Neuer Stammsitz
Spatenstich für neues Agrom-Zentrum

Meißenheim (st). Der neue Stammsitz in Meißenheim-Kürzell soll den bisherigen Standort Neuried/Schutterzell der Agrom Agrartechnik GmbH ersetzen. Vor wenigen Tagen erfolgte der symbolische Spatenstich.

Meilenstein für Unternehmen

Für Gesellschafter Martin Bauknecht ist die neue Zentrale ein „Meilenstein für ein Unternehmen, das zu den Wachstumsfeldern der ZG Raiffeisen Technik-Gruppe gehört“. Bis Dezember entstehen auf 11.645 Quadratmetern eine Werkstatt mit Lagerhalle, Ersatzteillager, Verkaufs-, Ausstellungs- und Sozialräume. Insgesamt investiert das Unternehmen über drei Millionen Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen