KUNSTRADFAHREN: Gutacher Juniorinnen waren mit Kür nicht ganz zufrieden
Julia Schondelmaier und Hanna Bothe auf dem Weg zur EM

Hanna Bothe und Julia Schondelmaier bei der Kür
  • Hanna Bothe und Julia Schondelmaier bei der Kür
  • Foto: RSV
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Gutach (red). Als neue C-Kader-Mitglieder waren die beiden Gutacher Kunstradfahrerinnen Hanna Bothe und Julia Schondelmaier beim 1. Junior Masters zwei Mal in der Sportanlage Sonnenstuhl in Randersacker bei Würzburg am Start. Denn die beiden Ergebnisse entscheiden am Ende über die Junioren-EM-Teilnahme. Dieses Ziel ist allerdings für die Gutacher Sportlerinnen noch eine harte Nuss, da sich nur ein deutsches Paar für die Europameisterschaft qualifizieren kann.
Sie überzeugten mit ihren beiden Präsentationen allerdings noch nicht ganz. Im ersten Durchgang sahen die Kampfrichter Unsicherheiten bei den Standdrehungen, die mit Prozentabzug bestraft wurden. Dazu kamen noch Abzüge für Bodenberührungen, die das starke Kürprogramm von 107,70 Punkten schmälerten. Am Ende standen 87,40 Punkte auf der Anzeige, die dem Paar den vierten Rang in der Gesamtplatzierung einbrachten. Für den Einzug ins Finale der besten drei Paare, reichte dies leider nicht, daher fuhren beide vor kleinem Publikum in der Zwischenrunde ihr zweites Tagesergebnis aus.
Da lief es bis zum Wechsel auf ein Rad sehr viel versprechend, über 100 Punkte waren noch angezeigt. Die Jury sah eine harmonische Kür, die Drehungen klappten sehr sicher. Zusammen auf einem Rad jedoch, kippte es bei der Lenkerstanddrehung und sie mussten absteigen. Ein weiterer Sturz passierte im Reitsitzsteiger mit Schulterstand. Mit den erreichten 84,19 Punkten waren beide Sportlerinnen nicht zufrieden und waren ziemlich enttäuscht.
Ihre Vereinskameradinnen Sophie-Marie Nattmann und Caroline Wurth, die in der Coachingzone saßen, trösteten die beiden und meinten, dass es auf zwei Rädern sehr gut war, jedoch lief es auf einem Rad etwas unglücklich. Das Ziel für das 2. Junior Masters im hessischen Wölfersheim Mitte April, ist im Abendfinale zu starten.
Heute wollen die Gutacher Junioren beim BW-Cup im württembergischen Unterweissach wieder ran und weiter Wettkampferfahrungen sammeln. Vielleicht ist Fortuna dann auf ihrer Seite. Neben den beiden Juniorinnen fahren auch noch Salome Keil und der Zweier mit Lena Moser und Mario Stevens.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen