RADSPORT: Jasmin Rebmann bei den Frauen vorn
Tenbruck gewinnt den Rems-Murr-Pokal

Die Fahrer des Teams BELLE Stahlbau waren beim Rennen in Schorndorf wieder ganz vorne zu finden.
  • Die Fahrer des Teams BELLE Stahlbau waren beim Rennen in Schorndorf wieder ganz vorne zu finden.
  • Foto: Team BELLE
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Kippenheim (w/st). Freitagabend in Schorndorf startete die erste Etappe des zehnten Rems-Murr-Pokals. Vorerst wurden zwei Vorläufe ausgefahren, aus welchen jeweils die ersten 20 Fahrer in den Finallauf kamen. Alle BELLE-Fahrer schafften es ins Finale, welches aber aufgrund von Starkregen abgebrochen wurde. Marcel Fischer erhielt als Sieger des ersten Vorlaufes das Führungstrikot.

Am Samstag stand in Backnang die zweite Etappe an. Der schwere Innenstadt-Kurs selektierte das Fahrerfeld früh. Jonas Tenbruck konnte sich stets vorne halten und im Finale selbst attackieren. Es gelang ihm, den Rest der klein gewordenen Spitzengruppe zu distanzieren und so einen ungefährdeten Solosieg einzufahren. Damit übernahm er auch die Führung in der Gesamtwertung.
Am Sonntag stand das schwere Finale durch die fellbacher Weinberge auf dem Programm. Das Team, allen voran Marcel Fischer, kontrollierte das Rennen für Jonas Tenbruck. Im Finale konnten sich vier Mann vom Feld absetzen und den Sieg unter sich ausmachen. Tenbruck reichte ein Top-Ten-Ergebnis, um den Gesamtsieg heimzufahren.

Bei den Frauen gewann Jasmin Rebmann die ersten beiden Etappen, Kerstin Pöhl die dritte. Rebmann konnte somit erneut die Gesamtwertung des Rems-Murr-Pokals für sich entscheiden. Kerstin Pöhl landete auf dem zweiten Platz, Priska Ehmann rundete das Teamergebnis mit einem vierten Platz ab.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.