19-jährige tanzt in Musical
Malena Focht hat Trisomie 21

Malena Focht aus Mahlberg liebt das Tanzen.
  • Malena Focht aus Mahlberg liebt das Tanzen.
  • Foto: sdk
  • hochgeladen von Daniela Santo

Mahlberg/Lahr (sdk). Wenn heute um 16 Uhr der Vorhang zur  Ballett- und Musicalproduktion der Tanzacademy Meineke im Lahrer Parktheater fällt, wird eine junge Frau das Scheinwerferlicht besonders genießen. Die 19-jährige Malena Focht aus Mahlberg trainiert mit den anderen Darstellern und Tänzer noch eifrig für die Aufführungen mit dem Titel „Prophezeiung des Winters“, obwohl die junge Frau die Choreographie der Tänze perfekt beherrscht. Malena Focht hat Trisomie 21 und seit Kindesbeinen an viel Rhythmus im Blut.

Mit dem Tanzen hat Malena ein für sie ideales Ausdrucksmittel gefunden. Sie tanzt alle Stilrichtungen, ob klassisches Ballett, Stepptanz oder ihre Lieblingsrichtung Hiphop. „Jeder in der Tanzgruppe achtet auf sie. Sie wird geschätzt und ist mit ihrer aufgeweckten, fröhlichen Art akzeptiert“, freut sich ihre Mutter Nicla Focht. Kein Wunder, denn Malena gelingt es, mit ihrer unbändigen Lebensfreude und ihrer spontanen, unkomplizierten Art, ihre Mitmenschen zum Lachen und Staunen zu bringen. Trainerin Rebecca McLean staunt auch immer wieder über die schnelle Auffassungsgabe von Malena.

Neben dem Tanzen gehört Musik und Sport zu ihren Hobbys. Malena bekommt Schlagzeug-Unterricht und singt. Sie besucht gerne Rock- und Popkonzerte und kann sich innerhalb kürzester die Liedtexte einprägen, die sie Zuhause singt. Und auch beim Sport ist Malena nicht erfolglos. Schon mehrfach stand sie als Athletin auf dem Siegerpodest, wenn sie bei den Special Olympics im Ski Alpin über die Piste fegte.

Seit diesem Herbst wird Malena zur Gärtnerin ausgebildet. Sie hat zwar einen grünen Daumen, hat aber für ihre Zukunft ganz große Träume: Die Band „Helden des Südens“, die sie kürzlich im Schlachthof in Lahr gesehen hat, möchte sie einmal als Sängerin begleiten. Dann sind da noch die langjährigen Bekannten der Narrenzunft Hornig. Die Männer vom Männerballett sind ihre Stars, die sie einmal trainieren möchte. 

Die Aufführung „Die Prophezeiung des Winters“, basierend auf den Chroniken von Narnia, ist mit Unterstützung des Musikums Lahr am heutigen Sonntag um 16 Uhr zu sehen.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.