Motorradunfall
Ohne Führerschein unterwegs

Hornberg (st) Im Zuge der Unfallaufnahme nach einem Zusammenstoß zwischen einem 24 Jahre alten Motorradfahrer und einer 28-jährigen Seat-Lenkerin hat sich herausgestellt, dass dem Biker die notwendige Fahrerlaubnis für seine BMW fehlte. Der Mann war gegen 16.20 Uhr auf der Werderstraße unterwegs, als die Endzwanzigerin mit ihrem Wagen vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr einfahren wollte und hierbei mit dem herannahenden Motorrad kollidierte. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro. Zur Säuberung der Straße wurden Mitarbeiter der Straßenmeisterei hinzugezogen. Das Zweirad musste an den Abschlepphaken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt