RADSPORT: Wechselhaftes Kriteriums-Wochenende der Männer
Siegesserie der "Racing Students"-Frauen hält an

RACING STUDENTS-Fahrer Pascal Husterer an der Spitze des Fahrerfeldes, knapp dahinter sein Clubkamerad Andreas Schreier.
  • RACING STUDENTS-Fahrer Pascal Husterer an der Spitze des Fahrerfeldes, knapp dahinter sein Clubkamerad Andreas Schreier.
  • Foto: Haumesser
  • hochgeladen von Christina Großheim

Kippenheim (w/st). Eingeläutet wurde das Rennwochenende am Freitag in Füssen. Beim stets gut besetzten Stadtkriterium über größtenteils gepflasterte Straßen gelang es zunächst Jonas Tenbruck, sich in der Gruppe des Tages zu platzieren. Dieser stürzte allerdings und musste daraufhin das Rennen aufgeben. Somit war kein "Racing Student" mehr in der Gruppe vertreten. Kurz vor Ende des Rennens konnte die Spitzengruppe zwar gestellt werden, da die meisten Punkte aber bereits vergeben waren, kam man nicht über einen siebten Platz durch Florian Tenbruck hinaus.

Am Samstag ging es zum Kriterium nach Dahn. Dort gelang Pascal Husterer der Sprung in die entscheidende Gruppe, aus der sich jedoch später drei Fahrer ohne ihn absetzten. Mit seinen gesammelten Punkten erreichte er am Ende den undankbaren vierten Rang.

Zum dritten Mal in Folge erreichten dagegen am vergangenen Wochenende die "Racing Student"-Frauen die Plätze eins und zwei. In Linkenheim, beim Kriterium an der Radrennbahn, waren Jasmin Rebmann und Jeannine Mark bei der U17 männlich am Start, wodurch das Tempo von Anfang an sehr hoch war. Auf dem windanfälligen Kurs setzte sich schon früh eine Spitzgruppe ab – mit vorn dabei auch Jasmin Rebmann. Dadurch gelang es Jasmin, Wertungspunkte zu holen und so das Rennen souverän zu gewinnen. Jeannine Mark gewann den Sprint aus dem Feld und holte sich damit den zweiten Platz.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen