Durbacher Wein-Genuss Tour am 2. August
Gemeinsam wandern im Corona-Modus

Gemeinsam Genusswandern in Durbach: Zu jeder Tour gehören zehn Weinproben von fünf Weinbaubetrieben, ein Weinglas, Wasser sowie die Wanderführung.
2Bilder
  • Gemeinsam Genusswandern in Durbach: Zu jeder Tour gehören zehn Weinproben von fünf Weinbaubetrieben, ein Weinglas, Wasser sowie die Wanderführung.
  • Foto: Foto: Gemeinde Durbach
  • hochgeladen von Christina Großheim

Durbach (djä). "Auch in Durbach mussten Veranstaltungen wegen Corona abgesagt werden", sagte Bürgermeister Andreas König beim Pressetermin. Das betrifft unter anderem das Weinfest sowie den für Anfang September geplanten 26. Weintag. "Wir wollen das nicht hinnehmen, dass gar nichts mehr geht." Deshalb habe er sich mit Vertretern der 14 im Ort aktiven Weinbaugüter und dem Verkehrsverein zusammengesetzt und überlegt, was im Rahmen der Landesverordnung auf die Beine gestellt werden kann. Das Ergebnis: Ersatz für gestrichene Veranstaltungen wird die Durbacher Wein-Genuss Tour am 2. August sein. Ein Novum: "Zum ersten Mal in meiner Amtszeit nehmen alle Weinbaubetriebe im Ort teil", so König. Raus in die Natur, endlich wieder Geselligkeit und Genuss erleben, ist das Motto. "Es gibt drei geführte Touren, auf denen unsere Gäste die einzigartige Vielfalt unserer Weinbaubetriebe erleben können", kündigte der Rathauschef an. Die Touren führen zu jeweils fünf Genuss-Stationen, an denen die Gäste mit je zwei Weinen begrüßt werden. Kleine Vesper können erworben werden. Eigenverpflegung ist möglich.

Insgesamt 25 geführte Wanderungen mit je rund vier Stunden Dauer sind geplant. Die ersten beginnen um 9.40 Uhr. Die Gäste können ihre Tour unter den angebotenen Rundwegen auswählen. Wo es genau hingeht und welche Weingüter am Weg liegen, bleibt zunächst eine Überraschung, wie auch die kredenzten Weine. Gewandert wird in Gruppen mit maximal 20 Teilnehmern. Jede Gruppe ist alleine mit ihrem Wanderführer unterwegs. Eine Anmeldung ist deshalb unbedingt notwendig, denn Spontangäste können nicht hinzustoßen. Nach der Anmeldung und Bezahlung bekommen die Teilnehmer die Details wie den Treffpunkt mitgeteilt.

Tour 1 ist 7,2 Kilometer lang und führt mit 235 Höhenmetern eher sanft durch die Rebberge der Lage "Plauelrain". Durch diese Lage geht es auch in der 7,8 Kilometer langen Tour 2, die moderate Steigungen über 290 Höhenmeter enthält. Steilere Abschnitte sind mit 370 Höhenmetern bei Tour 3 durch den "Kochberg" zu bewältigen. Sie ist 9,5 Kilometer lang.
Die Wandergäste erwartet eine weitere Überraschung: "Unter den Wanderführern ist auch Prominenz dabei wie einige unserer lokalen Weinhoheiten", verriet Bürgermeister König vorab. Buchungen und weitere Informationen sind im Internet unter www.durbach.de zu finden.

Gemeinsam Genusswandern in Durbach: Zu jeder Tour gehören zehn Weinproben von fünf Weinbaubetrieben, ein Weinglas, Wasser sowie die Wanderführung.
Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen