Ferienregion Mittlerer Schwarzwald
Mountainbike-Touren geplant

Mittlerer Schwarzwald (st). Die Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald Gengenbach/Harmersbachtal hat im Frühsommer eine Freizeitkonzeption gestartet, um für Einheimische und Gäste attraktive Mountainbike-Touren auszuarbeiten und zu beschildern. Das bereits bestehende Mountainbike-Wegenetz soll überarbeitet und abwechslungsreiche Touren integriert werden.

Nach dem Projektstart im Mai wurde im Juli der „1. Runde Tisch Mountainbike im Mittleren Schwarzwald“ durchgeführt. Vertreter aller Interessensgruppen waren der Einladung der „Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald“ ins Kultur- und Vereinszentrum Obere Fabrik nach Zell am Harmersbach gefolgt. Unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften konnten sich die Teilnehmer intensiv austauschen.

Ziel der Veranstaltung war es, die Teilnehmer über das Projektvorhaben zu informieren, Rahmenbedingungen, Wünsche und Bedenken der Interessensgruppen abzufragen sowie den weiteren Prozessablauf und die Vorgehensweise zur Streckenabstimmung gemeinsam zu vereinbaren. Die Veranstaltung war durch einen offenen Dialog und konstruktives Arbeiten geprägt. Wichtige Punkte waren zum Beispiel die Klärung von Haftungs- und Verkehrssicherungsfragen für Privatwaldeigentümer. Hierzu ist geplant, dass die Kommunen diese vertraglich übernehmen, um die Grundeigentümer zu entlasten. Weiterhin war Naturschutz ein wichtiges Thema, angefangen bei den verschiedenen Schutzgebietskategorien sowie Biotopen bis hin zum Schutz der Wildtiere, unter anderem des Auerwilds. Hierbei wurde deutlich gemacht, dass vor allem Aktivitäten im Wald zu Dämmerungs- und Nachtzeiten kritisch für die Waldbewohner sind - auch wenn die Waldbesucher diese in der Regel gar nicht sehen.

Transparenter Prozess

Allen Teilnehmern ist auch ein transparenter Prozess und eine gute Kommunikation untereinander sowie später mit den Gästen wichtig, gerade auch um so wichtige Themen wie den Schutz der Wildtiere zu transportieren. Gemeinsam wurde ein Fahrplan für die nächsten Planungsschritte entwickelt. Es wird im ersten Schritt ein Arbeitskreis aus Ortskundigen gegründet, der dann gemeinsam mit der beauftragen Planungsfirma Tour Konzept attraktive Routen ausarbeitet und gleichzeitig prüft, welche Streckenabschnitte zukünftig entfallen können. Der Arbeitskreis hat Anfang August bereits zum ersten Mal getagt und seine Arbeit aufgenommen. Derzeit finden Vor-Ort-Befahrungen statt, um die Wegevorschläge zu prüfen und zu kartieren. Im Herbst soll ein erster Routenentwurf vorgelegt werden, der mit den Teilnehmern des Runden Tisches in eine erste Abstimmungsrunde geht.

Um eine transparente Kommunikation zu gewährleisten, wurde eine eigene Infoseite eingerichtet unter https://www.mittlererschwarzwald.de/informieren/freizeitkonzeption-mountainbike-touren. Interessierte können sich jederzeit melden bei der Projektleiterin Julia Laifer unter Telefon 07803/930149 oder info@MittlererSchwarzwald.de.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen