Nachrichten - Hornberg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen Hornberg
  • Das Volksbegehren "Rettet die Bienen" lässt die Erzeuger um die Existenz bangen
    Schutz der Artenvielfalt oder Ende der Landwirtschaft?

    Ortenau (gro). Für die einen geht es darum, die Artenvielfalt zu erhalten, die anderen sehen schlicht ihre berufliche Existenz bedroht: Am Volksbegehren "Rettet die Bienen", das am Dienstag, 24. September, in ganz Baden-Württemberg startet, scheiden sich die Geister. "Für den Schutz der biologischen Vielfalt von Bienen, Insekten insgesamt und damit auch allen Arten, die sich davon ernähren wie...

  • Gerüchteküche brodelt
    Was ist bei der Firma Junker los?

    Gengenbach/Nordrach (gro/ag). Es ist fast genau ein Jahr her, dass in Gengenbach feierlich der Spatenstich für den Neubau der Firma Junker gefeiert wurde. Seitdem hat sich auf dem Gelände am Kreisel E531 und Alte Landstraße für die Öffentlichkeit wenig getan. Baubeginn in Gengenbach"Ich kann zu einem Baubeginn nichts Neues sagen", stellt der Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny auf Nachfrage...

  • OB-Wahl geht in nächste Runde
    Ibert und Buchheit vorn

    Lahr (stp). Die Oberbürgermeister-Wahl in Lahr geht am 6. Oktober in die zweite Runde. Keiner der fünf Kandidaten hat am Sonntag die absolute Mehrheit erreicht. Die Wahlergebnisse nach dem ersten Wahlgang im Überblick: Markus Ibert 39,78 Prozent (5.118 Stimmen)Jürgen Durke 2,01 Prozent (258 Stimmen)Christine Buchheit 34,17 Prozent (4.397 Stimmen) Guido Schöneboom 19,52 Prozent (2.512...

  • Fußnote, die Glosse im Guller
    Das süße Gift der Gefahr

    Ein lieber Kollege wollte uns am Mittwoch die Redaktionssitzung versüßen und brachte von ihm selbstgebackene Muffins mit. Ich wollte schon zugreifen, da schoss mir ein schrecklicher Gedanke durch den Kopf. Darf ich das überhaupt erlauben? Nach den Schlagzeilen über das Verbot von selbstgebackenen Kuchen in einem bayerischen Kindergarten wegen hauptsächlich hygienischer und haftungsrechtlicher...

  • Demonstration #AllefürsKlima
    2000 Teilnehmer bei Kundgebung in Offenburg

    Offenburg (gro). Bislang gingen nur Schüler an Freitagen auf die Straße, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. An diesem Freitag folgten auch Erwachsene dem Aufruf #AllefürsKlima eines breiten zivilgesellschaftlichen Bündnisses bestehend aus BUND, "NABU", Landesnaturschutzverband, Farmers für Future sowie Bioland und unterstützten damit den Klimastreik der...

Lokales

Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten
Hornbergtunnel vier Nächte gesperrt

Hornberg (st). Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten wird der Hornbergtunnel für vier Nächte von Montag bis Freitag, 7. bis 11 Oktober, jeweils zwischen 20 und 5 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Ortsdurchfahrt Hornberg. Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis mitteilt, dienen die Arbeiten dem Erhalt der Verkehrssicherheit und erfolgen nachts, um größere Verkehrsbehinderungen zu vermeiden.

  • Hornberg
  • 23.09.19
  • 16× gelesen
Peter Reeb (r.) dankte seitens der Vereinsvertreter dem Stammtisch-Organisator Rolf Hess für dessen unermüdlichen Einsatz.

Stammtisch für Hornberger Vereine
20 Jahre Treff zum unkomplizierten Austausch

Hornberg (pt). Stammtisch-Organisator Rolf Hess freute sich über die stattliche Zahl an Vereinsvertretern, die sich in der "Rose" eingefunden hatten, um miteinander Rückschau auf 20 Jahre zu halten, aber auch in die Zukunft zu blicken. Entstanden ist der Stammtisch aus der Gruppe Freizeit und Kultur heraus, einer damaligen Initiative von Pro Hornberg. Es wurde deutlich, dass viele Vereine die gleichen Probleme haben und im Bereich der Kommunikation, sowohl unter den Vereinen als auch zwischen...

  • Hornberg
  • 17.09.19
  • 21× gelesen

Baumfällarbeiten in Hornberg
Verbindungsstraße Niedergrieß wird gesperrt

Hornberg (st). Die Bahn führt von Montag bis Freitag, 19. bis 23. August, aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Waldschutzes, Baumfällarbeiten in Hornberg, im Bereich der Straße „Niedergrieß“ durch. Vom Borkenkäfer befallende Bäume werden gefällt Bei diesen Arbeiten werden vom Borkenkäfer befallende Bäume gefällt. Während den ausschließlich tagsüber stattfindenden Arbeiten wird die Verbindungsstraße „Niedergrieß“ voll gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über Schöne Aussicht,...

  • Hornberg
  • 15.08.19
  • 38× gelesen

Mehr Verkehrssicherheit in Hornberg
Kommission vor Ort

Hornberg (st). Barrierefreie Bushaltestelle, Fußgängerüberweg und neues Überholverbot – das sind die Ergebnisse einer Verkehrsschau, die das Landratsamt Ortenaukreis Mitte April in Kooperation mit der Stadt und der Polizei in Hornberg durchführte. „Die Hauptstraße in Hornberg wird umgestaltet. Die Bushaltestelle im Bereich Ziegelgrund wird dabei barrierefrei ausgebaut“, informiert Klaus-Peter Busam, Leiter des Amtes für Straßenverkehr und ÖPNV beim Landratsamt. Im Zuge der Verkehrsschau wurde...

  • Hornberg
  • 24.04.19
  • 37× gelesen

Wartung
Hornbergtunnel wird gesperrt

Hornberg (st). Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten wird der Hornbergtunnel für insgesamt vier Nächte von Montag bis Freitag, 8. bis 12. April, jeweils zwischen 20 und 5 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung für die Verkehrsteilnehmer erfolgt in dieser Zeit dann über die Ortsdurchfahrt in Hornberg. Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis in einer Presseinformation mitteilt, dienen die Arbeiten dem Erhalt der Verkehrssicherheit und erfolgen nachts, um größere Verkehrsbehinderungen zu...

  • Hornberg
  • 03.04.19
  • 19× gelesen

Hornbergtunnel
Sperrung

Hornberg (st). Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten wird der Hornbergtunnel für vier Nächte von Montag bis Freitag, 8. bis 12. April, jeweils zwischen 20 und 5 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Ortsdurchfahrt Hornberg. Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis mitteilt, dienen die Arbeiten dem Erhalt der Verkehrssicherheit und erfolgen nachts, um größere Verkehrsbehinderungen zu vermeiden.

  • Hornberg
  • 27.03.19
  • 24× gelesen

Polizei

Polizeirevier Haslach ermittelt
Eingebrochen

Hornberg (st). Unbekannte sind im Zeitraum zwischen Mittwochvormittag und Donnerstagvormittag durch eine mutmaßlich offenstehende Hauseingangstür in ein Wohnhaus in der Poststraße gelangt. Von hier aus betraten sie den Keller, wo sie mehrere Räume gewaltsam aufbrachen. Die ungebetenen Besucher erbeuteten letztlich nur alkoholische Getränke von geringem Wert, verursachten jedoch einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Die Beamten des Polizeireviers Haslach haben die Ermittlungen...

  • Hornberg
  • 19.09.19
  • 27× gelesen

Schwerer Unfall auf B33
Frontal gegen eine Felswand

Hornberg (st). Am frühen Samstagmorgen gegen 4.40 Uhr befuhr ein 63-jähriger mit seinem Auto die Bundesstraße 33 talwärts in Richtung Hornberg. In Höhe des Ortsteils Niederwasser kam er aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen die dortige Felswand. Durch die Kollision wurde der allein im Fahrzeug befindliche Fahrer schwer verletzt, am Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. Das Polizeirevier Haslach hat die Ermittlungen zur Unfallursache...

  • Hornberg
  • 14.09.19
  • 2.313× gelesen

Mehrfach überschlagen
Schwertransport stürzt Abhang hinunter

Wolfach/Hornberg. Ein Großraum- und Schwertransport, beladen mit einem Betonteil einer Windkraftanlage, ist am Mittwochabend auf dem Weg zum Zielort des Windparks auf der Schondelhöhe einen Abhang hinuntergestürzt. Beifahrer schwer verletztDas Gefährt hat sich hierbei laut Pressemitteilung mehrfach überschlagen und ist nach circa 40 Metern zum Liegen gekommen. Während ein 51 Jahre alter Mitfahrer des Schwergewichts schwere Verletzungen erlitten hat, dürfte der Fahrer mit leichteren...

  • Wolfach
  • 15.08.19
  • 1.202× gelesen

Zusammenstoß
Motorradfahrer schwer verletzt

Hornberg (st) Nach ersten Ermittlungen dürfte unter anderem die überhöhte Geschwindigkeit eines 25-jährigen Motorradfahrers am Donnerstagmittag auf der B33 zu einem Verkehrsunfall geführt haben. Er war gegen 13.40 Uhr in Richtung Gutach unterwegs, als er nach dem Tunnel mit dem abbiegenden VW eines 78 Jahre alten Mannes kollidierte. Letzterer hatte im Zuge seines Abbiegevorganges offenbar den jungen Zweiradlenker übersehen. Der 25-Jährige wurde schwer verletzt und musste mit einem...

  • Hornberg
  • 21.06.19
  • 70× gelesen

Kollision
Überhöhte Geschwindigkeit

Hornberg (st). Nach ersten Ermittlungen dürfte unter anderem die überhöhte Geschwindigkeit eines 25-jährigen Motorradfahrers am Donnerstagmittag auf der B33 zu einem Verkehrsunfall geführt haben. Motorradfahrer übersehen Der 25-Jährige war gegen 13.40 Uhr in Richtung Gutach unterwegs, als er nach dem Tunnel mit dem abbiegenden Auto eines 78 Jahre alten Mannes kollidierte. Letzterer hatte im Zuge seines Abbiegevorganges offenbar den jungen Motorradfahrer übersehen. Der 25-Jährige wurde...

  • Hornberg
  • 21.06.19
  • 60× gelesen

Messerstich in Bauch
18-Jähriger in Hornberg festgenommen

Hornberg. Ein Treffen von zwei Männern endete am Montagabend mit einem Schwerverletzten, einer groß angelegten Fahndung und der Festnahme des flüchtigen Angreifers. Zwei Männer vereinbarten am späten Montagabend ein Treffen unter dem Bahn-Viadukt. Gegen 22.45 Uhr wurde der Ältere von beiden von seinem Gegenüber durch einen Messerstich in den Bauch verletzt. Der Angreifer flüchtete daraufhin in einem dunklen Pkw. In die polizeiliche Fahndung waren neben Einsatzkräften aus Haslach und...

  • Hornberg
  • 23.10.18
  • 547× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Freizeit & Genuss

Heidi und Klara freunden sich sehr schnell an.
2 Bilder

Freilichtbühne Hornberg
"Heidi" feiert Premiere

Hornberg (st). Die Freilichtbühne Hornberg zeigt dieses Jahr "Heidi" von Claus Martin. Premiere des Stück für die ganze Familie ist am Samstag, 29. Juni, um 18 Uhr. Lebensfrohes NaturkindWer kennt sie nicht, die berührende Geschichte von Heidi, dem lebensfrohen Naturkind, die als Waise bei ihrem Großvater, dem Alm-Öhi, in den Schweizer Bergen aufwächst? Glücklich lebt Heidi auf der Alm und hütet mit ihrem besten Freund Peter lieber Ziegen als in die Schule zu gehen. Doch eines Tages erscheint...

  • Hornberg
  • 18.06.19
  • 94× gelesen
Experte empfiehlt das Sammeln von Pilzen in Körben.

Experte Björn Wergen erklärt, was man bei der Suche beachten muss
Jetzt sprießen sie wieder: auf die Pilze, fertig, los!

Ortenau (ro). Die Trockenheit im Sommer wurde in den vergangen Wochen viel diskutiert. Welche Folgen sie für die Pilzsaison hat, erklärt Björn Wergen, Leiter der Schwarzwälder Pilzlehrschau in Hornberg. "Richtiges 'Pilzwetter' gibt es nicht", sagt der Fachmann, denn Pilze würden im Allgemeinen zu jeder Jahreszeit und zu jeder Witterung wachsen. "Lediglich die Produktion von Fruchtkörpern ist abhängig von Jahreszeit und Witterung", so Wergen. Für Lamellenpilze und Röhrlinge sei die beste...

  • Hornberg
  • 07.09.18
  • 51× gelesen
Die "Steigerwälder Knutschbär'n"

Gewinnspiel Dirndl Night
Beim MTV Reichenbach ist mächtig was los

Hornberg-Reichenbach. Beim Sommernachts- und Gartenfest des Musik- und Trachtenvereins Reichenbach e. V. steppt von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. August, auf dem Festplatz beim Hofbauernhof mal wieder der Bär. Weitere Infos und Karten für die Dirndl Night gibt es unter www.mtv-reichenbach.de oder bei der Tourist-Info. Wir verlosen für die Dirndl Night mit den "Steigerwälder Knutschbär'n" am Samstag, 4. August, um 20 Uhr 3x2 Eintrittskarten, darunter 1x2 Tickets über unsere Facebookseite....

  • Hornberg
  • 11.07.18
  • 165× gelesen

Sommernachts- und Gartenfest
"Dirndl Night" mit den "Steigerwälder Knutschbär'n"

Das Sommernachts- und Gartenfest des Musik- und Trachtenverein Reichenbach ist vom Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. August, auf dem Festplatz beim Hofbauernhof in Hornberg-Reichenbach. Am Samstag, 5. August, spielt ab 19 Uhr der Musikverein Flötzingen und im Anschluss beginnt die "Dirndl Night" mit den "Steigerwälder Knutschbär'n". Wir verlosen unter dem Stichwort "Dirndl Night" 3x2 Karten, darunter 1x2 auf unserer Facebookseite. Einsendeschluss ist der 30. Juli. Zuschriften per E-Mail an...

  • Hornberg
  • 25.07.17
  • 155× gelesen
Seit vielen Jahren studiert Tanzlehrerin Susi Dangl aus Zell (links vorne) mit dem Freilichtbühnen-Team die Tanzszenen ein. Auch beim neuen Stück gibt es wieder peppige Tänze.

Toller Märchenmix bei der Freilichtbühne Hornberg
Horde Ratten sorgt für Rabatz im Zauberwald

(pt). Jetzt geht es nur noch um Kleinigkeiten, um Details, an denen Spielleiter Marvin Polomski und sein Team noch feilen. Er freut sich über die große Unterstützung für sein erstes Stück, das komplett unter seiner Regie läuft, und vor allem über das große Engagement von Daniela Meier. Sie steht ihm erstmals in vielen Dingen zur Seite. Sehenswert sind auch wieder die Kulissen, für die Kunstmalerin Egle Brandstädter verantwortlich zeichnet. Modern kommt das diesjährige Stück "Rabatz im...

  • Hornberg
  • 18.06.17
  • 50× gelesen

Panorama

Trialfahrer und Showtalent: Daniel Rall beherrscht sein Sportgerät wie kein Zweiter und steckt voller Ideen, was sich damit anstellen lässt.

Trialfahrer Daniel Rall liebt Risiko und Sicherheit zugleich
Keine Angst vor großen Sprüngen mit dem Rad

Hornberg (gro). Einfach nur in die Pedale treten und Kilometer machen, das ist nichts für Daniel Rall. "Damit hat es angefangen", erinnert sich der 32-Jährige Hornberger. Aber als er 1992 Mitglied im MSC Hornberg wurde, fand er schnell seine wahre Leidenschaft: das Trialfahren. "Beim MSC gibt es Trainingsräder für Trial und BMX", erzählt Rall. Der Unterschied? "BMX-Fahrer springen über Rampen und die Räder haben oft keine Bremsen", erklärt Rall. Trialräder sind leichter und haben eine andere...

  • Hornberg
  • 29.09.18
  • 86× gelesen
Die gute Hexe Glinda (links) und die Böse Hexe des Ostens Elphaba aus "Der Zauberer von Oz".

Hornberger Freilichtbühne startet in die Theatersaison
Ein Wiedersehen mit dem "Zauberer von Oz" zur Eröffnung

Hornberg (st). Die Hornberger Theatersaison steht kurz vor ihrer Eröffnung. Noch gut zwei Wochen, dann heißt es auf der Freilichtbühne Vorhang auf.  Zum Auftakt wird am 16. Juni um 18 Uhr die Premiere von „Der Zauberer von Oz“ gezeigt. Der Kinderbuchklassiker von Lyam Baum erzählt die Geschichte von Dorothy, die durch einen Wirbelsturm mit ihrem Hund Toto in das geheimnisvolle Land Oz getragen wird. Unbeabsichtigt tötet sie bei ihrer Ankunft die böse Hexe des Ostens und macht sich so deren...

  • Hornberg
  • 01.06.18
  • 66× gelesen
Der Hornberger Sanitärkeramikhersteller Duravit
2 Bilder

Generation Nachhaltigkeit
Auszeichnungen für Hornberger Unternehmen Duravit

Hornberg (pt). "Wer billigt kauft, kauft zweimal!": Dieses Zitat findet nicht nur beim Hornberger Sanitärkeramikhersteller Duravit Beachtung, sondern das wissen viele Verbraucher auch aus eigener Erfahrung. Produkte herzustellen, die höchsten Ansprüchen in Aussehen, Qualität und Nachhaltigkeit genügen, darauf setzt der Hornberger Badausstatter – und das seit vielen Jahren. Die Strategie überzeugt, und das muss sie auch, um im weltweiten Wettbewerb bestehen zu können. Die Endverbraucher...

  • Hornberg
  • 20.03.18
  • 57× gelesen
Björn Wergen

Im Gespräch mit Björn Wergen
Pilze brauchen Wärme und auch Feuchtigkeit

Ab Mitte Juli zieht es Pilzesammler in den Wald. Stadtanzeiger-Redakteurin Christina Großheim sprach mit Björn Wergen, Leiter der Schwarzwälder Pilzlehrschau in Hornberg, über den bisherigen Verlauf der Pilzsaison. Ist 2017 ein gutes Pilzjahr? Bisher sieht es sehr gut aus. Wenn es Mitte Juli regnet, kommen ab August die Täublinge und Röhrlinge. Viele von denen sind essbar und werden gerne gesammelt. Das Pilzjahr ist grundsätzlich abhängig vom Zusammenspiel von Wärme und Feuchtigkeit in Form...

  • Hornberg
  • 29.08.17
  • 143× gelesen
Tonmeister Mathias Gronert komponiert nicht nur Blasmusik für seine Kapelle "Egerländer Gold", sondern auch für seinen Musikverlag und damit andere Kapellen.

Verleger Mathias Gronert komponiert und produziert
"Polka mit Herz" war sein größter Hit

Hornberg. "Polka mit Herz" ist das bekannteste Stück von Mathias Gronert. Im vergangenen Jahr wurde es von der Gema als über 12.000 Mal aufgeführt registriert und ist in der Blasmusikszene damit ein Hit. Der Hornberger komponiert, produziert und ist als Musikverleger erfolgreich. "Das empfinde ich als Privileg", so Gronert, der zudem Dirigent ist. Der 40-Jährige wippt etwas in seinem Stuhl und hat die Hände am Mischpult. Der Hornberger bewegt die Regler, auch jene auf den zwei Bildschirmen,...

  • Hornberg
  • 23.06.17
  • 771× gelesen
Seine Bodenhaftung und Bescheidenheit machen Franz Kook so beliebt.

Franz Kook: Vom Verkäufer zum Duravit-Vorstandsvorsitzenden
Beispiellose Karriere: 41 Jahre Leben im Bad

Das Büro wirkt eher bescheiden und zweckmäßig, weniger wie man sich vielleicht landläufig das Büro eines CEO von einem weltweit operierenden Unternehmen vorstellt. Die Besonderheit des Büros ist der schöne Ausblick auf die Hornberger Burgruine und quasi zu den Füßen fließt die Gutach vorbei, in der sich auch ein kleiner Strudel tummelt. Als Vorstandsvorsitzender hat er den beruflichen Gipfel erreicht, mit zwei fehlgeschlagenen Produktideen hat er auch Strudel erfolgreich gemeistert....

  • Hornberg
  • 23.01.17
  • 223× gelesen

Marktplatz

Geschäftsführer Michael Ketterer (links) und Diplom-Braumeister Klaus Vogt freuen sich über die 30. Auszeichnung mit dem Preis für langjährige Produktqualität. 

Auszeichnung
Fehlerfreie Braukunst in sehr hoher Qualität

Hornberg (st). Die Hornberger Familienbrauerei M. Ketterer wurde vom Testzentrum Lebensmittel der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) zum 30. Mal mit dem Preis für langjährige Produktqualität ausgezeichnet. fehlerfreie Braukunst Nur elf Brauereien weltweit wurden so prämiert. Die prämierten Biere stehen für fehlerfreie Braukunst und eine objektiv belegte hohe Qualität. Unternehmen müssen fünf Jahre in Folge an den internationalen Qualitätsprüfungen der DLG teilnehmen und pro...

  • Hornberg
  • 28.05.19
  • 32× gelesen
Freuen sich über sechs weitere Goldmedaillen der DLG (v. l.): Leiter Füllerei Günter Wöhrle, Brauführer Ralf Heizmann und Geschäftsführer Philipp Ketterer

DLG vergibt sechs Mal Gold
Medaillen für Familienbrauerei M. Ketterer

Hornberg (st). Die Familienbrauerei M. Ketterer aus Hornberg ist vom Testzentrum Lebensmittel der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit sechs Gold-Medaillen für die hervorragende Qualität ihrer Bierspezialitäten ausgezeichnet worden. Prämiert wurden: Ketterer Pils, Edel, Ur-Weisse hell und dunkel, Zwickel Pils und Weizen alkoholfrei.„Das ist schon toll, dass wir wie bereits im vergangenen Jahr sechs Goldmedaillen nach Hornberg in den Schwarzwald holen konnten“, freut sich...

  • Hornberg
  • 07.03.19
  • 170× gelesen
Michael Ketterer nahm die Ehrung für lange Betriebszugehörigkeiten von Claudia Müller, Egon Ehret und Uschi Storz vor (von links). Anke und Philipp Ketterer freuen sich mit.

Überdurchschnittliches Wachstum und Mitarbeiter-Ehrungen bei Jahresfeier
Brauerei Ketterer feiert Erfolge

Hornberg (st). Die Familie Ketterer der Hornberger Bierbrauerei hat zum Jahresausklang traditionell ihre Mitarbeiter eingeladen und kann eine positive Jahresbilanz ziehen: Der lange und warme Sommer war für die Familienbrauerei sehr arbeitsintensiv und befeuerte zusätzlich den ohnehin schon bestehenden Wachstumstrend der vergangenen Jahre. JahresrückblickGeschäftsführer Philipp Ketterer dankte in seinem Jahresrückblick der Belegschaft dafür, dass sie die hieraus entstandenen...

  • Hornberg
  • 19.12.18
  • 71× gelesen
Fünf weitere Trophäen konnte die Brauerei Ketterer für ihre Biere in den Schwarzwald holen. Hier freuen sich Brauführer Ralf Heizmann (Zweiter von rechts) und Bierbrauer Uwe Weißer (links daneben) über Bronze für das alkoholfreie Pils.

Fünf Medaillen bei internationalen Wettbewerben
Ketterer Biere mehrfach ausgezeichnet

Hornberg (st). Zum ersten Mal stellte sich Ketterer der „Brussels Beer Challenge“, die dieser Tage im belgischen Mechelen ausgetragen wurde. 80 internationale Bierexperten bewerteten insgesamt 1.250 Biere aus aller Welt. Dabei schaffte es das Ketterer Hefeweizenbier auf Anhieb aufs Treppchen und holte die Silbermedaille. Bereits das sechste Jahr in Folge können sich die 30 Mitarbeiter des mittelständischen Betriebs über Medaillen bei den "World Beer Awards" freuen, die jährlich in London...

  • Hornberg
  • 26.11.18
  • 18× gelesen
Strahlende Sieger der Deutschen Meisterschaft der Biersommeliers (v. l.) Elisa Raus, Dr. Markus Fohr und Phillip Ketterer

Biersommeliers
Philipp Ketterer holt Deutschen Vizemeister-Titel

Hornberg (st). In einem neuen Wettbewerbsformat stellten sich im voll besetzten Forum 1 der BrauBeviale die sieben Finalisten Dr. Markus Fohr, Michael Friedrich, Phillipp Ketterer, Marco Liebig, Elisa Raus, Raimer Schramm und Brian Schlede dem Kampf um den Titel Deutscher Meister der Biersommeliers 2018. Die Teilnehmer lieferten sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Fachjury am meisten überzeugen konnte Dr. Markus Fohr mit seiner Präsentation des belgischen Duvel Bieres. Erstmals...

  • Hornberg
  • 19.11.18
  • 36× gelesen
Michael Ketterer (links) nimmt bei der Preisverleihung von Dominik Durner die Auszeichnungen entgegen.

Gold und Silber für die Familienbrauerei Ketterer
Ausgezeichnete Biere

Hornberg (st). Die Freude bei der Familienbrauerei Ketterer aus Hornberg ist groß. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung erklärt, holte die Brauerei beim "Meininger's International Craft Beer Award", bei denen sich 90 Juroren durch 70 verschiedene Bierstile testeten, zwei Auszeichnungen. Eine Goldmedaille für das Hefeweizen und Silber für das Pils konnten bei der Preisverleihung in Neustadt entgegengenommen werden. „Wir haben über die Jahre ein hochkarätiges, internationales...

  • Hornberg
  • 22.05.18
  • 30× gelesen

Extra

Verlosung
Dirndl Night

Der Musik-und Trachtenverein Reichenbach lädt vom 2. bis 4. August zu seinem Sommernachts- und Gartenfest auf die Hofbauernwiese nach Hornberg-Reichenbach ein. Der Freitag beginnt bei einem zünftigen Handwerkervesper ab 17 Uhr mit dem Musikverein Flözlingen. Um 20 Uhr steht schon der erste Höhepunkt mit Anton Gälle und seiner Scherzachtalter Blasmusik an. Anschließend steigt eine Party-Nacht im Barschopf. Der Samstag steht ganz im Zeichen der Dirndl Night. „Sepp und seine Steigerwälder...

  • Hornberg
  • 17.07.19
  • 193× gelesen
  •  1
Anzeige
Schondelmaier GmbH Presswerk - Familienunternehmen in der dritten Generation
4 Bilder

Schondelmaier GmbH Presswerk
Systemlieferant von anspruchsvollen Kaltmassivumformung-Produkten

Hornberg. Schondelmaier GmbH Presswerk - Der Systemlieferant von anspruchsvollen Kaltmassivumformung-Produkten etablierte sich in über 80 Jahren zu einem führenden Entwicklungs- und Outsourcing-Partner der internationalen Industrie. Kaltumgeformte Komponenten sorgen vor allem im Automobilbau für höchste Sicherheit und Komfort. Für den Maschinenbau halten die Teile bei minimalem Material- und Ressourceneinsatz höchsten Drücken stand. Die Profis beraten und entwickeln gemeinsam mit Kunden...

  • Hornberg
  • 17.07.19
  • 84× gelesen
  •  1
Anzeige
Erholung im Hornberger Freibad
4 Bilder

Hornberger Freibad
Badespaß pur im Hornberger Freibad

Hornberg. Badespaß pur im Hornberger Freibad! Ein 50 Meter langes Schwimmer-Becken, die große Breitwellenrutsche, eine Schaukelbucht und ein attraktiver Freizeitbereich stehen im neu gestalteten Hornberger Freibad zur Verfügung. Die herrlich große Liegewiese mit Schattenplätzen und ein Kiosk ergänzen das Angebot. Ein Bad für alle Generationen Für Badenixen, Wasserliebhaber und Bahnenschwimmer - im Hornberger Freibad ist so einiges geboten. Das kühle Nass erfrischt an heißen Sommertagen und...

  • Hornberg
  • 17.07.19
  • 116× gelesen
  •  1
Der Blick vom Schlossberg auf das Hornberger Viadukt.

Das Viadukt hat eine lange Geschichte
Ein Blickfang in Hornberg

Hornberg (pt). Das Hornberger Viadukt ist ein echter Blickfang und für viele beliebtes Fotomotiv. So wie es sich allerdings heute präsentiert, sah es nicht schon immer aus. Mit dem Bau der ersten Brücke, damals noch eine Eisengitterbrücke, waren für die Hornberger schmerzliche Opfer zu bringen. Zwar war es der Bevölkerung wichtig, weil sie durch die Eisenbahnlinie nach schwierigen Jahren wieder Hoffnung für ihr Städtle sahen, doch die Planungen waren technisch schwierig – und für den Bau...

  • Hornberg
  • 24.10.18
  • 93× gelesen
Willy Heine, Sprecher der Hornberger Maler (von links), mit den preisgekrönten Werken von José Manuel Schloss, der in Kassel studiert und von seiner Mutter Simone Huber vertreten wurde, der Zweitplatzierten Ilse Heffler und Angela Faißt, die noch nicht allzu lange in Hornberg wohnt und auf den dritten Platz gewählt wurde.

José Manuel Schloss gewinnt Kunstwettbewerb
Sagenhaftes Motto sorgte für Kreativität

Hornberg (pt). José Manuel Schloss heißt der Sieger des diesjährigen Kunstwettbewerbs. Die Wettbewerbsarbeiten und die der kreativen Hornberger Maler können noch bis 26. Mai in der Sparkasse und im Rathausfoyer besichtigt werden. "Sagenhaft" war das am meisten bemühte Wort bei der Prämierung der Preisträger des dritten von der Sparkasse Haslach-Zell ausgeschriebenen Hornberger Kunstwettbewerbs und der Ausstellungseröffnung der kreativen Hornberger Maler im Rathaus. Unter diesem Motto stand der...

  • Hornberg
  • 15.05.17
  • 99× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.