Nachrichten - Ortenau

  • Umfrage
    Wie stehen Sie zu Strafzöllen?

    US-Präsident Donald Trump droht, Strafzölle auf europäische Autos zu verhängen. Das könnte massive Einbrüche bei den Verkaufszahlen zur Folge haben. Sollten Deutschland und die EU abwarten oder Vergeltungszölle erheben? Auf stadtanzeiger-ortenau.de können Leser abstimmen oder Kommentare verfassen.

  • Bauplätze sind Mangelware
    Auch Innenentwicklung hat Grenzen

    Ortenau (gro). Nicht nur Mietwohnungen, auch Bauplätze sind in der Ortenau begehrt. "Die Nachfrage an Bauplätzen in Ohlsbach ist entsprechend der Markt- und Konjunkturlage sehr hoch. Vor allem junge Familien und Ehepaare sind an der Gemeinde besonders interessiert", teilt Marcel Stöckel, Leiter des Bürger-, Bau- und Ordnungsamtes in Ohlsbach, mit. Die günstige Lage der Gemeinde im vorderen...

  • Nachgefragt in Mühlenbach
    Was steht an, Frau Bürgermeisterin Helga Wössner?

    Mühlenbach (ag). Friedhof, Feuerwehr- und natürlich nicht zu vergessen das Mehrfamilienhaus – alles große Projekte für die kleine Gemeinde Mühlenbach, die entsprechend zu Buche schlagen. Nun ist der neue Haushalt zwar noch nicht verabschiedet, aber eins ist klar: 2019 wird es keine finanziellen Riesensprünge geben. "Wir werden sehr umsichtig mit dem Geld umgehen", betont Bürgermeisterin Helga...

  • Mehr als 20 Baustellen in Offenburg
    2019 wird kein Spaß für die Autofahrer

    Offenburg (gro). Die Verkehrsinfrastruktur in Offenburg ist in die Jahre gekommen und muss saniert werden. Das war bereits in den vergangenen Jahren so und das wird noch einige Jahre so bleiben. Daran ließen Thilo Becker, Fachbereichsleiter Tiefbau und Verkehr, und Bernhard Mußler, Abteilungsleiter Straßen und Brücken, keinen Zweifel aufkommen. Sie stellten die geplanten über 20 Straßen- und...

  • DRK-Kreisauskunftsbüro und Suchdienst
    Wenn eine Katastrophe Angehörige trennt

    Ortenau (cao). Hochwasser, Sturm oder Stadtteilevakuierung gehören unter anderem zu den Notfällen, die plötzlich auftreten können und bei denen die Rettungskräfte des DRK schnell zur Stelle sein müssen. So auch die sechs ehrenamtlichen Helfer des DRK-Kreisauskunftsbüros (KAB) im Kreisverband Wolfach, die dafür sorgen, dass Angehörige, die durch eine Katastrophe getrennt wurden, sich schnell...

Lokales

KAB-Leiter Philipp Rechenbach (rechts) und sein Team

DRK-Kreisauskunftsbüro und Suchdienst
Wenn eine Katastrophe Angehörige trennt

Ortenau (cao). Hochwasser, Sturm oder Stadtteilevakuierung gehören unter anderem zu den Notfällen, die plötzlich auftreten können und bei denen die Rettungskräfte des DRK schnell zur Stelle sein müssen. So auch die sechs ehrenamtlichen Helfer des DRK-Kreisauskunftsbüros (KAB) im Kreisverband Wolfach, die dafür sorgen, dass Angehörige, die durch eine Katastrophe getrennt wurden, sich schnell wieder finden. Gute Ausbildung"Im Notfall sind Nervenstärke und eine gute Ausbildung Voraussetzung für...

  • Ortenau
  • 19.02.19
  • 19× gelesen
In den kleinen Rasenflächen vor den beiden Reihen mit Urnenstelen können in der Stadt Renchen anonyme Bestattungen erfolgen.

Wenn ein Verlust zu einem Fall für die Behörden wird
In Achern steigt die Zahl der ordnungsbehördlichen Beerdigungen an

Ortenau (pm). War früher von Armengräbern die Rede, handelte es sich um einfach gestaltete Begräbnisstätten auf einem Friedhof, häufig ohne Grabkennzeichnung, wo mittellose Verstorbenen bestattet wurden. Sozial- oder Bestattungen von Amts wegen nehmen zu Im 21. Jahrhundert wird aus ethisch-sozialen Gründen der Begriff Armengrab nicht mehr verwendet, stattdessen wird von einer Sozialbestattung oder einer Bestattung von Amts wegen, also einer Ordnungsamtsbestattung, gesprochen. Seit...

  • Ortenau
  • 19.02.19
  • 18× gelesen
Gab es früher eigene Grabfelder für Armenbegräbnisse, so wird heute darauf verzichtet, um die Würde der Toten zu wahren.

Armenbegräbnisse
Kommunen übernehmen die Kosten

Ortenau (krö). Wie heißt es im Volksmund: Nicht einmal der Tod ist umsonst. Die meisten Menschen sind jedoch überrascht, wie teuer Beerdigungen sein können. Die Gesamtkosten einer Bestattung richten sich nach Bestattungsart, Ort der Bestattung, Grabstelle und Umfang der Leistungen des Beerdigungsinstituts. Doch längst nicht jeder kann sich die Kosten, die von 2.000 bis zu 35.000 Euro und noch mehr reichen, leisten.  Bestattung in Armengräbern Seit dem frühen Mittelalter wurden die Armen...

  • Ortenau
  • 19.02.19
  • 17× gelesen
Auch das Lahrer Rathaus wird mit einer Kamera überwacht.

Videoüberwachung gegen Kriminalität
Kameras an öffentlichen Gebäuden

Ortenau (ds/rek). Ob Diebstahl, Vandalismus, Sachbeschädigungen oder körperliche Auseinandersetzungen – die Liste der Vorfälle in den Innenstädten sowie rund um öffentliche Gebäude und in Parkanlagen ist lang. Einige Kommunen in der Ortenau versuchen bereits, mit einer Videoüberwachung Herr der Lage zu werden. Kameras in Lahr So gibt es beispielsweise in Lahr aktuell Kameras an der Geroldseckerhalle, der Schule und Turnhalle Langenwinkel, der Gutenbergschule, der Otto-Hahn-Realschule, am...

  • Ortenau
  • 19.02.19
  • 21× gelesen
Eine App mit Fahrplan wird morgen nötig: Bei RVS-Südwestbus wird gestreikt.

Achtung
Streik bei Südwestbus

Ortenau (st). Busfahrer streiken auch in der Ortenau. Die Gewerkschaft EVG hat für den morgigen Dienstag von 4 bis 9 Uhr im Gebiet der Niederlassung Offenburg und Freudenstadt zu Warnstreiks aufgerufen. Die EVG hat ihre bei der RVS beschäftigten Busfahrer für Dienstag, 19. Februar, zu einem circa fünfstündigen Warnstreik aufgerufen. Die Arbeitsniederlegung wird ab Dienstbeginn um 4 Uhr beginnen.Der Warnstreikaufruf gilt für den Gesamtbereich der Niederlassung Offenburg und den Standort...

  • Ortenau
  • 18.02.19
  • 1.508× gelesen
Service gut, Trinkgeld gut – als Geste der Zufriedenheit gelten zehn Prozent als angemessen.

Kellner, Friseure und auch Taxifahrer freuen sich über ein kleines Dankeschön
Stichwort Trinkgeld: Was gilt eigentlich als angemessen?

Ortenau (gr). Das Essen war ausgezeichnet, der Service ebenso und das Ambiente sowieso: Da sollte es leichtfallen, die Zufriedenheit mit einem angemessenen Trinkgeld auszudrücken. Doch was ist eigentlich angemessen in Deutschland? „Üblich sind zehn Prozent“, so Daniel Ohl, Pressesprecher Hotel- und Gaststättenverband, DEHOGA Baden-Württemberg. Dies sei allerdings lediglich ein Richtwert: „Bei eher niedrigen Rechnungen dürfen die zehn Prozent gern großzügig ausgelegt werden." Es gehe aber nicht...

  • Ortenau
  • 18.02.19
  • 152× gelesen

Polizei

VW übersehen
Mit dem Schrecken davongekommen

Zell am Harmersbach (st). Der 18 Jahre alte Fahrer eines Volkswagens kam bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag glücklicherweise mit dem Schrecken davon. Er hatte seinen Wagen kurz vor 12 Uhr am Straßenrand der Sankt-Gallus-Straße abgestellt und die Fahrertüre geöffnet, als er vermutlich einen von hinten herannahenden VW übersehen hatte. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 16.000 Euro. Der junge Mann wurde nicht verletzt.

  • Ortenau
  • 07.02.19
  • 9× gelesen

Polizeikontrolle
Gefälschte Ausweise gefunden

Offenburg/Kehl/Karlsruhe (st). Die Bundespolizei hat Freitagabend mehrere gefälschte Ausweise sowie andere Gegenstände sichergestellt und die Ermittlungen wegen Hehlerei und Verschaffen von falschen amtlichen Ausweisen aufgenommen. Niederländische Ausweise Bei einem 32-jährigen Nigerianer, der sich bei einer Kontrolle im Bahnhof Offenburg nicht ausweisen konnte, fanden die Beamten in seinem Gepäck drei niederländische Ausweise. Bei genauer Prüfung stellte sich heraus, dass es sich hierbei um...

  • Ortenau
  • 02.02.19
  • 22× gelesen
In der Drogenküche fanden die Beamten neben einem vierstelligen Bargeldbetrag auch größere Mengen Amphetamin sowie Grundsubstanzen für die Zubereitung von Drogen.

Drogenhandel
Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Offenburg/Oberkirch (st). Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der 35-Jährige steht im Verdacht, einen von ihm betriebenen Imbiss mit Lieferservice für Drogentransporte genutzt zu haben. Bereits im Mai 2018 Verdächtige ermittelt Laut Bericht der Polizei konnte bereits im Mai vergangenen Jahres eine Gruppe Verdächtiger aus dem Raum Oberkirch ermittelt werden, die mit größeren Mengen Marihuana einen schwunghaften Handel betrieben haben...

  • Ortenau
  • 16.01.19
  • 260× gelesen

Betrunkene Störer
Kopfstoß und Tritte gegen geparkte Autos

Ortenau. Nachdem ein 19-jähriger alkoholisierter Mann am Samstagabend in Kippenheim eine Veranstaltung bei der Festhalle gestört hatte, wurde die Polizei hinzugerufen. Der Heranwachsende wollte auch dann nicht gehen und beleidigte stattdessen die Polizeibeamten. Er wurde zum Polizeirevier mitgenommen wo er um sich trat und spuckte und dabei zwei Beamte leicht verletzte. Ihn erwartet nun eine entsprechende Strafanzeige. Am Sonntag gegen 0.30 Uhr wurde die Polizei zur Festhalle in Odelshofen...

  • Ortenau
  • 14.01.19
  • 281× gelesen

Gefahr wegen Schneebruch
B500 teilweise gesperrt

Schwarzwaldhochstraße. Aufgrund des Tauwetters besteht im Bereich der Schwarzwaldhochstraße akute Schneebruchgefahr.Mehrere Bäume, die am Samstagnachmittag umgestürzt waren, konnten in der Zwischenzeit wieder von den Straßen geräumt werden. Am Abend wurde der Polizei bekannt, dass ein Baum auf eine Hütte gestürzt war. Dabei wurde niemand verletzt und die anwesenden Personen konnten eigenständig die Hütte verlassen. Die B500 ist aktuell zwischen Untersmatt und Ruhestein für den Verkehr gesperrt....

  • Ortenau
  • 12.01.19
  • 284× gelesen

Polizei warnt
Trickdiebe unterwegs

Ortenau (st). Eine 71-jährige Frau sowie ein 70-jähriger Mann wurden an Silvester Opfer eines Trickdiebes. Unabhängig voneinander betraten die Rentner zur Mittagszeit Bankgebäude in Kippenheim und Kappel. Dort wurden sie von einem jüngeren Mann angesprochen. Angeblich hatte er Unregelmäßigkeiten an den Geldausgabeautomaten festgestellt.  Konten geplündert Während die beiden Kunden ihre Karten nochmals am Automaten einsetzten, gelang es dem Unbekannten, sich durch Ablenkungsmanöver in den...

  • Ortenau
  • 05.01.19
  • 782× gelesen

Sport

TURNEN: Neues Wettkampfprogram für den Gerätesport in Vereinen
"TURN10®" im Ortenauer Turngau angekommen

Ortenau (otg). Mit der Einführung des Wettkampfprogrammes "TURN10®" aus Österreich soll das Turnen an Geräten in Turnvereinen aufgewertet und gestärkt werden. In seinem österreichischen Herkunftsland sorgt dieses Programm seit nunmehr zehn Jahren für mehr turnbegeisterte Kinder und Jugendliche in den Vereinen außerhalb der Leistungsschienen. Der Deutsche Turnerbund hat nun 2018 mit dem Österreichischen Turnverband eine Vereinbarung zur Nutzung des Systems geschlossen. Der Ortenauer Turngau ist...

  • Ortenau
  • 17.11.18
  • 7× gelesen

Kunstradfahrerinnen auch in Hongkong erfolgreich
Dritter Weltcupsieg für Nattmann/Wurth

Honkong. In der Millionenstadt Hongkong feierten Sophie-Marie Nattmann und Caroline Wurth bei ihrem 3. Weltcup einen weiteren großen internationalen Auftritt. Schon eine Woche vorher reisten die deutschen Kunstradportlerinnen und -sportler mit ihren Trainern und Begleitungen an. So konnten sich die Akteure an die Zeitumstellung und das feuchtwarme asiatische Klima gewöhnen. Neben der Besichtigung ein paar touristischer Sehenswürdigkeiten, standen in der Zeit vor allem auch Trainingseinheiten in...

  • Ortenau
  • 25.08.18
  • 8× gelesen
Mit spannenden und attraktiven Spielen ist auch in der neuen Landesliga-Saison zu rechnen.

FUSSBALL-LANDESLIGA: Am Samstag, 4. August geht es los
Landesligastart mit vielen "Unbekannten"

Ortenau. So bitter der Abstieg für den SC Hofstetten und den SV Stadelhofen auch war: die Attraktivität der Landesliga ist durch diese beiden Vereine nochmals gestiegen. Zudem kommen mit den Aufsteigern des FV Langenwinkel, TSV Loffenau und FV Würmersheim noch drei Mannschaften hinzu, die durchaus die Klasse besitzen, um in der kommenden Saison die Liga zu halten. Und die Euphorie des Aufstieges kann diesen Vereinen einen zusätzlichen Motivationsschub verleihen. Dass in der Landesliga ein...

  • Ortenau
  • 28.07.18
  • 25× gelesen
Kehls neuer Trainer Karim Matmour erklärt seinen Spielern, wie sie sein System und seine Taktik auf dem Spielfeld umsetzen sollen.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: 1. Spieltag am kommenden Wochenende
Kehler FV wird auch zu den Geheimfavoriten gezählt

Ortenau. Nach dem Abstieg des SC Hofstetten und des SV Stadelhofen sowie dem Aufstieg des TuS Oppenau sind in der Verbandsligasaison 2018/19 sind nur noch vier Mannschaften aus der Ortenau in der höchsten südbadischen Fußballliga vertreten. Während der Abstieg der Hofstetter schon frühzeitig feststand, ging dem SV Stadelhofen in der Schlussphase die Luft aus und die Renchtäler mussten den bitteren Weg in die Landesliga gehen. Selbst ein kurzfristiger Trainerwechsel (Franz Benz für Daniel...

  • Ortenau
  • 28.07.18
  • 183× gelesen

FUSSBALL: Beliebter südbadischer Bundesligist stellt sich in der Ortenau vor
SC Freiburg im Doppelpack: zuerst in Lahr, danach in Kehl

Lahr/Kehl (woge). Kürzlich hat der SC Freiburg mit der Vorbereitung zur neuen Saison begonnen. Neben bewährtem Personal begrüßte Trainer Streich und seine Kollegen bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen auch einige neue Gesichter im Team: Torwart Mark Flekken (MSV Duisburg), die Abwehrspieler Dominique Heintz (1. FC Köln) und Jerôme Gondorf (Werder Bremen), Angreifer Luca Waldschmidt (Hamburger SV) sowie die U23-Spieler Chima Okoroji (Abwehr), Luca Herrmann (Mittelfeld),...

  • Ortenau
  • 07.07.18
  • 44× gelesen
Maren Buchholz und Marisa Göppert sind stolz auf die Goldmedaillen, die sie in Worms bekamen.
3 Bilder

KUNSTRADFAHREN: Silbermedaille für Lena Moser und Mario Stevens aus Gutach
Deutsche Meister 2018: Maren Buchholz und Marisa Göppert

Worms. Am letzten Maiwochenende fand die deutsche Schülermeisterschaft im Hallenradsport in Worms statt. In 13 verschiedenen Disziplinen im Kunst- und Einradfahren, sowie Radball und Radpolo wurden die nationalen Titel der unter 15-Jährigen vergeben. Auch der Radsportverein Fischerbach war in einer der Disziplinen mit am Start. Maren Buchholz und Marisa Göppert sind seit knapp zwei Jahren als Team bei den Zweier-Schülerinnen aktiv. Sie zeigten die erste Hälfte der fünfminütigen Kür auf zwei...

  • Ortenau
  • 02.06.18
  • 43× gelesen

Freizeit & Genuss

Banksy, "Love is in the Bin"

Bansky in Baden-Baden
„Love is in the Bin“

Das Museum Frieder Burda präsentiert das kürzlich bei Sotheby‘s in London versteigerte und von einer europäischen Sammlerin erworbene Banksy-Werk „Love is in the Bin“ erstmalig der Öffentlichkeit.  Ausstellung in Baden-Baden Seit Bestehen der Konzept-Kunst hat es immer wieder künstlerische Versuche gegeben, die eigene Existenz des Kunstwerkes zu verflüchtigen oder gar zu zerstören und damit seinen materiellen Wert zu unterminieren oder in einen anderen Wertkontext zu transferieren. Mit...

  • Ortenau
  • 15.02.19
  • 343× gelesen
  •  2
Der klassische Flammkuchen erfreut sich im Elsass nicht nur bei Touristen großer Beliebtheit.

Elsass: Den Nachbarn in den Topf geguckt
Französische Raffinesse trifft auf deutsche Portionen

Ortenau (gro). Welch ein Glück in einer Region zu leben, in der gleich auf beiden Seiten eines Flusses geschlemmt werden kann. Die badische und elsässische Küche haben Ähnlichkeiten, weisen aber auch Unterschiede auf. So wachsen auf beiden Seiten des Rheins die gleichen Rebsorten und doch werden sie unterschiedlich ausgebaut. Die in der Küche eingesetzten Lebensmittel unterscheiden sich kaum – schließlich bildet der Oberrhein eine Region – und doch verarbeiten die Elsässer auf dem linken...

  • Ortenau
  • 08.02.19
  • 71× gelesen
  •  1

Ortenauer Lesemarathon
Anmelden und Mitmachen

Ortenau (st). Elf Schulen, 24 Klassen und 453 Kinder sind bereits für den Lesemarathon 2019 angemeldet. Noch können sich Grundschulklassen aus dem Ortenaukreis anmelden. Es ist ein Projekt des Vereins Lesewelt, um bei den Kindern die Freude am Lesen zu fördern. Die Kinder suchen sich Lese-Förderer wie Eltern, Nachbarn oder Freunde. Die gemeinsame Lesezeit dauert vier Wochen und startet gleich nach den Osterferien. Also vom 29. April bis zum 26. Mai lesen die Kinder ihren Lese-Förderern vor....

  • Ortenau
  • 02.02.19
  • 22× gelesen
Zwei, die nicht nur in Deutschland zusammengehören: Kaffee und Kuchen.

Nachmittagskaffee war einst Kult
Zum Kaffeeklatsch gehört ein Kuchen

Ortenau (gro). Was dem Engländer seine Teatime, ist dem Deutschen sein Kaffeeklatsch. Was heute in vielen Familien nur noch am Wochenende, wenn alle frei haben, üblich ist, war vor nicht allzu langer Zeit noch gang und gäbe. Gegen 16 Uhr traf man sich zum gemeinsamen Kaffeetrinken. Auf keinen Fall durfte dabei süßes Gebäck fehlen, das zum frisch aufgebrühten Kaffee gereicht wurde. Die Bandbreite war und ist breit: Sie reicht vom klassischen süßen Stückchen oder Kaffeeteilchen über...

  • Ortenau
  • 01.02.19
  • 11× gelesen
Frische Tagliatelle mit Radicchio und Gorgonzola – schmeckt so lecker, wie es aussieht.

Pasta hat immer Saison
Nudeln gibt es frisch und getrocknet

Ortenau (gro). Es gibt sie lang und kurz, als Röhre, gedreht und sogar als Teigblatt – die Vielfalt ist bei Pasta unerschöpflich. Mit Pasta sind in Italien alle Teigwaren gemeint, der Begriff ist reicher als das deutsche Wort Nudeln. Natürlich werden in Bella Italia die vielgeliebten Nudeln selbst gemacht. Dabei gibt es nicht nur ein Pastarezept, sondern einige, die ebenfalls regionale Unterschiede aufweisen. So werden getrocknete Pasta im Süden des Landes grundsätzlich aus Hartweizenmehl...

  • Ortenau
  • 25.01.19
  • 15× gelesen
So einfach und so gut: Eine klare Suppe mit Gemüseeinlage ist beliebt.

Eine Suppe hält Leib und Seele zusammen
Ausgangsbasis ist oftmals eine Brühe

Ortenau (gro). Gerade im Winter tut eine Suppe besonders gut. Denn das heiße Gericht wärmt von innen und hilft so, der Kälte zu trotzen. Grundlage für die meisten Suppen ist eine Brühe. Darunter versteht der Profi nichts anderes als die abgeschmeckte Kochflüssigkeit von Lebensmitteln. Am weitesten verbreitet sind Gemüsebrühe, Rindfleischbrühe, Knochenbrühe, Fischfond, Wildbrühe, Hähnchenbrühe oder – importiert aus der japanischen Küche – Misobrühe. Klare Suppen Jede dieser Grundbrühen kann...

  • Ortenau
  • 18.01.19
  • 32× gelesen

Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Das Geheimnis der Durchfaller

Er ist sogar schon bei vielen 17-Jährigen heiß begehrt. Und selbst ambitionierte Klimaschützer mögen letztendlich zwar auf ein Auto verzichten, nicht jedoch auf einen Führerschein. Um so schockierender die Schlagzeilen vor einigen Tagen: Mehr als ein Drittel fallen bei der Prüfung erst einmal durch. Das soll ein neuer Rekord sein. Warum die Zahl gestiegen ist, darüber gibt es zwar Vermutungen, wirklich mit Gewissheit kann die Frage aber niemand beantworten. Überhaupt birgt das Phänomen des...

  • Ortenau
  • 15.02.19
  • 67× gelesen
  •  1
Tobias Strigel

An(ge)dacht
Ein Signal wäre sicher hilfreich

Dass ich an diesem Morgen meine Unschuld verlieren würde, hätte ich wirklich nicht gedacht. Aber erstens kommt es ja bekanntlich anders und zweitens als man denkt. In den vergangenen 19 Jahren ist mir so etwas noch nie passiert. An jenem nebligen Montagmorgen hat sie mich, hinter einer Hecke lauernd, jedoch voll erwischt: die Radarkontrolle! Auf ein polizeiliches „Foto-shooting“ war ich ehrlich gesagt nicht gerade vorbereitet. Schließlich gibt es fotogenere Augenblicke als montags, kurz nach...

  • Ortenau
  • 08.02.19
  • 52× gelesen

Bürgermeisterwahl
Ehrlich, Erny hat gewonnen

Wenn es um öffentliche Wahlen geht, dann werden Zeitungsberichte ganz besonders kritisch beäugt. Wird auch wirklich kein Kandidat bevorzugt? Bekam einer bei der Vorstellung zwei Zeilen mehr im Artikel? Wurde ein anderer deshalb aus einem speziellen Blickwinkel von der Seite fotografiert, damit seine Nase unvorteilhaft lang wirkt? Wollte der Journalist dadurch zum Ausdruck bringen, dass der Kandidat wie Pinocchio die Unwahrheit sagt? Korinthenkacker und Verschwörungstheoretiker dieser Welt...

  • Ortenau
  • 08.02.19
  • 118× gelesen
  •  2
2 Bilder

So alt wie der Guller selbst: das Sonntagsporträt
Beliebter Lesestoff gleich von Anfang an

Ortenau (ag). Die Rubrik Sonntagsporträt gibt es schon seit der ersten Guller-Ausgabe. Diese erschien am 9. November 1997, also vor über 21 Jahren. Sie nannte sich damals "Menschen aus der Region" und sah völlig anders aus als heute. Porträtiert wurde die Apothekerin Ulrike Köpf aus Ohlsbach, die ein seltenes Hobby pflegte. "Papageien sind ihr Leben!", lautete der Titel. Es gab zwei Bilder, eins von der Papageienfreundin, eins von einem Papageienpärchen. Im Laufe der Jahre wurde das Layout der...

  • Ortenau
  • 05.02.19
  • 32× gelesen
  •  1

Fußnote, die Glosse im Guller
Fallstrick Schulranzen

Es war wirklich toll, das eigene Kind aufwachsen zu sehen. Trotzdem bin ich froh, manche Dinge inzwischen hinter mir gelassen zu haben – beispielsweise den Schulranzenkauf. Das Thema barg schon immer Fallstricke und scheint im Laufe der vergangenen 20 Jahre keineswegs an Brisanz verloren zu haben. Ein gewisser GruppendruckSo haben wohl viele Kinder in der südlichen Ortenau, die dieses Jahr nach den Sommerferien eingeschult werden, jetzt schon ihren Schulranzen. Dies weiß ich aus gut...

  • Ortenau
  • 02.02.19
  • 9× gelesen

Im Grunde...
Eine einfache und logische Rechnung

...hat jedes Land seine ganz eigene Besessenheit. Welche das in der Bundesrepublik ist, lässt sich momentan sehr gut an der Diskussion um ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen nachvollziehen. Des Deutschen liebstes Kind Es ist eine einfache und logische Rechnung: Wer kontinuierlich langsamer auf Autobahnen fährt, braucht weniger Treibstoff und verursacht weniger Unfälle. Und dennoch: Nachdem verschiedene Punkte des Maßnahmenpapiers der Expertenkommission der Bundesregierung bekannt...

  • Ortenau
  • 23.01.19
  • 13× gelesen

Marktplatz

Andreas König (Bürgermeister Durbach), Frank-Peter Käßler (Deutsche Telekom), Christopher Beußel (Deutsche Telekom), Thomas Geppert (Bürgermeister Wolfach), Landrat Frank Scherer, Edeltraud Sylwasschy (Klio-Eterna), Thorsten Erny (WRO-Aufsichtsratsvorsitzender und Bürgermeister Gengenbach), Eugen Oberfell (Volksbank Mittlerer Schwarzwald), Petya Zasheva (WRO GmbH), Bernd Siefermann (Bürgermeister Renchen), Martin Aussmuth (Bürgermeister Hofstetten). Zweite Reihe: Thomas Schneider(Bürgermeister Fischerbach), Markus Staschenuk (Vodafone), Ingo Reinhard (Deutsche Telekom), Hilmar Möhlmann (Telefonica), Wolfgang Hermann (Bürgermeister Hausach), Dietmar Stiefel (Bürgermeister Achern), Dominik Fehringer (Geschäftsführer WRO GmbH), Uwe Gaiser (Bürgermeister Oppenau), Manuel Tabor (Bürgermeister Appenweier), Siegfried Scheffold (Bürgermeister Hornberg)

Mobilfunk unter der Lupe

Ortenau (st). Die WRO hat sich beim Marktführer für Kugelschreiber, Klio Eterna, mit den drei großen deutschen Mobilfunkbetreibern ausgetauscht. Vertreter von Telekom, Vodafone und Telefonica standen Rede und Antwort im Gespräch mit Landrat, Bürgermeistern und Industrievertretern aus der Ortenau. Investitionen„Ich sehe dieses Treffen als Brückenschlag“ begrüßte der WRO-Aufsichtsratsvorsitzende und Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny die Vertreter der Mobilfunkbetreiber. „In der Ortenau...

  • Ortenau
  • 19.02.19
  • 25× gelesen
Der neu gewählte Vorstand und Beirat: Duschan Gert, Sandra Wörner, Florian, Schneider, Rafael Yupanqui, Heike Discher, Anja Bürkle, Elisabeth Herzog, Rainer Waltersbacher (1. Reihe von l.) sowie
Martin Mildenberger, Matthias L. Fischer, Dr. Walter Kuny, Maik Förster, Dirk Knop, Simon Gisler (2. Reihe von l.)
3 Bilder

Marketing-Clubs Ortenau/Offenburg
Duschan Gert als Präsident bestätigt

Ortenau (st). „Wir haben ein erfolgreiches Jahr hinter uns und starten mit 324 Mitgliedern gestärkt in unser Jubiläumsjahr.“ Präsident Duschan Gert präsentierte bei der Mitgliederversammlung des Marketing-Clubs Ortenau/Offenburg im Offenburger Burda Media Tower eine Erfolgsbilanz. Der Marketing-Club Ortenau/Offenburg feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Duschan Gert: „In 20 Jahren haben 22.485 Teilnehmer 273 Veranstaltungen besucht.“ Highlight im Veranstaltungsjahr 2018 war...

  • Ortenau
  • 24.01.19
  • 34× gelesen
Symbolische Schlüsselübergabe im Beisein des Aufsichtsratsvorsitzenden Karl-Otto Bonath von Manfred Kuner an Martin Heinzmann

Volksbank Mittlerer Schwarzwald eG
Manfred Kuner übergibt an Martin Heinzmann

Triberg/Ortenau (st). Nach 32 Jahren, davon 26 Jahre als Vorstandsvorsitzender, verabschiedet sich Bankchef Manfred Kuner zum Jahreswechsel in den wohlverdienten Ruhestand und übergibt die Verantwortung an seinen Nachfolger Martin Heinzmann. Symbolische Schlüsselübergabe Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe leitete Manfred Kuner, der dieses Jahr im Herbst seinen 65. Geburtstag feiern konnte, im Beisein des Aufsichtsratsvorsitzenden der Bank, Karl-Otto Bonath, im Rahmen eines...

  • Ortenau
  • 05.01.19
  • 19× gelesen
Foto von links nach rechts: Waltraud Baumann, Volker Halbe, Stefan Nowak, Georg Schmid
3 Bilder

Volksbank Mittlerer Schwarzwald
Spenden für Vereine in der Region

Ortenau (st). Der DRK-Kreisverband Wolfach darf sich über eine Spende von 5.000 Euro freuen. „Wir freuen uns sehr über die Spende, die uns ermöglicht ein neues Fahrzeug anzuschaffen so der Vorsitzende des DRK-Kreisverbands, Jürgen Nowak.„Für unsere Arbeit ist Mobilität – insbesondere für Menschen mit Handicap - in unserem doch sehr ländlichen Raum zwingend erforderlich“, betont Geschäftsführer Volker Halbe. Der Kreisverband Wolfach bietet ein großes Dienstleistungsportfolio: Von Ambulanter...

  • Ortenau
  • 17.12.18
  • 14× gelesen
Neue Busse der SWEG in Kehl und Lahr unterwegs

SWEG investiert 4,5 Millionen Euro in moderne Linienbusse
Stickoxid-Ausstoß geringer als beim Diesel-PKW

Ortenau (st). Im Dezember 2018 nehmen die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) und ihre Tochtergesellschaften 17 neue Omnibusse des Typs Mercedes-Benz Citaro in Betrieb – zwölf Solo-Busse und fünf Gelenkbusse. Der Konzern investiert damit insgesamt nochmals rund 4,5 Millionen Euro. Die Busse werden in verschiedenen Verkehrsbetrieben der SWEG eingesetzt, zum Beispiel in der Busleitstelle Kehl, die seit dem Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 den neu konzipierten Stadtverkehr durchführt. Auch...

  • Ortenau
  • 17.12.18
  • 10× gelesen
Horst Sahrbacher

Bericht zum Arbeitsmarkt
Freundliches Herbstklima

Ortenau. Freundliches Herbstklima am Arbeitsmarkt - erneut weniger Arbeitslose im Ortenaukreis: Im gesamten Agenturbezirk waren im Oktober 6.978 Frauen und Männer ohne Beschäftigung, 132 Personen weniger als im Vormonat. Entsprechend verringerte sich die Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte auf 2,8 Prozent. Damit liegt der Agenturbezirk Offenburg weiterhin unter der Landesquote Baden-Württemberg mit 3,0 Prozent. Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit verläuft in den beiden Rechtskreisen sehr...

  • Ortenau
  • 31.10.18
  • 11× gelesen

Extra

Umfrage
Wie stehen Sie zu Strafzöllen?

US-Präsident Donald Trump droht, Strafzölle auf europäische Autos zu verhängen. Das könnte massive Einbrüche bei den Verkaufszahlen zur Folge haben. Sollten Deutschland und die EU abwarten oder Vergeltungszölle erheben? Auf stadtanzeiger-ortenau.de können Leser abstimmen oder Kommentare verfassen.

  • Ortenau
  • 19.02.19
  • 29× gelesen
  •  1

Umfrage
Schreiben Sie noch Briefe?

Die Post hat angekündigt, dass im Sommer das Briefporto steigen werde – auf welchen Betrag ist dabei noch nicht bekannt. Über eine deutliche Anhebung wird dabei bereits spekuliert. Wie sehen das unsere Leser? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

  • Ortenau
  • 12.02.19
  • 94× gelesen
  •  4

Umfrage
Wie stehen Sie zur Grundrente?

Arbeitsminister Hubertus Heil will eine Grundrente von mindestens 900 Euro für alle, die 35 Jahre lang Rentenbeiträge bezahlt haben. Außerdem sollen Pflege- und Erziehungszeiten berücksichtigt werden. Wie sehen das unsere Leser? Sie können einfach abstimmen oder einen Kommentar schreiben.

  • Ortenau
  • 05.02.19
  • 90× gelesen

Umfrage
Kann Regierung Pflegenotstand verhindern?

Im Rahmen der Pflege-Kampagne der Bundesregierung sollen unter anderem die Arbeitsbedingungen in Pflegeberufen verbessert sowie mehr Ausbildungsplätze geschaffen werden. Wie denken unsere Leser über das Thema. Genügen die Maßnahmen, um den Pflegenotstand abzuwenden? Sie können einfach nur abstimmen oder auch kommentieren. Das Ergebnis der Umfrage ist:  0 % Die Maßnahmen reichen, um das Problem zu lösen.  64,71 % Die Regierung müsste mehr tun, um das Problem zu lösen.  35,29 % Das Regierung...

  • Ortenau
  • 29.01.19
  • 72× gelesen
  •  1

Umfrage
Soll Eurodistrikt weitere Kooperationen vereinbaren?

Ortenau (rek). Am Dienstag, 22. Januar, haben der französische Staatspräsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel den neuen Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit und Integration unterzeichnen. Als Weiterführung des Elysée-Vertrags aus dem Jahr 1963, zielt dieser neue Aachener Vertrag auf eine vertiefte Kooperation zwischen Deutschland und Frankreich und sieht explizit auf regionaler und lokaler Ebene eine Verstärkung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit...

  • Ortenau
  • 22.01.19
  • 36× gelesen

Umfrage
Wird Cannabis unterschätzt?

Eine Studie eines europäischen Forschungsprojekts legt den Verdacht nahe, dass der Konsum von Cannabis den geistigen Reifungsprozess von Teenangern stört. Wir möchten nun wissen: Wird die Droge Cannabis unterschätzt?

  • Ortenau
  • 15.01.19
  • 96× gelesen
  •  1