Alle Veranstaltungen für morgen

  • 28. November 2020
  • 77880
  • Sasbach

Heidis kleiner Weihnachtsmarkt in der Garage 🌲⭐🌲

Heidis kleiner Weihnachtsmarkt in der Garage Am 27.11.20 und 28.11.20 in der Sasbachrieder Str. 21, 77880 Sasbach. Öffnungszeiten: 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr Fensterbilder, Anhänger, Teelichtlämpchen, Astscheiben, Drehsterne und Weihnachtskarten aus Pappelfurnierholz, Weihnachtskarten und Faltsterne aus Papier. Parkplätze im Hof stehen zur Verfügung. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Hygienemaßnahmen! Heidi Früh, Kunsthandwerkliche Artikel,...

  • 28. November 2020 um 07:00
  • Festplatz Läger direkt an der B28
  • Kehl

Floh- und Trödelmarkt

Von 7 - 15 Uhr kann jeder der Lust und Laune hat, kann ohne vorherige Anmeldung, Gebrauchtwaren aller Art verkaufen und kaufen. Dieser Umschlagplatz bietet die Gelegenheit, eine Vielzahl von Gegenständen aus dem Haushalt diesem Recyclingsystem der ganz anderen Art zu kommen zu lassen, anstatt sie wegzuwerfen. Auf der anderen Seite ist der Floh- und Trödelmarkt da, um z.B. den Sammlertrieb und das Liebhabertum zu befriedigen. Welche Freude kommt auf, wenn man endlich ein schon lang...

  • 28. November 2020 um 20:00
  • Europäisches Forum am Rhein
  • Neuried

Völlig Ausgebucht

Based on characters created by Becky Mode and Mark Setlock/ Deutsch von Steffen Kopetzky In einer Inszenierung von Guido Schumacher, mit Markus Schultz in deutscher und elsässischer Sprache. Jetzt Karten sichern! Der arbeitslose Schauspieler Sam muss über die Runden kommen. Er ist die Stimme der Reservierungshotline eines Promirestaurants und jongliert tagtäglich mit allen Anrufern, immer im Angesicht der drohenden Katastrophe. Ob VIPs vertröstet werden müssen, Charterflüge zum...

Norbert W. Großklaus
  • 28. November 2020 um 20:00
  • Theater der 2 Ufer
  • Kehl

Theaterverrückt – Das Leben des Herrn de Molière

von und mit Norbert W. Großklaus Skurril, lustig, tragisch – so sind die Theaterwerke von Jean-Baptiste Molière. Molière: der berühmteste Komödiendichter Frankreichs. Molière, der Menschenbeobachter. Lustig und skurril zeigt sich auf der Bühne auch Norbert W. Großklaus. Der gebürtige Kaiserstühler, Pfarrer, Politiker und auch Moderator von Beruf, spielt verschiedene molière’sche Figuren. Alle in einem Stück. Da taucht dann plötzlich „Der Geizige“ auf, oder „Tartuffe“, der fromme Betrüger oder...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.