zuvor waren die Eltern zum Putzen der Kirche verpflichtet worden. Wir Konfirmanden sammelten uns vor der Kirchentür, um eine Girlande aus Tannenreisig zu winden und mit Kreppblumen zu verzieren. Rund um den Eingang drapiert, schmückte sie zum Festtag das Portal. Die Dorfkirche wurde zum Festsaal. Sinnspruch erschloss sich mir viel später  Unter den Geschenken, die sich derweil zu Hause sammelten, fand sich neben...

  • Sasbach
  • 19.03.21
5 Bilder

Frühlingsgefühle im Abendlicht
Alles im Flow - Sonne, Blumen, Wasser, Wald

Die ersten Osterglocken recken sich der untergehenden Sonne entgegen, die Schneeglöckchen wiegen sich im Wind, die Bienen fangen wieder an emsig hin- und herzufliegen. Die Gaishöll Wasserfälle rauschen erfrischend an mir vorbei und ich weiß: der Frühling ist erwacht. Jetzt fangen wieder die sonnigen Tage an! Harmonische Frühlingsimpressionen aus der Ortenau/Oberkirch von Juliane Schrempp (juliane@schremppigroeschl.de)

  • Oberkirch
  • 28.02.21

Marktplatz

Anwendungsbeispiel für den Einsatz der Füllstoffe von Xillix.

Koehler-Gruppe
Einstieg in das Geschäft mit nachhaltigen Füllstoffen

Oberkirch/Kehl (st). Die Koehler-Gruppe treibt ihre Geschäftsentwicklung im Bereich der erneuerbaren funktionalen Füllstoffe voran und bereitet eine Investitionsentscheidung für eine industrielle Produktion am Standort Kehl vor. In der geplanten Anlage sollen jährlich etwa 15.000 Tonnen des neuen Produkts aus Lignin hergestellt werden. Lignin ist neben Zellulose das zweithäufigste Biopolymer weltweit und wird heute vorwiegend thermisch genutzt. Das neue Produkt Reforce soll vor allem in...

  • Oberkirch
  • 17.06.21
Die Nachfrage war groß, die Mitarbeiter wurden nach und nach zur Impfung gebeten, um Menschenansammlungen zu vermeiden.

Große Nachfrage bei Kasto
Mitarbeiter konnten sich impfen lassen

Achern (st). „Wir freuen uns außerordentlich, dass das Impfangebot bei Kasto so gut angekommen ist“, freut sich Armin Stolzer, geschäftsführender Gesellschafter von Kasto. Zwischen 8.15 und 13 Uhr wurden bestimmte Bereiche des Unternehmens zu einer Impfstraße umgebaut: über den Innenhof gelangten die Mitarbeiter zu bestimmten Besprechungsräumen, in der zwei Impfkabinen aufgestellt waren. Die Mitarbeiter wurden in Zeitslots eingeteilt, damit im Fünf-Minuten-Takt vom Betriebsarzt geimpft werden...

  • Achern
  • 14.06.21
Am Haldenhof wütete Sturmtief Sabine. Im Herbst entsteht auf dieser Fläche ein Sparkassen-Wald.

Oppenau braucht grünen Nachwuchs
1.000 Bäume für den Schwarzwald

Oppenau (st). Bäume haben eine wichtige Funktion für den Klimaschutz – sie speichern CO2, geben Sauerstoff ab und versorgen die heimische Industrie mit dem nachhaltigen Rohstoff Holz. Zudem schützen bewaldete Flächen in Hanglagen vielerorts auch Straßen oder Sportplätze vor Steinschlag. Eine Funktion, die der Wald an der Bundesstraße 28 gegenüber des „Haldenhofes“ nach dem Sturmtief Sabine nun nicht mehr erfüllen kann. Wald in Not Der Klimawandel macht unseren Wäldern sehr zu schaffen....

  • Oppenau
  • 07.06.21
Mit insgesamt vier weiteren Laufwasserkraftwerken produziert Vento Ludens gemeinsam mit der Koehler Renewable Energy genug erneuerbare Energie um mehr als 2.800 durchschnittliche britische Haushalte zu versorgen.

Neues Projekt von Koehler
Laufwasserkraftwerke in Schottland in Betrieb

Oberkirch (st). Koehler Renewable Energy, ein Teil der Koehler-Gruppe, konnte das Gemeinschaftsprojekt mit Vento Ludens Ltd. erfolgreich abschließen und vier weitere Laufwasserkraftwerke in den schottischen Highlands nahe Greenfield Burn vollständig in Betrieb nehmen. Diese Kraftwerke sind Teil eines Portfolios, das insgesamt den Bau von sechs Laufwasserkraftwerke umfasst. Mit dem Bau der vier neuen Kraftwerke wurde nach dem Gewinn des Ausschreibungsverfahrens der Forestry Commission Scotland...

  • Oberkirch
  • 04.06.21
Das Erfolgsteam der Oberkircher Winzer eG und des Winzerkellers Hex vom Dasenstein: die Kellermeister Martin Bäuerle (v. l.) und Thomas Hirt, Qualitätsmanager Frank Männle und Geschäftsführender Vorstand Markus Ell

Oberkircher Winzer eG
Hoch zufrieden mit dem Geschäftsergebnis

Oberkirch (st). Mit einem leichten Umsatzrückgang um 3,2 Prozent auf rund 17,8 Millionen Euro zeigt sich die Oberkircher Winzer eG trotz eines herausfordernden Jahres im „Würgegriff der Pandemie“ mit dem Ergebnis für das Geschäftsjahr 2019/20 sehr zufrieden. Das Traubengeld für die Winzerschaft bleibt stabil. Die Absatzmenge ist um rund zehn Prozent gestiegen trotz der Ausfälle in Gastronomie und bei Veranstaltungen. Fusion hat sich bezahlt gemacht Das Umsatzminus von knapp 600.000 Euro konnte...

  • Oberkirch
  • 27.05.21
Die Firmenzentrale der Koehler-Gruppe am Standort Oberkirch

Koehler-Gruppe und Zollikofer-Gruppe
Zusammenarbeit im Bereich Biomasse

Oberkirch (st). Die Koehler-Gruppe sowie die Zollikofer-Gruppe geben bekannt, dass Koehler Renewable Energy, unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Prüfung, mit Wirkung zum Juli 2021, zur langfristigen Rohstoffversorgung für Biomasse-Kraftwerke, eine 60-prozentige Mehrheit an der Zollikofer-Gruppe übernehmen wird. Die Koehler-Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2030 mehr Energie aus erneuerbaren Quellen zu produzieren, als für die Papierproduktion benötigt wird. Die Übernahme...

  • Oberkirch
  • 27.05.21

Extra

Boar-Gin-Benefizauktion
Limitierte Editionen zugunsten des Fördervereins krebskranke Kinder

 Bad-Peterstal-Griesbach (st). Kleine Brennerei, großer Gin. Die Gin-Experten Markus Kessler, Hannes Schmidt und Torsten Boschert starten mit der Versteigerung ihres Gold gekrönten Boar Gin wieder eine Benefizaktion zugunsten des Fördervereins krebskranke Kinder Freiburg e.V. Die Flaschen mit der Laufnummer 001/999 und 999/999 aus der limitierten Edition werden jetzt auf United Charity versteigert. Aktion läuft bis 8. Dezember Die Aktion für die Nummer 001/999 der Edition Royal und der Edition...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 03.12.20

Verlosung
Theateraufführung "Warum Lisa lacht"

Die Freie-Bühne-Oppenau führt am Samstag, 30. November, um 19.30 Uhr „Warum Lisa lacht“ in der Günter-Bimmerle-Halle in Oppenau auf. Erklärt wird nun endlich, was hinter dem geheimnisvollen Lächeln der Mona Lisa von Leonardo da Vinci steckt. Wir verlosen wir 3x2 Karten!

  • Oppenau
  • 20.11.19
Besucher im Foyer des Illenau Theaters
2 Bilder

Illenau Theater Achern
Ergänzung zum städtischen Kulturprogramm

Achern (gm). „Es ist gemütlich, nett und klein hier. Ich bin immer neugierig auf die Stücke.” Das sagt eine treue Besucherin des Illenau Theaters Achern. Manche der Darsteller kenne sie persönlich und es sei einfach klasse, dass man in einer kleinen Stadt wie Achern ein so reges und professionelles Amateurtheater habe. „Maison de France”Der Spielort im ehemaligen „Maison de France” der Illenau in der Karl-Hergt-Straße hat große Räume. Einer davon ist das Theater mit 80 Sitzplätzen....

  • Achern
  • 12.11.19
Der Grimmelshausenbrunnen in Renchen zeigt das Fabelwesen Phönix und den Simplicissimus als Scholar
2 Bilder

Weltliteratur des Barocks aus der Ortenau
Grimmelshausen und Moscherosch hinterließen ihre Spuren

Offenburg (tf). In der Ortenau wurde im 17. Jahrhundert durch Hans Jacob Christoph von Grimmelshausen und Johann Michael Moscherosch Literaturgeschichte geschrieben. Beide erlebten den 30-jährigen Krieg und schrieben über die Verrohung von Militär und Bevölkerung. Der von Grimmelshausen verfasste „Simplicissimus“ gilt als wichtigstes barockes Prosawerk in deutscher Sprache. Nach dem verheerenden Krieg arbeitete Grimmelshausen als Regimentsschreiber, wurde Verwalter, Burgvogt und 1665 Wirt des...

  • Renchen
  • 12.11.19
Die Badener Höhe – eingehüllt in Nebel
2 Bilder

Refugium für Flora, Fauna und den Menschen
Nationalpark Schwarzwald: Die Natur Natur sein lassen

Seebach (mak). Da hatte der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann offenbar ein wirklich gutes Gespür. Rund ein Jahr vor der Gründung des Nationalparks Schwarzwald im Jahr 2014 hatte er im Landtag für den Park als Schutzgebiet für sehr seltene Arten geworben. Als Beispiel wählte Kretschmann die Zitronengelbe Tramete, einen Pilz, dessen Funktion die eines Naturnäheanzeigers ist. Wo dieser Pilz wächst, müssen schon ziemlich urtümliche Bedingungen herrschen. Und knapp ein...

  • Seebach
  • 12.11.19
Die "Dorfrocker" kommen nach Sasbachwalden.

Verlosung
"Dorfrocker" spielen beim Erntedank- und Weinfest

Sasbachwalden. Wenn die "Dorfrocker" loslegen, dann geht die Post ab. Sie stehen für Party-Rock gepaart mit Volkstümlicher Musik, Schlager und Country. Bei ihren stimmungsgeladenen Auftritten spielen sie neben ihren eigenen Songs auch bekannte und aktuelle Oktoberfest- und Skihütten-Hits sowie Party-Klassiker der vergangenen Jahrzehnte. Am Donnerstag, 3. Oktober, sind die "Dorfrocker" & Band zu Gast beim 71. Erntedank- und Weinfest in Sasbachwalden. Das Konzert im beheizten Festzelt bei der...

  • Sasbachwalden
  • 28.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.