LANDESLIGA: SC Hofstetten – FV Schutterwald 0:0
Nullnummer beim Topspiel am Freitag

Hofstettens Lukas Hauer (am Ball) im Zweikampf mit Lukas Schätzle – Schutterwalds Kevin Kopf wartet noch ab.
  • Hofstettens Lukas Hauer (am Ball) im Zweikampf mit Lukas Schätzle – Schutterwalds Kevin Kopf wartet noch ab.
  • Foto: Edgar Mäntele
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Es war angerichtet am Freitagabend im Hofstetter Waldsee-Stadion, wo der Sportclub vor einer tollen Kulisse den FV Schutterwald in der Fußball-Landesliga besiegen wollte. Am Ende mussten beide Teams mit dem 0:0 zufrieden sein. Der Tabellenführer mit Spielertrainer Dennis Kopf war bestens eingestellt auf das Team von Helmut Kröll.

Ohne „all in“ zu gehen zeigten die Gastgeber schon in den Anfangsminuten, wie die Abwehr der Gäste über die Flügel auszuhebeln war. Lukas Hauer und Torjäger Jannik Schwörer sorgten so schon früh für Unruhe in der Schutterwälder Defensive. Doch alle Hoffnungen auf Schwörers 17. Saisontor nahmen bereits in der 15. Minute ein Ende, denn Hofstettens Top-Stürmer musste verletzt ausgewechselt werden. Und es kam noch schlimmer für den SC, denn auch Spielertrainer Dennis Kopf musste nach 30 Minuten wegen einer Knieverletzung den Platz verlassen.

In Durchgang zwei setzten ebenfalls die Gastgeber die ersten Akzente. So hatte Schutterwald Glück bei einem Schuss von Jonas Krämer (55.), der ebenso knapp das Ziel verfehlte wie ein Geschoss von Lukas Hauer zehn Minuten später. Der FVS hatte eigentlich nur noch eine gute Möglichkeit, als Jeremias Trittmacher über rechts durchging und scharf in die Mitte passte, wo der eingewechselte Jakob Yildrim am möglichen 0:1 vorbei rutschte.

In der Schlussphase hielt Tobias Volk seinem FVS die Null, als er glänzend gegen Jonas Kinast parierte. Es ging jetzt rauf und runter, doch in diesem Spitzenspiel sollte es keinen Sieger geben.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.