Faustballer laden Eugen-Wacker-Gedächtnisturnier
Sportliches Kräftemessen in Kippenheim

Leinenduell auf dem alten Sportplatz in Kippenheim
  • Leinenduell auf dem alten Sportplatz in Kippenheim
  • hochgeladen von dtp02 dtp02

Kippenheim. Einmal im Jahr ist Turnierwochenende auf dem alten Sportplatz in Kippenheim neben dem Freibad. Die Kippenheimer Faustballer laden zum Faustballturnier. Bei
der 17. Auflage des Eugen-Wacker-Gedächtnisturniers treffen die
Vereinsteams an der Leine aufeinander.

Die Kippenheimer mit Angreifer Michael Leuthner (Foto, rechts), sind in der abgeschlossenen
Feldrunde in die Verbandsliga aufgestiegen. Der Kippenheimer Angreifer
vom Vorjahresturniersieger verteidigte hier erfolgreich gegen den
Offenburger Spieler. Mit dem Turniersieg hatten beide Teams nichts zu
tun. Die FG Griesheim gewann das Finale gegen den TV Dinglingen. Bei den
Feierabend-Akteuren vom Freitagabend gab es das bekannte Bild. Die KJG
gewann das After-Work-Turnier der Freizeit- und Firmenteams vor dem nur
ganz knapp, um einen Ball, geschlagenen Musikverein Kippenheim. Mit dem
dritten Sieg in Folge nahm die KJG den Pokal mit nach Hause.

Autor: Daniel Hengst

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen