Nachrichten - Durbach

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

147 folgen Durbach
Lokales

Seit Montag unter 150
Zahl der Neu-Infektionen und Inzidenz sinken deutlich

Ortenau (st). Die 113 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Mittwoch an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 45 weniger als vor einer Woche - stammen aus Achern (3), Appenweier (3), Durbach (3), Ettenheim (2), Friesenheim (1), Gengenbach (2), Gutach (1), Haslach (1), Hausach (2), Hohberg (5), Hornberg (1), Kappel-Grafenhausen (3), Kehl (8), Kippenheim (2), Lahr (10), Mahlberg (2), Meißenheim (2), Neuried (2), Oberharmersbach (1),...

Lokales
Auf Horst Sahrbacher (2. v. r.) folgt Theresia Denzer-Urschel, hier mit Landrat Frank Scherer (l.) und Christian Rauch, Geschäftsführer der Regionaldirektion für Baden-Württemberg Auf Horst Sahrbacher (2. v. r.) folgt Theresia Denzer-Urschel, hier mit Landrat Frank Scherer (l.) und Christian Rauch, Geschäftsführer der Regionaldirektion für Baden-Württemberg Auf Horst Sahrbacher (2. v. r.) folgt Theresia Denzer-Urschel, hier mit Landrat Frank Scherer (l.) und Christian Rauch, Geschäftsführer der Regionaldirektion für Baden-Württemberg

Stabwechsel bei der Agentur für Arbeit
Auf Sahrbacher folgt Denzer-Urschel

Offenburg (rek). Nach 16 Jahren an der Spitze in Offenburg und 46 Jahren insgesamt bei der Agentur für Arbeit geht Horst Sahrbacher mit 66 Jahren zum Monatsende in den Ruhestand. Seine Nachfolgerin ist Theresia Denzer-Urschel, bisher Geschäftsführerin Operativ bei der Freiburger Agentur. Die Verabschiedung fand in einem kleinen Rahmen wenige Tage vor Eröffnung der 20. Berufsinfomesse (BIM) statt. Somit konnten auch nur wenige Vertreter des umfassenden Netzwerks, das Sahrbacher aufgebaut,...

Lokales
Offenburg soll klimafreundlicher werden, die Meinung der Bürger ist online gefragt.Offenburg soll klimafreundlicher werden, die Meinung der Bürger ist online gefragt.Offenburg soll klimafreundlicher werden, die Meinung der Bürger ist online gefragt.

Offenburgs klimafreundliche Zukunft
Onlinebeteiligung der Bürger

Offenburg (st). Offenburg soll klimaneutral werden, aber wie? Bis zum 3. Juni können alle Bürger online auf mitmachen.offenburg.de den Weg in eine klimaneutrale Zukunft mitgestalten. Auf dem städtischen Beteiligungs-Portal gibt es die Möglichkeit, bereits vorgeschlagene Klimaschutz-Maßnahmen zu diskutieren, neue Ideen einzubringen und an einer Umfrage zum Klimaschutz teilzunehmen. „Um unser Ziel zu erreichen, müssen alle mitmachen“, betont Bernadette Kurte, Klimaschutzmanagerin der Stadt...

Lokales
Aktionsbausteine der Innenstadtkampagne „Außen Lahr. Innen Stadt.“: Entdecker-App (2017), Magazin der Werbegemeinschaft „Herein!“ und Magnete zur Kampagne (2018), Gewinnspiel „Wir für Lahr“ (2020), Aktion Leerstände „Schau mal!“ (2021), Kampagnen-Bus und das Signet „stadtimpulse. Best Practice 2021“Aktionsbausteine der Innenstadtkampagne „Außen Lahr. Innen Stadt.“: Entdecker-App (2017), Magazin der Werbegemeinschaft „Herein!“ und Magnete zur Kampagne (2018), Gewinnspiel „Wir für Lahr“ (2020), Aktion Leerstände „Schau mal!“ (2021), Kampagnen-Bus und das Signet „stadtimpulse. Best Practice 2021“Aktionsbausteine der Innenstadtkampagne „Außen Lahr. Innen Stadt.“: Entdecker-App (2017), Magazin der Werbegemeinschaft „Herein!“ und Magnete zur Kampagne (2018), Gewinnspiel „Wir für Lahr“ (2020), Aktion Leerstände „Schau mal!“ (2021), Kampagnen-Bus und das Signet „stadtimpulse. Best Practice 2021“

„Außen Lahr. Innen Stadt.“
Innenstadtkampagne zählt bundesweit zu den Besten

Lahr (st). Die Kampagne „Außen Lahr. Innen Stadt.“ ist als innovative Idee zur Fortentwicklung des städtischen Lebens und der Innenstadt im bundesweiten Projektpool „Stadtimpulse“ zertifiziert worden. Initiator der „Stadtimpulse“ ist ein Bündnis führender Fachverbände und Institutionen für Städte und Gemeinden in Deutschland. Der Pool wurde beim 14. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik vorgestellt. Er präsentiert online unter www.unsere-stadtimpulse.de aktuell 27...

Lokales

Der Maibaum in Ebersweier.
2 Bilder

"Ein Zeichen der Hoffnung setzen"
Der Maibaum 2021 in Ebersweier

Einen stattlichen Maien mit knapp 18 Meter Länge stellten gestern die Feuerhexen Ebersweier, gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Vereinsrats Ebersweier, Alexander Kuderer und Ortsvorsteher Horst Zentner, vor dem Rathaus in Ebersweier. Eine tolle Aktion! Zentner fand in einer kurzen Ansprache viel Lob und Anerkennung für die Helfer und Organisatoren. "In diesen Tagen ein Zeichen der Hoffnung und Zuversicht für die Bevölkerung von Ebersweier zu setzen ist nicht einfach und schon gar nicht...

  • Durbach
  • 01.05.21
  • 1
Die Bürgerstiftung Durbach hilft Vereinen, die durch die Corona-Pandemie Probleme haben: Bürgermeister Andreas König (v. l.), Christoph Falk, Andreas Wörner, Marco Kuderer, Manfred Musger und Alexander Benz.

Hilfe für Durbacher Vereine
Corona-Förderungen der Bürgerstiftung

Durbach (st). Aufgrund der Corona- Pandemie sind einigen Durbacher Vereinen die Einnahmen weggebrochen. Jährlich geplante Veranstaltungen und Feste konnten nicht stattfinden und somit fehlten natürlich auch die geplanten Erlöse. Die Bürgerstiftung Durbach gab Ende des Jahres 2020 allen Vereinen von Durbach und Ebersweier die Möglichkeit, Förderanträge einzureichen, um ihnen aus möglichen Schieflagen, die sich aus der Pandemie heraus ergaben, zu helfen. Insgesamt 6.400 Euro konnte die Stiftung...

  • Durbach
  • 28.04.21
Ein Geschenkkorb für die Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch: Melanie Sartor (v. l.), Michaela Hilbert-Ochs, Andreas König und Horst Zentner

Lebenshilfe-Haus Ebersweier bezogen
Willkommensgruß vom Bürgermeister

Durbach (st). Mit einem Spezialitätenkörbchen begrüßten Bürgermeister Andreas König und Ortsvorsteher Horst Zentner die Bewohner und Mitarbeiter des Lebenshilfe-Hauses im Kristiansgarten. Stellvertretend für die neuen Durbacher beziehungsweise Ebersweirer Bürger nahmen Michaela Hilbert-Ochs und Melanie Sartor von der Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.V. das Willkommensgeschenk entgegen. Bei einem Rundgang durch die Grundschule und den neuen Anbau informierten sich Andreas König und Horst...

  • Durbach
  • 09.04.21
Einige Teilnehmer des Jugendforums in Durbach

Was die Durbacher Jugend will
Online-Forum zur Gemeindeentwicklung

Durbach (st). Am Freitag, 12. März, fand ein Jugendforum via Videokonferenz mit den Jugendlichen aus der Gemeinde Durbach statt. Die Jugendlichen hatten hierbei die Möglichkeit, über ihre Zukunft in Durbach zu diskutieren. Über 60 Jugendliche nahmen am  Jugendforum via Videokonferenz teil. Somit nutzten fast zwanzig Prozent aller jugendlichen Einwohner zwischen zwölf und zwanzig Jahren in Durbach die Möglichkeit, ihre Ideen einzubringen. „Ich bin richtig begeistert von der riesigen Resonanz der...

  • Durbach
  • 16.03.21
Die Gemeinde Durbach warnt vor solchen Scherben entlang des Durbachtalweges.
2 Bilder

Glasscherben als Hundefalle
Gemeindeverwaltung ruft zur Vorsicht auf

Seit ca. 14 Tagen sorgen vorsätzlich ausgelegte Glasscherben entlang des Durbachtalweges in Durbach und Ebersweier für Unverständnis und Unmut. Vor allem Eltern von kleinen Kindern und Hundebesitzer sind in großer Sorge um ihre Schützlinge. Die scharfkantigen Fragmente von Flaschen werden so drapiert, das sich Hunde oder auch Menschen schwer verletzen können.  Mindestens ein Hund hatte sich beim Festplatz in Durbach so schwer an einer Scherbe verletzt, dass dieser zum Tierarzt und operiert...

  • Durbach
  • 13.03.21
Martin Tingvall
2 Bilder

Jazz Nights per Livestream
Omer Klein und Martin Tingvall in Concert

Durbach (gro). Vor zwei Jahren kamen bei den ersten Jazz Nights auf Schloss Staufenberg die Jazz-Fans auf ihre Kosten. Mit Künstlern wie Till Brönner war den Initiatoren, Dominik Müller vom "Ritter" in Durbach, Claudio Labianca, Klavierhaus Labianca, und Jürgen Siegloch, "Team4Winners", ein fulminanter Auftakt gelungen. "Eigentlich wollten wir eine Reihe etablieren", stellt Dominik Müller fest. Doch dann kam Corona dazwischen. Die Konzerte 2020 mussten abgesagt werden und auch in diesem März...

  • Durbach
  • 04.03.21

Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Wie konnte der Streit eskalieren?

Durbach (st). Die Hintergründe einer körperliche Auseinandersetzung am Mittwochnacht, 14. April, in der Schulstraße in Durbach sind noch unklar und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Gegen 22.40 Uhr soll es zwischen vier Männern im Alter von 17, 19, 20 und 62 Jahren zum Streit gekommen sein. Dabei soll der 20-Jährige von seinen drei Kontrahenten festgehalten und geschlagen sowie ein Passant durch die Gruppe beleidigt worden sein. Die Personengruppe konnte von den Beamten des Polizeireviers...

  • Durbach
  • 15.04.21

Betriebserlaubnis erloschen
Motorradfahrer schwer gestürzt

Durbach (st). Nachdem ein 28-jähriger Motorradfahrer am Sonntagvormittag, 28. März, auf der K5369 von Durbach kommend in Richtung Bottenau vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit alleinbeteiligt gestürzt ist, verletzte sich dieser schwer. Als der Suzuki-Fahrer, der in einer Gruppe unterwegs war, gegen 11 Uhr in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine verloren hat, rutschte er in die rechte Schutzplanke. An dem Kraftrad entstand ein Schaden in Höhe von rund 4.000 Euro. Im Rahmen...

  • Durbach
  • 29.03.21

Besitzer von Schmuckstücken gesucht
Tatverdächtige wurden ermittelt

Durbach (st). Beamten des Polizeireviers Offenburg ist es nach einem Diebstahl aus einer Wohnung in Durbach gelungen, zwei Tatverdächtige zu ermitteln und nun zur Anzeige zu bringen. Das Duo steht im Verdacht, im November mehrere Anzeigen, unter anderem in Amtsblättern, geschaltet und mit dem Ankauf verschiedenster Gegenstände geworben zu haben, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Hierauf meldete sich auch eine Frau aus Durbach. Bei dem vereinbarten Treffen soll das Paar dann nicht...

  • Durbach
  • 05.01.21

Von der Fahrbahn abgekommen
Auto rutscht eine Böschung herunter

Durbach (st). Bei einem Unfall wurden am Dienstagmorgen, 1. Dezember, gegen 6.40 Uhr in der Straße Obertal in Durbach zwei Personen verletzt. Die Fahrerin eines Audi kam nach Polizeiangaben auf Grund der winterlichen Witterung von der Fahrbahn ab, rutschte eine Böschung hinunter und überschlug sich mehrfach. Die beiden Insassen wurden vorsorglich in das Klinikum eingeliefert. An dem Fahrzeug, das mit Hilfe eines Traktors geborgen wurde, entstand Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro.

  • Durbach
  • 01.12.20

Mit Traktor den Abhang hinunter
Bei Waldarbeiten schwer verletzt

Durbach (st). Ein Mann hat am Montagabend bei Waldarbeiten im Durbacher Gewann Oberspring schwere Verletzungen davongetragen und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum Offenburg gebracht werden. Nach bisherigen Feststellungen war der Arbeiter gegen18 Uhr mit einem Frontlader zu nahe an einen Abhang herangefahren, sodass die Vorderreifen absackten und der Traktor das Gefälle hinunterstürzte. An der landwirtschaftlichen Zugmaschine dürfte...

  • Durbach
  • 06.10.20

Kinder sind in Streit geraten
Mutter greift zu hart ein

Durbach (st). Die genauen Hintergründe einer Auseinandersetzung am Sonntagnachmittag, 19. Juli, in einem Schwimmbad am Lindenplatz in Durbach sind noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass ein Achtjähriger gegen 17.40 Uhr zunächst mit mehreren unbekannten Kindern gespielt haben soll. Anschließend sei es zum Streit mit einem weiteren Jungen gekommen, woraufhin dessen Mutter den Achtjährigen körperlich angegangen sei. Schwerere Verletzungen trug das Kind hierbei zwar nicht davon,...

  • Durbach
  • 20.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Diogo Carolina (rotes Trikot) kommt gegen SC-Keeper Lukas Grothmann und Hannes Gütle einen Tick zu spät.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: SC Durbachtal – Offenburger FV 3:4
Favorisierte Offenburger schlagen im Derby zurück

Durbach (jörg). Das Derby zwischen dem Underdog SC Durbachtal und dem Traditionsverein Offenburger FV war für die Fußballfans beider Lager ein Fest. Bei kaiserlichem Fußballwetter sahen die rund 430 Zuschauer eine hochinteressante Partie, die gleich vom Anpfiff weg in die Vollen ging. Nach fünf Minuten Jubel im Lager des Offenburger FV, bei dem die Aktivposten Nico Schlieter, Dennis Kopf, Martin Weschle und Marco Junker auf der Bank saßen. Nach schöner Vorarbeit von Marco Petereit war es...

  • Durbach
  • 24.10.20
Niclas Decker (weißes Trikot) wird von zwei Lahrer Abwehrspielern geblockt.

VERBANDSLIGA: SC Durbachtal – SC Lahr 1:2
Aufsteiger Durbachtal geht erneut leer aus

Durbach (jörg). Neuling SC Durbachtal kassierte beim Kellerkind SV Endingen jüngst eine bittere und vermeidbare Niederlage. Deshalb wollte die Mannschaft um Trainer Sebastian Bruch unbedingt im Heimspiel gegen den favorisierten SC Lahr nicht schon wieder mit leeren Händen da stehen. Ohne den gesperrten Torjäger Jan Philpowski im Sturmzentrum hatten es die Hausherren zunächst schwer ins Spiel zu finden. Lahr war spielerisch doch einen Tick stärker und hatte auch mehr Ballbesitz. Der SC...

  • Durbach
  • 26.09.20
Neuling SC Durbachtal hatte gegen den Spitzenreiter vom Bodensee einen schweren Stand.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: SC Durbachtal – FC Radolfzell 1:1
SC Durbachtal überrascht gegen den Spitzenreiter

Durbach (jörg). Verbandsligaaufsteiger SC Durbachtal luchst dem bisherigen Tabellenführer FC Radolfzell trotz langzeitiger Unterzahl einen Zähler im Graf Metternich Stadion in Durbach ab. Und dabei begann die Partie zunächst mit mehr Vorteilen für die Seehasen, die in der Vorwärtsbewegung einfach energischer waren. Der Sportclub machte es den Gästen durch einige leichte Abspielfehler auch in manchen Phasen des Spiels viel zu leicht. In der neunzehnten Minute die kalte Dusche für die Elf um...

  • Durbach
  • 12.09.20
Spitzenreiter SC Durbachtal (weißes Trikot) verschenkte im Heimspiel gegen den FV Ottersweier den schon sicher geglaubten Sieg.

FUSSBALL-LANDESLIGA: SC Durbachtal – FV Ottersweier 2:2
Tabellenführer verschenkt gegen Kellerkind den Sieg

Durbach (osf). as hatte sich der Spitzenreiter um Trainer Sebastian Bruch ein wenig anders ausgemalt. Gegen Kellerkind FV Ottersweier führte der SC Durbachtal bereits mit 2:0 und musste sich am Schluss mit einem trostlosen Remis begnügen. Nach dem jüngsten Remis in Stadelhofen, wollten die Hausherren vor heimischer Kulisse auf dem Kunstrasenplatz in Ebersweier wieder in die Erfolgsspur finden. Und es lief auch zunächst alles nach Wunsch. Nach 21. Minuten brachte Daniel Schmidt den...

  • Durbach
  • 07.12.19
Thomas Dautner (weißes Trikot) traf für den Tabellenführer zum zwischenzeitlichen 3:0.

FUSSBALL-LANDESLIGA: SC Durbachtal – TSV Loffenau 6:0
Souveräner Kantersieg des Spitzenreiters im Heimspiel

Durbach (osf). Gut erholt von der ersten Saisonniederlage in Oberwolfach zeigte sich der Landesliga-Spitzenreiter vor heimischer Kulisse auf dem Kunstrasenplatz in Ebersweier. Schlusslicht TSV Loffenau wurde vom Sportclub beim glatten 6:0-Sieg förmlich vom Platz gefegt. Bereits nach 14 Minuten überloppte Daniel Schaffellke nach einem Ball über die Gästeabwehr TSV-Schlussmann Kevin Lunghard zum 1:0. Und weiter ging die Post in Richtung Gästetor. Nach 24. Minuten war es Marius Hauser nach Vorlage...

  • Durbach
  • 16.11.19

FUSSBALL: SC Durbachtal – FV Schutterwald 3:2
SCD marschiert weiter

Durbach-Ebersweier (mm). Der SC Durbachtal ist weiter nicht aufzuhalten. Bereits am Donnerstag gastierte der FV Schutterwald in der Bruno-Kern-Arena. In einer Partie, die über weite Strecken von der Spannung lebte, sicherten sich die Bruch-Schützlinge einen verdienten Derby-Sieg. Timo Petereit (43.) und Jens Reiss (45.) sorgten für die Pausenführung. In der zweiten Hälfte verpassten es die Rebdörfler, frühzeitig den Deckel drauf zu machen. In der 60. Minute schaffte Carus-Lacolade den...

  • Durbach
  • 02.11.19

Freizeit & Genuss

Die gesamten Einnahmen gehen an die Aktion "Leser helfen".
3 Bilder

Alleine laufen-gemeinsam helfen
Silvesterlauf des SC Durbachtal

Ein bisschen Weihnachtsspeck angesetzt? Dann los!  Die Strecken für den Silvesterlauf 2020 sind ab sofort, bis zum 03.01.2021, ausgeschildert und freigegeben! Start und Ziel ist die Halle am Durbach in Ebersweier. Natürlich ist auch der Silvesterlauf 2020 des SC Durbachtal für einen guten Zweck. In diesem Jahr gehen die kpl. Einnahmen aus Startgebüren und Spenden an die Aktion "Leser helfen". Eine Spendenkasse finden Sie am Eingang zum Foyer. Gehen Sie also alleine oder in kleinen Gruppen,...

  • Durbach
  • 28.12.20
Schauspieler und Musiker Stefan Jürgens  ist 2021 bei der Durbacher Nach-Lese dabei.

Durbacher Nach-Lese 2020 wird verschoben
Nächster Herbst Festivalteil

Durbach (djä). "Wir haben überlegt, ob wir unsere Durbacher Nach-Lese, die in diesem Jahr zum neunten Mal stattfinden sollte, wegen der Coronaregeln in zwei Teile mit jeweils der Hälfte der Besucheranzahl splitten sollen. Der Aufwand und die mehrfachen Wege vom Schloss zu den Weingütern wären aber zu viel gewesen. Dann kam uns eine bessere Idee", sagte der Veranstalter Günther Laubis beim Pressetermin am Freitag. "Und die Künstler und die teilnehmenden Weingüter sagten sofort zu." Die...

  • Durbach
  • 02.10.20
André Tienelt und Mike Süsser
2 Bilder

Der Sieger ist André Tienelt vom "makidan"

Durbach (ag). Sieger der sogenannten Schwarzwaldrunde bei "Mein Lokal, Dein Lokal" ist André Tienelt und sein Team von "makidan im Hotel Ritter" in Durbach. Von 40 möglichen Punkten erreichte er stolze 39. Von Montag bis Freitag konnten die TV-Zuschauer auf Kabel 1 verfolgen, wie sich die Teilnehmer reihum den kritischen Augen und vor allem Gaumen ihrer Mitstreiter stellten. Die Schwarzwaldrunde bestand aus Julia Eberhard, "Aichhaldener Mühle" , Patrick Moser, "Mühlenhof" in...

  • Durbach
  • 11.07.20
Tobias Männle, Gasthaus „Kreuz“, Durbach-Ebersweier

Rezept von Tobias Männle, Gasthaus „Kreuz“
Deftige Käseknödel mit zartem Kräuterschaum

Das braucht's für die Knödel: 500 g Toastbrot oder Brötchen vom Vortag 0,5 l Milch, 5 Eier, Salz, Muskat, Petersilie, Schnittlauch Bergkäse für die Füllung. Für die Soße: Zwiebelwürfel, Butter, Mehl, Weißwein, Sahne, Salz, Zucker, Zitronenabrieb und Zitronensaft Kräuter (Bärlauch, Schnittlauch, Thymian ...) nach belieben So geht's: Für die Käseknödel Toastbrot in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Milch aufkochen und darüber gießen. Teig ruhen lassen. Anschließend mit Eiern vermengen und den...

  • Durbach
  • 14.03.20
  • 1
Organisator Dominic Müller mit der Startflagge
13 Bilder

Mit dem Oldtimer durch den Schwarzwald
Dritte Schwarzwald Winter Challenge gestartet

Durbach (gro). Die dritte Schwarzwald Winter Challenge ist am Donnerstag, 9. Januar, um 12 Uhr vom Durbacher Festplatz gestartet. "Es handelt sich um eine kleine Erfolgsgeschichte", freut sich Initiator Dominic Müller, Inhaber des Hotel "Ritter" in Durbach beim Pressegespräch. "Zwei Mal hatten wir die Startplätze auf 40 beschränkt, dieses Jahr bieten wir erstmals 60 an, die auch alle in Anspruch genommen werden." Wie in den Vorjahren übernimmt Karlheinz Schott die Rallyeleitung. Gemeinsam mit...

  • Durbach
  • 09.01.20
  • 1

Weihnachtsmarkt in Durbach
Mit viel Ambiente

Auch am Sonntag, 1. Dezember, darf rund um die Winzergenossenschaft Durbach gefeiert werden. Von 12 bis 20 Uhr haben das Weihnachtsdorf auf dem Parkplatz und der Markt im Burgundersaal geöffnet. Über 30 regionale Aussteller präsentieren sich, die Durbacher Vereine sorgen für das leibliche Wohl. Der Durbacher Weihnachtsmarkt ist einer von vielen Advents- und Weihnachtsmärkten, die seit diesem Wochenende in der Region laufen.

  • Durbach
  • 30.11.19
  • 1

Panorama

Dominic Müller

Eine Frage, Herr Müller
Ganzheitliche Lösungen nötig

Die Gastronomie wurde durch den Lockdown hart getroffen. Über den Sommer waren die Gartenwirtschaften voll, doch in die bevorstehende kühlere Jahreszeit blicken die Wirte voll Sorgen. Christina Großheim sprach mit Dominic Müller, Vorsitzender der DEHOGA-Kreisstelle Ortenau, über die Situation und die neuen Hilfen des Landes. Wie sind die Sommermonate für die Gastronomie gelaufen? Die Sommermonate sind für einen Teil der Gastronomie sehr gut gelaufen. Der Trend zum Inlandstourismus hat sich...

  • Durbach
  • 18.09.20
Der Schmied, seit der Bronzezeit ein mystischer und magischer Handwerker.
6 Bilder

Der Schmied von Ebersweier
Jürgen Botschek pflegt ein uraltes Handwerk

Von der Bronzezeit (1.000 v. Chr.) bis zur Industrialisierung war der Schmied einer der wichtigsten Handwerker in jeder Siedlung. Werkzeuge, landwirtschaftliche Geräte, Waffen, Hufeisen oder Eisenringe für Wagenräder wurden stets gebraucht und ein guter Schmied mit viel Erfahrung war äußerst begehrt und angesehen. Neben einer guten Ausbildung seines Lehrmeisters wächst ein guter Schmied mit der eigenen Praxis. Jürgen Botschek aus Ebersweier hatte mit seinem Vater, Franz Botschek, Kunstschmied...

  • Durbach
  • 19.08.20
  • 1
Felix Harmuth aus Ebersweier in seiner Holzwerkstatt.
2 Bilder

Holz Künstler Felix Harmuth aus Ebersweier
Sein Hobby wird zum Beruf

Felix Harmuth - Ein Holz Künstler aus Ebersweier, der sein Hobby zum Beruf macht Man sieht ihm die Freude förmlich an, als wir mit Felix Harmuth (34, ehemaliger Polizist) aus der Gartenstraße in Ebersweier über sein neues Hobby sprechen. Er zeigt uns verschiedene seiner Arbeiten und wir sind wirklich beeindruckt! Vor allem vom Odin Kopf, welchen er seinem Freund und Musikerkollegen, Timo Mayr, in das Firstbalkenlager geschnitzt hat, aber auch von den Holztafeln mit unterschiedlichsten Motiven...

  • Durbach
  • 03.08.20
  • 2
Robert Kessler unterhält die Besucher im Weingut Metternich.
2 Bilder

"Durbacher NachLESE"
Günther Laubis zur Planung in Corona-Zeiten

Durbach. Das Münchner Oktoberfest und andere Traditionsveranstaltungen wurde wegen der Unwägbarkeiten in der Corona-Krise abgesagt. Andere halten an ihren Plänen fest. Einer dieser Veranstalter ist Günther Laubis. Er möchte, wenn möglich, am 14. November wie gewohnt die „Durbacher NachLESE“ präsentieren. Dabei sollen Markus Kapp, Andreas Diehlmann Band, Robert Kessler und Matthias Kehle auftreten. Im Interview mit Anne-Marie Glaser spricht er über die Hintergründe. Worin liegen im Augenblick...

  • Durbach
  • 22.05.20
2 Bilder

Fröhliche Weihnachtszeit / Winterzeit :-)
Nur geträumt..., auf Schloß Staufenberg in Durbach

So oder ähnlich könnte es vor langer Zeit einmal in einer Nacht im Dezember auf dem Schloß Staufenberg in Durbach ausgesehen haben. Diese atemberaubende Stimmung habe ich dadurch erzeugt indem ich in meiner Fotografie den Original-Himmel durch einen dramatische Astro-Himmel ausgetauscht habe. Das Original-Bild ist diesem Beitrag als Vergleich beigefügt. Also einfach hinschauen und genießen;-)

  • Durbach
  • 22.12.19
  • 1

Nebel im Rheintal
So schön kann Nebel sein - Aussicht vom Schloß Staufenberg in Durbach

Nebel hat man eigentlich nicht so gerne. Ist es im Tal neblig und man nimmt sich aber etwas Zeit um in unsere Schwarzwaldhöhen zu gelangen kann man sehr schöne Momente erleben. Es bieten sich wunderschöne Blicke in die vom Nebel gefüllten Täler. Von manchen Aussichtspunkten aus erscheint  der Nebel wie ein riesiges Meer über dem die Sonne aus dem blauen Himmel strahlt. Meine Empfehlung: Ist es in den Tälern neblig kann man in den Höhen unseres Schwarzwaldes oft einen sonnigen Tag erleben. Oft...

  • Durbach
  • 21.12.19
  • 2

Marktplatz

Stephan Danner ehrte Andreas Werner für seine 50-jährige Mitgliedschaft.

Seit 50 Jahren Mitgliedswinzer
Eine Ehrung für Andreas Werner

Durbach (st). Im Rahmen der Generalversammlung der Durbacher Winzergenossenschaft wurden langjährige Mitglieder geehrt. Stephan Danner, der geschäftsführende Vorstand, hätte sich für diesen Abend gerade für diese Ehrungen, andere Rahmenbedingen gewünscht. Aber dies war aufgrund der Corona-Pandemie leider nur sehr eingeschränkt möglich. Der Durbacher Winzergenossenschaft sei es immer ein besonderes Anliegen, die langjährigen Mitgliedswinzer zu ehren und ihnen zu danken. Das älteste Mitglied der...

  • Durbach
  • 05.05.21
Karl Benz, Aufsichtsratsvorsitzender der Winzergenossenschaft Durbach sowie Vorstandsvorsitzender der WVG (links) und Emil Klaus, Vorstandsvorsitzender der WG (rechts), wurden im Rahmen der Generalversammlung durch den geschäftsführenden Vorstand Stephan Danner (2. v. l.) verabschiedet. Siegfried Wörner (2. v. r.) wurde zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt.
3 Bilder

Generalversammlung der WG Durbach
Vorstands- und Aufsichtsratära endet

Durbach (st). Die Durbacher Winzergenossenschaft mit ihrer Tochter Weinbau- und Vertriebsgenossenschaft eG hielt am Mittwoch, 21. April, ihre jährliche Generalversammlung ab. Diese wurde unter Einhaltung der Corona-Vorschriften in der Halle am Durbach in Ebersweier durchgeführt. Das Hygienekonzept wurde mit Bürgermeister Andreas König abgestimmt. Eine Präsenzveranstaltung war durch die anstehenden Wahlen zwingend notwendig. Der geschäftsführende Vorstand Stephan Danner stellte den...

  • Durbach
  • 30.04.21
Alexandra Löchle, Leitung Human Ressource (l.) und Eigentümer Dominic Müller vom Hotel "Ritter Durbach" freuen sich über die Auszeichnung als Top Arbeitgeber.

Auszeichnung Top Arbeitgeber erhalten
Hotel "Ritter" bekommt "sehr gut"

Durbach (st). Das vier Sterne Superior Hotel "Ritter Durbach" GmbH & Co. KG aus Durbach im Schwarzwald hat vom Deutschen Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V. (DIQP) die Auszeichnung als Top Arbeitgeber (DIQP) mit der Bewertung „sehr gut“ erhalten. Das Arbeitgebersiegel Top Arbeitgeber (DIQP) wird nach der Durchführung einer anonymen Mitarbeiterbefragung und einer Erfassung der Arbeitgeberleistungen vergeben. Das Arbeitgebersiegel Top Arbeitgeber (DIQP) signalisiert potenziellen...

  • Durbach
  • 21.04.21
Große Freude herrscht in Durbach über die Weltmeistertitel bei der AWC Vienna. Von links: Stephan Danner, die Durbacher Weinprinzessin Hannah Walter, Alexander Laible und Thomas Männle

Goldsträhne für Durbacher Winzer
Alexander Laible Weißwein-König 2020

Durbach (st). Erneut breitet sich über dem Goldenen Weindorf Durbach ein Goldregen aus. Gleich drei Weinbaubetriebe waren bei der AWC Vienna in Wien, der größten offiziell anerkannten Weinbewertung der Welt, erfolgreich. Richtig abgeräumt hat das Weingut Alexander Laible mit dem besten Weißwein der Welt über alle Kategorien und gleich zwei Weltmeister-Titeln. Ebenfalls einen Weltmeistertitel holte die Durbacher Winzergenossenschaft. Ein Vize geht an das Schwarzwaldweingut Andreas Männle Die...

  • Durbach
  • 08.10.20
WG-Verwaltungsratsmitglied und Mitgliedswinzer 
Heinrich Laible (v. l.), Martin Kiefer und der erste Kellermeister Rüdiger Nilles beim Start der Weinlese

Start der Weinlese in Durbach
Auftakt mit Findling und Muskateller

Durbach (st). Durbacher Winzergenossenschaft hat am 31. August mit der Weinlese der Sorte Muskateller von der Premiumlage Steinberg und der Sorte Findling begonnen. Der Findling wird in den nächsten Tagen als neuer Wein ausgebaut. Mit bis zu 100 Grad Oechsle wurde dieser von den Mitgliedswinzern Alfons und Hildegard Kiefer sowie Andreas und Robert Wörner angeliefert. Der Muskateller aus der Top-Lage Steinberg wurde als erste Ernte aus der Junganlage der Mitglieder des Verwaltungsrats der...

  • Durbach
  • 01.09.20
Heinrich Männle und Tourismusminister Guido Wolf

Besuch auf dem Weingut Männle
Tourismusminister Guido Wolf in der Ortenau

Durbach (st). Im Rahmen seines Sommerurlaubs verbrachte Tourismusminister Guido Wolf (CDU) ein paar Tage in der Ortenau. Nach seiner Fahrradtour durch das liebliche Taubertal in der Woche zuvor hat er am vergangenen Wochenende nun zusammen mit seiner Familie die Weinberge rund um Durbach erwandert und das Weingut von Heinrich Männle besucht. „Mein Besuch in der Ortenau zeigt mir, dass wir zurecht werben für die wunderbaren Regionen in Baden-Württemberg, die aktuell noch nicht zu den...

  • Durbach
  • 10.08.20

Extra

Shirley Cartier (von links), Veranstalterin Tanja Silzer, Lady Vikky Winchester und Gordin Rouge bieten in Durbach Travestie sowie Comedy.

Verlosung
Travestie bei der Mirage Dinnershow

Durbach. Zum ersten Mal gastiert die Mirage Dinnershow am Samstag, 25. Mai 2019, im "Best Western Hotel Vierjahreszeiten" in Durbach. Ab 19.30 Uhr werden die Zuschauer in die märchenhafte Welt der Travestie entführt und erleben eine einzigartige Show mit einem exzellenten Drei-Gänge-Menü. Die Damen – Madame Gordin Rouge, Lady Vikky Winchester sowie Shirley Cartier – bieten Stand-up-Comedy, witzige Parodien, prächtige Kostüme und Live-Gesang. Da vergisst man leicht, dass nicht alles Frau ist,...

  • Durbach
  • 15.05.19
Andreas König, Bürgermeister Durbach

HeimatEntdecker-Tipp von Bürgermeister König
Auf Schusters Rappen Durbach entdecken

Den Wein kann man bei uns auf viele Arten genießen. Eine tolle Möglichkeit ist die Wanderung auf unseren Premiumwegen „Durbacher Weinpanorama“ oder „Durbacher Weitblick“. Auf beiden Wegen gibt es herrliche Ausblicke und an dem einen oder anderen Platz auch Durbacher Wein zu verkosten. Was viele nicht wissen: Das Durbachtal erstreckt sich von der Rheinebene in Ebersweier bis in den Schwarzwald in Durbach-Gebirg. Wer diese nicht so bekannten Ecken in Durbach erkunden möchte, dem empfehle ich die...

  • Durbach
  • 24.10.18
Die Kapellenruine St. Anton

HeimatEntdecker-Tipp von Ortenau Gottfried Ibig
Verstecktes Schmuckstück im Hartwald

Wer auf dem Durbacher Weinpanoramaweg die Landschaft erkundet, der kommt ebenfalls an der Kapellenruine von St. Anton vorbei. Sie liegt mitten im Hartwald und war einst eine Einsiedelei der Franziskaner und im 16. und 17. Jahrhundert eine Wallfahrtskirche. Sie geriet in Vergessenheit und war fast völlig im Grün des Waldes verschwunden. 1994 wurde die Kapelle restauriert und wird seitdem liebevoll gepflegt.

  • Durbach
  • 24.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.