Nachrichten - Ortenau

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

48 folgen Ortenau

Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
88 bestätigte Neu-Infektionen

Ortenau (st). 88 der am Dienstag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Dienstagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 371 bestätigten Neuinfektionen „86,1“. Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder Landkreis. Die landesweite...

  • Ortenau
  • 28.10.20
Bei einer gemeinsamen Radtour in Lahr informiert sich das Mobilitätsnetzwerk Ortenau über Gestaltungsmöglichkeiten und Förderung im Radverkehr. Zu den Stopps gehören die Radboxen am Lahrer Bahnhof, die Radservicestation in Reichenbach sowie spezielle Beleuchtungsinstallationen für Radwege. Darüber hinaus diskutieren die Teilnehmer über sichere Markierungen und Beschilderung von Radwegen sowie den Planungsstand für neue Radwege und Schutzstreifen.
4 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Die Nachrichten der Ortenau auf einen Blick

Ortenau (ds). 7 Tage in 7 Minuten – das sind die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis der vergangenen Woche im Überblick. Mittwoch, 21. Oktober Sitzungsort: Der Haupt- und Bauausschuss des Offenburger Gemeinderats beschließt, dass der Salmen zum dauerhaften Sitzungsort für den Gemeinderat werden soll. Ab 2022 sollen dann nicht nur der Gemeinderat, sondern auch alle Ausschüsse montags und mittwochs dort tagen. Adventszeit: Lothar Kimmig, Geschäftsführer der Kultur- und Tourismus GmbH...

  • Ortenau
  • 27.10.20

Inzidenzwert steigt auf 73,1
68 Neu-Infektionen von Montag bestätigt

Ortenau (st). 68 der am Montag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Montagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 315 bestätigten Neuinfektionen 73,1. Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder Landkreis. Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz...

  • Ortenau
  • 27.10.20

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
127 bestätigte Neu-Infektionen

Ortenau (st). 127 der von Freitag bis Sonntag, 23. auf 25. Oktober, vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Sonntagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der letzten sieben Tage bei 281 bestätigten Neuinfektionen „65,7“ (Stand 25. Oktober, 16 Uhr). Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im...

  • Ortenau
  • 26.10.20
2 Bilder

Isabel Obleser über das neue Auktionsportal
Tolle Schnäppchen auf ebbes-ersteigern.de

Ortenau. Das kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Denn es gibt auch in dieser Zeit durchaus Möglichkeiten, „mal raus zu kommen“, sich zu erholen und sich etwas zu gönnen. Bei dieser Auktion ist das gar kein Problem: ebbes-ersteigern.de unterstützt die regionalen Anbieter bei uns und bietet Schnäppchen-Möglichkeiten ohne Ende. Ebbes-ersteigern.de ist die Naherholungs-, Kulinarik- und Reise-Auktion, die von der Nordheide über Heilbronn, Hohenlohe, Bretten und dem Ortenaukreis bis zum Bodensee...

  • Ortenau
  • 24.10.20
  • 1

Sieben-Tages-Inzidenz bei 55,7
Ab Samstag gilt Sperrstunde ab 23 Uhr

Ortenau (st). Das Landesgesundheitsamt hat in seinem Fallzahlenbericht am gestrigen Donnerstagabend gemeldet, dass der Ortenaukreis erstmals den Grenzwert von 50 Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage überschritten hat. Mit 240 gemeldeten Neuinfektionen liegt die 7-Tages-Inzidenz im Ortenaukreis nun bei „55,7“. Wird die 50er-Grenze überschritten, ist das Landratsamt anstatt der Städte und Gemeinden direkt für einschränkende Maßnahmen nach dem...

  • Ortenau
  • 23.10.20

Polizei

Bundespolizei informiert
Fahndungsaktion im Grenzraum zu Frankreich

Kehl/Neuried/Altenheim/Iffezheim/Neuenburg. Mit dem Ziel der Bekämpfung der illegalen Migration, der grenzüberschreitenden Betäubungsmittel-, Waffen- und Eigentumskriminalität führte die Bundespolizei Freitagabend eine mehrstündige gemeinsame Fahndungsaktion im grenznahen Raum zu Frankreich durch. Im Rahmen der Schleierfahndung wurden hierbei Kontrollen in den Landkreisen Ortenaukreis und Rastatt sowie im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald durchgeführt. Das Ergebnis war eine Vielzahl an...

  • Ortenau
  • 24.10.20

Geschwindigkeitsmessungen zum Schulbeginn
Mit 73 km/h durch 30er-Zone

Ortenau (st). Zu Beginn des neuen Schuljahres hat das Landratsamt wieder verstärkt Geschwindigkeitsmessungen im gesamten Kreisgebiet durchgeführt. In den ersten beiden Schulwochen wurden insgesamt 12.890 Fahrzeuge im Umkreis von Schulen und Kindergärten gemessen, 770 fuhren dabei zu schnell, zwei Verkehrsteilnehmer müssen mit einem Fahrverbot rechnen. „Rund sechs Prozent waren in der Nähe von Schulen und Kindergärten zu schnell unterwegs. Auch vergangenes Jahr lag die Überschreitungsquote in...

  • Ortenau
  • 08.10.20

Vermehrt betrügerische Anrufe
Polizei warnt vor neuer Masche

Mittelbaden (st). Quer durch den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg kam es am Mittwoch zu Anrufen von Telefonbetrügern, die nach bisherigem Kenntnisstand jedoch erfolglos blieben. Mit einer neuen Masche versuchten die Unbekannten es dabei in Gernsbach  - zum Glück ohne Erfolg. Bekannte TricksVermeintliche Gewinne sowie Enkel, die wegen eines Verkehrsunfalles schnell Geld benötigen, aber auch der falsche Polizeibeamte, der nach der Festnahme zweier Einbrecher und einem...

  • Ortenau
  • 01.10.20
Polizeipräsident Reinhard Renter (links) und Peter Dieterle, Leiter des Polizeireviers Offenburg bei der Kontrolle an der L98

Fahndungs- und Sicherheitstag
Über 2.000 Personen wurden kontrolliert

Mittelbaden (st). Im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg waren zwischen Freitag, 6 Uhr, und Samstag, 6 Uhr, über 500 Polizeibeamte im Einsatz. Zusammen mit weiteren Sicherheitsbehörden gingen diese mit zielgerichteten Kontrollaktionen für Sicherheit und Ordnung im öffentlichen Raum vor. Polizeipräsident Reinhard Renter: „Die Sicherheit im öffentlichen Raum ist auch in diesem Jahr einer der zentralen Handlungsschwerpunkte des Polizeipräsidiums Offenburg. Durch diese...

  • Ortenau
  • 26.09.20

Zwischenbilanz der Motorradsaison
Mehr Unfälle an Schwerpunkten

Ortenau (st). Die reizvollen Straßen des Schwarzwaldes gehören sicherlich zu den schönsten Strecken, die Motorradbegeisterte in Deutschland finden können. Gleichzeitig ergeben sich daraus im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg aber Schwerpunktstrecken, auf denen eine Vielzahl von Unfällen, Lärm für Anwohner und augenscheinliche Rennen dieses Idyll trügen. Mehr Unfälle an Schwerpunkten Nach Rückgängen der Unfallzahlen im vergangenen Jahr, musste in der noch laufenden Saison...

  • Ortenau
  • 21.09.20
Die Polizei warnt: Vorsicht beim Abheben von Geld und bei der Eingabe der Geheimzahl.

Polizei warnt vor Maschen
Betrüger an Haustüren und Bankautomaten

Ortenau (rek). Inzwischen häufen sich wiedermal die Fälle, in denen ältere Menschen überrumpelt, betrogen und ihres Geldes beraubt werden. Neuester Fall hat sich am Dienstag vergangener Woche in Schuttertal-Schweighausen ereignet. bestätigt die Polizei. Bettwäsche für 400 Euro an Haustür Nachdem zunächst ein offensichtlicher Betrugsversuch gescheitert sei, habe die Masche des Mannes, der als etwa 55 Jahre alt ist, bei einem 87-jährigen Nachbarn funktioniert, schildert eine Bekannte des...

  • Ortenau
  • 15.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Der FV Schutterwald (grünes Trikot) hat nach dem Heimsieg gegen Aufsteiger SV Niederschopfheim derzeit Oberwasser.

FUSSBALL-LANDESLIGA: FV Schutterwald peilt Dreier an
Kellerkinder prüfen die direkten Konkurrenten

Ortenau (jörg). Glücklich waren Mannschaft und Verantwortliche des FSV Altdorf nach dem Sieg beim Lokalrivalen FV Langenwinkel. Wie wichtig der Dreier war, zeigt ein Blick auf die Tabelle. Denn einige Konkurrenten im Tabellenkeller konnten am jüngsten Spieltag punkten. “Das war ein immens wichtiger Sieg. Im Vorfeld hatten wir mit einem Remis geliebäugelt, dass es dann drei Punkte wurden umso erfreulicher. Diesen Schwung müssen wir nun mitnehmen gegen Ottersweier. Die Gäste siegten überraschend...

  • Ortenau
  • 17.10.20
Torjäger Lionel Labad wird dem Aufsteiger SV Niederschopfheim auch gegen den FV Würmersheim fehlen.

FUSSBALL-LANDESLIGA: Die Verfolger wollen nachlegen
Landesliga-Duelle mit der besonderen Würze

Ortenau (jörg). Aufsteiger SV Niederschopfheim hat sich für die erste Saisonniederlage gegen den SV Stadelhofen mit einem 4:1 Erfolg beim TuS Oppenau rehabilitiert. Trainer Dominic Künstle zog ein durchweg positives Fazit. Zumal vier Leistungsträger verletzungsbedingt ausfielen. "Wichtig aus unserer Sicht war, dass wir unsere Ausfälle gut kompensieren konnten. Mit dem FV Würmersheim kommt eine Mannschaft, deren Ergebnisse uns nicht blenden dürfen. Zumal der Gegner im Pokal den SC Lahr mit 1:0...

  • Ortenau
  • 03.10.20
Die Linxer Spieler wollen im heutigen Heimspiel gegen Lörrach-Brombach wieder Tore bejubeln.

FUSSBALL: Linx und Oberachern benötigen dringend Punkte
Ortenauer Oberligisten stehen unter Zugzwang

Ortenau (woge). Am vergangenen Wochenende gab es nichts Zählbares für die beiden Ortenauer Vereine in der Oberliga Baden-Württemberg. Der SV Oberachern verlor sein Heimspiel gegen den FSV 08 Bissingen mit 1:2 und der SV Linx ging bei der SGV Freiberg sogar mit 0:7 unter. Sowohl die Bissinger, als auch die Freiberger zählen zu den Topteams der Liga, so dass es von vorne herein klar war, dass es nicht viel zu erben geben würde. Mund abwischen und nach vorne blicken – so muss die Devise sowohl...

  • Ortenau
  • 29.09.20
Im südbadischen Vereinspokal gelten in der Regel andere Gesetze und es ist ein weiter und schwerer Weg bis zum Finale.

FUSSBALL: reizvolle Aufgaben für die Clubs aus der Ortenau
Quali im südbadischen Vereinspokal steht an

Ortenau (jörg). Für die Vereine aus der Ortenau geht es am Samstag in der Qualifikation um den südbadischen Vereinspokal erstmals zu einem Spiel unter richtigen Wettkampfbedingungen. Obwohl noch im "alten Pokal" am Samstag zwischen dem Landesligisten VfR Stockach und dem Oberligisten FC Rielasingen-Aarlen und die Woche darauf das zweite Halbfinale zwischen dem SC Lahr und dem SV Oberachern stattfinden, wird die neue Qualifikation eingeläutet. Dabei reist Aufsteiger und Bezirksliga-Meister SV...

  • Ortenau
  • 29.07.20

Grünes Licht für den vierten Rothaus Bike Giro

Es darf gestartet werden. Die vierte Ausgabe des Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald vom 20. bis 23. August 2020 ist gesichert und endgültig bestätigt. Die Anmeldung ist somit weiterhin geöffnet. Die Startliste bleibt auf 500 Teilnehmer limitiert. Ein von der Politik vorgegebenes Hygiene-Konzept wird gerade erarbeitet. Die Planungen für das anspruchsvolle Etappenrennen laufen auf Hochtouren. Nun kann auch tatsächlich Premiere gefeiert werden. So erhält der vierte Giro einen neuen Anstrich, denn...

  • Ortenau
  • 25.07.20
Der SV Niederschopfheim (blaues Trikot) steigt nach drei Jahren wieder in die Landesliga auf.

FUSSBALL: Szenarien bei geplantem Saisonabruch
Freud und Leid in den untereren Klassen

Ortenau (woge). Wenn der außerordentliche Verbandstag am 20. Juni auf einen vorzeitigen Saisonabbruch entscheidet, liegen Freud und Leid auf Bezirksebene dicht beieinander. Freude herrscht beim SV Niederschopfheim, der nach drei Jahren Abstinenz wieder in die Landesliga aufsteigt. Allerdings hätten sie die Meisterschaft in der Bezirksliga auch sportlich geschafft. Immerhin beträgt der Vorsprung satte 12 Punkte vor dem FSV Seelbach. Für Rust und Haslach, die das Tabellenende zieren, bedeutet der...

  • Ortenau
  • 23.05.20

Freizeit & Genuss

Wild aus den heimischen Wäldern erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Saison für Hirsch, Reh, Wildschwein und Co.
Wild verwöhnt den Gaumen

Ortenau (gro). Vitamin- und nährstoffreich, cholesterin- und fettarm: Das Fleisch vom Wild ist gesund. Zudem enthält es Omega-3-Fettsäuren, die für den Menschen so wichtig sind und in der Regel nur über den Verzehr von Meeresfischen abgedeckt werden. Schon längst schmeckt Wildfleisch nicht mehr streng. Der sogenannte "Hautgôut" oder "Gôut Sauvage", den viele ablehnen, ist seit Jahren passé. Er stammt nämlich nicht vom Fleisch selbst, sondern von einer zu langen Lagerung bei zu warmen...

  • Ortenau
  • 23.10.20
Der Klassiker in Sachen Schalentiere in Deutschland: Miesmuscheln rheinische Art

Harte Schale und ein köstlicher Kern
Muscheln haben jetzt Saison

Ortenau (gro). Im Urlaub am Meer essen wir sie während des ganzen Jahres, aber hierzulande nur in den Monaten, in denen ein "r" vorkommt: Muscheln. Die Regel ist ein wenig veraltet, denn sie stammt aus einer Zeit, als die Kühlung von Lebensmitteln noch ein Problem war. Aber tatsächlich werden frische Muscheln in Deutschland in der Regel ab September und bis April zubereitet. Egal, welche Muschelsorte: Frische ist das A und O und sie kann mit der Nase festgestellt werden. Frische Muscheln...

  • Ortenau
  • 16.10.20
Einer von vielen Baggerseen in der Ortenau, die sich gerade im Herbst mit dem verfärbten Laub an den Bäumen und am Ufern des Sees für schöne Fotos anbieten.
12 Bilder

Bunt sind schon die Wälder
Die beste Jahreszeit zum Fotografieren ist der Herbst

Jetzt im Herbst, zeigt sich die Natur in der Ortenau, wie stets in dieser Jahreszeit, in ihrem bunten Kleid. Die ideale Zeit für den Freund der Naturfotografie, auf Wanderschaft und Motivsuche zu gehen. Ganz gleich, ob es draußen sonnig, regnerisch, kühl oder nebelig ist, jede Wetterart bietet sich an, um schöne Landschafts- und Naturaufnahmen einzufangen. Ideal wäre, bereits früh am Morgen, wenn der Sonnenstand noch niedrig ist und die Nebelschwaden über Wald und Flur oder an Seen liegen...

  • Ortenau
  • 15.10.20
  • 2
Tobias Männle, Gasthaus „Kreuz“, Durbach-Ebersweier

Rezept
Kartoffelroulade mit köstlicher Frischkäsefüllung

Das braucht's: 700 g kalte Pellkartoffeln (am Tag vorher schon kochen) 250 g Mehl-Dunst 8 Eigelbe Salz Muskat 150 g Frischkäse mit verschiedenen gehackten Kräutern Gemüsestreifen nach Wahl So geht's: Pellkartoffeln schälen und durch die Presse drücken, restliche Zutaten hinzufügen und durchkneten. Den Teig auf einer Frischhaltefolie etwa 30x30 cm und 5 mm dick ausrollen. Mit dem Frischkäse bestreichen und nach Wahl mit den Gemüsestreifen bestreuen. Das ganze vorsichtig zu einer Roulade...

  • Ortenau
  • 09.10.20
Rund 200 unterschiedliche Kartoffelsorten werden in Deutschland angebaut . Foto: Michael Gaida/pixabay
2 Bilder

Kartoffel und Süßkartoffel
Zwei wunderbare vielseitige Knollen

Ortenau (mn). Kartoffeln gehören zu unseren wichtigsten Nahrungspflanzen. Für die Gegenwart kaum mehr vorstellbar, womit sich die Völker Europas ernährten, bevor die wunderbare Knolle Ende des 16. Jahrhunderts – nach den Entdeckungsreisen des Kolumbus im 15. Jahrhundert – mit den Spaniern in die Alte Welt kam. Ursprünglich stammen sowohl die Kartoffel als auch die Süßkartoffel aus Südamerika, dennoch sind beide Pflanzen botanisch betrachtet nicht miteinander verwandt. Während die Kartoffeln zu...

  • Ortenau
  • 09.10.20
Bei der Übergabe der "LEADER"-Förderplaketten für die Möblierungselemente vor einer der neuen Infotafeln des Ortenauer Weinpfads in Bühl-Altschweier von links: Ulrich Döbereiner ("LEADER" Ortenau), Philipp Ilzhöfer (Landratsamt Rastatt), Tino Rettig (Gemeinde Bühlertal), Claus Haberecht ("LEADER" Mittelbaden), Sandra Bequier (Landratsamt Ortenaukreis), Albert Beck (Schwarzwaldverein), Gunia Wassmer (Weinparadies Ortenau), Andrea Fallert (Gemeinde Lauf)

Ortenauer Weinpfad aufgewertet
Möbel, Infotafeln und Weinschleifen

Ortenau (st). Einheitliche Infotafeln, neue Möbel sowie sogenannte Ortenauer Weinschleifen werten zukünftig den Ortenauer Weinpfad auf. Die Aufwertung ist ein Gemeinschaftsprojekt des Ortenaukreises, des Landkreises Rastatt, des Weinparadies Ortenau e. V., des Schwarzwaldvereins und der an der Strecke liegenden Kommunen. Die Kosten der neuen, speziell designten Ruhebänke, Picknicktische, Liegen, Schaukeln und Unterstände in Höhe von etwa 120.000 Euro werden durch die "LEADER"-Aktionsgruppen...

  • Ortenau
  • 05.10.20

Panorama

Für Michael Karle ist Kommunikation sehr wichtig.

Psychotherapeut Michael Karle gibt Tipps
Corona-Krise und die Probleme

Ortenau (mak). Maske tragen, Abstand halten, gemütliches Beisammensein mit Freunden und Familie ist eingeschränkt oder fällt phasenweise ganz aus. Seit mehr als einem halben Jahr hat uns die Corona-Krise fest im Griff. Die Folgen wirken sich für viele Menschen mit Kurzarbeit nicht nur ökonomisch aus, sondern vor allem auch sozial. Was macht die Corona-Krise mit uns? "Pandemie bringt hohe Belastung" "Die Unsicherheit bezüglich Ausmaß, Dauer und Langzeitfolgen der Pandemie bringt eine hohe...

  • Ortenau
  • 27.10.20
  • 1
Anita Dinger

Eine Frage, Frau Dinger
Woher kommen plötzlich so viele Marienkäfer?

Anita DingerFoto: LRA Sie sind derzeit in Schwärmen unterwegs und bevölkern zu Unzähligen die Hauswände: Marienkäfer. Was es damit auf sich hat, erklärt Anita Dinger, Leiterin des Amts für Umweltschutz im Landratsamt Ortenaukreis, im Gespräch mit Daniela Santo. Auf Suche nach einem QuartierWoher kommen plötzlich die vielen Marienkäfer an unseren Hauswänden? Hierbei handelt es sich um ein natürliches Phänomen. Wie viele andere Insektenarten zieht es Marienkäfer derzeit auf der Suche nach einem...

  • Ortenau
  • 24.10.20

Fußnote, die Glosse im Guller
Klopapier gegen Säbelzahntiger

Bereits im Sommer wurde vor einer zweiten Corona-Welle im Herbst gewarnt. Kluge Klopapierhersteller hatten deshalb in der ruhigeren Zeit ihre Produktion weiter angekurbelt. Und sie hatten recht: Denn die Nachfrage nach Toilettenpapier steigt überproportional mit der Sieben-Tages-Inzidenz. Eiserne ReserveIch habe großes Verständnis für Vorratshaltung. Tatsächlich gibt es in unserem Haushalt immer ein paar Päckchen Gummibärchen als eiserne Reserve. Die Vorstellung, in schlechten Zeiten ohne die...

  • Ortenau
  • 23.10.20

Fußnote, die Glosse im Guller
Von der Phobie vor Frischluft

Eine Welle des Mitleids mit den Schülern in Baden-Württemberg überflutet gerade das Land. Der Grund: Das Kultusministerium verlangt, dass die Klassenzimmer wegen der Corona-Gefahr nicht mehr nur alle 45 Minuten gründlich gelüftet werden, sondern alle 20 Minuten. Und zwar so richtig – die Fenster müssen drei bis fünf Minuten ganz geöffnet sein. Während der Pausen sollen darüber hinaus offene Türen für Durchzug sorgen. Ohrläppchen flattern im WindIch sehe die armen Kinderlein schon vor mir, wie...

  • Ortenau
  • 16.10.20
Hesso Gantert

Eine Frage, Herr Gantert
Stoßlüften für den Luftaustausch

Regelmäßiges Lüften soll die Gefahr mindern, sich mit dem Coronavirus zu infizieren. Wie sich das in Einklang mit energiesparendem Heizen bringen lässt, erklärt Hesso Gantert, Geschäftsführer der Ortenauer Energieagentur, im Gespräch mit Daniela Santo. Widersprechen sich Lüften und energiesparendes Heizen? Nein, denn grundsätzlich geht das ganz gut zusammen, ob mit oder ohne Corona. Wer vernünftig lüftet, etwa weil die Luftfeuchtigkeit oder der CO2-Gehalt zu hoch sind, tut sich und seiner...

  • Ortenau
  • 16.10.20

Fußnote, die Glosse im Guller
Mit E-Scooter zum Streiken

Man stelle sich vor, es ist Friday-for-Future-Streik-Demo und keiner kommt hin, weil im ÖPNV die Busfahrer streiken. Okay, ganz so wild kann es nicht kommen. Mancher wird einfach hinradeln. Fahrradfahren ist ohnehin schwer angesagt, seit es Drahtesel mit Elektromotor gibt. Selbst Couch-Potatoes kommen dank E-Bikes auf den Geschmack. Denn wenn ihnen der Tritt in die Pedale zu anstrengend wird, können sie sich in der Fortbewegung unterstützen lassen und machen trotzdem eine sportive Figur....

  • Ortenau
  • 09.10.20

Marktplatz

Bei der Jahresversammlung von links: Vorstandsvorsitzender Thomas Dieterle und die Aufsichtsratsmitglieder Heinrich Hoch, Helmut Bader sowie Franz Schöner mit Geschäftsführer Adrian Steiner und dem Aufsichtsratsvorsitzenden Klaus Doll

Raiffeisen Kinzigtal
Vorjahresumsatz konnte spürbar gesteigert werden

Wolfach (hgh). „In der Umsatzentwicklung der Raiffeisen Kinzigtal eG spiegelt sich die allgemeine wirtschaftliche Lage wider“, so Geschäftsführer Adrian Steiner zu Beginn seines Rechenschaftsberichtes für 2019 in der Jahresversammlung in der Wolfacher Stadthalle. Erfreulich in seiner Bilanz: „Der Vorjahresumsatz konnte dennoch spürbar gesteigert werden.“ Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich der Gesamtumsatz um 2,54 Prozent auf 12.642.000 Euro. Dieses Plus ist im Wesentlichen durch den...

  • Ortenau
  • 24.10.20
Marc André Palm, Head of Global Brand Marketing "hansgrohe" (links) und Jan Heisterhagen (rechts), VP Produktmanagement, Hansgrohe Group, freuen sich über die vierfache Auszeichnung von hansgrohe Produkten mit dem "Iconic Awards 2020: Innovative Architectur"e, dem begehrten Preis aus der Welt der Architektur.

"Iconic Awards 2020: Innovative Architecture"
"hansgrohe" ausgezeichnet

Schiltach (st). Bei der diesjährigen Verleihung der "Iconic Awards 2020: Innovative Architecture" siegten gleich vier Innovationen der Marke "hansgrohe". In der Kategorie „Product“ erhielten die Küchenarmatur "hansgrohe Aquno Select", das Armaturen-Oberflächensortiment "hansgrohe FinishPlus" sowie das Dusch-WC "hansgrohe Lavapura ShowerToilet" - nur für den chinesischen Markt erhältlich - mit dem Label „Best of Best“ die höchste Auszeichnung im unabhängigen, internationalen Architektur- und...

  • Ortenau
  • 20.10.20

Erhöhter Mindestpreis
Edeka Südwest unterstützt Schweinemäster

Offenburg (st). Edeka Südwest führt eine Preisuntergrenze für Schweinefleisch von Erzeugern des Regionalprogramms Gutfleisch ein. Im Zuge der Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest leiden viele heimische Landwirte unter sinkenden Marktpreisen, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Vor allem durch die geringere Nachfrage aus dem Ausland sind die Preise für Schweinefleisch in den vergangenen Monaten immer wieder massiv unter Druck geraten – zu Lasten der Erzeuger. „Wir...

  • Ortenau
  • 13.10.20
Von links: Frank Semling (Vorstand Operations/Arbeitsdirektor, Hansgrohe SE), Hans Jürgen Kalmbach (Vorsitzender des Vorstands Hansgrohe SE), Michael Mack (geschäftsführender Gesellschafter Europa-Park) und Nicolas Mack (Leiter Kooperationen/Sponsoring Europa-Park) haben die Kooperation zwischen "hansgrohe" und dem Europa-Park in der Kinderwasserwelt „Lítill Island” um weitere viereinhalb Jahre verlängert.

"hansgrohe" und der Europa-Park
Kooperation verlängert

Ortenau (st). Weiterhin „Wasser marsch!” heißt es in der „Lítill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt” im Europa-Park in Rust. Mit ihrer Unterschrift verlängerten gestern die Vorstände der Hansgrohe Group, Hans Jürgen Kalmbach und Frank Semling, sowie der geschäftsführende Gesellschafter des Europa-Park, Michael Mack, ihre Kooperation in der Kinderwasserwelt des Freizeitparks um weitere viereinhalb Jahre. Seit ihrer Eröffnung im Jahr 2010 begeistert die „Lítill Island – Hansgrohe...

  • Ortenau
  • 08.10.20
Ministerin Dr.  Nicole Hoffmann-Kraut (v. l.), MdL Tobias Wald, Jürgen Grossmann und Picosens-Geschäftsführer Gerd Reime

Berührungslos arbeitenden Picodot-Schalter
Technik der Zukunft

Bühl (st). Mit Blick auf die Corona-Pandemie hat das Bühler Forschungsunternehmen Picosens berührungslos arbeitende Bedienelemente wie verkabelungsfreie Lichtschalter und Türöffner entwickelt. Durch den Kampf gegen den Virus und ein neues Hygiene-Bewusstsein ist die Technologie der Picodot-Serie aktueller denn je. Besonderen Wert legen die Bühler Tüftler dabei auch auf ein hochwertiges, zeitloses Design, für das sie mit Jürgen Grossmann zusammenarbeiten. Das von ihm entworfene, berührungslose...

  • Ortenau
  • 01.10.20
Kaufland darf sich über zwei Auszeichnungen freuen.

Preis- und Nachhaltigkeitssieger
Focus Money zeichnet Kaufland aus

Neckarsulm/Ortenau (st). Focus Money zeichnet Kaufland gleich zwei Mal aus. Das Unternehmen erhält das Siegel „Preis-Sieger 2020“ in Gold und belegt zudem den ersten Platz im Ranking „Deutschlands beste Nachhaltigkeit 2020“ in der Kategorie „Supermarkt“. „Mit diesen beiden Auszeichnungen können wir einmal mehr zeigen, dass sich ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und nachhaltiges Engagement nicht ausschließen. Genau dafür steht Kaufland, weshalb wir besonders stolz darauf sind, beide...

  • Ortenau
  • 28.09.20

Extra

"SkillsHUB" – das ist geballte Wirtschaftskraft für zukunftsfähige Ortenauer Unternehmen (von links): Viktor Roller, Agentur für Arbeit Offenburg, Thomas J. Weber, Gewerbe Akademie, Dirk Schäfer, Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft, Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer, Hochschule Offenburg, Dr. Steffen Auer, IHK Südlicher Oberrhein, Horst Sahrbacher, Agentur für Arbeit Offenburg, Dominik Fehringer, WRO, Roswitha Mühl, IHK-Bildungs-Zentrum Südlicher Oberrhein, Stephan Wilcken, Südwestmetall.

Kooperation "SkillsHUB"
Bildungsangebote zu digitalen Kompetenzen

Ortenau (st). Bildungsangebote zu digitalen Kompetenzen gibt es viele. Hier den Überblick zu bewahren, ist nicht ganz leicht, geschweige denn ein passendes Angebot zu finden. In der Ortenau haben sich deshalb im Sommer acht Wirtschaftsinstitutionen und Bildungsträger zusammengeschlossen, um ihre Angebote zu bündeln und noch besser dem Bedarf der Unternehmen in unserer Region anzupassen. Netzwerk„Das ist eine einmalige Kooperation, das hat es in der Ortenau noch nie gegeben“, sagte...

  • Ortenau
  • 24.10.20
Matthias Kirch, Europa-Park, (v. l.), Simon Kaiser, IHK, Pascale Mollet-Piffert, IHK, Andreas Truttenbach, RMA, Rolf Kaufmann, Zehnder, und Norbert Uphues, IHK, zeigen auf, welche Rolle französische Fachkräfte in der Ortenau spielen.

IHK-Studie
Rolle der Grenzgänger für die Ortenauer Unternehmen

Offenburg (gro). In Deutschland arbeiten, in Frankreich wohnen: Das gab und gibt es schon immer am Oberrhein. Doch die Rolle der französischen Arbeitnehmer hat sich in den vergangenen Jahren verändert. Waren es im ausklingenden 20. Jahrhundert viele Ungelernte, die in deutschen Unternehmen beschäftgt waren, so suchen diese heute qualifizierte Fachkräfte beim französischen Nachbarn. Arbeitskräfte aus dem ElsassIn einer Studie zeigt die IHK Südlicher Oberrhein (IHK) auf, wie wichtig die...

  • Ortenau
  • 24.10.20
Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung, begrüßt, dass die duale Ausbildung digitaler wird.

Arbeitswelt im Wandel
Elf modernisierte duale Ausbildungsberufe

Ortenau (st). Elf modernisierte duale Ausbildungsberufe für die Wissenswirtschaft und -gesellschaft gingen mit dem offiziellen Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 1. August an den Start. Dazu erklärt der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), Friedrich Hubert Esser: „Die Art, wie wir lehren, lernen und arbeiten, hat sich in den vergangenen Jahren deutlich gewandelt, und die Digitalisierung unserer gesamten Lebens- und Arbeitswelt bekommt durch die Corona-Pandemie einen...

  • Ortenau
  • 24.10.20
Dominik Fehringer, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Ortenau

Dominik Fehringer
Der Facharbeiterbedarf hat deutlich zugenommen

Wichtiges Kapital für jedes Unternehmen sind Fachkräfte. Dominik Fehringer, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO), geht im Interview mit Anne-Marie Glaser auf die aktuelle Situation in der Ortenau ein. Welche Bedeutung hat das Thema Fachkräftemangel derzeit für die Ortenauer Unternehmen? Die derzeitige Nachfrage nach Fachkräften ist branchenabhängig. Während des Lockdowns Anfang Mai waren bei den WRO-Unternehmen über 900 Stellen ausgeschrieben. Manche Unternehmen müssen...

  • Ortenau
  • 24.10.20

IHK-Berufsprofiling
Kompetenz-Test informiert über eigene Stärken

Wo liegen meine Stärken? Was interessiert mich am meisten? Soll ich eine Ausbildung machen oder studieren? Das IHK-Berufsprofiling gibt jungen Menschen Antworten auf diese Fragen. In einem dreistündigen Kompetenz-Test werden verschiedene Testverfahren durchlaufen. Dabei werden die Teilnehmenden Leistungs- und Wissenstests bearbeiten sowie Fragen zur persönlichen Einstellung, dem Verhalten und ihren Interessen beantworten. Die Ergebnisse werden in einer umfassenden Auswertung ausführlich...

  • Ortenau
  • 24.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.