Sommerbergtunnel Hausach
Wieder beidseitig befahrbar

Hasuach (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis teilt mit, dass der Sommerbergtunnel bei Hausach ab heute, Donnerstag, 7. November, ab circa 14 Uhr wieder in beide Richtungen uneingeschränkt für den Verkehr freigegeben wird.

Rohrbruch

Nach einem Rohrbruch der Löschwasserleitung Mitte Oktober musste der Tunnel zunächst ganz und dann einseitig gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Ortsdurchfahrt Hausach umgeleitet. Hintergrund für die volle und teilweise Sperrung war, dass das Straßenbauamt zwar den an der Fahrbahn entstanden Schaden zügig reparieren konnte, aufgrund des Zustands der Wasserleitung der notwendige Brandschutz im Tunnel bei Normalbetrieb aber nicht mehr gegeben war. Damit der Sommerbergtunnel wieder komplett in Betrieb gehen konnte, wurde im Osten ein zusätzlicher Löschwassertank installiert. Dieser wurde am heutigen Donnertagvormittag per Schwertransort angeliefert und von den Mitarbeitern der Straßenmeisterei mit 50.000 Litern Wasser befüllt.Das Landratsamt und das Regierungspräsidium planen aktuell das weitere Vorgehen in Bezug auf eine dauerhafte und sichere Sanierung der Löschwasserversorgung.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.