Dritter europäischer Wettbewerb des Handwerks findet am Wochenende in Oberwolfach statt
Profis und Hobbydrechsler treffen sich an der Werkbank

Kurt Knauber aus Weidenstetten führt das Drehen an versetzten Achsen vor.
  • Kurt Knauber aus Weidenstetten führt das Drehen an versetzten Achsen vor.
  • Foto: st
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Oberwolfach. Seit fast 50 Jahren treffen sich die Drechsler Baden-Württembergs zu einem
Weiterbildungswochenende. Vor knapp 20 Jahren entstand daraus das
„Eurosymposion der Drechsler“, weil immer mehr Meister auch aus
Österreich, der Schweiz und anderen europäischen Ländern Interesse daran zeigten.

Zum vierten Mal findet dieses Eurosymposion nun am Wochenende vom 20. bis 22. April im Hotel „Drei Könige“ in Oberwolfach statt. Eigentlich richtet sich das Programm an Drechsler, die diesen
Beruf gelernt haben und ihren Lebensunterhalt damit verdienen. Es gibt
jedoch ein immer größer werdendes Heer von „Freizeitdrechslern“, die bei
diesem Wochenende nicht nur geduldet, sondern ausdrücklich willkommen sind.

Die Drechslerinnung hat sich  und ihr Eurosymposium längst geöffnet, im angegliederten „Europa-Arbeitskreis der Drechsler“ sind viele Mitglied, die entweder das Drechslerhandwerk unterstützen wollen oder die in ihrer Freizeit selbst eine Leidenschaft dafür entwickelt
haben. Deshalb richtet sich auch der Internationale Drechslerwettbewerb,
den der Europa-Arbeitskreis in der Drechslerinnung Baden-Württemberg
nun zum dritten Mal veranstaltet, an alle – vom Anfänger bis zum
Meister. In drei verschiedenen Sparten werden die Sieger ermittelt. Eine
besonders starke Beteiligung und viele „Treppchenplätze“ gingen in den
vergangenen zwei Jahren in die Schweiz. Dieses Mal lautet das Thema
„Pfiffig und Raffiniert“ – die Wettbewerbsstücke sind am Samstag, 21.
April, ab 14 Uhr zu besichtigen, um 18 Uhr ist die Siegerehrung.

Die Symposiumsteilnehmer laden außerdem am Samstag und am Sonntag (nur bis
12 Uhr) zu einer Verkaufsausstellung im Hotel „Drei Könige“ ein. Der
Eintritt zu beiden Ausstellungen ist frei. Die Drechsler treffen sich
bereits am Freitag zur Landesinnungsversammlung und bieten das ganze
Wochenende über ein Weiterbildungsprogramm, das auch Gäste für einzelne
Vorträge buchen können.

Autor: st

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen