FUSSBALL: Der 24-jährige Stürmer war heiß begehrt
Hauser wechselt zum Oberligisten SV Linx

Marius Hauser freut sich auf eine neue Herausforderung und schließt sich dem SV Linx an.
  • Marius Hauser freut sich auf eine neue Herausforderung und schließt sich dem SV Linx an.
  • Foto: Sven Bilz
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Rheinau-Linx (sb). Mit Marius Hauser kommt nach Daniel Künstle ein weiterer, in der Ortenau bekannter Fußballer zum Oberligisten nach Linx. Der 24-jährige Hauser spielte bislang für den SC Durbachtal und war dort maßgeblich für den Aufstieg in die Verbandsliga verantwortlich. Der junge Offensivstürmer agiert sehr schnell und dynamisch über die Außenbahn und sorgt so immer wieder für gefährliche Situationen im gegnerischen Strafraum. „Alle Attribute, die Marius mitbringt, brauchen wir beim SV Linx. Marius ist ein junges Talent aus unserer Region und wir trauen ihm durch seine Leidenschaft und seinen Drang, immer besser zu werden, einiges zu um sich bei uns durchzusetzen“, so Eric Ehle, sportlicher Leiter des SV Linx. „Wir wissen, dass Marius von einigen höherklassigen Vereinen umworben war und sind sehr glücklich, dass sich Marius für den SV Linx – klassenunabhängig – entschieden hat.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen