• 16. Mai 2018, 16:05 Uhr
  • 11× gelesen
  • 0

Delegation aus Mahlberg zu Gast in Malaucène
Besuch der französischen Partnerstadt

Die Delegation aus Mahlberg
Die Delegation aus Mahlberg (Foto: Stadt Mahlberg)

Mahlberg (st). Die Stadt Mahlberg unterhält seit Mai 1996 eine offizielle Städtepartnerschaft mit der Gemeinde Malaucène in der Provence. In jährlichen, regelmäßigen Abständen treffen sich dabei die Delegationen der jeweiligen Partnerschaftskomitees zur Begegnung und zum Austausch. Alle fünf Jahre werden dann die jeweiligen Jubiläen in gebührendem Rahmen abwechselnd gefeiert.Nun war eine Delegation des Mahlberger Partnerschaftskomitees zu Gast in Malaucène. Auf dem Programm stand unter anderem der Besuch der Höhle von Touzon, die Besichtigung einer Ausstellung alter wirtschaftlicher Gerätschaften und Maschinen in Malaucène oder die Erkundung der Region.
Eine Delegation aus Malaucène wird - und das wurde bei den Gesprächen intensiver diskutiert und besprochen - anlässlich der 800Jahr-Feier am 21. und 22. Juli nach Mahlberg reisen. „Erfreulich war erneut die große Herzlichkeit und Gastfreundschaft, die Zeichen eines über 20-jährigen gewachsenen, völkerverständigen Miteinanders ist“, erklärte Bürgermeister Dietmar Benz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt