Treffen mit humanoidem Hochschul-Kicker
Fußballduell gegen Roboter Sweaty

Sein Zuhause ist die Hochschule Offenburg und seine Eltern ein Team aus Professoren und Studenten. Die Rede ist von Sweaty, ein Fußball spielender, humanoider Roboter, der sogar schon beachtliche Erfolge bei Robo Cup Weltmeisterschaften erzielte. Mit den humanoiden Hollywoodstars in Science-Fiction-Filmen kann Sweaty zwar noch nicht wirklich mithalten, trotzdem stellt er sich anlässlich des runden Guller-Geburtstags der menschlichen Herausforderung. Wer Lust hat, am 16. Januar 2018 um 17 Uhr in der Hochschule Offenburg mit einer Begleitung Torwand-Wettschießen sowie Schnick-Schnack-Schnuck gegen Sweaty zu spielen, der schreibt an die Redaktion unter dem Stichwort "Roboter".

Der Guller feiert sein 20-jähriges Bestehen und die Leser können 20 Preise gewinnen, die man so nicht kaufen kann. Mitmachen können außer Verlagsmitarbeiter und ihre Angehörige alle ganz einfach per Mail an 20Jahre@staz-online.de oder Postkarte an Stadtanzeiger-Verlag, Redaktion, Scheffelstraße 21, 77654 Offenburg. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Auf fünf Seiten stellen wir die Preise und ihre jeweiligen Stichworte vor. Dieses Stichwort muss auf der Postkarte oder im Betreff der Mail stehen. Außerdem muss die Glücksfee den Namen, die Adresse und Telefonnummer des Teilnehmers wissen. 20 Tage nach Erscheinen des Geburtstags-Gullers ist Einsendeschluss, nämlich am 9. Dezember 2017. Einige Preise können nur an bestimmten Terminen eingelöst werden. Bei Verhinderung ist leider kein Ersatz, eine Auszahlung grundsätzlich nicht möglich. Die Gewinner werden per E-Mail beziehungsweise Brief benachrichtigt und erklären sich durch die Teilnahme damit einverstanden, dass ihre Namen veröffentlicht werden. Außerdem wird die Redaktion sie begleiten beim Termin und anschließend in der Sonntagszeitung darüber berichten, wie es ist, einen Preis zu gewinnen, den man so nicht kaufen kann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen