Straßenfastnacht in Käfersberg
Johrmärkt in Montenegro schließt um 19 Uhr

Wenn im freien Montenegro gefeiert wird, geht es immer hoch her.
  • Wenn im freien Montenegro gefeiert wird, geht es immer hoch her.
  • Foto: Freies Montenegro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Ortenberg (gro). Die Fasentgemeinschaft Freies Montenegro will die Straßenfasent stärken und hat deshalb beschlossen, dass der beliebte Johrmärkt am Fastnachtsonntag, 3. März, um 19 Uhr endet. "Eine Straßenfasent ist keine Abendveranstaltung", macht Vogt Martin Bürkle deutlich. Deshalb sei bei Einbruch der Dämmerung Schluss, damit im Talkessel in Käfersberg wieder Ruhe einkehre. Eine weitere Neuerung: "Erstmals wird es in diesem Jahr keine Discozelte geben", verrät Bürkle. Auch diese Entscheidung hänge mit dem Wunsch der Organisatoren zusammen, den Charakter der Straßenfastnacht in Ortenberg wieder zu stärken.

"Wir haben gemeinsam mit der Polizei und dem Sicherheitsdienst ein neues Sicherheitskonzept erarbeitet", erklärt Martin Bürkle. "Schon lange bieten wir weder Alkopops noch Mixgetränke in Montenegro an. Nun werden bereits beim Einlass verstärkte Kontrollen nach Alkohol durchgeführt." Dies gelte ebenso für mitgeführte Karren oder Wagen, deren Inhalt überprüft werde.

Langweilig werde es den zahlreichen Narren dennoch nicht werden. "Natürlich bieten wir die beliebten Attraktionen wie Trödler Abraham, Hau den Lukas oder die Hochzittschmiede", verrät Bürkle. Wieder entdeckt wurde die Bartprämierung. Bereits vor 40 Jahren habe es diesen Programmpunkt gegeben, nun stehe die Gesichtsbehaarung des Mannes erneut im Mittelpunkt. "Für die Kategorie Echtbart konnten wir den Innungsmeister des Friseurhandwerks Andreas Drotlef und den Bart-Europameister Dieter Scheel gewinnen", so Bürkle. In der Kategorie närrischer Bart, an der natürlich auch Frauen teilnehmen dürften, fungiere neben Vogt Martin Bürkle und Spättlemeister Tobias Erdrich auch die Narrenschar als Jury. Start wird wieder um 10.01 Uhr sein.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen