Ortenberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Torsten Sälinger, Vorsitzender des Vorstands der Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung, vor dem beliebten Bücherschrank

Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung macht's möglich
Projekte, die sonst nicht zu machen wären

Offenburg (tf). Die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung wurde am 23. Februar 2014, dem Todestag der namensgebenden Lokalheiligen Gertrud von Ortenberg, die im Jahre 1335 starb, gegründet. Mit 33 Gründungsstiftern bei 3.400 Einwohnern, was einen Beteiligungsgrad in Höhe von fast einem Prozent der Einwohner Ortenbergs darstellt, und einem Kapitalstock in Höhe von 167.000 Euro stand die Bürgerstiftung von Anfang an gut da. "Wir haben hier bereits vom Start weg in hoher Anzahl die Ortenberger...

  • Ortenberg
  • 13.08.19
  • 104× gelesen
Drei Mann und ein Tor: Bernd Vollmer, Schriftführer, Torsten Sälinger, Vorsitzender des Vorstands, und Basil Speier, zweiter Vorsitzender des Vorstands von der Gertrud-von-Ortenberg-Stiftung,

Kicken ist in der Unteren Matt
Neuer Bolzplatz dank der Bürgerstiftung

Ortenberg (st). Rechtzeitig zu den Sommerferien lädt ein neuer Bolzplatz in Ortenberg Kinder und Jugendliche zum gemeinsamen Kicken ein. Die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung, zu deren Stiftungszielen auch Sport und Jugend gehören, hat mit 4.000 Euro die beiden Leichtmetalltore finanziert. In der Unteren Matt, unweit der Schlossberghalle, wurde direkt hinter dem Faustballplatz ein Rasenfeld als öffentlicher Bolzplatz angelegt. Neue Impulse geben „Wir wollen im Rahmen unserer...

  • Ortenberg
  • 09.07.19
  • 147× gelesen

Marktspektakulum auf Schloss Ortenberg
Zeitreise ins Mittelalter

Ortenberg (tf). Auch noch am heutigen Sonntag findet in der malerische Kulisse von Schloss Ortenberg das Mittelalterliche Marktspektakulum der Dingeli-Spättle-Zunft statt. Neben Lagerleben und Markttreiben kann man Schwertkämpfer, Bauchtänzerinnen, Gaukler und Musiker erleben. Zudem bieten viele Händler und Handwerker Mitmachaktionen wie beispielsweise Bogenschießen an. Und auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Mittelalter-Quiz für die kleinen Besucher. Dazu gibt es passend zum Thema...

  • Ortenberg
  • 06.07.19
  • 250× gelesen
Torsten Sälinger (v. l.), Vorsitzender, Bianca Kiefer, Schatzmeisterin und Bernd Vollmer, Schriftführer, stehen in der Bürgerstiftung angelegten Blumenwiese.

Wildblumen für Insekten
Projekt der Ortenberger Bürgerstiftung

Ortenberg (st). Die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung hat ihr Wildblumenwiesen-Projekt „Ortenberg blüht auf“ fortgesetzt. 2018 hatte die Bürgerstiftung mit der Aussaat von Wildblumen auf 2.200 Quadratmetern gemeindeeigener Flächen begonnen. Jetzt hat die Bürgerstiftung zwölf Kilogramm Blumensamen kostenlos an interessierte Ortenberger Grundstückseigentümer verteilt, mit denen weitere 6.000 Quadratmeter Wildblumenwiesen eingesät werden können. „Wenn die Samen gesät worden sind, haben wir...

  • Ortenberg
  • 13.06.19
  • 136× gelesen

Straßenbauarbeiten in Ortenberg
Zeitweise Sperrung der Ortsdurchfahrt

Ortenberg (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis teilt mit, dass als Abschluss der Straßenbauarbeiten in der Offenburger Straße die Fahrbahn in der Ortsdurchfahrt Ortenberg von Montag bis Donnerstag, 17. Juni bis 11. Juli, zwischen der Kreuzung Netto Markt/Am Muhrfeld und der Einmündung Offenburger Straße/Bühlweg saniert wird. Zudem wird die vorhandene Bushaltestelle bei der Von-Berckholtz-Schule barrierefrei umgebaut. Während dieser Arbeiten wird der Verkehr abschnittsweise...

  • Ortenberg
  • 11.06.19
  • 196× gelesen
Torsten Sälinger (links) und Christian Gehring probieren den neuen Stifterwein der Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung.

Neuer Stifterwein in Ortenberg
Unfiltrierte Spätburgunder Spätlese

Ortenberg (st). Der neue Ortenberger Stifterwein Spätburgunder kommt wie sein Vorgänger aus der Ortenberger Einzellage Freudental. Eine Premiere ist, dass die Spätburgunder in der Qualität einer Spätlese des Jahrgangs 2016 nach der traditionellen Maischegärung lange in französischen Eichenfässern gereift ist. „Der neue Stifterwein Spätburgunder beeindruckt durch sein beeriges Aroma, die kräftigen Noten von schwarzer Kirsche und die dezenten Aromen der feinporigen französischen Eiche“, erläutert...

  • Ortenberg
  • 10.05.19
  • 76× gelesen
Dieses Bild zeigt die Anpflanzungen am Berghauptener Dorfbach bevor die Pfanzen herausgerissen wurden.
2 Bilder

Neu gepflanzte Hecken zum zweiten Mal herausgerissen
RP Freiburg erstattet nun Anzeige

Freiburg/Ortenberg (st). Das Regierungspräsidium Freiburg sucht Zeugen einer Sachbeschädigung, nachdem am Berghauptener Dorfbach bei Ortenberg wiederholt frisch angepflanzte Hecken und Büsche von Unbekannten herausgerissen worden sind. Das ist bereits das zweite Mal, heißt es in einer Pressemitteilung der Behörde. Auch die Polizei wird eingeschaltet und Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Diese Pflanzen mussten Anfang März neu gesetzt werden, nachdem sie bereits im Oktober vergangenen Jahres...

  • Ortenberg
  • 05.04.19
  • 38× gelesen
Mitglieder der Ortenberger Bürgerstiftung pflegen unter anderem das Grün an der Berckholtz-Gruft.

Dorfgeläut in Ortenberg
Stifterversammlung der Bürgerstiftung

Ortenberg (st). Am Samstag, 23. Februar, lädt die Ortenberger Bürgerstiftung zu ihrer öffentlichen Stifterversammlung um 15 Uhr in den Veranstaltungsraum „Artium“ im Seniorenzentrum Sternenmatt, Untere Matt 5, in Ortenberg ein. In der Stifterversammlung wird vom Vorstand über die Aktivitäten und die Entwicklung der Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung berichtet. Alle Bürger, die sich für deren Arbeit interessieren, sind eingeladen. Die Versammlung findet seit fünf Jahren am 23. Februar, dem...

  • Ortenberg
  • 19.02.19
  • 46× gelesen
Wenn im freien Montenegro gefeiert wird, geht es immer hoch her.

Straßenfastnacht in Käfersberg
Johrmärkt in Montenegro schließt um 19 Uhr

Ortenberg (gro). Die Fasentgemeinschaft Freies Montenegro will die Straßenfasent stärken und hat deshalb beschlossen, dass der beliebte Johrmärkt am Fastnachtsonntag, 3. März, um 19 Uhr endet. "Eine Straßenfasent ist keine Abendveranstaltung", macht Vogt Martin Bürkle deutlich. Deshalb sei bei Einbruch der Dämmerung Schluss, damit im Talkessel in Käfersberg wieder Ruhe einkehre. Eine weitere Neuerung: "Erstmals wird es in diesem Jahr keine Discozelte geben", verrät Bürkle. Auch diese...

  • Ortenberg
  • 19.02.19
  • 141× gelesen
Die Fastnachtsveranstaltungen sind gesichert. Die Festhalle in Ortenberg darf wieder benutzt werden.

Nur die Küche steht noch nicht zur Verfügung
Ortenberger Festhalle wieder benutzbar

Ortenberg (st). Die Festhalle in Ortenberg kann wieder genutzt werden, dies teilt die Gemeinde mit. Nachdem die Halle wegen eines Schwelbrandes in der Küche seit Weihnachten gesperrt war, hat am vergangenen Wochenende nach Vorliegen und Auswertung der Labor-Untersuchungsergebnisse der vom Gebäudeversicherer beauftragte Sachverständige die Aufhebung der Sperrung für den Veranstaltungsraum bestätigt. Freigabe für Halle erteilt Diese Freigabe erstreckt sich auf die Veranstaltungshalle...

  • Ortenberg
  • 22.01.19
  • 35× gelesen
Der Nepomukbrunnen in Ortenberg soll saniert werden. Die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung sammelt Mittel dafür ein.

Alte Weinschätzchen für Brunnenrestaurierung
Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung startet Spendenaktion

Ortenberg (st). Mit dem Verkauf von jahrzehntealten Weinflaschen aus den Beständen der früheren Ortenberger Winzergenossenschaft, will die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung Spenden für die denkmalgerechte Sanierung des aus dem 18. Jahrhundert stammenden Nepomuk-Brunnens sammeln. Raritäten aus alten Tagen Die Weinflaschen, die von Ende der 50er-Jahre bis zu Fusion der Ortenberger mit den Gengenbacher Winzern e.G., Ende der 90er-Jahre, stammen, werden zu Gunsten der Brunnensanierung...

  • Ortenberg
  • 18.12.18
  • 38× gelesen
Arbeitseinsatz an der Berckholtz-Gruft (v.l.n.r.): Karl-Peter-Düren, Dieter Seitz, Markus Vollmer, Torsten Sälinger, Wilhelm von Ascheraden.

Arbeitseinsatz der Ortenberger Bürgerstiftung
Herbstpflege am Berckholtz-Grab

Ortenberg (st). Seit 2015 kümmert sich die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung im Auftrag der Stadt Offenburg um die Grünpflege der Berckholtz-Gruft auf dem Ortenberger Friedhof. Rechtzeitig vor Allerheiligen hat die Bürgerstiftung in einem Arbeitseinsatz mit Mitgliedern des Stiftungsrates und -vorstands die Herbstpflege auf dem Grabhügel durchgeführt. Die Ortenberger Bürgerstiftung hatte 2015 durch einen Vertrag mit der Stadt Offenburg zunächst für drei Jahre die Zuständigkeit für die...

  • Ortenberg
  • 16.10.18
  • 46× gelesen
Weinprinzessin Sara Vollmer, Bürgermeister Markus Vollmer, Geschäftsführer Christian Gehring, die Eltern Claudia Strecker-Vollmer und Klaus Vollmer (v. l.)

Weinprinzessin grüßt am Ortseingang von Ortenberg
Würdigung der Heimatgemeinde für die neue Gengenbacher Hoheit

Ortenberg (st). Mit dem Aufstellen der Repräsentationstafeln an den Ortseingängen von Ortenberg wurde nun die Amtszeit der neuen Gengenbacher Weinprinzessin Sara Vollmer aus dem Freudental besiegelt. Es ist gute Sitte, diese Tafeln mit dem Porträt der Weinhoheit in der Heimatgemeinde anzubringen. Ortenbergs Bürgermeister Markus Vollmer war zum Termin gekommen, um der Hoheit zu ihrer Amtseinführung zu gratulieren und ihr die besten Wünsche mit in die einjährige Amtszeit zu übermitteln. Zusammen...

  • Ortenberg
  • 26.09.18
  • 56× gelesen
Gemeinde und Bürgerstiftung starten Aktion.

Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung startet Projekt für Naturschutz
2.200 Quadratmeter Wildblumen gegen das Insektensterben

Ortenberg (st). Mit Schildern weist die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung seit dem Wochenende auf ihr neues Projekt „Ortenberg blüht auf“ hin. Die Bürgerstiftung leistet damit einen Beitrag, in Ortenberg mehr natürliche Lebensräume für Insekten zu schaffen. Dafür wurden auf sieben gemeindeeigenen Flächen Wildblumenwiesen eingesät. „Auf fast 2.200 Quadratmetern wird mit verschiedenen Wildblumen, die zu unterschiedlichen Zeiten blühen, den Insekten über mehrere Monate Nahrung angeboten“,...

  • Ortenberg
  • 03.05.18
  • 103× gelesen
Die Ortenberger Teilumfahrung in Richtung Norden

Erste Bilanz nach zehn Monaten Teilortsumfahrung
Ortenberger Geschäftsleute hoffen auf kundenfreundliche Lösung

Ortenberg (djä). Im Juni vergangenen Jahres wurde die lange geplante Teilortsumfahrung Ortenbergs feierlich eröffnet. Seit rund zehn Monaten fließt der Autoverkehr zwischen dem Kreisel beim Gasthaus "Krone" über den sogenannten Ast zur südlichen Anschlusstelle der Umfahrung und zwischen den Bundesstraßen 3/33 und dem Offenburger Südring-Kreisel über die 1,7 Kilometer lange Strecke. Was hat sich für die Reblandgemeinde, ihre Anwohner und die Geschäftswelt seither verändert? Die...

  • Ortenberg
  • 03.04.18
  • 271× gelesen
Nach dem Dank an die Architekten und Handwerker zersprang das Glas am Baukran.

Richtfest
Ortenberger "Sternenmatt" soll bis Oktober fertig sein

Ortenberg (djä). Acht Jahre hatte man in Ortenberg auf diesen Tag gewartet. Am Donnerstag, 8. März, war es endlich so weit: Im Neubau des Seniorenzentrums "Sternenmatt" konnte Richtfest gefeiert werden. Gemeinsam mit Experten aus verschiedenen Fachbereichen der Altenpflege, des Sozialen Netzwerks Ortenberg e.V. ("SoNO") und der Winkelwaldklinik Nordrach hat der Bauträger, die Orbau-Gruppe aus Zell am Harmersbach, das Projekt verwirklicht. Das Zentrum besteht aus zwei Bauten. In einem wird...

  • Ortenberg
  • 09.03.18
  • 97× gelesen
Dr. Stefan Leuthner (l.) und Bürgermeister Markus Vollmer vor der Praxis, die im Herbst bezogen werden kann.

Ortenberg kauft Räume und vermietet sie
Gemeinde sichert Hausarztpraxis langfristig

Ortenberg (st). Ein „Last-minute-Geschenk“ für die Ortenberger konnten der in der Gemeinde praktizierende Hausarzt Dr. Stefan Leuthner und Bürgermeister Markus Vollmer kurz vor Weihnachten präsentieren: Mit der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags wurden für den langfristigen Bestand der Hausarztpraxis in Ortenberg ideale Rahmenbedingungen geschaffen: Im letzten Beschluss des Jahres hat der Gemeinderat in nichtöffentlicher Beratung ein Modell erarbeitet, das die Interessen aller...

  • Ortenberg
  • 22.12.17
  • 77× gelesen
Arbeitseinsatz an der Berckholtz-Gruft (v. l.): Vorstände und Stifterräte Torsten Sälinger, Bernd Vollmer, Dieter Seitz, Markus Vollmer, Karl-Peter-Düren

Offenburg überträgt Aufgabe an Ortenberg
Bürgerstiftung pflegt Berckholtz-Gruft

Ortenberg (st). Rechtzeitig vor Allerheiligen hat die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung in einem Arbeitseinsatz mit Mitgliedern des Stiftungsrates und -vorstands die Grünpflege an der Berckholtz-Gruft auf dem Ortenberger Friedhof durchgeführt. Gabriel Leonhard von Berckholtz, der 1863 verstorbene Erbauer des neogotischen Teils des Ortenberger Schlosses (1838-1843), hatte den Bau der evangelischen Stadtkirche in Offenburg (1857-1864) mit beträchtlichen Summen unterstützt, deren Einweihung...

  • Ortenberg
  • 19.10.17
  • 69× gelesen
Theaterleute und Sponsoren: Marco Fischer, Bianca Kiefer, Anthea Götz, Christopher Kern und Wilhelm von Ascheraden (v. l.)

Theaterpremiere über Gertrud von Ortenberg
"Fast eine Heilige" auf der Bühne

Ortenberg (djä). "Dis ist von dem heiligen leben der seligen frowen" – so beginnt auf mittelhochdeutsch der Vierakter, der am Samstag in der Schlossberghalle uraufgeführt wird. Wilhelm von Ascheraden, Vorsitzender von "Soziales Ortenberg" und evangelischer Pfarrer im (Un-)Ruhestand, hat das Bühnenstück geschrieben. Bei der Gründung der Ortenberger Bürgerstiftung 2014 fragte er sich, was es mit der Dame auf sich hatte, die der Stiftung als "Dorfheilige" ihren Namen lieh. Je mehr er sich mit...

  • Ortenberg
  • 17.10.17
  • 148× gelesen
Schatzmeister Karl-Peter Düren (v. l.), der stellvertretende Vorstandsvorsitzender Basil Speier, Stiftungsratsvorsitzender und Bürgermeister Markus Vollmer sowie der Vorstandsvorsitzende Torsten Sälinger bei der Enthüllung der 33. Hinweistafel

Bürgerstiftung enthüllt 33. Tafel am Panoramaweg
Wandern und Infos über Gertrud von Ortenberg sowie den Wein

Ortenberg (st). Die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung hat die 33. Hinweistafel am Ortenberger Panoramaweg enthüllt. Der rund 4,1 Kilometer lange Panoramaweg vom Gedenkstein Giesacker direkt an der Weinstraße zwischen Fessenbach und Ortenberg führt seit 2013 barrierefrei über den Felix-Burda-Park zum Schloss Ortenberg. In den entlang des Weges aufgestellten Hinweistafeln werden Wein, Weingüter und Dorfgeschichte erläutert. Auch die jetzt durch die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung am...

  • Ortenberg
  • 07.10.17
  • 51× gelesen
Ulrike Reichart (von links), Leiterin Initiative Bürgerstiftungen, Torsten Sälinger, Vorstandsvorsitzender Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung, und Dr. Marie-Luise Stoll-Steffan, stellvertretende Leiterin Arbeitskreis Bürgerstiftungen, bei der Übergabe des Gütesiegels auf dem Bürgerstiftungskongress in Göttingen

Urkunde bei Bürgerstiftungskongress in Göttingen überreicht – Anzahl gütesiegelfähiger Bürgerstiftungen gesunken
Ortenberger Bürgerstiftung erneut mit Gütesiegel ausgezeichnet

Ortenberg (st). „Nur 70 Prozent der Bürgerstiftungen sind gütesiegelfähig“, erzählt Torsten Sälinger, „die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung war es und wir bleiben es." Das Gütesiegel wurde dem Vorsitzenden des Stiftungsvorstandes, Torsten Sälinger, beim Bürgerstiftungskongress am 15. September in Göttingen durch Ulrike Reichart, Leiterin Initiative Bürgerstiftungen, und Dr. Marie-Luise Stoll-Steffan, stellvertretende Leiterin Arbeitskreis Bürgerstiftungen, überreicht. Bereits im ersten...

  • Ortenberg
  • 18.09.17
  • 76× gelesen
Bürgermeister und Daniel Runow (STEG)

Ortenberg treibt Ortskernerneuerung voran
Zentrales Wohn- und Geschäftshaus geplant

Ortenberg (st). Auf dem ehemaligen Raiffeisenbank-Grundstück in der Hauptstraße 61 in Ortenberg soll das künftige Wohn- und Geschäftshaus „Ortsmitte“ entstehen. Der Gemeinderat hat im November 2016 das Planungs- und Nutzungskonzept beschlossen. Die STEG als Projektentwickler sucht Gewerbe-, Dienstleistungs- und Wohninteressenten. Gemeinderat und Gemeindeverwaltung Ortenbergs treiben die Maßnahmen zum Erreichen der Sanierungsziele im Zuge der Ortskernerneuerung gemeinsam nach vorne. In...

  • Ortenberg
  • 26.06.17
  • 50× gelesen
Noch eine Visualisierung, ab heute Realität: der Ortenberger Bücherschrank

Sonntag ab 17 Uhr in Ortenberg zur Aufstellung ein Fest
Bücherschrank rund um die Uhr geöffnet

Ortenberg. Am heutigen Sonntag, dem „Welttag des Buches“, lädt die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung um 17 Uhr auf dem Dorfplatz in Ortenberg zur Eröffnung ihres „offenen Bücherschranks“ ein. Dabei handelt es sich um eine kostenlose, rund um die Uhr geöffnete "Bibliothek" aus der man fremde Bücher entnehmen und eigene Bücher, die man für lesenswert hält, hineinstellen kann, damit diese neue Leser finden. "Wer dabei mitmachen will ist herzlich eingeladen, seine Bücher mitzubringen und bei...

  • Ortenberg
  • 21.04.17
  • 42× gelesen

Bau der Ortsumfahrung: Ortenberg – Elgersweier nicht befahrbar
Vier Wochen Vollsperrung

Ortenberg (st). Wegen der finalen Phase beim Bau der Ortsumfahrung Ortenberg muss die K5326 zwischen Elgersweier und Ortenberg ab dem 2. Mai für etwa einen Monat voll gesperrt werden, teilt das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mit. Grund ist der Anschluss der neuen Umgehung an den zukünftigen Kreisverkehr. Unterbrochen ist damit insbesondere die Verbindung über den Sportplatz Richtung Elgersweier. Wer aus dem Kinzigtal nach Offenburg will, kann bei Gengenbach über die Nordspange zur L 99 nach...

  • Ortenberg
  • 07.04.17
  • 166× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.