Nachrichten - Ausgabe Schwarzwald

  • Heiße Tipps von Dr. Thomas Wolf und Ingeborg Merker
    Das hilft bei Hitze

    Ortenau (tf). Die Sonne lacht, der Himmel ist wolkenlos, die Temperaturen steigen über die 30-Grad-Marke. Doch nicht jeder kommt mit der großen Hitze gut zurecht. Viele Menschen bekommen gesundheitliche Probleme und halten die Wärme nur sehr schwer aus. “Zunächst ist es wichtig, genug zu trinken. Zwei bis drei Liter Flüssigkeit sollte es an heißen Tagen sein, auch dann, wenn kein Durstgefühl...

  • Ulrike Karl ist Geschäftsführerin der Landesgartenschau
    Zuweilen wird sie sogar spontan umarmt

    Lahr (ds).  Braun gebrannt, bestens gelaunt und mit einem letzten Stück vom Vesperbrot in der Hand begrüßt sie ihre Besucherin, die bereits in ihrem Büro auf sie wartet. "Bei uns geht es immer etwas turbulent zu", entschuldigt sich Ulrike Karl. Die Geschäftsführerin der Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH ist nicht oft in ihrem Büro anzutreffen. Meist ist sie auf dem Gelände unterwegs, macht...

  • Polizei besorgt
    Alarmierende Unfallzahlen bei Pedelecs und E-Bikes

    Offenburg (djä). "Die Beteiligung von Pedelecs an Radunfällen im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg ist auffällig", berichtete Polizeioberrat Günther Preis, Leiter des Verkehrskommissariates Offenburg und stellvertretender Leiter der Verkehrspolizeidirektion, bei einem Pressetermin am Freitag. "Die Thematik wird uns leider auch weiterhin beschäftigen", so seine Einschätzung. Pedelecs und...

  • Winfried Hermann weiht autonomes Busshuttle ein
    Jeder kann ihn jetzt ausprobieren

    Lahr (st).  Winfried Hermann, baden-württembergische Minister für Verkehr hat in Lahr den ersten autonom fahrenden Bus des Bundeslandes eingeweiht. Bereits seit dem 2. Juli fährt das Busshuttle bisher ohne Besatzung eine Runde zwischen Kanadaring und dem Eingang der Landesgartenschau an der Haltestelle Bürgerpark. Ab sofort gibt es für alle Interessierten noch bis Ende September die Möglichkeit,...

  • Verkehrsunfall
    Elfjähriges Kind schwer verletzt

    Ein Autofahrer war am Freitagabend um 20.30 Uhr auf der Oberkirchstraße in Oberachern stadteinwärts unterwegs. Er erkannte ein Elfjähriges Kind zu spät, das mit dem Fahrrad vom Gehweg auf die Fahrbahn fuhr. Das Kind wurde von dem Auto erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Hierbei wurde es so schwer verletzt, dass es mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Bei...

Lokales

vorne v.l.n.r.: Nelia Wälde, Marie Rösch, Rebecca Müller, Sarah Uhl, Marie Kuhnle
hinten v.l.n.r.: Gruppenleiter Carolin Kammerer, Anna Hupfer, Gabriel Hansmann, Julius Eitel und Oberministrant Sebastian Oberfell

Ministrantenaufnahme
Fünf neue "Minis" in Haslach

Über Zuwachs durfte sich die Ministrantenschar der Pfarrgemeinde St. Arbogast freuen. Fünf Messdienerinnen wurden von Pfarrer Helmut Steidel im Rahmen eines Gottesdienstes aufgenommen. Von den Gruppenleitern Carolin Kammerer, Anna Hupfer, Gabriel Hansmann, Julius Eitel wurden die neuen „Minis“ in Gruppenstunden auf den Ministrantendienst vorbereitet. Zu Beginn des Gottesdienstes, der vom Kinderchor musikalisch begleitet wurde, äußerten die neuen Ministrantinnen die Bitte, mit Freude zum...

  • Haslach
  • 15.07.18
  • 4× gelesen
Von links nach rechts auf dem Bild – Organisator Adolf Müller, Vorjahrdessieger Erich Botta und Martin Keppner

Schützenverein Haslach i.K. e.V.
Haslacher Schützen tragen Sommerfest aus

Am 14.07.2018 trugen die Haslacher Schützen das traditionelle Sommerfest auf dem Gelände am Vulkan aus. Für die Verpflegung war bestens gesorgt. Selbst gemachter Kuchen, frische Salate und leckeres Grillgut ließen am vergangenen Samstag keine Pfunde purzeln. Aber egal. Zusammen mit den Gästen vom GKSB Hornberg feierte man mit gut gekühlten Getränken bei perfektem Kinzigtal-Wetter. Beim Kameradschaftsschießen wurden viele verschieden Disziplinen auf die Wurfscheibe und auf laufende Scheiben...

  • Steinach
  • 15.07.18
  • 6× gelesen
Drei THW-Ortsverbände sind am Brückenbau beteiligt.

Sanierung der L94
THW baut Brücke in Unterharmersbach

Zell-Unterharmersbach (st). In der Ortsdurchfahrt von Unterharmersbach wird im Rahmen der Sanierung der L94 eine weitere, zweispurige Behelfsbrücke zur Überquerung des Harmersbach und zur Umfahrung der sanierungsbedürftigen Rössle-Brücke errichtet. Die L94 wird seit Juli 2017 ausgebaut. Es handelt sich um die größte innerörtliche Straßenbaumaßnahme, die 2017 in Baden- Württemberg begonnen wurde. Auf einer Länge von mehr als zwei Kilometern werden insgesamt rund 13 Millionen Euro investiert....

  • Zell a. H.
  • 13.07.18
  • 8× gelesen
Henry Heller (3. v. r.) und seine Frau Renate (r.) bei der Verabschiedung im Kreise von Bürgermeister-Kollegen

Verabschiedung von Hofstettens Bürgermeister Henry Heller
"Bürgermeister aus echtem Schrot und Korn"

Hofstetten (her). Nach 24 Jahren Bürgermeister „im schönsten Dorf Badens“, so nach eigenem Bekunden, wurde Henry Heller am Montagabend in einer großen Feierstunde offiziell aus dem Amt verabschiedet. Zahlreiche Bürger nahmen daran teil, ebenso war viel Prominenz in die Hofstetter Gemeindehalle gekommen. Allen voran Bundes- und Landtagsabgeordnete, der ehemalige Landesminister Helmut Rau und Landrat Frank Scherer. Dazu hatten sich aktuelle und ehemalige Bürgermeisterkollegen fast aus dem...

  • Hofstetten
  • 10.07.18
  • 156× gelesen
Unter den strengen Augen der Schiedsrichter wurde medizinische Hilfe geleistet.
2 Bilder

"Retten um die Wette" in Hornberg
Ersthelfer kämpfen um den Sieg

Hornberg (ro). Verletzte liegen auf dem Bärenplatz, eine Frau schreit, die ersten Retter sind schon auf dem Weg und untersuchen sie. Grund für den Großeinsatz war kein schrecklicher Unfall, sondern der Landeswettbewerb "Retten um die Wette" des Badischen Roten Kreuzes am gestrigen Samstag in Hornberg. 80 Helfer in elf Wettbewerbsgruppen aus dem gesamten Verbandsgebiet traten auf einem anspruchsvollen Parcour mit 18 Stationen gegeneinander an. Auf fünf Kilometern durch die Stadt leisteten sie...

  • Hornberg
  • 07.07.18
  • 24× gelesen
Übergabe der umfassenden Genehmigung: Gerhard Kienzler von der Windkraft Schonach (v. l. n. r.), Frank Werstein, Revierleiter Gutach, Gutachs Bürgermeister Siegfried Eckert, der Erste Landesbeamte des Ortenaukreises Dr. Nikolas Stoermer, Martin Wenz vom E-Werk Mittelbaden, Wolfachs Bürgermeister Thomas Geppert und Stefan Böhler, ebenfalls vom E-Werk Mittelbaden.

Fünf Windräder zwischen Kostbachhöhe und Pilfer?
Genehmigung für weitere Anlage auf der Gemarkung Wolfach-Gutach erteilt

Wolfach (st). Das Genehmigungsverfahren für eine weitere Windenergieanlage auf dem Pilfer in Wolfach ist abgeschlossen. Wie das Landratsamt informiert, ergänzt sie die bestehenden vier Windräder zwischen Kostbachhöhe und Pilfer auf den Gemarkungen Wolfach und Gutach. Am vergangenen Freitag übergab der Erste Landesbeamte des Ortenaukreises Dr. Nikolas Stoermer die Genehmigung für das Windrad im Beisein der Bürgermeister Thomas Geppert, Wolfach, und Siegfried Eckert, Gutach, an Martin Wenz und...

  • Gutach
  • 06.07.18
  • 11× gelesen

Polizei

Bewohner unverletzt gerettet
Haus in Bollenbach ausgebrannt

Haslach. Am Freitagnachmittag, kurz nach 17 Uhr, wurde über Notruf der Brand eines Wohnhauses im Haslacher Ortsteil Bollenbach gemeldet. Trotz sofortigen Einsatzes der Feuerwehren Bollenbach und Haslach brannte das Haus lichterloh. Ein Bewohner wurde durch einen auslösenden Rauchmelder auf den Brand aufmerksam. Die anwesenden Bewohner konnten sich damit unverletzt aus dem Haus retten. Das Haus ist unbewohnbar, die Höhe des Sachschadens ist unbekannt. Die Brandursache ist unbekannt,...

  • Haslach
  • 13.07.18
  • 63× gelesen

Rettungshubschrauber im Einsatz
Motorradfahrer schwer verletzt

Gutach. Ein Schwerverletzter und zwei total beschädigte Fahrzeuge waren nach einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag auf der B33 zu beklagen. Ein 47-jähriger Ford-Fahrer bog um 15.35 Uhr in Richtung Vogtsbauernhöfe ein, als er mit dem entgegenkommenden Motorrad eines 48-Jährigen kollidierte. Der Lenker des Zweirads musste mit schweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Freiburg geflogen werden. Die fünfköpfige Familie des Unfallverursachers wurde vorsorglich...

  • Gutach
  • 02.07.18
  • 224× gelesen
Mountainbike, Marke Specialized Hotrock, Kinderfahrrad, Farbe Rot-Weiß, Reifengröße 24 Zoll
3 Bilder

Polizei sucht Eigentümer
Fahrräder am Bahnhof sichergestellt

Wolfach. Nach einem Zeugenhinweis wurden am Donnerstag, 14. Juni, drei Fahrräder im Bereich des Wolfacher Bahnhofs sichergestellt. Nun erhoffen sich die ermittelnden Beamten Hinweise auf die Eigentümer der Velos. Diese werden gebeten, sich unter der Nummer 07834 83570 bei der Polizei zu melden. Beschreibung der Räder: Mountainbike, Marke Specialized Hotrock, Kinderfahrrad, Farbe Rot-Weiß, Reifengröße 24 ZollDamenfahrrad, Marke Conway, Farbe Blau-Silber, Reifengröße 26 ZollMountainbike,...

  • Wolfach
  • 19.06.18
  • 214× gelesen

Folgenreicher Verkehrsunfall
Drei Schwerverletzte

Der 22-jährige Fahrer eines Peugeot befuhr am Freitag gegen 18.45 Uhr die B294 von Wolfach kommend in Richtung Schiltach. Hierbei kam er nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. In der Folge drehten sich beide und kollidierten mit zwei weiteren Autos. Der Verursacher und dessen 18-jährige Schwester mussten mit schweren Verletzungen ins Klinikum nach Freiburg beziehungsweise Tübingen geflogen werden. Eine beteiligte 58-jährige Französin wurde schwer...

  • Wolfach
  • 16.06.18
  • 4× gelesen

Dachstuhlbrand
80.000 Euro Sachschaden

Der Integrierten Rettungsleitstelle Ortenau wurde am gestrigen Samstag gegen 14 Uhr der Brand eines Gebäudes in Wolfach-Ippichen gemeldet. Beim Eintreffen der Rettungskräfte befand sich der Dachstuhl im Vollbrand. Das Feuer konnte gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Am Gebäude selbst entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von rund 80.000 Euro. Vor Ort waren die Wehren Hausach und Wolfach, der Kreisbrandmeister sowie der Rettungsdienst und die Polizei. Die Ermittlungen bezüglich...

  • Wolfach
  • 16.06.18
  • 18× gelesen

Vorfahrt missachtet
Mountainbiker verunglückt tödlich

Biberach. Ein 52-jähriger Mountainbike-Fahrer war am späten Montagnachmittag auf der Straße 'Emmersbach' unterwegs. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen missachtete der Zweiradfahrer die Vorfahrt einer 44-jährigen Mazda-Fahrerin, als diese gegen 16.50 Uhr einen bevorrechtigten Teil der Straße 'Emmersbach' befuhr. Der 52-Jährige wurde hierbei frontal erfasst und dann auf den Grünstreifen geschleudert. Für den Mann, der zum Zeitpunkt der Kollision einen Fahrradhelm trug, kam jede Hilfe zu...

  • Biberach
  • 12.06.18
  • 1592× gelesen

Sport

Drei Podestplätze für Hausacher Kids in Obermünstertal
Doppelsieg durch Felix Kopp und Marlon Uhl – Alessia Panduritsch wird Zweite

Beim 6. Lauf zum Pactimo Kids Cup in Obermünstertal fuhren die Kids des SC Hausach/Team LinkRadQuadrat drei Podestplätze ein. In der Klasse U13 triumphierten Felix Kopp und Marlon Uhl mit einem Doppelsieg. Alessia Panduritsch (U15) fuhr als starke Zweite ins Ziel, während ihre Schwester Franka (U13) als Vierte knapp am Podest vorbei schrammte. Wie dominant Felix Kopp und Marlon in der Klasse U13 gerade sind, stellten sie beim Kids Cup Rennen in Obermünstertal eindrucksvoll unter Beweis. Vom...

  • Steinach
  • 11.07.18
  • 50× gelesen
2 Bilder

Hausacher MTB-Asse sahnen im Tälercup-Finale kräftig ab
Clarissa Mai und Felix Klausmann gewinnen Gesamtwertung in der Eliteklasse

Beim Finale der Tälercupserie in Obermünstertal sahnten die MTB-Asse des SC Hausach/Team LinkRad Quadrat kräftig ab. Clarissa Mai und Felix Klausmann gewannen die Gesamtwertung in der Eliteklasse. Andre Moser und Nicole Klausmann sicherten sich die Cupwertung in der Hobbyklasse. Das Tälercupfinale in Obermünstertal war für viele Fahrer auch die Generalprobe für die Deutschen MTB-Meisterschaften in zwei Wochen in St. Ingbert. Allerdings war das Finale als „Short-Race“ ausgeschrieben. Mit einer...

  • Steinach
  • 09.07.18
  • 121× gelesen
Sophie-Marie Nattmann und Caroline Wurth vom RSV Gutach waren auch in den Niederlanden nicht zu schlagen.

RADSPORT: Gutacherinnen weiter nicht zu schlagen
RSV-Duo verteidigt die Weltcup-Führung

Gutach. Im nagelneuen Weltcup-Trikot musste der Kunstrad-Zweier Sophie-Marie Nattmann und Caroline Wurth beim 2. Kunstrad-Weltcup in Heerlen (Niederlanden) seinen Wettkampf bestreiten, da die beiden als Siegerinnen beim ersten Wettbewerb im Frühjahr in Prag die Führung in dieser Disziplin übernommen hatten. Beim zweiten Kräftemessen innerhalb der vierteiligen Weltcup-Serie zeigten die beiden Gutacher RSVlerinnen insgesamt eine gute Kür. Ohne Nervosität betraten sie die Wettkampffläche der...

  • Gutach
  • 07.07.18
  • 16× gelesen

Felix Klausmann sprintet in Belgien zu Weltcup-Punkten
Fischerbacher Sprinter fährt in Belgien im Short-Track-Race aufs Podest

Im belgischen Waregem gaben sich Europas beste Sprinter ein Stelldichein. Felix Klausmann (SC Hausach/Team LinkRadQuadrat) mischte im Eliminator-Sprint und im Short-Track-Race vorne mit und holte sich noch Weltcuppunkte. Seine gute Form von der Eliminator-DM in Kirchzarten wollte das Hausacher MTB-Ass Felix Klausmann beim City Sprint im belgischen Waregem nutzen, um sich mit der europäischen Elite zu messen. In der Qualifikation des Eliminator-Sprints fuhr der Fischerbacher die viertschnellste...

  • Steinach
  • 26.06.18
  • 46× gelesen
2 Bilder

Hausacher Bike-Nachwuchs rast von Erfolg zu Erfolg
Marlon Uhl, Felix Kopp und Madeleine Klink vertreten die deutschen Farben beim Ländervergleichskampf in Montgenèvre (Frankreich)

Am Wochenende waren die Nachwuchsbiker des SC Hausach/Team LinkRadQuadrat gleich bei zwei Rennen im erfolgreich im Einsatz. Beim Kids Cup in St. Märgen gab es durch Marlon Uhl und Felix Kopp (beide U13) einen Doppelsieg zu feiern. Alessia Panduritsch fuhr in der Klasse U 15 als Dritte aufs Podest. Tags darauf qualifizierten sich Marlon Uhl, Felix Kopp und Madeleine Klink beim MDPV Cup in Waiblingen für den Ländervergleichskampf TFJV in Montgenèvre, wo sie für die deutsche...

  • Steinach
  • 26.06.18
  • 46× gelesen

Marlon Uhl und Madeleine Klink glänzen beim Alb Gold Cup
Hausacher U 13 Fahrer auf dem Sprung ins Nationalteam – Top-Platzierungen bei der MTB-Sichtung

Im Rahmen des Alb Gold Cups in Böhringen (Schwäbische Alb) wurde für die Fahrer der U 13 Klasse auch eine Sichtung zur Qualifikation für den Ländervergleichskampf TFJV in Frankreich ausgetragen. Unter den Augen von Nachwuchsbundestrainer Thomas Freienstein empfahlen sich die Nachwuchshoffnungen Marlon Uhl und Madeleine Klink (SC Hausch / Team LinkRadQuadrat) mit mehreren Podestplätzen für die Nominierung ins Nationalteam. Bei der Sichtung für den Ländervergleichskampf TFJV in Frankreich...

  • Steinach
  • 20.06.18
  • 54× gelesen
  • 1

Freizeit & Genuss

Die "Steigerwälder Knutschbär'n"

Gewinnspiel Dirndl Night
Beim MTV Reichenbach ist mächtig was los

Hornberg-Reichenbach. Beim Sommernachts- und Gartenfest des Musik- und Trachtenvereins Reichenbach e. V. steppt von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. August, auf dem Festplatz beim Hofbauernhof mal wieder der Bär. Weitere Infos und Karten für die Dirndl Night gibt es unter www.mtv-reichenbach.de oder bei der Tourist-Info. Wir verlosen für die Dirndl Night mit den "Steigerwälder Knutschbär'n" am Samstag, 4. August, um 20 Uhr 3x2 Eintrittskarten, darunter 1x2 Tickets über unsere Facebookseite....

  • Hornberg
  • 11.07.18
  • 15× gelesen
Der "Park mit allen Sinnen" ist ein Vergnügen für große und kleine Besucher.

Parkbesuch in Gutach
Mit allen Sinnen entdecken

Gutach (zm). Sehen, hören, riechen – in Gutach wird jeder Sinn angesprochen. Jedoch das Fühlen begleitet den Besucher im "Park mit allen Sinnen" auf dem über zwei Kilometer langen Rundweg unentwegt. Aber nicht, weil man immer wieder etwas mit der Hand zu berühren hätte, sondern, weil der Erlebnispark barfuß begangen werden kann. Die unterschiedlich strukturierten Wege sind nicht schwer zu gehen und für den Fuß sehr angenehm. Meistens ist es flach, ab und an liegen Steine im Weg oder man...

  • Gutach
  • 29.06.18
  • 9× gelesen
3 Bilder

Themenabend beim TV Steinach
Aktivvortrag zur Spiraldynamik bot wertvolle Alltagstipps

Als Wiederholungstäter in Sachen „Spiraldynamik“ fungierte der Steinacher Turnverein bei seinem jüngsten Themenabend am Montag in der Steinacher Turnhalle. Nach der durchweg positiven Resonanz zum ersten Vortrag mit Schwerpunkt „Schulter/Hand“ im Mai 2016, hatten die Verantwortlichen Bewegungspädagogin Kerstin Schreiber aus Oberkirch nun erneut eingeladen. Diesmal widmete sich die lebensfrohe Referentin in ihrem Aktivvortrag dem „beweglichen Brustkorb“. Zu Beginn vermittelte sie den rund 50...

  • Steinach
  • 16.05.18
  • 10× gelesen
Modellbahnausstellung

Verkaufsoffene Sonntage in Wolfach und Oberwolfach
Sehenswerte Modellbahnausstellung beim Stadtbrunnenfest

Ganz schön was geboten wird am heutigen Sonntag beim Stadtbrunnenfest in Wolfach. Mehr als 60 Firmen und Gastronomiebetriebe haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Ein kostenloser Pendelverkehr bringt die Besucher außerdem nach Oberwolfach, wo ebenfalls ein verkaufsoffener Sonntag mit Rahmenprogramm stattfindet. Bereits gestern präsentierten die Mitglieder der Modelleisenbahnfreunde Kinzigtal e. V. ihre Ausstellung in den ehemaligen Räumen der Firma Pfau Modelle in der Friedrichstrasse 5 in Wolfach....

  • Wolfach
  • 05.05.18
  • 22× gelesen
Adventuregolf ist ein Spaß für die ganze Familie.

Ausflugstipp
Adventuregolf in Gutach

Was hat der Schwarzwald mit Adventuregolf gemein? Nichts möchte man meinen. Anders in Gutach. Denn hier gilt es nicht nur, den Ball durch spektakuläre Hindernisse zu manövrieren, hier steht fast jede der 18 Bahnen ganz im Zeichen des Schwarzwalds und der Ortenau. Daher beginnt die Partie auch gleich mit dem Thema Schwarzwald, der es auf eine Gesamtwaldfläche von 365.000 Hektar bringt. Bei der Bahn "Ich glaub, ich steh im Wald" ist dies wörtlich zu nehmen. Der Ball wird um hölzerne...

  • Gutach
  • 27.04.18
  • 181× gelesen
Mit Helm und Gummistiefeln geht es ins Besucherbergwerk.

Besucherbergwerk Haslach-Schnellingen
Auf silbernen Spuren unterwegs

Haslach-Schnellingen (zm). Schon die zweite Strophe des Badenerlieds huldigt dem historischen Silberbergwerk in Haslach-Schnellingen. Der authentische Stollen diente bis in die 90er-Jahre den heimischen Buben als Abenteuerspielplatz. Der Haslacher Georg Allgeier war ein Mineraliensammler und am Bergbau interessiert. Diese Begeisterung führte dazu, dass er 1997 mit der Wiedereröffnung der Stollen und Schächte begann. Durch den historischen Eingang geht es in die mystischen Gänge des...

  • Haslach
  • 20.04.18
  • 20× gelesen

Panorama

Die Uhr läuft: Am morgigen Montag wird der Hofstettener Bürgermeister Henry Heller aus dem Amt verabschiedet. 

Henry Heller aus Hofstetten geht in Ruhestand
24 Jahre mit Leib und Seele Bürgermeister

Hofstetten (gro). Wenn Henry Heller über Hofstetten redet, dann gerät er fast ins Schwärmen: "Wir haben eine tolle Vereinsarbeit hier", sagt der scheidende Bürgermeister. "Das Ehrenamt wird großgeschrieben." 24 Jahre lenkte er die Geschicke der Gemeinde im Kinzigtal, am 9. Juli ist Schluss damit. "Ich bin jetzt 61 Jahre", sagt Heller über seine Beweggründe. "Die Alternative wären 69 Jahre gewesen. Die Frage ist, ob ich dann noch all das machen könnte, was ich noch tun will." Dazu zählt unter...

  • Hofstetten
  • 06.07.18
  • 30× gelesen
Ullrich Böttinger

Gesundheitsförderung der Jüngsten steht im Fokus
Ullrich Böttinger spricht über das Angebot des Präventionsnetzwerkes Ortenaukreis

Seit vier Jahren bietet das Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO) Kitas und Schulen die Möglichkeit, sich in einem eineinhalbjährigen Prozess zu einer gesundheitsförderlichen Einrichtung weiterzuentwickeln. In der vergangenen Woche wurde der Kindergarten Sonnenblume in Oberharmersbach zertifiziert, in dieser erhält die Grundschule in Oppenau ihren Nachweis. Im Interview mit Laura Bosselmann erklärt Projektleiter Ullrich Böttinger, worum es sich bei dem Angebot handelt.  Was muss man sich...

  • Ausgabe Schwarzwald
  • 03.07.18
  • 7× gelesen
José F. A. Oliver

Eine Frage, Herr Oliver
Welche Neuerungen gibt es beim "LeseLenz"

Der "21. Hausacher LeseLenz" steht unter dem Motto „Sprachränder/Rändersprache“. Vom 27. Juli bis 6. Juni können Besucher auf Veranstaltungen die Vielfalt heutiger Literatur entdecken. Anne-Marie Glaser sprach mit Kurator José F. A. Oliver. Warum dieses Motto? Es sind viele Autoren zu Gast, die mit neuen Wege und erweiterten Formen und Inhalte von Sprache arbeiten, auch im Dialog mit anderen Künsten. Im Akustischen wie im Visuellen, aber auch die sogenannten „Neuen Medien“ in ihre...

  • Hausach
  • 22.06.18
  • 7× gelesen

IT Entwicklung: 5 Trends für das Jahr 2018

Das Internet entwickelt sich immer weiter und dasselbe gilt auch für die Webseiten. Heute ist zumindest für jedes Unternehmen eine eigene Homepage nicht mehr wegzudenken. Hinzu kommen aber auch immer mehr private User, die sich für einen eigenen Internetauftritt entscheiden. Sei es für einen Blog, um ein Hobby zu betreiben oder um sich und ihre Fähigkeiten vorzustellen. Dieser Wandel wirkt sich selbstverständlich auch auf die Web Programmierung und das Webdesign aus. Mit welchen Trends Sie hier...

  • Gutach
  • 10.06.18
  • 17× gelesen

Gesundheit
Zahnschmerzen: Ursachen und Behandlungen

Sie zählen wohl zu den häufigsten und unangenehmsten Schmerzen: Zahnschmerzen. Fast jeder hatte sie schon mal. Die Ursachen können vielfältig sein, ebenso wie die Art des Schmerzes. Grundsätzlich gilt immer: Bei Schmerzen einen Zahnarzt aufzusuchen. Karies Ursache: Karies ist die wohl bekannteste Ursache. Grund hierfür ist schlechte Mundhygiene oder falsche Ernährung. Selbst wer regelmäßig putzt, kann früher oder später unter Karies leiden. Hauptentstehungsherd sind die Zahnzwischenräume,...

  • Gutach
  • 10.06.18
  • 18× gelesen
Die gute Hexe Glinda (links) und die Böse Hexe des Ostens Elphaba aus "Der Zauberer von Oz".

Hornberger Freilichtbühne startet in die Theatersaison
Ein Wiedersehen mit dem "Zauberer von Oz" zur Eröffnung

Hornberg (st). Die Hornberger Theatersaison steht kurz vor ihrer Eröffnung. Noch gut zwei Wochen, dann heißt es auf der Freilichtbühne Vorhang auf.  Zum Auftakt wird am 16. Juni um 18 Uhr die Premiere von „Der Zauberer von Oz“ gezeigt. Der Kinderbuchklassiker von Lyam Baum erzählt die Geschichte von Dorothy, die durch einen Wirbelsturm mit ihrem Hund Toto in das geheimnisvolle Land Oz getragen wird. Unbeabsichtigt tötet sie bei ihrer Ankunft die böse Hexe des Ostens und macht sich so deren...

  • Hornberg
  • 01.06.18
  • 14× gelesen

Marktplatz

Erfolgreiche Partner: Götz Nagel, Regionaldirektor DG HYP Immobilienzentrum Stuttgart, (links) mit Manfred Kuner, Vorstandsvorsitzender Volksbank Mittlerer Schwarzwald eG)

Volksbank Mittlerer Schwarzwald als "IMMO Partner der DG HYP" ausgezeichnet
Erfolgreiche Zusammenarbeit

Wolfach (st). Seit Jahren arbeitet die Volksbank Mittlerer Schwarzwald mit der "DG HYP" in der Finanzierung von großen gewerblichen Immobilien zusammen. Diese Zusammenarbeit ist geprägt von einem hohen Maß an fachlicher Kompetenz, Professionalität und Zuverlässigkeit. Zum wiederholten Male erhielt die Bank nun die Auszeichnung „IMMO Partner der DG HYP“ für die erfolgreiche Umsetzung derartiger Spezial-Finanzierungen. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, so der Vorstandsvorsitzende...

  • Ausgabe Schwarzwald
  • 06.07.18
  • 12× gelesen
Der neue Vorsitzende des Vorstands der Hansgrohe SE, Hans Jürgen Kalmbach

Jürgen Kalmbach wird neuer Vorstandsvorsitzender der Hansgrohe SE
Thorsten Klapproth verlässt nach erfolgreicher Expansion das Unternehmen

Schiltach (st). Mit Wirkung zum 1. August wird der 43-jährige Hans Jürgen Kalmbach zum neuen Vorsitzenden des Vorstands der Hansgrohe SE ernannt, Reinhard Mayer wird sein Stellvertreter. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung erklärt, tritt  Hans Jürgen Kalmbach damit die Nachfolge von Thorsten Klapproth an, der Ende Juli seine Position als CEO nach vierjähriger erfolgreicher Geschäftsentwicklung übergeben wird. Thorsten Klapproth ist seit 2014 Vorstandsvorsitzender der Hansgrohe SE....

  • Ausgabe Schwarzwald
  • 29.06.18
  • 28× gelesen
Metzgermeister Bernd Malinowski und seine Frau Nicole freuen sich über den erfolgreichen Start der "Schlemmer-Box".

Die "Schlemmer-Box" kommt richtig gut an
Steinacher Metzgerei Rose bietet 24-Stunden-Service

Steinach (bos). Sonne, blauer Himmel und laue Sommerabende machen wieder Lust auf Gegrilltes. Pünktlich zur Sommersaison 2018 hat sich die Steinacher Metzgerei Rose etwas Besonderes ausgedacht: Eine "Schlemmer-Box", die direkt vor der Metzgerei steht, versorgt hungrige Kunden auch außerhalb der regulären Geschäftszeiten mit allerlei Leckereien. Hinter der Neuheit steckt ein Automat, in dem frische Fleisch- und Wurstwaren 24 Stunden an sieben Tage pro Woche für die Kunden verfügbar sind....

  • Steinach
  • 26.06.18
  • 16× gelesen

Lions Club spielt für den guten Zweck

Zell a. H. (st). Tolles Wetter, viele Teilnehmer und ein perfekt gepflegter Golfplatz. Es herrschten beste Vorraussetzungen während des traditionellen "Lions Golf Turnier". Bereits zum elften Mal wurde das Benefizturnier von den Lions Clubs Lahr und Zell a.H. gemeinsam mit dem Golfclub Gröbernhof ausgetragen. Einen besondern Grund zur Freude hatten neben den Siegern auch die drei Ortenauer Einrichtungen, denen der Erlös der Veranstaltung zu Gute kommt: Der Verein „Frauen helfen Frauen Ortenau...

  • Zell a. H.
  • 19.06.18
  • 9× gelesen
Haslachs Bürgermeister Philipp Saar gratuliert Carlo Carosi (links) zu seiner Wahl zum Vorstandsmitglied.

Sparkasse Haslach-Zell mit neuem Vorstandsmitglied
49-jähriger Carlo Carosi folgt im Januar 2019 auf Klaus Minarsch

Haslach (st). Carlo Carosi ist in der jüngsten Sitzung des Verwaltungsrates der Sparkasse Haslach-Zell zum künftigen Vorstandsmitglied gewählt worden. Wie das Finanzinsitut mitteilt, wird der 49-Jährige zum 1. Januar 2019 auf Klaus Minarsch folgen, der dann aus Altersgründen aus dem Vorstand der Sparkasse ausscheiden wird. Carlo Carosi wird die Sparkasse Haslach-Zell gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden, Bernd Jacobs, leiten. Mit der jetzigen Vorstandswahl hat die Sparkasse Haslach-Zell den...

  • Haslach
  • 12.06.18
  • 12× gelesen

Standortampel für den Einzelhandel
Abschluss des Wolfacher Projekts steht kurz bevor

Wolfach (st). Das Projekt "Standortampel Einzelhandel" steht in Wolfach kurz vor seinem Abschluss. Wie Detlev Rohmer, Pressereferent des Gewerbevereins Wolfach, mitteilt, wurden drei zugehörige Workshops nun erfolgreich beendet. Stadt und Gewerbeverein hatten die Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein mit einer Standortanalyse beauftragt. Für die Entwicklung einer Zukunftsstrategie fand nun der letzte Workshop statt. Neben Bürgermeister Thomas Geppert, Gewerbevereinsvorsitzendem...

  • Wolfach
  • 12.06.18
  • 2× gelesen

Extra

2 Bilder

Spendenaktion für Jugendheim Fehrenbacherhof in Hofstetten
Schmuckverkauf aus Nachlass im Dienste einer guten Sache

Ein Spender, der namentlich nicht genannt werden will, möchte den Schmuck seiner verstorbenen Frau zu Gunsten der Sanierung des "Fehrenbacher Hofs" verkaufen. Die Goldschmiedin Friederike Hüffner aus Haslach stellt dankenswerterweise den Schmuck in ihrem Geschäft in der Haslacher Hauptstraße aus. Es handelt sich um zum großen Teil von Frau Hüffner selbst angefertigte Schmuckstücke wie Ketten, Colliers, Armreifen und Ringe. Viele Stücke sind Unikate. Die Künstlerin sagt selbst,...

  • Haslach
  • 24.11.17
  • 43× gelesen

Nachgefragt: Der Bundestag beschloss am Freitag die Ehe für alle. Wie finden Sie das?
"Es zählt nur die Liebe"

(cao). Das Ergebnis im Bundestag sorgte vielerorts für Beifall. Die Mehrheit der Abgeordneten sprach sich am Freitagvormittag für eine "Ehe für alle" aus. Von 623 abgegebenen Stimmen waren 393 Abgeordnete für eine rechtliche Gleichstellung von homosexuellen Paaren. 226 Abgeordnete stimmten mit Nein, vier enthielten sich. Bis zu dieser Entscheidung durften Homosexuelle in Deutschland zwar eine Lebenspartnerschaft amtlich eintragen lassen, aber nicht heiraten. Unter anderem haben...

  • Ausgabe Schwarzwald
  • 02.07.17
  • 78× gelesen
  • 1
Willy Heine, Sprecher der Hornberger Maler (von links), mit den preisgekrönten Werken von José Manuel Schloss, der in Kassel studiert und von seiner Mutter Simone Huber vertreten wurde, der Zweitplatzierten Ilse Heffler und Angela Faißt, die noch nicht allzu lange in Hornberg wohnt und auf den dritten Platz gewählt wurde.

José Manuel Schloss gewinnt Kunstwettbewerb
Sagenhaftes Motto sorgte für Kreativität

Hornberg (pt). José Manuel Schloss heißt der Sieger des diesjährigen Kunstwettbewerbs. Die Wettbewerbsarbeiten und die der kreativen Hornberger Maler können noch bis 26. Mai in der Sparkasse und im Rathausfoyer besichtigt werden. "Sagenhaft" war das am meisten bemühte Wort bei der Prämierung der Preisträger des dritten von der Sparkasse Haslach-Zell ausgeschriebenen Hornberger Kunstwettbewerbs und der Ausstellungseröffnung der kreativen Hornberger Maler im Rathaus. Unter diesem Motto stand der...

  • Hornberg
  • 15.05.17
  • 29× gelesen
Orientiert an der Vielfalt heutiger Schadensereignisse sollen Leistungsübungen zum Erwerb der Leistungsabzeichen das Einsatzgeschehen möglichst praxisnah darstellen. An die Übenden werden Anforderungen gestellt, wie sie täglich im Einsatz zu erwarten sind.

Ortenauer Feuerwehren messen sich bei Leistungsübungen
Neue Abzeichen und auch Besitzzeugnisse

Hausach (st). Die diesjährigen Leistungsübungen der Feuerwehren des Ortenaukreises finden am Samstag, 13. Mai, in Hausach statt. Die Wettkämpfe beginnen um 7.30 Uhr auf vier Wettkampfbahnen auf dem Schulzentrum an der Ecke Hauptstraße/Gustav-Rivinuis-Platz. „Zuschauer sind jederzeit herzlich willkommen. Wie jedes Jahr veranstaltet das Landratsamt Ortenaukreis die Wettkämpfe in Zusammenarbeit mit dem Kreisfeuerwehrverband. In diesem Jahr übernimmt die Feuerwehr Hausach im Rahmen ihres...

  • Hausach
  • 10.05.17
  • 24× gelesen

Verfahren nach Badeunfall eingestellt
Mädchen liegt noch immer im Koma

Biberach/Offenburg (st). Die Ermittlungen nach dem Badeunfall im Freibad Biberach im Sommer 2016 gegen zwei Bademeister und einen Begleiter der verunglückten Kinder wurden inzwischen durch die Staatsanwaltschaft Offenburg eingestellt. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilt, befanden sich im Juli 2016 eine 13-Jährige und ein Elfjähriger unbeaufsichtigt im Nichtschwimmerbereich des Freibads. Die beiden Kinder, die nicht schwimmen konnten, begaben sich in den bis zu 3,80 Meter tiefen...

  • Biberach
  • 27.04.17
  • 73× gelesen