Durbach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Der Blick auf Kappelrodeck: Landschaft und touristische Angebote sind für Urlauber besonders interessant.
2 Bilder

Kappelrodeck und Durbach für Touristen gewappnet
Erwartungshaltung der Urlauber stark gestiegen

Kappelrodeck/Durbach (rek). Historische Fachwerkstädte, Museen, herrliche Wanderstrecken, ein mild-sonniges Klima und hervorragendes Essen – bei diesen Vorzügen wundert es nicht, dass viele Touristen ihren Urlaub gerne im Ortenaukreis verbringen. Dass die Region beliebt ist, belegen auch die Zahlen: Über 191.000 Gäste mehr als im Rekordjahr 2016 und ein Plus von mehr als 147.000 Übernachtungen konnte laut der Schwarzwald Tourismus GmbH für 2017 verzeichnet werden. Gezählt werden dabei nur...

  • Durbach
  • 10.07.18
  • 50× gelesen
Lokales
Hanna Danner (r.) übergab am Freitag ihr Amt an Sina Erdrich (in der Kutsche l.).

Weinfest Durbach
Sina Erdrich neue Weinprinzessin

Ein letztes Mal trug Hanna Danner am Freitag die Krone als amtierende Durbacher Weinprinzessin. Am Abend krönte sie ihre Nachfolgerin Sina Erdrich die dann auch das Durbacher Weinfest offiziell eröffnete. "Ich freue mich, das schöne Durbachtal und seine guten Weine repräsentieren zu dürfen und auf viele gute Begegnungen mit interessanten Menschen", erklärte die 20-jährige Studentin. Nachdem auch am Samstag in Durbach tüchtig gefeiert wurde, haben die Besucher am heutigen Sonntag ab 11 Uhr...

  • Durbach
  • 02.06.18
  • 52× gelesen
Lokales
Durbachs Winzer der Weingüter und Genossenschaft

Durbachs Winzer ziehen nach abgeschlossener Lese eine Zwischenbilanz
Weine mit "Mineralität, Frucht und Frische" vor dem Ausbau

Durbach (ge). 440 Hektar Rebfläche bewirtschaften derzeit 13 Weinbaubetriebe im goldenen Weindorf Durbach. Traditionell zogen die Vertreter der Weingüter zusammen mit der Winzergenossenschaft eine erste Bilanz des aktuellen Weinjahrgangs. Zu über 99 Prozent war zum Stichtag 19. Oktober die Lese im Keller. "Wir hatten in dieser Woche unseren letzten Lesetag", erklärte Heinrich Männle vom gleichnamigen Weingut. Keiner hat in diesem Jahr noch Trauben an den Rebstöcken für Eisweine, nur einige...

  • Durbach
  • 20.10.17
  • 15× gelesen
Lokales
Nach dem "Burefeschd" 2017: Die ehrenamtlichen "Abräumer" verstauen alles wieder bis zum nächsten Jahr.
2 Bilder

Wein- und Heimatmuseum in Durbach
"Ortshistorie und Brauchtum dürfen nicht verloren gehen"

Durbach (djä). In der Ortenau gibt es zahlreiche kunst- und kulturhistorische Stätten. Wer sorgt für die Erhaltung und dafür, dass Besucher diese Schätze besichtigen können? Wir stellen in unserer Serie historische Orte in der Ortenau vor, die es ohne das ehrenamtliche Engagement von Bürgern heute so nicht gäbe. Ein Weinbauort ohne Weinmuseum? So etwas geht gar nicht, fanden 1982 die Durbacher Weinbauern am Winzerstammtisch. So führte die einfache Frage noch im gleichen Jahr zur Gründung des...

  • Durbach
  • 19.09.17
  • 60× gelesen
Lokales
18 Bilder

Ebersweier feiert Weltmeister Johannes Vetter begeistert
Toller Empfang für den Speerwerfer

Durbach-Ebersweier (ag). "Toll! Jo-Jo! Super! Wir Ebersweierer grüßen unseren Weltmeister im Speerwurf Johannes Vetter", stand auf dem Schild, davor ein Tisch mit dem goldenen Buch der Gemeinde Durbach, in das sich Johannes Vetter eintrug. Rund 200 Menschen empfingen ihn am Montag nach seiner Rückkehr aus London, darunter Christina Obergföll, die Speerwurf-Weltmeisterin von 2013, ihr Mann und Vetters Trainer Boris Obergföll, Bürgermeister Andreas König und Ortsvorsteher Horst Zenter.

  • Durbach
  • 14.08.17
  • 175× gelesen
Lokales
Der Diskussion um die weitere Nutzung des Durbacher Sportgeländes geht weiter. Foto: rek

Durbachs Bürgermeister Andreas König reagiert "irritiert" auf IGB-Forderung
"Fristen für Bürgerbegehren werden eingehalten"

Durbach (rek/ge). 322 Unterschriften hat die Interessengemeinschaft Bürgerbegehren (IGB) in der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause an Bürgermeister Andreas König überreicht. Streitpunkt ist die vom Gemeinderat und von den Vereinen beider Ortsteile favorisierte Zentralisierung der Sportanlagen im Ortsteil Ebersweier und Überplanung des bisherigen Graf-Metternich-Stadions in Durbach. Jetzt fordert Initiator Antonio Weiner für die IGB eine zeitnahe Entscheidung und beruft sich auf die...

  • Durbach
  • 08.08.17
  • 103× gelesen
Lokales
Die Spielgeräte können kommen, das Geld ist da.

Innovative Geräte gefördert mit EU-Mitteln
Weinberg-Spielplatz für Durbach

Durbach (st). Der offizielle Leader-Bewilligungsbescheid vom Regierungspräsidium Freiburg liegt vor: Die Gemeinde Durbach kann sich über eine Förderung in Höhe von 103.440 Euro aus EU-Mitteln für den Weinbergspielplatz freuen. Das sind 60 Prozent der förderfähigen Kosten des Projekts. In Kürze erwartet Einheimische und Touristen in Durbach somit eine neue Attraktion für Familien. Geplant ist ein Erlebnisspielplatz zum Thema Weinberg. Im Ortsteil Unterweiler mit direktem Blick auf die...

  • Durbach
  • 02.08.17
  • 324× gelesen
Lokales
Bürgermeister Andreas König unterschreibt die Empfangsbestätigung der von Wolfgang Butz überreichten Unterschriftenliste.

Unterschriftenliste an Bürgermeister Andreas König übergeben
322 Durbacher wollen Graf-Metternich-Stadion erhalten

Durbach (ge). Wie die Mitglieder der Initiative zum Erhalt des Graf-Metternich-Stadions bereits vorab der Presse ankündigten, übergab Wolfgang Butz am Donnerstagabend vor dem Gemeinderat Bürgermeister Andreas König eine Unterschriftenliste für ein Bürgerbegehren. 322 Bürger fordern somit ein Bürgerbegehren zum Erhalt der bisherigen Sportanlage in Durbach. „Seit Jahren wird in unserer Gemeinde die Zentralisierung der Sportanlagen in Ebersweier und damit verbunden die Schließung des...

  • Durbach
  • 14.07.17
  • 40× gelesen
Lokales
2 Bilder

56. Weinfest geht noch bis Pfingstmontag
Hanna Danner aus Unterweiler ist die neue Durbacher Weinprinzessin

Zur Eröffnung des 56. Weinfestes wurde am Freitag das zuvor wohl größte Geheimnis der Rebgemeinde gelüftet: Hanna Danner aus dem Durbacher Ortsteil Unterweiler wurde vor rund 5.000 Besuchern von ihrer Vorgängerin und Freundin Sabine Rohrer zur neuen Durbacher Weinprinzessin gekrönt. Die Winzertochter wohnt noch zu Hause bei ihren Eltern Claudia und Johannes Danner und ist die Nichte von Stephan Danner, Geschäftsführender Vorstand der WG Durbach. Die 21-Jährige studiert an der Hochschule Kehl...

  • Durbach
  • 03.06.17
  • 101× gelesen
Lokales
Von links: Stefan Possler (Stellvertretender Vorsitzender), Michael Wegel (Vorsitzender), Rolf Geiger, Johannes Wagner, Dieter Brüstle, Otto Hebding, Reinhard Schroff, Georg Lechleiter, Roland Schlecht, Rudi Mayer, Berthold Maier, Bernd Mayerl, Markus Müller (Stellvertretender Vorsitzender).
2 Bilder

Ehrungen aus Auszeichnungen
Hauptversammlung Feuerwehrverband Ortenaukreis e. V.

Durbach-Ebersweier (st). Hohe Prominenz und außerordentlich viele Besucher bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Ortenaukreis e. V. in Durbach-Ebersweier: Der Verband, der sich um die Belange der über 10.000 Feuerwehrleute im Ortenaukreis kümmert, erfreut sich mittlerweile einem guten Zuspruch. Neben der Politik war auch die feuerwehrtechnische Aufsicht sowie die Vertretung des Landesverbandes zu Besuch. Mit einem konzertanten Start, eröffneten der...

  • Durbach
  • 10.05.17
  • 31× gelesen
Lokales
Die Zahlenwelt bis zehn sowie Buchstaben bestimmen in der ersten Klasse die Themen.
3 Bilder

"Stichwort Bildungsweg": Wie Durbachs Grundschule die Kinder begleitet
Mit Lob Gutes stärken und nicht die Fehler anprangern

(rek). Kindergarten, Grundschule, weiterführende Schulen, Ausbildung und Studium – der Weg durch die Bildungseinrichtungen ist klar strukturiert und bietet gleichzeitig vielfältige Wahlmöglichkeiten. In unserer neuen Serie gehen wir der Frage nach, welche Schule für welches Kind die richtige ist – heute die Staufenberg-Grundschule in Durbach. "Wir haben eine bewegte Geschichte hinter uns", erklärt Heinz Baumann, Rektor der Staufenberg-Schule in Durbach, die heute einzig Grundschüler...

  • Durbach
  • 22.02.17
  • 17× gelesen
Lokales
Mit einem Winken Toni Vetranos und stehenden Ovationen der Gäste endete die Verabschiedungsfeier.

Vom badischen Sizilianer zum echten Durbacher

Durbach. „Ich bin als badischer Sizilianer gekommen und gehe als Durbacher“: Die Gemeinde Durbach hat sich am Montagabend von Bürgermeister Toni Vetrano verabschiedet. Durbach sei schon etwas ganz Besonderes blickte Vetrano auf seine Amtszeit von zwölf Jahren und vier Monaten zurück. Gemeinderat, Vereine, Winzer, Kirchenvertreter und Bürgermeisterkollegen nutzten die Gelegenheit, Vetranos Verdienste herauszuheben. „Ich weiß nicht, ob alles verdient ist, was heute gesagt wurde“,...

  • Durbach
  • 14.02.17
  • 37× gelesen
Lokales
Gerhard Volk zauberte vom Grill

Leckereien für die Weinbruderschaft
Grillevent mit Gerhard Volk

Die Ortenauer Weinbruderschaft hatte letzte Woche das Event „Grillen und Wein“ auf dem Programm und war zu diesem Anlass Gast auf dem Weingut Freiherr von Neveu im Durbacher Hespengrund. Franz- Michael Freiherr von Neveu informierte die Besucher während der Fasskellerbesichtigung ausführlich über die Philosophie des Weingutes. Bereits hier wurde als erster Imbiss ein Flammkuchen vom Grill serviert, eine von vielen Spezialitäten die auf dem Kugelgrill zubereitet werden können. Beim...

  • Durbach
  • 14.02.17
  • 19× gelesen
Lokales
Verhagelt hat es den Durbacher Winzern den Weintag

Weintag verhagelt: Alle Durbacher Reben getroffen
Winzer legen Priorität auf die Lese – Retten, was noch zu retten ist an Regeln

Durbach. Absage wegen Hagelschaden. Der 18. Durbacher Weintag wird dieses Jahr nicht stattfinden. Seine Rede im Rahmen der Pressekonferenz zum 18. Durbacher Weintag hätte sich Bürgermeister Toni Vetrano eigentlich ganz anders vorgestellt, „ganz im Ernst noch vor dem Urlaub habe ich mir schon Gedanken darüber gemacht, denn nach unserem grandiosen 50. Weinfest wollten wir auch beim Programm unseres Weintag noch einiges drauflegen“. Aber seit dem vergangenen Mittwoch und...

  • Durbach
  • 24.01.17
  • 11× gelesen
Lokales
Nach 212 Kilometern kam die Postkutsche mit dem Markgrafen Max von Baden und seiner Ehefrau Valerie in der Sommerresidenz in Durbach an.

Mit der Kutsche quer durchs Badner Land

Durbach. Nach 212 Kilometern wieder zu Hause: Am Samstag endete die siebentägige Tour des Markgrafen von Baden mit einer Postkutsche der Großherzoglich Badischen Post von Salem nach Schloss Staufenberg in Durbach. Im Kinzigtal sowie auf dem Schloss wurden die Nachfolger der ehemaligen Landesherrn würdig begrüßt. Am Sonntag stand ein kleiner Ausflug zum Wein- und Heimatmuseum in Durbach sowie zum Schulmuseum in Zell-Weierbach auf dem Programm. Es war eine der kürzesten, aber auch...

  • Durbach
  • 23.01.17
  • 24× gelesen
Lokales
Das Graf-Metternich-Stadion in Durbach mit Blick auf die Rebhänge gelte als eins der schönsten in der Ortenau.

Übergabe von Unterschriften an Bürgermeister Vetrano im Gemeinderat
Widerstand gegen Fusion von Durbachs Sportvereinen

Durbach. Mit dem Appell, „das Sportgelände mit Sporthaus und Gaststätte und das Tennisgelände für den gesamten Sport in Durbach zu erhalten“, wendet sich eine Interessengemeinschaft in der Rebgemeinde an Bürgermeister Toni Vetrano. Hintergrund sind Gespräche der Verantwortlichen des TuS Durbach und des FV Ebersweier über die gemeinsame Gründung eines SC Durbachtal. Dagegen wenden sich in einer Unterschriftenaktion nach Angaben des IG-Sprechers Bruno Geiler über 100 Durbacher. Die...

  • Durbach
  • 23.01.17
  • 18× gelesen
Lokales
Ein Fest mit Tradition hat sich verabschiedet: Das 50. Burgfest auf Schloss Staufenberg war das letzte.

Weinfest auf Durbacher Staufenberg zieht um

Durbach. Eins der schönsten und traditionsreichsten Feste der Ortenau verschwindet in der bisherigen Form aus dem Veranstaltungskalender: Im vergangenen Jahr feierte der Männergesangverein Durbach sein 50. und zugleich letztes Burgfest auf Schloss Staufenberg. „Der Aufwand ist für uns leider zu groß geworden“, erklärt Thomas Werner vom Vorstand des Männergesangvereins. Mehrere Tage dauere es, den Hof auf Schloss Staufenberg herzurichten und die Vorbereitungen für das in der Region...

  • Durbach
  • 23.01.17
  • 155× gelesen