Mahlberg - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Bei den Dreharbeiten zur Serie „Lena Lorenz“ stand Malena Focht ein eigener Garderobenwagen zur Verfügung.

Mahlbergerin in ZDf-Serie zu sehen
Von der "Blumenwerkstatt" ins Fernsehen

Mahlberg/Ettenheim (st). Blumen eintopfen, Pflanzen ausputzen und vieles mehr, das bestimmt überwiegend den Arbeitsalltag von Malena Focht. Die 19-Jährige arbeitet seit September in der „Blumenwerkstatt“ in Ettenheim-Altdorf. In der inklusiven Gärtnerei, einem Arbeitsbereich der Lahrer Werkstätten der Johannes-Diakonie, wird die junge Frau an gärtnerische Grundaufgaben herangeführt. Jüngst legte Malena Focht jedoch die Gartenschere und die Blumentöpfe beiseite, begab sich in die für sie noch...

  • Mahlberg
  • 26.06.19
Malena Focht aus Mahlberg liebt das Tanzen.

19-jährige tanzt in Musical
Malena Focht hat Trisomie 21

Mahlberg/Lahr (sdk). Wenn heute um 16 Uhr der Vorhang zur  Ballett- und Musicalproduktion der Tanzacademy Meineke im Lahrer Parktheater fällt, wird eine junge Frau das Scheinwerferlicht besonders genießen. Die 19-jährige Malena Focht aus Mahlberg trainiert mit den anderen Darstellern und Tänzer noch eifrig für die Aufführungen mit dem Titel „Prophezeiung des Winters“, obwohl die junge Frau die Choreographie der Tänze perfekt beherrscht. Malena Focht hat Trisomie 21 und seit Kindesbeinen an...

  • Mahlberg
  • 09.11.18
In seiner Plattnerwerkstatt in Orschweier stellt Peter Müller Rüstungen aus verschiedenen Epochen und Kulturen her.

Peter Müller stellt in seiner Plattnerwerkstatt Rüstungen her
Seine Leidenschaft ist die Zeit des Mittelalters

Mahlberg-Orschweier. Es hört sich an wie in einer ganz normalen Schmiede, in der Metall getrieben wird. Was ist aber normal, was nicht? Wenn Peter Müller Metall treibt, dann nicht etwa für einen Zaun, sondern für einen Helm oder einen Harnisch. Der gebürtige Ruster ist Plattner, stellt folglich Rüstungen aus längst vergangenen Zeiten her. Mit 20 Jahren war Peter Müller immer gerne mit dabei, wenn es an das Fantasy-Rollenspiel "Das schwarze Auge" ging, welches ihn in die Zeit des Mittelalters...

  • Mahlberg
  • 22.10.17
Lebt in einem Meer aus Grün und einem Mehr an Lebensfreude: der Bio-Pionier und überzeugte Gemüsebauer Matthias Zipf.

Matthias Zipf lebt und arbeitet für den biologischen Anbau

Mahlberg. Von nichts kommt nichts. Ob auf dem Acker, in der Anti-Atomkraft-Bewegung oder im Familienbetrieb. „Seller Zipf“, wie sich Bio-Bauer Matthias Zipf aus Mahlberg selbst gerne nennt, kann ein Lied davon singen – oder ab und an auf dem Waldhorn intonieren. In Zeiten veganer Food-Trends und einem scheinbar allgegenwärtigen Bio-Bewusstsein der Konsumenten müsste sich der Bio-Gemüsebauer doch eine goldene Nase mit seinem grünen Daumen verdienen? Noch dazu, wenn man seinen...

  • Mahlberg
  • 24.01.17

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.